Schlagwort-Archive: Vangjush Dako

Albaner Mafia und die Besetzung der Strände durch die Edi Rama und Vangjush Dako Mafia in Albanien für den Wahlkampf

Nach Todesfällen: Abgründe, wie Allerwelts Nonsens Genehmigungen eines Bürgermeisters, ein Land in den Abgrund führen und natürlich EU und KfW finanziert.Abgründe primitiver Inkompetenz und krimineller Energie und das seit 15 Jahren und mehr. Durch die Edi Rama, Samir Tahiri Mafia von der EU und US Mafia mit den ICTAP Missionen aufgebaut: Die Polizei reagiert nun erst, nachdem praktisch alle Polizei Chefs ausgetauscht sind, soll auch gepanzerte Autos und Personen mit Waffen umgehend aus dem Verkehr ziehen, was nun so spät wie eine schlechte Comedy Show ist, was die Amerikaner und Edi Rama und Co. Landesweit anrichteten mit ihren kriminellen Banden, welche Wahlen und Regierung gekauft haben. „State Capture“ durch Edi Rama wieder einmal. Man überprüft nun wieweit die Gemeinden die Vorschriften * und Gesetze umgesetzt haben, was bei Null Hirn Rathäusern eben auch Null ist, weil man functional illerate ist.


Kontroll Helikopter Polizei Inspektion, nun erst Anfang August, wo früher Alles Ende Mai geregelt war.

Vorsorgliches Einziehen von Vermögen, sprich Fahrzeugen von Personen mit Vorstrafen, um diese Wild West Orgien überall zu stoppen. Erfahrene Polizei Offiziere, hat man entlassen, überall tauchen die US ausgebildetten Komiker aus, welche ihr Ausbildungs Diplom in Tradition geschenckt bekommen haben. Wieviele Analpabten dabei sind, EU finanziert, wäre die nächste Frage.

65 Boote bei den Ksamli Inseln, übr 100 bei Vlore, und Etliche nun auch in Durres, wo man zuvor die Polizei Chefs entlassen hatte, alle Polizei Chefs aussgetauschtwurden blockiert, beschlagnahmt, weil man keinerlei Genehmigung hat, sich illegale nicht definierte Papiere besorgte usw.

Im Juli 2015, wurde noch der Hafenmeister von Shengin verhaftet, der illegale Boote duldete, was den Absturz in einen „failed state“, nur dokumentiert.

Wie aus einer nicht definierten Pseudo Genehmigung, ein Erlaubnis wurde für den Betrieb eines Jet Ski, wo dann eine Flotte durch PS Partei Klientel wurde und die Erlaubnis entspricht auch nicht dem Standard einer Albanischen Genehmigung, oder Boots Registrierung. Die Vangjush Dako Genehmigung erhält weder Ort, Zeitraum, Größe noch Preis, für diese Genehmigung für die Strände, ist eigentlich eines der vielen Super Skandale.

Man kontrolliert inzwischen alle Lizensen für die Strände, denn viele Genehmigungen sind gefälscht, nie wurde etwas bezahlt. Bei Kontrollen verlassen nur kurz die Auswärtigen Banditen Clans die besetzten Strände mit ihren Geschäften und Vermietungen, wie Fahr Geschäften, wo es wie hier auch keine Steuer und sonstige Genehmigung gibt. siehe Ksmali Inseln von Kriminellen besetzt und bebaut, von der EU und Berliner KfW Mafia mit illegalen Wasserleitungen zerstört und illegalen Boots Betrieben für Partei Buch Kriminelle, Familien von Abgeordneten, welche erneut Touristen zu Tode fuhren.

Am 19.5.2017 stellt Vangjush Dako der Bürgermeister von Durres, eine nicht definierte Genehmigung aus für den Strand von Kavaje aus, wo sich nur Verbrecher tummeln, mit Kopie auch für die Grenz Polizei. Er beruft sich auf eine erfundene Entscheidung des Minister Rates, ohne Angabe der gesetzlichen Entscheidungs Nummer, hat real keinerlei Befugnisse dazu, im EU finanierten Dezentraliserung Theater, denn man braucht überall die Entscheidung des Stadtrates, Bezirksrates, des Abteilungs Direktor mit Genehmigungs Nummer.

Am 31.5.2017, wird für einen Jet Ski zum trainieren die Erlaubnis erteilt durch den Grenz Polizei Chef Nazmi Zylfo – Durres, einem Klientel Mafiosi der Inkompetenz ebenso Skerdilajd Xhameta für die Strände bei Fels von Kavaje, mit genauen gesetzlichen Vorschriften der Abstände und auf welcher Länge der Strande. Daraus machen die Mafiosi auch als Militante bekannt, dann eine ganz Flotte von Jet Ski  8 Stück genau inklusive kommerziellen Betrieb, ohne Steuer und sonstige Genehmigung und sonstigen Booten, obwohl man eine ordentliche Registrierung braucht, wo auch die Vorstrafen nachgesehen werden.

Urim Zuna, wie immer ein Auswärtiger Profi Kriminneller, ohne jede Genehmigung beschwert sich, das sein illegaler Betrieb blockiert ist, obwohl er 150.000 € investiert hat, Hier im Video, und es gibt ganz Norden auch aus dem Kosovo, welche so die Küste besetzen, oft mit den gestohlenen EU und Weltbank Geldern auch Lokale und Hotels bauen. Wie bewiesen bauen die KfW und EU Gangtern sogar den Verbrechern an der Küste überall eigene Wasserleitungen und Abwasser System, was das ganze Land seit langem zerstört. Sogar in Lehmbergen finanzieren die Profi Finanz Mafia wie in Durres, Wasserleitungen für Kriminelle.

Aber für Anträge für ordentliche Papiere und Genehmigungen sind Albaner in der Regel zu dumm (auch als functional illerate bekannt) , weswegen fast niemand legale Dokumente hat und illegales Bauen ebenso wie Grundstücks Raub Kultur Tradition ist, wie Raubzüge nach Europa und in die Welt.

Ausgangs Punkt der kriminellen Clans, wie auch des Shala Clans mit dem Kosovo Konsult in Stuttgart.

Der Vlore Mafiosi: Adriano Jaho ist bei einer Probefahrt mit einem illegalem Boot südlich Durres verschollen

„Die Küste des Todes“ – „Task Force“, die Null Nummer als Tourismus Programm: Ardit Collaku, Milva Economi, Albert Dervishaj die Chaos Club der Inkompetenz

Illegale Bestätigung ohne Inhalt: 19.5.2017: Vangjush Dako stellt eine Genehmigung aus, für den Betrieb von Jet Ski am Felsen von Kavaje
Grenz Polizei Chef: Nazmi Zylfo – Durres

Lajme të Lidhura:

Postuar: 01/08/2017 – 11:29

20 subjekte që ushtrojnë veprimtarinë sezonale të sporteve të ujit që shërbejnë kryesisht për argëtimin e turistëve në plazhin e Durrësit janë hedhur në protestë. Shak kështë bërë një urdhër verbal i policisë kufitare, ku iu thuhet të mos dalë në det asnjë motor uji, në të kundërt do të gjobiten e mjetet do t’iu bllokohen.

Me dokumente në duar, ku janë subjekte të licencuara nga bashkia e Durrësit kundrejt plotësimit të një sërë kriteresh të vendosura me VKM, dhe me lejet përkatëse të miratuara nga policia kufitare e Durrësit, pronarët e mjeteve lunduese pohojnë se prej gati 2 javësh nuk lejohen të ushtrojnë aktivitetin e tyre.

Të grumbulluar në një prej stacioneve të plazhit të Durrësit, pronarë të motorëve të ujit, të skafeve turistike, parashutave të ujit, mjete këto që shërbejnë për argëtimin e pushuesve, pohojnë se kanë investuar miliona lekë në blerjen e këtyre mjeteve, kanë paguar taksa e tatime sipas ligjit, kanë sigururar punëtorët dhe dëmi që iu shkaktohet është shumë i madh në pikun e sezonit veror. Ata kërkojnë që policia kufitare t’i lejojë të ushtrojnë veprimtarinë sipas licencës që kanë.

Subjektet e licencuara kanë ngritur vendbanimet për mjetet ujore, sipas VKM-së në vijën bregdetare Durrës – Shkëmbi i Kavajës – Golem. Secili prej tyre ka investuar nga 20 deri në 100 mijë Euro për blerjen e mjeteve ujore për argëtim. Në plazhin e Durrësit në të gjitha vitet e fundit nuk është shënuar asnjë incident në det, nga motorët e ujit apo mjetet e tjera  lundruese.

K.H.

Real sieht ds dann so aus, wo sich heute die Kriminellen beschweren, welche illegale und Rechtsungültige Genehmigungen für die Küsten Benutzung erhielten und natürlich ohne Steuer Nummern, inklusive Strand Bars, illegale Molen, gestohlene Grundstücke, was zum System gehört, wie die zu Tode gefahren Touristen, viele Verletzte jedes Jahre, seitdem Edi Rama und Konsorten auch mit Kriminellen den Polizei Apparat übernommen hatten, was ja in 2014 schon bekannt war, für die Grenz Polizei Durres. Praktisch alle Polizei Chefs wurden inzwischen entlassen.

Edi Rama – Ilir Meta: Verfassungs und Gesetzes Bruch mit dem neuen Klientel, Mafia Strand Besetzungs Dekret

Natasho Paco, uralter Mafia Adel, baute mit einer Pizza Service Genehmigung umgehend an der Küste, zwei illegale Lokale, was die Durres Mafia als System einführte.

Edi Rama: Durres – Wahlkampf Leiterin „Natasho Paco“ eine langzeit Kriminelle schon als Präfektin

Todes Serie in Albanien, wo Touristen durch illegale Motorboote umkommen, oder im Meer ertrinken

„Ksamli“ ist Langzeit Albanischer Verbrecher Clan Urlaubsort, wo Clan Treffen die gesamte Gegend okkupierten oft mit eigenen Lokalen und nur in 2007, wurde von der Weltbank mit dem Coastel Management Plan, über 200 Gebäude zerstört, unter Leitung von Jamaber Malltezi.

Vdekja e turistes ruse në Ksamil, gjenden gjurmë, shoqërohen pronarët e disa skafeve

Ksmali Inseln, Tummel Platz von Kriminellen und illegalen Lokalen in Tradition, wo 80 % der Bäume illegale gefällt wurden und Beton vorherrscht ist.35 illegale Boote wurden in Folge bei Sarande, Ksmali Inseln in Folge überprüft, die Bootsführer auf der Polizei Station vernommen.

Von Deutschland finanziert, ist das Super Kriminelle Zentrum Sarande, Ksmali Inseln, wo sich nur Verbrecher tummeln, wie Klement Balili, mit seinem illegal gebauten Hotels. 17 Jahre Non-Stop Super Skandale! Iddentisch KfW Projekte für die Mafia mit Kriminellen in Durres, Dhermi, Golem, Kavaje und das seit Jahren.

Polizei Vertuschung (die Frau wäre auf einen Felsen verunglückt an der Küste), obwohl Zeugen genau sahen, wie die junge Frau zu Tode gefahren wurde, die Mädchen mit einem kleinen Boot bergen konnte nach 20 Minuten. Nach 30 Minuten war erst Polizei vor Ort, was ebenso peinlich ist.

Bei den Ksamli Inseln, wurde erneut eine Touristin von einem Motorboot getödet, weil niemand die Boote kontrolliert, welche illegal herumfahren. Heute war es nach einem Vorfall bei Himari, eine 16-17 jährige Russin, welche von der Grenzpolizei geborgen wurde, im Krankenhaus die schweren Kopf- und Gliedmaßen Verletzungen festgestellt wurde. Detail Quellen sprechen von einem JetSki Boot, das sofort mit Speed sich entfernte als es die Blutspuren im Wasser sah. Ein einfaches Boot barg die Schwerverletzte, welche danach verstarb.

Ermal Fataj është i dyshimti për vrasjen e turistes 15-vjeçare ruse (Video)

Ermal Fataj, lt. mehreren Zeugen Aussagen der Todesfahrer ist, soll der Sohn eines Abgeordneten aus Fiere / Skrapari sein, war seit Jahren bekannt, das er einen illegalen Bootsservice betrieb, ebenso mit Vollgas oft zwischen Schwimmenden fuhr, von der Polizei gedeckt und geduldte, wie es Tradition ist. Eine extrem hohe Untersuchungshaft erhielt er mit 45 Tagen.

Der Vorfall ereignete sich in der Ksamli Sperr Zone, wo praktisch jedes Motor Boot, oder Schnell fahren verboten ist. Albanien hat eine merkwürdige Küstenwache, die nie ein Schmuggler- oder illegales Boot stellt, NATO Mitglied ist, was an die Bundesmarine vor der Libaneischen Küste erinnert.  Die Grenzpolizei Direktoren wurden von Durres, bis Sarande, Himari, Vlore an Kriminelle verkauft in 2014, durch Edi Rama und Samir Tahiri, und seitdem ist Wild-West in allen Bereichen angesagt.

  • Lachnummern von Vorschriften wie die Gesetze nie implementiert wurden. Vor allem mieten bei den illegalen Verleihern, welche nie eine Erlaubniss erhielten, Jugendliche unter 18 Jahren solche Jet Skis, fahren die Leute zu Tode und halten nie den Sicherheits Abstand zur Küste von 500 Metern, und Langsam Fahrt von 4 kn, zu der Anlege Stelle. Das geschieht nur bei einer offiziellen Hafen Genehmigung in Albanien und seit 15 Jahren.

„Taliban“ Beton Orgien durch die EU und KfW finanzierten Betrugs Projekte mit Vangjush Dako

Trotz Gerichts Verbotes, betoniert man rund um das illegale „Veliere“ Projekt,  nun die Antiken Stätten in der Zone A, welche nicht einmal erforscht sind in einer Nacht und Nebel Aktion. Neuer Platz für Lokale in einem alten Vangjush Dako Skandal Projekt, was er mit gefälschten Papieren dort als Baupolizei duldete in 2000.

Wie die Pest sind Bürgermeister in Durres, Sarande, Vlore, Lac, Fiere und die Elbasan Drogen Mafia:Dezentralisierungs System der EU um einen Staat zu zerstören: Das US-EU „Failed-States-Building-Programm“ – Albania Drive Against Corrupt Mayors Yields Few Results

Was für ein Tourismus soll das sein, was als „Elite“ Tourismus von Vangjush Dako verkauft wird, real nur ein Appartment Haus Verkauf ist, für Kriminelle, welche die Albanische Staatsangehörigkeit für EU Reisen brauchen.

Schlimmer wie die „Taliban“ Durres bei Regen: „Camorra“ und „Nghradeta“, KfW, EBRD, Weltbank sind eine Einheit in Albanien

Das Dezentralisierungs Chaos der EU, schlimmer wie Taliban und immer mit neuen Millionen. 270 Antike Stätten,  darunter am und auf dem Antiken Theater in jüngster Zeit, waren es 2013. inklusive Abwasser Einleitung ins Meer und ins Antike Theater

Die Albaner Mafia will ihre illegalen Bauten aufwerten in der „Rruga Taulantia“ Durres: Das Schwimmbad wird renoviert.

Bürgermeister: Vangjush Dako akzeptierte schon in 2000 jede gefälschte Baugenehmigung in Durres: u.a. von dem Serien Mörder Lulzim Berisha, oder von Mattilda Dovana, auf Antiken Grund am Hafen. Damals weigerte sich der Baupolizei Vangjush Dako beim Bürgermeister A. Gorea nachzufragen, wegen dieser Baugenehmigung, welche offensichtlich gefälscht ist, weder Bauort noch Umfang erwähnt. Vorbild für weitere und unendliche Skandale***

Heute erhält dieser Bau neue Beton Terrassen, für illegale Lokale, wo zuvor Grünfläschen waren und Kunstwerke aufgestellt waren, ebenso von der EU, Weltbank und KfW, finanziert. Beschwerden der Bürger über den Abwasser Gestank, werden ignoriert.

Jane Joplin ohne Beine: Zerstörte, teure Denkmäler von Musikern in Durres durch die Rathaus Mafia

Die Karriere eines Verbrechers, der jedes Gesetz ignoriert und Durres in eine Taliban Beton Wüste verwandelte.

http://www.tiranaobserver.al/wp-content/uploads/2014/04/Vangjush-Dako.jpg

Vangjush Dako: 2000: korrupter Baupolizist, Bezirk Durres: 2005: Grundstücks Direktor, der gefälschte Grundstücks Dokumente produzierte für Geld und heute Bürgermeister von Durres.

Die Land Mafia in Albanien: Kallmi, Currilla, Durres :: 150 Hektar Küste gestohlen

Vangjush Dako betonierte 270 Antike Stätten  schon zu! Die EU die vollkommen korrupte KfW, von Verbrechern kontrolliert trotzdem die weitere Zerstörung der Stadt, damit jeder Albaner Mafia Clan dort 5 Appartment besitzt, 3 Villen. Besonders schlimm die Betonierung auch der Lehm Hügel von Durres, Fianzierung der Wasserleitungen dort, welche schon immer neue Erosion brachte und die Zerstörung der Kanalisationen und Wälder.

Immer neue Amnestien für Illegales Bauen und Grundstücks Raub und Artan Lame kritisiert den Mafia Bürgermeister von Durres: Vangjush Dako

Neben an, ein Mafia Hochhaus, aus 2000 mit gefälschter Unterschrift des Bürgermeisters A. Gorea, ebenso auf Antiken Grund der

 

Vangjush Dako – Edi Rama: von Skandal zu Skandal: Durres Grundstücke heute und die Skandale 2004

eine Mafia Politik Geldwäsche Maschine auch des Cullaku, Duka Clans. Heute ist erneut ein Verwandter Baupolizist, ein neuer Bau Polizei Chef: Arthur ist ein korrupter Idiot, der in Tradition von Erpessung lebt, als verlängerter Arm eines eines kriminellen Bürgermeisters.

EU finanziert: Vangjush Dako, Agim Xhelili, Cullaku die Taliban Truppe zerstört die Stadt Durres und die Antiken Städten

Betonizohen zbulimet arkeologjike të periudhës romake tek “Veliera”

2

Betonizohen zbulimet arkeologjike të periudhës romake tek “Veliera”

VËZHGIM/

Është mbuluar me beton një nga strukturat e zbuluara nga sondazhet arkeologjike, pas nisjes së zbatimit të projektit “Veliera”, në qytetin e Durrësit. Shtresat e betonit kanë mbuluar sondazhin numër 3, që sipas Këshillit Kombëtar të Arkeologjisë (KKA), struktura është një “pilastër romak” (që shërbente për mbajtjen, përforcimin e murit, ku supozohet prania e një porte).

Nga gërimi i arkeologëve doli në dritë kjo strukturë, që është vijim i murit rrethues të qytetit, i cili i përket shekullit II, pas lindjes së Krishtit. E megjithatë ky sondazh nuk u krye i plotë sepse nevojitej të gërmohej edhe pjesa e rrugës, që ishte e pamundur si pasojë e kalimit të automjeteve mbi të.

Arkeologët i kanë përfunduar sondazhet prej disa muajsh dhe raporti mbi zbulimet arkeologjike është përfunduar. Por duket se kjo periudhë e gjatë nuk ka qenë e mjaftueshme që KKA-ja të merrte një vendim përfundimtar mbi këtë projekt.

Çfarë thotë firma që po zbaton projektin?

Përfaqësues të saj u shprehën për Amfora.al se disponojnë një vendim të Këshillit Kombëtar të Arkeologjisë, që thotë se do të lihen disa gropa (dritare me xham) për të parë strukturat e mbuluara.

Por këto dy hapësira ngjasojnë tërësisht si “puseta” dhe pozicioni i tyre përveç se është larg strukturës së betonizuar, nuk lejon shikimin brenda saj.

Ndërsa Këshilli Kombëtar i Arkeologjisë zyrtarisht nuk ka bërë publik asnjë vendim të tij mbi këtë pretendim të firmës private dhe hera e fundit kur KKA-ja ka publikuar një vendim, është muaji Maj. Po ashtu burime të Amfora.al pohuan se nuk ka asnjë vendim që e jep këtë udhëzim.

Por në mbledhjen e fundit KKA-ja ngarkoi Këshillin Kombëtar të Restaurimeve që (pa cënuar vendimin e Gjykatës Administrative Durrës) të shikonte mundësinë e ruajtjes së strukturave të zbuluara. Konkretisht:

  1. Bastioni fortifikues i qytetit, ndërtim i shekullit XVII;
  2. Ngrehina e periudhës osmane e shekullit XIX, e ripërdorur si Konak i Princ Vidit, në vitin 1913;
  3. Pilastri romak në sondazhin nr. 3 (në afërsi të pallatit “Fly”);
  4. Strukturat e zbuluara në sondazhin nr. 4 (pranë Bulevardit “Epidamn”);

Dhe në fund vendimi i marrë duhej të kalonte për vendimarrje në KKA. E teksa nuk ka një vendim të publikuar së paku në faqen zyrtare të KKA-së, firma private që po zbaton projektin e bashkisë Durrës prej 8 muajsh, ka vijuar betonzimin e strukturave të shekullit II, pas lindjes së Krishtit.

Por jo vetëm! Pranë sondazhit nr.4, ku gjendet edhe një pjesë e murit rrethues të qytetit (mbuluar me çakull) një punëtor i firmës ka “copëtuar” një strukturë muri me tulla dhe llaç (i ngjashëm me murin rrethues), pa praninë e arkeologëve.

Por ky betonizim nuk ndodh pa dijeninë e bashkisë Durrës. Mjafton të përmendim faktin se në pallatin që ngrihet aty ngjitur, jeton kryebashkiaku i Durrësit, Vangjush Dako.

Betonizohen “vendimet e gjykatave”

Gjykatat, prokuroria dhe përmbarimi janë treguar të paaftë për zbatimin e vendimeve të tyre;

Me datë 3 mars, Prokuroria e Durrësit kërkoi vendosjen e sekuestros preventive (të përkohshme) ndaj firmës që po kryente punimet në zonën e sipërme të projektit. Gjykata Administrative Durrës, me datë 16 shkurt, vendosi pezullimin e punimeve në pjesën e sipërme të projektit.

Me datë 24 shkurt, Zyra e Përmbarimit Durrës nxorri një urdhër që detyronte bashkinë Durrës, të ndërpriste punimet në “vendin ku janë gjetur zbulimet arkeologjike (sesioni i pallatit)”.

Urdhëri ishte afat lënie kohë ndaj bashkisë 5 ditë, e ndërkohë që kaluan 4 ditë nga lëshimi i tij, punimet dhe pompat e betonit nuk ndalën së punuari edhe përgjatë orëve të mbrëmjes.

Por bashkia Durrës e apeloi vendimin e gjykatës dhe me 25 datë prilll, Gjykata e Apelit Durrës la në fuqi vendimin për “Pezullimin e punimeve në zonën arkeologjike A”.

Çfarë thonë institucionet?

Amfora.al kontaktoi disa prej drejtuesve përgjegjës të institucioneve të kulturës, të cilët kërkuan që t’i drejtoheshim në mënyrë zyrtare për rastin, duke nënkuptuar se nuk ka një vendim nga KKA-ja që e legjitimon këtë betonizim të strukturave arkeologjike.

Megjithatë për rastin në do t’i drejtohemi zyrtarisht të gjitha institucioneve të kulturës dhe do të raportojmë në vijim.

Sa ligje janë shkelur?

  1. Vendimi i Gjykatës Administrative Durrës, për pezullimin e punimeve në zonën e sipërpërmendur;
  2. VKM-ja e vitit 2011-të, “Për administrimin e zonës arkeologjike A dhe B në qytetin e Durrësit”, që nuk lejon ndërtimet në zonën arkeologjike A;
  3. Ligji “Për trashëgiminë kulturore”, që ndalon vazhdimin e punimeve pas gjetjes së gjurmëve apo objekteve me vlerë arkeologjike dhe etnografike;

Por përveç ligjit, qytetarët durrsakë dhe jo vetëm, protestuan rreth 4 herë, me një kërkesë të vetme, “mbrojtjen e zbulimeve arkeologjike tek sheshi “Veliera”, me një kosto rreth 6 milion dollar. Grupimi qytetar-rinor “Aktiv për Durrësin” ka qenë faktor kyç në zhvillimin e këtyre protestave  dhe ka denoncuar dhe vijon të paraqes shkeljet në këtë projekt të bashkisë Durrës dhe jo vetëm.

Schlimmer wie die „Taliban“ Durres bei Regen: „Camorra“ und „Nghradeta“, KfW, EBRD, Weltbank sind eine Einheit in Albanien

2-3 Stunden Regen in Durres, zeigte heute wieder Abgründe, was die Internationalen im Kriminellen Enterprise vor Ort anrichten.

Straffrei tummeln sich hoch kriminelle Super Verbrecher Clans in Deutschland, Deutschland finanziert mit Vorsatz und vollem Wissen, die Zerstörung kompletter Städte, Häfen wie in Durres, Sarande, Dhermi, Kavaje, Orikum und immer um Mafia Clans, ihre Geldwäsche Bauten zufinanzieren und die Küsten Zerstörung. siehe schon Visa Skandal, als System einer dummen und korrupten Aussenpolitik.

Mit Vorsatz erhalten Dumm Kriminelle Milliarden von der EU und KfW, für 100 % Betrugs Projekte. Sogar „Die Welt“ schrieb über die EU Finanzierungen, für den Mafia Terroristen Staat: Kosovo ebenso. Deren Vertreter, haben Tausende von Hektor bei Durres, Golem, Plepa, Pista Ilyria illegal bebaut, gestohlen, als Basis für kriminelle Geschäfte. Geldwäsche Bauten, durch die KfW, EU, Weltbank finanziert, für Drogen- Frauen- Kinder- Waffen Handel und einen Albanischen Pass gibt es auch dazu, für Freie Reisen nach Europa, inklusive neuer Identitäten. Identisch Pakistan usw, wo das Chaos mit Kriminellen und neuen Krediten, Projekte finanziert wird.

Zitat eines Bürgers: 10 Jahre an der Macht ist Vangjush Dako, ( real sogar als Baupolizist ab 2000, und Durres wird auch im Sommer geflutet„, was nur durch Profi Kriminelle Geldgeber wie die KfW möglich ist, welche übelste Bauten der Camorra, Nghradeta, bei weiten übertroffen hat. Man finanziert mit Vorsatz, kriminelle Clans, weiß das nur Bauschrott abgeliedert wird, alle Ausschreibungen gefakt werden, die Dümmsten Parteigänger plötzlich Aufträge als Bauunternehmer erhalten. Diese Italienischen Organisationen sind auch in Albanien aktiv, aber die korrupte Dummheit der EU, Weltbank und KfW Gestalten, inklusive der Deutschen Botschaft ist selbst kaum noch ertragbar.

Wie man eine Antike Stadt zerstört, sclimmer wie die Taliban, Antike Stätten, betoniert mit EU und KfW Geldern, die Küste in ein Desaster verwandelt für primitive Mafia Clans: Durres ist immer dabei und die Weltbank und  KfW. Die grossen Verbrecher Kartelle, mit Vorsatz nur mit den korruptesten Ministern der Albaner Mafia, finanziert die Botschafterin, KfW unverändert die übelsten Verbrecher Projekte in Albanien an der Küste.

Schon unter den Kommunisten gab es ein totales Bauverbot in den Hügeln von Durres, an der Küste, Currilla, Kallmi, wegen dem Geologischen Untergrund aus Lehm und Erde, wo nur eine grosse Aufforstung, auch die Erosion, die Folgen von Regen in der Stadt, Verstopfung der Kanalisation abmildern kann.

Jede Bebauung ist Unfug, aber ein Rathaus, Mafia Real Estage Projekt, solange korrupte Internationale, auch jeden Unfug finanzieren und kein LEK, € wird je in den Staatskasse fliessen.

Deshalb gab es auch keine Legalisierung von illegalen Bauten in der Gegend bis heute, und ganz Oben, beim Leuchtturm, thront ein nicht fertiger Klein Appartment Bau (links Oben im Bild, wo mit Bagger die Hänge gerodet werden, die nächste Weltpremiere der Idiotie, EU finanziert), Der Park der „Villa Zogu“ längst zerstört.

destroying the clay mountians of durres
destroying the clay mountians of durres

der Kosovaren Mord Familie Lulzim Berisha, Partner von Vangjush Dako seit 2000, als Vangjush Dako geschmiert wurde, als Bau Polizei Inspektor, nur Geld eintrieb, erpresste.

Kanalisation, erneut nun das Dritte Mal in wenigen Jahren, gibt es KfW finanzierte Wasserleitungen zur Vernichtung der Hügel von Durres, der Küste, der Antiken Stätten. Die Rathaus Pläne, der Leitungen, wo die illegale Besiedlung, schon erneut heute zu den Überschwemmungen von Durres, auch dem Rathaus Platz führte, und daran wird sich auch bei einer Kanalisation nicht viel ändern, weil Alles ausser Funktion ist in kurzer Zeit, von Lehm und Abfall Rückständen verstopft sein wird.

Hier kann man leicht Geld stehlen, mit gefakten Ausschreibungen, ohne Projekt Kontrollen und für Bauschrott in Tradition, wo nur Gelder verschwinden. Damit wurden Hundeter illegaler Bauten in den Antiken Zonen mit Bauverbot finanziert und die illegalen Mafia Lokale an der Küste, wo jedes Gesetz und Justiz unerwünscht ist.

Nur Verbrecher finanzieren derartige Wald und Umweltvernichtung der Hügel von Durres!

Magnet für korrupte Deutsche Infrastruktur Projekte: KfW Finanzierungen mit der Albaner Mafia, der „Wasser Projekte“

https://durreslajm.al/sites/default/files/artikuj/DSC_5861_0.JPG

Millionen für neue Strassen, der illegal errichteten Appartment Blocks, wo Lefter Koka den grossen Startschuss gab, aber die Berisha Mafia schon in 1996 baute. Die Bautafel wurde später schnell abgenommen, weil es nie einen Stadtrats Beschluß gab, man baute dann eben nur noch mit Phantasie Bautafeln überall weiter.

Lefter Koka 2006 3 Hochhäuser Park Villa Zogu! Mafia Projekte der Geldwäsche, auf Antiken Grund

Magnet für korrupte Deutsche Infrastruktur Projekte: KfW Finanzierungen mit der Albaner Mafia, der „Wasser Projekte“

Aufforstungs Betrugs Projekte der Idiotie: Edi Rama und sein „Strategisches“ Projekt mit Lefter Koka und Vangjush Dako in Durres. Welt Premiere der Idiotie

Überschwemmung des Rathaus Platzes, am 21.5.2017, was korrupter Standard ist,

2 / 3

nachdem die EU Gelder gab, für einen unsinnigen neuen Platz vor dem Rathaus und Präfektur, Opernhaus, weil man die „Schwerkraft“ nicht kennt, Kanalisationen, ohne Gefälle baut, oder auch Alles zubetoniert, wie beim Skandal der Palmen an der Autobahn, EU finanziert, welche entfernt werden mussten.

Reshjet, probleme në Durrës

30 verurteilte Kriminelle kamen mit Hilfe des Bürgermeisters Vangjush Dako frei, erhielten Leumunds Garantien und Rathaus Posten. Darunter Mehfach Mörder, Drogen Bosse, Zuhälter, Kindes Entführer usw.. Schutt Ablagerungen im Meer: Vangjush Dako, ein übles Umwelt Verbrechen, wo die Italiener in 2007 und davor schon mehrfach intervenierten, die Hafen Zufahrt bis heute zugeschüttet ist, auf teilweise nur noch 7 Meter Tiefe.

Lefter Koka: Igli Cara: harte Worte gegen den Bürgermeister Vangjush Dako, als „Taliban“ auch bekannt

Investimi i ri i Ujësjellësit në Durrës, përfitojnë 2000 banorë (VIDEO)

Postuar: 17/05/2017 – 14:08

Afro 2000 banorë kanë përfituar nga investimi i ujësjellës kanalizime Durrës në zonën e kodër Vilës dhe lagjen 10. Zona në fjalë është mjaft e populluar me ndërtime të ngritura vitet e fundit, por nuk ka pasur rrjet të kanalizimeve të ujërave të ndotura. Inxhinieri i ujësjellësit Bledar Metalla shprehet se falë një investimi prej 250 milionë lekësh të vjetër, zona në fjalë ka rrjet funksional të ujërave të ndotura të cilat dërgohen me anë të sistemit të pompave në impiantin e Shënavlashit.

Banorët e zonës janë shprehur të kënaqur me investimin pasi infrastruktura rrugore ka qenë mjaft problematike gjatë viteve të fundit.

Projekti i hartuar nga dega teknike e ujësjellësit ka parashikuar shtrimin i rrjetit të ri kryesor të kanalizimit me tubacion të brinjëzuar 315 mm me gjatësi totale 1350 ml. Projekti parashikon edhe ndërtimin e 900 metrave të tjera kanalizime sekondare me tub të brinjëzuar me dimension 250 mm. Firma zbatuese e punimeve ka realizuar edhe ndërtimin e 80 pusetave të kontrollit përgjatë tubacionit kryesor. Investimi në fjalë përmirëson ndjeshëm infrastrukturën e zonës, ndërkohë që disiplinimi i ujërave të zeza ndikon dukshëm në përmirësimin e mjedisit të zonës duke larguar ndotjen dhe erën e keqe.

/portali DurresLajm/

Video:
Na bëni like në facebook!:
Durres Wild West Bauten auf den Hügeln von Koder – Vile
UKD, drejt përfundimit investimi për rrjetin e ri të ujërave të zeza në Kodër-Vilëujerat e zeza ne koder vile 02:20 pm | Ujësjellës Kanalizime Durrës ka nisur prej një muaji punimet për ndërtimin e rrjetit të ri të kanalizimeve të ujërave të…

Postuar: 21/05/2017 – 13:14

Ka mjaftuar vetëm gjysëm ore shi dhe qyteti i Durrësit është përmbytur si gjithnjë.

Pavarësisht premtimeve dhe projekteve të bashkisë për të evituar përmbytjen e qytetit bregdetar, mjaftuan 30 minuta shi vere për të rikthyer në kujtesën e durrsakëve muajt e dimrit dhe përmbytjet e disa muajve më parë.

Pamjet dhe fotot që sjell DurrësLajm dokumentojnë se lëvizja ishte thuajse paralizuar në lagjet dhe rrugët kryesore të qytetit.

Dukej sikur deti kishte “zbritur” në rrugë, ndërkohë që makinat e shumta u bllokuan në trafikun e rënduar, sidomos në lagjen nr.1, 13, 14, 17 dhe 18.

/portali DurresLajm/

Video:
Na bëni like në facebook!:
Mafia Tankwagen in Tirana, die identische Situation: oft entspricht die Qualität des Wassers, keinen Standard, die Milliarden für Wasser Versorgung sind verschwunden. In Durres identisch: Die Bau Mafia baut illegal, zerstört die Kanalisation, Wasserleitungen ist Eigentümer der Wasser Tanker.
Tregtonin ujë me autobotë, shoqërohen 4 persona në Tiranë
Identisch die Weltbank, welche mit vielen Projekten (PWT consult)  nur noch Betrug finanziert, für die Geldwäsche und Prostitution- Drogen Hochburg der Albaner Mafia! 3-fach Finanzierungen, mit inkomptenden Baufirmen, ohne Bauausschreibung und wo Arbeiter ohne Schutzhelm herumlaufen wie bei dem „Veliera“, oder Palmen an der Autobahn, welche dann wieder entfernt werden müssen, sind besonders profitabel.
Durrës. Përfundon investimi i BE për rrjetin kryesor të ujërave të zeza
0 27 27

• Takim përmbyllës për ndërtimin e sistemit Përroi i Agait-Ura e Dajlanit-Shënavlash

Über 30 verurteilte Kriminelle kaufen sich Staats Posten und kommen frei, mit Bürgschaft des Durres Bürgermeister: Vangjush Dako

Die korrupte EU finanziert das Mafiöse Spektakel in Durres, einer Pseudo Demokratie, wo nur das Wort übrig blieb.

Elbasan, Partei Kollege als Super Drogen Boss und des Betruges: Das Drogen Imperium, des Bürgermeisters von Elbasan: Qazim SEJDINI der Ehefrau: Xhuljana Sejdimi mit der Firma: „Ujori“

Mit gefälschten organisierte die EU Commission: Visa Freiheit in Albanien, obwohl der Polizei Apparat von Kriminellen beherrscht und kontrolliert wurde, jeder sich einen Albanischen Pass, eine neue Identität kaufen konnte, es keinen Staat gibt, wer die vielen ID Karten real in Besitz hat. Privatisierungs Modell, wo korrupte EU und US Leute Bestechungsgeld kassierten, wie Ludgar Vollmer mit dem Bundesdruckerei Skandal.

10 % der Pässe und ID Karten gehen an Kriminelle mit falschen Identitäten: Der Skandal der „Sagem“ Druckerei

Mit Millionen Aufwand, werden dann unnütze OSCE Wahlbeobachter entsandt, welche das Spektakel von Wahlen in Albanien bestätigen werden, obwohl mit System erneut, man kriminelle Clans anheuerte, auch für Morde, Anschläge und Einschüchterung. Der OSCE Botschafter sagt ja selbst, das 2 Milliarden € die Albaner Mafia in den Wahlkampf investiert, vor allem in Posten und Minister Posten. Kurz gesagt, sind Wahlen in Albanien der selbse Unsinn, wie Gesetze, oder die EU Botschaft und viele ausl. Institutionen, welche von den Zuständen profitieren, diese 25 Jahre fördern. 

Die Brüder der „Sigurime“ Wirtschaftsministerin: Frau Milva Economi, erschlagen in Durres, einen Einwohner mit Hilfe eines Mörders.

Wie Wahlen gefälscht werden mit Mehrfach ID Karten u.a. gefälschten Wählerlisten, ist lange bekannt.

30 Kriminelle freigelassen mit Jobs versorgt = Wahlkampf Hilfe von 3.000 Profi Kriminellen. Die EU verkauft das als Demokratie Modell, siehe auch wikileaks was früher schon  lief, durch 3 DP Minister, darunter auch „Lulzim Basha: According to one SP source, FM Basha, who represents the DP in Elbasan, was involved in facilitating the release from prison of a notorious criminal in Elbasan in return for support from the criminal’s family. Relatives of the criminal promised to „organize“ people in Elbasan to support Basha. The criminal was released on June 29, the day after the elections.“

„Circumstantial evidence links Olldashi and Fatmir Kajolli in Fier to Minister of Justice Enkelejd Alibeaj in a scheme to release prisoners from jails to act as electoral bullies.“

Vangjush Dako Name bei der Bürgerschaft: „Mister Beton“: Taliban von Durres“ Hier die Liste, welche Schwerverbrecher frei kamen, genug Geld hatte, sich bei Vangjush Dako und einer käuflichen Justiz, so frei gelassen zuwerden.*

Durres Cannabis Exporte, mit Hilfe eines Null Funktion Hafen und Polizei Apparates, wo das Geld oft direkt in Durres gewaschen wird.

9 Haftstrafen bei der Grenzpolizei im Hafen Durres, weitere Umbesetzungen und Entlassungen von 26 Chef Kommissare in Albanien

Uralte Verbrecher Verbindungen des Vangjush Dako, zu Mördern, Erpressern, Entführer, Bau Mafia, Totschlägern, Frauen und Kinder Händler und insgesamt kamen mindestens 31 Schwerverbrecher in Durres, frei, nachdem Vangjush Dako, eine Rathaus Bürgschaft gab, was sowieso absurd ist. Die Schwerverbrecher Kartelle, der Geldwäsche, die illegalen Hotels, Lokale, dienen den Verbrecher Kartellen als Umschlagsplatz für jede Art von Verbrechen und die KfW und Weltbank finanzieren das Spektakel mit neuen Millionen. Stinkende Strände verseucht mit Abwässern, wenn es über 1.000 illegale Bauten nur an der Küste und auf Öffentlichen Stränden gibt und der Bürgermeister nur seine Beton und Zement Firmen mit seinem Bruder beschäftigen will.

Straffreiheit ist Kult, für jedes Verbrechen, weil die EU und US Banden, einen Straffreien Raum in Europa brauchen, für Geldwäsche und Waffen- Drogen Geschäfte, was jeder Bundeswehr Offizier vor Ort vor über 10 Jahren verstand und jeder Albanische Militär Offizier.         

Political appointees, impunity harm Albanian foreign service

Gut dokumentierte Profi Gangster unterwegs!

Gangster Trio: Vangjush Dako, Edi Rama, Elvis Roshi

Vangjush Dako, der Profi Kriminelle von Durres: schlimmer wie die Taliban und vollkommen inkompetend

Der verurteilte Entführer, Erpresser und Ex-Stadt Polizist: Feta Mataj, kommt nun mit Hilfe von Vangjush Dako frei, was jedes Mal 100 neue Helfer für den Wahlkampf sind, bei den oft grossen Clans, und wie die Entlassungen von den Banden Mitgliedern gefeiert werden. Im August 2014 wurde er verhaftet, kaufte sich den Posten direkt ebenso bei Vangjush Dako.

apo’s der Verbrecher Kartelle in Albanien: Die EU Botschaft, Edi Rama und Deutsche waren ab 1999 immer dabei, wie Rezzo Schlauch. Gemeinsam stehlen ist heute Standard, für die EU, KfW, und sonstige Pseudo UN und EU  Organisationen des Hirnlosen Nichts.

Verbotene Wahlkampf Hilfe nach der Genver Konvention: Europa Tag in Gjorokastre 8.5.2017: Edi Rama

Sarande Bürgermeisterin Florjana Koka: Phantom Infrastruktur Projekte mit System und die KfW ebenso aktiv dabei

Das Albanische Regierungs Erpressungs System: Albanien muss ein Deposit von 37 Millionen $ zurückzahlen

Vangjush Dako gilt als grosser Verbrecher heute in der Bevoelkerung und seine Umtriebe sind ein EU finanzierter Verbrecher Skandal, ohne Ende. Urgstein des Verbrechen: Skender Koni, oder Agim Hoxha und die Gestalten haben Angst. von Interpol gesucht, war das normal, trotzdem einer der Super Skandale, wenn sich gesuchte Idioten, als Direktor einkaufen koennen.

Die Italiener verhaften den Durres Stadt Architekten: Adlei Likmeta und das normale Chaos


Kompetenz Null, aber Stadt Architekt, gesucht von Interpol: der in 2013 verhaftete Stadt Architekt von Durres: Adeli Likmeta, natürlich mit eigener Luxus Villa.

Adlei Likmeta, Luxus Villa, gefälschte Dokumente, wie bei Alles und illegal gebaut: Taliban Stadt Durres halt, oder Stadt es Betones, wo man gemeinsam mit der EBRD, Weltbank, nur viele Millionen stiehlt.

In allen Institutionen sind in Durres, inkompetente Gestalten mit falschen Diplomen

Kam frei mit Hilfe von Vangjush Dako, der als Baupolizist in 2000 schon die Mord, Drogen- und Frauen Handel von Lulzim Berisha duldet und seinen Partnern, wie dem Gashi Clan in Durres.

Rund um den Lulzim Berisha Skandal, wurde der Durres Gefängnis Direktor Astrit Kotaj und der Sohn (Iliaz Labi) verhaftet

47 Seiten secret NATO Bericht, über die Verbrecher Kartelle des Hashim Thaci und Xhavit Halili

*

30 verurteilte Kriminelle, + Lulzim Berisha, welche vorzeitig aus dem Gefängniss entlassen wurden, inklusive Rathaus Beschäftigung mit Garantie Schreiben des Vangjush Dako

Kriminelle, gesuchte Verbrecher kaufen sich in die Adminstration der Regierung, vor allem im Rathaus Durres mit Vangjush Dako ein, der die illegalen Geldwäsche Bauten auch des Kosovaren Gangsters und Mörders Lulzim Berisha duldete, kassierte vom Chef der „Bande e Durresi“, der eng mit dem Koka, Spartak Braho und Fatos Nano Banden verbunden ist und war. Frühzeitig entlassen mit vielen Manipulationena aus dem Gefängniss, Lulzim Berisha Ende 2016, mit Beschäftigungs Garantie des Rathauses Durres, unterzeichnet Vangjush Dako.

Taliban Stadt Durres, wo 270 Antike Stätten durch Kriminelle zubetoniert wurden

Super Geschäfte, wenn verurteilte Kriminelle, sich mit einer Rathaus Beschäftigungs Garantie in Durres bei Vangjush Dako freikaufen können. Prominentster Fall: Lulzim Berisha, Chef der Bande e Durrezi“, Kosovo Mafia, der 1994 erstmalig in Deutschland verhaftet wurde u.a. wegen Urkunden Fälschung usw..

Rigel Balili, Florjana Koka, KfW Partner des „Pablo Escobar“ des Balkans: Klement Balili: Finanziert durch die Deutsche Botschafterin

Wie bei den Lehrmeistern der Korruption und Manipulation: Weltbank und EU, sind Ausschreibungen, Tests für die Beförderung und Einstellung makulatur.

Posten, Aufträge, Tender werden vergeben, bevor jemals Ausschreibungen, oder die Tests stattfanden.

Albanisches System: man kauft Posten, fälscht danach die notwendigen Diplome und Berufserfahrungen = Angela Merkel’s Fachkräfte.

SKANDAL / DAP ernennt Mitarbeiter, bevor sie Tests unterzogen

Verfasst am: 2017.05.11 – 21.02

Emission BOOM RTV Ora Nachrichten adressiert an diesem Abend Bieterverfahren und die Ernennung von Beamten in der Abteilung für öffentliche Verwaltung.

BOOM enthüllen nicht nur Fiktion dieser Wettbewerbe, aber die Tatsache hervorgehoben, dass einer der Gewinner der ersten Stufe in die Position des Fachzweiges des Treasury in Përmet ernannt wurde einen Tag, bevor es war die zweite Phase zu durchlaufen, die mündlichen Interviews sind.

SKANDAL/ DAP emëron punonjësn para se ti nënshtrohen testimit

Postuar: 11/05/2017 – 21:02

Albanisches System: man kauft Posten, fälscht danach die notwendigen Diplome und Berufserfahrungen.

Albanisches System: man kauft Posten, fälscht danach die notwendigen Diplome und Berufserfahrungen.

Emisioni BOOM në RTV Ora News trajtoi mbrëmjen e sotme proçesin e konkurimit dhe emërimit të punonjësve të administratës publike në Departamentin e Administratës Publike.

BOOM zbuloi jo vetëm fiktivitetin e këtyre konkurseve por evidentoi dhe faktin se një prej fituesve të fazës së parë ishte emëruar në pozicionin e specialistes së degës së Thesarit në Përmet një ditë përpara se ajo ti nënshtrohej fazës së dytë, që është intervista me gojë.

Die „Schwarzen Löcher“ der KfW: Vangjush Dako „Taliban Mafia Projekt in Tradition: keine Genehmigung, keine Bautafel, Baum und Park Zerstörung

Rechtstaatalichkeit, sollte die Voraussetzung sein, aber in Albanien verzichtet man darauf, das je ein Gesetz implementiert wird, denn man stiehlt mit Vrebrecher Clans, nur gemeinsam Geld und erfindet teilweise 100 % Phantom Projekte, wie die Vergangenheit schon bewies. Projekt und Finanz Kontrolle, wird verhindert, bei dem System Diebstahl nachdem Modell der Weltbank und des IMF.

Immer die selbe Beton Firma der Familie des Vangjush Dako, nur unter neuen Namen. Keine Bautafel und niemand weiss, neben der enormen Umwelt Zerstoerung, weil man Lehm und Bauaushub an der Kueste entsorgte, wie es weiter geht. Infrastruktur Projekte, wo man die neue Kanalisation, unter den Meeres Hochwasser Stand baut, also mit Garantie erneut kein Abfluss möglich ist, wobei zusätzlich durch illegale Bauschutt Verbringung ins Meer, jede Kanalisation umgehend verstopft ist. Schon unter dem vorbestraften Drogen Boss Fatmir Mediu, versenkte die korrupte EU, 140 Millionen € im Umwelt Ministerium, die Firma Becker war ebenso dabei. Das ist die einzige Politik in Afrika, oder im Kosovo, Albanien: Grosse Geldsummen stehlen, mit Phantom Projekten.

Auch das Berufungs Gericht, bestätigt die Entscheidung der Ersten Instanz, das ein totales Bauverbot in der Zone A besteht, jeder Bau des Bürgermeister mit dem Idiotie „Segel“ Projekt verboten ist.

Bauverbot per Gerichtsurteil ignoriert: Neue Kanalisation: Vangjush Dako: Bauverbot Zone A Taliban: Tunnel

Die Deutschen finanzieren hoch kriminelle Wasser Infrastrukur Projekte, vor allem in den Hügeln, Bergen an der Küste von Durres, in den Antiken Stätten, wo Alles illegal gebaut wurde, nur Parks, Wälder, sinnvoll wären, um auch die Erosion zustoppen. Ein Super Mafia Geschäft der kriminellen Durres Rathaus Gestalten, wo 40 % vorbestraft sind, auch gegen Bürgermeister Vangjush Dako, genügend Anzeigen vorliegen, der längst in Haft sein müsste. Der aktuelle Plan, für die privaten Mafia Geschäfte, was von korrupen Ausländern finanziert wird, in Tradition und für eigene Profite.

Hier kann man leicht Geld stehlen, mit gefakten Ausschreibungen, ohne Projekt Kontrollen und für Bauschrott in Tradition, wo nur Gelder verschwinden. Damit wurden Hundrete illegaler Bauten in den Antiken Zonen mit Bauverbot finanziert und die illegalen Mafia Lokale an der Küste, wo jedes Gesetz und Justiz unerwünscht ist.

Magnet für korrupte Deutsche Infrastruktur Projekte: KfW Finanzierungen mit der Albaner Mafia, der „Wasser Projekte“

Man baut dort eine Badewanne, welche bei Regen wie zuvor die gesamte Strasse, total überschwemmt ist. Erneut wurden Tonnen von Lehm Bauaushub ins Meer geworfen, was ebenso gegen jedes Bau Gesetz ist, aber das wird von der EU Mafia finanziert, diese Taliban Zerstörungen und Hunderte illegaler Bauten in der Rruga Taulantia.

“Veliera”, Gjykata e Apelit vendos pezullimin

Auch das Berufungs Gericht, bestätigt die Entscheidung der Ersten Instanz, das ein totales Bauverbot in der Zone A besteht, jeder Bau des Bürgermeister mit dem Idiotie „Segel“ Projekt verboten ist.

Bauverbot per Gerichtsurteil ignoriert: Neue Kanalisation: Vangjush Dako: Bauverbot Zone A Taliban: Tunnel

e punimeve në zonën arkeologjike A (VIDEO)

Postuar: 24/04/2017 – 15:49

Edhe Gjykata e Apelit në Durrës, ka vijuar të mbajë të njëjtin qëndrim ashtu sikurse ajo e Shkallës së Parë, për punimet në sheshin “Veliera”.

Kjo gjykatë ka vendosur që në pjesën e sipërme të rrugës e cila përkon me zonën arkeologjike A, të mos zhvillohet asnjë punim për ndërtimin e sheshit.

Auch das Berufungs Gericht, bestätigt die Entscheidung der Ersten Instanz, das ein totales Bauverbot in der Zone A besteht, jeder Bau des Bürgermeister mit dem Idiotie „Segel“ Projekt verboten ist.

Bauverbot per Gerichtsurteil ignoriert: Neue Kanalisation: Vangjush Dako: Bauverbot Zone A Taliban: Tunnel

Mirela Jorgo përfaqësuese e shoqërisë civile, në një deklaratë për mediat nga dera e Prokurorisë së Durrësit, bëri apel që zona arkeologjike të mbrohet dhe prokuroria të vërë para përgjegjësisë penale ata që kanë shkelur ligjin mbi ruajtjen e trashëgimisë kulturore dhe arkeologjike.

Zonja Jorgo apeloi për vijimin e gërmimeve arkeologjike në të gjithë hapësirën ku me vendim gjykate janë bllokuar punimet nga objekti i Torrës Veneciane deri tek hyrja e komplekit “FLY”.

Në këtë sipërfaqe sipas saj duhet të kryhen gërmime arkeologjike dhe e gjithë zona të vendoset në shërbim të gërmimeve.

Aktualisht punimet në sheshin “Veliera” janë duke vijuar me ritme të shpejta në pjesën para hyrjes së portit detar dhe në rrugën nacionale ku po ndërtohet tuneli nëntokësor. Punimet nëntokësore tashmë janë mbyllur dhe po vijojnë me punimet mbi tokë.

Pavarësisht se ky projekt madhor për qytetin e Durrësit ka hasur në shumë kundërshti nga ana e shoqërisë civile, punimet kanë vijuar me intensitet të lartë në pjesën më të madhe të sheshit.

K.H.

Video:

Ditën e djeshme, kryebashkiaku Vangjush Dako dhe Ministrja e Kulturës, Mirela Kumbaro, në komisionin parlamentar deklaruan që projekti „V

“Veliera”/ Shtëpi princi apo godinë shtetërore? Ende asnjë konkluzion mbi zbulimet

Vangjush Dako Mafia

Postuar: 15/02/2017 – 09:04

Hipotezat se shtëpia e cilit princ apo për çfarë ka shërbyer godina, rrënojat e së cilës po dalin në dritë në sheshin “Veliera” në Durrës, janë nga më të ndryshmet.

PROF. AS., Eduard Shehu, arkeolog i cili ndjek nga afër gërmimet, në një prononcim për “DurrësLajm” tha se edhe nuk është përcaktuar çfarë godine është dhe kujt periudhe i takon ndërtimi i saj, dhe konstrukti i zbuluar gjatë gërmimeve, por vetëm pasi të dokumentohet e plotë e të studiohen shtresëzimet, specialistët pritet të dalin me një konkluzion të saktë………………………..

K.H.

/portali DurresLajm/

Video:
Na bëni like në facebook!:
Alles normal, man erfindet ein Schlagwort, wie man Geld stehlen kann mit kriminellen Mafia Firmen:

Vangjush Dako, der Profi Kriminelle von Durres: schlimmer wie die Taliban und vollkommen inkompetend

Die von der Regierung genehmigten Masterpläne für Durres in 2007, u.a. total Bauverbot in der Zone A, eingeschränktes Bauverbot in der Zone B, kamen bei Vangjush Dako, obwohl er die Pläne selbst vorstellte, der Uni Peruga, in die Müll Tonne, weil er einfach als „Taliban“ von Durres zu dumm ist, aber dafür Weltbank und EU finanziert, wo man sich die Beute teilt. Gjorokastre Zerstörung, EU finanziert.  An Exit for the Gjirokastra Bypass

Gjiro_5

6 Jahre alte Doku, Null Baupolizei, weil man die Posten an Hirnlose Kriminelle nur verkaufte, welche umgehend Erpressungs Kartelle, mit Hilfe des Innenministers aufbauten. EU und Weltbank finanziert sind vor allem diese Verbrecher Netzwerke, wobei die EU Gestalten inzwischen wohl 1 Milliarde € schon stahlen, vor allem rund um die EIB, EBRD Bank.

Man gräbt und findet uralte Stadt Mauern Strukturen erneut, auch in Mitten der unsinnigen Unterführung, welche sowieso bei jedem Regen unter Wasser stehen wird.

Rechts: Neue Antike Strukturen der Byzantischen Stadt Mauer wurden gefunden. Der Experte: Luan Përzhita. erklärt. Vor allem Lefter Koka, Vangjush Dako, korrupte Minister liessen 270 Antike Stätten zubetonieren.

Administrative Court Suspends Veliera Construction Work

Vollkommen krimineller Schwachsinn, wie man ein Antikes Stadtbild zerstören kann und erneut viele Bäume, Blumen Anlage, als Eintritts Tor zur Stadt. Und dann bei Regen.

EU finanziert: Vangjush Dako, Agim Xhelili, Cullaku die Taliban Truppe

Bau Polizist Vangjush Dako in 2000 dieser Skandal Bau, mit gefälschten Papieren des Bürgermeisters: A. Goreo
Identisch die Bauten der Murati Bande (hingerichtet in 2013 und von Agim Xhelili, Cullaku im Antiken Zentrum.

Rathaus Platz
2 illegale Bauten auf dem Tempel Gebiet von Durres, Rechts: IHK

Schön auf dem neuen Plan zu sehen ist, das die Verbrecherischen Hochhäuser direkt in der Grünen Zone von Durres errichtet werden. aus der Website der Stadt Durres der Plan.

Masterplani i qendres se Durresit PDF Print E-mail

Dokumentacioni i plote ne lidhje me masterplanin e qendres se Durresit.

Shkarko Masterplanin e Qendres se Durresit

Shkarko Normat Teknike te Projektimit

Shkarko Vizatimet e Planit

aus Alb.albania.de

Unzählige Anzeigen, Haftbefehle, fertige Anklageschriften gibt es seit übe 15 Jahren, wie der Vasil Hilla Skandal zeigte in 2004.

Der Kriminelle Vangjush Dako, kapiert wirklich NIchts, er schüttet mit den erneuten illegalen und verbotenen Entsorgungen vor allem von Lehm die sowieso kritische Hafen Zufahrt zu und zerstört die Küste. Eine Spezialität des dümmsten Bürgermeisters der Welt, wo Millionen Tonnen Lehm, Erde, Baufirmen Aushub der illegalen Bauten schon ins Meer wanderte.

“Veliera”, dheu dhe inertet hidhen në det

Auch Ende 2013, stand er vor der Festnahme. Edi Rama, hatte eine lautstarke Auseinandersetzung mit ihm, danach konnte Vangjush Dako, weiter machen nun unter dem Verbrecher: Edi Rama, der persönlich in illegal errichteten Mafia Lokalen an der Küste residierte.

Schwerpunkt von Festnahmen der Albanischen Staatsanwaltschaft: Vangjush Dako und Xhelal Mziu, stehen vor der Verhaftung

Postuar: 10/03/2017 – 20:28

Debati i fortë dhe akuzat e ndërsjellta një ditë më parë mes analistit Fatos Lubonja dhe kryebashkiakut të Durrësit, Vangjush Dako, të ftuar në një emision televiziv, duket se kanë shërbyer si kata

 

Lubonja sherr me Dakon: Je injorant, të kishte shtet do ishe në burg (VIDEO)

Postuar: 09/03/2017 – 22:21

Analisti Fatos Lubonja është përplasur ashpër me Vangjush Dakon sot në emisionin e Ylli Rakipit për çështjen e zbulimeve arkeologjike në Durrës.

Lubonja shpërtheu pasi Dako po tregonte fotografi të marra në internet të siteve arkeologjike nëpër botë ku ishte ndërtuar.

Në këtë moment ka shpërthyer Lubonja: “Shiko ti je një injorant, se ke një kryeministër injorant prandaj…”.

Pas kësaj ka ndërhyrë Dako, i cili i ka thënë: “Po ti ke pirë…”. Lubonja më p

as tha se Dakos i kishte bërë nder që i kishte dalë ne debat, se po të kishte shtet duhet të ishte në pranga. Për më tepër ndiqni videon.

/portali DurresLajm/

Video:
Na bëni like në facebook!:

Vangjush Dako, verweigert bis heute jeden Stopp der illegalen Bauten in Durres, denn 2014 wurde erneut weiter gebaut in der Rruga Taulantia usw.. Reine Show, wenn er hier erklärt, er hätte keine Genehmigungen gegeben!


In Durres erklärte vor über 2 Jahren der Präfekt Genc Alizoti, das Chaos der über 100 illegalen Bauten nur in der Rruga Taulantia und Currilla. Er organisierte Anzeigen gegen diese Leute, fast Alles PD Parteigänger der Durres Mafia und trat von seinem Posten zurück, aus der Partei aus und ist heute bei der LSI Partei.

Bauverbot per Gerichtsurteil ignoriert: Neue Kanalisation: Vangjush Dako: Bauverbot Zone A Taliban: Tunnel

Man betoniert in Taliban Art erneut weiter: Vangjush Dako und kein Ende und immer EU finanziert. Normal in Albanien, Gerichts Urteile wandern in die Mülltonne und in einre Edi Rama, Ilir Meta Regierungs sowieso in Tradition. Vangjush Dako hätte bei soviel Anzeigen schon längst hinter Gitter gehört.

PM Panteli Maiko und der Bauminister Fatmir Yhafaj kamen nach Durres (Februar 2002) bezeichneten diesen Bau und den Hochhaus Bau am Antiken Tempel, als hoch kriminell, einer korrupten Stadt Verwaltung und das war Miri Hoti und Lefter Koka.

In der Zone A, ist totales Bauverbot, was Rechtsgültig ist auch für Durres, seit Jahren ignoriert wird auch im Antiken Theater, wo Alles erst ab 1996 illegal gebaut wurde, Viele serst in den Jahren 201-2013. Hier war eine Türkische Festungs Anlage, für den Hafen Schutz, wo man neue Kanonen fand, wo die Mauer noch in 1920  stand, Ebenso die ältesten Mauern über 2.000 Jahre alt sind.

STOP/ “Veliera”, shkeljet e panumërta të një projekti që po varros vlerat

Unnütze Zerstörung der atraktiven Vorplatzes, Entfernung bekannter Denckmäler, wie von Colonel Tompson! Apollon Bace, erklärt, erklärt diesen Skandal.

Taliban Stadt Durres, wo 270 Antike Stätten durch Kriminelle zubetoniert wurden

Vangjush Dako war damals Bau Polizist, was Alles sagt. „BEST“ Construction, eine Mafia Politik Geldwäsche Maschine auch des Cullaku, Duka Clans. Heute ist erneut ein Verwandter Baupolizist, ein neuer Bau PolizeiChef ist ein korrupter Idiot.

Heute igoriert der Berufs Kriminelle Vangjush Dako alle Gerichts Verbote für den Bau.

Durres: unbekannter Mafiosi baut unter der Villa Zogu, beim Krankenhaus, wo Politik Verbrecher vor allem ihre villen haben
Die Ministerin Kumbaro stiehlt soviel wie sie kann, wie es Standard ist vor Wahlen“! Reagiert nicht, was der artei Kollegel macht, der auch als „Taliban “ von Durres bekannt ist. Von der EU Mafia wird die Landesw weite Zerstörung finanziert, wobei die EU und Berliner Politiker, mit ihren Projekten ihre Kick Back Gelder erhalten.

Perplasja e shoqerise civile ke Kumbaron von news-al
Manjani: Gjykata e Durrësit pezullon punimet për “Velerian”, bashkia nuk e zbaton! Ku janë kriminelët në gjykatë apo në bashki?

Nikolin Jaka der Industrie und Handelskammer Präsident, sagt das Selbe, das keine Gerichts Entscheidungen umgesetzt werden.

Jaka: Debatet për drejtësinë janë retorikë politike, vettingu i domosdoshëm për politikën

I ftuar në emisionin “Ekopolitikë” të gazetares Aurora Sulçe në Ora Neës, Kreu i Dhomës së Tregtisë dhe Industrisë, Nikolin Jaka thotë se…

Shkelet vendimi i gjykatës, derdhet beton pranë gjetjeve arkeologjike tek “Veliera”

Shkelet vendimi i gjykatës, derdhet beton pranë gjetjeve arkeologjike tek “Veliera”

VËZHGIM/

Zbatimi i projektit “Veliera” në qytetin e Durrësit, përveç kritikave se po ndërtohet një shesh luksoz, me vlerë 6 milion dollar, vuri përsëri në provë ministrinë e Kulturës dhe bashkinë Durrës, mbi aftësinë e saj për të ruajtur gjetjet arkeologjike.

Themelet e një godine të periudhës osmane, dy topa lufte dhe disa dhjetëra predha sferike guri për hedhje me katapultë, ishin gjetjet arkologjike që rrezikonin të zhdukeshin, pasi mbi to ishin ngulur pilota për ngritjen e themeleve të “Velierës”.

Pas ankimit për pezullimin e punimeve për këtë shesh, që u bë nga shoqëria civile, e cila ju bashkua një javë më parë marshimit-protestë të qytetarëve të Durrësit, kundër punimeve për ndërtimin e sheshit “Veliera” pranë gjetjeve arkeologjike, Gjykata Administrative Durrës, me datë 16 shkurt 2017, vendosi pezullimin e punimeve në pjesën e sipërme të projektit.

Pikërisht në pjesën ku u zbuluan gjetjet arkeologjike dhe që përcaktohet si zonë arkeologjike e kategorisë A, që nuk lejon asnjë ndërtim në këtë zonë.

Por ditën e sotme, 20 shkurt 2017-të, firma që po kryen zbatimin e projektit ka vijuar punimet dhe ka mbushur me beton pilotat që do të shërbejnë për ngritjen e themeleve të “Velierës”.

Betoni ka shkuar deri pranë gjetjeve arkeologjike dhe shumë pranë murit rrethues të qytetit, mbuluar përgjatë kryerjes së punimeve.

Amfora.al vërtetoi se ky fragment i murit është mbuluar disa ditë përpara se të lidhej kontrata midis bashkisë Durrës dhe institucioneve të kulturës, për monitorimin arkeologjik të zonës.

Die Wasser Leitung wurde inzwischen dort erneut zerstört.

Punonjësit që janë angazhuar të kryejnë punimet e projektit Veliera në Durrës sot në mbrëmje vetëm pak minuta më parë, kanë çarë tubacion

 Heute geht es auch um eine neue Wasserleitung und Kanalisation, welche erneut zutief gebaut wird, es so keine Abfluss ins Meer geben kann.

Durrës, thellohet skandali me pallatin e ngritur mbi murin bizantin (VIDEO)

Postuar: 23/02/2017 – 17:31

Ky pallat shumëkatësh i ngritur mbi murin e portës hyrëse të Rrugës Egnatia, në Durrës, është ndërtuar ne kundërshtim të hapur me ligjin.

Një rregullore e vitit 1989 për mbrojtjen, restaurimin dhe administrimin e tokës, e publikuar ne emisionin “Stop”, e ndalonte automatikisht kompaninë “Best Construction” të Agim Xhelilit që të hidhte beton mbi këtë zonë, me zbulimin e faktit se nëntoka fshihte një prej pasurive më të çmuara arkeologjike.

 Në Shtator të vitit 2007, Shoqëria përfundoi ndërtimin e një godine 12 katëshe (EGT-Business Center), e cila ndodhet në qendër të qytetit të Durrësit, tek sheshi “Liria”. Sipërfaqja totale e ndërtesës është rreth 10,000 m2, nga të cilat 4,000 m2 janë ambjente tregtare. Në këtë ndërtesë kompania ka në pronësi të saj rreth 1,200 m2, në të cilën do të zgjerojë aktivitetet e biznesit të saj.

Arkeologu Mojkom Zeqo thotë se rregulloja e vitit 1989 është ende në fuqi.  Nëse kjo rregullore do të zbatohej, skandali i ndërtimit të pallatit mbi murin e “Portës së Artë” të rrugës Egnatia do te ishte shmangur dhe ndërtuesi Agim Xhelili do te duhej ta kishte ngritur atë disa metra me tutje.

Ky pallat konsiderohet si një nder skandalet me të mëdha ne shkatërrimin e trashëgimisë kulturore. Dhe ky shkatërrim, si për ironi te fatit, i është bërë Durrësit në kohen kur ndërtuesi Xhelili sapo ishte shpallur “Qytetar Nderi” i tij, me një vendim të Bashkisë./ TV KLAN

/portali DurresLajm/

Video:
Na bëni like në facebook!:

Dako Ignores Court, Continues Veliera Construction Work

Dako Ignores Court, Continues Veliera Construction Work

In violation of the verdict of the Administrative Court, the Municipality of Durrës has continued construction work on the Veliera Square, pouring concrete on top of the zone where several archeological finds had been…

What Are They Trying to Cover Up in Durrës?

What Are They Trying to Cover Up in Durrës?

Although the surprise discoveries close to the Venetian Tower in Durrës on the square before the port entrance brought the construction work to a halt, the the government has still not addressed its citizens’ concerns.…

By Artan Rama , 5 hours ago

Lefter Koka: Igli Cara: harte Worte gegen den Bürgermeister Vangjush Dako, als „Taliban“ auch bekannt

Wenn ein Dumm Krimineller, nur als Bürgermeister gewählt wird, weil er Illegale Bebauung, Umwelt Vernichtung, Betonierung Antiker Stätten, Küsten Zerstörung gegen Geld duldet, Posten im Rathaus für Geld verkauft an kriminelle Clans, kann man dieses Langzeit Desaster rund um Geldwäsche besonders gut in Durres sehen.

Als Mister Beton bekannt, von Kriminellen der Weltbank, EBRD finanziert und nachdem man Antike Dörfer zubetoniert hat, betoniert man auch Bäume mit Beton zu,  Vangjush Dako Bauwerke, mit einer Haltbarkeit von max. 1 Jahr, wie der neuen Promenade, der neue unsinnige Rathaus Platz.

http://durreslajm.com/sites/default/files/artikuj/fotogaleri/16357448_1911959359092610_1577653061_o-copy.jpg

Ndodh edhe kjo në Durrës, betonizohen pemët!!! (FOTO)

Postuar: 27/01/2017 – 20:07

Original Master Pläne der Stadt Durres, wo der Bürgermeister Vangjush Dako so verrottet ist, das er die auch von ihm genehmigten und promoteten Urbanistik Pläne von 2007 nicht kennt, ignoriert und wegen Verblödung auch vergessen hat. Juristische Staats Skandale ohne Ende, hier in 2002 von Experten dokumentiert: Details: rund um Genc Alizoti: 2002 Genc Alizoti

Die Genehmigten Urbanistik und Bebauungs Pläne für Durres ab 2005-2007 die bis heute Rechts verbindlich sind.

Der Masterplan 54 Seiten:

Shkarko Masterplanin e Qendres se Durresit

Shkarko Normat Teknike te Projektimit

Shkarko Vizatimet e Planit

Überall werden Kabel gestohlen, auch im Orts Zentrum, der Vorzeige Projekte, was es nicht in 1997, 1998 gab und in der Nähe des Rathauses, Präfektur usw., was Alles über das Verbrecher Imperium der ordinären Dummheit sagt.  Diebstahl: Ausfall der Innenstadt Beleuchtung in Durres, Antike Stadt Mauer wird betoniert

Gangster Trio: Vangjush Dako, Edi Rama, Elvis Roshi

Haft Befehle, für den Bürgermeister Vangjush Dako, werden ignoriert, wie bei Lefter Koka in 2004.

Gemeinsam mit Kriminellen der EU, Weltbank, der Deutschen Aufbau Mafia wie mit Berlinwasser lässt man jede Geldsumme, in „Schwarzen Löchern“ der Finanz- und Geldwäsche Mafia verschwinden, welche heute die EZB, die Banken und Regierungen in Europa gekauft haben. Dumm umgibt sich mit Dumm, wie man in Brüssel und Berlin sieht, die Albaner haben das System kopiert.

Die jetzigen Erklärungen im Geldwäsche Sender der Türkischen Drogen Barone, durch Lefter Koka – Umwelt Minister ist eine Bombe, denn Lefter Koka, ist mit dem selben Anarchie System in Durres mächtig geworden und mit Gestalten wie Lulzim Berisha, der Familie des Spartak Braho eng verbunden. Igli Cara, gehört als Vertrauter des eliminierten Sokol Olldashi, ebenso zu einem Verbrecher Clan, welche aber endlich Ordnung in der Stadt haben wollen, damit die eigenen illegalen Bauten höhere Werte erzielen, vor allem wenn Wasser und Strom funktionieren.

Vangjush Dako immer mit Kriminellen unterwegs: neue Küsten Bauschutt Ablagerungen

Geldwäsche, Drogen: Mafia Boss: Namik Sadiku und die korrupten Durres Richter: Kliton Spahiu, Petraq Dhimitri und Petrit Çeno

Kein Abriss der vielen illegalen Lokale, vor allem Splendid und die anderen Gangster, welche sich auf den Öffentlichen Parks, an den Öffentlichen Stränden niederliessen.

Rruga Deshamore – Durres: Illegale Lokale Rruga Deshamore

Die Dezentralisierungs Mafia der EU und Weltbank, und die Desaströsen Umwelt Folgen in Albanien

Der Stadtrat verweigert in Durres die Zustimmung zu den Skandal „Vangjush Dako“ Projekten

Die Mafia Paten in Hamburg wieder einmal

Bestechungs und Betrugs Experten in Hamuburg: 10.10.2016:Hamburg: Hans Jürgen Müller, Edi Rama

Igli Cara: Lefter Koka gjeti kurajon të thotë të vërtetat

Postuar: 27/01/2017 – 22:02

Pas deklaratës së fortë të Ministrit Lefter Koka, i cili sulmoi gjatë një interviste televizive kreun e Bashkisë së Durrësit, Vangjush Dako, degën vendore të PS-së dhe Policinë e Durrësit ka ardhur reagimi i një rivali në politikë të Kokës, deputetit Igli Cara.

Në një postim të bërë në Facebook, Cara përgëzon Kokën që sipas tij gjeti kurajen te thote te vertetat e ti bashkohej akuzave te PD, shume here te miat personale per krimin elektoral qe ne Durres ka emrin Vangjush Dako”.

Në të njëjtën kohë, Cara shkruan se “Vangjush Dako, segmente te PS e policise se shtetit po pergatiten per krimin mbi voten”.

Postimi i plotë i deputetit Cara

Me mire vone se kurre. 
Askush mos te hamendesoje per koalicione etj por, Lefter Koka sot gjeti kurajen te thote te vertetat e ti bashkohej akuzave te PD, shume here te miat personale per krimin elektoral qe ne Durres ka emrin Vangjush Dako.
Vangjush Dako, segmente te PS e policise se shtetit po pergatiten per krimin mbi voten.
Sot me shume se kurre duhet te kthejme lirine tek qytetaret e Durresit.
Krimi e Dako nuk duhet te fitojne mè kurre.

Teures Projekt, nur wurde die Wasser Versorgung zerstört und nun seit Jahren ist es nur noch ein Skandal. Schwimmbad ohne Wasser, erinnert an den Deutschen BER Skandal, der auch nie ein Ende findet.

Die Albaner Mafia will ihre illegalen Bauten aufwerten in der „Rruga Taulantia“ Durres: Das Schwimmbad wird renoviert.