AUTOR ARCHIV

EU, Berlin Corona Betrug: Brisante WHO-Doku: Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch ging erneut auf Wahrheitssuche!

der Organisierte Betrug der Angela Merkel, RKI, des Generals Hans-Ulrich Holtherm und General Breuer war ja auch oft im Corona Rat

10.3.2020

SPD Verbrecher und der Betrug mit dem „Corona Virus“ Virus als Geschäftsmodell von Deutschland bis Albanien

Das wissenschaftliche Expertengremium: Kein Arzt, kein Epidemiloge dabei, nur von der Politik bezahlte, Hirnlos Gestalten für ihre Posten und gut geschmiert von der Pharma Industrie. Lauter Irre, Modellierer mit System Betrug

  • Prof. Reinhard Berner (Universität Dresden)
  • Prof. Cornelia Betsch (Universität Erfurt)
  • Prof. Melanie Brinkmann (TU–Technische Universität Braunschweig, Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung)
  • Prof. Alena Buyx (TU München, Deutscher Ethikrat)
  • Prof. Jörg Dötsch (Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin)
  • Prof. Christian Drosten (Charité)
  • Prof. Christine Falk (Medizinische Hochschule Hannover)
  • Prof. Ralph Hertwig (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung)
  • Prof. Lars Kaderali (Universität Greifswald)
  • Prof. Christian Karagiannidis (ARDS und ECMO Zentrum Köln-Merheim)
  • Prof. Heyo Kroemer (Charité)
  • Prof. Thomas Mertens (Ständige Impfkommission)
  • Prof. Michael Meyer-Hermann (Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig, TU Braunschweig)
  • Dr. Johannes Niessen (Gesundheitsamt Köln)
  • Prof. Viola Priesemann (Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation & Universität Göttingen )
  • Prof. Leif Erik Sander (Charité)
  • Stefan Sternberg (Landrat Ludwigslust-Parchim)
  • Prof. Hendrik Streeck (Universitätsklinikum Bonn)
  • Prof. Lothar Wieler (Robert Koch-Institut)

14.3.2020 bereits

Die „Corona“ Hysterie, eines kriminellen EU, US, Berliner System, was zusammen bricht

 

Expertenrat-Protokolle vor Gericht: Werden die Namen der Experten bald offengelegt?

In der gestrigen Verhandlung fiel noch kein Urteil, doch der Richter stellte in Aussicht, weitere Entschwärzungen anzuordnen – mit einer Ausnahme.

Vor der Gerichtsverhandlung um die Protokolle des Corona-Expertenrats. Credits: Aya Velázquez

Gestern wurde am Berliner Verwaltungsgericht über die Streitsache
Dr. Christian Haffner gegen die Bundesrepublik Deutschland verhandelt: Es geht um die letzten Schwärzungen in den Protokollen des Corona-Expertenrats. Dabei ließ sich das Bundeskanzleramt gleich von vier (!) Anwälten vertreten. Ein Urteil wurde gestern noch nicht gesprochen – dieses wird in den nächsten zwei Wochen per Post zugestellt. Der Richter legte jedoch bereits dar, welche Argumente ihn überzeugten – und welche nicht: So würde er etwa der Argumentation der Beklagten folgen, wenn es um Textpassagen geht, die die bilateralen Beziehungen der Bundesrepublik zu China betreffen, da dies Ermessensspielräume berühre, die den Kompetenzbereich des Gerichts überstiegen. Weniger überzeugte den Richter hingegen Argumente des Kanzleramts, warum Namen von Experten, Gästen des Expertenrats, Medikamenten, Medikamentenherstellern und Impfstoffen weiterhin geschwärzt bleiben sollen. In den nächsten zwei Wochen könnte es daher zu weiteren brisanten Offenlegungen der Protokolle kommen. Ein Bericht aus dem Gerichtssaal.

 

Richter Dr. James Bews und die Anwälte des Bundeskanzleramts vor der Verhandlung. Credits: privat

Der kleine Gerichtssaal im Berliner Verwaltungsgericht in der Kirchstraße war gut gefüllt, als um 09:30 Uhr über die Streitsache „Dr. Christian Haffner gegen die Bundesrepublik Deutschland“ verhandelt wurde. „Alle für mich?“ witzelte der gut gelaunte Richter Dr. James Bews schon beim Reingehen, als ein Pulk von Menschen ihm aus dem Warteraum folgte.

Zu Beginn der Verhandlung legte der Richter dar, welche drei Kategorien von Ausschlussgründen für eine Offenlegung der geschwärzten Stellen die Beklagte, das Kanzleramt vorbringt: 1) den Schutz internationaler Beziehungen, 2) den Schutz der Namen von Experten und Gästen, sowie 3) die Namen von Medikamenten, Medikamentenherstellern und Impfstoffen.

Auschlussgrund 1: Der Schutz internationaler Beziehungen

Im Bereich der internationalen Beziehungen könne die Beklagte, das Kanzleramt, laut Richter einen hohen Ermessensspielraum für sich geltend machen. Dies habe damit zu tun, dass es schlichtweg die Kompetenz des Gerichts übersteige, einzuschätzen, ob die vom Kanzleramt geheim gehaltenen Stellen geeignet sind, um zu diplomatischen Zerwürfnissen zu führen. Jedoch müsse die Beklagte gegenüber dem Gericht glaubhaft machen, was das verfolgte außenpolitische Ziel dabei sei, die Stellen geschwärzt zu halten – und mit welcher Strategie sie dieses Ziel zu erreichen gedenke.

An dieser Stelle hielt der Richter, auch für das anwesende Publikum, eine Seite aus der 14. Sitzung hoch, in der ein ganzer Textblock geschwärzt ist: „Damit sie mal sehen, um welchen Umfang es hier geht.“ Den schriftlichen Begründungen der Kanzlei sei zu entnehmen, dass es in diesem Abschnitt um Informationen geht, die die Volksrepublik China betreffen. Von den Anwälten des Kanzleramts wollte er wissen, was das außenpolitische Ziel bei diesen Schwärzungen sei.

Ausschnitt 14. Sitzung des Corona-Expertenrats: Eine “Bewertung eines Expertenrat-Mitglied zum Handeln der chinesischen Regierung” bleibt geschwärzt

Eine Anwältin des Kanzleramts erklärt, China sei ein systemischer Wettbewerber und Rivale der BRD. Unstrittig sei aber auch, dass alle globalen Herausforderungen sich nur miteinander lösen ließen – eine konstruktive Beziehung zu China sei daher das erklärte Ziel der Bundesregierung. Die Strategie zur Erreichung dieses Ziels sei es, “die bilateralen Beziehungen zu China nicht zu belasten”. Die betroffenen Passagen in der 14. Sitzung des Corona-Expertenrats enthielten eine klare Bewertung des Regierungshandelns Chinas. Eine Offenlegung entsprechender Stellen könnte daher belastende Auswirkungen auf die deutsch-chinesischen Beziehungen haben.

Die Anwälte des Bundeskanzleramts. Credits: Aya Velázquez

Der Anwalt des Klägers, Dr. Heinemann, wandte daraufhin ein, man müsse aber auch differenzieren, ob es sich bei der Person, die diese Einschätzung geäußert hat, um ein Mitglied der Bundesregierung handelt, oder einen externen Berater. Eine Anwältin des Kanzleramts erwiderte, man ginge davon aus, dass in China nicht zwischen Aussagen staatlicher und nichtstaatlicher Akteure unterschieden werde, sondern man die Aussagen insgesamt der Bundesregierung zuordnen würde – da diese die Experten schlussendlich eingesetzt hätte.

Dr. Heinemann gab daraufhin zu bedenken, dass es nicht weiter überraschen dürfe, wenn der chinesischen Regierung eine kritische Bewertung des eigenen Handelns möglicherweise nicht gefalle – da es sich bei China um eine Diktatur handelt. Die Frage sei jedoch, ob es für uns hier in Deutschland der Maßstab sein sollte, sich an Diktaturen zu orientieren. Es könne nicht auf die Rezeption des Regimes der Volksrepublik China ankommen, ob in Deutschland bestimmte Dokumente offengelegt werden dürfen, oder nicht. Dieses Argument überzeugte den Richter weniger. Er zitierte Beispiele aus dem Kontext bilateraler Beziehungen mit den USA und konstatierte, die Perzeption eines betroffenen Staates könne sehr wohl maßstabsbildend sein für die Bewertung, ob gewisse Dokumente offengelegt werden dürfen – unabhängig davon, ob es sich um eine Diktatur handelt.

Zwei weitere Stellen wurden besprochen, deren Offenlegung aus Sicht der Anwälte des Kanzleramts die bilateralen Beziehungen mit China belasten könnte: In der 32. Sitzung wurde “eine Informationsweitergabe von chinesischer Seite durch ein Mitglied des Expertenrats bewertet”.

Ausschnitt 32. Sitzung des Corona-Expertenrats

In der 33. Sitzung wurde “der Ursprung des Coronavirus im Zusammenhang mit China thematisiert”. Hierbei handele es sich um „Informationen aus dem chinesischen Bereich, die Grundlage einer Einschätzung in der Bundesrepublik geworden sind“.

 

Ausschnitt 33. Sitzung des Corona-Expertenrats

Ausschlussgrund 2:
Datenschutz von Mitgliedern und Gästen des Expertenrats


Nachdem die inhaltlichen Aspekte zum Thema „bilaterale Beziehungen“ für den Richter nachvollziehbar abgeklärt waren – auch ihm lagen die Protokolle nur in geschwärzter Form vor – wandte er sich den geschwärzten Namen der Experten und Gäste des Expertenrats zu. Von den Anwälten des Kanzleramts wollte er wissen, ob im Vorfeld ein sogenanntes „Drittbeteiligungsverfahren“ durchgeführt wurde. Drittbeteiligungsverfahren bedeutet, dass alle geschwärzten Mitglieder und Gäste des Expertenrats einzeln befragt werden, ob sie einer Veröffentlichung ihres Namens im Zusammenhang mit den von ihnen getätigten Aussagen im Expertenrat zustimmen. Die Anwälte des Kanzleramts erklärten, dass sie wegen dem gleichzeitigem Gelten von Paragraf 3 Absatz 2 des Informationsschutzgesetzes – “öffentliche Sicherheit” – nicht davon ausgegangen waren, dass es erforderlich sei, ein “Drittbeteiligungsverfahren” durchzuführen.

Im Gerichtssaal. Links: Richter Dr. James Bews, rechts: Die Anwälte des Kanzleramts. Credits: Aya Velázquez

Sie erklärten, warum die Namen aus ihrer Sicht geschwärzt bleiben sollen: Corona sei weiterhin ein kontrovers diskutierter Politikbereich. Es gebe Anfeindungen durch Reichsbürger und Querdenker, die die Mitglieder des Expertenrats als “Feindbilder” verstehen und in unterschiedlicher Weise angreifen. Es sei zu befürchten, dass eine Rückverfolgbarkeit von Aussagen auf ein einzelnes Mitglied in der Folge „haftbar“ für einen bestimmten politischen Beschluss gemacht werden könnte. Daher sei hier die Verschwiegenheit zu wahren.

Dr. Heinemann, der Anwalt des Klägers, wandte ein, dass die Anwälte des Kanzleramts jedoch auf keine konkrete Gefahr verweisen könnten. Es handele sich lediglich um vage und abstrakte Behauptungen. Für die Geltendmachung des Datenschutzes eines Sachverständigen vor dem berechtigten Informationsinteresse der Öffentlichkeit müsse jedoch eine konkrete Gefahr dargelegt werden. Gemäß der vagen Ausführungen des Kanzleramts hätte man es hierbei aber lediglich mit einer „drohenden“ Gefahr zu tun. Dabei hätte die Bundesregierung doch genügend “Erkenntnismittel” zur Hand, von denen die Klägerseite nur träumen könne, etwa das umfangreiche, gesammelte Datenmaterial des Bundesamts für Verfassungsschutz oder des Bundesministerium des Inneren – er hätte erwartet, dass man den Anwälten des Kanzleramts mehr „Fleisch“ an die Hand gebe, um eine konkrete Gefahr zu belegen.

Der Richter erinnerte an dieser Stelle an den Vorfall der Beleidigung von Christian Drosten durch Camper auf einem Camping-Platz in Mecklenburg-Vorpommern. Anfeindungen und Bedrohungen gegen den Leib habe es ja nachweislich gegeben – dies ließe sich nicht abstreiten. Er gebe der Beklagten recht, zu sagen, die Corona-Politik war brisant – das mache auch die Protokolle brisant. Dr. Heinemann widersprach an dieser Stelle mit dem Einwand, besagte „Brisanz“ rühre ja gerade auch von der Geheimniskrämerei um die Schwärzungen her – die Entstehung von Brisanz sei „keine Einbahnstraße“.

Ein Anwalt der Kanzleramts verwies darauf, welche Experten an welcher Sitzung teilgenommen hätten, sei ja nie geschwärzt gewesen. Wenn man sich einmal die Email-Eingänge der Experten anschaue, dann sei die Gefahr gar nicht mehr so abstrakt. Ein Gefährdung könne zudem auch psychischer Natur sein. Beleidigungsdelikte seien psychisch vermittelte Gewalt. Vertraulichkeit sei die Grundlage von so einem Gremium – sonst würden sich Experten dort erst gar nicht engagieren.

Dr. Heinemann, der Anwalt des Klägers, wandte ein, hier handele es sich aber um Sachverständige aus der Wissenschaft. Bei wissenschaftlichen Aussagen gehöre es notwendigerweise dazu, dass man mit seinem Namen dazu steht. Der Richter wollte daraufhin von Dr. Heinemann wissen, welches Informationsinteresse der Kläger an den Protokollen habe. Heinemann gab zur Auskunft, der Kläger sei Mediziner. In den Protokollen gehe es um wissenschaftliche Expertise. Möglicherweise gebe in der Zukunft weitere Epidemien und Pandemien. Wenn man nicht wisse, wer in der vergangenen Pandemie welche wissenschaftlichen Äußerungen getätigt hat, dann könne Kritik an diesen Aussagen auch nicht adäquat addressiert werden. Ein Anwalt des Kanzleramts wandte nun ein, gemäß Paragraf 3 Absatz 2 des IFG handele sich hierbei aber um einen „Einzeldiskurs“ – und genau da sehe man den Schutzbedarf.

Als hätte er nur auf dieses Stichwort gewartet, verwies Dr. Heinemann, der Anwalt des Klägers, nun darauf, man habe die Betroffenen ja gar nicht gefragt, ob sie ihre Namen möglicherweise selbst offenlegen wollten: Um dies zu demonstrieren, las er eine Email von Hendrik Streeck vor, die noch am Vorabend der Gerichtsverhandlung nach 22 Uhr bei Christian Haffner angekommen sei. In seiner Email erklärte Streeck, dass er bislang noch nicht gefragt worden sei, ob sein Name bei den Protokollen des Expertenrats entschwärzt werden dürfe – er hätte aber auch nichts dagegen.

Ein Anwalt der Kanzleramts äußerte dazu Bedenken und verdeutlichte sie mit einem Gedankenspiel: Angenommen, 15 von 20 Experten würden einer Offenlegung ihrer Namen in den Protokollen zustimmen – dann würde für die verbliebenen Mitglieder des Expertenrats, die eine solche Offenlegung nicht wollten, “die Luft dünn”. Die wenigen, geschwärzt gebliebenen Mitglieder des Expertenrats könnten nun leichter ermittelt werden. Dies wiederum verletze deren Recht auf Datenschutz. Der Richter ließ an dieser Stelle durchblicken, dass ihn dieses Argument nicht besonders überzeugt: Auch die thematischen Hintergründe der Vorschläge in den Protokollen ließen bereits Rückschlüsse auf eine engere Auswahl der Experten zu – dies stelle daher kein valides Argument dar.

Ausschlussgrund 3:
Schutz der Namen von Medikamenten, Medikamentenherstellern und Impfstoffen

Als Letztes wurde über Schwärzungen aus dem Bereich Medikamente, Medikamentenhersteller und Impfstoffe verhandelt. Dem Richter war aufgefallen, dass in der 32. Sitzung ein Medikament namens „Sotrovimab“ neuerdings geschwärzt war, das in der zuvor vom Kanzleramt herausgegebenen Version noch nicht geschwärzt war. Wie es dazu komme, dass das Medikament in der neuen Version des Kanzleramts nun zusätzlich geschwärzt wurde? Ein Anwalt des Kanzleramts erklärte, die Entschwärzung in der ersten herausgegebenen Version beruhe lediglich auf einem „Büroversehen“. Eigentlich hätte das Medikament geschwärzt gehört – daher sei es in der nächsten Version noch geschwärzt worden.

Ausschnitt 32. Sitzung des Corona-Expertenrats: Medikament “Sotrovimab” erst ungeschwärzt, dann in der “entschwärzten” Version plötzlich geschwärzt

Informationen zu Medikamenten und Impfstoffen seien laut Anwälten des Kanzleramtes geschwärzt, weil das Kanzleramt sonst bei zukünftigen Einkäufen bei Pharmaherstellern möglicherweise Preisnachteile befürchten müsste. Diese Argumentation überzeugte den Richter nicht: Ob und welche Medikamente und Impfstoffe bei einer nächsten Pandemie benötigt würden, ließe sich aktuell schließlich noch gar nicht voraussehen. Es handele sich hierbei um ein sehr abstraktes, hypothetisches Risiko.

Zum Abschluss der Verhandlung fasste der Richter seine Sicht auf den Sachstand zusammen: Im Bereich „Internationale Beziehungen“ folge das Gericht weitestgehend der Argumentation der Beklagten, des Kanzleramts – bei den Namen von Experten, Medikamenten, Medikamentenherstellern und Impfungen verhalte es sich anders. Hier würde er das Bundeskanzleramt voraussichtlich entweder via Gerichtsentscheid dazu verpflichten, alle Namen komplett offenlegen – oder ein sogenanntes Drittbeteiligungsverfahren durchzuführen. Eine Urteilsverkündung gab es noch nicht – das Urteil werde aber in den nächsten zwei Wochen mit der Post zugestellt. Die Beklagte, das Bundeskanzleramt, trägt die Kosten des Verfahrens.

Fazit:
Das Gericht kommt dem Kläger entgegen

Abschließend lässt sich konstatieren, dass die heutige Verhandlung – auch, wenn noch kein Urteil gefällt wurde – insgesamt recht erfreulich für die Klägerseite verlaufen ist. Zwar werden alle Informationen, die die Volksrepublik China betreffen, voraussichtlich im bevorstehenden Urteil noch geschwärzt bleiben. Der Kläger Christian Haffner hat jedoch bereits in Aussicht gestellt, diesbezüglich in Berufung zu gehen. Das letzte Wort im Hinblick auf die zahlreichen China-Schwärzungen in den Protokollen ist daher mit diesem Verfahren noch nicht gesprochen.

Bezüglich der Namen von Experten, Gästen des Expertenrats, Impfstoffen, Medikamenten und Medikamentenherstellern könnte sich jedoch noch eine echte Wende im lange andauernden und zähen Verfahren abzeichnen: Entweder, das Gericht verpflichtet das Bundeskanzleramt, die Namen aller Experten und Gäste in den Protokollen komplett offenzulegen – oder im Rahmen des sogenannten “Drittbeteiligungsverfahrens” jeden Experten einzeln zu fragen, ob der oder diejenige mit einer Entschwärzung ihres Namens einverstanden wäre. Viele, wie etwa Hendrik Streeck, wären dazu bereit. Analog verhält es sich mit Medikamenten, Medikamentenherstellern und Impfstoffen: Auch hier könnte das Bundeskanzleramt möglicherweise dazu verpflichtet werden, alles offenzulegen.

Dr. Christian Haffner, der Kläger des Verfahrens, ist zufrieden mit dem Verlauf der gestrigen Verhandlung:

”Das Verwaltungsgericht Berlin ist weitgehend meinen Forderungen nach Transparenz gefolgt. Zwar ist das Urteil noch nicht verkündet, aber es ist davon auszugehen, dass große Teile der Namen in den Protokollen des Coronaexpertenrates entschwärzt werden und damit Licht in das Dunkel gebracht wird, wer hier was gesagt und wer Einfluss genommen hat. Das ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Aufarbeitung der Coronazeit und ein Impuls für die Zukunft, es besser zu machen.“

Die Weltweiten Betrugs Geschäfte mit Bestechung, Erpressung der Angela Merkel, WHO Bande: Madagaskar, Tansania, Tote durch „Omeprazol“

Brisante WHO-Doku: Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch ging für ServusTV erneut auf Wahrheitssuche!

Screenshots: ServusTV

Am morgigen 15. Mai ab 21:15 Uhr feiert eine neue ServusTV-Reportage mit Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch Premiere: Für den Zweiteiler „WHO – Auf der Suche nach der Wahrheit“ begab der Linzer Virologe sich erneut auf Spurensuche, um Hintergründe des Pandemievertrags und der Änderungen der Internationalen Gesundheitsvorschriften aufzudecken und die Machenschaften der Weltgesundheitsorganisation zu beleuchten. Prof. Dr. Dr. Haditsch reiste dafür durch Österreich, Deutschland, Großbritannien und die USA und sprach mit verschiedenen Experten.

Der bekannte Virologe, der in den Corona-Jahren unermüdlich Aufklärungsarbeit leistete und auch damals mit einer brisanten ServusTV-Dokumentation jene Fakten ans Tageslicht brachte, die im Mainstream lange unterdrückt wurden, teilte auf YouTube den Trailer des neuen Zweiteilers. Er bittet die Menschen darum, die Sendung bekannt zu machen: „Es geht um nicht mehr und nicht weniger als unsere Zukunft!“, mahnt er. Und: „Das sollte jeder gesehen haben!“

Sendetermin der Dokumentation auf ServusTV ist der morgige 15. Mai ab 21:15 Uhr. Auch online kann die Sendung angeschaut werden. Der Sender beschreibt den brisanten Inhalt wie folgt:

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch begibt sich erneut auf Spurensuchen. Was steckt hinter den neuen Verträgen rund um die Weltgesundheitsorganisation? Der neue Pandemievertrag und die geänderten internationalen Gesundheitsvorschriften – eine Chance zur internationalen Pandemiebekämpfung oder doch ein massiver Eingriff in die Souveränität der Nationalstaaten und die Rechte ihrer Bürger?

Bereits im November 2020 gibt der Präsident des Europäischen Rates, Charles Michel, den Startschuss für einen weltweiten Pandemievertrag. Das erklärte Ziel: Eine bessere Vorbereitung und Zusammenarbeit der Länder im Fall künftiger Pandemien. Konkret geht es unter anderem um die Überwachung gefährlicher Krankheitserreger, eine weltweit gerechte Verteilung von Pandemiegütern, wie zum Beispiel Impfstoffen, aber auch um demokratiepolitisch fragwürdige Punkte – wie die Sicherstellung der Informationshoheit im Krisenfall. Nach zig Verhandlungsrunden unter den Mitgliedsstatten soll Ende Mai 2024 über den Pandemievertrag abgestimmt werden. Im selben Zug sollen auch die bereits durch die Mitgliedsstaaten getragenen Internationalen Gesundheitsvorschriften aktualisiert werden. Ihr Kern: Völkerrechtlich bindende Vorschriften im Kampf gegen die Ausbreitung von grenzüberschreitenden Krankheiten. Kritiker befürchten trotz aller Beschwichtigung, so müssen Mitgliedsstaaten etwa dem angenommenen Pandemievertrag im eigenen Parlament zustimmen und durch den Bundespräsidenten ratifizieren lassen, dass sich die WHO zu einem riesigen Machtkonstrukt aufbaut, das in alle Lebensbereiche der Menschen eindringen kann während sie gleichzeitig die Souveränität der Nationalstaaten aushebelt. Gute Absichten schlecht kommuniziert, oder doch der erste Schritt hin zu einer Gesundheitsdiktatur – angeführt von einer Organisation, deren Finanzierung immer stärker auf private Geldgeber angewiesen ist? Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch begibt sich für die Suche nach der Wahrheit nach Österreich, Deutschland, Großbritannien und in die USA. U.a. mit Kardiologe Dr. Peter McCollough; Juristin und WHO-Kennerin Dr. Silvia Behrendt, Rechtsanwalt Phillip Kruse.

Links zur Sendung:

der Vorsatz Betrug der Deutschen, Italienischen Regierung mit dem Covid Geschäften

Politisch gewollt, organisiert! siehe unsere Beiträge Anfang 2020 schon, wie auch dieser Betrug, einer Verbrecherischen Regierung und unfähigen Politik Experten organisiert wird. siehe auch Terroristen Financierung in Syrien usw.. eine kriminelle Entwicklungs Politik.

 

Wie wir schon Anfang 2020 schrieben mit Fakten, war Alles ein geplanter Betrug, und der Experten Rat, war Nullen, Unfähige Gekaufte Ratten, die nur Politik Mafia Vorgaben umsetzten, als kriminelles Enterprise

Bild

Warnungen von Ärzten, Dr. Wodarg wurden ignoriert

https://geopolitiker.files.wordpress.com/2023/05/grafik-2.png?w=1024

„State Capture“ von Dumm Kriminellen seit Jahren, welche den Staat, die NATO und die EU Comission übernahmen

 

Uralte Betrugsmodelle

Milliarden in kriminelle Kanäle umleiten, die einzige Politik der Angela Merkel in Afrika, Balkan in der Welt

Verbrecher als Regierungsberater und Nullen. März/April 2020 und heute

Multipolar hat die bislang geheim gehaltenen Protokolle des Corona-Krisenstabs des Robert Koch-Instituts (RKI) freigeklagt

„Es soll hochskaliert werden“ „Multipolar hat die bislang geheim gehaltenen Protokolle des Corona-Krisenstabs des Robert Koch-Instituts (RKI) freigeklagt. Daraus wird klar: Die im März 2020 verkündete Verschärfung der Risikobewertung von „mäßig“ auf „hoch“ – Grundlage sämtlicher Lockdown-Maßnahmen und Gerichtsurteile dazu – gründete, anders als bislang behauptet, nicht auf einer fachlichen

Weiterlesen

Betrugs Imperium der Angst: Corona Wissenschaft, Medien, Bill Gates, Spiegel, Horst Seehofer, RKI

„Rücksichtslos und unmoralisch“ – Die Machenschaften der Gates-Stiftung

 

Fabian Nicolay / 23.03.2024 / 06:00 /
…………………

Alles andere als demokratisch

Die Verantwortlichen in Berlin haben den Bogen überspannt: Es sind korrupte Strukturen, die mit dem Demokratieförderungsgesetz begünstigt werden (sollen). Denn ihren gesetzgebenden Verfassern gleich werden fast ausschließlich Projekte gefördert, die auf dem linksgrün-radikalen Auge blind sind. Die Zuwendungen aus den Fördertöpfen der Ministerien von Nancy Faeser und Lisa Paus sind nicht nur verfassungsrechtlich bedenklich, sondern werden zudem ergebnistechnisch nicht regelkonform kontrolliert. Dies alles wurde vom Bundesrechnungshof mehrfach angemahnt. Im Furor ihres Kampfes gegen Rechts glauben sich die beiden Agitprop-Aktivistinnen jedoch nicht an die Regularien halten zu müssen. Wie in einem absolutistischen System werden diejenigen Bücklinge mit Petitionen zur Audienz eingelassen, deren linksgrüne Treueschwüre zweifelsfrei sind. Wer Geld zugesteckt bekommt, muss noch nicht einmal belegen, wofür er es ausgegeben hat, denn der Sinn des Ganzen ist nicht politisch anstrengende Arbeit der geförderten „Zivilgesellschaft“, sondern deren gesinnungspolitischer Gehorsam gegenüber den Geldgebern………………..

Zukunft der Entfremdung und Kälte

Unsere Innenministerin und Familienministerin geben im Rausch ihrer Machtbefugnis Steuergelder der arbeitenden Mehrheitsgesellschaft (geplant sind für das neue Gesetz rund 200 Millionen Euro im Jahr) an ihnen genehme, politische Vorfeldorganisationen, um im Zuge der „Demokratieförderung“ Beeinflussungskampagnen zu betreiben, die in dieser Form eher zu totalitären Staaten passen, aber nicht zu einer pluralen Gesellschaft. Solche verirrten Politiker betreiben selbst die massive Erosion der Demokratie. Sie schaden dem Gemeinwesen und spalten die Gesellschaft im Widerspruch zu Amtseid und Auftrag. Auf der einen Seite bleiben die staatlich alimentierten Kostgänger, auf der anderen Seite die Verfemten, die der „Demokratie“ immer weniger trauen und sich abwenden. Paus und Faeser – zwei Zauberlehrlingen gleich – können mit der ihnen verliehenen Macht nicht umgehen oder missbrauchen sie schamlos.

https://www.achgut.com/artikel/alles_andere_als_demokratisch

von krimineller Energie getrieben, die Politik welche den Betrug organisierte.

Kriminelle: Heiko Rottmann–Großner, die Deutsche Regierungs Mafia mit ihrem Lockdown Betrug in Europa, für den US Lobby CIA Club: „Nuclear Threat Initiative“ (NTI)

Juli 25, 2021

Heiko Rottmann-Großner

der reale Täter, heute im Amte immer noch: vom RKI

Kriminelle: Heiko Rottmann–Großner, die Deutsche Regierungs Mafia mit ihrem Lockdown Betrug in Europa, für den US Lobby CIA Club: „Nuclear Threat Initiative“ (NTI)

Warnungen wurden ignoriert, wobei im Corona Experten Rat der Angela Merkel, kein einziger Arzt sass, noch sonstige Fachleute: Lauter korrupte Instituts Politik Deppen, wie bei dem Digital, Klima Betrug

Aufarbeitung der Corona-Krise
Freigeklagte RKI-Protokolle: Erste Reaktionen

Anwalt stellt IFG-Antrag zu Schwärzungskosten / 20.000 Tweets zu den freigeklagten Protokollen / Leitmedien schweigen

multipolar | Veröffentlicht vor 11 Stunden
Das Robert Koch-Institut in Berlin.
Foto: Frank Eckhoff, Lizenz: CC BY-ND, Mehr Infos

(Diese Meldung ist eine Übernahme von multipolar)

Die am Mittwoch (20. März) von Multipolar veröffentlichten mehr als 2.500 Seiten umfassenden Protokolle des Krisenstabs des Robert Koch-Instituts (RKI) haben nun ein weiteres Nachspiel für die Bundesbehörde. Der Anwalt Friedemann Däblitz stellte am Donnerstag (21. März) einen Antrag nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG), um Transparenz darüber herzustellen, welche Summe die vom RKI beauftragte Anwaltskanzlei Raue der Behörde in Rechnung gestellt hat, um die Schwärzungen in den Protokollen vorzunehmen. Geschwärzt sind mehr als 1.000 Passagen. Allein das von den Raue-Anwälten zusammengestellte PDF-Dokument mit den Begründungen der Schwärzungen ist 1.059 Seiten lang. Beobachter rechnen mit einem Anwaltshonorar in mindestens sechsstelliger Höhe – bezahlt aus Steuergeldern……………….
Däblitz verweist unter anderem auf eine Passage in den bislang geheim gehaltenen Protokollen, in der es unmittelbar nach dem Start der Impfkampagne heißt: „Verabschieden wir uns vom Narrativ der Herdenimmunität durch Impfung?“ (Protokoll vom 8. Januar 2021, S. 10) und merkt an, dass noch mehr als ein Jahr später eine Impfpflicht öffentlich propagiert wurde, obwohl offenbar schon damals grundsätzliche Zweifel bestanden und das erklärte Ziel der Herdenimmunität von den Fachleuten im RKI lediglich als „Narrativ“ (Erzählung) abqualifiziert wurde. Angesichts solcher Diskrepanzen könne er „die Motivation hinter den Schwärzungen verstehen.“

………………………..

Der Südafrikaner Nick Hudson, Vorsitzender der Organisation Pandemics Data & Analytics (PANDA) betonte in einer ersten Reaktion auf die Bekanntmachung der Protokolle im englischsprachigen Raum: „Covid ist ein politisches, kein medizinisches Phänomen. Es war alles ein Betrug. Alles.

https://www.hintergrund.de/kurzmeldu..

169 Seiten, wer zusammengehört in diesem kriminellen Pharma Netzwerk wie die RKI, WHO Bande zusammen hängt

 

 

21 Seiten hier aus dem Buch, was die tiefe Verstrickung des Lothar Wielers, des BND Chefs (Studien Freund), dem RKI und dem verbrecherischen BMI, mit Horst Seehofer und Anna Müller, mit https://www.media-control.de/assets/…seprobe_01.pdf

 

 

Deutsche Politik leicht erklärt, wo Jeder Trottel sich heute Professor/in oder Experte verkauft wie im EU Theater

 

Der NATO Betrug mit „CORONA“, Ablenkung mit gekauften Politikern, Medien, Angela Merkel, Horst Seehofer

Corona-Obduktionen: Bundesverband Deutscher Pathologen widerspricht Robert-Koch-Institut
Der Bundesverband Deutscher Pathologen (BDP) und die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) fordern möglichst zahlreiche Obduktionen von Corona-Verstorbenen. Sie widersprechen damit der Empfehlung des Robert Koch Instituts, in diesen Fällen innere Leichenschauen zu vermeiden. Im Gegenteil sei es notwendig, weitere Erkenntnisse über die Erkrankung und deren oft erstaunlich fulminanten Verlauf zu gewinnen und offene Fragen zu beantworten.
Die Corona-Pandemie ist wissenschaftlich keine Pandemie: Die WHO hat 2017 Pandemie einfach umdefiniert

„Operation Balkan: Werbung für Krieg und Tod“

Ein Lupenreiner Betrug ist das von Angela Merkel, die schon zuvor in verbrecherische Impf Geschäfte des Bill Gates, der WHO in Afrika investierte, das Verbrecher Kartell aufbaute. Wieviel kassiert dafür Angela Merkel, den Alles was Microsoft ist, lief immer nur mit Bestechung, aber das Angela Merkel in der Sterilsiierung von Frauen investiert, in Nigeria usw. mit Bill Gates kann nicht verwundern. Einfach die Zahlen von normalen Grippen jedes Jahr, aktuell von Schweden und dem Deutschen und EU Betrug vergleichen. Absolut ähnlich, Corona Betrug als System erneut mit gefakten Teststreifen Gelder für Impfstoffe in die Betrugs Kartelle. Seit vielen Jahren trifft sich praktisch jedes Jahr der Verbrecher Bill Gates mit Angela Merkel und zwar jedes Jahr. Deutschland finanziert nun schlimmer wie Hitler, sogar Sterilisierung der Frauen in Afrika, Massen Morde und Bevölkerungs Dezimierung, wie es Bill Gates predigt und organisiert. Kriegsverbrecher, die sich lächerlich in der Welt machten, suchen erneut neue Profite. Die kriminellen Voll Deppen,führen sogar Maskenpflicht ein, ohne Ärzte zu Fragen, nur die Poltik Deppen


Und die NATO hat nun eine neue Aufgabe, wo es 1999 noch das Kriegs Profit Modell war, ebenso mit den Medien und kriminellen Politikern erfunden, für Beutezüge. Leiterin der kriminellen Pentagon, NATO Operation: Wo es um den Zusammenhalt des Verbrecher NATO Imperiums geht und um Angst und Panik Mache, für kriminelle Impf Geschäfte, Betrug für Milliardäre und Hedge Funds und Fortsetzung der Anti China, Anti Russland Propaganda, wo sogar Mazedonien gezwungen wird, die NATO Pyscho PR zu übernehmen, oder wer nicht Ausgangs Sperren verhängt wird abgesetzt wie im Kosovo, Brasilien.

Avil Haines mit Bill Gates und Deutsche Politiker sind schon lange eingekauft

NATO in Arms to “Fight Coronavirus”

zu Guttenberg, hatte ebenso Beteiligungen an Privaten Klinik Konzernen, machte enorme Profite, mit der Privat Klinik Mafia und US Hintermännern und Mafiösen Elite Programmen.


Reines Verbrecher Ausbildung auch für Drogen Handel, Betrug und Terroristen, für die Weltherrschaft, der Neoliberalen mit Robert Kagan. Natürlich mit der CSU verbunden, was das Skandal Verhalten des Horst Seehofers gut erklärt, mit der Erfindung der Corona Gefahr und Ausgangs Sperren um Panik Mache. Der Tamiflu Betrug, des Horst Seehofer für die damals bankrotte Pharma Firma Gilead Siences , des US Verteidigunsministers Donald Rumsfeld. Profit: 5 Milliarden $ machte Rumsfeld und Kollege Schultze, insgesamt 13 Milliarden €, die Lizenz Firma Roche. Gesundheitsminister damals: Horst Seehofer, der wohl nun ebenso seine Rente aufbessern will, mit diesem Betrug

GTZ Projekte in (Velipoja) Man finanzierte mit „Pëllumb Gjoka“ Drogen Bosse und Mörder was auch 2005 schon klar war

Das Alles dort im Mord Sumpf untergehen wird der Drogen Banden, war von Beginn an klar.

Grundstücks Eigentümer wird man, wenn man die uralt Landbesitzer ermordet, Testamente und Dokumente fälscht wie überall wenn Deutsche Berufsverbrecher, Infrastruktur Projekt finanzieren mit Geschäfts Visa Bonus

„He killed the elderly woman and took her land“, reveals Rama’s ‚bargains‘ with Pëllumb Gjoka: This is how the businessman managed to rob 300 thousand square meters in Velipoja

"He killed the elderly woman and took her land", reveals Rama's

Former prime minister Sali Berisha is holding a meeting with businesses in Kukës today, while he is accompanied by the candidate for mayor of this city, Emri Vata. He attacked the businessman arrested as part of the Metamorfoza operation, Pëllumb Gjoka.

Berisha said that through the partnership with Rama, Gjoka has illegally obtained 300 thousand square meters in Velipoja

„I repeat, we made a law in 2013, where we exempted from taxes for eight years all those who invest in mountain tourism. At that time and in the future, we decided to build all the roads leading to the mountain tourist areas, from Çajupi to Valbona, Theth and Tamarë. In a hostile manner, the first act, Edi Rrama’s government canceled that law. But now if you go to invest in Kroi i Bardhë, which is one of the most amazing areas, the investment cost is 50 percent higher than in Kukës and 100 percent higher than in Durrës. We did not make that law out of generosity, but those who go and invest there, you have to give them a time to extract the profit and after eight years pay the taxes. That law was removed and replaced with the strategic investment law, let’s call it the Gjoka Law. this thug who has taken the title of strategic investor in Velipoja. Many of Rama’s strategic investors are other Pëllumb Gjoka, they take a bag of drugs, go and get 200,000, 300,000 euros. Pëllumb Gjoka took 300,000 square meters in Velipojë, killed the 90-year-old woman and took the land with Edi Rama. And it is exempt from taxes and duties and builds its entire paradise on drugs, while here, all these true wonders of nature, remain in a terribly slow time, with very rare investments, despite the way the road has gone. But the government, instead of financing and subsidizing investments, focuses on blocking and stifling them. The same can be said about minerals. Same thing with taxes. they take a bag with drugs in euros, they go and take 200,000, 300,000 euros. Pëllumb Gjoka took 300,000 square meters in Velipojë, killed the 90-year-old woman and took the land with Edi Rama. And it is exempt from taxes and duties and builds its entire paradise on drugs, while here, all these true wonders of nature, remain in a terribly slow time, with very rare investments, despite the way the road has gone. But the government, instead of financing and subsidizing investments, focuses on blocking and stifling them. The same can be said about minerals. Same thing with taxes. they take a bag with drugs in euros, they go and take 200,000, 300,000 euros. Pëllumb Gjoka took 300,000 square meters in Velipojë, killed the 90-year-old woman and took the land with Edi Rama.

https://sot.com.al/english/politike/vrau-te-moshuaren-dhe-i-mori-token-zbulon-pazaret-e-rames-me-pellumb-gj-i611964

Der Super kriminelle „Pëllumb Gjoka“ des uralt Verbrecher Clans: Gjoka wurde festgenommen.

Ganz grosse Sache, von Europol, rund um Internationale Morde, Drogen, Geldwäsche, 100.000 qm Küstenland gestohlen wurde

Die Verhaftung des Geschäftsmannes Pëllumb Gjoka, Berisha: Er hat 100.000 m2 Land in Velipoja geraubt, ihm wird der Mord an Menschen vorgeworfen! Bistro, der Hauptvertreter der Kriminalität auf dem Balkan

„Pëllumb Gjoka“

https://sot.com.al/english/politike/vrau-te-moshuaren-dhe-i-mori-token-zbulon-pazaret-e-rames-me-pellumb-gj-i611964

  • :50 Politik
  • SPAK-Einsatz in Tirana, Shkodër und Kukës, 6 Festnahmen, Kontrollen der Wohnungen von Ervis Martinaj! Der Casino-Geschäftsmann Pëllumb Gjoka, Besitzer des Strandes „ADA“ in Velipoja, liegt in Handschellen Xhevahir Lita, Pëllumb Gjoka, Astmer Bilali und Oltion Bistri

    SPAK-Einsatz in Tirana, Shkodër und Kukës, 6 Festnahmen, Kontrollen der Wohnungen von Ervis Martinaj! Der Casino-Geschäftsmann Pëllumb Gjoka, Besitzer des Strandes „ADA“ in Velipoja, liegt in Handschellen

    Geschäftsleute, Staatsanwälte, Polizeikommissare und andere wurden von Spak unter dem Vorwurf einer strukturierten kriminellen Gruppe festgenommen, wobei unter anderem ein Mord aufgedeckt wurde. Es gibt noch keine offiziellen Informationen, aber während dieser Operation… https://sot.com.al/english/politike/vrau-te-moshuaren-dhe-i-mori-token-zbulon-pazaret-e-rames-me-pellumb-gj-i611964

  • :50 Politik
  • SPAK-Einsatz in Tirana, Shkodër und Kukës, 6 Festnahmen, Kontrollen der Wohnungen von Ervis Martinaj! Der Casino-Geschäftsmann Pëllumb Gjoka, Besitzer des Strandes „ADA“ in Velipoja, liegt in Handschellen Xhevahir Lita, Pëllumb Gjoka, Astmer Bilali und Oltion Bistri

    SPAK-Einsatz in Tirana, Shkodër und Kukës, 6 Festnahmen, Kontrollen der Wohnungen von Ervis Martinaj! Der Casino-Geschäftsmann Pëllumb Gjoka, Besitzer des Strandes „ADA“ in Velipoja, liegt in Handschellen

    Geschäftsleute, Staatsanwälte, Polizeikommissare und andere wurden von Spak unter dem Vorwurf einer strukturierten kriminellen Gruppe festgenommen, wobei unter anderem ein Mord aufgedeckt wurde. Es gibt noch keine offiziellen Informationen, aber während dieser Operation…

  • In Handschellen landete der Staatsanwalt von Kukës Xhevahir Lita , der verdächtigt wird, die Akten zu den Ereignissen geschlossen zu haben, da er zu diesem Zeitpunkt zum Staatsanwalt in Shkodër ernannt wurde. Durch seine Taten und Unterlassungen hat Lita die Akten geschlossen und den Mitgliedern der kriminellen Vereinigung die Möglichkeit gegeben, niemals angeklagt zu werden. Außerdem wurde wegen dieser Großoperation Oltian Bistri verhaftet, derzeit Spezialist in der Kriminalpolizei von Volum, einer neuen Einrichtung, die nach den Änderungen in der Struktur der Staatspolizei geschaffen wurde. Erst vor sieben Tagen wurde Bistri von der Position des Direktors der Spezialeinsatzkräfte der Staatspolizei entlassen.Ihm werden Amtsmissbrauch und der Erlass geheimer Ermittlungshandlungen im Zusammenhang mit den beiden oben genannten Vorfällen vorgeworfen.   wurde ebenfalls festgenommen Astmer Bilali, ein weiterer bekannter Name der kriminellen Gruppe Bajra, dessen Rolle weiterhin unklar ist, . Bei den Kontrollen dieser Mega-Operation, die sich noch in der Entwicklung befindet, stellt sich heraus, dass Waffen und Munition sowie weitere materielle Beweismittel beschlagnahmt wurden, was bei den Ermittlungen hilfreich sein dürfte. Aus denselben Quellen geht hervor, dass sich einige gesuchte Personen nicht im Land aufhalten und die Vollstreckung von Haftbefehlen derzeit unmöglich ist.Bisher hielten sich SPAK, BKH und die Landespolizei mit der Auskunftserteilung über den Einsatz bedeckt, doch es stellt sich heraus, dass die Straftaten, die alle diese Personen belasten, Amtsmissbrauch, Herausgabe geheimer Ermittlungsdokumente und Bereitstellung von Voraussetzungen dafür sind Mord innerhalb der strukturierten kriminellen Gruppe. Dies ist das erste Mal, dass die SPAK Beamte dieser Ebene in einer einzigen Operation festnimmt, während die Abhörmaßnahmen schon seit langem zu einem Abschluss führen konnten.

    Wer sind die festgenommenen Personen (DETAILS):

    1. Oltion Bistri – Spezialist der Volum Crime Directorate, Oltion Bistri wurde gerade in diese Position berufen. Bis vor wenigen Tagen bekleidete er die Position des Einsatzleiters, die er im Februar 2022 antrat. Im Herbst 2021 war er bei der Polizei von Lezha im Dienst und leitete gleichzeitig die Polizei von Durrës.

    2. Xhevahir Lita – Staatsanwalt des Bezirks Kukës. Seit 2021 bekleidete er die Position des Staatsanwalts von Kukes. Zuvor hatte er die Position des Staatsanwalts in der Staatsanwaltschaft von Tirana inne.

    3. Astmer Bilali – Mitglied der Bajra-Bande und ehemaliger Boxer von Vllazenia. Astmer Bilali bei einem Attentat getötet wurde, , ein ehemaliger Boxer aus Vllaznia, geriet vor einiger Zeit in den Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit, als sein Freund Arjan Ferracaku als er im Resort von Astri Bilali ritt. Bei dem schweren Vorfall war Astmer Bilali bei Ferracak, als er aus der Ferne durch Kugeln getötet wurde, und es wurde vermutet, dass Bilali das Ziel der Täter war, die das Ziel verwechselten. Er wurde bei der Intervention von FNSH und RENEA am 6. September in Shkodër im Rahmen von „Bajrave“ festgenommen und wird einer Reihe von Straftaten beschuldigt. Erst vor kurzem wurden sein Vater und sein Onkel Astri und Ibrahim Bilali vor der Tür ihres Hauses hingerichtet .

    4. Ardit Hasanbenga – ehemaliger Leiter der Kriminalabteilung der Polizeistation Berat. Er wurde im November letzten Jahres nach der Entlassung aus dem Polizeidienst von Berat aus der Polizei entlassen. Dies geschah nach der Entdeckung von Gewächshäusern mit Cannabis in diesem Bezirk, im Dorf Rërëz

    5. Pëllumb Gjoka – Er ist als Casino- und Bauunternehmer in Velipoja bekannt. Er leitet außerdem Imperial Construction, den ADA-Strand in Velipoja und eine Reihe von Unternehmen in dieser Gegend.

    6. Edmond Preka – Begleiter des Geschäftsmannes Pellumb Gjoka

    Gesucht:

    Eljon Hato – Freund von Ervis Martinaj

    Behar Bajri

    Ervis Martinaj

    Es ist noch nicht bestätigt, welche Verstöße diese Personen begangen haben, aber die Operation war sehr umfangreich und es werden neun weitere Festnahmen erwartet. Weitere detailliertere Daten zu diesem Vorgang werden erwartet, aber vor allem SPAK zieht es vor, die Informationen bis zum Ende eines Prozesses geheim zu halten.

https://shqiptarja.com/lajm/policia-e-shtetit-aksion-ne-disa-qytete-te-vendit-arrestohen-police-biznesmen-dhe-nje-prokuror

Kindergarten Sozialmedia Abteilung von Annalena Baerbock zeigt was man anrichtet im Auswärtigem Amtes

Die Sozialmedia Verblödung im Auswärtigem Amte, in Deutschen Institutionen, hat vielen IQ Geschädigten Leuten schon Jobs gegeben, was mit unnützen Sprechern von Botschaften anfing, für über 20 Jahren. Heute ist es ein ganzer Stab, von Leuten, die nie real gearbeitet haben, max. irgendeinen Blösinn studiert haben

Reine Betrugs Partei, wie man schon damals an Ludgar Vollmer, überall erkannte, mit seinen Bundesdruckerei, Visa Geschäften

Verhaftung des Bujar Himci, der 3 höchsten Polizei Direktoren in Albanien im Bundesdruckerei Skandal am 4.10.2002

Tatsache ist, dass der Strompreis seit Einführung EEG drastisch gestiegen ist, auch wenn er jetzt durch den Steuerzahler übernommen wurde:
Wir Deutschen haben in Europa die HÖCHSTEN Strompreise.
Die Ärmsten der Armen bekommen den Strom abgestellt.
Zur Zeit sind das mehrere Hunderttausend Opfer von Ökosozialisten.

http://de.statista.com/graphic/1/567…-seit-1998.jpg
Schön ablesbar, wann ROTZGRÜN die EEG-Abzocke durchgedrückt hat: 2000
Der Strompreis hat sich seit Einführung der EEG-Abzocke VERDREIFACHT!

“Ist das der Parodie-Account?” – Auswärtiges Amt blamiert sich mit peinlichem Video

Albanische Medien, zeigen wie die NATO Truppen im Kosovo zusammen geschlagen werden

Niemand will diese korrupten Affen noch im Balkan sehen, oder EU Hofschranzen. Albanische Medien schreiben das. Das Gebiet gehört zu Serben, lt. UN Resolution 1244

 

Die KFOR Kasperles, haben eines auf die Mütze bekommen

Bei Zusammenstößen mit serbischen Bürgern in der Gemeinde Zveçan im Norden des Kosovo sind mindestens 25 Soldaten der Friedensmission der NATO im Kosovo, KFOR, verletzt worden. + 5 Polizeibeamte

https://sot.com.al/english/rajoni/dh…na-ne–i591470

So macht man sich noch mehr lächerlicher der im Balkan bei allen Völkern unbeliebte EU, NATO, UN Sauhaufen, der nur Korruption brachte. Sogar ein CIA Sender bringt das

Durres, Shiak, Xhafzotaj Mafia klaute Grundstücke, mit Hilfe korrupter Beamten

Jedes Jahr das Selbe in Durres. 9 Gangster suspendiert und dort lebt die Super  Drogen Polizei Mafia und Ferdinand Xhaffereie

Kern Zentrale des Drogen, Treibstoff Handels in Albanien: Shiak

 

186 Haft Strafe, für das Deutsche, Albanische Drogen Kartell, des Hekuran-, Admir Hoxha, Deutsche Politiker, Diplomaten und die Drogen Kartelle mit Hekuran-, Admir Hoxha, Saimir Gjepali, Altin Avdyli

Amtsmissbrauch, Staatsanwaltschaft von Durres beantragt Suspendierung für 9 Mitarbeiter von ehemaligen ALUIZNI und IMT

DURRES – Die Staatsanwaltschaft von Durrës hat für neun Mitarbeiter der ehemaligen ALUIZNI und IMT die Entlassung aus dem öffentlichen Dienst und ein Verbot, ins Ausland zu gehen, beantragt. In der offiziellen Mitteilung stellt die Staatsanwaltschaft von Durrës klar, dass diese Entscheidung getroffen wurde, weil diesen neun Mitarbeitern die Straftaten „Pflichtmissbrauch in Zusammenarbeit“ und „kriminelles Versagen“ vorgeworfen werden. Es geht um Helio Huqin, Dorian Zazanin, Marsida Shanin, Gerald Kaci, Mario Kërtusha, Mirgen Ismaili, Julian Kacadei, Artemis Malko und Merushe Tehla.

Aus den Untersuchungen ging hervor, dass Mitarbeiter des ehemaligen Aluizni Durrës im Jahr 2013 mehrere Grundstücke in der Gemeinde Xhafzotaj legalisiert haben, von denen Teile auf dem Grundstück mit einer Fläche von 2184 m2 errichtet wurden und unter dem Katasterposten „ Straße“ mit dem Rechtsstatus „Staat“.

Darüber hinaus haben Mitarbeiter von IMT Shijak durch ihre Untätigkeit Elemente des Straftatbestands „Pflichtmissbrauch in Zusammenarbeit“ gemäß Artikel 248 und 25 des Strafgesetzbuchs aufgebraucht, da sie Abrissentscheidungen getroffen haben, die nicht umgesetzt wurden und sie haben im Zusammenhang mit den illegalen Bauten, die sie gefunden haben, keine Strafanzeige erstattet.

CA hat im Auftrag des Direktors des Vorstands des Abwasserunternehmens der Direktion von Aluiz Durrës geantwortet und mitgeteilt, dass der Gegenstand des Bürger-FH die Einrichtungen und das Entwässerungssystem des Durrës-Krujë-Entwässerungsausschusses nicht beeinträchtigt in seinem Inventar hat.

Sortieren Sie die Entwicklungen nach Zeitplan:

14:35

Sie haben ihre Pflichten missbraucht. Report TV nennt die Namen von neun Mitarbeitern, die von der Staatsanwaltschaft Durrës suspendiert wurden

1684487556_policia.jpgNeun Mitarbeiter von IMT und ehemalige Mitarbeiter von Aluizin wurden von ihren Aufgaben suspendiert, nachdem ihnen die Staatsanwaltschaft von Durrës Amtsmissbrauch und unterlassene Anzeige einer Straftat vorgeworfen hatte. Die Anklage bezieht sich auf die illegale Legalisierung und Nichteinmischung beim Abriss eines auf Staatsgrundstücken in Zhafzotaj errichteten Objekts.Es geht um Helio Huqin, Dorian Zazaninm, Marsida Shanin, Gerald Kaci, Mario Kërtusha, Mirgen Ismaili, Julian Kacadei, Artemis Malko und Merushe Tehla.

https://shqiptarja-com.translate.goog/lajm/shperdoruan-detyren-prokuroria-e-durresit-kerkon-pezullim-per-9-punonjes-te-ishaluiznit-dhe-imt?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de

Illegale Villen beschlagnahmt, des Gangsters: Arben Ahmetaj, Partner der Deutschen im Profi Betrug

Der letzte Vogel ist und war dieser Minister Arben Ahmetaj, ein Profi Krimineller, wie in Haft sitzende Innenminister Samir Tahiri. Hamallaj  Gegend, wo alle Grundstücke von der Mafia gestohlen wurden.

Die Putzfrauen, stahlen 500.000 € bei Arben Ahmetaj

https://www.gazetatema.net/kronika/alda-klosi-kontrate-per-ndertim-pallatesh-si-i-bleu-4-shtepi-pasi-u-emer-i372688

Cleaner and her son stole over €500,000 in cash from the house of former deputy PM’s chief of staff

09/01/2023 15:14

 

Persona non Grata, in Europa, USA

Von der Berisha Misere, in die nächsten Gangster Syndikate auch mit Steinmeier und Ilir Meta

Im Rahmen der Ermittlungen haben die Ermittler des National Bureau of Investigation im Auftrag der Ex-Frau von Arben Ahmetaj, Albina Mançka, und ihrer Mitbewohnerin Erjola Hoxha die Kontrolle über einige der Anwesen übernommen. Bei der Inspektion der Villa in der Gegend von Hamallaj wurden 30.000 Euro und eine Reihe von Dokumenten beschlagnahmt. Unterdessen wurden nur wenige Dokumente aus dem Haus der Ex-Frau beschlagnahmt. Nach dieser Inspektion hat SPAK beschlossen, im Rahmen der Ermittlungen gegen den ehemaligen Abgeordneten zwei Villen zu beschlagnahmen. Premierminister Arben Ahmetaj. Die Villa der Ex-Frau des ehemaligen Ministers, Albina Mançka, in Palasa sowie die Villa ihrer Mitbewohnerin Erjola Kodra in Hamallaj, in der Ahmetaj nach eigenen Angaben lebt, wurden vorsorglich beschlagnahmt. Zuvor hatte die Ex-Frau von Arben Ahmetaj erklärt, dass die Villa nicht ihr Eigentum sei. Während des Verhörs behauptete Maçka, dass ihr die Villa in Palasa von einer Freundin hinterlassen worden sei, die in der Schweiz lebt, und dass sie nur eine Wohnung im ehemaligen Block habe. Quellen für Report TV berichten, dass die Tür der Villa im Palast von Vlora, einem der luxuriösesten Touristengebiete an der Südküste, von der Feuerwehr gewaltsam geöffnet und persönliche Gegenstände und Rechnungen beschlagnahmt wurden. Es ist bekannt, dass die Rechnung und die auf ihren Namen ausgestellten Dokumente beschlagnahmt wurden, die belegen, dass die Wohnung ihr gehört. Die Aktionen des BKH wurden mit Unterstützung der Polizei von Vlora durchgeführt.

 

Kontrolli i vilës në Hamallaj, Gjykata e Lartë rrëzon rekursin e Arben Ahmetajt dhe bashkëjetueses së tij

Gjykata e Lartë ka rrëzuar sërish sot ish-zv. Kryeministrin Arben Ahmetaj i cili kishte bërë rekurs kundër vendimit për kontrollin e vilës në Hamallaj, në pronësi të bashkëjetueses së tij Erjola Hoxha. Gjykata e Larta ka rrëzuar Ahmetajn dhe Hoxhën duke lënë në fuqi vendimin në Apelin e GJKKO.

https://shqiptarja.com/lajm/kontrolli-i-viles-ne-hamallaj-gjykata-e-larte-rrezon-arben-ahmetajn-dhe-bashkejetuesen-e-tij

 

Baerbock und die Intelligenz des Auswärtigen Amtes: Immer mit Terroristen, Nazis, Mördern, Drogenbosse, Kinder Händlern, seit über 20 Jahren.

Der Visa  Skandal, Bundestags Ausschuss, zeigte 2004 schon Abgründe, der Dumm Kriminellen Banden des Auswärtigem Amtes, aber dann wurde es noch Schlimmer, finanzierten erneut Terroristen in Syrien und Mord und Folter Nazis in der Ukraine!

 

Immer mit Kriminellen und mit Vorsatz auch in Afghanistan um möglichst viel Geld zustehlen, Schutzgebühr zu zahlen, an Clans, damit man Munition, Treibstoff unbehelligt beziehen kann. Alles Strafbar für EU Politiker, Auslands Bestechung (dazu gehören auch Visa Beschaffung) nach dem Pariser Anti Korruption Konvention, von Allen EU Ländern ratifiziert.

hier auf der Website, der vollkommen Sozialmedia verblödeten BMZ Ministerium,  welche auch mit dem Klima Betrug, grosse Reisen organisierten für Nichts. Real zu blöde vor Alles, seit über 20 Jahren, nur ein ordinärer Bestechungs und Betrugsmotor,  mit GIZ, KfW.

Sozialmedia Verknüpfung, für die eigene Verblödung, unnütze Posten und Spionage Anaylse. BMZ, welche schon mit dem Berlinwasser PPP Projekt wie die KfW, zeigten das es korrupte Dumm Dödels sind und das vor 20 Jahren in Albanien.

aus der BMZ Website und ein Dokument der Verblödung. Datenschutz Beauftragte, sagen seit langem, das man den Sozialmedia Unfug aus den Websites der Institutioen entfernen soll, auch wegen Datensammeln und Spionage. Kapieren die nicht.

Abgründe der korrupten Dummheit zeigen diese Briefe, und damalige Debatten im Bundestag. James.com, schrieb schon 2003, der Afghanistan Einsatz ist gescheitert, denn mit Bestechung der Orts Clans, kann man keine Politik betreiben. Es ist dumm. Mit Vorsatz hat die SPD überall hoch kriminelle Verbindungen, Partneschaften, welche man finanziert.
Ist es nicht auch Herr Fahim, der in voller Kenntnis der Bundeswehr und jetzt der NATO diedenkbar engsten Verbindungen zu einer der gefährlichsten Personen für den derzeitigenProzeß in Afghanistan unterhält, nämlich zu dem Paschtunen-Führer Hekmatiar? Es dürfteIhnen, sehr geehrter Herr Kollege Dr. Struck, doch wohl bekannt sein, daß dieser HerrHekmatiar bei der SPD in Deutschland ein gern gesehener Gast gewesen ist

http://imi-online.de/download/Afgh.Wimmer.25-08-03.pdf

Willy Wimmer

25.08.2003 Sehr geehrter Herr Kollege Dr. Struck, die Diskussion um den Afghanistan-Einsatz mit Kräften der Bundeswehr ist in diesen Tagen durch mehrere …

Willy Wimmer

im nordafghanischen Kundus erwecken Sie nach dem Ende einer entsprechenden deut- schen Erkundungsmission den Eindruck, die afghanischen Gesprächspartner vor Ort

 

Ganz Schlimm wird es wenn Jemand kein Völkerecht kennt, der Mund im Kleinkind Nivesu,   schneller ist wie der Verstand

Allgemein bekannt, warum die Spinner im Auswärtigem Amte, kein Völkerrecht kennen mit Terroristgen, Nazi, Drogen Bossen absurde Partner als Partner haben, die auch finanzieren

Gut bekannt, diese Verdummung der Deutschen Institutionen, Ministerien mit den Gehinrwäsche Programmen des CIA, Pentagon, auch durch Artikel in der FAZ, SZ, mit Frances Haugen, Einfach Dumjm sein, wenn man keinen Beruf gelernt hat, aber Afrikaner, die Anlegung von  Toiletten erklärt

Das führt dann zu: Wenn die Berufslose Hochstablerin,  nigerianische Dorftoiletten erklärt und das  zu einem Video verarbeitet wird.. Und selbstverständlich fühlte sich Baerbock in diesem Fall noch heftiger beleidigt, wozu sicher mit beigetragen haben mag, dass ihre Darstellung Nigerias mit dessen Wirklichkeit etwa so viel zu tun hatte wie Grimms Märchen mit dem Deutschland des Jahres 2023.

Fakten Check mit Regierungs Fakten: Die Verdummung ist total und Jahre bekannt und die Feiern ihre Verdummung auch, die ganze Welt lacht schon über solche dumme Minister, Ministerinnen der Deutschen und EU. Eine durch geballert Grüne Tussi, Frau Dr. Gräf erhielt in Stuttgart einen Staatanwalt Posten, kapiert Nichts mehr ihrem twitter, facebook und Instagram account. Total verblödet, steckt sie ohne jeden Beweis, Fakten einen Michael Ballweg, 9 Monate ins Gefängnis, schlimmer wie in einem Folterland.

26. Dezember 2022 – Rubrik: Digital

Ein Bericht aus Italien über die Auswirkungen der Digitalisierung auf Schüler, der am 9. Juni 2021 veröffentlicht wurde, findet erst jetzt seinen Weg in die öffentliche Debatte. Wie Byoblu mitteilt, hat Bildungsminister Giuseppe Valditara den Bericht dem neuen Runderlass beigefügt, der «neue Hinweise zur Verwendung von Mobiltelefonen und ähnlichen elektronischen Geräten im Unterricht» enthält.

Der Bericht wurde vom Senatsausschuss VII zwischen dem 9. April 2019 und dem 9. Juni 2021 unter Mitwirkung von Neurologen, Psychiatern, Psychologen, Pädagogen, Graphologen und Angehörigen der Polizei erstellt. Die Schlussfolgerungen, zu denen sie kommen, sind beunruhigend. Die lange Nutzung digitaler Geräte durch Schüler führt zu:

«…körperlichen Schäden: Kurzsichtigkeit, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Muskel-Skelett-Erkrankungen, Diabetes. Hinzu kommen die psychischen Schäden: Sucht, Entfremdung, Depression, Reizbarkeit, Aggression, Schlaflosigkeit, Unzufriedenheit, verminderte Empathie. Am besorgniserregendsten ist jedoch der fortschreitende Verlust wesentlicher geistiger Fähigkeiten, der Fähigkeiten, die seit Jahrtausenden das darstellen, was wir zusammenfassend als Intelligenz bezeichnen: Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnis, kritischer Geist, Anpassungsfähigkeit, dialektische Fähigkeit.»

https://transition-news.org/digitale…res-als-kokain

Niemand empfängt diese Plabber Niceau Tante, weder in Indien, China, muss als Tourist das Land betreten, aber mit viel Krimineller Energie, kann man nun Reise Spesen kassieren

Minute 05:09
Ein Analyst aus Taiwan über Baerbock: “Sowohl vom Intellekt als auch vom Benehmen her ist sie unterdurchschnittlich. Sie wähnt sich in einer moralischen Höhe und bricht mit allen diplomatischen Regeln. Das führt dazu, dass das Land, das sie vertritt, in der Welt belächelt wird”

In Deutschland ist Alles möglich, dqa Berufslose Quakern Tante mit Sozilamedia Verdummungs account auch noch, Dritten die Leviten lesen.
„Nigerianische Scheißhausexpertin“ hat er gesagt.
Video: Tim Kellner: Ich bin zu 8 Monaten HAFT verurteilt worden! – wegen eines Baerbock-Clips auf YouTube! (15:30)


Digitale Geräte «nichts anderes als Kokain»
Laut einem Bericht des italienischen Senats lässt deren Nutzung die neuen Generationen verdummen.

26. Dezember 2022 – Rubrik: Digital

Ein Bericht aus Italien über die Auswirkungen der Digitalisierung auf Schüler, der am 9. Juni 2021 veröffentlicht wurde, findet erst jetzt seinen Weg in die öffentliche Debatte. Wie Byoblu mitteilt, hat Bildungsminister Giuseppe Valditara den Bericht dem neuen Runderlass beigefügt, der «neue Hinweise zur Verwendung von Mobiltelefonen und ähnlichen elektronischen Geräten im Unterricht» enthält.

Der Bericht wurde vom Senatsausschuss VII zwischen dem 9. April 2019 und dem 9. Juni 2021 unter Mitwirkung von Neurologen, Psychiatern, Psychologen, Pädagogen, Graphologen und Angehörigen der Polizei erstellt. Die Schlussfolgerungen, zu denen sie kommen, sind beunruhigend. Die lange Nutzung digitaler Geräte durch Schüler führt zu:

«…körperlichen Schäden: Kurzsichtigkeit, Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Muskel-Skelett-Erkrankungen, Diabetes. Hinzu kommen die psychischen Schäden: Sucht, Entfremdung, Depression, Reizbarkeit, Aggression, Schlaflosigkeit, Unzufriedenheit, verminderte Empathie. Am besorgniserregendsten ist jedoch der fortschreitende Verlust wesentlicher geistiger Fähigkeiten, der Fähigkeiten, die seit Jahrtausenden das darstellen, was wir zusammenfassend als Intelligenz bezeichnen: Konzentrationsfähigkeit, Gedächtnis, kritischer Geist, Anpassungsfähigkeit, dialektische Fähigkeit.»

https://transition-news.org/digitale…res-als-kokain

8 Gewohnheiten, die uns dümmer machen:: Navi, Sozialmedia, Junk Food usw.

Visaskandal Aufstand der Botschafter

12.03.2005
Bisher war die Sache für die Grünen klar: Außenminister Fischer hat in der Visaaffäre zwar einige bedauerliche Fehler gemacht – aber nur in der Botschaft Kiew habe es Missstände gegeben. Die Akten, die dem Untersuchungsausschuss vorliegen, zeigen aber: Die Einreisepolitik löste einen Aufstand der Botschafter in aller Welt aus. Spiegel

Die Fake News Maschine der Bundesregierung, mit dem Corona Betrug auf twitter, google, facebook

Viele Unterlinks, rund um dieses NATO Programm, wo Covid nur ein Test war

NATO: “ die „kognitive Kriegsführung“, die Digitale Sucht und Gehirn Manipulation
„Cognitive Warfare“: Die NATO plant den Krieg um die Köpfe

Seit 2020 treibt die NATO Planungen für einen psychologischen Krieg voran, der gleichberechtigt neben den fünf bisherigen Einsatzgebieten des Militärbündnisses (Land, Wasser, Luft, Weltraum, Cyberspace) stehen soll. Es geht um das Schlachtfeld der öffentlichen Meinung. In NATO-Dokumenten ist von „Cognitive Warfare“ – geistiger Kriegsführung – die Rede. ….

NATO“ zu schützen.

https://multipolar-magazin.de/artike…e-warfare-nato

Alles ist Gehirnwäsche, was man glauben soll, was sogar NATO links erklären und die machen es sehr lange schon, wie Rainer Rupp erklärte. Hoch verbrecherisch und übelster Mafia Stile ist es, wenn man PR Agenturen, für Regierungs Reklame finanziert, wie Edelmann, Frankfurt, Scholze in Berlin. Image Verbesserung mit Geld erkauft, das ist Mafia Stile

Orginal Gehirnwäsche Programme der NATO

Interim Report

Based on the Understanding Phase findings, NATO has identified the following priorities:

https://www.innovationhub-act.org/si…port-%20v3.pdf

Gatestone Institute: Deutschland ist im Krieg!
29/12/2016 10:35:0

„Deutschlands Suizid“ titelt das renommierte „Gatestone Institute“, ein internationaler, parteiunabhängiger und gemeinnütziger Expertenrat und Think Tank in einer Analyse.

„Der Anschlag in Berlin am 19. Dezember 2016 war vorhersehbar. Bundeskanzlerin Angela Merkel schuf die Bedingungen, die ihn möglich machten. Sie trägt eine überwältigende Verantwortung. Geert Wilders, Mitglied des Parlaments in den Niederlanden und einer von Europas einzigen klaren Politiker, beschuldigte sie, Blut an ihren Händen zu haben. Er hat recht“, schreibt das Gatestone Institute.

Weiter heisst es: „Als sie beschloss, Deutschlands Türen Hunderttausenden von Muslimen aus dem Nahen Osten und weiter entfernten Ländern zu öffnen, musste sie gewusst haben, dass Dschihadisten unter den hereinflutenden Menschen verborgen sein würden. Sie musste auch gewusst haben, dass die deutsche Polizei keine Möglichkeit der Kontrolle der ankommenden Massen, haben würde und schnell von der Anzahl der Menschen, die sie kontrollieren sollte, überwältigt werden würde. Sie tat es trotzdem.“

Ein weitere Analyse des Gatestone Instituts sagt: „Die deutsche Bevölkerung ist eingeschüchtert vor Angst, sowohl durch das antisoziale Verhalten vieler Migranten als auch durch die Redepolizei ihrer eigenen Regierungen. Viele Deutsche wagen es nicht einmal, den Mund aufzumachen. Diejenigen, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen, resignieren gegenüber Beleidigungen. Sie beugen ihren Kopf und laufen zur Zuflucht in ihre Häuser. Die Besuche von Restaurants und Theatern sind stark rückläufig. Frauen resignieren und tragen nur noch „bescheidene“ Outfits und sind darauf bedacht, nicht alleine herumzulaufen.“

Die grosse Mehrheit der Deutschen will nicht sehen, dass Deutschland im Krieg ist, weil ein gnadenloser Feind ihnen den Krieg erklärt hat. Sie wollen nicht sehen, dass der Krieg der gesamten westlichen Zivilisation erklärt worden ist.

Sie akzeptieren die Niederlage und tun folgsam, was Dschihadisten wollen: sie unterwerfen sich.


Quelle und ganzer Artikel

Die Verblödung, der Deutschen Institutionen, will man stoppen: facebook, twitter und Co.

 

Nur Niemand mag das Dumm Gequake noch hören. Kultur, Schulen, Bildung Alles macht nun China, Russland, denn die DAAD – Open Society, Dumm Schwafler, Terroristen Financier und Dumm Bildung, kann Niemand mehr hören

Russland plant, die kulturelle Zusammenarbeit mit China, Afrika und Lateinamerika zu entwickeln
13:31 20.04.2023

https://en.sputniknews.africa/202304…058724697.html


DAAD Bildung, nur mit gefälschten Schulzeugnissen gehts nach Deutschland. Diplome kauft man sich am Kopierer oder bei Georg Soros – Open Society

Für Geld, oder Sex gibt es auch für Analphabeten ein Deutsches Sprachen Zertifikat

Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“
Steinmeier ist nicht nur vollkommen korrupt, sondern mit vollen Wissen: Terroristen Financier, Banditen Clan wie Barzani, Drogen Bosse wie Hashim Thaci und immer mit Verbrechern unterwegs, die unendliche Geldsummen erhalten von KfW, GIZ und Co. Privatisierungs Betrugs Experte Weltweit und stahl Milliarden allein in Afrika, mit seiner Scheckbucht Diplomatie.

Terrorunterstützer

24.11.2016
BERLIN/DAMASKUS
(Eigener Bericht) – Die Bundesanwaltschaft erhebt zum wiederholten Male Anklage gegen Unterstützer einer von der Bundesregierung begünstigten syrischen Miliz. Die drei Angeklagten hätten mit der 20.000 Mann starken Jihadistentruppe Ahrar al Sham eine terroristische Vereinigung gefördert, erklärt die Bundesanwaltschaft, die bereits mehrere Prozesse gegen Helfer der Organisation angestrengt hat. Das Stuttgarter Oberlandesgericht, das Anfang Oktober ein erstes Urteil in Sachen Ahrar al Sham gefällt hat, stuft die Miliz sogar als „eine besonders schlagkräftige terroristische Vereinigung“ ein. Damit wirft die deutsche Justiz ein Schlaglicht auf die Berliner Außenpolitik und auf die Berichterstattung der deutschen Medien. Ahrar al Sham wird in der Bundesrepublik gewöhnlich den syrischen „Rebellen“ zugeordnet, die die Bundesregierung fördert und die entsprechend mit Sympathie bedacht werden. Frank-Walter Steinmeier, Außenminister und künftiger Bundespräsident, hat sich im Januar dafür eingesetzt, die Miliz nicht von den Genfer Syrien-Verhandlungen auszuschließenhttp://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59489

Fäser macht in Steinmeier Stile weiter! Die Grünen finden das Alles Super

Lauter Irre im Auswärtigem Amte, hier in einem BKA Bericht dokumentiert von  2004, rund um den Visa Skandal

Keine Sorge auch ich werde die Tim Keller Sache gründlich verbreiten, wie ähnliche Dinge ebenso und das vor langer Zeit. Hammer Methode, denn die sind sogar zu dumm für Alles.

Die drehen so richtig durch, wie ich an der Sache, gegen mich schon sah. Der Verfolgung und Mord an aufrechten Deutschen, rund um den Visa Skandall. Das ist ein interenes BKA Info. den Herrn Rossner haben sie extrem verfolgt, mit Justiz Dingen überzogen, musste in die Schweiz auswandern. Es geht um höchste Verbrechens Verwicklungen, rund um die Deutsche Botschaft Tirana. Doris Schröder Kopp und ihr Mafia Kinderhaus damals dort, wo der grössten Drogenboss Sokol Kociu (kenne ich persönlich, wollte Partnerschaft erpressen in 1996) auch noch auftauchte Foto habe ich auch von der Bande

Kriminelle, korrupte Diplomaten, schon damals entsandten die Grünen nur noch Schrott in die Botschaften

https://balkaninfo.files.wordpress.c….pdf

Lauter Idioten regieren Deutschland, hier die RKI, BMI Autoren für den Schwachsinn eines Lockdown

Die Autoren des Strategiepapiers waren laut Ministerium: Keine Mediziner als Experten, welche den Lockdown, mit den erfundenen „Wuhan“ Geschichten erfanden.

Lauter Idioten, haben Posten: Sorry, das sind Hoch Intelligenz Bestien, welche die „Lockdown Papiere“  erfinden, ohne Virus, ohne Fakten, ohnew Arzt, für das BMI, Staatssekretär Kerber, RKI Leuten. Keiner hat in einer Firma gearbeitet, sind Politologen, Soziologen  also Dumm Leute, weit weg von der Realität. Euthanasie und Mord Schreiber, für Posten

• Prof. Dr. Boris Augurzky, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
• Dr. Hubertus Bardt, Institut der Wirtschaft Köln
• Prof. Dr. Heinz Bude, Uni Kassel
• Roland Döhrn, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
• Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Wirtschaft Köln
• Otto Kölbl, Universität Lausanne
• Dr. Maximilian Mayer, The University of Nottingham China (UNNC)Politologe
• Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung.

In Syrien haben sie Milliarden mit Terroristen, Kopfabschneider verpulvert

 

die Verdummung der Deutschen ist System

Wo man Nichts mehr retten kann, stirbt auch die Hoffnung. Der Apparat gehört in die Mülltonne

Gut erklärt, wie man mit Volker Perthes den Plan schrieb: „The Day After“ um Syrien zu plündern und aufzuteilen

 

Steinmeier ist nicht nur vollkommen korrupt, sondern mit vollen Wissen: Terroristen Financier, Banditen Clan wie Barzani, Drogen Bosse wie Hashim Thaci und immer mit Verbrechern unterwegs, die unendliche Geldsummen erhalten von KfW, GIZ und Co. Privatisierungs Betrugs Experte Weltweit und stahl Milliarden allein in Afrika, mit seiner Scheckbucht Diplomatie.

Terrorunterstützer

24.11.2016
BERLIN/DAMASKUS
(Eigener Bericht) – Die Bundesanwaltschaft erhebt zum wiederholten Male Anklage gegen Unterstützer einer von der Bundesregierung begünstigten syrischen Miliz. Die drei Angeklagten hätten mit der 20.000 Mann starken Jihadistentruppe Ahrar al Sham eine terroristische Vereinigung gefördert, erklärt die Bundesanwaltschaft, die bereits mehrere Prozesse gegen Helfer der Organisation angestrengt hat. Das Stuttgarter Oberlandesgericht, das Anfang Oktober ein erstes Urteil in Sachen Ahrar al Sham gefällt hat, stuft die Miliz sogar als „eine besonders schlagkräftige terroristische Vereinigung“ ein. Damit wirft die deutsche Justiz ein Schlaglicht auf die Berliner Außenpolitik und auf die Berichterstattung der deutschen Medien. Ahrar al Sham wird in der Bundesrepublik gewöhnlich den syrischen „Rebellen“ zugeordnet, die die Bundesregierung fördert und die entsprechend mit Sympathie bedacht werden. Frank-Walter Steinmeier, Außenminister und künftiger Bundespräsident, hat sich im Januar dafür eingesetzt, die Miliz nicht von den Genfer Syrien-Verhandlungen auszuschließen

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59489

 

Hilfe für Syrien
Syrien
Kinder in Idlib, Syrien

27.02.2018 – Artikel

Seit 2011 tobt in Syrien ein blutiger Krieg. Das Auswärtige Amt hat in den letzten sechs Jahren mehr als zwei Milliarden Euro ausgegeben, um das Leid der Menschen vor Ort zu lindern. Häufigstes Problem bleibt jedoch der Zugang zu ihnen.

………………………………
In Syrien wird mit den Mitteln für Stabilisierung beispielsweise der syrische Zivilschutz – die Weißhelme – mitfinanziert. Außerdem werden Verwaltungsstrukturen erhalten, damit in Abwesenheit regulärer staatlicher Strukturen kein Vakuum entsteht.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/a…node/-/1624292

White Helms hat eine Film Studios, um Wild West Story und Giftgas Angriffe zu erfinden


Ethnische Säuberungen und Massenmorde durch Volkes Perthes / SWP-Berlin – mit dem Jeffrey Feltman Plan II und die: Rand Gruppe

 

Steinmeier, Heiko Maas volldabei auch bei diesem Betruge.  Links der BND Heini

 

Gatestone Institute › redefreiheit-boykott-wahrheitsministerium
Miniaturansicht
20.01.2017 Deutschland: Krieg gegen die Redefreiheit, Boykott und ein neues Wahrheitsministerium. von Stefan Frank 20. Januar 2017 …

Alles geschmiert und bestochen

200 Journalisten arbeiteten für Ministerien und gut geschmiert, auch für das RKI

Geheim-Liste: Regierung bezahlte 116 Journalisten von ARD & ZDF / ZDF-Reporter drehte Impf-Werbung

 

Im Bundestag

Das Auswärtige Amt, DAAD, das Terroristen finanziert und Kopfabschneider

  • Recep ErRdogan erhielt 400 Millionen € um Ziegenhirten, als Neue Führer in SYrien zuverkaufen und gefährlcihkorrute Steinmeier gab 2 Milliardem Heiko Maas nochmal 1 Millarde dir im Verbrecher Sumpf der KfW, GIZ des AA verschwanden. Im krimellen Enterprise von Berlin, Brüssel ist das normal
  • „Leadership for Syria”: Conference at the Federal Foreign Office
    S
  • “The potential to rebuild Syria”: DAAD President Margret Wintermantel speaks during a panel discussion in the World Hall at the Federal Foreign Office (AA)

    The DAAD strives to counteract terror and war with future perspectives through its “Leadership for Syria” scholarship programme funded by the Federal Foreign Office. The state of North Rhine-Westphalia has made additional scholarships available for the programme. Further Syrian scholarship holders are funded by the state of Baden-Württemberg. It became clear just how worthwhile and important this funding is during a conference for scholarship holders held at the Federal Foreign Office and attended by Federal Foreign Minister Dr. Frank-Walter Steinmeier and DAAD President Prof. Margret Wintermantel.

    DAAD Quelle

    “I want to use this opportunity”: Presentation of the “Leadership for Syria” programme in DAAD Aktuell

    Waffengeschäfte im Auftrag des SOCOM

    Nach geleakten Dokumenten wurden massenweise aus Osteuropa über komplizierte Wege Waffen und Munition, die vom US-Militär nicht verwendet werden, nach Syrien und in den Irak gebracht – auch mit diplomatischen Flügen  Florian Rötzerheute, 07:00 Uh

Muriel Asseburg und Volker Perthes: „The Day After“ Projekt: Ein gescheiteter Raubzug krimineller Berliner, US und EU Politiker

Passdeutsche Dschihadisten lernen in syrischen „Schlachthäusern“ das Abschneiden von Köpfen der „Feinde des Islam“

Grüne, Kinder, Organ Handel immer dabei, auch bei den Grossen Skandalen in Albanien vor 20 Jahren. Die finden das ganz toll, diese Pädophile Proft Masche. Deshalb reisen die so gerne auch ganz weit weg, nur nur für die Betrugs Reise Spesen Abrechnungen.

 

Bestechung, die einzige Aussenpolitik und Dumm daher sabbeln. 2009 vor einer NATO Konferenz und seitdem wurde Steinmeier von Obame ausgeladen und ist kein Ansprechpartner mehr.

 

03.04.2009, 10.57 Uhr

Nato-Experte Hamilton „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“…..

https://www.spiegel.de/politik/ausland/nato-experte-hamilton-deutscher-trend-zur-scheckbuch-diplomatie-macht-sorgen-a-617153.html

Ganz toll, da machten Viele mit.

Jeder Kriminelle mit gefälschten und gefakten Diplomen, Schulzeugnissen macht dort Karriere, zockt ab

 

Verdacht auf gefälschten Doktortitel Anklage gegen Ex-NRW-Regierungsberater wegen Hochstapelei erhoben

Er beriet die NRW-Landesregierung in Islamfragen – bis Zweifel an seinen Zeugnissen aufkamen. Nach zwei Jahren sind sich die Ermittler sicher: Die akademische Laufbahn des Beraters basiert auf falschen Urkunden.
18. April 2023,

3SAT: Volker Pipes über die US und Deutsche Politik

Die lange Tradition des Betruges des Auswärtigem Amtes, des BMZ, der EU

Inzwischen Persona non Grata, der Super Mafia Boss Ilir Meta mit seiner Familie, wo die Ehefrau beim Georg C. Marshall Centrum den Mafia Grundkurz erhielt in 2001, vom NATO Fund of Peace eingesetzt wurde.

 

Orden gibt es, für die Eitelkeit für Unnütze Politiker, die Niemand braucht, von einer Albanerin, die nur gefakte Titel und Schulzeugnisse hat als Wasserexpertin in Albanien auftrat vor 20 Jahren, KfW bezahlt. Eigenes Albaner Konsulat in Essen, das nur der Geldwäsche, Dokumenten Fälschung und Beschaffung dient.

 

Diplome kauft man! Angebliche New York Uni, in Deutschland benutzt!

Die Mafia Uni, lange bekannt, wo Salih Berisha Anhänger ihre Diplome erkaufen. Direkt mit Georg Soros Nonens Unis verbunden: Europäische Universität, da bekommt jeder Grüne, Rote, bis zur Verfassungsrichterin Susanne Baer, einen Titel, nur muss der Kopierer jedes Jahr neu geschenkt werden

February 12, 2012

In Albania, Can a U.S. Diploma Deliver?
..

http://www.nytimes.com/2012/02/13/wo…pagewanted=all

Einreise Verbot in die USA, aber die Strauss Tochter bekommt in Essen, direkt von der Mafia, mit so einem Diplom ausgestattet, auch noch Orden. Unter Laschet, der CDU, eigenes Consult, was nicht einmal der Albanische Staat kennt, denn so kann man Dokumente leichter fälschen

Mafia Vertreterin in Essen : Auduena Stephen „Sprint“, Ilir Meta, Monika Hohlmaier erhält Orden. Wie der korrupte Edmond Stoiber hat man einen Posten bei der EU, für Nichts Tun und Steuerfrei

 

Die Kommunalwahlen am 14. April im Alten Schema der Erpressung von Dumm Banden, was die EU Commissions Banden schon lange uebernommen haben

Neben vorbestraften EU Commissaren, wie auch noch zu dumm sind fuer ihren Job, vergibt man nachdem Vorbild von Verbrecher Staaten an Dumm Kriminelle, u.a. mit Georg Soros Diplomen auch noch Posten, bestaetigt seit Jahren gefaelschte Wahlen fuer Verbrecher Kartelle, neben dem Covid Betrug, als Geschaeftsmodell der EU.

Albanien hat in keiner Kommune, Juristen, nur Dumm Kriminelle, die sich ein Diplom besorgten, was Jeder Polizist, Feuerwehrmann besitzt.Institutionen inklusive der NAVY Schule wurden mit Hilfe des Westens zerstört, wo es einmal Geologische, Topographie Institute gab, wo das ganz Land, gut erforscht war.

Die Georg Soros Schwuchtel Truppe ist schon einmalig Dumm in Tirana

Tirana Municipality’s Partner Company Under Investigation for Laundering Money for ‘Ndrangheta Mafia Group

Idioten an die Front, was lange kritisiert wird, was für lächerliche Nonsens Gestalten nach Tirana entsandt werden. Von deren Auftritten, wurde schon peinliche youtube Videos gelöscht

Mörder an die Front, im Verbrecher System der Clintons und EU Commission

Die Diplomaten Kaste gilt als Idioten in Tirana, was auch Ilir Meta, der Präsident damals sagte. Die Frauen vor allem und Schwuchteln, wie der Ex-Vorgänger Österreichische Schwuchtel Botschafter, galten vor Jahren schon als Sozialmdia verdummt

Präsident Ilir Meta bezeichnet die „Internationalen Diplomaten“ als dumm, korrupt, welche Nichts verstehen

Hillary Clinton to attend fundraiser at home of murdered former Gambino boss

Die Kaste gilt als Idioten in Tirana, was auch Ilir Meta, der Präsident damals sagte

„AMBASADOROKRACINË“ – „USEFUL IDIOTS“: KASTRIOT ISLAMI, GESPRÄCHSPARTNER SCHON BEI FRANZ JOSEF STRAUSS BESUCHEN, MUSS KOMMENTARE ABGEBEN

Bloeder und krimineller geht es nicht mehr mit diesem korrupten Sauhaufen: EU  Commission, von nie gewaehlten Geisteskranken Kriminellen kontrolliert. Berufsziel der Albaner ist nur noch

 

Toto (Salvatore) Rina, Mafia Boss, als Berufsziel der Albaner Jugend

Das US Department of State kristisiert die Albanische Regierung, weil Praktisch Alle inkompetent sind, gekaufte Schulzeugnisse und Diplome haben, aehnlich wie in Berlin und Bruessel der inkompetende Sauhaufen.

Einzige Ausnahme im Kabinett der Dummen in Tirana, ist mit korrekter Ausbildung und abgeschlossenem Studium: Znj. Elisa Spiropali 1983 geboren

Deshalb wird sich in Albanien, dem Kosovo Nichts mehr aendern, weil ueberall Idioten das Sagen haben wie in der EU und Berliner Regierung. Die kapieren, weder eine Vermessung, noch Vertraege, Gesetze, oder Sonstwas. Jeder Albaner kennt inzwischen Jemanden, der mit gefaelschter Ausbildung, Diplomenen, in Deutschland 4.000 Euro erhaelt. Belieber ID Karten bekommt man seitdem Bundesdruckerei Skandal in 2002, ueberall, wie Fuehrerschein.

Wolfgang Hetzer: Zu den EU – Beamten, der EU Commission und Deutschen – und EU Politikern: aus Polizei News Letters: Wolfgang Hetzer

Politiker, Patrioten, Profiteure. Das kriminelle System gut geschrieben

In solchen Kreisen, wenn Verantwortungslosigkeit Kultstatus genießt, warnt der EU– Korruptionsbekämpfer(Zitate nach „Kontext“), “geht es nicht mehr darum, was du verdienst, sondern darum, was du dir holen kannst, und wie du am einfachsten reich wirst”. Und das sei soziales Dynamit. Hetzer spricht ausdrücklich von einer sogenannten Finanzkrise, von einer “Systemkriminalität” und von “Systemkorruption”

Wo die Korruption ihr gemütliches Zuhause hat
14. April 2019 Wolfgang J. Koschnic

https://www.heise.de/tp/features/Wo-die-Korruption-ihr-gemuetliches-Zuhause-hat-4365670.html

Das sind nur noch Irre in der EU Commission, wo man wie ein Wolfgang Hetzer vor Jahren erklaerte, mit Dummen nur noch Geld stiehlt

Die Zerstoerung der Bildung, der Institutionen, der Experten an Unis, wie Vermessung, Geologie, Erdbeben, wird ersetzt, durch Fake Bildung im Stile von Georg Soros und Dumm Schnatter Trupps, verbloedteen Twitter, Facebook Bildungs Leuten, eim NATO, DARPA  Gehirnwaesche Programm fuer Manipulation

Das korrupte Berlin, die EU Banden, vernichten sich selbst im Balkan

Folge auch bei diesen Kommunal Wahlen. in Durres, laufen die Erpressungs Kommandos der Stadt wieder herum, um Abgaben zu erpressen, auch vor allem von illegalen Bauten, Lokalen,Grundstuecks, Straende Besetzungen. Alle diese Leute sind auch diesmal Vollidioten, ohne Schule mit gekauften Diplomen u.a. erneut von der laengst geschlossenen „Kristal“ Uni, wo man fuer 2.000 Lek ein Jura Diplom kaufte.

Sowas soll Bildung bringen

FBI Festnahmen der Mafia Shahini Mafia Familie im Kosovo, der Albanischen Bildungsministerin: Besa Shahini und Vize Kosovo PM: Enver Hoxhaj

in 2019

Keine EU Betritts Gespräche für die Mafia Republik des Edi Rama, Ilir Meta und Wolfgang Hetzer über korrupte Gestalten der EU

Und

May 14 elections, here are the lists of councilore Wahlen s of the coalition „We win together“ in 5 municipalities

The Drama Of Albania , hat den Ursprung vor allem von hoch kriminellen US, Deutschen und Österreichischen Politik Gangstern. Im Kommunismus funktionierten die Institutionen, heute praktisch überhaupt nicht mehr, wie jeder weiß und live miterleben kann.

The Drama Of Albania , hat den Ursprung vor allem von hoch kriminellen US, Deutschen und Österreichischen Politik Gangstern. Im Kommunismus funktionierten die Institutionen, heute praktisch überhaupt nicht mehr, wie jeder weiß und live miterleben kann.

The Drama Of Albania , hat den Ursprung vor allem von hoch kriminellen US, Deutschen und Österreichischen Politik Gangstern. Im Kommunismus funktionierten die Institutionen, heute praktisch überhaupt nicht mehr, wie jeder weiß und live miterleben kann.

The Drama Of Albania , hat den Ursprung vor allem von hoch kriminellen US, Deutschen und Österreichischen Politik Gangstern. Im Kommunismus funktionierten die Institutionen, heute praktisch überhaupt nicht mehr, wie jeder weiß und live miterleben kann.

EU Reise Idioten Club, die fuer Reisespesen kommten, den Bordell und Drogen Service in Anspruch nehmen. Einer Bloeder wie der Andere

Geistig Behinderte werden von der EU Commission entsandt, ohne das diese Leute einen Beruf gelernt haben, dafuer mit den Dumm Doedels Georg Soros Uni Abschluessen, die weder im Kosovo, Albanien anerkannt sind, oder sonstwo in der Welt. European Uni

In Albanien, wurden die Leute sogar mit ihrer Mafia Uni verhaftet in der Neuzeit (2020) und haben keine Realen Akivitaeten, wie dem Verkauf von Diplomen, fuer Nothing

Der Generalstaatsanwalt: Olsjan Cela, lässt den Georg Soros Uni (UET) Eigentümer: Henri Cili und den Edi Rama Financier: Sait Fishta verhaften

Geistig Behinderte behinderte Frauen mit dem Sozial Media ueblichen Verbloedungs account, auch linke,  twitter, facebook hatten auch hier einen Auftritt, obwahl mit diesen korrupten und depperten Frauen Niemand redet.  Qualifikation Null oder Berufsausbildung Kommt aus der Bunten Chaoten Truppe, des Auswaertigen Amtes, wo sich jeder Abfall der Geschichte sammelt und die Duemmsten Schwafler. https://twitter.com/JGutzkow Dumm Frau hatte Posten, fuer wie immer Nothing: Jutta Gützkow Die Geisteskranke poster das auf ihrem EU twitter account. Die Frau hat nach eigenen Angaben, nur einen Doofi Master, der European Uni Florenz, wo duemmsten Georg Soros Leute der DAAD, Open Society. wertlose Titel erhalten, ohne je dort studiert zu haben. Deutsche Dummi Politik, was sogar den Tabliban dann zu Viel war. Fuer Sex und Geld gibt es auch Fake Papiere bei der DAAd, wie auch fuer die FSA, Al Nusra Terroristen, oder Albaner. Falsche Sprachen Diplom Zertifikate, auch wenn man kein Deutsch kann, ist normal.

DJutta Guetzow und dann nochmal, direkt aus dem Irrenhaus entsprungen und sowas schickt man nach Albanien  Und hier die gefaehrlich …… Frau, mit einem ….. (ohne Schule) mit dem auch Niemand redet Strahlend, Wein trinkend, das Jemand den Dummis zu hoert Jutta Guetzkow, Gent Cakaj Jutta Gützkow, Gent Cakaj: Sozialmedia Deppen Bildung ebensoh https://www.coe.int/en/web/tirana/-/70th-anniversary-commemorated-in-tirana

 

Wo hat die EU Mafia ihre Botschaft, in einem Mafia Gebäude von

https://albaniade.files.wordpress.com/2019/01/bildschirmfoto-vom-2019-01-29-01-39-57.png?w=660

Die Tropoje Mafia wieder einmal mit: Bashkim Ulaj, Baufirma Gener 2, Erzen Brecani

Lustig war ja im Kosovo die vermurkste Frau Praesidentin Atifete Jahjaga:: Gefaelschte Schulzeugnisse, und gefaelschte Polizeiausbildung. Die jetzige Kosovo Praesidentin hat auch nur die ueblichen gekauften Jura Diplome, oft von der UNI Kristal, die schon vor Jahren deshalb geschlossen wurde. Dolmetscherin eine Hillary Clinton, oder Obama reichte.

Ylli Manjani, bezeichnet den Bürgemeister Erion Veliaj, als „Funktionalen Analaphabet“

Ohne Zweifel eine richtige Feststellung, wobei wie in Deutschland, Tirana noch Schlimmere gibt. Dumm, korrupt, Schwuchtel Club  von der EU und Georg Soros bezahlt, auch von der Erste Stiftung, Bosch Stiftung, die nur Dumm Kriminelle Schwuchteln überall finanzierten, für ihre Geschäfte. Der beste Justizminister in den letzten 20 Jahren war Ylli Manjani. Als er die … Ylli Manjani, bezeichnet den Bürgemeister Erion Veliaj, als „Funktionalen Analaphabet“ weiterlesen

Diese Dummen Frauen schwaetzen auch noch was von Justiz, was noch laecherlicher ist, nachdem wie zuvor nur Dumme Frauen ensandte. Vorgaengerin Weltrekord an Dummheit  Genoveva Ruiz Calavera der IOM, schwafelt nur noch herum, weil die Justiz Null Funktion hat! Studium von Philologie,. Die Hirnlose, der EU hat Null Erfahrung in Verwaltung und Justiz und schon wurde man Deppen Mission Leiter, in Tradition. Betrugs Show: Weltweit: Politik Deppen erklaeren sich zu Experten

Afrika erträgt diese dummen NGO Tussis auch nicht mehr der Zivilen Gesellschaft. Man warf den kompletten Westlichen Schrot und Müll raus

Der Präsident von Ruanda

 

Ein einmaliger korrupte Idiot war Grossruck und

„Explodiert“ Lobonja: Johannes Hahn oder kommt von einem anderen Planeten, oder ist beschädigt

 

Deutschland, die EU kennt nur noch Betrug, Finanzierung von Kriminellen, Terroristen wie Al-Nusra in Syrien

 

man wollte die BND Geschäfte mit Steinmeier vertuschen, das man Terroristen finanziert und die DAAD auch dabei, mit den „friends of Syria“ wie man Syrien plündern wollte mit gekauften Kriminellen

langsam verstehen die Dumm Dödels, das Niemand diese Deppen noch will in der Welt. Ein BND Projekt und von Steinmeier

Das Scheitern der Umsturzpolitik
Annäherung zwischen Saudi-Arabien und Syrien besiegelt das Scheitern der westlichen, auch deutschen Umsturzpolitik in Nah- und Mittelost. Westliche Dominanz in der Region schwindet.
30
Mär

DAMASKUS/BERLIN (Eigener Bericht) – Saudi-Arabien und Syrien nähern sich einander nach jahrelangem Konflikt wieder an und besiegeln damit das Scheitern der westlichen, auch deutschen Umsturzpolitik im Nahen und Mittleren Osten. Vor zwölf Jahren hatten die USA und die Mächte Europas den Aufstand gegen Präsident Bashar al Assad zu nutzen versucht, um in Damaskus einen prowestlichen Statthalter zu installieren. In Berlin wurden vor elf Jahren Konzepte für eine Neuordnung Syriens nach Assads erhofftem Sturz erstellt; damals ließ sich ein Mitarbeiter des deutschen Auslandsgeheimdiensts mit der Aussage zitieren, man könne „stolz darauf sein, welchen wichtigen Beitrag wir zum Sturz des Assad-Regimes leisten“. Brachte der Beginn des russischen Militäreinsatzes in Syrien im September 2015 die Wende, so haben nun auch die Staaten der Arabischen Halbinsel – einst loyale Parteigänger des Westens und an dessen Seite für Assads Sturz kämpfend – angefangen, ihre Beziehungen zu Syrien zu normalisieren, parallel zur Annäherung zwischen Saudi-Arabien und Iran. Die Politik des Ausgleichs in Nah- und Mittelost vollzieht sich unter Vermittlung Chinas und läutet das Ende der westlichen Dominanz in der Region ein. …

The Day After

In Syrien hatten die westlichen Mächte, darunter Deutschland, schon bald nach dem Beginn des Aufstands gegen Präsident Bashar al Assad (März 2011) angefangen, die Aufständischen zu unterstützen. Ziel war es, Assad durch einen prowestlichen Statthalter zu ersetzen. Im August 2012 schien der Westen seinem Ziel nahe zu sein: „Es gibt viele Anhaltspunkte dafür, dass die Endphase des Regimes begonnen hat“, wurde Gerhard Schindler, der Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), damals zitiert.[1] Zu jener Zeit konnte die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin ein sich über mehrere Monate erstreckendes Projekt abschließen, bei dem unter dem Titel „The Day After“ knapp vier Dutzend Vertreter der syrischen Exilopposition in Absprache mit deutschen Regierungsstellen Pläne für eine Neuordnung Syriens nach Assads erhofftem Sturz entwickelten.[2] Gleichzeitig befasste sich das Auswärtige Amt im Rahmen eines lockeren Staatenverbundes („Friends of Syria“) – und in Kooperation mit den Vereinigten Arabischen Emiraten – mit der Erstellung von Planungen für den „wirtschaftlichen Wiederaufbau“ und die „Entwicklung“ Syriens ebenfalls nach Assads Sturz.[3] Damals prahlte ein BND-Mitarbeiter völlig offen: „Wir können stolz darauf sein, welchen wichtigen Beitrag wir zum Sturz des Assad-Regimes leisten“.[4]
Kein Umsturz

Anders als vom BND prognostiziert, stürzte Assad im Sommer 2012 nicht und konnte sich weiterhin in Damaskus an der Macht halten.

ein Deppen BND Projekt, komplette Fehleinschätzung

……………………………

ein Deppen BND Projekt, komplette Fehleinschätzung

… In Berlin wurden vor elf Jahren Konzepte für eine Neuordnung Syriens nach Assads erhofftem Sturz erstellt; damals ließ sich ein Mitarbeiter des deutschen Auslandsgeheimdiensts mit der Aussage zitieren, man könne „stolz darauf sein, welchen wichtigen Beitrag wir zum Sturz des Assad-Regimes leisten“.

……………………………

The Day After Projekt

[2] Gleichzeitig befasste sich das Auswärtige Amt im Rahmen eines lockeren Staatenverbundes („Friends of Syria“) – und in Kooperation mit den Vereinigten Arabischen Emiraten – mit der Erstellung von Planungen für den „wirtschaftlichen Wiederaufbau“ und die „Entwicklung“ Syriens ebenfalls nach Assads Sturz.[3] Damals prahlte ein BND-Mitarbeiter völlig offen: „Wir können stolz darauf sein, welchen wichtigen Beitrag wir zum Sturz des Assad-Regimes leisten“.[4]
Kein Umsturz

Anders als vom BND prognostiziert, stürzte Assad im Sommer 2012 nicht und konnte sich weiterhin in Damaskus an der Macht halten.

https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/9208
Kein Umsturz

Anders als vom BND prognostiziert
, stürzte Assad im Sommer 2012 nicht und konnte sich weiterhin in Damaskus an der Macht halten.

das berüchtigte „The Day After“ Projekt mit der KfW, wie man die Beute Syrien aufteilt, die Vermögen stiehlt

https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/9208

Hier die „Friends of Syria“ eine DAAD, BND finazierte Terroristen Gruppe von Kriminellen

The potential to rebuild Syria“: DAAD-Präsidentin Margret Wintermantel spricht bei einer Podiumsdiskussion in der Welthalle des Auswärtigen Amtes (AA)

Die EU-DAAD, Georg Soros Bildungs Mafia stiehlt weitere 400 Millionen für angebliche Bildung

Alle Gelder für die Bildung, Roma’s werden von den Berliner Mafia Kadern mit der EU gestohlen. Bildung für angebliche Syrien Flüchtlinge, gibt viele Posten und noch mehr Reise Spesen, welche niemand kontrolliert. Ein Betrugs Projekt der DAAD mit Georg Soros. Phantom Aktivitäten des Betruges schon lange in Syrien. Steinmeier als Leitfaden für und mit Verbrechern.

„Leadership for Syria”: Conference at the Federal Foreign Office

hier der link, mit Steinmeier als Redner

https://www.daad.de/der-daad/daad-ak.

White Helms Betrugs Finanzierung durch das Auswärtige Amt

2 Millarden € des Auswärtigen Amtes, für Kopfabschneider Organisationen wie „White Helms“

Die Ermordung von Staatschef und die Ersetzung mit lächerlichen DAAD, Georg Soros Asyl Betrüger, welche die neue Regierung bilden sollten

Ober Terroristen Füher und mit Georg Soros AZAS und Elmar Brok

und Weltweit verkauft, das die USA Terroristen bekämpft, wie der gesamt „Kampf gegen den Terrorismus“ ein Medien, Pentagon Betrug war

Verbrecher Organisationen in Syrien: SWP-Berlin, Volker Perthes, AA, USA, Pentagon
PLanungen für Massenmorde und die Zerstörung von Syrien: Jeffrey Feltman, Prinz Bandar, Steinmeier, Angela Merkel, Volker Perthes, die Bundesmarine im Solde von Terroristen

Georg Soros Müll Organisation, Partner Verträge mit dem DAAD, Dummi Imperium,. wo man auch für Geld Zertifikate und Visas erhält

Avaaz.org und der geheime Informationskrieg um Syrien

Was Sie über die Kampagnenorganisation wissen sollten, bevor Sie klicken

Von FRIEDERIKE BEC

Die Autorin wurde ermordet, schrieb auch das zu Guttenberg Dosy

Das Guttenberg-Dossier (Teil 1)

https://zeitgeist-online.de/exklusivonline/dossiers-und-analysen/880-avaazorg-und-der-geheime-informationskrieg-um-syrien.html

 

Korrupt und Ultra Blöd hat die EU übernommen

 

Im EU finanzierten Drogen Imperium des Edi Rama, Samir Tahiri wird nun 12 Jahre Haft gefordert.

martin-schulz-der-grosse-blablabla

Martin Scholz, der SPD Kaspar vor Ort, eine Mafia Polizei Ausbildung zu besichtigen, indem man noch mehr investiert

 

Reine Ratten die EU und US Leute vor Ort und man fährt mit gepanzerten Luxus Autos vor, die man bei der Mafia gemietet hat. Samir Tahiri, der Innenminister wurden später zu Haftstrafen verurteilt. Also Reiseführer, damals bekannt. Ein Krimineller

 

Brief: des Generalstaatsanwaltes Adriatic Llalla, an den US Kongreß (Untersuchungs Ausschuss) das er Ilir Meta in 2015 verhaften wollte, das von dem US Botschafter Donald Lu verhindert wurde, ebenso Verfahren gegen Bankers Petroleum.

Alles ist Lüge, NATO Propagand, Medien Manipulation


- SEITE 1 VON 2 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×