Schlagwort-Archive: Durres

TV: keine Kanalisation in Durres funktioniert mehr bei Regen in Durres

Stadt ohne Justiz, ohne Rathaus Leute, die Gesetze achten, man ist im NATO Staat und den EU ruinierten Land: Albanien

EU finanzierte Kanalisationen, werden überbaut, oder ohne Endstück gebaut, ohne Gefälle, weil man die Schwerkraft nicht kennt, so das nie etwas ablaufen kann. Ziegenhirten Planung, weit hinter dem Standard der Neanderthaler, oder Römer.

Albanische Nachrichten: In Durres ist trotz 10-facher Investitionen inzwischen, das Geld der KfW und EU verschwunden, keine Kanalisation funktioniert, auch nicht die angeblichen neuen Kanalisationen nun die Stadt ist unter Wasser gesetzt. Kein Gerichtsverfahren gibt es, obwohl illegale Bauten vor Jahren schon jede Kanalisation zubauten, jeden Wasser Sammler. Der Präfekt Genc Alizoti erstattete über 100 Anzeigen, trat zurück: Nichts geschah. Rund um das Fussball Stadion, Alles ist unter Wasser.

Vangjush Dako, verweigert bis heute jeden Stopp der illegalen Bauten in Durres, denn 2014 wurde erneut weiter gebaut in der Rruga Taulantia usw.. Reine Show, wenn er hier erklärt, er hätte keine Genehmigungen gegeben!


In Durres erklärte vor über 5 Jahren der Präfekt Genc Alizoti, das Chaos der über 100 illegalen Bauten nur in der Rruga Taulantia und Currilla. Er organisierte Anzeigen gegen diese Leute, fast Alles PD Parteigänger der Durres Mafia und trat von seinem Posten zurück, aus der Partei aus und ist heute bei der LSI Partei.

In 2013, sprach man schon in Durres von dem Chaos das die angebliche Demokratie anrichtete, denn im Kommunismus gab es sowas nicht, heute ist Durres bei einem leichten Sommer Regen überschwemmt. wobei doch gerade schon wieder ein neues Kanalisation System gebaut wurde. EU Gelder für die Strasse Skhozet hatten die Besonderheit, das die Kanalisation keinen Abschluß hatte, weil die Durres und Kosovo Mafia, die Grundstücke am Meer besetzt hatte, aber bezahlt wurde der Wahnsinn von der EU sowieso.

Die komplette Kosovo Mafia, inklusive Mord und Todesschwadronen ist südlich Durres, in Plepa, auf Tausenden von gestohlenen Hektar Land und verwüsten das Land. Korrupten GIZ, KfW Banden finanzieren diese Geldwäsche Bauten.

Artur Cela: Bauinspektor von Durres: Vollkommen unfähig, Null Komptetenz, steht auf der Liste des Edi Rama, der unfähigsten Beamten Nr. 31. 6 Chefs der Baupolizei gab es in 4 Jahren in Durres. Es erinnert an die Peinlichkeit der EU und US Justizbringer, wo Gestalten ohne Kompetenz und Ausbildung, einen „Camorra“ identischen Justiz Aufbau leisten, sich nur selbst bereichern, was das Deutsche, USAID, EU Modell ist.

 

Alles Probleme, welche es vor 2012 nie gab, erst als immer mehr verrückte Projekte der EU und der Deutschen Betrugs Mafia umgesetzt wurden, welche die Stadt und das Land zerstörte.

Regen in Durres, überflutete die Straßen der Stadt (PHOTO + VIDEO)

Verfasst am: 21/01/2018 – 19.13

Genug, um ein paar Minuten regen im Laufe des Nachmittags Flut Schrecken der Straßen von Durres wiederherzustellen.

In footage „DurrësLajm“ darstellt, so scheint es , die Situation in fast allen Straßen , in denen Abwasser auf der Oberfläche geflossen sein.

Sanitation auszog Funktion, womit die Aufmerksamkeit des großen Problems, das die Hauptpopulation in Durres steht.

Pedestrians fand es unmöglich, Straßen zu überqueren, ihre Häuser zu betreten oder zu verlassen.

KH

/ Portal DurresLajm /

Video:
  • Vangjush Dako ist auch aus der Zeit, mit dem Kosovo Gangster Lulzim Berisha bekannt, dem früherem Chef der „Bande e Durrezi) Chef Leibwächter von Fatos Nano.

Betrug, Klientel Wirtschaft, der Gesundheitsministerin: Ogerta Manastirliu : fiktive Zahlungen, Firmen, Personen

Alles bekannt seit Jahren, auch hier deckte das kriminelle Enterprise der EU Botschaft, des EU Delegations Leiter, die Zustände, machte sich erneut zum Partner. Pharma Betrug, auch hier sind Deutsche Firmen mit Top Gangstern, wie Tom Doshi beteiligt.

Die Hirnlosen des Nichts und ohne Beruf, verteidigen ihre hoch dotierten Posten, im Solde der Albaner Mafia, wo 27 % Straffällig werden in Europa, real also noch viel höher, bei dem Clan Auftritt und wenn eine Regierung auch Geldwäsche, Drogen Schmuggel organisiert und das seit 25 Jahren.  Der Pharma Betrug: nie wurde einer verurteilt in 25 Jahren auch nicht bei Zoll Betrugu.a. von:Fatos Causholli

. Der Gesundheits Minister: Ilir Beqaj, der Vermögen verschleierte erneut in der Kritik rund um Pharma Geschäfte

EU Narren Schiff

Ogerta Manastirliu, mit dem Ehemann Ermal Gjinaj, der beim Experten der versteckten Korruption Genc Ruli Kabinetts Chef war.

Edi Rama uns seine 1-Mann Firmen, mit Ilir Rapaj im Pharma Betrug, eine Legende. Folge: Grosse Mengen von gefälschten Pharma Artikeln wurden in Rom-Fiumicino beschlagnahmt

Also Profi korrupte Familien, welche das Handwerk auch wirklich lernten auch im Wirtschaftsministerium, einer Sammelstelle, für Profi Betrug und Bestechung in einem unglaublichen Ausmaß. Kopiert auch das Deutsche Griechische System des Monopol Betruges in allen Bereichen. 10-jähriges Monopol von Laboratorien in den öffentlichen Krankenhäusern des Landes, im Betrugs System

Als Lehrmeister auch hier Deutsche, vor 15 Jahren, mit Berlinwasser, KfW, Bundesdruckerei, Hochtief, Rezzo Schlauch und Co. Die EU, Berlin sabotieren jede Art von Art von Rechtsstaatlichkeit, für ihre Betrugs-, Lobby-, angeblichen Infrastruktur Geschäfte des Betruges und Bauschrotts.

Die Staatsaufsicht, SAI, mit Bujar Leskaj, hat nun die Betrugs Geschäftsführung der jetztigen Gesundheitsminister: Ogerta Manastirlu, der Staatsanwaltschaft übergeben. Langzeit kriminelle Gesundheitsminister seit 25 Jahre, mit Ausnahme der Tochter des Sabri Godo, welche kurz Ordnung brachte.

Arta Marku, Donald Lu, John Smibert: OPDAT Justiz Mission Leiter

Fiktive Tender, Monopol Verträge für „Klientel“ im Auftrage des Edi Rama ohne Ende und an 1-Mann Firmen. Die Weltbank stoppte die Finanzierung eines Tenders, weil Null Transparenz unter dem Gesundheitsminister Petrit Vasili, der dann auch noch Justiz Minister wurde, heute seine Show als Ehrenmann macht, real eigene Pharma Firman hat.

die üblichen „fiktiven“ Zahlungen, für „fiktive“ Trainings“ Kurse, Ausbildung an Phantom Firmen, leistete die General Manager of the „Mother Teresa“ University Hospital Center Tirana: Ogerta Manastirliu, bereits bei der Ernennung, liefen die Verfahren der Staatsaufsicht SAI mit Bujar Leskaj, die Ernennung im März wurde schon schwer kritisiert, gehört zum Betrugs Schema rund um Edi Rama und Mafia Pharma Unternehmen, des Ilir Beqja, Tom Doshi und sonstige Betrugs Firma. Ermal Gjinaj, Ehemann von der Gesundheitsministerin: Ogerta Manastirliu, war Kabinettschef unter dem Wirtschaftsminister Genc Ruli unter der Berisha Regierung.  Parteien übergreifende Korruptions und Profi Betrugs Familien, in allen Ministerien und praktisch immer inzwischen mit Edi Rama: extrem inkomptend.

Screen Shot 2017-10-10 at 15.56.06

Besonders beliebt, wie die Staatsaufsicht feststellte, fiktive Dialyse Abrechnungen, wo max. 3 pro Woche genehmigt sind, wurden 12 mal pro Woche, auch mit fiktiven Patienten abgerechnet usw..

Verbrecher Clan im Gesundheitswesen: Ilirl Begja, Ogerta Manastirliu

Burri i ministres së Shëndetësisë Manastirliu, shef kabineti i ish ministrit Genc Ruli. Korrupsioni nuk ka ngjyrë, të gjithë janë bashkë për të vjedhur

Burri i ministres së Shëndetësisë Manastirliu, shef kabineti i ish ministrit Genc Ruli. Korrupsioni nuk ka ngjyrë, të gjithë janë bashkë për të vjedhur
Ministrja dhe i shoqi Ermal Gjinaj…

Ministrja Ogerta Manastirliu, e akuzuar nga KLSH për abuzime me detyrën në postin e Drejtoreshës së Qendrës Spitalore Nënë Tereza, dhe e ngritur në ministre nga Rama më shumë është në “paqe” me demokratët. Të cilët heshtën asokohe për raportin e KLSH, përpos disa ngacmimeve të vogla të Berishës, ndoshta s’kishte me kë të gërricej. Heshtje që solli më pas dhe tërheqjen e Bujar Leskaj kreut të KLSH, të cilit veç të tjerave iu mbyll goja nga vetë Ogerta me një çantë me para.

Por këtu nuk ka asnjë habi. Pasi Ermal Gjinaj, bashkëshorti i ministres së Shëndetësisë Ogerta Manastirliu ka qënë drejtor i kabinetit të Genc Rulit, ish ministrit të Ekonomisë, Energjisë dhe Industrisë në qeverinë Berisha, dhe më pas tek Ministria e Bujqësisë.

Artikel bereits im März 2017

Ogerta Manastirliu
4 neue Minister, darunter 2 Tradionelle Betrügerinnen: Olta Xhacka, Ogerta Manastirliu
März 13, 2017

 

Financial scandal of the new minister of health: Fictive payments to the private hospitals and tenders’ abuse

15:26, 13/03/2017

 

FOTO/ Skandalet financiare të Manastirliut. Pagesa fiktive për spitalet private dhe abuzime me tendera

Dash Peza, Ditmir Bushati, Ledi Shamku, Fidel Ylli, Alfred Dalipi, Qemal Minxhozi, Ilir Beqja, Ilir Gjoni,

New minister of Health Ogerta Manastirliu has a professional resume full of heavy financial scandals from the time she managed the University Hospital Center Nënë Tereza (QSUT) in Tirana.

The woman who will guide the Albanian healthcare now has been officially accused from the High State Control of abuse with public tenders and financial fraud, making fictive payments to the private hospitals from the QSUT budget.

An audition report from the High State Control last year found out that Manastirliu had made fictive payments to two private hospitals, subcontracted by QSUT for the dialysis service.

http://www.syri.net/politike/47530/foto-skandalet-financiare-te-manastirliut-pagesa-fiktive-per-spitalet-private-dhe-abuzime-me-tendera/?gjuha=En………..

Betrugs Maschine der Deutschen mit Berlinwasser und Anduena Stephan, als Phantom Beraterin, einer selbst ernannten Expertin mit Steuergeldern, Drogen Geldern bis heute finanziert von dem Gangster Ilir Meta. Betrugs Monopol schon damals des AA, der KfW, BMZ und GTZ (GIZ) mit Berlinwasser.

Anduena Stephan von Sprint,* Sprint-Tirana, und Uwe Gyßer von Berlinwasser Internationa

2013, die KAS, wie man als Betrugs Organisation Steuergeldern vernichtet, mit sinnlosen Konferenzen und Show Einlage, im Sonne der Albaner Mafia:

„Reform des Gesundheitswesens“ wurden entscheidende Schritte im Gesundheitssektor Albaniens gemacht. “ bedeutet bei diesem Fakten Behauptung der KAS, das es nun keine Ärzte mehr gibt, sondern Quaksalber und Ziegenhirten als Krankenhaus Direktoren und Ärzte und Medikamente gibt es sowieso nicht mehr. Apparate werden gestohlen, oder die Ziegenhirten Experten können die Geräte nicht bedienen, sondern reparieren daran herum, obwohl man Bildung Null hat. (Real: Chaos Stadt Tirana: 60% der Ãrzte in den Krankenhäuser haben keine Lizenz  = LSI Analphabeten werden eingestellt!)

Gefälschte Diplome und Schul Zeugnisse sind Standard, mit Tausenden von Schreckens Erlebnissen der Migranten in ihrer Heimat. siehe http://www.kas.de/albanien/de/pages/10725/

Nächste Runde: Skrapari Mafia, LSI Vertreter Pjerin Xhuvani, mit 7 Personen verhaftet, wegen Pharma Betrug

Abrechnungs Betrug, wie in Deutschland

In 2015

Der Gesundheits Minister: Ilir Beqaj, der Vermögen verschleierte erneut in der Kritik rund um Pharma Geschäfte

Original Deutschen System kopiert

Wegen Betrug wird gegen Klodjan Allajbeu, dem Direktor des American Hospitals ermittelt, der zugleich Verwaltungs Direktor des Mutter Theresa Krankenhaus ist, Phantom Patienten abrechnet. Er bläht die Patienten auf, ist mit der Betrugs Universität EPOKA ebenso verbunden.
Dr. Allajbeu: Students and labour market
Klodjan Allajbeu

Das 2 älteste Mafia Geschäft in Albanien: Das Gesundheitswesen mit Phantom Kliniken und „Schwarzen Löchern“

Das Schweigen der Internationalen Verbrecher Kartelle rund um den Hafen Durres: UNODC, RapisCan, Zoll und Polizei Skandale ohne Ende

Container Scannen, zur Show! Artan Hoxha, der Journalisten bringt es erneut auf den Punkt, der massiv erpresst wird, durch Kriminelle des Samir Tahiri, Edi Rama, auch schon  festgenommen wurde. Schweigen, das sogar am Flugplatz die Personen Scanner nicht funktionierten, in der Verantwortung der unter Mafia Kontrolle (ENI Bushi) stehenden Deutschen Sicherheitsfirma:“ICTS”

UNDOC, ist ja eine aufgeblähte UN Organisation, mit Büro im Hafen Durres, die US Betrugs Firma RapisCan, ist längst an die Tirana Mafia verkauft, wo die Frage aufgeworfen wird, warum Alle schwiegen, das man viele Jahre fast nie Drogen, Giftmüll Material in den Containern fand, die Italiener aber schon.

Erpresste Monpol Verträge: US Betrugs Firma, betreibt mit Kriminellen das Container und LKW Scanning, wo natürlich für Geld Nichts geschieht. in 2015, was eine Warnung hätte sein sollen: Edmond Hysko, Manager der US Firma RapiScan und Fatjon Trezhnjeva wurden verhaftet, weil Container Scanning ein Mafia Geschäft wurde

Wie die meisten Büro’s der selbst ernannten Experten in Tirana, kann man das UNDOC Büro, wie alle Büros der EU und UN Organisationen schliessen in Tirana. Pervese Inkomptenz wird nur zelebriert und finanziert. Die meisten ausl. Firmen, Institutionen sind in Albanien von Mafia Clans kontrolliert.

Ebenso das ab 2015 bereits dokumentiert wurde, das gesuchte Personen, ungehindert von und nach Italien reisen konnten.Der Masterplan der Weltbank, wurde wie Alles, in den Papierkorb geworfen vor 10 Jahren, weil die Dümmsten Minister werden, die „functional illerate“ sind, wei 59 % der Bevölkerung.

Rotterdam Hafen Experte: Der Durres Hafen ist extrem schlecht geführt

Die Küsten-, Flug Radare waren im Solde der Mafia, was eine besondere Note in einem NATO Staat ist, und Alle wussten es mindestens seit 2015. Ebenso die Zoll Direktion, der Innenminister Samir Tahiri, der Kriminelle aus der PS Nachwuchs Organistion,: FRESSH, direkt die höchsten Posten auch bei der Polizei gab.

Das vollkommene Idiotie Spektakel, der absoluten Inkompetenz, der dümmsten Regierung der Welt, geht nun in die nächsten Runde, mit identischen Methoden, wie in der Vergangenheit.

Wie im Super Mafia Hafen Gioio Tauro, begann das Chaos mit Deutschen Partnerschaft der EMS Reederei, Vorzeige Projekt der korrupten Lobby Mafia (DAW).

Gerade von der Mafia geräumt, der neue Fischerei Hafen, was sowieso ein Super Skandal über ca. 4 Jahre war, als mit Vorsatz der Hafen kleiner gebaut wurde, von einer STRABAG Tochter Firma.

Minister Niko Peleshi, hat den von der Mafia besetzen und gebauten „Neuen Fischereihafen“ Durres räumen lassen.

Deutsche Partnerschaften, Beteiligungen, Lizensen (EMS, KURUM)direkt auch bis zum Durres Hafen, der als schlechtest geführter Hafen in Europa gilt, kontrolliert von Kriminellen, die sich Minister nennen. Ein neuer Hafen Direktor ist im Dienst, der wenigsten die alten Silos wieder in Betrieb nahm. Ein Weltbank organisiertes Chaos, mit der Privatisierung, wo Alles viel schlimmer wurde.)

Uralte Verbindung hat der Durres Hafen zum Super Mafia Hafen in Süd Italien, wo auch eine Deutsche Firma das Sagen hat: Eurogate im Hafen von Gioia Tauro

Edi Rama, unterzeichnete 2004, bereits Regierungs Dokumente, als Minister, mit der Italienischen „Nghradeta““ und die neuesten Müll Geschäfte sind durchaus bekannt.In Containern: Radio Aktiven Material, verstecken, was in dem EU finanzierten Stahlwerk dort vermischt wurde, Chemie Müll ist Tradition und in der ARTE Doku erklärt.

Erst heute warf man die Albanische Mafia aus dem besetztem Fischereihafen in Durres, eng verbunden mit der Italienischen Mafia, welche gemeinsam Geschäftliche Dinge in der Nähe besprachen in Lokalen und auch Yachten dort illegal hatten.

Spurlos verschwunden in Albanien: 1.300 Container Chemie Müll aus Italien (“Gioia Tauro” ) nach Mazedonien

Eurogate

Das Gift der Mafia

Und das europäische Gesetz des Schweigens

Sendetermine und Verfügbarkeit

‚Ndrangheta lautet der Name der im süditalienischen Kalabrien agierenden Mafia. Ihre Haupteinnahmequelle ist die illegale Entsorgung von Giftmüll. Mit der Entdeckung von 60 Tonnen Krankenhausmüll beginnt im Jahr 1989 eine Reihe kalabrischer Giftmüllskandale. Doch der amtierende Staatsanwalt der Region, Federico Cafiero De Raho, bringt Bewegung in die Giftmüllszenerie.

1989 gilt als eine Art „Geburtsjahr“ kalabrischer Giftmüllskandale der dort ansässigen Mafia ‚Ndrangheta:….

Ein Jahr später strandete das Schiff „Rosso“, das vermutlich Giftmüll transportierte, nahe dem Küstenort Amantea. Das Schiff wurde abgewrackt – was mit dem Müll geschah, bleibt Spekulation. Große Teile der tödlichen Fracht werden im nahe gelegenen Tal Oliva vermutet, wo durch Analysen toxische Substanzen und Cäsium-137 im Boden festgestellt wurden. Mehr als 100 solcher Schiffe sollen im Mittelmeer mit Giften jeder Art an Bord versenkt worden sein.

https://www.arte.tv/de/videos/062283-000-A/das-gift-der-mafia/

Im Februar 2017

Schon wieder 2 Stunden Blockade im Hafen Durres, mit dem Rapiscan Systemen des totalen Müll und Schrotts. Montenegro erhielt mit Bestechung auch neue Systeme und Alles läuft plötzlich viel langsamer, funktioniert kaum noch.

Porti i Durrësit në kaos, bllokohet puna prej dy orësh

Der Hafen Durres, erneut im Sumpf der Albaner Mafia.

Jeder Kriminelle konnte schon vor 10 Jahren, eine Zugangskarte in den Hafen erhälten für wenige €, Diebstahl wurde System. Wo früher keine Zäune waren, wurden in den letzten Jahren, hohe Zäune überall errichtet, was eher wie in Sicherheits Trakt aussieht, wo die Kriminellen die Hafen Leitung hatten. 700 Kriminelle erhielten zuletzt, Phantom Posten, über  den Mafia Paten, der Deutschen, welche sich Transport- oder Innenminister nennen.

US Betrugs Firma, betreibt mit Kriminellen das Container und LKW Scanning, wo natürlich für Geld Nichts geschieht. in 2015, was eine Warnung hätte sein sollen: Edmond Hysko, Manager der US Firma RapiScan und Fatjon Trezhnjeva wurden verhaftet, weil Container Scanning ein Mafia Geschäft wurde

Es gibt sogar ein UNDOC Büro im Hafen von Durres, wo man im Georg Soros Stile, nur schöne Berichte schreibt. Natürlich erneut GTZ finanziert, wie das Schild aussagt!

Polizei Direktoren unter Berisha rund um Agron Kulicaj, fuhren Begleichschutz für geschmuggelten Treibstoff usw..

Two mln liters of smuggled fuel enter Albania in two months of 2015

Fast 200 Auslands Fluege, oft bezahl von Verbrecher Clans, und Betrugsfirmen sprechen fuer sich und die Null Funktion der Steuer Polizei um illegale Aktivitaeten zu beenden, welche den Staat und die Wirtschaft ruinieren, sprechen fuer sich. Promoter fuer illegales Geldwaesche bauen und dem Drogen Baron: Klement Balili, mit Ilir Meta sprechen fuer sich.

Artan Hoxha, zeigt auf das im Durres Hafen, 10 Jahre modernere Container Scanner stehen, diese Leute trotzdem extrem wenig finden an Drogen, die Italiener erheblich mehr mit ihren alten Scannern. Die Frage vom Zoll im Hafen, direkt von Edi Rama Leute aufgestellt,werfen viele Fragen auf und nur einmal gab es grosse Verhaftungen, rund um die Drogen Transpaorte der Elbasan Mafia, mit eigener Zoll Import und Export Agentur.. Da gingen Transportte ebenso nach Deutschland.

Die Albanische Firma, gehört im US Betrugs System rund um den Weltweiten Drogen Handel, durch Anteils Übertragung dem Berisha Subjekt: Olti Pecini

Als dieses Deutsch finanzierte UNDOC Büro eröffnet wurde, ging es steil bergab mit der Hafen Sicherheit, weil man Kriminelle anstellte und das Büro leiten liess. Welche Bedeutung wohl dieses Micky Maus Büro von UNODC hat im Hafen von Durres, welche ebenfalls von der Albaner Mafia des Hafen Durres kontrolliert sind. Die GIZ finanziert so einen Unfug, um die Finger im Drogen Handel zuhaben. Das US Verbrecher Kartell der ICTAP Mission, Weltweit identisch wie auch in Mexiko, Panama, Kosovo, Afghanistan Grundlage für die NATO. Auch ein „Paplo Escobar“ arbeitete für den CIA, wie der Sohn arbeitete.

Digital Camera

Hafen Büro von den Deutschen finanziert (siehe Schild), mit der UNODC, der UN Organisation gegen den Drogen Schmuggel.

UNDOC Report 2013

Business, Corruption and Crime in Albania: The impact of bribery and other crime on private enterprise

…………..

page 7 / from 80 page

Businesses in the Accommodation and Transportation sector s are those most affected by bribery, followed by businesses in the Construction sector.

http://www.unodc.org/documents/data-and-analysis/statistics/corruption/Albania_Business_Corruption_2013_EN.pdf

Crime’s (UNDOC) World Drug Report 2010, Albanians made up the single largest group, nearly one third, of all arrestees for heroin trafficking in Italy between 2000 and 2008. The 2010 UNDOC report also indicated that the links between Albanian organised crime and traditional mafias operating in the EU were solid and ongoing.Fatal_Attraction_Foreign_Criminal_Networ

Real sieht es so aus: Erosion of the ‘War on Drugs’ = vollkommen unfähig, durch die US DEA, auch für kriminelle Operationen missbraucht.

https://www.unodc.org/

Schein Firmen, der Albaner Polizei- Zoll Mafia für Drogen Geschäfte im Tonnen Bereich sind Standard, wie diese damalige Bootswerft für Schmuggler Boote, rund um Sokol Kociu zeigt in Skhozet – Durres, heute Firmen Sitz: von „Stela Syla“ einem Geldwasch Imperium, welches International operiert.

Schmuggler Boots Werft der Albaner Mafia in 1998, rund um die Trop Drogen Kartell des Sokol Kociu, Dash Gjoka: heute in 2010: Pespa Gruppe

Artan Hoxha: Der Scanner Italienisch 10 Jahre älter als er Polizei Drogen beschlagnahmen, während im Hafen von Durres …

Die Faktenlage wurde durch eine von den Amerikaner geführte DEA, ICiTAP Konferenz um den 20. April  in Durres festgestellt,, auch das EMS durch ein separates Tor, unkontrolliert den Ost Terminal benutzt.

Natürlich gehört der Justiz Minister Nasiq Naco, der mit seinen Partei Partner den Gangsters Edmond Haxhinasto, Lefter Koka zu den Hintermänner, der Problem zentrale Figuren der Langzeit Mafia in Albanien und mit vielen Jahren Erfahrung den Hafen für eigene Schmuggler Geschäfte aller Art zunutzen. Kurz gesagt: die LSI -Skrapari Bande, hat wieder zugeschlagen und offensichtlich von den Amerikaner Unterstützung erhalten. ICITAP, dient als CIA Anwerbungs Stelle, auch für den Drogen Schmuggel, und da will man Alles unter Kontrolle haben im Justiz freien Raum in Europa.

Auf der Website des Hohen Berufungs Geichtes veröffenlicht.

http://www.durreslajm.com/sites/default/files/artikuj/unnamed%20%281%29_88.jpg

Natürlich gibt es Foto Termine mit dem GF des Lobby Vereines Jürgen Müller und dem gut als Gangster damals bekannten Wirtschafts Minister Edmond Haxhinasto (heute Transport Minister) , dem heutigen Haupt Verantwortlichen für die Zustände und Erpressung von EMS im Hafen Durres. Der Botschafter kennt auch diese Verbrecher Gestalt gut, einen Garant für Betrug, Bestechung seit vielen Jahren. Die Skrapari Mafia, welche schon ein Joschka Fischer, als „Reformer“ verkaufen wollte, eine Legende.

Deutsche Politiker und Lobbyisten erneut als Partner der Internationalen Mafia mit EMS Shipping und Heiko Luikenga


Artan Hoxha: Der Scanner Italienisch 10 Jahre älter als er Polizei Drogen beschlagnahmen, während im Hafen von Durres ...

Journalist Artan Hoxha in der „Stellungnahme“, sagte heute, dass der Hafen von Durres ist eine der wichtigsten Routen des Drogenhandels aus Albanien nach Italien.

 

Er hob Zweifel und die Frage, wie es möglich ist, dass Scanner albanische Hafen von Durres ist 10 Jahre jünger als der italienische Scanner wird nicht die Droge Lasten auf Lkw während der Scanner vor der Abreise nach Italien beeinflussen.

„Einer der wichtigsten Routen des Drogenhandels, ist der Hafen von Durres, wo jeder LKW abgetastet wird, und das Scannen keinen Staat, sondern private ausländische Unternehmen. Amerikanisches Unternehmen, das im Januar 2016 entfernt worden war. Sie ging zu Cannabis und in Drogen und Waffen spezialisiert. Es hat den Scanner im vergangenen Jahr vergangen, und der Querschnitt nach dem Scannen platziert, wo es wird vermutet, dass Drogen gelöscht. Marked Kopf des Anhängers, und nach dem Essen dort gefunden Prüfung zu halten fahren. Als er nach Italien ging, Scanner fand dort eine Last Tonnen Drogen in dem Wagen mit Holz. Er war den Offizier, der die Kontrolle der Kabine verurteilt. Unsere ausgeklügelten Scanner nicht gefangen wird, und die alten italienischen Scanner gefangen „, sagte Hoxha.

Noch ein Skandal: 7. November 2017

 

 

Esmeralda Shkjau, baut illegal bei der Super Mafia in Durres, als Partnerin der „Robert Bosch“ Stiftung

Betrüger, Verbrecher Clans, kontrollieren praktisch alle Deutschen Organisationen vor Ort.Man säuberte einmal die Deutschen Botschaften, rund um den Visa Skandal und dann machte man wegen den enormen Profiten, so weiter, indem man Kriminelle als Partner suchte vor Ort. Erste Stiftung, IRZ-Stfitung, Robert Bosch Stiftung, DAAD, viele Jahre auch das Goethe Institut, wo man Zertifikate kaufen konnte, inklusive Praktikas an Deutschen Unis, wie der Visa Skandal schon aufzeigte. Schlüsselfiguren der Albanischen Mafia begannen alle einmal als Dolmetscher, wie auch Ilir Meta, Edmond Haxhinsto, ein „Sigurime“ System auch in Kommunistischen Diktaturen, wo heute auch die NATO unterwandert ist.

Die Hillary Clinton Mafia mit der Kosovo Präsidentin, war ein besonders peinliches Beispiel, wie der US Mafia Clan Nr. 1: Gambino, eine Betrügerin zur Präsidentin machte. Identisch das Deutsche Betrugs System: Wie die IEP Militär Studie Kosovo 2007, (124 Seiten pdf, bei der EU unter Verschluß, weil extrem peinlich) dokumentiert, sind alle Institutionen von der Mafia unterwandert, inklusive der NATO Stäbe im Kosovo, Botschaften,  und die KAS und CDU Vertretung sowieso.

Schlimmer wie die „Nghradeta“ und „Camorra“ Systeme in Italien. Der Artikel in der New York Times, aber die Robert Bosch Stiftung, die Deutschen Steuer finanzierten Stiftungen, Entwicklungshilfe, suchen ja nur Profi Betrüger, mit den gemeinsamen Milliarden Diebstahl, wo die Skandale von Berlinwasser, Bundesdruckerei, Visa Skandal, schon vor 15 Jahren unendlich waren, was kriminelle Deutsche Politiker im Ausland anstellen.

Woher hat „Esmeralda Shkjau“ das Geld, sich direkt bei der Top Mafia, ein extrem teures und vollkommen illegales Appartment zukaufen, was in der Regel nur eine Zweit und Dritt Wohnung ist, man mehrere Immobilien besitzt, als Ex-Abgeordnete. In dem Gebäude lebt real niemand, wenn man Abends dort vorbei fährt.

Millionen verschwanden, bei der angeblichen Aufforstung, der Hänge rund um die illegalen Gebäude dort, im Strategie Projekt der Idiotie, von Edi Rama, Lefter Koka, was ebenso System überall ist und war. Aufwertung, der eigenen Immobilien der Albaner Mafia sind System, da macht praktisch jeder Politiker mit. EU finanziert.

Reine Mafia Geldwäsche Schrott Bauten. Politiker und Richter, erhalten solche Wohnungen geschenckt, damit der illegal Bau geduldet wird, man keinen Strom und Wasser zahlt und dann spurlos verschwindet, auch als Banken Kredit Nehmer.
Desaster in Tradition: 1.300 Appartment Häuser haben keine Genehmigung
Die Anzeigen der Anwohner hier im TV, werden wie immer in den Papierkorb wandern, bei der von der Albaner Mafia kontrollierten Staatsanwaltschaft und Justiz in Durres (Richter sind praktisch immer Partner, bei sowas in Durres)

Durres: Currilla – Rruga Taulantia, Kode de Ville: überwiegend illegale Bauten von Verbrecher Clans

Die Rruga Taulantia in Durres wieder einmal. Sammelplatz von Mördern, Drogen Bosse, der Prominenz Albanischer Verbrecher, welche im eigenen Abwasser Gestank lustig leben, das als „Elite Tourismus“ verkaufe. Edi Rama’s Verbrecher Kartell in Tradition in Durres: Natasho Paco, wo auch in 2017 bereits Anzeigen des Bürgermeisters, des zuständigen Chef der Küsten Agentur, Aron Tare, bei der Mafia Polizei von Albanien in den Papier Korb wanderten. Berisha Gangster wie Oerd Bylykashi , haben in der Nähe ebenso illegal gebaut.

Wurde Abgeordnete im Parlament, als PS Ersatzfrau, als Ilir Beqaj, sein Mandat verlor, wegen Interessen Konflikt. Er wurden dann bei der nächsten Parlamentswahl in 2013, sofort Gesundheitsminister. Aus der Jugendorganisation der PS FRESSH – Durres.

2 Jahre von 2011 – 2013: Abgeordnete im Parlament, Mitglied im Kindergarten Club des Edi Rama, ohne Berufsausbildung und 59 % sind „functional illerate“, die können max. schön reden, was auch Regierungs System unter Edi Rama wurde.

shkjau-840x420

Esmeralda Shkjau, als Ersatz Kandidation bekam sie einen Sitz im Parlament in Tirana, was als Club von Kriminellen und Idioten im Volksmund bekannt ist, unter dem Kommando der dümmsten Regierung der Welt in Tradition. Wertlose Diplome der UET Universität, des Georg Soros, die nicht einmal im Kosovo anerkannt sind. Kauft man sich bekanntlich in Albanien, wie Schulzeugnisse. Ebenso einen Master gekauft, bei der New Yorker Uni in Tirana, wo die New York Times schon schrieb, was das für einen Dreistigkeit ist, der Albaner Mafia.

Universität New York – Tirana

Part II:

The New York Times   February 12, 2012

In Albania, Can a U.S. Diploma Deliver?

TIRANA, ALBANIA — Rising above the dingy back streets of the Albanian capital, the silhouette, instantly recognizable, shines out like a promise: the Statue of Liberty, symbol of America, land of opportunity — and also the logo of the University of New York, Tirana (U.N.Y.T.), where students pay more than $32,500 for what a sign in the lobby describes as “the only real European and American education” in the country.

On its elaborate Web site, U.N.Y.T. paints a glowing picture of students enjoying a typical American university experience — complete with student union, college sports, and campus social life — without having to ever leave Albania. Although known locally as “New York University-Tirana” — the name listed on its official charter from the Albanian government — the school has no connection with the campus in Greenwich Village

Bevis Fusha for the International Herald Tribune

…………………………………..

With no investment needed for buildings or teaching staff, and the promise of regular returns, such arrangements are increasingly popular with cash-strapped Western universities. In Albania, a country still emerging from long years of isolation under the Stalinist dictator Enver Hoxha, U.N.Y.T.’s promise of “a guarantee for your future” will always find plenty of takers. But as Mr. Lawton, of the Observatory on Borderless Higher Education, warns, “the financial risk is inverse to the risk to reputation.”

“SUNY is at the leading edge of commercialization, but in these days of financial pressure others will be close behind,” said Philip Altbach. By relying on self-assessment, he warns, “American accreditors are leaving the fox to regulate the chicken coop.”

http://www.nytimes.com/2012/02/13

D.D. Guttenplan (12 February 2012), In Albania, Can a U.S. Diploma Deliver?, The New York Times, retrieved February 14, 2012

Erneut ein Gangster des Georg Soros:

Salih Berisha education Mafia: Tonin Gjuraj

Tonin Qjuraj

Tonin Gjuraj, wurde Botschafter, obwohl das Diplomatische Gesetz vorschreibt, das man mindestens 15 Jahre im Auswärtigen Amte und in Diploamtischen Missionen gearbeitet hat, was wieder einmal Alles sagt, weil solche Posten praktisch auch unter Salih Berisha, direkt an die Mafia verkauft werden. Lebensläufe, Arbeits Tätigkeiten sind wilde gefälschte Storys, wie immer in Albanien und wertlos, wie auch sein Professoren Titel.

Universität of New York, Tirana

Rudelweise Politiker mit ihren Mafia Diplomen und hier eine Liste.

Bildergebnis für Esmeralda Shkjau robert bosch stiftung

Mitglied im Kindergarten Club der PS und Durres Mafiaa

Super PR Show des Edi Rama, im Solde der Verbrecher Gangs in Tradition:

Die Bau Polizei Direktorin der INUK und Erklärung v. 24.9.2014: Edi Rama übergibt alle Personen die illegale Bauen zur Anklage

Im uralten Verbrecher Zentrum von Albanien, wo sich Kosovaren auch die Albanische Staatsbürgerschaft erkaufen, andere Kriminelle ebenso, sind selbst in Tradition: Hunderte von Strafanzeigen sinnlos, fertige Anklagen des Präfekten im Hunderter Paket, wandern in die Ablage der Staatsanwaltschaft, im Deutschen Modell der Justiz, wie der Visa Skandal zeigte, als die Anklage der Bundesgrenzschutz Behörde mit über 3.000 Seiten, gegen Diplomaten, nicht bearbeitet wurde in Berlin und nach 5 Jahren verjährte.

„Durres: 2 Berufs Kriminelle wurden vor der Hafen Einfahrt erschossen bei der Rruga Taulantia: Endri Caushaj und Ervin Kodra“ Morde, Drogen Handel, Diebstahl der Beleuchtung. Hunderte von Kriminellen habe sich dort angesiedelt in der Rruga Taulantia, praktisch Alles ist illegal gebaut, wo die Abwässer auch noch im Winter stinken.

Adrian Cela lebt dort auch! Grundstücke stehlen, als Haupt Wirtschaft Zweig der Politik Mafia,  mit korrupten und kriminellen Richtern, im Solde der Ortsfremden Verbrecher Clans.

Spartak Braho, als „Pate von Durres“, Nard Koka eine unendliche Liste, wer dort lebt.

Justiz Minister Ylli Manjani zur Durres Justiz Mafia: „Ihr stehlt Tausende von Hektar mit gefälschten, falschen Dokumenten als Partner der Mafia“(inklusive erneut: die Schwester von Bujar Nishani)

Kritiken sprechen davon überteuert, schlechter Service, und Italienische Gerichte mit Meeres Früchten im Kathastrophen Bereich.

Ourel Bykylbashi Mafia Gebaeude
Ourel Bykylbashi Mafia Gebaeude

Nebenan ist das Super Mafia Hotel, Restaurant „Aragosta“ 20 Jahre Verbrecher Zentrums Zentrale, eines in Italien verurteilten Drogen und Frauen Händlers. Dem Mafiosi Eduart Xhepa, hat man sein Fahrzeug vor dem “Aragosta” Restaurant in Durres – Currila in die Luft gesprengt 

Identische Adrresse: Die Tepshi Brüder sitzen in Haft, Alles wurde dort beschlagnahmt.

6 Meter Abstand per Gesetz, real sieht das so aus, die illegalen „Kastriati“ Bauten:

Teil II neue Fakten, über die Beton- und Grundstücks Mafia.

Touristik Park Currilla, mit total Bau Verbot: Original uralt Agim Hoxha Mafia erneut, mit der Drogen Mafia aus SHIAK. illegale Einzäunung (ca. 50.000 qm ab 2007, illegale Kneipe, Vermietung des Öffentlichen Strandes, Legalisierung abgelehnt, was niemanden interessiert), wie überall in Albanien und das Bau Verbot interessiert niemanden an Albaniens Küste, Gesetze und Eigentum sowieso nicht, wie der Weltbank Bericht festhält. Desaster in Tradition: 1.300 Appartment Häuser haben keine Genehmigung

Komplett illegal gebaut, wie die gesamten Lokale dort, was der Präfekt bestätigte der Bürgermeister Vangjush Dako ebenso sagte im TV, er hätte keine Genehmigung gegeben und das bei über 100 Bauten. Die „Katraiti“ Bauten mit nur ca. 1 Meter Abstand zum nächsten Gebäude, absolut illegal gebaut, wo per Gesetz in der Stadt noch ein gesetzliches Bauverbot mit 100 Meter zum Meer besteht.
kastrioti durres
siehe Bautafel: Kastriati Sh.P.K. ohne Genehmigungs Nummer einer Institution (gesetzlich vorgeschrieben) inklusive Hotel in 2013 und so funktioniert Albanien

Baugesetze kennt man nicht, wie gesetzlich vorgeschriebene Abstände, hier die Universität von Durres, man baut einfach wild herum, da man sowieso keine Baugenehmigung hat, finanziert von der korrupten KfW, EU und Weltbank Mafia, wo man beliebig viele Millionen gemeinsam unterschlagen kann, mit Bauschrott.

Skela Syla - Kastrioti oel Mafia Durres

Von der Robert Bosch Stiftung promotet, zu einer Zeit, wo jeder wusste, das die komplette Regierung schon von Kriminellen kontrolliert wird. Zu einer Zeit, wo die Robert Bosch Stiftung auch Mjfat mit finanzierte, einer verbrecherischen Idee des Georg Soros und Open Society erneut.

dsc_3249

Links die ebenso illegalen Bauten, darunter von Delijorgji, Drogen Händler, Edi Rama Partner, verurteilt im Betrugs Waffen Prozeß rund um die Gerdec Kathastrophe.

97 % aller Zufahrten an den National Strassen, sind illegale Bauten, wie Tankstellen, Hotels

Vangjush Dako – Edi Rama: von Skandal zu Skandal: Durres Grundstücke heute und die Skandale 2004

 

Esmeralda Shkjau

alb_Esmeralda_Shkjau.jpg
  • Kulturmanager aus Mittel- und Osteuropa
  • Stipendiatin 2010-2011
  • Internationales Dokumentarfilmfestival München e.V.
aus
Im 6 Stock, in einem total illegal gebauten Appartmenthaus, vor wenigen Jahren, wo der Ex-Präfekt, der Bürgermeister ausdrücklich bestätigen, das über 100 illegale Bauten dort entstanden sind und niemand hat das genehmigt. Jetzt baut die Frau auch noch ihre Penthause aus, von Gelder was sie gestohlen hat.

Vangjush Dako, verweigert bis heute jeden Stopp der illegalen Bauten in Durres, denn 2014 wurde erneut weiter gebaut in der Rruga Taulantia usw.. Reine Show, wenn er hier erklärt, er hätte keine Genehmigungen gegeben!


In Durres erklärte vor über 4 Jahren der Präfekt Genc Alizoti, das Chaos der über 100 illegalen Bauten nur in der Rruga Taulantia und Currilla. Es wurden Sonder Kommissionen eingesetzt mit Staatsanwälten, unzählige fertige Anklage Schriften und Nichts passiert, auch in 2013, weil Edi Rama persönlich bei Kriminellen in ihren illegalen Lokalen dort sitzt, ebenso Salih Berisha und Lefter Koka ist immer dabei.

Genc Alizoti: Er organisierte Anzeigen (über 100)gegen diese Leute, fast Alles PD Parteigänger der Durres Mafia und trat von seinem Posten zurück, aus der Partei aus und ist heute bei der LSI Partei. (verstarb in 2017) Feststellungen Dokumentationen des Genc Alizoti in 2002 bereist, als noch Hoffnung bestand

Genc Alizoti 8.1.20130001

Denoncimi i fqinjit: Kjo është shtesa pa leje e ish-deputetes durrsake (FOTO)

Albaner Mafia und die Besetzung der Strände durch die Edi Rama und Vangjush Dako Mafia in Albanien für den Wahlkampf

Nach Todesfällen: Abgründe, wie Allerwelts Nonsens Genehmigungen eines Bürgermeisters, ein Land in den Abgrund führen und natürlich EU und KfW finanziert.Abgründe primitiver Inkompetenz und krimineller Energie und das seit 15 Jahren und mehr. Durch die Edi Rama, Samir Tahiri Mafia von der EU und US Mafia mit den ICTAP Missionen aufgebaut: Die Polizei reagiert nun erst, nachdem praktisch alle Polizei Chefs ausgetauscht sind, soll auch gepanzerte Autos und Personen mit Waffen umgehend aus dem Verkehr ziehen, was nun so spät wie eine schlechte Comedy Show ist, was die Amerikaner und Edi Rama und Co. Landesweit anrichteten mit ihren kriminellen Banden, welche Wahlen und Regierung gekauft haben. „State Capture“ durch Edi Rama wieder einmal. Man überprüft nun wieweit die Gemeinden die Vorschriften * und Gesetze umgesetzt haben, was bei Null Hirn Rathäusern eben auch Null ist, weil man functional illerate ist.

Welt Rekord wird sein, das man die Kuesten Radars ausschaltete (extrem teure Kuesten Ueberwachungs Anlage) und nie in Boot entdeckt wurde, aber nachdem man es einschaltete, wurde umgehend sogar ein MotorScooter entdeckt.


Kontroll Helikopter Polizei Inspektion, nun erst Anfang August, wo früher Alles Ende Mai geregelt war.

Vorsorgliches Einziehen von Vermögen, sprich Fahrzeugen von Personen mit Vorstrafen, um diese Wild West Orgien überall zu stoppen. Erfahrene Polizei Offiziere, hat man entlassen, überall tauchen die US ausgebildetten Komiker aus, welche ihr Ausbildungs Diplom in Tradition geschenckt bekommen haben. Wieviele Analpabten dabei sind, EU finanziert, wäre die nächste Frage.

65 Boote bei den Ksamli Inseln, übr 100 bei Vlore, und Etliche nun auch in Durres, wo man zuvor die Polizei Chefs entlassen hatte, alle Polizei Chefs aussgetauschtwurden blockiert, beschlagnahmt, weil man keinerlei Genehmigung hat, sich illegale nicht definierte Papiere besorgte usw.

Im Juli 2015, wurde noch der Hafenmeister von Shengin verhaftet, der illegale Boote duldete, was den Absturz in einen „failed state“, nur dokumentiert.

Wie aus einer nicht definierten Pseudo Genehmigung, ein Erlaubnis wurde für den Betrieb eines Jet Ski, wo dann eine Flotte durch PS Partei Klientel wurde und die Erlaubnis entspricht auch nicht dem Standard einer Albanischen Genehmigung, oder Boots Registrierung. Die Vangjush Dako Genehmigung erhält weder Ort, Zeitraum, Größe noch Preis, für diese Genehmigung für die Strände, ist eigentlich eines der vielen Super Skandale.

Man kontrolliert inzwischen alle Lizensen für die Strände, denn viele Genehmigungen sind gefälscht, nie wurde etwas bezahlt. Bei Kontrollen verlassen nur kurz die Auswärtigen Banditen Clans die besetzten Strände mit ihren Geschäften und Vermietungen, wie Fahr Geschäften, wo es wie hier auch keine Steuer und sonstige Genehmigung gibt. siehe Ksmali Inseln von Kriminellen besetzt und bebaut, von der EU und Berliner KfW Mafia mit illegalen Wasserleitungen zerstört und illegalen Boots Betrieben für Partei Buch Kriminelle, Familien von Abgeordneten, welche erneut Touristen zu Tode fuhren.

Am 19.5.2017 stellt Vangjush Dako der Bürgermeister von Durres, eine nicht definierte Genehmigung aus für den Strand von Kavaje aus, wo sich nur Verbrecher tummeln, mit Kopie auch für die Grenz Polizei. Er beruft sich auf eine erfundene Entscheidung des Minister Rates, ohne Angabe der gesetzlichen Entscheidungs Nummer, hat real keinerlei Befugnisse dazu, im EU finanierten Dezentraliserung Theater, denn man braucht überall die Entscheidung des Stadtrates, Bezirksrates, des Abteilungs Direktor mit Genehmigungs Nummer.

Am 31.5.2017, wird für einen Jet Ski zum trainieren die Erlaubnis erteilt durch den Grenz Polizei Chef Nazmi Zylfo – Durres, einem Klientel Mafiosi der Inkompetenz ebenso Skerdilajd Xhameta für die Strände bei Fels von Kavaje, mit genauen gesetzlichen Vorschriften der Abstände und auf welcher Länge der Strande. Daraus machen die Mafiosi auch als Militante bekannt, dann eine ganz Flotte von Jet Ski  8 Stück genau inklusive kommerziellen Betrieb, ohne Steuer und sonstige Genehmigung und sonstigen Booten, obwohl man eine ordentliche Registrierung braucht, wo auch die Vorstrafen nachgesehen werden.

Urim Zuna, wie immer ein Auswärtiger Profi Kriminneller, ohne jede Genehmigung beschwert sich, das sein illegaler Betrieb blockiert ist, obwohl er 150.000 € investiert hat, Hier im Video, und es gibt ganz Norden auch aus dem Kosovo, welche so die Küste besetzen, oft mit den gestohlenen EU und Weltbank Geldern auch Lokale und Hotels bauen. Wie bewiesen bauen die KfW und EU Gangtern sogar den Verbrechern an der Küste überall eigene Wasserleitungen und Abwasser System, was das ganze Land seit langem zerstört. Sogar in Lehmbergen finanzieren die Profi Finanz Mafia wie in Durres, Wasserleitungen für Kriminelle.

Aber für Anträge für ordentliche Papiere und Genehmigungen sind Albaner in der Regel zu dumm (auch als functional illerate bekannt) , weswegen fast niemand legale Dokumente hat und illegales Bauen ebenso wie Grundstücks Raub Kultur Tradition ist, wie Raubzüge nach Europa und in die Welt.

Ausgangs Punkt der kriminellen Clans, wie auch des Shala Clans mit dem Kosovo Konsult in Stuttgart.

Der Vlore Mafiosi: Adriano Jaho ist bei einer Probefahrt mit einem illegalem Boot südlich Durres verschollen

„Die Küste des Todes“ – „Task Force“, die Null Nummer als Tourismus Programm: Ardit Collaku, Milva Economi, Albert Dervishaj die Chaos Club der Inkompetenz

Illegale Bestätigung ohne Inhalt: 19.5.2017: Vangjush Dako stellt eine Genehmigung aus, für den Betrieb von Jet Ski am Felsen von Kavaje
Grenz Polizei Chef: Nazmi Zylfo – Durres

Lajme të Lidhura:

Postuar: 01/08/2017 – 11:29

20 subjekte që ushtrojnë veprimtarinë sezonale të sporteve të ujit që shërbejnë kryesisht për argëtimin e turistëve në plazhin e Durrësit janë hedhur në protestë. Shak kështë bërë një urdhër verbal i policisë kufitare, ku iu thuhet të mos dalë në det asnjë motor uji, në të kundërt do të gjobiten e mjetet do t’iu bllokohen.

Me dokumente në duar, ku janë subjekte të licencuara nga bashkia e Durrësit kundrejt plotësimit të një sërë kriteresh të vendosura me VKM, dhe me lejet përkatëse të miratuara nga policia kufitare e Durrësit, pronarët e mjeteve lunduese pohojnë se prej gati 2 javësh nuk lejohen të ushtrojnë aktivitetin e tyre.

Të grumbulluar në një prej stacioneve të plazhit të Durrësit, pronarë të motorëve të ujit, të skafeve turistike, parashutave të ujit, mjete këto që shërbejnë për argëtimin e pushuesve, pohojnë se kanë investuar miliona lekë në blerjen e këtyre mjeteve, kanë paguar taksa e tatime sipas ligjit, kanë sigururar punëtorët dhe dëmi që iu shkaktohet është shumë i madh në pikun e sezonit veror. Ata kërkojnë që policia kufitare t’i lejojë të ushtrojnë veprimtarinë sipas licencës që kanë.

Subjektet e licencuara kanë ngritur vendbanimet për mjetet ujore, sipas VKM-së në vijën bregdetare Durrës – Shkëmbi i Kavajës – Golem. Secili prej tyre ka investuar nga 20 deri në 100 mijë Euro për blerjen e mjeteve ujore për argëtim. Në plazhin e Durrësit në të gjitha vitet e fundit nuk është shënuar asnjë incident në det, nga motorët e ujit apo mjetet e tjera  lundruese.

K.H.

Real sieht ds dann so aus, wo sich heute die Kriminellen beschweren, welche illegale und Rechtsungültige Genehmigungen für die Küsten Benutzung erhielten und natürlich ohne Steuer Nummern, inklusive Strand Bars, illegale Molen, gestohlene Grundstücke, was zum System gehört, wie die zu Tode gefahren Touristen, viele Verletzte jedes Jahre, seitdem Edi Rama und Konsorten auch mit Kriminellen den Polizei Apparat übernommen hatten, was ja in 2014 schon bekannt war, für die Grenz Polizei Durres. Praktisch alle Polizei Chefs wurden inzwischen entlassen.

Edi Rama – Ilir Meta: Verfassungs und Gesetzes Bruch mit dem neuen Klientel, Mafia Strand Besetzungs Dekret

Natasho Paco, uralter Mafia Adel, baute mit einer Pizza Service Genehmigung umgehend an der Küste, zwei illegale Lokale, was die Durres Mafia als System einführte.

Edi Rama: Durres – Wahlkampf Leiterin „Natasho Paco“ eine langzeit Kriminelle schon als Präfektin

Todes Serie in Albanien, wo Touristen durch illegale Motorboote umkommen, oder im Meer ertrinken

„Ksamli“ ist Langzeit Albanischer Verbrecher Clan Urlaubsort, wo Clan Treffen die gesamte Gegend okkupierten oft mit eigenen Lokalen und nur in 2007, wurde von der Weltbank mit dem Coastel Management Plan, über 200 Gebäude zerstört, unter Leitung von Jamaber Malltezi.

Vdekja e turistes ruse në Ksamil, gjenden gjurmë, shoqërohen pronarët e disa skafeve

Ksmali Inseln, Tummel Platz von Kriminellen und illegalen Lokalen in Tradition, wo 80 % der Bäume illegale gefällt wurden und Beton vorherrscht ist.35 illegale Boote wurden in Folge bei Sarande, Ksmali Inseln in Folge überprüft, die Bootsführer auf der Polizei Station vernommen.

Von Deutschland finanziert, ist das Super Kriminelle Zentrum Sarande, Ksmali Inseln, wo sich nur Verbrecher tummeln, wie Klement Balili, mit seinem illegal gebauten Hotels. 17 Jahre Non-Stop Super Skandale! Iddentisch KfW Projekte für die Mafia mit Kriminellen in Durres, Dhermi, Golem, Kavaje und das seit Jahren.

Polizei Vertuschung (die Frau wäre auf einen Felsen verunglückt an der Küste), obwohl Zeugen genau sahen, wie die junge Frau zu Tode gefahren wurde, die Mädchen mit einem kleinen Boot bergen konnte nach 20 Minuten. Nach 30 Minuten war erst Polizei vor Ort, was ebenso peinlich ist.

Bei den Ksamli Inseln, wurde erneut eine Touristin von einem Motorboot getödet, weil niemand die Boote kontrolliert, welche illegal herumfahren. Heute war es nach einem Vorfall bei Himari, eine 16-17 jährige Russin, welche von der Grenzpolizei geborgen wurde, im Krankenhaus die schweren Kopf- und Gliedmaßen Verletzungen festgestellt wurde. Detail Quellen sprechen von einem JetSki Boot, das sofort mit Speed sich entfernte als es die Blutspuren im Wasser sah. Ein einfaches Boot barg die Schwerverletzte, welche danach verstarb.

Ermal Fataj është i dyshimti për vrasjen e turistes 15-vjeçare ruse (Video)

Ermal Fataj, lt. mehreren Zeugen Aussagen der Todesfahrer ist, soll der Sohn eines Abgeordneten aus Fiere / Skrapari sein, war seit Jahren bekannt, das er einen illegalen Bootsservice betrieb, ebenso mit Vollgas oft zwischen Schwimmenden fuhr, von der Polizei gedeckt und geduldte, wie es Tradition ist. Eine extrem hohe Untersuchungshaft erhielt er mit 45 Tagen.

Der Vorfall ereignete sich in der Ksamli Sperr Zone, wo praktisch jedes Motor Boot, oder Schnell fahren verboten ist. Albanien hat eine merkwürdige Küstenwache, die nie ein Schmuggler- oder illegales Boot stellt, NATO Mitglied ist, was an die Bundesmarine vor der Libaneischen Küste erinnert.  Die Grenzpolizei Direktoren wurden von Durres, bis Sarande, Himari, Vlore an Kriminelle verkauft in 2014, durch Edi Rama und Samir Tahiri, und seitdem ist Wild-West in allen Bereichen angesagt.

  • Lachnummern von Vorschriften wie die Gesetze nie implementiert wurden. Vor allem mieten bei den illegalen Verleihern, welche nie eine Erlaubniss erhielten, Jugendliche unter 18 Jahren solche Jet Skis, fahren die Leute zu Tode und halten nie den Sicherheits Abstand zur Küste von 500 Metern, und Langsam Fahrt von 4 kn, zu der Anlege Stelle. Das geschieht nur bei einer offiziellen Hafen Genehmigung in Albanien und seit 15 Jahren.

„Taliban“ Beton Orgien durch die EU und KfW finanzierten Betrugs Projekte mit Vangjush Dako

Trotz Gerichts Verbotes, betoniert man rund um das illegale „Veliere“ Projekt,  nun die Antiken Stätten in der Zone A, welche nicht einmal erforscht sind in einer Nacht und Nebel Aktion. Neuer Platz für Lokale in einem alten Vangjush Dako Skandal Projekt, was er mit gefälschten Papieren dort als Baupolizei duldete in 2000.

Wie die Pest sind Bürgermeister in Durres, Sarande, Vlore, Lac, Fiere und die Elbasan Drogen Mafia:Dezentralisierungs System der EU um einen Staat zu zerstören: Das US-EU „Failed-States-Building-Programm“ – Albania Drive Against Corrupt Mayors Yields Few Results

Was für ein Tourismus soll das sein, was als „Elite“ Tourismus von Vangjush Dako verkauft wird, real nur ein Appartment Haus Verkauf ist, für Kriminelle, welche die Albanische Staatsangehörigkeit für EU Reisen brauchen.

Schlimmer wie die „Taliban“ Durres bei Regen: „Camorra“ und „Nghradeta“, KfW, EBRD, Weltbank sind eine Einheit in Albanien

Das Dezentralisierungs Chaos der EU, schlimmer wie Taliban und immer mit neuen Millionen. 270 Antike Stätten,  darunter am und auf dem Antiken Theater in jüngster Zeit, waren es 2013. inklusive Abwasser Einleitung ins Meer und ins Antike Theater

Die Albaner Mafia will ihre illegalen Bauten aufwerten in der „Rruga Taulantia“ Durres: Das Schwimmbad wird renoviert.

Bürgermeister: Vangjush Dako akzeptierte schon in 2000 jede gefälschte Baugenehmigung in Durres: u.a. von dem Serien Mörder Lulzim Berisha, oder von Mattilda Dovana, auf Antiken Grund am Hafen. Damals weigerte sich der Baupolizei Vangjush Dako beim Bürgermeister A. Gorea nachzufragen, wegen dieser Baugenehmigung, welche offensichtlich gefälscht ist, weder Bauort noch Umfang erwähnt. Vorbild für weitere und unendliche Skandale***

Heute erhält dieser Bau neue Beton Terrassen, für illegale Lokale, wo zuvor Grünfläschen waren und Kunstwerke aufgestellt waren, ebenso von der EU, Weltbank und KfW, finanziert. Beschwerden der Bürger über den Abwasser Gestank, werden ignoriert.

Jane Joplin ohne Beine: Zerstörte, teure Denkmäler von Musikern in Durres durch die Rathaus Mafia

Die Karriere eines Verbrechers, der jedes Gesetz ignoriert und Durres in eine Taliban Beton Wüste verwandelte.

http://www.tiranaobserver.al/wp-content/uploads/2014/04/Vangjush-Dako.jpg

Vangjush Dako: 2000: korrupter Baupolizist, Bezirk Durres: 2005: Grundstücks Direktor, der gefälschte Grundstücks Dokumente produzierte für Geld und heute Bürgermeister von Durres.

Die Land Mafia in Albanien: Kallmi, Currilla, Durres :: 150 Hektar Küste gestohlen

Vangjush Dako betonierte 270 Antike Stätten  schon zu! Die EU die vollkommen korrupte KfW, von Verbrechern kontrolliert trotzdem die weitere Zerstörung der Stadt, damit jeder Albaner Mafia Clan dort 5 Appartment besitzt, 3 Villen. Besonders schlimm die Betonierung auch der Lehm Hügel von Durres, Fianzierung der Wasserleitungen dort, welche schon immer neue Erosion brachte und die Zerstörung der Kanalisationen und Wälder.

Immer neue Amnestien für Illegales Bauen und Grundstücks Raub und Artan Lame kritisiert den Mafia Bürgermeister von Durres: Vangjush Dako

Neben an, ein Mafia Hochhaus, aus 2000 mit gefälschter Unterschrift des Bürgermeisters A. Gorea, ebenso auf Antiken Grund der

 

Vangjush Dako – Edi Rama: von Skandal zu Skandal: Durres Grundstücke heute und die Skandale 2004

eine Mafia Politik Geldwäsche Maschine auch des Cullaku, Duka Clans. Heute ist erneut ein Verwandter Baupolizist, ein neuer Bau Polizei Chef: Arthur ist ein korrupter Idiot, der in Tradition von Erpessung lebt, als verlängerter Arm eines eines kriminellen Bürgermeisters.

EU finanziert: Vangjush Dako, Agim Xhelili, Cullaku die Taliban Truppe zerstört die Stadt Durres und die Antiken Städten

Betonizohen zbulimet arkeologjike të periudhës romake tek “Veliera”

2

Betonizohen zbulimet arkeologjike të periudhës romake tek “Veliera”

VËZHGIM/

Është mbuluar me beton një nga strukturat e zbuluara nga sondazhet arkeologjike, pas nisjes së zbatimit të projektit “Veliera”, në qytetin e Durrësit. Shtresat e betonit kanë mbuluar sondazhin numër 3, që sipas Këshillit Kombëtar të Arkeologjisë (KKA), struktura është një “pilastër romak” (që shërbente për mbajtjen, përforcimin e murit, ku supozohet prania e një porte).

Nga gërimi i arkeologëve doli në dritë kjo strukturë, që është vijim i murit rrethues të qytetit, i cili i përket shekullit II, pas lindjes së Krishtit. E megjithatë ky sondazh nuk u krye i plotë sepse nevojitej të gërmohej edhe pjesa e rrugës, që ishte e pamundur si pasojë e kalimit të automjeteve mbi të.

Arkeologët i kanë përfunduar sondazhet prej disa muajsh dhe raporti mbi zbulimet arkeologjike është përfunduar. Por duket se kjo periudhë e gjatë nuk ka qenë e mjaftueshme që KKA-ja të merrte një vendim përfundimtar mbi këtë projekt.

Çfarë thotë firma që po zbaton projektin?

Përfaqësues të saj u shprehën për Amfora.al se disponojnë një vendim të Këshillit Kombëtar të Arkeologjisë, që thotë se do të lihen disa gropa (dritare me xham) për të parë strukturat e mbuluara.

Por këto dy hapësira ngjasojnë tërësisht si “puseta” dhe pozicioni i tyre përveç se është larg strukturës së betonizuar, nuk lejon shikimin brenda saj.

Ndërsa Këshilli Kombëtar i Arkeologjisë zyrtarisht nuk ka bërë publik asnjë vendim të tij mbi këtë pretendim të firmës private dhe hera e fundit kur KKA-ja ka publikuar një vendim, është muaji Maj. Po ashtu burime të Amfora.al pohuan se nuk ka asnjë vendim që e jep këtë udhëzim.

Por në mbledhjen e fundit KKA-ja ngarkoi Këshillin Kombëtar të Restaurimeve që (pa cënuar vendimin e Gjykatës Administrative Durrës) të shikonte mundësinë e ruajtjes së strukturave të zbuluara. Konkretisht:

  1. Bastioni fortifikues i qytetit, ndërtim i shekullit XVII;
  2. Ngrehina e periudhës osmane e shekullit XIX, e ripërdorur si Konak i Princ Vidit, në vitin 1913;
  3. Pilastri romak në sondazhin nr. 3 (në afërsi të pallatit “Fly”);
  4. Strukturat e zbuluara në sondazhin nr. 4 (pranë Bulevardit “Epidamn”);

Dhe në fund vendimi i marrë duhej të kalonte për vendimarrje në KKA. E teksa nuk ka një vendim të publikuar së paku në faqen zyrtare të KKA-së, firma private që po zbaton projektin e bashkisë Durrës prej 8 muajsh, ka vijuar betonzimin e strukturave të shekullit II, pas lindjes së Krishtit.

Por jo vetëm! Pranë sondazhit nr.4, ku gjendet edhe një pjesë e murit rrethues të qytetit (mbuluar me çakull) një punëtor i firmës ka “copëtuar” një strukturë muri me tulla dhe llaç (i ngjashëm me murin rrethues), pa praninë e arkeologëve.

Por ky betonizim nuk ndodh pa dijeninë e bashkisë Durrës. Mjafton të përmendim faktin se në pallatin që ngrihet aty ngjitur, jeton kryebashkiaku i Durrësit, Vangjush Dako.

Betonizohen “vendimet e gjykatave”

Gjykatat, prokuroria dhe përmbarimi janë treguar të paaftë për zbatimin e vendimeve të tyre;

Me datë 3 mars, Prokuroria e Durrësit kërkoi vendosjen e sekuestros preventive (të përkohshme) ndaj firmës që po kryente punimet në zonën e sipërme të projektit. Gjykata Administrative Durrës, me datë 16 shkurt, vendosi pezullimin e punimeve në pjesën e sipërme të projektit.

Me datë 24 shkurt, Zyra e Përmbarimit Durrës nxorri një urdhër që detyronte bashkinë Durrës, të ndërpriste punimet në “vendin ku janë gjetur zbulimet arkeologjike (sesioni i pallatit)”.

Urdhëri ishte afat lënie kohë ndaj bashkisë 5 ditë, e ndërkohë që kaluan 4 ditë nga lëshimi i tij, punimet dhe pompat e betonit nuk ndalën së punuari edhe përgjatë orëve të mbrëmjes.

Por bashkia Durrës e apeloi vendimin e gjykatës dhe me 25 datë prilll, Gjykata e Apelit Durrës la në fuqi vendimin për “Pezullimin e punimeve në zonën arkeologjike A”.

Çfarë thonë institucionet?

Amfora.al kontaktoi disa prej drejtuesve përgjegjës të institucioneve të kulturës, të cilët kërkuan që t’i drejtoheshim në mënyrë zyrtare për rastin, duke nënkuptuar se nuk ka një vendim nga KKA-ja që e legjitimon këtë betonizim të strukturave arkeologjike.

Megjithatë për rastin në do t’i drejtohemi zyrtarisht të gjitha institucioneve të kulturës dhe do të raportojmë në vijim.

Sa ligje janë shkelur?

  1. Vendimi i Gjykatës Administrative Durrës, për pezullimin e punimeve në zonën e sipërpërmendur;
  2. VKM-ja e vitit 2011-të, “Për administrimin e zonës arkeologjike A dhe B në qytetin e Durrësit”, që nuk lejon ndërtimet në zonën arkeologjike A;
  3. Ligji “Për trashëgiminë kulturore”, që ndalon vazhdimin e punimeve pas gjetjes së gjurmëve apo objekteve me vlerë arkeologjike dhe etnografike;

Por përveç ligjit, qytetarët durrsakë dhe jo vetëm, protestuan rreth 4 herë, me një kërkesë të vetme, “mbrojtjen e zbulimeve arkeologjike tek sheshi “Veliera”, me një kosto rreth 6 milion dollar. Grupimi qytetar-rinor “Aktiv për Durrësin” ka qenë faktor kyç në zhvillimin e këtyre protestave  dhe ka denoncuar dhe vijon të paraqes shkeljet në këtë projekt të bashkisë Durrës dhe jo vetëm.

„Elite Tourismus“: Tuberkolose Fälle in Durres und die Bürger beschweren sich, über den Abwässer Gestank der See Promenade

Nennt sich Elite Tourismus, wo man in wenigen Minuten über etliche Mörder, Drogen Bosse und Verbrecher stolpert, welche dort auch aus dem Kosovo vor allem verkehren.
Wird als Tourismus Förderung verkauft, ebenso um einen Milliarden schweren Diebstahl und Betrug durch KfW, EBRD, Weltbank, IFC Leute zutarnen, denn jede Art von Förderung, führte immer dazu, das die Gelder verschwanden, darunter 140 Millionen € der EU an den Vorgänger Umweltminister Fatmir Mediu, einem vorbestraften Berufs Kriminellen und so geht es auf allen Wegen weiter, wozu jede EU und US Ratte nach Tirana kommt, um denn gemeinsam Millionen unterschlagen zu können. Lt. Gesetz und Master Plänen, National Park Tourismus, lt. Baugesetzen, dürfte dort nicht gebaut werden und schon gar nicht in den Öffentlichen Parks, Promenaden, Öffentlichen Stränden, oder in der Zone Touristik, National Park Touristik usw.. Mindests Abstand in der Stadt mit Bauverbot: 100 Meter, ansonsten 300 Meter und das lt. Baugesetz schon in 1993, was die EU und Berliner Ratten, nie implementierten, bzw. zur Auflage machten.

Diebstahls Kommandos in Durres stehlen seit Jahren: Park Laternen, Lampen, Kabel

Tuberkolose Fälle in Durres, und niemand stoppt die Albaner Mafia an der Küste, mit ihren Geldwäsche Bauten davon im Tausender Paket auch die Kosovo Mafia, wo Viele etliche Villen, Appartments ebenso in Durres, der Mafia Zentrale Rruga Taulantia haben.
Deutschland finanziert erneut die Zerstörung der Lehm Berge von Durres, finanziert in den Hügeln und an der Küste von Durres, jede Abholzung der Wälder, wo die Abwässer in die bereits verseuchten Küsten Gewässer geleitet werden.

Abwässer Einleitung im Hafen Durres, inklusive Öl, wo praktisch Alles ab 1997 illegal gebaut wurde.

Stinkende Kloake auch im Winter

Rruga Taulantias, Europa’s Verbrecher Zentrale mit illegalen Bauten

und Nachts werden vor allem die Ventile geöffnet

Im Dienste der Taliban Mafia, die Deutsche KfW, wo man real in den Lehmbergen Wälder aufforsten muss, auch wegen der Erosion, welche bei jedem Regen die Stadt überschwemmt.

Schon unter den Kommunisten gab es ein totales Bauverbot in den Hügeln von Durres, an der Küste, Currilla, Kallmi, wegen dem Geologischen Untergrund aus Lehm und Erde, wo nur eine grosse Aufforstung, auch die Erosion, die Folgen von Regen in der Stadt, Verstopfung der Kanalisation abmildern kann.

Jede Bebauung ist Unfug, aber ein Rathaus, Mafia Real Estage Projekt, solange korrupte Internationale, auch jeden Unfug finanzieren und kein LEK, € wird je in den Staatskasse fliessen.

Deshalb gab es auch keine Legalisierung von illegalen Bauten in der Gegend bis heute, und ganz Oben, beim Leuchtturm, thront ein nicht fertiger Klein Appartment Bau (links Oben im Bild, wo mit Bagger die Hänge gerodet werden, die nächste Weltpremiere der Idiotie, EU finanziert), Der Park der „Villa Zogu“ längst zerstört.

destroying the clay mountians of durres
destroying the clay mountians of durres

der Kosovaren Mord Familie Lulzim Berisha, Partner von Vangjush Dako seit 2000, als Vangjush Dako geschmiert wurde, als Bau Polizei Inspektor, nur Geld eintrieb, erpresste.

Kanalisation, erneut nun das Dritte Mal in wenigen Jahren, gibt es KfW finanzierte Wasserleitungen zur Vernichtung der Hügel von Durres, der Küste, der Antiken Stätten. Die Rathaus Pläne, der Leitungen, wo die illegale Besiedlung, schon erneut heute zu den Überschwemmungen von Durres, auch dem Rathaus Platz führte, und daran wird sich auch bei einer Kanalisation nicht viel ändern, weil Alles ausser Funktion ist in kurzer Zeit, von Lehm und Abfall Rückständen verstopft sein wird.

Hier kann man leicht Geld stehlen, mit gefakten Ausschreibungen, ohne Projekt Kontrollen und für Bauschrott in Tradition, wo nur Gelder verschwinden. Damit wurden Hundeter illegaler Bauten in den Antiken Zonen mit Bauverbot finanziert und die illegalen Mafia Lokale an der Küste, wo jedes Gesetz und Justiz unerwünscht ist.

KfW Projekte der vollständigen Zerstörung der Küste und Wälder in Durres. Der Plan die Hügel zu besiedeln mit neuen Wasserleitungen, wo er erneut die Abwässer ins Meer gehen.
Statt Abriss, wurden die illegalen Lokale Drogen Umschlagsplätze in Durres: Die Polizei fängt nun in den „Kallmi“ Mafia Lokalen mit Razzien an

Currilla, Kallmi Strände überall das selbe Problem mit den Mafia Bauten. Nun beschweren sich erneut die Durres Bevölkerung, was niemanden interessiert und die Vangjush Dako, Beton Mafia sowieso nicht.
Über 30 verurteilte Kriminelle kaufen sich Staats Posten und kommen frei, mit Bürgschaft des Durres Bürgermeister: Vangjush Dako

Selbst im Winter stinkt die Promenade, mit Hunderten von illegalen Geldwäsche Bauten der Albaner Mafia und Nichts geschieht, trotz Versprechen. Das Thema ist uralt, die korrupten von der Albaner Mafia kontrollierten Deutschen, finanzieren nochmal die illegale Ansiedlungen der Lehm Hügel von Durres, mit neuen Wasserleitungen, obwohl dort schon im Kommunismus wegen der Erosion, Bauverbot bestand. Jeder Wald wird umgeholzut, wenn die Deutschen, EU der Mafia ohne Kontrolle immer wieder Geld geben, was längst das Land zerstört hat.

Haupt Einnahme Geldquelle dort Appartment Verkauf, für neue Identitäten, oder einen Albaner Pass für die Kosovo und Mazedonische Mafia und Albanischen Profi Clans der dümmsten Mafia der Welt.

Durrës – Shëtitorja ‘Taulantia’, rruga kutërbon nga ujërat e zeza që derdhen në det


Durrës – Shëtitorja ‘Taulantia’, rruga kutërbon nga ujërat e zeza që derdhen në det

Shëtitorja Taulanti me të cilën krenohen qytetarët e Durrësit kutërbon nga ujërat e zeza që mund të shihen mes sy të lirë teksa derdhen në det. Qytetarët thonë se rrugës i mungon ndriçimi ndërsa ndihet fort edhe era e leshterikëve të papastruar në bregun e detit. Me këto probleme,Taulantia vetëm shëtitore që nuk mund të quhet. 

Shëtitorja e vetme e Durrësit, “Taulantia” duket se nuk e meriton emrin pasi aty është pothuajse e pamundur që qytetarët të shëtisin.  Era kutërbuese e ujërave të zeza dhe mungesa e ndriçimit janë problemet më të dukshme, me të cilët përballen qytetarët në shëtitoren tradicionale “Taulantia”, që njihet ndryshe si Vollga. Ujërat e zeza duken me sy të lirë teksa derdhen në det, nëpërmjet kanalizimeve të vjetra. Qytetarët thonë se vendi qelbet nga ujërat e zeza dhe nga bregdeti i mbushur me shtresa leshterikësh.

Qytetarja 1: Dalim cdo mëngjes dhe pisllëku në majë deri në orën 8.

Qytetarja 2: Ke mall të çohesh në mëngjes të hapësh dritaren, të vijë ajo era e freskët, duhet ta mbyllësh nga ç’ishte.

Qytetarja 3: Qelbet, është edhe verë dhe vapë, ajo është vetëm mikrobe. S’ka ajër të pastër.

Qytetarja 4: Sivjet nuk është kapur fare me dorë se vjet erdhën nja dy herë ta pastronin.

Qytetarja 5: Durrësi ka qenë shumë i pastër përpara, tani zero.

Mungesa e higjenës në shëtitoren “Taulantia” përbën problem për të gjithë, pasi është e vetmja shëtitore me të cilën krenohet qyteti i Durrësit.

/oranews

Schlimmer wie die „Taliban“ Durres bei Regen: „Camorra“ und „Nghradeta“, KfW, EBRD, Weltbank sind eine Einheit in Albanien

2-3 Stunden Regen in Durres, zeigte heute wieder Abgründe, was die Internationalen im Kriminellen Enterprise vor Ort anrichten.

Straffrei tummeln sich hoch kriminelle Super Verbrecher Clans in Deutschland, Deutschland finanziert mit Vorsatz und vollem Wissen, die Zerstörung kompletter Städte, Häfen wie in Durres, Sarande, Dhermi, Kavaje, Orikum und immer um Mafia Clans, ihre Geldwäsche Bauten zufinanzieren und die Küsten Zerstörung. siehe schon Visa Skandal, als System einer dummen und korrupten Aussenpolitik.

Mit Vorsatz erhalten Dumm Kriminelle Milliarden von der EU und KfW, für 100 % Betrugs Projekte. Sogar „Die Welt“ schrieb über die EU Finanzierungen, für den Mafia Terroristen Staat: Kosovo ebenso. Deren Vertreter, haben Tausende von Hektor bei Durres, Golem, Plepa, Pista Ilyria illegal bebaut, gestohlen, als Basis für kriminelle Geschäfte. Geldwäsche Bauten, durch die KfW, EU, Weltbank finanziert, für Drogen- Frauen- Kinder- Waffen Handel und einen Albanischen Pass gibt es auch dazu, für Freie Reisen nach Europa, inklusive neuer Identitäten. Identisch Pakistan usw, wo das Chaos mit Kriminellen und neuen Krediten, Projekte finanziert wird.

Zitat eines Bürgers: 10 Jahre an der Macht ist Vangjush Dako, ( real sogar als Baupolizist ab 2000, und Durres wird auch im Sommer geflutet„, was nur durch Profi Kriminelle Geldgeber wie die KfW möglich ist, welche übelste Bauten der Camorra, Nghradeta, bei weiten übertroffen hat. Man finanziert mit Vorsatz, kriminelle Clans, weiß das nur Bauschrott abgeliedert wird, alle Ausschreibungen gefakt werden, die Dümmsten Parteigänger plötzlich Aufträge als Bauunternehmer erhalten. Diese Italienischen Organisationen sind auch in Albanien aktiv, aber die korrupte Dummheit der EU, Weltbank und KfW Gestalten, inklusive der Deutschen Botschaft ist selbst kaum noch ertragbar.

Wie man eine Antike Stadt zerstört, sclimmer wie die Taliban, Antike Stätten, betoniert mit EU und KfW Geldern, die Küste in ein Desaster verwandelt für primitive Mafia Clans: Durres ist immer dabei und die Weltbank und  KfW. Die grossen Verbrecher Kartelle, mit Vorsatz nur mit den korruptesten Ministern der Albaner Mafia, finanziert die Botschafterin, KfW unverändert die übelsten Verbrecher Projekte in Albanien an der Küste.

Schon unter den Kommunisten gab es ein totales Bauverbot in den Hügeln von Durres, an der Küste, Currilla, Kallmi, wegen dem Geologischen Untergrund aus Lehm und Erde, wo nur eine grosse Aufforstung, auch die Erosion, die Folgen von Regen in der Stadt, Verstopfung der Kanalisation abmildern kann.

Jede Bebauung ist Unfug, aber ein Rathaus, Mafia Real Estage Projekt, solange korrupte Internationale, auch jeden Unfug finanzieren und kein LEK, € wird je in den Staatskasse fliessen.

Deshalb gab es auch keine Legalisierung von illegalen Bauten in der Gegend bis heute, und ganz Oben, beim Leuchtturm, thront ein nicht fertiger Klein Appartment Bau (links Oben im Bild, wo mit Bagger die Hänge gerodet werden, die nächste Weltpremiere der Idiotie, EU finanziert), Der Park der „Villa Zogu“ längst zerstört.

destroying the clay mountians of durres
destroying the clay mountians of durres

der Kosovaren Mord Familie Lulzim Berisha, Partner von Vangjush Dako seit 2000, als Vangjush Dako geschmiert wurde, als Bau Polizei Inspektor, nur Geld eintrieb, erpresste.

Kanalisation, erneut nun das Dritte Mal in wenigen Jahren, gibt es KfW finanzierte Wasserleitungen zur Vernichtung der Hügel von Durres, der Küste, der Antiken Stätten. Die Rathaus Pläne, der Leitungen, wo die illegale Besiedlung, schon erneut heute zu den Überschwemmungen von Durres, auch dem Rathaus Platz führte, und daran wird sich auch bei einer Kanalisation nicht viel ändern, weil Alles ausser Funktion ist in kurzer Zeit, von Lehm und Abfall Rückständen verstopft sein wird.

Hier kann man leicht Geld stehlen, mit gefakten Ausschreibungen, ohne Projekt Kontrollen und für Bauschrott in Tradition, wo nur Gelder verschwinden. Damit wurden Hundeter illegaler Bauten in den Antiken Zonen mit Bauverbot finanziert und die illegalen Mafia Lokale an der Küste, wo jedes Gesetz und Justiz unerwünscht ist.

Nur Verbrecher finanzieren derartige Wald und Umweltvernichtung der Hügel von Durres!

Magnet für korrupte Deutsche Infrastruktur Projekte: KfW Finanzierungen mit der Albaner Mafia, der „Wasser Projekte“

https://durreslajm.al/sites/default/files/artikuj/DSC_5861_0.JPG

Millionen für neue Strassen, der illegal errichteten Appartment Blocks, wo Lefter Koka den grossen Startschuss gab, aber die Berisha Mafia schon in 1996 baute. Die Bautafel wurde später schnell abgenommen, weil es nie einen Stadtrats Beschluß gab, man baute dann eben nur noch mit Phantasie Bautafeln überall weiter.

Lefter Koka 2006 3 Hochhäuser Park Villa Zogu! Mafia Projekte der Geldwäsche, auf Antiken Grund

Magnet für korrupte Deutsche Infrastruktur Projekte: KfW Finanzierungen mit der Albaner Mafia, der „Wasser Projekte“

Aufforstungs Betrugs Projekte der Idiotie: Edi Rama und sein „Strategisches“ Projekt mit Lefter Koka und Vangjush Dako in Durres. Welt Premiere der Idiotie

Überschwemmung des Rathaus Platzes, am 21.5.2017, was korrupter Standard ist,

Man hat bei diesen Super Belgischen Architekten, Vangjusi Baufirmen, den Regen und den Ablauf, ganz einfach vergessen, ebenso Wartungs Schächte, was dann real so aussieht:

Durres, Wasser Abfluss, der nie funktionierte
2 / 3

nachdem die EU Gelder gab, für einen unsinnigen neuen Platz vor dem Rathaus und Präfektur, Opernhaus, weil man die „Schwerkraft“ nicht kennt, Kanalisationen, ohne Gefälle baut, oder auch Alles zubetoniert, wie beim Skandal der Palmen an der Autobahn, EU finanziert, welche entfernt werden mussten.

Reshjet, probleme në Durrës

30 verurteilte Kriminelle kamen mit Hilfe des Bürgermeisters Vangjush Dako frei, erhielten Leumunds Garantien und Rathaus Posten. Darunter Mehfach Mörder, Drogen Bosse, Zuhälter, Kindes Entführer usw.. Schutt Ablagerungen im Meer: Vangjush Dako, ein übles Umwelt Verbrechen, wo die Italiener in 2007 und davor schon mehrfach intervenierten, die Hafen Zufahrt bis heute zugeschüttet ist, auf teilweise nur noch 7 Meter Tiefe.

Lefter Koka: Igli Cara: harte Worte gegen den Bürgermeister Vangjush Dako, als „Taliban“ auch bekannt

Investimi i ri i Ujësjellësit në Durrës, përfitojnë 2000 banorë (VIDEO)

Postuar: 17/05/2017 – 14:08

Afro 2000 banorë kanë përfituar nga investimi i ujësjellës kanalizime Durrës në zonën e kodër Vilës dhe lagjen 10. Zona në fjalë është mjaft e populluar me ndërtime të ngritura vitet e fundit, por nuk ka pasur rrjet të kanalizimeve të ujërave të ndotura. Inxhinieri i ujësjellësit Bledar Metalla shprehet se falë një investimi prej 250 milionë lekësh të vjetër, zona në fjalë ka rrjet funksional të ujërave të ndotura të cilat dërgohen me anë të sistemit të pompave në impiantin e Shënavlashit.

Banorët e zonës janë shprehur të kënaqur me investimin pasi infrastruktura rrugore ka qenë mjaft problematike gjatë viteve të fundit.

Projekti i hartuar nga dega teknike e ujësjellësit ka parashikuar shtrimin i rrjetit të ri kryesor të kanalizimit me tubacion të brinjëzuar 315 mm me gjatësi totale 1350 ml. Projekti parashikon edhe ndërtimin e 900 metrave të tjera kanalizime sekondare me tub të brinjëzuar me dimension 250 mm. Firma zbatuese e punimeve ka realizuar edhe ndërtimin e 80 pusetave të kontrollit përgjatë tubacionit kryesor. Investimi në fjalë përmirëson ndjeshëm infrastrukturën e zonës, ndërkohë që disiplinimi i ujërave të zeza ndikon dukshëm në përmirësimin e mjedisit të zonës duke larguar ndotjen dhe erën e keqe.

/portali DurresLajm/

Video:
Na bëni like në facebook!:
Durres Wild West Bauten auf den Hügeln von Koder – Vile

UKD, drejt përfundimit investimi për rrjetin e ri të ujërave të zeza në Kodër-Vilëujerat e zeza ne koder vile 02:20 pm | Ujësjellës Kanalizime Durrës ka nisur prej një muaji punimet për ndërtimin e rrjetit të ri të kanalizimeve të ujërave të…

Postuar: 21/05/2017 – 13:14

Ka mjaftuar vetëm gjysëm ore shi dhe qyteti i Durrësit është përmbytur si gjithnjë.

Pavarësisht premtimeve dhe projekteve të bashkisë për të evituar përmbytjen e qytetit bregdetar, mjaftuan 30 minuta shi vere për të rikthyer në kujtesën e durrsakëve muajt e dimrit dhe përmbytjet e disa muajve më parë.

Pamjet dhe fotot që sjell DurrësLajm dokumentojnë se lëvizja ishte thuajse paralizuar në lagjet dhe rrugët kryesore të qytetit.

Dukej sikur deti kishte “zbritur” në rrugë, ndërkohë që makinat e shumta u bllokuan në trafikun e rënduar, sidomos në lagjen nr.1, 13, 14, 17 dhe 18.

/portali DurresLajm/

Video:
Na bëni like në facebook!:
Mafia Tankwagen in Tirana, die identische Situation: oft entspricht die Qualität des Wassers, keinen Standard, die Milliarden für Wasser Versorgung sind verschwunden. In Durres identisch: Die Bau Mafia baut illegal, zerstört die Kanalisation, Wasserleitungen ist Eigentümer der Wasser Tanker.
Tregtonin ujë me autobotë, shoqërohen 4 persona në Tiranë
Identisch die Weltbank, welche mit vielen Projekten (PWT consult)  nur noch Betrug finanziert, für die Geldwäsche und Prostitution- Drogen Hochburg der Albaner Mafia! 3-fach Finanzierungen, mit inkomptenden Baufirmen, ohne Bauausschreibung und wo Arbeiter ohne Schutzhelm herumlaufen wie bei dem „Veliera“, oder Palmen an der Autobahn, welche dann wieder entfernt werden müssen, sind besonders profitabel.
Durrës. Përfundon investimi i BE për rrjetin kryesor të ujërave të zeza
0 27 27

• Takim përmbyllës për ndërtimin e sistemit Përroi i Agait-Ura e Dajlanit-Shënavlash

oldest albanian website