Schlagwort-Archive: Erion Veliaj

Bürgermeister Erion Veliaj „Green revolution“ 5 new trees will be planted for each building

Stadtrats Entscheidungen, die längst überfällig sind, wo man jede Baugenehmigung, an Anpflanzungen von Bäumen koppelt, neue System Begrünung beschliesst, wo man 25 Jahre nur jeden Park, jeden Wald zerstörte, mit enormen Umwelt Folgen auch der Erosion.

Die eingesetzen Hausverwalter, für 500 verwaisten Mafia Appartment Häuser, müssen ihre Anlagen begrünen, was die richtigen Planungen sind.

Als Bürgermeister aktiviert  Erion Veliaj, die alten Aufforstungs Methoden unter Enver Hoxha, plant die Anpflanzung von 100.000 Bäumen im Raum Tirana, wo er auch schon begonnen hat, nachdem Desaster des Lefter Kokas, der sogar Aufforstungen für Millionen mit Bagger, Autokran organisierte, mit der Verbrecher Familie Traschaj und die EU finanzierte wie immer auch dieses Verbrechen, inklusive dem Bauschrott, das komplette Autobahnen überschwemmt werden, heute 20 Gewerbebetriebe deshalb Klage führen.

EU Projekt des Betruges: die gerade gepflanzten überteueren Palmen werden entfernt

Bis heute gibt es keine frühere Förstereien, mit Baumschulen wo einmal an einem Tag, die Bevölkerung Bäume pflanzten, was sehr gut funktionierte. Heute sind 65 % der Wälder illegal abgeholzt, ein KfW, EU finanziertes Umwelt Desaster, denn immer bauten Politiker ihre Geldwasch Anlagen überall, vor allem an der Küste.

Die Ehefrau ist ja Anwältin von Berufsverbrechern verdient damit viel Geld, was an Hillary Clinton, Anwalt Nesselhauf in Hamburg erinnert.

EU, Georg Soros Geldwäsche Anwältin „Ajola Yoxa“: UNICEF, Amiran Dzanashvili, Mark Frroku, Francesco Becchetti:

„Green revolution“ 5 new trees will be planted for each building

The Mayor of Tirana gave a clear message to unit and building administrators, to join the green growth initiative, that Erion Veliaj calls the „green revolution“.

„I am glad that today we have gathered leaders from all of Tirana’s administrative units here.

„I thank that 80 building administrators who have joined us today, representing 80 buildings or 80 precious communities of Tirana, each giving their pledge to plant trees,“ declared the Mayor in his speech.

This year’s planting season will culminate with a large-scale community initiative on the 21st of March this year.

„We ask all Tironan citizens to join us on March 21. We’ve just exceeded the number of 75,000 trees, so we are just 25,000 trees away from our objective of 100,000 trees for this season.

„We are confident that we will have reached our goal of planting 100,000 trees by the time we celebrate International Forest Day.

„This will be the peak of our campaign to prove that Tirana has not only undergone an environmental revolution, but is more broadly experiencing an overall cultural revolution,“ added Veliaj.

Assessing the positive impact of the increase in greenery, Veliaj stressed that the center of Tirana is 3 times cleaner than the center of Skopje.

/Ora News.tv/

Die Lügen der Durres Mafia mit dem Traschaj Clan, der praktisch Nichts anpflanzte, sogar in der Kamze gab es vertrocknete Bäume, weil man die Bäume entlang der Strassen im Sommer anpflanzte, nicht mit Wasser versorgte, identisch überall, Und dann das Super Betrugs Projekt mit den Palmen an der Autobahn.

tregues3

Aufforstung vor 30 Jahren der Currilla, heute weitgehenst zerstört.
Ender Trashaj, uralte Gangster Familie rund um Lefter Koka ist verantwortlicher Direktor im Umwelt Ministerium, Forst Behörde und der Adminstrator der Gewinner Firma: „Alb Garden“, für die Aufforstung ist: Pjetër Trashaj: 2 Millionen Bäume wurde versprochen anzupflanzen.

Vangjush Dako(sein Sohn fährt nun Porsche PAMEGA – 200.000 €) macht erstmalig etwas richtig, auf Grund der Fehde mit Lefter Koka, der sich nun auch offiziell weigert irgendein Geld in die Lehm Berge von Durres in der Currilla zu investieren, weil es zu teuer ist, das Betrugs Chaos der selbst ernannten Experten Mafia Clans: Lefter Koka, Traschaj angerichtet haben, als man mit den üblichen EU Idioten Projekten, auch noch die Hänge rodete, identisch Mafiös wie das Lungomare Projekt, was zu einem ECHR Urteil in Strassburg führte.

Im Rahmen der Deutschen Betrugs Projekte, wird die Umwelt und wichtige Biotope und Wälder zerstört in Albanien

Bezeichnung: Schutz der Agrobiodiversität im ländlichen Raum Albaniens
Auftraggeber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Land: Albanien
Politischer Träger: Umweltministerium der Republik Albanien
Gesamtlaufzeit: 2012 bis 2017

„GIZ-Projekt: „Biologische Vielfalt“ real Zerstörung des National Parks Dajit, durch neue Steinbrüche“

30 € pro qm würde es kosten diesen Wahnsinn von kriminellen Clans zu reparieren, und das ist zu teuer. Vor allem wurden die Dumm Banden gewarnt, als man mit der Rodung begann, oder mit Beton Mauern, ohne Drainage: Markenzeichen der Dümmsten.

Das Lefter Koka, Edi Rama Strategische Skandal Projekt in den Lehm Bergen der Currilla.

Currilla Lefter Koka

Die Lehm angepassten Gräser, Sträucher mit tiefen Wurzeln und Wasser speichernd, wurden entfernt, billiger Grassamen zur Show ausgestreut.

 

destroying the clay mountians of durres
destroying the clay mountians of durres

 

Digital Camera Lefter Koka, Rodung der Haenge, als Aufforstung verkauft Lefter Koka, Rodung der Haenge, als Aufforstung verkauft

Niemand wagt den Namen Lefter Koka, für das Idioten Projekt zunennen, ebenso will niemand sagen, warum gerodet wurde, welchen billigen Schrott an neuen Rasen Grün dort verstreut wurde, der nicht einmal ein Jahr hielt. Einen Weg, quer in einen Lehmberg zubauen, mit Laternen, ist vollständige Idiotie.


Die Idiotie feiert sich am 22.3.2015 auf dem youtube canal des Councel der Regierung. Edi Rama, Lefter Koka, Vangjush Dako. Albanern dürfte man kein Geld für Projekte geben, wo die Weltbank schon in 2010 ebenso vor den Bau Ingenieuren warnte, man weder Lot, Wasserwaage noch die Schwerkraft in der Regel kennt. Falls Grund Kenntnisse vorliegen, ist man Dipl. Ingenineur.
Alles ist vollkommen zerstört. https://www.youtube.com/watch?v=E40dFnQsZsM

Aber diverse Minister, haben dort illegale Lokale, oder Ex-Präfekten wie die Gangster Braut: Natasho Paschko, mit dem AURORA. Video vom September 2014, wo das Desaster schon deutlich war, wie die EU Gelder von der Durres Mafia versenckt werden.


Lefter Koka Idiotie Projekt: Umwelt Kathastrophe Durres Currilla

Uralte Mafia Familie „Trashaj“: Firma „Alb Garden“ im Aufforstung Betrugs Spektakel des Lefter Koka

Ender Trashaj, uralte Gangster Familie rund um Lefter Koka ist verantwortlicher Direktor im Umwelt Ministerium, Forst Behörde und der Adminstrator der Gewinner Firma: „Alb Garden“, für die Aufforstung ist: Pjetër Trashaj: 2 Millionen Bäume wurde versprochen anzupflanzen.

rreshqitja ne currila...01

Lefter Koka Mafia: der neue Skandal: Bau- Abfall wird in Touristischen Zonen abgelagert in der Currilla – Kallmi

Rrëshqitjet e dherave, Dako: Nuk kemi asnjë investim për Kodrën e Currilave (VIDEO)

Postuar: 18/01/2018 – 17:07

Kreu i bashkisë së Durrësit, Vangjush Dako për herë të parë ka folur për investimin e kryer disa vite më parë me iniciativë të ish-ministrit të Mjedisit, Lefter Koka. Në Kodër Vilë u investuan rreth 2.3 milionë euro për rehabilitimin e kodrës me mbjelljen e pemëve dhe vendosjen e rrjetave të telit, si dhe ndërtimin e një shëtitoreje e cila përshkonte të gjithë këtë zonë.

Por ky investim nuk ishte jetë gjatë, pasi pa mbushur një vit, rrëshqitjet e dherave e prishën të gjithë strukturën e tarracimeve dhe të disiplinimit të ujrave, rrëshqitjet e dherave dëmtuan në mënyrë të pariparueshme shtratin e shëtitores por edhe muret mbajtëse dhe gjithçka tjetër.

Kreu i bashkisë së Durrësit para gazetarëve tha se bashkia nuk do të financojë rehabilitimin e Kodrës por vetëm do ta mirëmbajë atë. „Kodra ka një sipërfaqe prej mijëra metrash katrorë dhe nga studimi i fizibilitetit rezulton se duhen 30 euro për metër katrorë për rehabilitimin e saj. Vlera e rehabilitimit është shumë e madhe e nuk ja vlen të investojmë për Kodër Vilën e cila ka terren të rrëshqitshëm,“ tha Dako.

„Bashkia e Durrësit nuk ka parashikuar asnjë investim për kodrën e Currilave për vitin 2018 sepse është i kushtueshëm. Investimi i kryer pak vite më parë ishte vetëm një zgjidhje për momentin. Rehabilitimi i kodrës së Currilave është shumë i kushtueshëm,“ e mbylli fjalën e tij Dako.

Dako dhe Koka për një kohë të gjatë ndërmjet tyre patën një “luftë” jo të heshtur që duket se është mbyllur pas zgjedhjeve të 2017.

K.H.

/portali DurresLajm/

Video:

https://durreslajm.al/aktualitet/rreshqitjet-e-dherave-dako-nuk-kemi-asnje-investim-kodren-e-currilave-video

Wenn Idioten ein Land regieren, die vollkommen korrupt und kriminell sind.

. Wenmn Vangjush Dako dabei ist, weiss man wenigstens das die totale Idiotie Fortschritte macht und gut für die Familien Zement und Beton Firma ist.

Strategisches Projekt sagt Edi Rama

Oerd Bylykbashi Mafia: drugs, money laundering, false documents: taliban terrorist ambiente, land mafia
Oerd Bylykbashi Mafia: drugs, money laundering, false documents: taliban terrorist ambiente, land mafia
18 Gusht 2015 – 16:20
Aktualitet

Albanien: Wie ein Paradies am Mittelmeer zerstört wird

Von Norbert Mappes-Niediek

………………………….

Verantwortlich für das Programm der Weltbank war Jamarber Malltezi, Schwiegersohn des im Juni abgewählten Premierministers Sali Berisha. Schon 2007, als der Boom begann, hatte der umstrittene Geschäftsmann gegen den ausdrückliche Verpflichtung alte, angeblich illegale Häuser an der Ionischen Küste massenhaft abreißen lassen – und so Platz für die selbsternannten Strandhüter geschaffen…………………

AUTOR

http://www.fr-online.de/panorama/albanien-wie-ein-paradies-am-mittelmeer-zerstoert-wird,1472782,23755188.html

Abwässer Splendid Mafia in Touristik Zone, finanziert durch die Deutsche Berufs Camorra Mafia: KFW, GIZ

Durres Abwässer: Milliarden für Strom, Wasser, Abwasser versinken im „Schwarzen Loch“ der Infrastruktur Aufbau Mafia

EU, Georg Soros Geldwäsche Anwältin „Ajola Yoxa“: UNICEF, Amiran Dzanashvili, Mark Frroku, Francesco Becchetti:

SZ: „Panama Papers“, nun nochmal die Paradise Papers *** Erneut die Mord Verbrecher Bande, des Mark Rich – Jean Claude Gandur, Firma Clencore schwer belastet, wo es sogar TV Dokus gibt. Identisch mit der Deutschen und EU Politik im Balkan, Afrika und der Clinton Mafia. Die zu 1/3 von Georg Soros eingekauften EU Verbrecher wollen Justiz bringen, was sowieso deshalb absurd ist, aber zum Betrugs Spektakel gehört, wenn man mit Vorsatz Idioten entsendet.

Ein reines Verbrecher Syndikat, Partner der Deutschen DAAD und korrupten Politikern

Georg Soros augeblähtes System, als Kopie der EU und Deutschen NGO Mafia

Die Ehefrau von Erion Veliaj, hatte und hat dubiose Mandanten, Mörder, extreme Verbrecher, lernte den Murks erneut bei NGO’s, EU und UN NGO’s, wo man nur Betrug und Verbrechen lernte. Mit 27 Jahren kaufte sie schon neue Häuser im Raum Tirana (in 2011). Lehrmeister die Deutschen „Camorra“ Organisationen wie AA, BMZ, GTZ, KfW Banden rund um Betrugs Consults, welche über eine Milliarde € erhielten als angebliche Beratungs Gebühren stahlen und noch heute EU und Deutche Gelder erhalten, obwohl die absolute Inkompetenz, damals schon gut dokumentiert wurde. Die „Nghradeta“ und „Camorra“ entsenden qualifizierte Leute als Berater, die Deutschen nur die grössten Nullen, weil es um plumpen Diebstahl geht, wo viele Botschafter (US und Österreichische Botschafter, vorneweg: siehe Bechtel, Gerdec, AAEF, Debisch, Raiffeisenbank, Alpha Bank, Entwicklungs Projekte) ebenso ab Ende 1998 aktiv mitmachten, wie Fotos, Videos, der Visa Skandal zeigten.

Auch grosse Verbrecher Kartelle wie im BCCI Skandal (siehe EMS im Hafen von Durres) brauchen vor Ort korrupte Partner, was das einzige Wirtschafts Programm in Albanien ist.

Al-Waleed bin Talal, hat man in Saudi Arabien verhaftet, wegen Korruption und Betrug, der erst im August mit seiner Yacht in Durres war, bei der Mafia Regierung des Edi Rama, neue Geldwäsche Möglichkeiten auslotete. U.a. auch Miteigentümer der City Bank, der grossen Drogen Geldwasch Bank der Amerikaner. Financier des Verbrecher Kartelles rund um Hillary Clinton und die Clinton Foundations. Saudi prince arrested on private plane with 2 tons of drugs – reports

Jetzt muss man Sagen, das Erion Veliaj, zu den Wenigen gehören, die sich weiter bilden können, der beste Bürgermeister in Tirana ist, seit 25 Jahren. Trotzdem wurden illegale Baugenehmigungen ausgestellt. Wenn man aus dem Georg Soros und Mjfat Murks kommt, zeigte Erion Veliaj, auch in 2009 noch, das er extrem wenig Allgemeinbildung hat. Andere erlebten den peinlichen Absturz, wie Endri Fuga. Viele wurden Betrüger, wer aus dem „club“ kam. Auffällig die UN Organisation UNODC, welche direkt das Verbrechen im Hafen Durres aufbaute.

Geldwäsche ohne Ende, Partner der Internationalen, wobei man für gesuchte Mörder, Verbrecher die Beteiligungs Verträge regelte, was aber bei renovierten Anwalts Kanzleien in Deutschland auch vorkommt. Prominente Verbrecher, rund um Frauen Handel, Mord, Drogen, Waffen, Betrug, Spiel Casino’s, sind die wichtigsten Klientel, welche teilweise in Haft sitzen. Die Unterschrift von Ajola Xoxa, steht unter den Geldwäsche Verträgen, über Firmen Beteiligungen. Paradise Papers

‘Offshore Magic Circle’ Law Firm Has Record of Compliance Failures

Offshore Firmen, Bankkonten, Internationaler Organisationen, zeigen Abgründe. Deutsche Firmen und Investoren waren von Ex-Telekom Managern usw., ebenso dabei.

Erinnert auch an das UNMIK, EU, Weltbank Betrugs System von „Lulzim Basha“ mit „Argita Berisha“, welche das selbe Betrugs System aufbauten.Darunter Verträge mit Damir Fazllic, mit Erion Isufi. Es geht immer um Gelddiebstahl, Geldwäsche, Betrug international operierender Verbrecher Clans. Derartige Partnerschaften, siehe auch SZ: „Panama Papers“, rund um Bankers Petroleum, sind hoch kriminelle Partnerschaften in der Regel, welche vor Deutschen Anwalts Kanzleichen auch nicht halt machen. Indentisch in Tirana: Die TAP Gaspipeline und Azerbaijani Laundromat, wo Betrugs System der EU, prominenter Mafia Clans augebaut wurden.

Auffällig immer das Kriminelle Gestalten, nicht die bekannten serösen und erfahrenen Anwalts Kanzleien beauftragen, sondern wie in diesem Falle, eine junge Frau.

Selbige haben hohe Geldsummen verdient, u.a. eine Münchner Kanzlei mit K. Islmalaj, in der CEZ Sache. Identiche die Ehefrau von Tony Blair. Identisch die Geldwäsche Offshore Bank: „Abi“ mit der Ehefrau von Edi Rama, Rezzo Schlauch wieder mal, der frei herumläuft. Ein Club des Verbrechens, auch rund um dubiose Firmen und Abitrage Verfahren: Anwalts Kanzleien in Tirana.

Regierungs Memo, warnt vor Forderungen, von bis 2 Milliarden € aus ICSID, Abitrage Verfahren und Staatsgarantien

Mjaft System, EU finanziert auch mit Endri Fuga, ein fester Club.
Ajola Xoxa, Ehefrau von Erion Veliaj: Anwältin auch von dem Italienischen Betrüger: Francesco Becchetti, rund diverse Firmen, wo die Deutsche Bank auch mitmischte. In einer reinen Mafia Anwalts Kanzlei ist man Partner: “Tashko Pustina“. emails, rund um die Firma: des Francesco Beccheti, bei Abitrage Verfahren mit dem HEX Kalivac, Deutsche Bank

http://lapsi.al/wp-content/uploads/2015/06/ajola-ok-ok-1024x727.jpg
Verwüstete Landschaften das typische Betrugs Geschäft der Deutschen Bank Mafia, mit Francesco Becchetti

ajola xoxa 1

vor Jahren und der unglaubliche EU und von Georg Soros finanzierte NGO Schrott, Mjaft, im Dienste von Top Kriminellen, Mördern, und immer wieder für NGO’s.
Ajola Xoxe, Diplom-Gesetz, arbeitete er als juristischer Berater Jahren vor UNICEF, mittlerweile engagieren und Agenda-Institut, ein Jugend NGO, die einen Teil des nahm vor allem Mitglieder der MJAFT später in der G99. Seit 2008 sind schon sie Mitglied der Sozialistischen Nationalversammlung und in Eingriff wieder mit dem Frauenforum, mit jungen Menschen wieder. Man kaufte teure Villen, arbeitet als Geldwäsche Fabrik für Erion Veliaj, schon vor vielen Jahren. Details, wie jemand schon vor Jahren mit 27 Jahren Villen kaufen konnte.

Der Rumänische Gross Gangster Amiran Dzanashvili und Mark Frroku: Casino – Hotels Geldwäsche Geschäfte / Die „Touristik“ Büro Mafia der Albaner

Gruaja e Erion Velisë përfaqësuese e rumunit që merret me prostitucion dhe shpëlarje të parave (Dokumente)

Gruaja e Erion Velisë përfaqësuese e rumunit që merret me prostitucion dhe shpëlarje të parave (Dokumente) GazetaExpress

Në autorizimin e botuar nga lapsi.al, Ajola Xoxa dhe tre juristë të tjerë janë ngarkuar nga Dzanashvili për të kryer veprime në emër të kompanisë Xhoi Co21, përfshi edhe ato pranë QKR për kalimin e aksioneve të kësaj shoqërie nga shtetasit Ervin Canollari dhe Mark Frroku në favor të shtetasit gjeorgjiano- izraelit Amiran Dzanshavilit dhe izraelitit tjetër, Ofer Nimrodi.

Ky autorizim normal ligjor, nuk do të përbënte ndonjë rast të veçantë nëse prokuroria shqiptare nuk do të kishte dyshime të forta, për të cilat është edhe duke hetuar, se në skemën e shit- blejrjes së aksioneve të kompanisë së lojrave të fatit Xhoi Co21, fshihet një aferë kriminale e pastrimit të parave.

Në dosjen e prokurorëve është edhe kjo shkresë e Dzanashvilit, i cili më 24 prill 2013 autorizon juristët shqiptarë të bëjnë veprimet për ndryshimet e pronësisë në këtë kompani. Disa nga këta juristë kanë nënshkruar edhe kontratat (si përfaqësues ligjorë) të shit- blerjes së aksioneve në emër të shtetasve izraelitë.

Por përpara kësaj shkrese, prokurorisë i rezulton se Dzanashvili kishte bërë një kontratë për të blerë 50 përqind të aksioneve të Xhoi në 13 dhjetor 2012, në shumën 2 milion euro. Këto aksione iu blenë shtetasit Ervin Canollari, dhe Dzanashvili u bë kështu aksioner me Mark Frrokun, i cili kishte 50 përqind të tjera të shoqërisë. Po në këtë datë, asambleja e aksionerëve caktoi Amiran Dzanashvilin si administrator të shoqërisë.

Me këtë funksion, pra atë të administratorit, Dzanashvili ka autorizuar, më 24 prill 2013, katër juristët shqiptarë, që të bëjnë veprimet e tjera që thuhen në autorizim. Por këto veprime flasin për një tjetër shit- blerje aksionesh përsëri nga Canollari tek Dzanashvili, ndërkohë që Canollari nuk do të duhej të zotëronte më aksione pasi i kishte shitur ato katër muaj më parë në vlerën e 2 milion eurove. Ndoshta kontrata e dhjetorit mund të jetë anulluar (megjithatë Dzanashvili mbetet administrator?!) dhe një tjetër shitje ka ndodhur. Kështu, sipas kontratave që tashmë janë në duart e hetuesve, më 25 prill 2013 (një ditë pas autorizimit) Canollari i ka shitur Dzanashvilit 35 përqind të aksioneve për 300 mijë euro, ndërsa 15 përqind të tjera ia ka shitur shtetasit tjetër izraelit Ofer Nimrodi për 1 milion e 800 mijë euro. Pra brenda të njëjtës datë, 35 përqind shiten për 300 mijë dhe 15 përqind për 1.800.000.

http://www.gazetaexpress.com/lajme/gruaja-e-erion-velise-perfaqesuese-e-rumunit-qe-merret-me-prostitucion-dhe-shpelarje-te-parave-dokumente-105353/?archive=1

Kader Schmiede der Geldwäsche und des Betruges sind GTZ, KfW, USAID, Weltbank, Hillary und Bill Clinton Stiftung, Frank Walter Steinmeier, UN Organisationen und die Weltbank Gestalten sowieso. Führend die als reine Verbrecher Organisation auftretende EU Botschaft, vollkommen kontrolliert von Kriminellen.

EU, Georg Soros NGO Mafia in Tirana

Die EU finanzierte NGO Mafia in Tirana. Ein Club

Motor des Verbrechens: die TAP Gaspipeline, mit 2,9 Milliarden € Bestechungsgeld an EU Leute, wo Aserbeischan nicht einmal genügend Gas für die Pipeline hat und Mafia Baufirmen, ohne Kontrolle Milliarden erhalten, erneut auch Siemens Gas Turbinen und seröse Firmen wie Statoil, ausstiegen.

Generalsekretär des Europarates: fordert unabhängige Ermittlungen in das Mafia Projekt der TAP Pipeline auch gegen die EU-Commission

Edi Rama, Andi Bushati Super Investor schon mal wieder, identisch wie Berisha und Ilir Meta: Verhaftet: Prinz: Al-Waleed bin Talal

https://www.fmimages.net/wp-content/uploads/2017/11/hyuio-1-1200x630.jpg

hier mit Edi Rama in Tirana

http://www.lajm-shqip.com/wp-content/uploads/2017/11/auto_princi_21509867326.jpg

Tirana: Bin Talal  mit Andi Bushati

****

Wenn die Ratten kommen in den Balkan: auch Prinz: Al-Waleed bin Talal hat man nun verhaftet, der als grosser Investor im Balkan auftrat

Arben Ahmeti als Promoter des Weltweiten Betrügers: Harry Sargeant – AMRO, Geldwäsche Credins Bank, ABI Bank, Aserbeidschan Mafia

Nichts Neues an der Front:

Half of public tenders won by only 67 companies

11/05 13:25

Die „Panama Papiere“ UN Embargo Bruch der Berisha Mafia, Firma GFI: mit Ismail Mulleti – Darlehen Trick

Doku:

und heute in den Albanischen Medien

Weltbank, Entwicklungshilfe und wie mit den Methoden des Mark Rich / Clencore und Co. die Welt korrumpiert wird

 

Wie die Balkan Wirtschaft gezielt, von den Verbrecher Zirkeln des Georg Soros, Rothschild und Mark Rich vernichtet wurde

Willy Strothotte: Der gebürtige Westfale war lange Jahre Chef des umstrittenen...

Willy Strothotte: Der gebürtige Westfale war lange Jahre Chef des umstrittenen Rohstoffkonzerns Glencore. „Bilanz“ schätzt sein Vermögen auf 1,75 Milliarden Schweizer Franken. Das reicht für den 15. Platz.

500 Hausverwalter wurden von Erion Veliaj ernannt, für verlassene Geldwäsche Appartment Häuser in Tirana, oft von Edi Rama geduldet

Chaos zog in die Bauschrott Hochhäuser ein in Tirana, welche praktisch fast immer keine Baugenehmigung haben, nie registriert wurden, Banken Betrug war mit gefälschten Dokumenten, falschen ID Karten und echten, aber gefakten Regierungs Genehmigungen.

Assistent für die Hausverwalter durch die Stadt Tirana, ein durchaus guter Entschluss, denn die Betrugs Bauruinen überall, sind schon lange ein Skandal.

Es gab Tode, wenn der Fahrstuhl runter fiel, kein Wasser, oder gefährlich verseuchtes Wasser, wenn die Tanks und Pumpen nie gereinigt wurden, die Besitzer spurlos im von Berlin, Brüssel, Washington finanzierten Verbrecher System. Müll Abfuhr funktionierte ebenso nicht, weil niemand dafür bezahlen wollte. Nach einer Gesetzen Ergänzung, wurde in 500 Chaos Hochhäuser nun Verwalter eingesetzt, obwohl es keinerlei Ausbildung für diesen technisch und organisierten Beruf gibt.

Lachkrampf in Albanien, denn die Adviser von Edi Rama und Angela Merkel sind identisch dumm und erfinden „Fortschritte“ in Albanien, wo Alles Jahr für Jahr noch negativer wird.

Angela Merkel: Fortschritte in Albanien

Die Albaner haben die Nase voll von dem EU Verbrecher Modell der Demokratie und Dezentralisierung

Veliaj liçencon 500 administratorë pallatesh
04/10/2017
Veliaj liçencon 500 administratorë pallatesh

Kryetari i Bashkisë së Tiranës, Erion Veliaj u ka dhënë liçencën 500 administratorëve të pallateve të kryeqytetit.

„Shumica e njerëzve duan shtet, rend dhe të jenë europianë. Nuk na bën europian pasaporta, por sjellja“, ka deklaruar Veliaj në një ceremoni të zhvilluar.

Ai ka dhënë garancinë e tij se administratorët do të përfaqësojnë interesat e qytetarëve në çdo pallat. Veliaj ka shtuar se me shpërndarjen e 500 liçencave në Tiranë janë hapur 500 vende të reja pune.

Ndër të tjera, kryebashkiaku ka paralajmëruar vendosjen e gjobave për ata banorë që nuk respektojnë rregullat dhe direktivat e administratorit. “Investimet ku merr pjesë komuniteti ruhen dhe mirëmbahen nga të gjithë”, ka shtuar Veliaj.

 

Klodian Zoto, “Integrated Energy” Phantom Firmen von Betrügern, und die Stadt Tirana, will 29 € pro Tonne Müll Entsorgung garantieren.

Die unendliche Gechichte der Müll Mafia, was in Köln anfängt, diverse Italienische Firmen beschlagnahmt wurden, die Inhaber verhaftet wurde, wegen EU Kredit Betrug usw.. Das Pleite Projekt der Firma Becker, mit der Bushati Müll Deponie, da waren es noch 8 €, welche man erlösen wollte. Reiner Betrug damals, weil das niemand bezahlte, und ebenso sind diese Projekte Kredit Betrug pure, mit Hilfe korrupter EU Leute.

Edi Rama, aktiv mit der Italienischen Müll Mafia, mit Unterschrift vor 15 Jahren schon.

Lefter Koka, stellte in einem Schreiben das Projekt des Klodian Zoto, den anderen 5 Ministern vor. Vor wenigen Jahren, wurden 8 € pro Tonne, nicht gezahlt, nun will man Verträge unterschreiben, welche sogar 29 € pro Tonne Abfall garantieren. Auffällig, die Stadt Tirana hat Nichts unterschrieben.

Lefter Koka Unterschrift

Die neueste Variante: und dabei der Gangster Lefter Koka, der noch Umwelt Minister mit unzähligen Skandalen. Ein Direktor der Albanischen VEGA Baufirma, der noch etliche Firmen hat.

Zoto Consulting

Under Construction

Contact: klodian@zotoconsulting.com

Administrator von Zotoconsulting, wo die Website im Aufbau ist. Wegen nicht bezahlen der Telefon Rechnung gibt es Gerichtsverfahren mit der AlbTelekom.

Klodian Zoto, gründete eine kleine Sh.P:K. mit 100.000 Lek Kapital  740 €! in 2011: Integrated Technology Services, erhielt für die Müllhalde in Fiere, einer von kriminellen kontrollierten Stadt, Exkluve Verträge für die Müll Abfuhr.

Eine Phantom Firma in Holland, beantragte dann im Umwelt MInisterium im Mai 2016, die Lizenz für die Müll Abfuhr für Tirana. Erst am 19.8.2016, wurde die Firma  in Holland registriert, was durchaus öfters vorkommt in Albanien, wenn man mit Phantom Firmen rund um Betrug und Geldwäsche arbeitet. “Integrated Energy”, wo wegen Bstechung und Betrug Klodian Zoto seine Partner hat in dieser Offshore Firma

The newly registered company has a starting capital of €50,000 and no employees. On its board of directors we find Klodian Zoto, the owner of the company, and business partner Ernesto Granelli, an engineer at Energy Recuperator SpA.

Keinen Kapital Nachweis, das man die versprochenen 128 Millionen € investieren kann, was Grund Voraussetzung ist.

Integrated Energy B.V. hat mehrere Teilhaber, wo wegen Betrug schon in 2014 in England ermittelt wurde, bei andere angeblichen Öko Projekten im Ausland.

Vollkommen unklar ist das Grundstück, wo es keine Papiere gibt, warum eine Lizenz ausgestellt wird, sprich für sich.

Integrated Energy B.V, will 29 € pro Tonne Abfall von der Stadt Tirana haben, was an ein anderes Betrugs Projekt der Deutschen erinnert, welche Phantom Verträge mit Gemeinden abschlossen für 8 € pro Tonnen. Rreal wollte dann niemand, soviel zu bezahlen. Nach Insolvenz, totalem Verlust der verbürgten Krdite, Sillstand mehrere Jahre, können heute 1 € pro Tonne von der Stadt Skhoder erzielt werden.

Die Betrugs Show, dienen korrupen Entswicklungshilfe Organisationen, wie der KfW, EBRD Bank, möglichst hohe Kredite zuvergeben und in Mafia Kanälen zu versenken.

Am 7.11.2016 schrieb wegen diesem Projekt ein 18 seitiges Info an etliche Minister: unterschreiben Lefter Koka und einen Kapital Nachweis, gab es damals bis heute nicht.

Pionier Arbeit mit EU Förder Mitteln: Die Firma Becker und die Müll Entsorgung bei Skhoder

Mit Europäischen Fördergeldern, wird diese Deponie, in einer der neuen illegalen Ansiedlungen bei Skhoder eröffnet. Das Conzept

Deutsche Pleiten in Albanien: die Müll Kippe von Bushati, der Frau Senatorin Becker..

…………………..

Er war bis vor zwei Jahren Manager einer Deponie in Nordalbanien. Im Auftrag der deutschen Entsorgungsfirma Becker baute er die Deponie aus und errichtete Recyclinganlagen. Insgesamt investierte er im Namen der Firma eine halbe Million Euro. Mit Kommunen der Region schloss er Verträge ab: Sie liefern den Müll ihrer Gemeinde und zahlen für die Entsorgung sieben Euro pro Tonne Müll. Krause wollte den angelieferten Müll trennen, Plastik verwerten und an Geschäftspartner für 60 Euro pro Tonne weiterverkaufen. Aus den erzielten Einnahmen wollte er die Deponie finanzieren….

Die Deponie ist nahezu leer. Nur acht Prozent der errechneten Menge wurden geliefert. Wegen der gescheiterten Investitionen verlor Wolfgang Krause seine Anstellung. Dabei erzeugt der potenzielle Hauptlieferant, die Stadt Shkodra, nach Berechnungen von USAID (United States Agency for International Development) pro Monat rund 2000 Tonnen Müll – das sind etwa 50 Schiffscontainer. „Doch viele umliegende Gemeinden kippen ihre Abfälle weiterhin an Flussufer, verteilt auf mehrere Müllkippen, und warten, dass sie im Frühjahr ins Meer gespült werden“, sagt Krause. „Das ist wahrscheinlich dann der Müll, der in Kroatien angespült wird.“ So sparen die Kommunen die Entsorgungsgebühren. Auch die Müllhalden von Shkodra liegen gut sichtbar am Stadtrand, am Rande des Flusses Kir.

…………………………

dw.de

Dutch Postbox Company Receives Landfill Concession

Dutch Postbox Company Receives Landfill Concession

The waste incinerator in Tirana will be built and managed for 30 years by Integrated Energy BV, a dubious postbox company registered in the Netherlands. According to the Ministry of Environment, the contracting authority,…

Another Incinerator without Public Consultations, Directors from Fraudulent Financial Firm

Another Incinerator without Public Consultations, Directors from Fraudulent Financial FirmSharra landfill near Tirana. Source: OpenAID.

The Rama government has decided to allow the construction of another incinerator, a power plant that burns urban waste of the Tirana region. Just like before, the waste burning plant will be granted through a concession, or a public–private partnership, that will create yet another monopoly on the Albanian market place.

The company Integrated Energy B.V. is government’s preferred company for the thirty-year concession, at a value of €140 million.

In May 2016, before it was officially registered as a company in the Netherlands, Integrated Energy presented an unrequested proposition at the Ministry of Energy. After an evaluation of the proposition, the government decided to open a tender procedure for this project.

On December 7, 2016, the government approved a Decision (VKM) that gives the company a bonus of 8% of the available points in the tender bidding process. This decision obviously gives Integrated Energy an advantage other companies which may want to compete for the concession.

According to the report of the Ministry of Environment that accompanies the above-mentioned VKM, Integrated Energy will offer a public service that is paid directly by the state, through the sale of electrical energy produced through the burning of waste to the Albanian Electro-Energy Corporation (KESh), the sale of recyclable materials, and through direct payment by the municipalities in the Tirana region through as yet unspecified tariffs.

The VKM further clarifies that

Because we are dealing here with an act that has an individual character and this is a draft decision and not a law, the proposal has not passed through a public consultation process.

So it seems that the Albanian government has found a way not only to keep costs for the Albanian tax payer for the next thirty years hidden by using a concession. It uses the same dubious construction ato keep a potentially environmentally harmful project secret in order to avoid public consultations, which is in fact a legal duty originating in the Aarhus Convention, which mandates such consultations for project affecting the environment.

Integrated Energy B.V.

The company Integrated Energy B.V. has been registered in the Netherlands on August 19, 2016. Its activities are described as “developing any activity in the field of waste processing, energy production, and similar activities, both locally and financially, as well as holding and financing activities.”

integrated-energy-1

Exit contacted the official phone number listed in the registration, and was answered by administration company FGG Nederland, which denied that Integrated Energy was one of their clients.

The newly registered company has a starting capital of €50,000 and no employees. On its board of directors we find Klodian Zoto, the owner of the company, and business partner Ernesto Granelli, an engineer at Energy Recuperator SpA.

Klodian Zoto is also the sole owner of Integrated Technology Services, which is developing a similar waste-run power plant near Fier, against the protests of the inhabitants and in absence of any public consultations regarding the project.

In the board of Integrated Energy we further find Thomas Walter Hansmann, who is also director of Paul Wurth India Private Ltd., Hans Wallage, a “proxy-holder of ANT Management” who holds “various management positions in Dutch special purpose companies.” Finally, there are Theo Spijkerman and Arnaud van der Werf, both working at SGG Group, a “multi-jurisdictional provider of financial services” with experience in setting up trusts, often used to evade taxes.

In December 2014, the UK Serious Fraud Office (SFO) started an investigation into SGG, after it “had missold supposed investments into green biofuel tree plantations in Cambodia. […] The total value of the fraud was approximately £23 million.” Beside this giant fraud, the SFO found that “a third party agent had bribed a director [of SGG] to produce false sales invoices which entitled the agent to a huge commission on investors’ funds.” The convictions against SGG was the first convictions ever under the UK Bribery Act from 2010.

http://www.exit.al/en/2016/12/14/another-incinerator-without-public-consultations/

Diversified Financial Services

The collecting and processing of waste materials in Tirana will be given in concession to a Dutch company for the next 30 years.

Who Is Paying for Tirana’s Waste? – Exit Explains

Who Is Paying for Tirana’s Waste? – Exit Explains

Recently, the Dutch postbox company Integrated Energy BV became the only candidate and winner of a tender to build a waste incinerator in Tirana and provide a host of other services, including the construction and…

Aktualitet nga Romir saraçi
28 Gusht 2017 – 15:51 | përditesuar në 17:38
Inceneratori i Tiranës,pikëpyetjet
e koncesionit 140 mln euro
​Kapacitetet e inceneratorit më të mëdha se mbetjet

Shoqëria “Integrated Energy B.V” është fituese e koncesionit për ndërtimin e landfillit dhe inceneratorit të Tiranës. Report Tv zbardh detaje nga koncesioni me vlerë 140 milionë euro, të shpallur nga Ministria e Mjedisit, i cili ngre disa pikëpyetje.

…….http://shqiptarja.com/aktualitet/2731/inceneratori-i-tiran-spik-pyetjet-e-koncesionit-140-mln-euro-438049.html

Inceneratori i mbetjeve në Tiranë — koncesioni korruptiv i radhës

Inceneratori i mbetjeve në Tiranë — koncesioni korruptiv i radhësLendfilli i Sharrës në Tiranë. Burimi: OpenAID.

Qeveria Rama ka vendosur të ndërtojë një incinerator – impiant djegieje – të plehrave për territorin e Qarkut Tiranë, duke përdorur sërish një skemë të Partneritetit Publik Privat (PPP).

Kompania Integrated Energy B.V. është kompania e preferuar e qeverisë për fitimin e koncesionit 30-vjeçar me vlerë 140 milionë euro. Por kompania dhe përfshirja e saj në ndërtimin e incineratorit është një histori që ka të gjitha tiparet e një historia korruptivo-kriminale.

Kompania është regjistruar si kompani guackë në Hollandë më qershor 2016. Por, çuditërisht, gati tre muaj para se kompania të ekzistonte ligjërisht, në maj 2016, ajo paraqiti propozimin e pakërkuar për ndërtimin e incineratorit të Tiranës në Ministrinë e Mjedisit.

Pas vlerësimit të propozimit, qeveria vendosi të fillojë procedurat e tenderimit për këtë projekt. Me datë 7 dhjetor 2016, qeveria miratoi një vendim, i cili i jep kompanisë Integrated Energy B.V. një bonus prej tetë për qind të pikëve në procedurën e konkurrimit. Ky vendim e favorizon kompaninë në krahasim me kompanitë e tjera të cilat mund të marrin pjesë në garë.

Sipas relacionit të Ministrisë së Mjedisit, i cili shoqëron vendimin e mësipërm, del qartë se kompania private do të ofrojë një shërbim për qytetarët, për të cilin do të paguhet direkt nga shteti, nëpërmjet shitjes së energjisë së prodhuar nga plehrat tek KESH, shitjes së materialeve të riciklueshme dhe pagesës direkt me tarifa ende të papërcaktuar nga bashkitë që janë pjesë e qarkut Tiranë.

http://www.exit.al/wp-content/uploads/2016/12/Kompania-Integrated-Energy.png
http://www.exit.al/2016/12/14/inceneratori-mbetjeve-ne-tirane-koncesioni-korruptiv-radhes/

Konçesioni i mbetjeve në Tiranë u shkon holandezëve
28/08/2017

Depozitimi dhe përpunimi i mbetjeve në Tiranë do t’i jepet me konçesion për 30 vjet një kompanie holandeze. Vendimi është shpallur nga Ministria e Mjedisit në faqen zyrtare të Agjencisë së Prokurimeve.

Sipas kontratës, shoqëria “Integrated Energy” do të investojë 128.2 milionë euro nga fondet e veta për të modernizuar trajtimin e mbetjeve në të gjithë qarkun e Tiranës.

……Në këmbim, shoqëria holandeze do të paguhet nga bashkia me një tarifë prej 29 euro për çdo ton mbetje që përpunon. Burime nga Ministria e Mjedisit thonë se konçesioni instalon teknologjinë e fjalës së fundit për trajtimin e mbetjeve.

….

http://top-channel.tv/lajme/artikull.php?id=362382#k2

Das Spektakulären Scheitern des Albanischen Tourismus: Wie ein Paradies am Mittelmeer zerstört wird

Zu korrupt, zu dumm und kriminell ist die Albanische Regierung, was ihr schriftlich vorliegt und was mit korrupten EU Leuten, wie Knut Fleckenstein und Co. vertuscht wird, weil man damit sehr viel Geld verdienen kann, wenn man Hirnlose EU Gestalten zur Tourismus- Wirtschafts  Förderungs Konferenz entsendet. Ein Original Modell des Martin Schulz, der kriminellen Ehefrau von Ilir Meta: Monika Kryemadhi mit extrem kriminellen Netzwerken nach Deutschland, wie der Visa Skandal schon zeigte.

Steinmeier Modell: ein Extrem Krimineller und vollkommen korrupt (siehe wikileaks) ist Präsident

Es gab einmal gut ausgebildete Experten in den zuständigen Ministerin in Tirana, bei Alptourism, welche durch die Klientel Wirtschaft, das Land verliessen, ab 2005, die letzten in 2007 (Roberto Dumi)!Man holte die ersten bekannten Reise Unternehmen ins Land, wo dann Regierungsnahe neue Direktoren eingesetzt wurden, welche die Touristen Gruppen in Drittklassige Mafia Hotels umleiteten, wo nur noch betrogen wurden. Die GTZ finanzierte sogar einen Reiseführer, für die illegalen Mafia Hotels.

Wild West an der Küste von Durres, Curilla, durch Agim Hoxha, Cepani, Kazazi, Sokratie Mane

Todes Serie in Albanien, wo Touristen durch illegale Motorboote umkommen, oder im Meer ertrinken

Profi Betrug in Dhermi, wo einheimische Albaner den normalen Preis zahlen von 200 LEK, für einen Sonnenschirm und 2 Liegen pro Tag, Kosovaren aber 700 LEK, den Tradition ist in Albanien auch während dem Kosovo Krieg, das Kosovaren wesentlich mehr zahlen müssen als Albaner und keine Steuer Polizei kontrolliert die Lokale, Hotels, Restaurant und die Wild West Strand Vermietungen.

“Diskriminimi” i pushuesve nga Kosova në Dhërmi. Paguajnë 3 herë më shtrenjtë se vendasit GazetaExpress E diel, 16 Korrik 2017 20:05

Teksa jemi në pikun e sezonit turistik, në Shqipëri numri më i madh i turistëve vjen nga Kosova.

Die Müll Entsorgung verseucht die komplette Süd Adria, wo vor allem Kroatien mit enormen Aufwand versucht die National Parks an der Küste zusäubern. Die Realität ist überall zusehen, in Doku’s festgehalten. Folgen auch der Privatisierung, wo kassiert wird, man Straffrei bleibt, weil man zur Familie des Bürgermeisters gehört, wenn man Nichts macht.

Schweigen in Europa über die Wildwest Zustände, Negativ Premiere in der Welt, wo man kriminelles Treiben als Tourismus verkauft.

Im Dezentraliserungs Wahnsinn der EU, sind bis heute in allen Gemeinden, nie ein Gesetz, ein Plan implementiert worden, weil überwiegend Hirnlose Kriminelle sich die Posten kauften, mit allen Folgen, wenn die Justiz keine Funktion hat, wo man jedes Urteil kaufen kann. Die meisten Bürgermeister, oft Minister sind „functional illerate“, kapieren sowieso Nichts, Regierungs Verträge, Gesetze, Anweisungen landen im Papierkorb und sind vergessen.

Eine Titel Story, über die Peinlichkeit des Scheitern des Tourismus, in Dreck, Abwässern, Tuberkolose Fällen, Beton, Betrug an Touristen und einer Ignorierung jeder Müll Abfuhr.

Mafia Lokale wie das Splendid, bis ARAGOSTA, illegale Appartment Bauten der Kazazi, Agim Hoxha Mafia in Durres zerstörten diese beliebten Öffentlichen Strand von Durres.Vernichtung wertvollster Küsten Wälder, einmalige Biotope mit Wasser Quellen, ist Standard durch Ortsfremde Banden.
Wo einmal die schönsten Strände mit Pinien Wälder standen, tummeln sich Ortsfremde Verbrecher, oft aus dem Kosoco, was in keinem Staat möglich ist auf der Welt. GTZ finanziert.

GTZ Mafia Projekte: Golem, Kavaje,

„Elite Tourismus“: Tuberkolose Fälle in Durres und die Bürger beschweren sich, über den Abwässer Gestank der See Promenade

Langzeit Betrugs System der Deutschen mit kriminellen Partner und Bauschrott des Betruges

Mafia Centrum: Golem, der Fels von Kavaje

Weite Teile von Albanien von Theti, über Durres, Vlore, Sarande, Dhermi haben weder Wasser, noch Strom, wo die nie gereinigten Wassertanks der Hochhäuer von Tirana, inzwischen ebenso eine Gesundheits Gefahr darstellen, wie die Saison Restaurants. Bauschrott der EU finanzierten Strassen ohne jede Drainage, wie Hirnloser Häuserbau in Lehm Bergen, man ist in Albanien. Regen und Albanien steht unter Wasser, weil man die Schwerkraft nicht kennt. Regen und Nichts funktioniert in Albanien.

Dreistigkeit ohne Ende: Edi Rama live: 25 Jahre Erpressungen der Albaner Mafia gegen die EU, Deutschland, USA

Die EU und Weltbank Dezentralisierungs Programme, zerstörten das Land, ermöglicht es jedem Ortsfremden Verbrecher Clan, an der Küste zubauen. Oft nur für 100 DM Bestechungsgeld wie von den Rugova Leuten schon in 1996 in Shkozet, Plepa Durres.

Seitdem regieren nur noch Idioten in Tirana, wo Inkompetenz Kultur ist, weil man alle Posten an Kriminelle verkauft, oft mit gefälschten Diplomen. Den Startschuss, für das Desaster machte der Frankenstein der Albanischen Politik ab Oktober 1999: Ilir Meta, die Ehefrau Monika Kryemadhi und damals schon dabei: Edi Rama: Null Gesetze und nur Kriminelle um sich scharen. Kriminelle, erhalten in Tradition, direkt bei Edi Rama mit gefälschten Grundstücks Urkunden Baugenehmigungen, was ebenso Tradition ist. „Green Coast“, Pellum Petritaj, Samir Mane, EUROCoL Sh.P.K.,Edi Rama,

Für die korrupten Internationalen, einer nutzlosen und korrupten Bande der Inkompetenz, gab es dann diese Sprüche: Leere Sprueche in Tradition: Fälschung von Grundstücks Dokumenten an der Küste Edi Rama: Usurpatoren entfernen.

DSC_0023

Und trotz aller Skandale wird Antikes Material, ebenso Lehm, Erde, Antike Stätten betonieren, Bauaushub beim illegalem Bau des „Veliere“ Projekt ins Meer gekippt, was zur weiteren Verlandung des Küste, der Hafen Zufahrt führt.

Nur die Weltbank versuchte einmal ernsthaft Ordnung zubringen mit dem Coastal Management Plan ab 2005, wo aber nur real die Klientel gewechselt wurde, inklusive Sabotage Banden der jeweiligen Premierminister und Minister.

Gesuchte Verbrecher bauten an der Küste: Luxus Restaurants, Dreh- und Schaltstelle der Polizei Mafia mit ihren Clubs, Frauen, Kinder, Drogen Handel schon in 1996, was Dreimal schon abgerissen werden sollte. Heute Präsident einer Touristik Verbandes: Der Mafiosi Eduart Xhepa, mit seinem „ARAGOSTA“ Hotel, Restaurant, inklusive Sprengstoff Anschlag in 2014. PLEPA, Golem – Durres, über 1.000 Hektar, wurde komplett von der Kosovo Mafia gestohlen, aufgeteilt, bebaut ein unglaulicher Vorgang schon ab 1997 und EU und von den Deutschen sind die Infrastruktur für die Verbrecher Banden finanziert, was wie ein Magnet wirkt, auch für Geldwäsche Geschäfte, der Ägyptischen, Saudi, Türkischen, Italienischen und Griechischen Mafia. Motor hier die USAID Amerikaner, mit dem AAEF Fund, wie im Handel mit gestohlenen Luxus Autos vor 20 Jahren schon.

http://news.albania.de/wp-content/uploads/2013/03/aaef-neu.png
Der Albanian American Enterprise Fund, verkaufte wie hier mit einem Foto aus 2001 bewiesen ist, iillegal Gewerbe Grundstücke direkt an der Autobahn Durres- Tirana!

EUROPOL – OECD: Albanien ist Tor und Umschlagplatz für gefälschte Waren in die EU und kontrolliert die Drogennetzwerke mit Lobbyisten

Die dümmste Regierung der Welt, hatte ihre Lehrmeister aus den USA, EU, Berlin, Brüssel. Man stiehlt im Edi Rama Modell auch in Tirana immer noch Grundstücke. Gesetze werden ignoriert, Parks zubetoniert. Erpressungs Modell des Edi Rama, identisch wie bei Salih Berisha vor über 20 Jahren: man will Geld, ohne jede Kontrolle, weil die Geldgeber selbst vollkommen korrupt sind.

Wild West Wasser Anschlüße in Tirana Juli 2017

Freie Fahrt beim illegalem Bauen in Tirana, des Drogen Gangsters Armand Lilon und Besnik Sulaj und Partner von Edi Rama

Dummheit ohne Ende und Inkompetenz, zwingen die Albaner nach Montenegro, Griechenland, Türkei Urlaub zumachen, weil 22.000 illegale Bauten, schon 2013 in Albanien registriert waren, Edi Rama erneut für gefälschte Dokumente und Gross Grundstücks Diebstahl auch noch Baugenehmigungen ausstellt, mit der Ministerin.

Zerstörung als Geschäftsmodell der Albaner Mafia, mit der Partnerschaft, gefährlich dummer EU Gestalten, welche als Experten kommen, aber nur hohe Millionen Summen, auch als Lobbyisten stehlen. Und zur Show kommen diese Sprüche, wo Zeitgleich Edi Rama, grossen Grundstücken, gefälschte Dokumente eine vollkommen illegale Baugenehmigung ausstellte, rund um: „Green Coast“, Pellum Petritaj, Samir Mane, EUROCoL Sh.P.K.,Edi Rama,

39,7 % der Strände sind gefährlich verschmutzt, wie die EU Umweltbehörde feststellte. Einmalig Dumm und Negativ, wenn man auch noch schlimmer wiedie Taliban: Antike Stätten zubetoniert.

EU Umwelt Behörde 2016
39,7 % der Bade Strände sind verseucht

Schlimmer wie die „Taliban“ Durres bei Regen: „Camorra“ und „Nghradeta“, KfW, EBRD, Weltbank sind eine Einheit in Albanien

Die hoch kriminelle EU, Berlin hat überall im Balkan ein Debakel angerichtet, aber mit den von der Mafia gekauften Wahlen, nur nochmal grosses Kopfschütteln über diesen kriminellen EU Apparat, hervorgerufen. Wahlen ins Absurdum, schlimmer wie in einer Bananen Republik. EU Gelder verschwinden spurlos.

„Elite Tourismus“: Tuberkolose Fälle in Durres und die Bürger beschweren sich, über den Abwässer Gestank der See Promenade

Moskito und Fliegen Plage überall, keinen Strom, kein Wasser von Sarande bis Theti, immer wenn die Deutschen – KfW, oder die EU, Infrastrukur finanzieren, Profi Betrugs Projekte ohne Ende. Man hat das „Camorra“ und „Nghradeta“ System in Deutschland übernommen.

Die Westlichen „Camorra“ Institutionen toben sich in Albanien aus. Fäkalien aus den Wasserhähnen, Abwässer Gestank ohne Ende und Betonierung der Küste, Städte

uralt bekannt: Erfolgs Modell der korrupten und selbst ernannten Experten, der Internationalen Wertegemeinschaft: inklusive Justiz Aufbau.

Chaos in der Energie- und Wasser Versorgung in Albanien und in Tradition

Edi Rama Modell: die eigenen Banditen, zahlen auch keine Steuern im Tourismus, wobei die Zoll und Steuer Behörden ein Inkompetenz Zentrum ist, seit Jahren kritisiert, inklusive Idioten als Adviser des Edi Rama, wie Endri Fuga. Von Georg Soros bezahlte Schwuchtel Party Teilnehmer haben plötzlich etwas zu Sagen.

EU, KfW, Edi Rama Mafia, welche Milliarden mit Grundstücks Betrug und Diebstahl vernichten: „Green Coast“, Pellum Petritaj, Samir Mane, EUROCoL Sh.P.K.,Edi Rama,

Klare Aussage: US Botschafter: Albanische Minister, Abgeordnete, Richter, sind korrupt und inkompetend

Klare Ausssage: WTTC: Tourismus im negativen Trend, wo Beton, Kultur Zerstörung, Geldwäsche und Landraub zum Programm wurden

Turizmi shqiptar, dështim spektakolar

http://www.kohajone.com/wp-content/uploads/2017/07/1-5.jpg

Edi Rama Mafia und Traditions Skandale: Wild West mit der Müll Entsorgung in Korce, Durres, Tirana

Die EU Botschafterin Romana Vlahutin, unterstützt nun die US Politik und zeigt Respekt für die Arbeit des US Botschafters Donals Lu.

Die EU Mafia, stahl schon 140 Millionen €, mit dem Umweltminister Fatmir Mediu, dann ging es weiter mit dem bei wikileaks bekannten Gangster Lefter Koka:

Ökologische Wüste Südosteuropa

Reiseveranstalter schwärmen oft von der Schönheit der Natur in Südosteuropa. Was sie lieber verschweigen: Auch die Luftverschmutzung ist in einigen Städten auf dem Balkan europaweit am höchsten. (08.02.2013)

Audio und Video zum Thema

Das Gangster Syndikat des Edi Rama, unterschrieb schon in 2004, Müll Import Verträge mit der Italienischen Mafia, wobei der US Botschafter John Withers, alle Ermittlungen rund um Geldwäsche, Immobilienen Betrug, gefälschte Dokumente, Drogen Handel gegen Edi Rama (Georg Soros Mann mit dem Bruder Olsi) stoppte, weil man Edi Rama, als Gegenpool zu dem Capo der Albaner Mafia: Salih Berisha aufbauen wollte. Unendliche Skandale in Deutschland, Italien gibt es seit Jahren rund um die Müll Mafia, wobei RWE in Zagreb, Kroatien mit dem Bürgermeister Bandic, das Meister Geschäft des Betruges machte, mit einer Müll Entsorgungs Anlage, nachdem Kölner Modell.

Mit den Gedanken ist die peinliche Frau, mit ihrer aufgeblähten Botschaft und Betrugs Geschäften mit der Albaner Mafia nur ein Beispiel in der korrupten EU, der Angela Merkel „Werte“ und der Deutschen Ratten. In ihrer Korruptheit, Inkomptenz, macht Roman Vlahutin, mit ihrer unnützen EU Botschaft sich schon lange lächerlich.

Romana Vlahutin – Donald Lu

Altin Goxhaj: die Mafia, Immoblien Betrugs Geschäfte der EU Botschafter Romana Vlahutin: 1 Million € gestohlen

Kaum zuglauben, wo die Millionen der Deutschen wohl in Korce verblieben sind?

Korce Müll Deponie und Recycling : EU Gelder, viele GTZ Millionen auch für Wasser, Kanalisation

http://shqiptarja.com/fotogaleri/index.php?id=20894&imgid=1#shqiptarja

Direktor Leonard Gjanci Direktor des Rathauses Korce, riecht nach Italiener Mafia, den Müll Experten als System

7 Müll Entsorgungs Lizenzen ohne Ausschreibung in Tirana.

Orginal Mafia Geschäfte:, seit 15 Jahren

Edi Rama war schon in 2004 treibende Kraft bei den Müll Import Gesetzen, mit Francesco Becchetti und Koco Kokëdhimës. Francesco Becchetti ein International operierender Mafia Gangster auch Partner der Deutschen Bank, wo Alles in Albanien auch in Italien beschlagnahmt wurde. Er reaktiviert die alten Genehmigungen, obwohl der Partner Francesco Beccetti wegfällt

 

Zbulohet Dokumenti/ Rama aktiv me plehrat që në vitin 2004

Auffällig, wie bei dem Ende der Berisha, das neue Medien die Fakten bringen, was die Mainstream Presse verweigert.

Subvention, Bestechungs und Manipulations Betrug. Betrugs Projekt der Deutschen, auf Kosten des Steuerzahlers: NRW Becker Projekt, insolvent nach einem Jahr mit Betrugs Phantasie Zahlen und Gutachten.

Betrugs Firma Annemarie Becker: nach einem Jahr Insolvent in Albanien
Betrugs Firma Annemarie Becker: nach einem Jahr Insolvent in Albanien

Fatmir Mediu
Der Gangster Boss: Fatmir Mediu, mit Fahrer und Luxus Limousine, Partner im GIZ Betrugs Projekt, Partner auch von Dr. Jung-CDU im Mega NATO Betrug um uralte Munition.

Erion Veliaj, ist ein Orginal Georg Soros Mann, gesponsert von den üblichen PR Agenturen des Nonsens, wie der ESI von Herrn Knaus. Georg Soros ist Weltweit ein Markenzeichen für Inkompetenz, Korruption und Betrug, das halbe EU Parlament (177 Seiten geleakte LIste) lässt sich von dem vorbestraften Berufs Verbrecher bezahlen und sponsern, darunter Martin Schulz, Knut Fleckenstein, Elmar Brok und die Grünen Pädophilen Bande komplett

Tirana Entsorgung

Durres Entsorgung ohne Ende

100 % illegal gebaut in den Sümpfen von Durres, die „Kenete“. Die Einwohner kriminelle Diebstahls und Drogen Banden, beschweren sich, das der Müll nicht entsorgt wird, werfen Alles persönlich aus dem Fenster in Tradition, wie man in Essen, Duisburg im korrupten NRW auch gut kennt.

Luxus Autobahnen, ohne Verkehr in Nord Albanien, was es nicht einmal in Europa gibt. Aber Alles Bauschrott, krimineller EU und Weltbank Banken vorallem.


Ein Sprengsatz in einem Auto wurde gefunden und nun ohne Strassen Sperre gesprengt

Buss Linien Erpressungs Kartell im Privatisierungs Betrug in Tirana und Albanien

Der Unfug privater Buss Linien wird deutlich, der komplette Privatisierungs Wahnsinn einer kriminellen Kaste.

Man will nun Kontrollen einführen der Privaten Busslinien, ein Punkte System, was nur der Erpressung, Klientel Politik und noch mehr Korruption dient. Das die Busse oft mit Krediten finanziert werden, führt mit solchen Leuten zur Erpressung und weiteren Zerstörung der Wirtschaft.

Sociale
02 Janar 2017 – 11:52 | përditesuar në 14:10
Vonesat e urbanëve, do hiqen licencat nëse nuk zbatohet orari
‚Autobusët e transportit publik do të pajisen me çip‘

Duke filluar nga ky muaj, kompanitë e transportit publik do të vlerësohen me pikë dhe në rast të mos zbatimit të standardeve pasi kanë marrë licencën do t’ju hiqet e drejta e ushtrimit të aktivitetit.

Kjo bëhet e ditur për mikrofonin e Report Tv nga drejtoresha e Agjencisë për Mbrojtjen e Konsumatorit, Rudina Hoxha.

‘’Në datën 1 janar do fillojë kontrolli që është risi sistemi i pikëzimit që më parë nuk ka ekzistuar. Janë vendosur 1400 gjoba linjave të transportit për shkeljen që bënin gjatë gjithë ditëve. Kur të futet sistemi i pikëzimit të gjithë do të mendohen mirë kur të shkelin ligjin, pasi me vendosjen e gjobës do të ulen pikën deri në heqjen e licencës’’, -u shpreh Hoxha.

Kontrolli i flotës së autobuzëve të transportit publik do të bëhet nëpërmjet një çipi.

Kur kompanitë e transportit marrin licencën ata raportojnë në numër më të madh të flotës, ndërsa kur ofrojnë shërbimin, autobuzët që janë në qarkullim janë më të pakët, për këtë arsye ka dhe vonesa në stacionet e autobuzëve.

‘’Do kemi edhe pajisjen e të gjitha mjeteve me çip. Nuk do të ndodhi më mos të nxirren më linjat, pasi çipi do e tregojë nëse autobusi është i ndezur apo jo’’, -u shpreh Hoxha.

Tirana ka 15 linja urbane dhe 25 linja rrethqytetëse për të kryer transportin publik. Në total janë 500 vendstacione.

Im Inkompetenz Theater der EU und USA, will Edi Rama nun nachträglich den illegalen Bau am Skenderbeu Platz legalisieren

Im Inkompetenz Theater der EU und USA, will Edi Rama nun nachträglich den illegalen Bau am Skenderbeu Platz legalisieren

Die Albaner sind zu inkompetend, einen Staat zuverwalten, und zum regieren. 1,7 Millionen € verschwanden für den nicht genehmigten Umbau des Skenderbeu Platzes und ohne Ausschreibung bis Ende Dezember 2016

wikileaks, geleakte Stratfor (inside) emails

„Albania generally does not matter. However, it is a state where
government is only one of many groups – most organized crime –
that vie for power. Anarchy is always very close. In 1997,
Albania descended into anarchy.“……..

On 1/21/11 11:44 AM, Marko Papic wrote:

Dude… BERISHA WAS PRESIDENT BEFORE THE 1997 ANARCHY

He is the Don of the Albanian mafia.

Marko Papic
Analyst – Europe
STRATFOR
+ 1-512-744-4094 (O)
221 W. 6th St, Ste. 400
Austin, TX 78701 – USA

Einfach lächerlich, wenn nun nachträglich das zuständige Gremium der Albanischen Regierung eine Diskussion beginnt, über die illegalen Arbeiten der eigenen Mafia, mit ausländischen Korruptions Banden, um den illegalen Bau zu legalisieren.

Erst wird Wild West gebaut, dann versucht Genehmigungs Dokumente zu bekommen und man ist im Edi Rama Modell mit kriminellen Clans in Tirana, Drogen Gelder mit illegalen Bauten zuwaschen. Die Idiotie reicht nicht einmal für den Status einer Bananen Republik.

Kurz gesagt ist die Albanische Adminstration heute so verblödet, korrupt und dumm, das man nicht einmal den Weg für eine Baugenehmigung kennt. Die Justiz identisch. Gesetze Anordnungen werden wegen Dummheit ignoriert, weil man „functional illerate“ ist, wobei die erbärmliche Administration ein Langzeit Thema auch bei wikileaks ist und war.

die unendliche Diebstahls Geschichte rund um den Skenderberg Platz Tirana das „Lungomare“  Projekt.

The National Council of Territory is discussing 16 points for the last meeting of 2016, the most important of which was a permit of the Tirana Municipality for building an underground parking at the Skenderbej square, which will have a capacity of 300 spots.

http://www.domusweb.it/content/dam/domusweb/en/architecture/2011/08/07/51n4e-double-or-nothing/rbig/big_355371_5249_UPD_51N4E_Skanderbeg-012-Filip%20Dujardin1.jpg
3 mal in 3 Jahren den zentralen Platz umbauen, das ist Negativ Welt Rekord.
Hintermann der korupten EU Banden, für das Skenderbeu Projekt.

Patrick Janssens (2012)das von Patrick Janssens :: SP Partei Chef in Belgien.

oldest albanian website