GETAGGTE BEITRÄGE / Covid

der Vorsatz Betrug der Deutschen, Italienischen Regierung mit dem Covid Geschäften

Politisch gewollt, organisiert! siehe unsere Beiträge Anfang 2020 schon, wie auch dieser Betrug, einer Verbrecherischen Regierung und unfähigen Politik Experten organisiert wird. siehe auch Terroristen Financierung in Syrien usw.. eine kriminelle Entwicklungs Politik.

 

Wie wir schon Anfang 2020 schrieben mit Fakten, war Alles ein geplanter Betrug, und der Experten Rat, war Nullen, Unfähige Gekaufte Ratten, die nur Politik Mafia Vorgaben umsetzten, als kriminelles Enterprise

Bild

Warnungen von Ärzten, Dr. Wodarg wurden ignoriert

https://geopolitiker.files.wordpress.com/2023/05/grafik-2.png?w=1024

„State Capture“ von Dumm Kriminellen seit Jahren, welche den Staat, die NATO und die EU Comission übernahmen

 

Uralte Betrugsmodelle

Milliarden in kriminelle Kanäle umleiten, die einzige Politik der Angela Merkel in Afrika, Balkan in der Welt

Verbrecher als Regierungsberater und Nullen. März/April 2020 und heute

Multipolar hat die bislang geheim gehaltenen Protokolle des Corona-Krisenstabs des Robert Koch-Instituts (RKI) freigeklagt

„Es soll hochskaliert werden“ „Multipolar hat die bislang geheim gehaltenen Protokolle des Corona-Krisenstabs des Robert Koch-Instituts (RKI) freigeklagt. Daraus wird klar: Die im März 2020 verkündete Verschärfung der Risikobewertung von „mäßig“ auf „hoch“ – Grundlage sämtlicher Lockdown-Maßnahmen und Gerichtsurteile dazu – gründete, anders als bislang behauptet, nicht auf einer fachlichen

Weiterlesen

Betrugs Imperium der Angst: Corona Wissenschaft, Medien, Bill Gates, Spiegel, Horst Seehofer, RKI

„Rücksichtslos und unmoralisch“ – Die Machenschaften der Gates-Stiftung

 

Fabian Nicolay / 23.03.2024 / 06:00 /
…………………

Alles andere als demokratisch

Die Verantwortlichen in Berlin haben den Bogen überspannt: Es sind korrupte Strukturen, die mit dem Demokratieförderungsgesetz begünstigt werden (sollen). Denn ihren gesetzgebenden Verfassern gleich werden fast ausschließlich Projekte gefördert, die auf dem linksgrün-radikalen Auge blind sind. Die Zuwendungen aus den Fördertöpfen der Ministerien von Nancy Faeser und Lisa Paus sind nicht nur verfassungsrechtlich bedenklich, sondern werden zudem ergebnistechnisch nicht regelkonform kontrolliert. Dies alles wurde vom Bundesrechnungshof mehrfach angemahnt. Im Furor ihres Kampfes gegen Rechts glauben sich die beiden Agitprop-Aktivistinnen jedoch nicht an die Regularien halten zu müssen. Wie in einem absolutistischen System werden diejenigen Bücklinge mit Petitionen zur Audienz eingelassen, deren linksgrüne Treueschwüre zweifelsfrei sind. Wer Geld zugesteckt bekommt, muss noch nicht einmal belegen, wofür er es ausgegeben hat, denn der Sinn des Ganzen ist nicht politisch anstrengende Arbeit der geförderten „Zivilgesellschaft“, sondern deren gesinnungspolitischer Gehorsam gegenüber den Geldgebern………………..

Zukunft der Entfremdung und Kälte

Unsere Innenministerin und Familienministerin geben im Rausch ihrer Machtbefugnis Steuergelder der arbeitenden Mehrheitsgesellschaft (geplant sind für das neue Gesetz rund 200 Millionen Euro im Jahr) an ihnen genehme, politische Vorfeldorganisationen, um im Zuge der „Demokratieförderung“ Beeinflussungskampagnen zu betreiben, die in dieser Form eher zu totalitären Staaten passen, aber nicht zu einer pluralen Gesellschaft. Solche verirrten Politiker betreiben selbst die massive Erosion der Demokratie. Sie schaden dem Gemeinwesen und spalten die Gesellschaft im Widerspruch zu Amtseid und Auftrag. Auf der einen Seite bleiben die staatlich alimentierten Kostgänger, auf der anderen Seite die Verfemten, die der „Demokratie“ immer weniger trauen und sich abwenden. Paus und Faeser – zwei Zauberlehrlingen gleich – können mit der ihnen verliehenen Macht nicht umgehen oder missbrauchen sie schamlos.

https://www.achgut.com/artikel/alles_andere_als_demokratisch

von krimineller Energie getrieben, die Politik welche den Betrug organisierte.

Kriminelle: Heiko Rottmann–Großner, die Deutsche Regierungs Mafia mit ihrem Lockdown Betrug in Europa, für den US Lobby CIA Club: „Nuclear Threat Initiative“ (NTI)

Juli 25, 2021

Heiko Rottmann-Großner

der reale Täter, heute im Amte immer noch: vom RKI

Kriminelle: Heiko Rottmann–Großner, die Deutsche Regierungs Mafia mit ihrem Lockdown Betrug in Europa, für den US Lobby CIA Club: „Nuclear Threat Initiative“ (NTI)

Warnungen wurden ignoriert, wobei im Corona Experten Rat der Angela Merkel, kein einziger Arzt sass, noch sonstige Fachleute: Lauter korrupte Instituts Politik Deppen, wie bei dem Digital, Klima Betrug

Aufarbeitung der Corona-Krise
Freigeklagte RKI-Protokolle: Erste Reaktionen

Anwalt stellt IFG-Antrag zu Schwärzungskosten / 20.000 Tweets zu den freigeklagten Protokollen / Leitmedien schweigen

multipolar | Veröffentlicht vor 11 Stunden
Das Robert Koch-Institut in Berlin.
Foto: Frank Eckhoff, Lizenz: CC BY-ND, Mehr Infos

(Diese Meldung ist eine Übernahme von multipolar)

Die am Mittwoch (20. März) von Multipolar veröffentlichten mehr als 2.500 Seiten umfassenden Protokolle des Krisenstabs des Robert Koch-Instituts (RKI) haben nun ein weiteres Nachspiel für die Bundesbehörde. Der Anwalt Friedemann Däblitz stellte am Donnerstag (21. März) einen Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG), um Transparenz darüber herzustellen, welche Summe die vom RKI beauftragte Anwaltskanzlei Raue der Behörde in Rechnung gestellt hat, um die Schwärzungen in den Protokollen vorzunehmen. Geschwärzt sind mehr als 1.000 Passagen. Allein das von den Raue-Anwälten zusammengestellte PDF-Dokument mit den Begründungen der Schwärzungen ist 1.059 Seiten lang. Beobachter rechnen mit einem Anwaltshonorar in mindestens sechsstelliger Höhe – bezahlt aus Steuergeldern……………….
Däblitz verweist unter anderem auf eine Passage in den bislang geheim gehaltenen Protokollen, in der es unmittelbar nach dem Start der Impfkampagne heißt: „Verabschieden wir uns vom Narrativ der Herdenimmunität durch Impfung?“ (Protokoll vom 8. Januar 2021, S. 10) und merkt an, dass noch mehr als ein Jahr später eine Impfpflicht öffentlich propagiert wurde, obwohl offenbar schon damals grundsätzliche Zweifel bestanden und das erklärte Ziel der Herdenimmunität von den Fachleuten im RKI lediglich als „Narrativ“ (Erzählung) abqualifiziert wurde. Angesichts solcher Diskrepanzen könne er „die Motivation hinter den Schwärzungen verstehen.“

………………………..

Der Südafrikaner Nick Hudson, Vorsitzender der Organisation Pandemics Data & Analytics (PANDA) betonte in einer ersten Reaktion auf die Bekanntmachung der Protokolle im englischsprachigen Raum: „Covid ist ein politisches, kein medizinisches Phänomen. Es war alles ein Betrug. Alles.

https://www.hintergrund.de/kurzmeldu..

169 Seiten, wer zusammengehört in diesem kriminellen Pharma Netzwerk wie die RKI, WHO Bande zusammen hängt

 

 

21 Seiten hier aus dem Buch, was die tiefe Verstrickung des Lothar Wielers, des BND Chefs (Studien Freund), dem RKI und dem verbrecherischen BMI, mit Horst Seehofer und Anna Müller, mit https://www.media-control.de/assets/…seprobe_01.pdf

 

 

Deutsche Politik leicht erklärt, wo Jeder Trottel sich heute Professor/in oder Experte verkauft wie im EU Theater

 

Der NATO Betrug mit „CORONA“, Ablenkung mit gekauften Politikern, Medien, Angela Merkel, Horst Seehofer

Corona-Obduktionen: Bundesverband Deutscher Pathologen widerspricht Robert-Koch-Institut
Der Bundesverband Deutscher Pathologen (BDP) und die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) fordern möglichst zahlreiche Obduktionen von Corona-Verstorbenen. Sie widersprechen damit der Empfehlung des Robert Koch Instituts, in diesen Fällen innere Leichenschauen zu vermeiden. Im Gegenteil sei es notwendig, weitere Erkenntnisse über die Erkrankung und deren oft erstaunlich fulminanten Verlauf zu gewinnen und offene Fragen zu beantworten.
Die Corona-Pandemie ist wissenschaftlich keine Pandemie: Die WHO hat 2017 Pandemie einfach umdefiniert

„Operation Balkan: Werbung für Krieg und Tod“

Ein Lupenreiner Betrug ist das von Angela Merkel, die schon zuvor in verbrecherische Impf Geschäfte des Bill Gates, der WHO in Afrika investierte, das Verbrecher Kartell aufbaute. Wieviel kassiert dafür Angela Merkel, den Alles was Microsoft ist, lief immer nur mit Bestechung, aber das Angela Merkel in der Sterilsiierung von Frauen investiert, in Nigeria usw. mit Bill Gates kann nicht verwundern. Einfach die Zahlen von normalen Grippen jedes Jahr, aktuell von Schweden und dem Deutschen und EU Betrug vergleichen. Absolut ähnlich, Corona Betrug als System erneut mit gefakten Teststreifen Gelder für Impfstoffe in die Betrugs Kartelle. Seit vielen Jahren trifft sich praktisch jedes Jahr der Verbrecher Bill Gates mit Angela Merkel und zwar jedes Jahr. Deutschland finanziert nun schlimmer wie Hitler, sogar Sterilisierung der Frauen in Afrika, Massen Morde und Bevölkerungs Dezimierung, wie es Bill Gates predigt und organisiert. Kriegsverbrecher, die sich lächerlich in der Welt machten, suchen erneut neue Profite. Die kriminellen Voll Deppen,führen sogar Maskenpflicht ein, ohne Ärzte zu Fragen, nur die Poltik Deppen


Und die NATO hat nun eine neue Aufgabe, wo es 1999 noch das Kriegs Profit Modell war, ebenso mit den Medien und kriminellen Politikern erfunden, für Beutezüge. Leiterin der kriminellen Pentagon, NATO Operation: Wo es um den Zusammenhalt des Verbrecher NATO Imperiums geht und um Angst und Panik Mache, für kriminelle Impf Geschäfte, Betrug für Milliardäre und Hedge Funds und Fortsetzung der Anti China, Anti Russland Propaganda, wo sogar Mazedonien gezwungen wird, die NATO Pyscho PR zu übernehmen, oder wer nicht Ausgangs Sperren verhängt wird abgesetzt wie im Kosovo, Brasilien.

Avil Haines mit Bill Gates und Deutsche Politiker sind schon lange eingekauft

NATO in Arms to “Fight Coronavirus”

zu Guttenberg, hatte ebenso Beteiligungen an Privaten Klinik Konzernen, machte enorme Profite, mit der Privat Klinik Mafia und US Hintermännern und Mafiösen Elite Programmen.


Reines Verbrecher Ausbildung auch für Drogen Handel, Betrug und Terroristen, für die Weltherrschaft, der Neoliberalen mit Robert Kagan. Natürlich mit der CSU verbunden, was das Skandal Verhalten des Horst Seehofers gut erklärt, mit der Erfindung der Corona Gefahr und Ausgangs Sperren um Panik Mache. Der Tamiflu Betrug, des Horst Seehofer für die damals bankrotte Pharma Firma Gilead Siences , des US Verteidigunsministers Donald Rumsfeld. Profit: 5 Milliarden $ machte Rumsfeld und Kollege Schultze, insgesamt 13 Milliarden €, die Lizenz Firma Roche. Gesundheitsminister damals: Horst Seehofer, der wohl nun ebenso seine Rente aufbessern will, mit diesem Betrug

Pathologen Arne Burkhardt über die große Gefahr von mRNA-Impfstoffen

Pathologist Arne Burkhardt Revealing the Grave Dangers of MRNA Vaccines

http://albania.de2020/03/14/die-corona-hysterie-eines-kriminellen-eu-us-berliner-system-was-zusammen-bricht/

Artikel im März 2020 über den Corona Betrug, der Deutschen Regierung und mit Vorsatz
Die „Corona“ Hysterie, eines kriminellen EU, US, Berliner System, was zusammen bricht
Die „Corona“ Hysterie, eines kriminellen EU, US, Berliner System, was zusammen bricht

Pathologen Arne Burkhardt über die große Gefahr von mRNA-Impfstoffen

Letztes Interview mit dem verstorbenen Pathologen Arne Burkhardt über die große Gefahr von mRNA-Impfstoffen

Schon vor der Einführung der Corona-Impfstoffe warnten Ärzte und Wissenschaftler vor Autoimmunerkrankungen, Blutgerinnseln, Schlaganfällen und vielem mehr.

Wie stellt man im Einzelfall fest, ob der Impfstoff für eine Nebenwirkung oder gar den Tod verantwortlich ist? Durch eine Autopsie. Der deutsche Pathologe Arne Burkhardt hat 2021 Autopsien und Biopsiematerial von geimpften Patienten untersucht.

Burkhardt, der 18 Jahre lang das Pathologische Institut in Reutlingen leitete, kam zu dem Schluss, dass ein erheblicher Teil der Todesfälle nach der Corona-Impfung sehr wahrscheinlich mit dem Impfstoff zusammenhängt.

Er hielt eine Pressekonferenz über seine erstaunlichen Ergebnisse ab, die fast sofort von YouTube gelöscht wurde.

Der Journalist Taylor Hudak interviewte Professor Burkhardt im Mai 2023 kurz vor seinem Tod in seinem Labor in Reutlingen. In diesem Interview warnt er vor den Gefahren von mRNA-Impfstoffen.

Vor der Einführung der C19-Impfstoffe sah Prof. Burkhardt bei 1.500 bis 2.000 Autopsien pro Jahr ein oder zwei Fälle von Myokarditis. Er sagt, dass dies nach den C19-Impfungen eine der häufigsten Diagnosen bei jüngeren Menschen sei.

Vor der Einführung der Corona-Impfstoffe sah Burkhardt ein bis zwei Fälle von Myokarditis bei 1.500 bis 2.000 Autopsien pro Jahr. Seit der Einführung sei sie zu einer der häufigsten Diagnosen bei jungen Menschen geworden, sagt er.

Datenanalytiker Wouter Aukema schreibt: „Sehr ausführliche und detaillierte Erklärung in diesem Interview zwischen Taylor Hudak und Arne Burkhardt. Ein wichtiges Dokument“.

Berufs Kriminelle, die Europa in den Betrugs „Lockdown führten“ und der „Expertenrat Corona“ der Deutschen Regierung.

Alles  Hochstapler, keine Experten, aber Politik Clown und von Ihnen finanziert. Vorsatz Verbrecher. Der Expertenrat, der Real nur Angst machen wollte, für die Pharma Mafia, damit man den Unfug, einer Impfung gegen Viren umsetzen konnte. Eine Modelleirer Mafia, erfindet einen Blödsinn erneut, wo real Alles nur Vermutung war. Ultra dumme Leute, denn eine Viren Ausbreitung, kann man wie Windwirbel, zwischen Hochhäusen, nie berechnen.

Alle mit twitter, Facebook, Instagram Verblödung Accounts. Sie lieben ihre Verblödung

Die Planer des Lockdowns in Deutschland, bei der Planung in 2019. Zentrale Bedeutung für den Betrug, die CDU Frau: Hanna Katharina Müller, Leiterin des Referats “Politische Ordnungsmodelle und wehrhafte Demokratie”, taucht in 2020 als BDI Vertreterin auf mit vielen emails und Anweisungen. Da gab es noch nicht einmal einen angeblichen Virus, der mit Facebook Wissenschaftlern, sie Christian Drosten, den erfundenen Wuhan Storys erst organisiert werden musste. Sehr lange geplant das Ganze, die Wirtschaft in den Abgrund zufahren, auf Befehl der Amerikaner

Der drehte das Ganze beim RKI, Lupenreiner CDU Man, war sogar Gesundheits Senator in Berlin, gefakte Arzt Ausbildung: unter Kohl auch im Gesundheits Ministeriums: RKI: Abteilung für Infektionsepidemiologie. Leitung: Osamah Hamouda

Die Planer des Lockdowns in Deutschland, bei der Planung in 2019. Zentrale Bedeutung für den Betrug, die CDU Frau: Hanna Katharina Müller, Leiterin des Referats “Politische Ordnungsmodelle und wehrhafte Demokratie”, taucht in 2020 als BMI Vertreterin auf mit vielen emails und Anweisungen. Transatlantikerin, im Aspen Instiut, mit Georg Soros

HannaKatharina.Mueller@bmi.bund.de

Hanna Müller ist seit Januar 2019 im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat beschäftigt und leitet dort das Referat „Politische Ordnungsmodelle und wehrhafte Demokratie“. Das neu gegründete Referat befasst sich mit der Analyse und Bewertung autoritärer Regierungen und nicht staatlicher Akteure, ihrer Ideologien und ihrer Einflussnahme auf die öffentliche Meinung sowie das politische Leben in Deutschland und Europa. Von 2012 an war sie als Senior Manager für Greater China im Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) in der Abteilung Internationale Märkte und im Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) tätig. 2016 wurde sie mit dem Aufbau und der Leitung des ersten BDI-Repräsentanzbüros in China/Beijing betraut.

https://www.cducsu.de/veranstaltunge…harina-mueller

Reine Volks verarsche, wie 217 Seiten,interne email des RKI zeigt, ein Plan, weil deren System zusammen brach. Lauter CDU Leute.

Die Autoren des Strategiepapiers waren laut Ministerium: Keine Mediziner als Experten, welche den Lockdown, mit den erfundenen „Wuhan“ Geschichten erfanden. Lauter korrupte Politik Idioten

• Prof. Dr. Boris Augurzky, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung: Eugen Münch Stiftung! Krankenhaus, Privatisierungs Mafia, der übelsten Art:

• Dr. Hubertus Bardt, Institut der Wirtschaft Köln
• Prof. Dr. Heinz Bude, Uni Kassel
• Roland Döhrn, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
• Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Wirtschaft Köln
• Otto Kölbl, Universität Lausanne
• Dr. Maximilian Mayer, The University of Nottingham China (UNNC)Politologe
• Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung.

Also Wirtschaftslobbyisten und Wichtigtuer, aber kein einziger Mediziner. Dennoch wird bis heute – zum Wohle der „Volkswirtschaft“ – das dort ausgearbeitete Szenario durchgespielt:

Die Fake News Maschine der Bundesregierung, mit dem Corona Betrug auf twitter, google, facebook

Blöd muss man sein und Regierungsexperte. Lauter Dummschwätzer

foto Expertenrat: https://substackcdn.com/image/fetch/…_2998x1688.png

Ein regelmäßiger Gast des Forums, neben Karl Lauterbach, war Carsten Breuer, Bundeswehr-Generalmajor und Leiter des Corona-Krisenstabs des Kanzleramts, der im Juni 2022 in einem SPIEGEL-Interview verlautbart hatte, man werde im Herbst zwischen 50 und 60 Millionen Menschen impfen müssen und dafür die nötige Infrastruktur aufbauen. Wohlgemerkt: Im Herbst 2022.

Screenshot Spiegel-Interview mit Carsten Breuer

Auch Wolfgang Schmidt (Hamburger SPD Mafia), Bundeskanzleramtsminister und Bundesminister für besondere Aufgaben, wohnte regelmäßig dem Expertenrat bei. Als Beauftragter für die Nachrichtendienste des Bundes nimmt er eine Vernetzungfunktion ein, da ihm die Kommunikation zwischen Kanzleramt und Nachrichtendiensten untersteht.
………………………….

Die deutsche Corona-Politik unter Merkel, und in Fortführung unter Scholz, orientierte sich in ihren Grundzügen zwar am Eindämmungskonzept, aber echten Maßnahmen-Fans gingen die politischen Maßnahmen in Deutschland nie weit genug. Zwei Autoren des Expertenrates waren direkt an der NoCovid-Kampagne beteiligt gewesen: Melanie Brinkmann und Michael Meyer-Herrmann. Heyo K. Kroemer, Viola Priesemann und weitere Mitglieder des Gremiums befürworteten die Strategie.

Wenn im Expertenrat zur Diskussion gestellt wurde, ob man sich vom Eindämmungskonzept nun “ganz” lösen wolle, oder ob dieses überhaupt “noch verfolgt” würde, so kommt dies dem Eingeständnis eines Scheiterns gleich. So sterben pseudowissenschaftliche Ideologien: Leise, heimlich und verdruckst, in Hinterzimmern, ohne dass auch nur die kleinste Lehre aus dem eigenen Irrtum gezogen würde.


…..
Zusammenfassende Einschätzung des Dokuments
Die freigeklagten Protokolle des Expertenrats sind ein Schlüsseldokument zum Verständnis des politischen und gesellschaftlichen Klimas im Winter 2021/ 2022 in Deutschland, als nie dagewesene Grundrechtseinschränkungen für 25 % der Bevölkerung in Form von 2G-Regeln galten, Kinder unter Masken gezwungen, Berufsverbote erteilt und zahllose Existenzen zerstört wurden. Die rechtliche Ausgrenzung Umgeimpfter wurde begleitet von einem medialen Dauerfeuer der Diffamierung, während die Ampelkoalition den Versuch unternahm, im April 2022 im Bundestag eine allgemeine Impfpflicht durchzusetzen – gegen den Willen eines Großteils der Bevölkerung.

Die Protokolle des Corona-Expertenrats zeigen auf: Die unverständlich, kopflos und rigide anmutenden Corona-Maßnahmen in Deutschland, über die im Ausland nicht selten der Kopf geschüttelt wurde, hatten eine ideologische Grundlage – und ein zentrales Element davon war der Corona-Expertenrat.

Der Expertenrat empfahl der Bundesregierung eine allgemeine Impfpflicht, gegen den Willen der Bevölkerung.
…….

Im Fokus des Expertenrates standen ganz klar nicht nur der vermeintliche Infektionsschutz, sondern auch Social Engineering-Ziele, eine dauerhafte Verhaltensänderung der Bevölkerung – und dies sogar noch im Sommer 2022, als dafür nicht die geringste medizinische Notwendigkeit mehr vorlag.

Der Expertenrat warb rigoros für Kinderimpfungen ab fünf Jahren, obwohl ihm mögliche Langzeitschäden durch eine impfbedingte Myokarditis bei Kindern und Jugendlichen bekannt waren. Anstatt das medizinisch einzig Richtige zu tun – der Politik zu empfehlen, die Kinderimpfung umgehend auszusetzen – wurden weitere Empfehlungen dafür ausgesprochen. Als besonders pikant ist hierbei die Tatsache zu bewerten, dass Thomas Mertens, der Leiter der Ständigen Impfkommission, am Expertenrat teilnahm und daher nachweislich über das ungeklärte Myokarditis-Risiko bei Kindern informiert war – wenn die Info nicht sogar von ihm selbst eingebracht wurde. Dass die STIKO ihre Empfehlung für die Kinderimpfung nicht umgehend aussetzte, sondern im Gegenteil sogar weiter empfahl, könnte möglicherweise auch juristische Aspekte – wie die Haftung für Schäden – beinhalten.

……..

Doch das Versagen des Corona-Expertenrates geht Hand in Hand mit dem Versagen eines politischen Personals, das nicht in der Lage war, logische Inkonsistenzen und die ideologische Einseitigkeit in den Stellungnahmen des Expertenrates zu erkennen. Dass man den Expertenrat erst im April 2023 auflöste, ist nur einer von vielen Skandalen rund um ein Gremium, das aus einem vollkommen intransparenten Hinterzimmer Einfluss auf die Politik nahm – und dessen politische und gesellschaftliche Aufarbeitung noch ganz am Anfang steht. Die vorliegenden Protokolle bieten hierzu den entscheidenden Schlüssel.

Christian Haffner – der Arzt, der die Dokumente freigeklagt hat – fordert nun die Einrichtung einer unabhängigen Enquête-Kommission zur Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen in Deutschland:

https://www.velazquez.press/p/freige…medium=reader2

Zugleich greift die WHO mit einem neuen Pandemiepakt nach mehr Macht. Der Generalsekretär der WHO soll in Zukunft Pandemien ausrufen können, weltweit. Nach dem Plan der Gates-Initiative CEPI sollen geeignete Impfstoffe in Zukunft schon in 100 Tagen bereit stehen. Zudem wolle man Desinformation wirksamer bekämpfen. Die Bekämpfung der „Desinformation“ sah in der letzten Pandemie so aus, dass einfache Twittermitarbeiter kritische Wissenschaftler und Ärzte von Elite-Universitäten stummstellen konnten. Wie öffentlicher Konformitätsdruck mit volksverhetzerischen Mitteln aussieht, ist ebenfalls bekannt.

Im Kern ist es immer das gleiche Muster: Kontrollmaßnahmen werden zuerst planerisch vorbereitet, die Infrastruktur vorentwickelt, dann mit Ausrufung einer Krise eingesetzt, natürlich erst mal nur vorübergehend und aus einer aktuellen Notlage heraus. Wenn sich alle daran gewöhnt haben, wird das Ganze zementiert und legalisiert, nunmehr dauerhaft und global. Die Initiativen zu Identitätslösungen gibt es schon seit Jahren in den Schubladen von großen Tech-Unternehmen, wie Microsoft oder der Rockefeller-Stiftung (siehe dazu auch die Artikel von Norbert Häring).

Die Welt als Freiluftgefängnis – by Milosz Matuschek (freischwebende-intelligenz.org)

Gruseliges vom Expertenrat

Bild https://www.corodok.de/wp-content/up…at-768×507.png

Der Expertenrat hatte seine letzte Sitzung (Symbolfoto) nach 16 Monaten am 4. April 2023. „Neben dem Virologen-Duo Christian Drosten und Hendrik Streeck gehörten auch Thomas Mertens, Chef der Ständigen Impfkommission (Stiko), Lothar Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), sowie die Virologin Melanie Brinkmann (Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung), die Physikerin Viola Priesemann (Max-Planck-Institut) sowie Intensivmediziner Christian Karagiannidis (Divi-Intensivregister) dazu.“ Jetzt hat der Frankfurter Arzt Christian Haffner die Sitzungsdokumente freigeklagt und die WELT (Bezahlschranke) berichtet am 28. Juni darüber, „wie es um den Anteil von Weitsicht, Logik und politischer Vernunft am Expertentisch bestellt war“.„Gruseliges vom Expertenrat“…

Einen frei zugänglichen Bericht hat Aya Veláqzuez verfasst („Freigeklagt: Die Geheimakte Corona-Expertenrat“) und die Protokolle gibt es hier zum Download.

weiterlesen

Markus Söder, Drosten, RKI, WHO Betrug mit Roche. Die Tests die Nichts anzeigen können

Die korrupten und dummen Gestalten der IRZ-Stiftung und EURALIUS Mission, haben ein Chaos in der Staatsanwaltschaft angerichtet

Baerbock und die Intelligenz des Auswärtigen Amtes: Immer mit Terroristen, Nazis, Mördern, Drogenbosse, Kinder Händlern, seit über 20 Jahren.

Das Geschäftsmodell der Deutschen Ratten, rund um das RKI, PEI, Helmholtz Institut

Die Verblödung, der Deutschen Institutionen, will man stoppen: facebook, twitter und Co.

Deutschland hat fertig, mit diesen Terroristen und Nazi Finanzies: Langzeit nur Politiker, die den Staat als Beute sehen

 

 

Twitter, Facebook, youtube, Christian Drosten Betrugs Show, in „Wuhan“, mit Fake accounts, die alte NATO, EU, PENTAGON Kriegs PR Show

Wie eine Betrugs Bande: Europa terrorisieren: RKI, Annette Mankertz, Heinz Ellerbrok, Oliver Landt, Christian Drosten, Andreas Nitsche


https://www.nejm.org/

Auf 376 Seiten, wird der Impfstoff von Pfizer, Biontech zerlegt, auf Grund der eigenen Pfizer Protokolle und der Rest ist Mafiös gefälscht, über PR verbreitet, von Ugur Bujar. Für Börsen Profite geht Alles und erneut wie bei Wirecard, werden Regierungs Beamte an den Spekulationen im Mafia Stile, viel Geld verdienen. Pfizer stellt Lebensbedrohliche Zustände selber fest! Was macht Angela Merkel, Jens Spahn, die neuen Totes Engel, gegen das Deutsche Volk, für erpresste Export Geschäfte und Profite, wie bei den PCR Tests.

„Lebensbedrohliche“ Nebenwirkungen … gibt es nur im Anhang

 

Die Betrugs Maschine von Lothar Wieler

 

„Nuclear Threat Initiative“ (NTI), das CIA Lobby Terror Club, des Horst Seehofer, Angela Merkel für Lockdown, Erpressung in Europa

Der dreiste Covid Betrug ist einmalig in der Geschichte, wie der Betrug, durch CIA Gangster und einem Privaten Club „Nuclear Threat Initiative“ (NTI), organsiert wurde Der Berufs Kriminelle Tierarzt Lothar Wieler, war überall dabei. Das NTI, Ratten Treffen, das in Wirklichkeit Tom Bolton, als Präsidenten Berater aufgelöst hatte, in 2018 suchte eine neue Aufgabe, fand die … „Nuclear Threat Initiative“ (NTI), das CIA Lobby Terror Club, des Horst Seehofer, Angela Merkel für Lockdown, Erpressung in Europa weiterlesen

Wie Angela Merkel, UvL, in Europa den „Lockdown“ gegen Experten Rat erpressten. G-7, WEF, Klaus Schwab, Erpressungs Modelle, des Mordes

 

Der britische Drosten: 20 Jahre drastische Fehlprognosen

 

Infektionskrankheiten), Prof. Dr. Dirk Brockmann.

Die entscheidende Frage allerdings bleibt offen: Aufgrund welcher Fakten haben diese Personen, mit den Behördenleitern Prof. Dr. Lothar Wieler und seinem Stellvertreter Prof. Dr. Lars Schaade an der Spitze, am Dienstag, dem 17. März 2020 entschieden, die Risikobewertung mit Blick auf das Coronavirus in Deutschland von „mäßig“ auf „hoch“ anzuheben? …………

Politischer Druck statt wissenschaftlicher Fakten?

Das RKI ist allerdings bis heute nicht in der Lage, konkrete Kennziffern zu nennen, die die Änderung der Risikobewertung begründet haben sollen. Zwar erklärte die Behörde bereits im Juli 2020:………………https://multipolar-magazin.de/artikel/rki-krisenstab-offenlegen

 

Derek Winton: The Imperial Model and its Role in the UK’s Pandemic Response – 18. Februar 2021

Die gefälschte RKI Website der Medien, Politik von Beginn an, ohne Impressum, auch der angeblichen John Hopkins Uni, real Biowaffen Abteilung des Pentagon

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

 

Korrupt und Blöd sein, muss schön sein

 

m Frühjahr dieses Jahres brachte der ehemalige Spiegel-Chefredakteur Georg Mascolo etwas Licht in dieses Dunkel. In dem gemeinsam mit seiner Frau, der Stern-Journalistin Katja Gloger, verfassten Buch „Ausbruch – Innenansichten einer Pandemie“ wird auf den ersten Seiten beschrieben, worüber innerhalb der Bundesregierung beraten wurde, nachdem Italien – angesichts von fünf Corona-Toten – am 23. Februar 2020 das chinesische Modell übernommen und ganze Städte abgeriegelt hatte: der Treiber: Heiko Rottmann-Großner begleitet ihn, Leiter der Unterabteilung 61: ‘Gesundheitssicherheit’.

21 Seiten hier aus dem Buch, was die tiefe Verstrickung des Lothar Wielers, des BND Chefs (Studien Freund), dem RKI und dem verbrecherischen BMI, mit Horst Seehofer und Anna Müller, mit https://www.media-control.de/assets/…seprobe_01.pdf

Wer ist Heiko Rottmann-Großner?

Heiko RottmannGroßner. Unterabteilungsleiter 61 im Bundesministerium für Gesundheit, Berlin. Vertrauter von Angela Merkel, dem Ratten Nest, rund um Angela Merkel

 

Das Verbrecher Ausbildungs Kartell, viele Jahre mit Robert Kagan

E. Snowden, erklärt wie Matthew Harrington, Direktor von Edelman, den Plan umsetzte, google, facebook, twitter in dem Covid Betrug einzubinden

Das Obama, Clinton Verbrecher Kartell hat Deutschland fest im Griff, für Geschäfte

 


Viren Kriegsführung Richard Hatchett, Avril Haines, Tom Inglesby, Donald Rumsfeld von „Anthrax, Ebola bis Corona“

Viren Kriegsführung Richard Hatchett, Avril Haines, Tom Inglesby, Donald Rumsfeld von „Anthrax, Ebola bis Corona“

 

 

 

 

Galerie des Grauens in Waldshut zeigt Nebenwirkungen auf – Peter Ganz, Initiator im Interview

Vorsatz Mord

12.06.2023
Großen Zuspruch bekam die Galerie des Grauens in Waldshut-Tiengen in der Kaiserstraße. Peter Ganz Initiator und Betreiber der Galerie war zufrieden. Am Donnerstag, den 01.06.2023 stellte er zum 148. Mal die Galerie aus. Dieses Mal am Hochrhein.������������ Täterprofile in der Galerie des Grauens von Peter Ganz in Waldshut-Tiengen ausgestellt • ������������ Täterprofile i…

lauter Gauner

Rockefeller Gang, mit Bill Gates: Euthanasie, wo es in Deutschland 20.000 Ermordete, zu Tote gefolterte gab durch Medikamente u.a. mit „Midazolam“ und Zwangsbeatmung.

Das gab richtig viel Geld von den Krankenkassen. Reine Vorsatzmörder

Dass man Menschen mit Atembeschwerden nicht mit Midazolam behandeln soll, steht sogar auf der Packungsbeilage:

Die Vorsatz Morde der Deutschen Regierung an der Bevölkerung im Frühjahr 2020: Zwangsbeatmung, Isolation

Deshalb musste die Italienische Regierung im Herbst 2020 zurücktreten. Alles auch die Akten, Server wurden beschlagnahmt. Wir berichteten schon damals über diese Euthanasie Aktionen nach Plan des Richard Hatchet, Biowaffen Plan. Heute läuft ein grosses Tribunal Verfahren deshalb in Italien, aber Deutschland hat nur eine peinliche Mafia Klientel Justiz, wo sogar die Profi Kriminellen Banden, einen Bundestags Untersuchungsausschuss verhinderten und die Justiz in Berlin Partner im Verbrechen inklusive Organ-, Kinder-, Drogenhandel wurde. Mutige Richter damals noch zu den Aussagen der Grünen Gangster Diplomaten des Auswärtigen Amtes: „sie lügen“

Die Vorsatz Ermordung der Alten, Isolierung in Italien, bereits am 24. April 2020 im Italienischen Parlament, gegen den Willen der Ärzte

Anklage: Die EU installierte Mafia Regierung in Italien: Conti, welche die Fake Pandemie, erpresst, durch Angela Merkel

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Gesundheitsminister Roberto Speranza im Januar im Parlament in Rom

Umgang mit Corona-Pandemie : Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

https://www.faz.net/premiumContent?contentId=1.7428556

 

die Vorsatz Morde der Deutschen Regierung, Krankenhaus Chefs, wie in Italien wurden auch im TV angesprochen und dann vertuscht. wir hier haben schon Anfang 2020 darüber geschrieben. Euthanasie an Alten

Diese Art der Ermordung, wurde Weltweit praktiziert in NATO Staaten: Zwangsbeatmung, inklusive der Einschläferung der Patienten.

„Mehr als 20 Jahre werden Patienten allein aufgrund eines isolierten Sauerstoffmangels im Blut (Hypoxämie) intubiert und beatmet, oft gesteuert durch die einfache Messung der Sauerstoffsättigung (sO2) im Blut. Dieses Vorgehen ist als schwerer Behandlungsfehler zu werten, entbehrt dieses Vorgehen doch jeder wissenschaftlichen bzw. pathophysiologischen Grundlage.

Da man annehmen darf, dass niemand wider besseres Wissen handelt, müssen die Gründe woanders gesucht werden. Hierzu gehören Gewohnheit, eine Alltagserfahrung im Umgang mit Intubation und invasiv beatmeten Patienten, ein vermeintliches Sicherheitsgefühl, präemptives Handeln, aber auch zirkuläres Denken. Das Erstattungssystem unterstützt ebenfalls die gelebte Praxis. Seit deutlich mehr als 20 Jahren gibt es in der physiologischen und klinischen Forschung zahlreiche Belege, dass die invasive Beatmung, dort wo nicht indiziert, mehr schadet als nutzt. Selten steht eine etablierte klinische Praxis auf so schwachem Fundament. In der Pandemie ist das besonders deutlich geworden: Kliniken, die diesen Fehler nicht begangen haben, hatten eine etwa sechsfach geringere Todesrate bei der schweren Verlaufsform der Lungenentzündung (COVID-19)…………….

Während der Corona-Pandemie wurde sehr früh deutlich, dass unter einer Strategie der frühen Intubation bei auch nur leichter Hypoxämie ca. 60–90% der Patienten unter diesem Vorgehen bereits nach wenigen Tagen, ein kleiner Teil sogar nach wenigen Stunden, starben. Daher gab es schon im April 2020 aus vielen Ländern kritische Fragen zu einem solchen Vorgehen und eine zunehmende Nutzung nicht-invasiver Verfahren. In Deutschland wurde allerdings besonders lange an der primären invasiven Beatmung über einen Tubus festgehalten.

Rechnet man die Daten aus unserer Veröffentlichung (Hypoxic, anemic and cardiac hypoxemia: When does tissue hypoxia begin? – PubMed (nih.gov) hoch, sind alleine in Deutschland bei vergleichbarem Schweregrad bei Aufnahme auf die Intensivstation bzw. im Verlauf der Erkrankung von COVID-19 schätzungsweise über 10.000 vermeidbare Todesfälle durch die vermeidbare Intubation verursacht worden, auch bei jüngeren Menschen. Weltweit dürften somit sicher weit über 100.000 Patienten betroffen sein. Die erheblichen Spätfolgen der unnötigen invasiven Beatmung sind dabei noch nicht einmal berücksichtigt.“

https://www.sokrates-rationalisten-forum.de/

„Beitrag vom 25. April 2023

Autoren
Dr. med. Thomas Voshaar (Chefarzt, Lungen- und Thoraxzentrum Moers; Vorsitzender des Verbandes Pneumologischer Kliniken e.V.)
Prof. Dr. med. Dieter Köhler (ehemaliger Direktor, Krankenhaus Kloster Grafschaft, Schmallenberg) Prof. Dr. med Dominic Dellweg (Direktorder Klinik für Innere Medizin, Pneumologie und Gastroenterologie, Pius-Hospital Oldenburg)
Dr. med. Patrick Stais, LL.M., MHBA (Pneumologe, Lungen- und Thoraxzentrum Moers)
Dr. med. Peter Haidl (ehemaliger Direktor, Krankenhaus Kloster Grafschaft, Schmallenberg)
Dr. med. Thomas Hausen (Hausarzt im Ruhestand)
Priv. Doz. Dr. Andreas Edmüller (Philosophie, LMU München)
Prof. em. Dr. med. Dr. h.c. Peter Nawroth, em. Direktor Innere Medizin I und Klinische Chemie, Univ. Heidelberg
Prof. Dr. med. Matthias Schrappe (Internist, Universität Köln)
Prof. Dr. rer. nat. Gerd Antes (Mathematiker und Medizinstatistiker, Universität Freiburg)
Dr. phil. Andreas F. Rothenberger (Unternehmer & Philosoph, Fürstenfeldbruck)“

 

Die Morde der WHO, Conti Regierung, in Bergamo: Zwang zur Fehlbehandlung, Verbot der Untersuchung, Verpflichtung zur Falschdiagnose, Fälschung von Totenscheinen

Deutschland wurde mit dem Visa Skandal, zum Verbrecher Staat, wo Grüne Verbrecher, mit Lobbyisten jedes Verbrechen Neu in Europa organisierten, inklusive Geschäfts Visa für die Ukrainische Mafia, Drogenbosse, bis Organ und Kinderhandel

Dr. Luca Speciani, Präsident der Ärztevereinigung Bergamo: Zwang zur Fehlbehandlung, Verbot der Untersuchung, Verpflichtung zur Falschdiagnose, Fälschung von TotenscheinenDr. Luca Speciani, Präsident der Ärztevereinigung Bergamo über die “Anti”-Corona-Maßnahmen in Italien 2020
09.06.2021, 20:06 Uhr. barth-engelbart.de – barth-engelbart.de – Dr. med. Luca Speciani – YouTube: Zwang zur Fehlbehandlung, Verbot der Untersuchung, Verpflichtung zur Falschdiagnose, Fälschung von Totenscheinen usw. …….nun auf Bitcut. hier https://www.bitchute.com/video/0MVonlabbgtc/https://www.youtube.com/embed/auHdizMceCM

Das größte Verbrecher Kartell in der Geschichte in Europa: Angela Merkel und die EU Banden des Betruges mit Bill Gates und der WHO

Die Verbrecher Organisationen von Conti, Angela Merkel, Ilona Kickbusch,der WHO, welche Europa ruinierten

NATO, EU, Merkel: Der Pentagon Pharma Betrug mit Covid, Antony Fauci, Robert P. Kadlec:: Scott Atlas und die VAERS Daten

Es geht hier nur um Verbrecherische Pentagon Geschäfte das war für den 11.9.2001 schon so, über den Anthrax Betrug, AIDs Betrug, Vogel Grippe mit Tamiflu und hier halt Corona und die Ukraine bis Syrien wo man fleissig Öl klaut. Seit 2012 geplant

Viren Kriegsführung Richard Hatchett, Avril Haines, Tom Inglesby, Donald Rumsfeld von „Anthrax, Ebola bis Corona“

Reine Verbrecher, welche das organisierten, planten: der Pentagon, mit Microsoft und den Pharma Firmen, mit nie getesteten Impfstoffen und ohne jede Haftung

«Sie haben auf den Gesundheitsnotfall reagiert, als wäre es ein Krieg»

In einem spannenden Vortrag erläutert Sasha Latypova, warum es sich bei der «Pandemie» nicht um eine Gesundheitskrise handelt, sondern um die «militärische Operation» eines «kriminellen Kartells». Von Wiltrud Schwetje

11. März 2023Strategie

In der verwirrenden Informationsflut, der wir alle ausgesetzt sind, gehen wichtige Puzzleteile der Corona-Inszenierung manchmal unter. Schon am 21. Januar 2023 hat Sasha Latypova, die auf ihrer Substack-Seite wichtige Aufklärungsarbeit über die «Impfstoffe» leistet, in Stockholm den Vortrag «Covid-19 Countermeasures: Evidence of the Intent to Harm» (Covid-19-Gegenmassnahmen: Beweise für die Schädigungsabsicht) gehalten.

Darin deckt sie am Beispiel der USA auf, wie der gesamte «Pandemie-Betrug» inszeniert wurde. Detailliert und mithilfe teils offizieller Grafiken beschreibt sie, warum es sich nicht um eine internationale Gesundheitskrise, sondern um eine weltweite «militärische Operation» handelt, die von einem «kriminellen Kartell» geleitet wird.

Als die «Impfkampagne» begann, wusste Latypova sofort, «dass etwas nicht stimmte». Sie fing an zu recherchieren, weil sie den Eindruck hatte, dass Regierung und Gesundheitsbehörden sie belogen.

Die grundsätzliche Frage, die sie sich stellte: Warum halten sich die Pharmakonzerne bei den «Covid-Impfstoffen» und -Medikamenten nicht an die Good Manufacturing Practices (GMP/Gute Herstellungspraktiken), die auch bei Lebensmitteln und Fertigprodukten angewendet werden. Vor allem bei Impfstoffen oder Medikamenten sollten hohe regulative Standards befolgt werden.

Doch bei ihren Nachforschungen stellte Latypova fest, dass die Herstellungsqualität bei den «Impfstoffen» im Laufe der Wochen und Monate stark schwankte und die Good Manufacturing Practices nicht eingehalten wurden.

Auf der Suche nach Erklärungen schaute sich Latypova zuerst die historischen VAERS-Daten der letzten 30 Jahre zur Grippeimpfung an, die von der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) veröffentlicht und in denen Impfnebenwirkungen und Todesfälle registriert werden. Etwa 50 Prozent der US-Amerikaner lassen sich gegen Grippe impfen.


Historische VAERS-Daten zu Nebenwirkungen bei «Grippeimpfung»; alle Chargen

Die höchste Anzahl von Todesfällen bei einer Charge habe bei Dutzenden von Herstellern und Tausenden von Chargen bei 37 Toten in den gesamten 30 Jahren gelegen, so Latypova. Die Qualität der unterschiedlichen Chargen habe kaum variiert.


EUA-Gesetz, verabschiedet in der Clinton-Ära


Pseudo-Legalisierung von Gegenmassnahmen durch das Verteidigungsministerium bei einem «Öffentlichen Gesundheitsnotfall»

Diese gesamte «legale» Struktur kam zum Tragen, als Donald Trump 2020 den «Öffentlichen Gesundheitsnotfall» ausrief, das PREP-Gesetz (Public Readiness and Emergency Preparedness Act) in Kraft trat, das Pharmakonzernen Immunität und Haftungsfreiheit beschert, und die Operation Warp Speed (OWS) gestartet wurde. Nach der verlorenen Wahl setzte Joe Biden diese «militärischen Gegenmassnahmen» fort.

Erklärt wurde der «Öffentliche Gesundheitsnotfall» in den USA kurz nachdem die WHO die «Pandemie» ausgerufen hatte – wie in allen anderen Ländern der Welt.

«Auf Basis von 40 Fällen bei acht Milliarden Menschen auf der Welt entschieden sie einfach, eine Pandemie auszurufen», kritisiert Latypova.

Interessant: In den USA ist gesetzlich festgelegt, dass medizinische «Gegenmassnahmen» während eines «Öffentlichen Gesundheitsnotfalls» nicht als «klinische Prüfung» gelten, sie sind nicht als pharmazeutische Produkte reguliert.

Im Rahmen des von Obama ausgetüftelten Vertrags-Netzwerks, das Other Transaction Authority (OTA) heisst, wurden die immensen Ausgaben für die «Covid-Gegenmassnahmen» getätigt.

Die jüngsten einschlägigen Rechtsvorschriften verhindern laut Latypova, dass die CDC die Covid-Präparate überwacht. Aufgrund des EUA-Gesetzes wurden während der «Pandemie» hunderte von medizinischen Produkten zugelassen, obwohl es keinen Notfall gab.

n den USA hätte die Regierung auf den sogenannten internationalen «Gesundheitsnotfall» reagiert, «als wäre es ein Krieg» (Min. 12:50). So wurde der National Security Council (Nationaler Sicherheitsrat) mit der Handhabung der «Covid-Gegenmassnahmen» beauftragt. Dieser ist ein Beratungsgremium des Präsidenten und besteht vor allem aus führenden Personen der Verteidigungs- und Nachrichtendienste. Vertreter aus dem Gesundheitsbereich gibt es nicht.


Grafik: Covid-19-Koordination der US-Regierung

Anhand einer Grafik der Operation Warp Speed wird die Organisationsstruktur sichtbar und klargestellt, wer der Kopf der «Operation» ist: das Verteidigungsministerium.

 

Das Christian Drosten, Antony Fauci Desaster. Verträge, Patente schon in 2015 mit Moderna für den Corona Impfstoff

Der Haupt Orginsator, für den Pentagon Betrug

Robert P. Kadlec is an American physician and career officer in the United States Air Force who served as Assistant Secretary of Health and Human Services (Preparedness and Response) from August 2017 until January 2021.

Der Covid Betrug: Robert P. Kadlec, Peter Daszak, Antony Fauci, die Gain-of-Function : Bio Waffen Forschung der WHO, und mit Christian Drosten, Bill Gates, BMI, RKI siehe Das Pharma Verbrechen mit dem AIDS Betrug, über Anthrax, bis heute Covid-19 Ein Killer-Unternehmen: Wie eines der korruptesten Unternehmen von Big Pharma plant, den Covid-19-Cure-Markt zu erobern. Die Pharma Firmen unterstehen bei einem Biowaffen Angriff, Pandemie dem Pentagon hier gut erklärt, mit Fakten von VAERS Gut erklärt der Pentagon, Pharma Betrug in Deutsch. VAERS (WHO Daten) Strukturen der Organisationen der Kriminellen Organisation Weltweit. Dazu gehören das PEI, RKI, die EU Mafia mit EMA Keinerlei Herstellungs Kontrollen, des Betrugs Impfmülls in Deutschland, den USA. Die Länder durften nicht einmal per Vertrag, den Inhalt der Impfstoffe prüfen. Reiner Pentagon Betrug, wie ich von Anfang erklärte mit DARPA. Miki Pompeo, Ex- CIA Direktor, Aussenminiser Ende März 2020 sagte: Covid ist eine gut geplante Übung, im Beisein von Antony Fauci und Donald Trump. Video brachte ich mehrfach, auch in 2020 https://www.youtube.com/embed/jREoxFdwPqg?wmode=opaque COVID-19 Gegenmaßnahmen: Der Nachweis der Schädigungsabsicht – von Sasha Latypova Vielleicht einer der wichtigsten Vorträge unserer Zeit. an Hand der Akten der US Justiz, der Pfizer und EU Verträge über den Vorsatz Betrug mit Euthanasie, Mord für Profite und Ursula von der Leyen wusste das auch und Lothar Wieler FOIA Originaldokumente enthüllen: Während man der Öffentlichkeit die Reaktion auf Covid als Gesundheitsereignis verkaufte, wurde sie in Wirklichkeit so organisiert, als sei es ein kriegerischer Akt. Die US-Regierung, mit dem Verteidigungsministerium als Hauptverantwortlichen waren nicht nur für die Logistik zuständig, sie leiten die ganze Sache. https://www.youtube.com/watch?v=jREoxFdwPqg&t=823s Vorsatz Betrug: COVID-19 Gegenmaßnahmen: Der Nachweis der Schädigungsabsicht – von Sasha Latypova FOIA Originaldokumente enthüllen: Während man der Öffentlichkeit die Reaktion auf Covid als Gesundheitsereignis verkaufte, wurde sie in Wirklichkeit so organisiert, als sei es ein kriegerischer Akt. Die US-Regierung, mit dem Verteidigungsministerium als Hauptverantwortlichen waren nicht nur für die Logistik zuständig, sie leiten die ganze Sache. Sie stellen sogar die Auftragnehmer ein und verhandeln in ihrem Namen mit dem Kongress. Rüstungskonzerne übernahmen all diese Aufgaben, die die Pharmaunternehmen normalerweise machen. Pharmakonzerne fungierten nur als Tarnorganisationen und erhielten „Demonstrationsaufträge“. einem früheren Artikel für The Last American Vagabond erwähnt, sind die anderen Hauptunternehmen, die Covid-19-Impfstoffe in den USA entwickeln, strategische Partner der umstrittenen Pentagon-Forschungsagentur DARPA, die sich in den letzten Jahren dank eines weiteren dunklen Winters zunehmend mit HHS verbündet hat Teilnehmer Robert Kadlec. ADM William J. Crowe Jr., USN. Zentral US Kommando schon wieder, das die Antrax Impfungen veranlasste. Aus Angst vor den Anthrax-Angriffen von 2001 drängten sie die Regierung, Anthrax-Impfstoffe zu lagern, nicht nur für das Militär, sondern auch für Zivilisten, Postangestellte, Polizisten und viele andere, die möglicherweise in Gefahr gebracht werden könnten wiederhole dich. siehe Covid Betrug https://politikforen-hpf.net/showthr.. Pentagon, NATO Mafia hier Die neue Macht Die Journalistin Whitney Webb skizziert den globalen Aufstieg eines Biotech-Industriekomplexes durch Covid-19. von Rubikons Weltredaktion https://www.rubikon.news/artikel/die-neue-macht Die jetzige JH School of Public Health, 1916 von der Rockefeller-Stiftung finanziert, wurde 2001 zur JH Bloomberg School of Public Health umbenannt: Der Wall-Street-Banker Michael Bloomberg ist nun der Hauptfinanzier. https://www.nachdenkseiten.de/?p=60762 Unglaublich dieser Pentagon Betrug erneut, welche Alles kontrollieren Ursula von der Leyen, wurde ganz einfach gekauft, Verträge ohne jede Haftung zu unterschreiben, kaufte Milliarden von dem Impfmüll, der ohne Kontrolle produziert wird Foto aus dem Vortrag Sogar bei Einfuhr ist jede Kontrolle des Impfstoffes verboten, oder Qualitäts Kontrolle Aus den geheimen Pfizer Verträge, die in den USA herausgegeben wurde, wo der Pfizer Chef, Ursula von der Leyen, jede Auskunft verweigern Betrug ist Programm, Zulassung der nie getesten Mörder Flüssigkeit wurde erpresst, umgesetzt als Dr. Mengele Nachfolgerin und illegal durch Ursula von der Leyen So sieht der Verbrecherische Vertrag aus, was es noch nie gab, was Ursula von der Leyen unterschrieb und der Ehemann Joachim Sauer erhielt Super Posten bei einer US RNA Pharma Firma Mitglieds EU Länder stimmten weder dem Vertrag, noch der Bestellung des Impfmülles zu. Kennen den Vertrag nicht

BionTech/PfizerRussisches Verteidigungsministerium: mRNA-Impfstoffe sind eine Biowaffe 10. März 2023Das russische Verteidigungsministerium hat neue Details über die Biowaffenprogramme des Pentagon in der Ukraine veröffentlicht und mRNA-Impfstoffe namentlich von Pfizer als Biowaffe bezeichnet. Ich erinnere daran, dass die… 81 Kommentare

Bild

Tribunal Verfahren, In Italien: Giorgia Meloni, räumt mit den Betrugsorgien, Terror der EU auf 1. Nov. 2022 Italien Giorgi Meloni Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Gesundheitsminister Roberto Speranza im Januar im Parlament in Rom Umgang mit Corona-Pandemie : Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

Tribunal Verfahren, In Italien: Giorgia Meloni, räumt mit den Betrugsorgien, Terror der EU auf

1. Nov. 2022

ItalienGiorgi Meloni

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Gesundheitsminister Roberto Speranza im Januar im Parlament in Rom

Umgang mit Corona-Pandemie : Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

https://www.faz.net/premiumContent?contentId=1.7428556

Fünfhundert italienische Familien haben sich zusammengetan und fordern hundert Millionen Euro Schadenersatz von der Regierung. Ihr Vorwurf: Politische Fehlentscheidungen hätten zum vermeidbaren Tod der Angehörigen an Covid-19 geführt.

    • Matthias Rüb, Rom
    • Veröffentlicht/Aktualisiert: 08.07.2021

Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Veröffentlicht am 1. November 2022 von KD.


Mit dem Wechsel der italienischen Regierung haben sich auch die Prioritäten geändert. Wurden die Covid-Verordnungen bis zum 24. September nur von einigen wenigen Stimmen infrage gestellt, so hat sich mit der Meloni-Exekutive nun das Blatt gewendet. Schon in ihrer Antrittsrede sprach die neue Premierministerin von einer Untersuchungskommission. Vor einigen Tagen hat Melonis Partei Fratelli d’Italia (FdI) nun einen entsprechenden Gesetzentwurf eingereicht. Dem FdI-Abgeordneten Galeazzo Bignami zufolge hätten die Italiener «ein Recht, bescheid zu wissen». Laut Il Giornale würde es sich um eine Zwei-Kammer-Kommission handeln. Es sei nicht au

Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Veröffentlicht am 1. November 2022 von KD.

Es geht hier nur um Verbrecherische Pentagon Geschäfte das war für den 11.9.2001 schon so, über den Anthrax Betrug, AIDs Betrug, Vogel Grippe mit Tamiflu und hier halt Corona und die Ukraine bis Syrien wo man fleissig Öl klaut. Seit 2012 geplant

Das Christian Drosten, Antony Fauci Desaster. Verträge, Patente schon in 2015 mit Moderna für den Corona Impfstoff

 

BionTech/PfizerRussisches Verteidigungsministerium: mRNA-Impfstoffe sind eine Biowaffe 10. März 2023Das russische Verteidigungsministerium hat neue Details über die Biowaffenprogramme des Pentagon in der Ukraine veröffentlicht und mRNA-Impfstoffe namentlich von Pfizer als Biowaffe bezeichnet. Ich erinnere daran, dass die… 81 Kommentare

Bild

Tribunal Verfahren, In Italien: Giorgia Meloni, räumt mit den Betrugsorgien, Terror der EU auf 1. Nov. 2022 Italien Giorgi Meloni Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Gesundheitsminister Roberto Speranza im Januar im Parlament in Rom Umgang mit Corona-Pandemie : Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

Tribunal Verfahren, In Italien: Giorgia Meloni, räumt mit den Betrugsorgien, Terror der EU auf

1. Nov. 2022

ItalienGiorgi Meloni

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Gesundheitsminister Roberto Speranza im Januar im Parlament in Rom

Umgang mit Corona-Pandemie : Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

https://www.faz.net/premiumContent?contentId=1.7428556

Fünfhundert italienische Familien haben sich zusammengetan und fordern hundert Millionen Euro Schadenersatz von der Regierung. Ihr Vorwurf: Politische Fehlentscheidungen hätten zum vermeidbaren Tod der Angehörigen an Covid-19 geführt.

    • Matthias Rüb, Rom
    • Veröffentlicht/Aktualisiert: 08.07.2021

Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Veröffentlicht am 1. November 2022 von KD.


Mit dem Wechsel der italienischen Regierung haben sich auch die Prioritäten geändert. Wurden die Covid-Verordnungen bis zum 24. September nur von einigen wenigen Stimmen infrage gestellt, so hat sich mit der Meloni-Exekutive nun das Blatt gewendet. Schon in ihrer Antrittsrede sprach die neue Premierministerin von einer Untersuchungskommission. Vor einigen Tagen hat Melonis Partei Fratelli d’Italia (FdI) nun einen entsprechenden Gesetzentwurf eingereicht. Dem FdI-Abgeordneten Galeazzo Bignami zufolge hätten die Italiener «ein Recht, bescheid zu wissen». Laut Il Giornale würde es sich um eine Zwei-Kammer-Kommission handeln. Es sei nicht au

Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Veröffentlicht am 1. November 2022 von KD.

Es geht hier nur um Verbrecherische Pentagon Geschäfte das war für den 11.9.2001 schon so, über den Anthrax Betrug, AIDs Betrug, Vogel Grippe mit Tamiflu und hier halt Corona und die Ukraine bis Syrien wo man fleissig Öl klaut. Seit 2012 geplant Das Christian Drosten, Antony Fauci Desaster. Verträge, Patente schon in 2015 mit Moderna für den Corona Impfstoff Der Haupt Orginsator, für den Pentagon Betrug

Robert P. Kadlec is an American physician and career officer in the United States Air Force who served as Assistant Secretary of Health and Human Services (Preparedness and Response) from August 2017 until January 2021. Der Covid Betrug: Robert P. Kadlec, Peter Daszak, Antony Fauci, die Gain-of-Function : Bio Waffen Forschung der WHO, und mit Christian Drosten, Bill Gates, BMI, RKI siehe Das Pharma Verbrechen mit dem AIDS Betrug, über Anthrax, bis heute Covid-19 Ein Killer-Unternehmen: Wie eines der korruptesten Unternehmen von Big Pharma plant, den Covid-19-Cure-Markt zu erobern. Die Pharma Firmen unterstehen bei einem Biowaffen Angriff, Pandemie dem Pentagon hier gut erklärt, mit Fakten von VAERS Gut erklärt der Pentagon, Pharma Betrug in Deutsch. VAERS (WHO Daten) Strukturen der Organisationen der Kriminellen Organisation Weltweit. Dazu gehören das PEI, RKI, die EU Mafia mit EMA Keinerlei Herstellungs Kontrollen, des Betrugs Impfmülls in Deutschland, den USA. Die Länder durften nicht einmal per Vertrag, den Inhalt der Impfstoffe prüfen. Reiner Pentagon Betrug, wie ich von Anfang erklärte mit DARPA. Miki Pompeo, Ex- CIA Direktor, Aussenminiser Ende März 2020 sagte: Covid ist eine gut geplante Übung, im Beisein von Antony Fauci und Donald Trump. Video brachte ich mehrfach, auch in 2020 COVID-19 Gegenmaßnahmen: Der Nachweis der Schädigungsabsicht – von Sasha Latypova Vielleicht einer der wichtigsten Vorträge unserer Zeit. an Hand der Akten der US Justiz, der Pfizer und EU Verträge über den Vorsatz Betrug mit Euthanasie, Mord für Profite und Ursula von der Leyen wusste das auch und Lothar Wieler FOIA Originaldokumente enthüllen: Während man der Öffentlichkeit die Reaktion auf Covid als Gesundheitsereignis verkaufte, wurde sie in Wirklichkeit so organisiert, als sei es ein kriegerischer Akt. Die US-Regierung, mit dem Verteidigungsministerium als Hauptverantwortlichen waren nicht nur für die Logistik zuständig, sie leiten die ganze Sache. https://www.youtube.com/watch?v=jREoxFdwPqg&t=823s Vorsatz Betrug: COVID-19 Gegenmaßnahmen: Der Nachweis der Schädigungsabsicht – von Sasha Latypova FOIA Originaldokumente enthüllen: Während man der Öffentlichkeit die Reaktion auf Covid als Gesundheitsereignis verkaufte, wurde sie in Wirklichkeit so organisiert, als sei es ein kriegerischer Akt. Die US-Regierung, mit dem Verteidigungsministerium als Hauptverantwortlichen waren nicht nur für die Logistik zuständig, sie leiten die ganze Sache. Sie stellen sogar die Auftragnehmer ein und verhandeln in ihrem Namen mit dem Kongress. Rüstungskonzerne übernahmen all diese Aufgaben, die die Pharmaunternehmen normalerweise machen. Pharmakonzerne fungierten nur als Tarnorganisationen und erhielten „Demonstrationsaufträge“. einem früheren Artikel für The Last American Vagabond erwähnt, sind die anderen Hauptunternehmen, die Covid-19-Impfstoffe in den USA entwickeln, strategische Partner der umstrittenen Pentagon-Forschungsagentur DARPA, die sich in den letzten Jahren dank eines weiteren dunklen Winters zunehmend mit HHS verbündet hat Teilnehmer Robert Kadlec. ADM William J. Crowe Jr., USN. Zentral US Kommando schon wieder, das die Antrax Impfungen veranlasste. Aus Angst vor den Anthrax-Angriffen von 2001 drängten sie die Regierung, Anthrax-Impfstoffe zu lagern, nicht nur für das Militär, sondern auch für Zivilisten, Postangestellte, Polizisten und viele andere, die möglicherweise in Gefahr gebracht werden könnten wiederhole dich. siehe Covid Betrug https://politikforen-hpf.net/showthr.. Pentagon, NATO Mafia hier Die neue Macht Die Journalistin Whitney Webb skizziert den globalen Aufstieg eines Biotech-Industriekomplexes durch Covid-19. von Rubikons Weltredaktion https://www.rubikon.news/artikel/die-neue-macht Die jetzige JH School of Public Health, 1916 von der Rockefeller-Stiftung finanziert, wurde 2001 zur JH Bloomberg School of Public Health umbenannt: Der Wall-Street-Banker Michael Bloomberg ist nun der Hauptfinanzier. https://www.nachdenkseiten.de/?p=60762 Unglaublich dieser Pentagon Betrug erneut, welche Alles kontrollieren Ursula von der Leyen, wurde ganz einfach gekauft, Verträge ohne jede Haftung zu unterschreiben, kaufte Milliarden von dem Impfmüll, der ohne Kontrolle produziert wird Foto aus dem Vortrag Sogar bei Einfuhr ist jede Kontrolle des Impfstoffes verboten, oder Qualitäts Kontrolle Aus den geheimen Pfizer Verträge, die in den USA herausgegeben wurde, wo der Pfizer Chef, Ursula von der Leyen, jede Auskunft verweigern Betrug ist Programm, Zulassung der nie getesten Mörder Flüssigkeit wurde erpresst, umgesetzt als Dr. Mengele Nachfolgerin und illegal durch Ursula von der Leyen So sieht der Verbrecherische Vertrag aus, was es noch nie gab, was Ursula von der Leyen unterschrieb und der Ehemann Joachim Sauer erhielt Super Posten bei einer US RNA Pharma Firma Mitglieds EU Länder stimmten weder dem Vertrag, noch der Bestellung des Impfmülles zu. Kennen den Vertrag nicht BionTech/PfizerRussisches Verteidigungsministerium: mRNA-Impfstoffe sind eine Biowaffe 10. März 2023Das russische Verteidigungsministerium hat neue Details über die Biowaffenprogramme des Pentagon in der Ukraine veröffentlicht und mRNA-Impfstoffe namentlich von Pfizer als Biowaffe bezeichnet. Ich erinnere daran, dass die… 81 Kommentare Bild Tribunal Verfahren, In Italien: Giorgia Meloni, räumt mit den Betrugsorgien, Terror der EU auf 1. Nov. 2022 Italien Giorgi Meloni Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Gesundheitsminister Roberto Speranza im Januar im Parlament in Rom Umgang mit Corona-Pandemie : Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

Tribunal Verfahren, In Italien: Giorgia Meloni, räumt mit den Betrugsorgien, Terror der EU auf

1. Nov. 2022
ItalienGiorgi Meloni
Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte mit Gesundheitsminister Roberto Speranza im Januar im Parlament in Rom
 

Umgang mit Corona-Pandemie Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

https://www.faz.net/premiumContent?contentId=1.7428556
Fünfhundert italienische Familien haben sich zusammengetan und fordern hundert Millionen Euro Schadenersatz von der Regierung. Ihr Vorwurf: Politische Fehlentscheidungen hätten zum vermeidbaren Tod der Angehörigen an Covid-19 geführt.

Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Veröffentlicht am 1. November 2022 von KD.
Mit dem Wechsel der italienischen Regierung haben sich auch die Prioritäten geändert. Wurden die Covid-Verordnungen bis zum 24. September nur von einigen wenigen Stimmen infrage gestellt, so hat sich mit der Meloni-Exekutive nun das Blatt gewendet. Schon in ihrer Antrittsrede sprach die neue Premierministerin von einer Untersuchungskommission. Vor einigen Tagen hat Melonis Partei Fratelli d’Italia (FdI) nun einen entsprechenden Gesetzentwurf eingereicht. Dem FdI-Abgeordneten Galeazzo Bignami zufolge hätten die Italiener «ein Recht, bescheid zu wissen». Laut Il Giornale würde es sich um eine Zwei-Kammer-Kommission handeln. Es sei nicht au
Italien: Vorschlag für Untersuchungskommission über Covid-Massnahmen eingereicht

Der Vorstoss kommt von der Partei der neuen Premierministerin, Fratelli d’Italia. Laut dem Vorsitzenden des Nationalen Covidopfer-Komitees müssten die Familien der Opfer als erste angehört werden.

Veröffentlicht am 1. November 2022 von KD.

Versäumnisse des PEI von Professoren benannt

Die Berliner Zeitung, schon länger etwas kritischer unterwegs, widmet sich unterdessen neuen Erkenntnissen über die Beschaffenheit der mRNA-„Impfstoffe“. Fünf Chemie-Professoren berichten über die Antworten des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) auf diverse Fragen, etwa nach Größenverteilung, erlaubten Abweichungen, Messmethoden und danach, ob das PEI die Einhaltung der Vorgaben stichprobenartig an den Fertigarzneimitteln überprüft.

„Zu unserem großen Erstaunen teilte uns das PEI in seinem jüngsten Schreiben vom 10. Februar 2023 mit, dass es solche Prüfungen nicht gibt. Der „Polydispersitätstest“ sei „Teil der Chargenprüfung von BioNTech …, vom Paul-Ehrlich-Institut selbst [wird dieser] aber nicht durchgeführt“. Ferner seien „Kontrollmethoden für die Analyse zur mRNA-Konzentrationsbestimmung und -Verteilung bei Anwendung von Mehrdosenbehältnissen … kein Bestandteil der Chargenprüfung“ und somit lägen dazu „keine amtlichen Informationen“ vor.“

Offensichtlich werde vom PEI nicht überprüft, „ob sich die mRNA überhaupt vollständig in den LNPs befindet oder direkt im Dispersionsmedium gelöst ist. Dabei sollte auch dem PEI bekannt sein, dass freie mRNA in der Blutbahn zu Thrombosen führen kann. Wenn also eine effiziente Verpackung der mRNA in den LNPs nicht durch das PEI überprüft wird, wie kann man dann von einer Überwachung der Sicherheit der sogenannten Impfstoffe bei der Chargen-Freigabe durch das PEI sprechen?“

Es bliebe unklar, ob das PEI „überhaupt Stichproben­kontrollen an den Fertigarzneimitteln durchführt und falls ja, was genau überprüft wird (…)“. Wenn weder Arzt oder Patient noch das PEI wirklich wüssten, „welche Dosis im Einzelnen verabreicht wird, dann kann eine sinnvolle Risikoabschätzung nicht erfolgen. (…) Ein aus wissenschaftlicher Sicht gerechtfertigtes Vertrauen in ein positives Nutzen-Risiko-Verhältnis einer Einnahme von mRNA-haltigen Präparaten zum Schutz vor einer schweren Covid-19 Erkrankung, lässt sich für derartige Arzneiformulierungen jedenfalls nicht begründen.“

Abrechnung mit der Corona-Politik in der „Newsweek“

Wir springen noch einmal zurück zum Virus-Ursprung. Auf Robert Malones Frage „Was haben Anthony Fauci und sein britischer Kollege Dr. Jeremy Farrar am ,Brenner-Telefon‘ besprochen, als klar wurde, dass sie die Entwicklung des SARS-CoV-2-Virus (durch EcoHealth Alliance) finanziert hatten?“ gibt es jetzt eine Antwort, berichtet die New York Post.

„Eine neue Sammlung von E-Mails, die von einem von der GOP geführten Ausschuss des Repräsentantenhauses zur Untersuchung der Ursprünge der Pandemie freigegeben wurde, zeigt, dass Fauci und Farrar eng in die Ausarbeitung des einflussreichen Artikels in der medizinischen Fachzeitschrift Nature aus dem Jahr 2020 involviert waren, in dem argumentiert wurde, dass das Virus rein natürlichen Ursprungs sei und nicht aus einem Labor entkommen sein könne.“

Was nun weniger erstaunlich ist als die Tatsache, dass ausgerechnet Newsweek, in Sachen Corona bisher voll „auf Linie“, ein Meinungsstück zugelassen hat, dessen Hauptaussage lautet: „Amerikas COVID-Antwort basierte auf Lügen“. Hier die zehn größten Unwahrheiten, die mittlerweile allesamt widerlegt seien:

1. Das Coronavirus SARS-CoV-2 hat eine weitaus höhere Sterblichkeitsrate als die Grippe, und zwar um mehrere Größenordnungen.

2. Für jeden besteht ein erhebliches Risiko, an diesem Virus zu sterben.

3. Niemand hat einen immunologischen Schutz, da es sich um ein völlig neues Virus handelt.

4. Asymptomatische Menschen sind die Hauptträger der Ausbreitung.

5. Die Schließung von Schulen und Geschäften, das Einsperren der Menschen in ihre Häuser, die Unterbrechung der nicht-COVID-gestützten medizinischen Versorgung und das Verbot von Reisen werden das Virus stoppen oder beseitigen.

6. Masken werden jeden schützen und die Ausbreitung stoppen.

7. Es ist bekannt, dass das Virus natürlich vorkommt, und die Behauptung, es sei in einem Labor entstanden, ist eine Verschwörungstheorie.

8. Lehrer sind besonders stark gefährdet.

9. COVID-Impfstoffe verhindern die Ausbreitung der Infektion.

10. Ein Immunschutz kann nur durch einen Impfstoff erreicht werden.

Um sicherzustellen, dass so etwas nie wieder passiert, müssten Regierungsvertreter, machtbesessene Beamte und einflussreiche Wissenschaftler und Berater, die häufig in Interessenkonflikte geraten, zur Rechenschaft gezogen werden.

Da stimmen wir doch gern zu. In Amerika wird es zuerst geschehen, für Lauterbach, Wieler und Konsorten könnte es danach ebenso ungemütlich werden.

Diebische Freude am Kujonieren der Untertanen

Auch in Großbritannien weht Politikern der Wind jetzt heftiger entgegen. Die Veröffentlichung der WhatsApp-Nachrichten aus Regierungskreisen durch den Telegraph lässt die Verantwortlichen jetzt als wider besseres Wissen willkürlich handelnde Clique dastehen. Boris Johnson, der gegen die Maßnahmen war und sie schließlich doch durchsetzte, weil die anderen Länder es auch taten und der Druck auf ihn stieg, kommt dabei noch am besten weg. Die „Lockdown-Files“ und insbesondere das Handeln des Ex-Gesundheitsministers Matt Hancock öffnen den Briten jetzt die Augen dafür, wie mit ihnen umgesprungen wurde.

Den Regierenden war frühzeitig klar, dass das Virus nicht gefährlicher als die Grippe war, dennoch setzte Hancock Lockdowns auf der Grundlage von ihm selbst geforderter Massentestungen durch, drehte die öffentliche Stimmung mit Hilfe willfähriger Medien durch die Ankündigung neuer, gefährlicher Varianten (schöne Grüße an Herrn Lauterbach!) und freute sich diebisch darüber, wenn er Erste-Klasse-Passagiere nach ihrer Ankunft zur Quarantäne in die Besenkammer stecken konnte. Ein Paradebeispiel dafür, wie Politiker ihren durch die „Corona-Krise“ bescherten Machtzuwachs genossen, weshalb sie ihnen gar nicht lang genug dauern konnte.

https://www.achgut.com/artikel/corona_ticker_wie_das_narrativ_zerbroeselt_4

Der House Select Subcommittee on the Coronavirus Pandemic veröffentlichte am Sonntag Beweise, die Fauci bestellte, half bei der Bearbeitung und erteilte die endgültige Genehmigung für ein Papier mit dem Titel „The Proximal Origin of SARS-CoV-2“, das am 17. Februar 2020 veröffentlicht wurde. Genau Zwei Monate später benutzte Fauci dieselbe Veröffentlichung, um Bedenken zu zerstreuen, dass das Virus aus einer chinesischen Einrichtung stammen könnte.

Andersen schlug jedoch am 8. Februar 2020 etwas anderes vor, als er einem Kontakt beim Deutschen Zentrum für Infektionsforschung eine E-Mail schrieb: „Unsere Hauptarbeit in den letzten Wochen hat sich darauf konzentriert, jede Art von Labortheorie zu widerlegen.“

Dr. Anthony Fauci letzte Woche vor seinem Haus.

Fauci vor seinem Haus, nachdem der Unterausschuss des Repräsentantenhauses seine Ergebnisse veröffentlicht hatte.

https://nypost.com/2023/03/06/fauci-sneered-at-gop-lab-leak-concerns/

Fauci sagt, er sei immer „ehrlich“ gewesen, als Fragen zu COVID Origins aufkamen

Von

Alex Phillips On 3/8/23 at 8:09 AM EST Was hat Dr. Fauci dem Kongress über COVID-19 gesagt? Teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf LinkedIn teilen Auf Reddit teilen Auf Flipboard teilen teilen Per E-Mail- Kommentare

US Anthony Fauci Coronavirus Pandemien Wuhan

https://trinitymedia.ai/player/trinity-player.php?pageURL=https%3A%2F%2Fwww.newsweek.com%2Fanthony-fauci-honest-covid-origins-questions-wuhan-lab-theory-1786324&unitId=2601060880&userId=0b3e9022-4903-4dd4-8728-2ff920b48f68&isLegacyBrowser=false&version=20230309_b40b16d124290786751a74187536598730c4aaf2&useCFCDN=0&themeId=140

Anthony Fauci hat darauf bestanden, dass er während seiner gesamten Karriere immer ehrlich war, nachdem er vom Gesetzgeber beschuldigt wurde, sich an einer „Vertuschung“ beteiligt zu haben, angesichts neuer nachrichtendienstlicher Offenlegungen über die Ursprünge der COVID-19-Pandemie.

Der ehemalige leitende medizinische Berater des Präsidenten, der regelmäßig das Gesicht der Reaktion der Regierung auf das Coronavirus war, wurde wiederholt beschuldigt, versucht zu haben, die indirekte Finanzierung des Wuhan Institute of Virology durch die Vereinigten Staaten zu verschleiern, und hatte zuvor ausgesagt, dass Amerika nie Forschung finanziert habe Viren in einem Labor verbessern.

Es kommt daher, dass zwei US-Geheimdienste erklärt haben, dass sie glauben, dass COVID-19 das Ergebnis eines Missgeschicks in einem chinesischen Labor war und nicht das Virus, das die Artengrenze eines infizierten Tieres überquert hat. Die Enthüllungen haben die Überprüfung des Umgangs der Regierung mit der Pandemie neu entfacht.

Fauci geriet zuvor unter Beschuss, nachdem bekannt wurde, dass die National Institutes of Health (NIH), denen er seit 1984 bis letztes Jahr angehörte, der in den USA ansässigen EcoHealth Alliance im Jahr 2014 einen Zuschuss in Höhe von 3,7 Millionen US-Dollar gewährten, von denen 600.000 US-Dollar überwiesen wurden an das Wuhan Institute of Virology, um Fledermaus-Coronaviren zu untersuchen.

Newsweek-Newsletter-Anmeldung >

Anthony Fauci COVID-Laborleck
Dr. Anthony Fauci, der ehemalige Chief Medical Advisor des Weißen Hauses und Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases, bei einer Veranstaltung im Eisenhower Executive Office Building in Washington, DC am 9. Dezember 2022. Fauci wurde erneut mit Anschuldigungen konfrontiert Aktionen während der Pandemie. SAUL LOEB/AFP über Getty Images

Er bestritt wiederholt gegenüber dem Kongress , dass die Mittel für die „Gain-of-Function“-Forschung verwendet wurden, die darauf abzielt, Viren zu verbessern, um ihre Evolution vorherzusagen. Peter Kaszak, ein Virologe und Präsident von EcoHealth, sagte CNN im April 2020, dass das Wuhan Institute of Virology das Virus, das die Pandemie verursacht habe, nicht habe.

Am Sonntag veröffentlichten die Republikaner des Unterausschusses für die Coronavirus-Pandemie ein Memorandum, in dem Fauci beschuldigt wurde, die Veröffentlichung einer wissenschaftlichen Arbeit inszeniert zu haben, die gegen die Laborlecktheorie sprechen würde. Fauci beschrieb dies in einer Erklärung gegenüber Newsweek als „falsch und irreführend“ .

Rand Paul, ein GOP-Senator für Kentucky, sagte am Dienstag gegenüber Fox News, dass Fauci für „eine aufwendige Vertuschung“ verantwortlich sei, von der Paul behauptete, er habe sie vorgenommen, weil „er letztendlich die Schuld tragen würde“.

Newsweek-Abonnementangebote >

Fauci antwortete nicht speziell auf Pauls Behauptungen, als er von Newsweek um einen Kommentar gebeten wurde.

Weiterlesen

Auf die Frage von Anderson Cooper auf CNN am selben Tag, ob er der Meinung sei, dass der Kongress an der Wahrheit interessiert sei, sagte Fauci, er wolle sich nicht äußern.

Repräsentantenhaus-Republikaner, um Trumps CDC-Direktor über die Herkunft von COVID zu grillen

UNS

Repräsentantenhaus-Republikaner, um Trumps CDC-Direktor über die Herkunft von COVID zu grillen

Dr. Robert Redfield hat zuvor gesagt, dass er glaubt, dass das Virus aus einem chinesischen Labor ausgetreten ist. Von

Zahlreiche Experten – darunter John Ioannidis , David Katz und ich selbst – forderten in den nationalen Medien ab März 2020 einen gezielten Schutz, eine sicherere Alternative zu weit verbreiteten Abriegelungen. Dieser Vorschlag wurde abgelehnt. Das größte Versagen der öffentlichen Gesundheitspolitik in der Geschichte kam von denen, die die Abriegelungen empfahlen, und von denen, die sie umsetzten, nicht von denen, die etwas anderes rieten.

Anna Skinner Am 6.3.23 um 13:12 Uhr EST

Amerikas COVID-Reaktion basierte auf Lügen

Meinung

Amerikas COVID-Reaktion basierte auf Lügen

Wir haben einen orwellschen Versuch gesehen, die Geschichte umzuschreiben und die Kritiker der Lockdowns für das Scheitern weit verbreiteter Lockdowns verantwortlich zu machen. Von

Scott W. Atlas Am 6.3.23 um 6:00 Uhr EST

ngem etablierten Grundlagenbiologie.

Newsweek-Abonnementangebote > Fauci spricht nach dem Bericht über die COVID-Laborlecktheorie Weiterlesen

Fauci spricht nach dem Bericht über die COVID-Laborlecktheorie

Hier sind die 10 größten Unwahrheiten – die seit Jahren als falsch bekannt sind, nicht kürzlich gelernt oder bewiesen wurden –, die von Amerikas führenden Vertretern des öffentlichen Gesundheitswesens, gewählten und nicht gewählten Beamten und jetzt diskreditierten Akademikern verbreitet werden:

1. Das SARS-CoV-2-Coronavirus hat eine um mehrere Größenordnungen höhere Sterblichkeitsrate als die Grippe.

2. Jeder ist einem erheblichen Risiko ausgesetzt, an diesem Virus zu sterben.

3. Niemand hat einen immunologischen Schutz, weil dieses Virus völlig neu ist.

4. Asymptomatische Menschen sind die Haupttreiber der Ausbreitung.

5. Abriegelungen – Schließung von Schulen und Geschäften, Beschränkung der Menschen auf ihre Häuser, Einstellung der medizinischen Versorgung, die nicht mit COVID in Verbindung steht, und die Einstellung von Reisen – werden das Virus stoppen oder beseitigen.

6. Masken schützen alle und stoppen die Ausbreitung.

7. Es ist bekannt, dass das Virus natürlich vorkommt, und die Behauptung, es stamme aus einem Labor, ist eine Verschwörungstheorie.

8. Lehrer sind besonders gefährdet.

9. COVID-Impfstoffe stoppen die Ausbreitung der Infektion.

10. Immunschutz kommt nur von einem Impfstoff.

zu erwarten Keiner von uns ist so naiv, eine direkte Entschuldigung von Kritikern bei meinem Arbeitgeber, der Stanford University , oder in der Regierung, im akademischen Gesundheitswesen und in den Medien . Aber um sicherzustellen, dass dies nie wieder passiert, müssen Regierungsführer, machtgesteuerte Beamte und einflussreiche Akademiker und Berater, die oft Interessenkonflikte hegen, zur Rechenschaft gezogen werden.

35 Jahre nur Betrug und Manipulation des Verbrechers Antony Fauci, gegen die Wissenschaftler wie Dr. Judy Mikovits und Andere Wissenschaftler

https://github.com/CSSEGISandData/COVID-19

Erfinder und von Microsoft bezahlt, die Architektur Professorin, Laura Gardner, 36 Jahre jung und leicht käuflich und billig der John Hopkins Uni – Biowaffen Abteilung des Pentagon, wo Angela Merkel vor 2 Tagen den Ehren Doktor erhielt

Alles frei erfunden, auch ohne Amtliche Daten, oder Daten aus Krankenhäusern schon sehr lange bekannt und bewiesen.Provided by Johns Hopkins University Center for Systems Science and Engineering (JHU CSSE): https://systems.jhu.edu/American Council on Germany, die Industrie Mafia, um die „Global Young Leader“ des Klaus Schwab“ zu finanzieren

Vollkommen sinnlos, diese Corona Impfungen, Langzeit geplanter Betrug des „Antony Fauci“ des RKI

Mike Pompeo Gibt zu COVID -19 ist eine „Live-Übung“, Trump erwidert: „Ich wünschte, Sie hätten es uns gesagt“ Von Shepard Ambellas , 4. März 2021

Erstmals veröffentlicht am 21. März 2020 Außenminister der Vereinigten Staaten Mike Pompeo hatte einen Versprecher, als er sich aus dem Weißen Haus an das amerikanische Volk wandte, als er das sagte COVID -19 ist „eine Live-Übung“. „Hier geht es nicht um Vergeltung“ Pompeo erklärt. „Diese Angelegenheit geht voran – wir befinden uns in einer Live-Übung https://www.youtube.com/watch?v=3Qscuw_3aUk

Ich war der CIA-Direktor. Wir haben gelogen. Wir haben betrogen. Wir haben gestohlen. [Gelächter, Applaus] Wir hatten ganze Trainingskurse. [Beifall]. Es erinnert Sie an den Ruhm des amerikanischen Experiments.“ 1   – Mike Pompeo , 15. April 2019

https://www.globalresearch.ca/cia-fbi-exposed-two-america-nazi-institutions/5805623

Ein perverser Betrug für Profite. Die Mafia der EU Commission, kaufte sich 8 Milliarden Impfdosen ein, nur für wen und was?

 

Euthanasie, Massenmord mit Vorsatz, durch das RKI, Ärzte Präsidenten, EMA, STIKO, PEI

Die Zahlen Weltweit zeigen, was das für Betrug war und lange geplant mit Vorsatz. Auch mit der Partnerschaft der Uni Essen, Christian Drosten mit den WUHAN Labors. Gefakte Zahlen, lange bekannt, war  die Basis für den Betrug Das Erpressungs Modell der Angela Merkel, der Deutschen Regierung überall im auch im Balkan, um Masken, Impfstoffe, PCR Tests zu verkaufen. Erpresster Balkan Lockdown, ohne jede Grundlage, für Pharma Geschäfte, wie bei der Vogel, Schweine Grippe schon vor Jahren

Deutschland die EU, wird von Verbrechern regiert. Müll Impfen, ohne Wirkungm sinnlos, Euthanasie, wie die Zwangsbeatmung, ein geplanter Mord an Alten, wie das Tribunal Verfahren in Italien schon zeigt. Deshalb musste schon die Italienische Regierung Conti zurück treten im September 2020, nachdem man 200 Akten, die Server der Regierung beschlagnahmt hatte.

  • Aktualisiert am

Deutscher Ärzte-Verband fordert Impfstopp: Übersterblichkeit durch Nebenwirkungen verursacht!

    • 07. Februar 2023
Bild: freepik

Der Ärztliche Berufsverband Hippokratischer Eid hat sich mit einem Offenen Brief an die die Bundesregierung, den Gesundheitsminister, sämtliche Abgeordnete sowie weitere Vertreter der Impfagenda gewandt. Die Mediziner fordern eindringlich den sofortigen Stopp der sogenannten Covid-Impfungen. Für sie steht fest: Die seit Impfbeginn ständig steigende Übersterblichkeit ist überwiegend auf die vielen Nebenwirkungen der experimentellen Vakzine zurückzuführen. Für die Ärzte ist eine juristische Aufarbeitung unumgänglich, denn Gesundheitsinstitutionen und der Gesundheitsminister ignorierten die Risikosignale.

Im Schreiben legt der Ärzteverband dar, dass nicht nur der extreme Rückgang der Fruchtbarkeit mit dem Impfbeginn in den jeweiligen Altersgruppen korreliert, sondern die zweiten, dritten und vierten Impfungen auch jeweils zu einem Anstieg der Übersterblichkeit einhergingen. Andere schlüssige Erklärungen für die plötzliche Übersterblichkeit fehlen. Man weist zudem auf die Ergebnisse von Obduktionen von geimpften Verstorbenen hin, die im Großteil der Fälle klare Zusammenhänge zur Impfung aufzeigten, und erinnert an die fehlenden Unbedenklichkeitsstudien zu den Covid-Gentherapeutika.

Der Verband fordert nicht nur einen sofortigen Impfstopp, sondern auch die Entlassung der für die Zulassung zuständigen Personen bei EMA, STIKO und PEI sowie der verantwortlichen Gesundheitsminister (sprich: Jens Spahn und Karl Lauterbach). Eine Untersuchungskommission müsse die Manipulationen, unterlassenen Risikosignalweitergaben sowie falschen Versprechungen bezüglich Wirkung und Sicherheit der “Impfstoffe” aufarbeiten. Nachweislich Schuldige sollten laut der Verfasser mit harten Freiheitsstrafen bestraft werden, “denn bisher sind nach professionellen Datenanalysen der Sterbedaten über 100.000 Menschen allein in Deutschland 2021 und 2022 durch diese Gentherapien zu Tode gekommen”, so ist dort zu lesen.

Den vollständigen Offenen Brief vom 6. Februar mit allen Erörterungen und Forderungen finden Sie im Folgenden:

Hippokratischer-Eid_Offener-Brief-1Herunterladen

Das sollen Ärzte sein, die mit falschen Zahlen von Beginn an, einen Massenmord, Euthanasie organsieren mit Vorsatz und vollem Wissen. Ebenso die RKI Verbrecher, die den Verbrecherischen Lockdown, mitorganisierten, ebenso den Betrugs PCR Tests, als „Goldenen Standard“ vermarkteten.

  Mark Barjenbruch Dr. Jörg Berling Dr. Christoph Titz Dr. Eckart Lummert Vorstandsvorsitzender Stellv. Vorstands Vorsitzender der Stellv. Vorsitzender der KVN vorsitzenderder KVN Vertreterversammlung der Vertreterversammlung der KVN der KVN https://www.aekn.de/fileadmin/inhalte/pdf/nae_Ausgaben/2021/1221_heft.pdf

https://report24.news/deutscher-aerzte-verband-fordert-impfstopp-uebersterblichkeit-durch-nebenwirkungen-verursacht/
Gemeldete Nebenwirkungen bei der EMA Im Bezug auf die statistische Auswertung der gemeldeten Impfnebenwirkungen verweisen wir auf die aktuelle, zusammenfassende Darstellung der Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA). EMA Auflistung der Nebenwirkungen nach Impfstoff: Comirnaty (BioNTech, Pfizer) » Spikevax (Moderna) » Sind Sie mit einem mRNA-Imstoff von Biontech oder Moderna immunisiert worden und leiden an Impfnebenwirkungen?

Alle sind Gesund, die sich nicht impfen liessen. Die Aussagen, der Politik und ihrer Institutionen für Profite und Lockdown

 

Kaum zu glauben, was man für Geld Alles kaufen kann, um Milliarden Profite zumachen und Reise Erpressungen und Al Capone Erpressung, für Impfstoff Abnahme direkt durch Angela Merkel

Den ganzen Balkan hat man erpresst, mit diesem erneuten Betrug

 

Alle paar Jahre wieder mit den immer selben korrupten Instituten

Einmalig in der Welt, des Organisierten Verbrechens. Start von Unfugs Tests, die weder für Diagnose eine Zulassung haben, noch eine Infektion anzeigen können

Roche, Markus Söder

Milliarden schweres Betrugsmodell und für Betrugs Regierungsbanden überall

Die Volksverarsche, mit dem Covid Betrug geht in die nächste Rund

Der mehr wie offensichtliche Pharma Betrug erneut, mit erfundenen Pandemien, durch die WHO, RKI ist Organisierte Kriminalität, mit sinnlosen Lockdowns und Tests.

Man wird nur noch verarscht, manipuliert 

Ein Nachschlagewerk für jeden, der verstehen will, wie unser System funktioniert und warum was geschieht. Ein System, das alles verdreht und gegen den Menschen gerichtet ist. https://www.amazon.de/gp/product/B09…15517a7f1fc1ff

Politiker Heute: ein Kriminelles Enterprise Weltweit und immer gut geschmiert

Gesunde, die nie genesen sind, können erneut nicht nach Deutschland. Impfzertificat Erpressung, PCR Tests Erpressung, Al Capone Erpressungs Modell der Deutschen REgierung in diesem geplanten Betrug**

Deutschland, die EU ist wohl das korrupteste Land der Welt, mit der Berater und Lobby Betrugs Maschine
Die Lügen werden durchschaut
Kaste der Berufspolitiker – Trickser, Täuscher, Bauernfänger

Berufspolitiker sind wohlversorgt und abgesichert, und ihre Zahl wächst unaufhörlich. Dieser Status zieht die verschiedensten Leute an – gelegentlich auch Leute, die durch einen Mangel an Rechtschaffenheit auffallen.

Rette sich wer kann!
Sein Name ist Scholz, Olaf Scholz. Und er glaubt offenbar, dass an ihm ein… mehr »

Immer mehr Menschen erkennen das. Als erster der regierungsnahen Experten erklärte Christian Drosten Omikron zum „perfekten endemischen“ Virus, dann rückte Corona-General Markus Söder auf einmal von der ‚Impfpflicht‘ ab. Jetzt kommt Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates um die Ecke: Die Ethikrats-Empfehlung für die ‚Impfpflicht‘ sei 
„im Kern unter den Bedingungen der Delta-Variante geschrieben“ worden. Wenn sich die Faktenlage in der Pandemie deutlich ändere, müsse man sich aber auch „normative Einschätzungen, wie man sie getroffen hat, noch einmal neu anschauen“. Bei Omikron gelte das nicht einfach fort.

Polen: Extremistische Regierungsberater geben auf

»Fast alle Corona-Regierungsberater in Polen treten aus Protest zurück

Weil ihre Empfehlungen in der Corona-Krise von der polnischen Regierung nicht ausreichend berücksichtigt worden seien, ist ein Großteil der Regierungsberater für die Pandemie zurückgetreten. 13 der insgesamt 17 Mitglieder des Corona-Beratungsausschusses erklärten am Freitag aufgrund des „mangelnden Einflusses“ ihrer Empfehlungen auf die Regierung ihren Rücktritt. Die Ankündigung wurde von der polnischen Nachrichtenagentur PAP veröffentlicht.

„Polen: Extremistische Regierungsberater geben auf“ weiterlesen

 

Eiertanz um das Offensichtliche
Bei Illner: Der verzweifelte Versuch, Lauterbach zu rechtfertigen, schlägt fehl

Stiko-Chef Thomas Mertens findet gegenüber den Stuttgarter Nachrichten: „Das spaltet die Gesellschaft, da wird zu viel Druck aufgebaut.“ Es sei im Falle einer ‚Impfpflicht‘ nicht unbedingt zu erwarten, dass das „anvisierte Ziel auch wirklich erreicht werden kann“. Und selbst Lauterbach will auf einmal keinen ‚Impfpflicht‘-Antrag mehr einreichen. Der einzige, der überhaupt noch von der ‚Impfpflicht‘ spricht, ist Marco Buschmann von der FDP, der hört den Schuss schließlich immer als letztes. Im Ausland setzt ohnehin ein Land nach dem anderen auf das Ende der Pandemie.

 

Stuttgarter Gericht kassiert Verbot von „Corona-Spaziergängen

»Stuttgart – . Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat einem Eilantrag gegen ein Verbot nicht angemeldeter Versammlungen stattgegeben. Auch für solche Versammlungen gegen die Corona-Schutzmaßnahmen würden die Verfassungsvorgaben zur Versammlungsfreiheit gelten, teilte das Gericht am Freitag in Stuttgart mit (Az.: 1 K 80/22). Der bloße Verstoß gegen die Anmeldepflicht sei noch keine unmittelbare Gefährdung der öffentlichen Sicherheit. Einer Allgemeinverfügung der Stadt Bad Mergentheim gegen „Corona-Spaziergänge“ fehle eine tragfähige Gefahrenprognose, beschied das Gericht. „Stuttgarter Gericht kassiert Verbot von „Corona-Spaziergängen“ weiterlesen

 

DIVI: Transparent geschmiert

»Vom 1. bis 3. Dezember fand der Jahreskongress der DIVI statt. „Gemeinsam! Treffen. Diskutieren. Gestalten.“ war das Motto 2021.«
divi.de

kongress.divi.de
Hier finden Sie eine Übersicht aller Industriesymposien und Campfire-Sitzungen beim DIVI21:
Download DIVI21 Virtuell: Industrieveranstaltungen

Gemäß Vorgaben des FSA, AKG und MedTech Europe wird die Gesamtunterstützung von Mitgliedsfirmen offengelegt:
Download DIVI21 Virtuell: Transparenzvorgabe

„DIVI: Transparent geschmiert“ weiterlesen

Wirtschaftsrat der CDU: ziemlich beste Freunde

Dauergast im Parteivorstand: Der Verein Lobbycontrol hat ein Gutachten zur Verstrickung des Lobbyverbands in CDU-Strukturen veröffentlicht und hält sie für rechtswidrig

  • Claudia Wangerin

Germany Reinstates Quarantine for Travellers from Albania

From: Exit Staff 1 hrs ago
Germany Reinstates Quarantine for Travellers from Albania
Germany has placed Albania in the list of high-risk countries, requiring all those who travel from Albania to quarantine for 10 days.Starting Sunday (16 January), those travelling from Albania into Germany must first register online at www.einreiseanmeldung.de.

To enter Germany they must present a vaccination certificate, or show proof they have recently had COVID-19. Otherwise, a negative PCR test is required.

Regardless of vaccination status, all travelers must quarantine for 10 days when they arrive in Germany. However, after days, travelers can end their quarantine by taking a COVID test that results negative.

Case numbers have soared in Albania, surpassing 2,000 infections per day. Last week, the Technical Committee announced they will not be changing anti-pandemic measures.

https://exit.al/en/2022/01/15/__trashed-8/


- SEITE 1 VON 3 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×