Schlagwort-Archive: NATO

Neuer Botschafter bei der NATO: Visho Ajazi to be appointed as Albania’s Ambassador to NATO

Nicht einmal die vorgeschriebenen Jahres Berichte hat Visho Ajazi dem Parlament vorgestellt. Ein absurder Man, der nie etwas wusste. Dafür gab es für den Mann, der nie etwas wusste, über die Verbrechen auch der Ilir Meta Bande, einen Orden. In den Vorstellungen der Albaner, wird man dann seriöser. Real outete Visho Ajazi, 127 Polizei Beamte, welche den Drogen Schmuggel organisieren, vertuschte aber die Drogen Netzwerke von Olsi Rama, einem Georg Soros Produkt und zur Belohnung im kriminellen Enterprise des Edi Rama, erhielt er die Ernennung zum Albanischen Botschafter bei der NATO, was auf die Deals des Arthur Kuko hinweist, einem Lefter, Nard Koka Drogen Imperium schon in 2002, mit allen Folgen auch in der jüngsten Zeit.

In der Show: einen Orden gibts: “Shqiponjës së Artë”

Eine Wild West Vergangenheit hat Ex-SHIK Direktor, schon uner Salih Berisha in 1996: Visho Ajazi  (Ex-SHIS Chef)hinter sich, der nun unter merkwürdigen Umständen zum neuen Botschafter bei der NATO ernannt wurde. Ex-Geheimdienst Chef, machte gar Nichts, wusste immer Nichts, aber legte wohl einen Ordner über Olsi und Edi Rama an, über deren Drogen Schmuggel auch rund um den Innenminister Samir Tahiri. Und so stimmte Edi Rama, der Al Capone dieser Ernennung zu. Andere Botschafter wie Ilir Gjoni, Ex-Innenminister, uralt „Sigurime“ Adel ebenso, sitzt bis heute unbehelligt in der Schweiz.

Visho Ajazi Lika, der Albanische Geheimdienst Chef als NATO Partner?

shis Albania

Die wikileaks Cables aus 2007, sprechen deutliche Worte

7. (S) Known militants of the governing Democratic Party (DP) with direct ties to the Prime Minister were appointed as the current SHISH Chief of Personnel and in the Office of Inspector General (OIG). The Personnel Chief has orchestrated certain appointments and hirings that do not meet SHISH’s professional development goals, although Director Shaqiri theoretically has the final decision on all hiring. On-going financial cuts, recently drastic in nature, have inhibited SHISH’s ability to conduct its work and are perceived by some in the agency as an attempt to influence its behavior. Despite these challenges, there is little evidence that the majority of SHISH personnel have succumbed to specific political influence. The two overt political appointees in SHISH (OIG and Personnel Chief) do not have access to operational information.
aus den wikileaks cables

1997-98: in einem Report aus 2011

For the CIA, politics was secondary to the business of providing security. In June and July 1998, several months before the operation documented in Spycraft, two raids on foreign extremists were conducted with the help of the SHIK and Albanian police. According to a subsequent Washington Post investigation of August 12, 1998, these raids netted a bag of faked documents and official Albanian government stamps needed to get past customs and police checkpoints [and] certify legal documents at the home of a foreign religious scholar, Maged Mostafa. For the CIA, a prime security danger in Albania had always involved forgery and misappropriation of official identity documents, and these developments only reinforced this understanding.

Neuer Affront gegen die NATO und die USA: Salih Berisha setzt einen neuen SHIS Direktor ein
Drejtori-i-ri-i-SHISH-Visho-Ajazi-Lika-faqe-6

Visho Ajazi

President Meta decorates resigned intelligence chief Visho Ajazi for his war against drugs

13:59, 05/12/2017

Albanian President Ilir Meta will decorate the resigned chief of the State Intelligence Service (SHISH) Visho Ajazi for the agency’s contribution under his lead in the war against drugs, sources from the President’s Office told Syri.net. Ajazi will receive the Golden Eagle decoration.

The decoration, in addition to the appreciation to Ajazi, is another indication Ajazi’s resignation came after pressure from Premier Edi Rama for SHISH reports on drugs traffic and former IM Saimir Tahiri’s implication.

The decoration will also open the way for Ajazi to be appointed as Albania’s Ambassador to NATO. Ajazi’s decoration seems to be also a message from President Meta to the silent organ of the accusation, foreign ambassadors and for the implication of Rama’s government in the traffic.

Ajazi will be honored in the 105th anniversary of the foundation of the intelligence agency, on December 17.

Fluchtwelle gut ausgebildeter Militaers, aus dem NATO – Mafia Murks des Albanischen Generalstab Murks

Ueber die Demotivation im Militaer, unglaublicher Skandale der Verteidigungs Minister schreiben wir schon laenger, was mit der Berufs Armee und extrem korrupten Verteidiungsministern ab Fatmir Mediu anfing. Korrupte Deutsche und Albanische Politikerin Berlin, einschlaegig durch Skandale bekannt. Die Inkompetenz der EU Hofschranzen, Edi Rama, will die „Analphabeten“ aus der Administration entfernen

Bestechung, Betrug mit Kriminellen als einzige EU und Deutsche Politik, schwer kritisiert vor allem die Steinmeier Banden 2009

Nato-Experte Hamilton: Nato-Experte Hamilton: „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“

Manipulation und Lügen: http://www.heise.de/tp/bild/43/43237/43237_1x.jpg
Fatmir Mediu, Dr. Fatmir Mediu, Franz Jung. Agron Duka, Geht direkt zu Rheinmetall als gekaufter Politiker

Die korrupten Verteidigungs Ministerinnen, wollen einfach nicht die schlimmsten Skandale aufarbeiten, betreiben nur den Edi Rama, Salih Berisha Klientel Murks weiter, inklusive System Betrug mit Phantom  IT Firmen, was man von der korrupten KfW, EU bestens gelernt hat. Viele beantragten Politischen Asyl im Ausland, inkusive eines Ex-Generalstabschefs vor Jahren.

Konkret sind in einem Monat, nachdem Olta Xhacka auch noch Verteidigungsministerin wurde, aus einer tradionellen Mafia Familie mit Edi Rama: 18 Soldaten und Offiziere haben Fahnenflucht gemacht in nur einem Monat.4 Offiziere benutzten einen Fortbildungskurs in England.

Eine Fluchtwelle aus dem Albanischen Mlitaer gibt schon laenger, seitdem kriminelle Inkompetenz mit Arben Imani, Fatmir Mediu, dann Mimi Kodheli und nun mit  Olta Xhacka, die Leitung uebernahmen, identisch wie in anderen Ministerien, wo duemmsten Kriminellen Minister, Ministerinnen wurden. Ex–
Ausbildungs Chef, der Sonder Kommandos Dritan Demiraj, kommentiert die Zustaende im Militaer

komando2

Aleksander Shkulakut: beantragte Asyl in England, bei einem Fortbildung Kurs, des Militaers. Ebenso Ylber Tokrri, Klevis Lamkaj, Reni Ajazi.

komandio1

Hubschrauber Ausbilder Sokol Feka, des Albanischen Militärs stürzte in Spanien ab, beim Drogen Schmuggel:

Eine dumme Frau, erhielt den hoechsten Marine Rang (ohne Ausbildung und Kommando), schmuggelte dann Drogen mit ihrer Familie, bis die Tuerken die Frau Militaer Attache rauswarfen.

https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.wqTAsbJUbv-UxVHh4kBGTwEsEs&pid=15.1&P=0&w=300&h=300
Sohn der Vorzeige Militär Familie: Razije Mehmeti, Colonel mit dem höchsten Marine Rang: Kapitän 1 Klasse (hatte nie ein Kommando auf einem Schiff, wie vorgeschrieben und entsprechende Dienst Jahre), denn die Frau geschenckt bekam. Sohn im Auftrage der Familie mit Diplomaten Pass, im Drogenhandel aktiv.NATO: Direkt im Drogen Handel aktiv, die Erste hochrangige Frau im Albanischen Militär ebenso.

Schrott in Aktion, die Pentagon Leute in Albanien und in der Welt.

* Verantwortlich die US Ausbildung, das man Kriminelle überall einsetzt!

Schuld haben die Amerikaner auch hier, wie der Super NATO Betrug rund um die AEY Firma /? Gerdec zeigt, andere Skandale des Pentagon zeigen.

Der Generalstaatsanwalt A. Llalla: Ermittlungen gegen Betrügerische US Firmen wurden auf Hinweis der US Botschafter gestoppt werden

Viele werden zu Fortbildungskursen entsandt, fliegen real Drogen Transporte wie

 

albanian-servicemen-charged-for-desertion-for-apparently-staying-as-illegal-immigrants-in-uk-11-17-2017

Albania Red-Faced Over Soldiers Deserting in UK

Defence Ministry acknowledges embarrassing reports that four of the highest trained soldiers failed to return home from a training mission in UK, again exposing the problem of low salaries and hopelessness in Albania.

Regarding the news published in the media … the press office of the Ministry of Defence says: four servicemen, while serving outside the country, have not returned to Albania after ending the service“.

They have been charged with desertion and their case has been under investigation for several weeks, the press release added.

Albania is used to news about people’s desperate attempts to migrate to Western countries due to economic stress and lack of hope, but the desertion of some of the best trained servicemen in the country is still seen as an extra embarrassment for the government.

The father of one of the „deserters“ told the local newspaper Panorama that his son had served in Afghanistan and was one of the best trained men in the country but he had still been forced to survive on 30,000 lek [about 225 euros] a month.

Albania has a few thousand strong professional army which over the last decade has been overstretched in several peace-keeping missions in Iraq and Afghanistan.

During the last few years, there have been cases of soldiers returning from Afghanistan committing suicide or homicide while in one case, former soldiers were arrested after organizing a string of hits against private security vans carrying millions of euros.

………………………………

http://www.balkaninsight.com/en/article/albanian-servicemen-charged-for-desertion-for-apparently-staying-as-illegal-immigrants-in-uk-11-17-2017

Alles von der den USA ausgebildete Verbrecher * wie im Polizei Apparat und in Tradition. von Albanien bis Afghanistan.

Edi Ramas Top Mafia Verbindung schon vor 15 Jahren, wurde Verteidigungsministerin, schlimmer wie die Vorgaengerin:

Ex-Gatte: Artan Gaci, mit der Boutique „Florence“ in Tirana, war eine der Geldwäsche Stellen des Edi Rama. Deputetja e PS, Olta Xhacka, duke folur gjate nje konference shtypi, ku ka komentuar ne lidhje me pjesmarrjen e gruas ne politike./r/n/r/nLawmaker, Olta Xhacka, speaks during a press conference, where she commented on the participation of women in politics.Olta Xhacka, Typsiches Georg Soros Produkt des Betruges über „Mjfat“ und korrupter EU Kreise mit G-99, wie auch Bosch Stiftung, Erste Stiftung. Olta Xhacka, ist uralter Kommunisten Hochadel, ebenso Ex-Schwieger Tochter des Super Betrügers, Gangsters. der Pyramid Firma: von Gani Kadrise und der Ehefrau: Shemsije Kadrisë, Pyramid Firma “Gjallica”, ein ganz übler Betrugs Laden vor 20 Jahren. In Folge Betrugs Firmen, des Shmesje Kadrise, war Olta Xhacka, Managerin, Teilhaberin, bis Shemsije Kadrise zuletzt 2013 verhaftet wurden, wegen Betrug. Letzte Verhaftung 2013 (letzte Verurteilung: 2017), Ihr Ehemann und Vater sind ein Langzeit Gangster, der Schmuggler Boote als System ansieht und promotete, als Vlore Gangster.

Das Albanische Militär gilt als vollkommen verrottet und zerstört, wie letzte Skandal mit dem abgestürzten Hubschrauber zeigte mit den Piloten, welche keinerlei Erlaubniss hatten, noch eine Ausbildung für den neuen Hubschrauber Typ, wo der zuständige Chef, eine eigene Privat Helikopter Schule aber hatte und nie anwesend war. Die US Mafia, neue Schmuggler Routen, wo das Albanische NATO Personal, die Radar Stationen ausser Funktion setzten

General Brigade: Vladimir Qirjazi i.R. beschuldigt den Albanischen Generalstabs Chefs Xhemal Gjunkshi und Minister Arben Imani der Korruption

Die Bande, mit Petri Koci, Mimi Kodheli und dem Pseudo Flotten Kommandanten Ylber Dogjani, der keine Nautische Ausbildung hat.

Links: Generalstabs Chef: Jeronim Bazo, ebenso (bis 28.8.2017) zu 100 % Verantwortung. Spaziergänger im Solde der Mafia.

Die Pentagon - CIA Ratte in Zivil
Die Pentagon – CIA Ratte in Zivil

Dann die Ratte Petro Koci, Mimi Kodheli, Pseudo Flotten Kommandant: Yiber Dogjani.

NATO Militär kontrolliert von der Mafia: 10 Jahre System Übernahme und Betrug von Kriminellen mit „Mimi Kodheli“

Urteil des höchsten Berufungsgerichtes wohl aufgelöst wurde. *** NATO Müll Haufen und nicht lernfähig.

Unglaubwuerdige NATO Politik, wenn man vor dem 11.9.2001 schon die Militaer Leitung und den Generalstab fragte, ob man beim Einmarsch in den Irak, Afghanistan dabei ist.

shis Albania

Die wikileaks Cables aus 2007, sprechen deutliche Worte

Henry Kissinger hat es noch deutlicher ausgedrückt: Militärpersonal ist blödes, dummes Vieh, welches man als Bauernopfer in der Aussenpolitik benutzt.

Verbrecher Duo: Mimi Kodheli – Edi Rama: Identisch wie im Innenministerium: mit Samir Tahiri

Alte Tradition: Beförderung mit gefakten Prüfungen auch für den Generalstab des Albanischen Militärs

Vize Verteidigungs MInister erneut:

Petro Koci** tauchte auf. (Entlassen, wegen Mafiösen Umtrieben in 1999, als Innenminister und Verkauf des Innenministeriums an Kriminelle Clans.

Viele Fragen sind offen, rund um die damalige Verteidigungsministerin:Mimi Kodhelit, mit

Generalstabs Chef: Xhemal Gjunkshi

Murks der Amerikaner schon vor ueber 20 Jahren in Albanien, wo sich der Betrueger General Wesley Clark mit Bankers Petroleum austoben durfte mit Balkan Kriminellen

U.S. Ambasador to Albania Marisa Lino (C) poses with U.S. troops participating in the NATO exercise codenamed Cooperative Assembly, during its closing ceremony at Tirana’s airport August 22. The six day NATO exercises which involved 1,700 troops from 14 NATO and Partnership For Peace countries was designed to show that NATO is ready to contribute to regional stability in the Balkans.
NSO/CLH/
marine albaniaDie Albanische Marine in den Medien, wo ein Flotten Kommandant sagt, man hätte keinen Sprit, der Ec-Admiral sagt: das ist Unfug und die Fakten von der Kathastrophe des 9.1.2004 zeigen, das bei der Marine unverändert grosse Mengen von Sprit gestohlen werden.http://www.gazetadita.al/20-maj-2013/Die Zerstörung der Albanischen Marine, durch Arben Imani und die Salih Berisha Mafia


Ein System, das nur mit vollkommen korrupten EU und Berliner Politikern funktioniert.

Ergys Hoxha – Edi Rama: Regierungs Mafia Auto Vermietung an gesuchte Mörder, Mafia Clans, gepanzerte Autos an die NATO und Staatsgäste vermietet

Phantom Regierungs Firma, vermietet gepanzerte Luxus Auto’s und extrem teure Sportwagen an Kriminelle,  Mörder, NATO Mitglieder, wo es insgesamt wohl 400 gepanzerte Fahrzeuge heute in Albanien gibt, wie der Anschlag auf Dash Gjoka ebenso im August zeigte, oder der Elbasan mit Suel und Petrit Cela.

110 Luxus Autos, mit gefakten, Dokumenten wurden in den letzten 5 Wochen beschlagnahmt.

Kauft, oder mietet,  man ein gepanzertes Auto direkt bei Edi Rama, hat man „Freie Fahrt“ in Albanien, im Modell der Internationalen Wertegemeinschaft, wo selbst „Camorra“ und „Nghradeta“ vor Neid erblassen. Die EU Mafia vor allem ist begeistert von diesem Modell, wie man ins Geschäft kommt. Die US Polizei Mission ICTAP, hat dieses Chicago Modell der US Polizei eingeführt in Albanien.

Im Visa Skandal spielten schon Autohändler (u.a. aus Nürnberg, Stuttgart usw.) eine wichtige Rolle, denn bei den beschlagnahmten gepanzerten Luxus Autos,  Identisches Klientel: Mörder, NATO, Botschafter, Drogen Bosse, Kinder- und Frauen Händler und gesuchte Verbrecher. Edi Rama hat uralte Verbindugen, auch zum Kinder- Drogen  Handel vor 15 Jahren über die Mutter der Verteidigungsministerin Natasha Xhacka, und über Artan Gaci u.a. Ebenso war Edi Rama, einer der Verteiler des Super Drogen Bosses: Daut Kadrinosky, der in 2002 in Golem über den Britischen Geheimdienst festgenommen wurde.

Nur in Albanien, gibt es dieses Mafiöse Regierungs Modell der Autovermietung, wohl auch teilweise gestohlener Autos. Ohne Kennzeichen, für die NATO, Botschafts Service, aber auch gesuchte Mörder wie Ervin Dalipaj.

Edi Rama, hat noch keinen Führerschein, darf Tretroller fahren

Kaum zuglauben, was für Mafiöse Geschäfte, direkt Adviser von Edi Rama machen, wie in einem Erpressungs System. Termin gibts nur, wenn man zuvor teure Autos mietet, welche nicht einmal in Albanien zugelassen sind. Also Steuer- Zoll Betrug ebenso.

Nennt man Polizei Aufbau Mission bei den Amerikaner mit den ICTAP Missionen der Peinlichkeit. Die hohen Mietkosten teilt man sich im System dann, wie bei allen Infrastruktur Projekten.

Hubschrauber Ausbilder Sokol Feka, des Albanischen Militärs stürzte in Spanien ab, beim Drogen Schmuggel:

Netzwerke in alle Richtungen auch beim Militär

NATO: Hochrangige Albanische Militär- und Diplomaten Familie organisiert Drogen Schmuggel

Reine Show, der Amerikaner, dann macht weiter wie in den letzten 20 Jahren. Früher hatte man alle Gelder und Projekte, für ein solches kriminelles Enterprise gestoppt, heute sind die „Internationalen“ der Korruptions und Betrugs Motor.

 

Edi Rama Polizei Adviser: gab dem gesuchten Mörder, das teuerste in Albanien befindliche KFZ, mit dem Kennzeichen: Kennzeichen: AA 111 OI. Versicherungs Zulassung, lief des AUDI S8 auf Ergys Hoxha. Polizei Direktoren erhalten direkte Gehälter von „Gesuchten“, Drogen Baronen, Mafia Clans

Ähnliches Foto

Ergys Hoxha: in 2014 Chef der Anti Korruptions Polizei, wo Institutionen direkt von Kriminellen, wie die Bau Polizei übernommen wurde. (die komplette Baupolizei, gehört dazu, welche die Geldwäsche Bauten der Mafia Clans schützt.)

Edi Rama, der Adviser Ergys Hoxha, haben direkt dem gesuchten Mörder: Ervin Dalipaj, den Luxus Audi S ( zur Verfügung gestellt, was an Dreistigkeit und Peinlichkeit die Türkische Susurluk Affäre in 1997, in den Schatten stellt.

A) spielt Ergys Hoxha eine wichtige Rolle, als Adviser des Edi Rama

So sagt Ergys Hoxha, das diese Autos von einem Deutschen Händler zur Verfügung gestellt wurden, auch für die Regierung verwendet werden, von der NATO gemietet werden.

B) Ergys Hoxha vermietet an Kriminelle, Mörder, NATO diese teuren auch gepanzerte Autos.

Das wäre so, das ein Staatsgast in Berlin, bei der Ehefrau des Deutschen Aussenminister zuvor ein teures Auto mieten muss, um einen Termin zubekommen. Identisch dann für Private Investoren, welche gezwungen werden, zuvor ein Luxus Auto bei Ergys Hoxha zumieten.

Das von Ergy Hoxha gemietete Auto: wo Ervin Dalipaj, dann in 2017 mit teuersten Natürlich Luxus AUDI S 8(2016 Produktion: 750 HP S8 plus 4.0 TFSI) hingerichtet wurde und als Beifahrer noch ein Mörder. Peinlich, das diese gesuchten Mörder unter dem Polizei Schutz standen, mit besten Beziehungen zu dem Kriminal Polizei Adviser des Edi Rama: Ergys Hoxha, und  Samir Tahiri,

Peinlicher geht es nicht mehr im korrupten Gestrüpp der NATO, das man direkt so das kriminelle Enterprise: Edi Rama finanziert, im einem mehr wie peinlichen Interessen Konflikt, obwohl auch die NATO weiß, das Edi Rama und sein Polizei Adviser: Ergys Hoxha, einen „Al Capano“ als netten Onkel darstellen lässt.



Wie kann ein Regierungs Adviser für viel Geld, nicht verzollte Autos, ohne Kennzeichen mieten, wie ja Ergys Hoxha selbst darstellt. 3 gepanzerte wurden in Tirana  in einer Tief Garagegarage eines illegalem Hochhauses beschlagnahmt.

Aktualitet
04 Tetor 2017 – 12:44 | përditesuar në 12:51
Ergys Hoxha: Asnjë makinë nuk
i kam dhënë Emiljano Shullazit
‚Blind-at pronë të distributorit gjerman‘
„E vërteta e ‚Audi‘-t të Ervin Dalipajt“

Tregtari i automjeteve të blinduara Ergys Hoxha ka reaguar pas lajmit të “Shqiptarja.com” se tre automjetet e blinduara, të gjetura në garazhin e kompleksit “Kika” në Tiranë, janë në pronësi të tij. Në një komunikim që pati me gazetën “Shqipëtarja.com” Hoxha tha se automjetet kanë qënë në garazhin në pronësi të tij, por nuk janë të regjistruara në emrin e tij.

‚Blind-at pronë të distributorit gjerman‘
Sipas tregtarit Hoxha, makinat i përkasin dhe janë në pronësi të distributorit gjerman, ku ai është i punësuar prej shumë vitesh si agjent shitjesh në Shqipëri dhe zonën e Ballkanit. “…………………

Shullazi
Ergys Hoxha pohon për “Shqiptarja.com” se s’ka asnjë lidhje me Emiljano Shullazin dhe anëtarët e grupit të tij. “Unë nuk kam lidhje fare me Shullazin dhe këtë person nuk e kam takuar ndonjëherë dhe as personat e tjerë nuk i njoh. Nuk i kam dhënë dhe as i kam shitur asnjë makinë të blinduar këtij personi”, thotë Hoxha. Duke shtuar se gjithçka është një spekulim, që kërkon të përbaltë emrin dhe imazhin e tij. “Me makinat unë punoj, duke kryer shërbime edhe për qeverinë shqiptare dhe deri tek anëtarët e aleancës së NATO-s… Automjetet kanë qënë pa targa, për shkak se ua kam hequr vetë. Pasi mund të m’i vjedhin dhe kam frikë se i përdorin në ndonjë ngjarje kriminale”- pohoi Hoxha.

„E vërteta e ‚Audi‘-t të Ervin Dalipajt“
Sipas tij, ai shet automjete në gjithë Shqipërinë dhe shpesh herë nuk bën kontrata noteriale, për shkak se personat që shfaqin interes i marrin fillimisht në përdorim disaditor, për t’i provuar nga gjëndja motorike dhe elektronike. Hoxha thotë se i tillë ka qënë edhe rasti i “Audi-t”, ku mbeti i vrarë shtetasi Ervin Dalipaj (të cilin nuk e njihte) dhe Juxhin Dauti në muajin prill 2017.…………………………….

http://shqiptarja.com/aktualitet/2731/ergys-hoxha-asnje-makine-nuk–i-kam-dhene-emiljano-shullazit-444493.html

am 8. April, wurde der Ex-Vlore Polizei Präsident Artan Cuku in Tirana hingerichtet.

Ervin Dalipaj ehemalige Chef der Wirtschaftskriminalität Polizei in Tirana. gesuchter Mörder und sein Freund Gino Dautaj (ebenfalls ein Mörder) wurden hingerichtet (am 25.April), mit teuresten Luxus Rennwagen von Ergys Hoxha, inklusive geschütze Freie Fahrt durch Polizei Direktoren, obwohl Ervin Dalipaj, ein gesuchter Mörder war.

Natürlich Luxus AUDI S 8(2016 Produktion: 750 HP S8 plus 4.0 TFSI), fährt ein Ex-Polizei Direktor in Albanien, gesuchter Mörder,wo Ervin Dalipaj, erschossen wurde,. Mehrere Morde, Auftragskiller, Entführung und Folter und Ervin Dalipaj, wurde schon länger gesucht in Albanien.

Kennzeichen: AA 111 OI: Die Spuren dieses Auto, führen direkt in höchste Deutsche Wirtschaftskreise, denn genau dieses Auto nahm an einem Rennen in Deutschland im Februar teil, wohl mit gefälschten Papieren, wie man bisher weiß. VW und Audi hat die übelsten Verbrecher im Balkan als Vertreter auch für die Geldwäsche per Vertrag angeheuert, auch im Regierungs Ausschreibungen zumanipulieren, wo der in 2013, erschossene Anton Stanaj Firma Roksped, Generalvertreter von VW-Audi in Montenegro nur eine Nummer ist. In Tusla, schloss er die Vertretung in 2016, mangels Umsatz.
Sein Freund und Partner der Profi Verbrecher: Beifahrer Eugene Dauti,(Xhino Dauti) wurde ebenso erschossen, erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Der bekannte Journalist Artan Hoxha, fand heraus, das die Zulassung und Versicherung auf eine prominente Person lautet. Xhino Dauti, war ein verurteilter Mörder, Drogen Händler und direkter Verwandter des Durres Polizei Offizieres: Arbër Zemani, der engsten Kontakt zu dem gesuchten Mörder, und seinem Verwandten hatte, wie die Handy Auswertung zeigte.

Hingerichtet ebenso, als Beifahrer: Gino Dautaj : Ein Profi Killer, für einen Mord in Vlore in 2012, zu 23 Jahren verurteilt, aber im Berufungs Verfahren kam er frei, weil alle Zeugen ihre Aussage änderten, oder ermordet wurde, eine Albanische Spezialität, wie man rund um die Morde von Ramuz Haradinaj, seit 15 Jahren weiß. Richter Alma Liçaj, wo man sich Urteil kaufen kann.

Wieder ein verurteilter, besuchter Verbrecher verhaftet, im hohen Polizei Dienst.

Typisches US Polizei System Weltweit. Man organisiert, das Kriminelle die Polizei übernehmen, was vor aller Augen und allen Warnungen auch in Albanien geschah, mit den korrupten ICTAP Polizei Missionen.

Weltweites US System: Polizei Direktoren erhalten direkte Gehälter von „Gesuchten“, Drogen Baronen, Mafia Clans

Verbrecher Imperium US Polizei mit den ICTAP-Missionen, welche auch in Albanien erneut die Polizei ruiniert

Einzige US Politik und auch der EU, Berlinl: Analyse: USA kooperieren militärisch mit 73 Prozent aller Diktaturen

in 2015: EU, US Skandal: Albtraum die Mafia Polizei von Albanien seit 25 Jahren: Verrat höchster Polizei Direktoren rund um Saimir Tahiri
Skandali: Arrestohet komisari i Policisë Dritan Xhindoli, i dënuar prej vitesh me 10 vjet burg në Itali

Albanian police commissar arrested, will be extradited to Italy to suffer a 10-year theft sentence

10:09, 28/09/2017

Police commissar Dritan Xhindoli, 39, has been arrested by his colleagues of the State Police, following an arrest warrant issued from the Italian justice. Xhindoli has been convicted with a sentence of ten years in prison for theft and documents forgery.

The arrest has reached scandalous dimensions, because the Court of Bologna’s rule is dated February 15, 2013, but its ruling and the extradition request has been kept secret for four years from the Service of the Internal Affairs in the Albanian Interior Ministry.

Dritan Xhindoli was declared wanted by Interpol last June and after that the State Police couldn’t help arresting him one week ago, preparing the extradition to Italy.

Syri.net

Folge dieser kriminellen Politik:

Das US-EU “Failed-States-Building-Programm” – Albania Drive Against Corrupt Mayors Yields Few Results

 

EU – US Verbrecher Imperium: 18 hohe Polizei- Zoll Beamte im Hafen von Durres verhaftet, wegen Drogen Exporten

Polizei Direktor von „Delvine“ Shpetim Kripa verhaftet, als Drogen Plantagen Besitzer, Schmuggler Chef und das CIA fact book spricht deutliche Worte in 2005, in 2017

„State Capture“: Waffen Schmuggel und NATO Land Albanien, wo Hafenmeister alle Bestimmungen in den Papier Korb werfen

Absolutes Europa und NATO Verbot haben Schiffe, welche über 40 Jahre sind, welche keinerlei Häfen anlaufen dürfen, aus Sicherheits Gründen. Auch in Griechenland werden diese Regeln gebrochen, wie ein Unfall zeigte.

Wenn hier gut dokumentierte Kriminelle, einen Staat übernehmen, weil die EU, USA, Berlin vollkommen versagten, sieht das so aus, was wohl mit einem nicht registrierten Frachter (International vollkommen verboten, das nicht einmal eine Registrierung des Frachters vorliegt, noch dazu mit einem auffälligen Unfugs Namen) erneut an illegalen Waffen Transporten organisiert wird.

Der dritte schwere illegale Vorgang rund um Frachter in Albanien, nur im September 2017, zeigt Abgründe wie peinlich die Albanischen Hafenmeister inzwischen, nur noch für Betrug und Skandale in Funktion. Als Partner über das Transport Ministerium, (wurde aufgelöst) wichtigster Partner der EU und KfW Mafia auch für Deutsche Institutionen. Staats Empfang in Berlin, der „Paten“ der Terroristen,Waffen, Drogen, Kinder und Frauen Handels Mafia in Berlin, am 26.9.2017

Aktueller Fall vom 27.9.2017, siehe Kopien der Schreiben des Hafenmeisters: Shkelqim Celami

Der Frachter: „ASSAD AL – BAHR“ (Name des Syrischen Staatspräsidenten), uralt, wurde im Hafen von „Shengin“ kontrolliert, durch die Technische Kontrolle von Durres Experten wurde festgestellt, das das Schiff uralt ist,erhebliche technische Mängel hatte und der Frachter wurde in Folge aufgefordert, den Hafen zuverlassen, weil man auch keine Reparatur Möglichkeit hat, keine Einlauf Genehmigung vorlag, was das Schiff hier überhaupt will. Unterschrift: Hafen Direktor: Shkelqim Celami

So ein Schiff hat nicht einmal eine vorgeschriebene Schiffs Registrierung, es gibt nur einen kleinen Frachter: „Al-Bahr“

Am selben Tag, schrieb der Hafen Kapitän, Langzeit im Solde der Albaner Mafia, in Absprache mit der sogenannten „Orion“ Schiffsagentur, ein Erlaubnis Schreiben an den Zoll, die sonstigen Behörden, den normalen Prozeduren einzuleiten.

Was der Frachter dort zuladen wollte, direkt neben der Montenegro Waffen Schmiede, für illegale Waffen Exporte erneut. ist unbekannt, worin ja EU Länder ebenso aktiv sind.

2015, wurde S. Celami bereits verhaftet, weil er für 3.000 € Boote ohne Papiere, oft gestohlen, oder von der Italienischen Mafia duldete. Identisch wie im Mafia kontrollierten neuen Fischereihafen von Durres. Celami ist Original LSI, Ilir Meta Verbrecher Club Mitglied, promotet direkt von Steinmeier mit einem Staatsempfang in Berin am 26.9.2017. Partner die Deutsche Berufs Aufbau Mafia, seit fast 20 Jahren, denn nur mit Kriminellen kann man viel Geld stehlen.

Shengin: Der Hafen Kapitän Shkëlqim Celami, wurde in Shengin verhaftet, weil er illegale Boote duldete

Eine Adresse, gibt die Orion Shipping Agentur nicht an, nur:

Fall 2:

Vor kurzem schaltete die von der Mafia kontrollierte Küsten Agentur mit der sogenannten Marine in Albanien, wieder die „Radare“ ein, nachdem Schmuggler Boote und Kriminelle „Freie Fahrt“ im NATO System der hoch kriminellen EU und NATO Gestalten. Berüchtigte Verbrecher Clans wie Xhaka, haben diesen NATO Zweig übernommen, aber immer peinlicher wird Albanien für die EU und NATO, nachdem die Amerikaner Alles vollkommen korrumpiert haben.

Ob die NATO ihre Betrugs- Bestechungs Waffengeschäfte mit Terroristen wohl besprechen werden? ****

Schnell hat man eine Tochter eines prominenten Gangsters: Olta Xhacka, ohne jede Ausbildung als Hostess angeheuert und den Titel: Verteidigungs Ministerin gegeben, womit über das heutige Niveau der NATO schon alles gesagt ist.

Typsiches Georg Soros Produkt des Betruges über „Mjfat“ und korrupter EU Kreise, wie auch Bosch Stiftung, Erste Stiftung. Olta Xhacka, ist uralter Kommunisister Hochadel, ebenso Tochter des Super Betrügers, Gangsters. der Pyramid Firma: des Shemsije Kadrisë, Pyramid Firma “Gjallica”, ein ganz übler Betrugs Laden vor 20 Jahren. Ihr Ehemann ist ein Langzeit Gangster, der Schmuggler Boote als System ansieht und promotete, als Vlore Gangster.

Einen neuen Generalstabs Chef gab es auch vor kurzem.

Alte Tradition: Beförderung mit gefakten Prüfungen auch für den Generalstab des Albanischen Militärs

Betrugs Waffen Geschäfte ohne Ende:

Hintermann wie bei der Gerdec Kathasthrope: Die Pentagon: Schweizer Waffenhändler des Todes erneut: Heinrich Thomet, Marc Morales mit ihren Bestechungs und Betrugs Waffen Geschäfte an die IS

Der Skandal Fall im September Nr. 3: Waffen, Zement, und Migranten Gross Schmuggel im Tausender Paket: Panama Flagge, Durres Phantom Eigener, den niemand kennt.

So wurde das Schiff dann von der Libyischen Küstenwache festgesetzt, wie ein Mitglied der Crew mitteilte. Eduart Skora, ist der Eigentümer des Schiffes.

Frachter „Ecvi 1“ Panama Flagge, Albanische Crew

Der Frachter „Edvin 1“ wurde als Schmuggler Schiff beschlagnahmt, der Drogen Baron: Nikolin Janina, wurde sein Vermögen beschlagnahmt

„Orion“ Schiffsagentur, Shengin

Nach seinem Memoiren sollte dieses Schiff „nicht im Hafen von Shengjin verarbeiten, da es nicht einmal die kleinste technische Mindestanforderung für die Durchführung der Aktivität erfüllt.“

Auch der Kapitän erwähnt den Shëngjin-Zollzweig und den Auftrag „für die sofortige Abfahrt dieses Schiffes aus unseren Gewässern“.

Das Papier verkündet auch mit der Feststellung, dass „wir keine Art von Service für dieses Schiff anbieten werden“

Aber ein paar Stunden später unterschreibt der Kapitän eine weitere Notiz.

Etwas hat ihn völlig verändert.

Nach dem „Verständnis“ für den ersten Brief, drängt der Kapitän den Zoll „Legalisierung und Einführung dieses Schiffes in den Hafen“.

FAKSIMILE: Do habiteni me këto dy shkresa të firmosura nga Kapiteni i Portit të Shëngjinit!

September 30, 2017 16:27

FAKSIMILE: Do habiteni me këto dy shkresa të firmosura nga Kapiteni i Portit të Shëngjinit!

Dy shkresa të firmosura brenda ditës, me distancë vetëm disa orëshe njëra nga tjetra, por… krejt të kundërta në kërkesën që përmbajnë.

Kanë të bëjnë me anijen Assad Al-Bahr dhe shkresat që mbajnë të dyja datën 27 shtator, janë firmosur nga Kapiteni i Portit të Shëngjinit.

Në shkresën e parë siç mund të lexohet në faksimilen e publikuar nga DITA, kapiteni është kategorik në kërkesat e tij.

Sipas shkresës së tij kjo anije “nuk duhet të hyjë për t’u përpunuar në portin e Shëngjinit, pasi nuk plotëson as kushtin më të vogël minimal teknik për të ushtruar aktivitet”.

Madje kapiteni i përmend degës së Doganës së Shëngjinit edhe urdhërin “për largimin e menjëhershëm të kësaj anijeje nga ujërat tona”.

Shkresa njofton gjithashtu me vendosmëri se “nuk do t’i ofrojmë asnjë lloj shërbimi kësaj anijeje”

Por disa orë më vonë kapiteni firmos një shkresë tjetër.

Dicka e ka bërë të ndryshojë krejtësisht mendje.

Pasi kërkon “mirëkuptim” për shkresën e parë, Kapiteni ikërkon doganës  “legalizimin dhe futjen e kësaj anijeje në port”.

Për më tepër shihni shkresat.

Mbetet ende për t’u sqaruar çfarë magjie përdori anija në fjalë për ta bërë zyrtarin e Portit të ndryshonte mendim në mënyrë kaq të shpejtë.

http://www.gazetadita.al/faksimile-do-habiteni-me-keto-dy-shkresa-te-firmosura-nga-kapiteni-i-portit-te-shengjinit/

Waffen, Ausbilder, Militärhilfe

Whitney überprüfte nun anhand öffentlich zugänglicher Quellen, mit welchen dieser Länder, denen vom Freedom House bescheinigt wird, „unfrei“ zu sein, Washington militärisch kooperiert – sei es durch Waffenlieferungen, durch das Stellen von Militärausbildern oder sonstiger Militärhilfe.

Seine Bilanz: Washington leistete im Jahr 2015 insgesamt 36 der 49 bestehenden „Diktaturen“ militärische Unterstützung, was einem Anteil von 73 Prozent entspricht.

Wie auch Washington hat sich Freedom House zum Ziel gesetzt, weltweit Demokratien zu fördern. Die NGO wird hauptsächlich von der US-Regierung finanziert. Aber auch private Förderer wie George Soros gehören zu ihren Finanziers.

Mehr zum Thema: Russophobie: Über das antirussische und Soros-finanzierte Engagement von Enough is Enough

Und weiter geht mit dem NATO Albanischen Militär Kaspar Theater, diesmal mit der Tochter eines prominenten Betrügers und Mafia Bosses

Man hat ein NATO Treffen, wo die Albanische Marine noch nie ein Schmuggler Boot gestellt hat. Der Pentagon, ist praktisch die kriminellste und korrupteste Club der Welt, was in den USA schon vor 11.9.2001 dokumentiert war und im WTC 7 Turm, dann alle Anklage Beweise rund um verschwundene Milliarde vernichtet wurden am 11.9.2001. Ob die NATO ihre Betrugs- Bestechungs Waffengeschäfte mit Terroristen wohl besprechen werden? ****

Schnell hat man eine Tochter eines prominenten Gangsters, ohne jede Ausbildung als Hostess angeheuert und den Titel: Verteidigungs Ministerin gegeben, womit über das heutige Niveau der NATO schon alles gesagt ist.

Alte Tradition: Beförderung mit gefakten Prüfungen auch für den Generalstab des Albanischen Militärs

Der Ex-Verteidigungsminister und Präsident Alexander Mosiu, kritisierte den PM Edi Rama, und seine Hostess, weil man das NATO Protokoll ignorierte, das bei diesem Treffen, der Generalstabschef die wichtigste Rolle hat und nicht die Selbstdarsteller der Inkompetenz: Edi Rama und die Hostess, aus alter Verbrecher Familie: Olta Xhacka
Die Anarchisten-Brigaden der NATO von Thierry Meyssan

Hubschrauber Ausbilder Sokol Feka, des Albanischen Militärs stürzte in Spanien ab, beim Drogen Schmuggel:

Netzwerke in alle Richtungen auch beim Militär, nun mit der Tochter einer prominenten Drogen Barin mit Edi Rama, vor 15 Jahren, inklusive Kinderhandel. Natasha Xhacka,

NATO: Hochrangige Albanische Militär- und Diplomaten Familie organisiert Drogen Schmuggel

Drogen Schutzherr Weltweit, als Verteiler der Kosovo und Albanien:

Heroin Production Facilities Flourish in Kosovo Area Under US Military Protection

Published on October 25, 2005, Defense & Foreign Affairs Daily

Kaspar Kopf der US Generalstabs Chef, wird vom gut dokumentierten Verbrecher und Chef der Skrapari Bande empfangen.

The Albanian President, Ilir Meta, had a meeting today with the Chairman of the USA Joint Chiefs of Staff, Joseph Duford.

NATO
Was jeder Albaner weiß, die NATO ist eine Verbrecher Orgvanisation, denn vor dem 11.9.2001, waren auch Albanische Militärs über den Einsatz in Afghanistan und dem Irak schon eingeweiht, die Vorbereitungen liefen seit August 2001, schon in Kuvait an.

Milliarden für erfundene und organisierte Kriegs Gründe, werden in einen PR Apparat gesteckt jedes Jahr und diese inkompetenden Leute, ein lustiges Leben haben. Welche Verbrecher, Terroristen man als neue Partner finanzieren will, wird in Tradition diskutiert, damit man mit Terroristen und Kopfabschneider das nächste Land befreien muss. Der NATO Beitritt, hat in Albanien eine entgültige Negativ Entwicklung eingeleitet und nur das Bewegungs Programm für die Generalstabs Chef, hier mit einem Ausländischen Generalstabs Chef, wurde neu entwickelt.

Fitniss Programm des Albanischen Generalstabs Chef, hier mit dem Italienischen Generalstabs Chef: Claudio Graziano und so geht das dann den ganzen Tag, zur Befriedigung der eigenen Profil Neurose, denn die Suppen Kaspars, haben noch nie ein Land befrieden können, oder gar eine Demokratie etablieren können. Analphabeten, wie in Afghanistan, schlagen diese NATO Banden in Flucht, wegen totaler Unglaubwürdigkeit und Aufbau total korrupter Staaten.

Albanien und Betrugs Amerikaner, war der Beginn, der MafiaKratie in Albanien, mit Verantwortlich damals wie heute und in vielen Weltweiten anderen Betrugs Geschäften: Declan Ganley

durres mafia
Das Foto ist aus ca. 2003, wo heute das US Mafia Einkaufs Zentrum steht. ” Best of Amerika” Auto fährt heute also in 2010 in Durres! – wechselte auf ein neues Albanischen Kennzeichen erst in 2012. 2013, tauchten ebenso mit solchen Nummern Schilder US Profi Gangster an der Unfall Stelle des Sokol Olldashi auf.

US-Analyst Stratfor über NATO: Anachronismus ohne jeglichen Zweck

Das Georg Soros Systems, eines vorbestraften Kriminellen, der 50 % aller Deutschen Politiker (Elmar Brok, Martin Schulz, alle von der Grünen Pädophilen Partei)gekauft hat. „Zuverlässige Verbündete im EU-Parlament“

Der grösste NATO Betrug, wurde direkt durch die US Botschafterin Marcie Riess organisiert, was in einem Film, einer US Kongress Untersuchungen endete, und mehreren Tausend toden Partner Soldaten in Afghanistan und dem Irak vor allem. Die verurteilten Amerikaner, sind inzwischen auch schon wieder frei.

**** Wenn Verbrecher Straffrei sind: die „Gerdec“ Kathastrophe vor 8 Jahren und der grösste NATO Betrug

Aktueller Super Betrug der Amerikaner, die Betrugs- Bestechungs Orgien über Milliarden schwere Waffenlieferungen an die IS Terroristen über Ramstein und der selbe Waffen Lieferant, Hintermann wie bei der Gerdec Kathasthrope: Die Pentagon: Schweizer Waffenhändler des Todes erneut: Heinrich Thomet, Marc Morales mit ihren Bestechungs und Betrugs Waffen Geschäfte an die IS
NATO

Das gehört zum Unterhaltungs Programm der Albaner, das man junge Frauen den ausländischen Vertretern als Ansprechpartner zur Verfügung stellt. Die Verteidigungsministerin: Null Erfahrung in der Administration usw., aber Ex-Schwieger Tochter eines der berüchtigsten Betrüger und Mafia Bosses dafür. Tochter der Natasha Xhacka Partnerin des Edi Rama auch im Kinderhandel.

Justiz Null, noch nie wurde ein Gesetz implementiert, oder eine Seriöse Justiz Ausbildung aufgebaut und finanziert, durch die EU, oder Deutschland.

Die US Mafia, neue Schmuggler Routen, wo das Albanische NATO Personal, die Radar Stationen ausser Funktion setzten

Gibt es nur im NATO land Albanien: Teil I: Welt Premiere: Raub Überfall auf dem Flugfeld.

„State Capture“ pur in Albanien und die Leute organisieren nur noch die Migration, oder Kriminelle Umtriebe.

Albanien macht im Sumpf der Terroristen US Mafia mit.
Albanien macht im Sumpf der Terroristen US Mafia mit.

NATO konform, denn US Militärs, ja auch Botschafter betreiben aktiven Drogen und Waffen Schmuggel:  NATO: Hochrangige Albanische Militär- und Diplomaten Familie organisiert Drogen Schmuggel

Anti Mafia Lecce – DIA Bericht: Albanische Minister, Abgeordnete sind Mitglieder der Albaner Mafia und im Drogen Geschaeft

Typsiches Georg Soros Produkt des Betruges über „Mjfat“ und korrupter EU Kreise, wie auch Bosch Stiftung, Erste Stiftung. Olta Xhacka (Tochter der Natasha Xhacka,) Edi Rama Partner im Drogen und Kinderhandel), ist uralter Kommunisister Hochadel, ebenso Ex-Schwieger Tochter des Super Betrügers, Gangsters. der Pyramid Firma: des Shemsije Kadrisë, Pyramid Firma “Gjallica”, ein ganz übler Betrugs Laden vor 20 Jahren. Ihr Ehemann ist ein Langzeit Gangster, der Schmuggler Boote als System ansieht und promotete, als Vlore Gangster.

Ministrja Xhaçka me krerët më të lartë ushtarakë të NATO-s: Shtojmë numrin e forcave në Afganistan

Einen neuen Generalstabs Chef gab es auch vor kurzem.

1996 gab es die ersten Albanischen – Deutschen Militär Manöver in Albanien, mit extrem schlechten Erfahrungen der Deutschen, wo Salih Berisha und Zhulali, damals extra auch eine Komiker Figur als Admiral einsetzen liess, mit Null Kompetenz, Betrug bei der Unterbringung ebenso in Tirana damals schon.

Admiräle, welche nur Ziegenhirten hüten gelernt hatten in 1996, 1997 aus Tropoje, dann die vollständige Klientel Politik unter Berisha ab 1996, wo Analphabeten Kommando Führer in Afghanistan wurden, entlassene Kriminelle wieder auf Afghanistan Tour gingen, wie der Bruder des Generalstabs Chefs und heute macht man Prüfungen u.a. Englisch, indem man vorgefertigte Fragen Bogen, nach dem US Ausbildungs Modell erhält, wie bei Polizei Offiziers Schulgen der ICTAP Chaos Polizei Missionen der Amerikaner. Hubschrauber Ausbilder Sokol Feka, des Albanischen Militärs stürzte in Spanien ab, beim Drogen Schmuggel:

Das Albanische Militär gilt als vollkommen verrottet und zerstört, wie letzte Skandal mit dem abgestürzten Hubschrauber zeigte mit den Piloten, welche keinerlei Erlaubniss hatten, noch eine Ausbildung für den neuen Hubschrauber Typ, wo der zuständige Chef, eine eigene Privat Helikopter Schule aber hatte und nie anwesend war.

Diese Frau organisierte die Immunitäts Verträge für US Bürger in 2003, damit Kriminelle US Amerikaner machen können was sie wollen in Albanien: Marizo Lino, Europa schweigt über diese illegalen Verträge seit 10 Jahren.

U.S. Ambasador to Albania Marisa Lino (C) poses with U.S. troops participating in the NATO exercise codenamed Cooperative Assembly, during its closing ceremony at Tirana’s airport August 22. The six day NATO exercises which involved 1,700 troops from 14 NATO and Partnership For Peace countries was designed to show that NATO is ready to contribute to regional stability in the Balkans.
NSO/CLH/

Die voll kriminelle Ex-Botschafterin Marizo Lino, eine billige CIA Nutte, welche ihre Mutter nach Tirana beorderte um mit 2 Koffern, die cash Profite aus Albanien abzuholen. Als CIA Mentorin organisierte sie die Weltweite Immunität von US Bürgern, was nach EU Recht illegalen Verträge sind, und diese Verträge liegen Deutschen Behörden vor. Der Nachfolger US Botschafter Josef Limbrecht, transportierte persönlich Drogen und organisierte die Luxus Auto Verkaufs Stelle im Hotel Dajti.

Die Papp Kameraden der NATO bei der Eröffnungs Zermonie, weil es bald gutes Essen gibt.

Kriminelle Pyschopaten Truppe der USA, wollten die Weltherrschaft erreichen, über die korrupten NATO Kameraden, seit 1990 und wer nicht paraierte, wurde mit Kriminellen destabilisiert, oder gar ermordet. siehe auch Willy Wimmer dazu und konnte jeder live in Albanien erleben, was sich mit kriminellen Amerikaner da abspielte.

America’s Psychopathic Establishment

It’s not only the right-wing think tanks (such as the Hudson Institute and the Rand Corporation) that urge America to invade countries…

……………………

Urteil: die IT Expertin des Militär Geheimdienstes AISM, hackte in 2014 den NATO Computer und kopierte alle Daten

18 Monate Haft auf Bewährung. Elfriede Bardhanjori. Als zuständige IT Direktorin des Albanischen Militär Geheimdienstes AISM, hackte sie den NATO Computer des Chefs des Militär Geheimdienstes Ylber Dogjani, welcher heute Pseudo Flotten Kommandant ist, ohne Marine Ausbildung und in einer verbotenen Admirals Uniform läuft er herum, wie in einer Schmieren Komodie. Es gibt viele Skandale des Militär Geheimdienstes, auch illegale Waffenverkäufe durch den Vorgänger damals schon. Durch Löschung ihrer Einlogg Dateien, versuchte die Frau den illegalen Zugriff zu vertuschen.

In weiten Teilen wurden Institutionen (inklusive des NATO – KFOR Generalstabes) unterwandert, wie es schon in der IEP Militär Kosovo Studie in 2007 (124 Seiten pdf)

NATO Murks als Tradition!

Vor Jahren: Albanische NATO Dolmetscherin in München, zu 3 Jahren verurteilt, weil sie überwachten Albanern einen Zettel unter der Tür durchschob, mit der Warnung das ihre Telefone abgehört werden usw..

Elfrida Bardhanjori

Leiter des Cyber Defense Sector Intelligence and Security Agency of AISM Defense, das Verteidigungsministerium, der gehackten Computer Direktor dieser Agentur, vervielfältigen alles , was er auf dem Computer hatte.

Dënohet hakerja e ushtrisë shqiptare

Shefja e Sektorit të Mbrojtjes Kibernetike në Agjencinë e Inteligjencës dhe Sigurisë së Mbrojtjes AISM, në Ministrinë e Mbrojtjes, ka hakeruar kompjuterin e drejtorit të kësaj agjencie duke kopjuar gjithçka që ai kishte në kompjuter.

Ky veprim përveçse alarmoi drejtuesit e Ministrisë së Mbrojtjes, pasi ishin thyer masat e sigurisë kibernetike, në agjencinë, që duhet të garantonte të dhënat kibernetike të Ministrisë së Mbrojtjes, që është edhe pjesë e NATO-s,  ka pasjellë edhe dënimin e hakeres Elfrida Bardhanjori me 18 muaj në shërbim prove.

Kjo e fundit, duke qenë shefe e sektorit të mbrojtjes kibernetike, ka shfrytëzuar serverin e agjencisë për t’u futur ilegalisht dhe kopjuar të gjitha të dhënat në kompjuterin e drejtorit të AISM në Ministrinë e Mbrojtjes.

“Kam marrë gjithë informacionin që ndodhej në kompjuterin e Drejtorit të Përgjithshëm me qëllimin për t’i bërë kopje të gjithë informacionit që ky drejtor dispononte, meqenëse për të kishte dalë urdhri i largimit nga detyra”, ka thënë Bardhanjori.

Pasi ndërhyrja kompjuterike është zbuluar, e pandehura Bardhanjori ka fshirë të gjithë informacionin e kopjuar si dhe logfilet nga kompjuteri i saj. Nga ekspertiza kompjuterike e kryer për këtë rast ekspertët nuk kanë mundur dot të përcaktojnë se çfarë materialesh janë kopjuar nga kompjuteri i Drejtorit të Agjencisë se Inteligjencës dhe Sigurisë.

Ndërsa gjykimi i shkurtuar nuk lejon deklarimet e të pandehurës në gjykim, pasi procedohet direkt me konkluzionet përfundimtare. Nga ana tjetër, zyra e shtypit e Ministrisë së Mbrojtjes ka deklaruar për Top Channel se nga rasti në fjalë nuk janë kopjuar apo shpërndarë materiale me karakter sekret, as të ushtrisë shqiptare dhe as të alencës e NATO-s, ndërsa nuk kanë specifikuar natyrën e informacioneve që janë kopjuar në mënyrë të kundërligjshme.

/ Top Channel

I RI

Elfrida B., siç e shihni edhe në foto, është ekspertja e teknologjisë pranë Ministrisë së Mbrojtjes që hakoi kompjuterin e ish-shefit të Shërbimit Informative të Ushtrisë, Ylber Dogjani.

– See more at: http://shqiptarja.com/home.php#sthash.Zc4Etyrh.dpuf

Albanian Army, 3.1 billion dollars

International Institute for Peace and Research in Stockholm, every year publishes and figures moneys spent by 171 countries of the world in use of the army.  Referring to the report published by the Institute, Albania in the period 1992 – 2013 has spent 3.131 billion dollars for the military. According to the schedule, costs were lower in 1998, a year after riots in our country, where the government has spent 70.4 million dollars only in the military field. While a higher level of spending…
OSCE Ambassador Bernd Borchardt. Source: Council of the European Union.

Polizistenausbildung in den USA: „Total fahrlässig“

am 31.3.2015 wurde der US Albaner und Interpol Chef in Tirana verhaftet im kriminellen Enterprise der Weltweiten verbrecherischen US Politik: Die US – Albanische Mafia, hat das Interpol Büro in Tirana unterwandert, mit Artan Bajraktari und Laureta Alla

The Reality of Drugs, Rama vs. the Rest of the World

7 hours ago

The Reality of Drugs, Rama vs. the Rest of the World

It appears that there are two realities in Albania when it comes to drug trafficking. The reality imagined by Prime Minister Rama and his government, and the reality expressed in countless reports and statements of foreign institutions and crime fighters.

During a meeting to present the new Minister of Interior Affairs Fatmir Xhafaj to the State Police, Prime Minister Rama declared:

After the destruction of the “Republic of Shame” in Lazarat and the extremely meaningful and encouraging results against the cultivation of cannabis in this period, we have all the reasons to consider 2017 as the year i which we put a lid on this long history.

Is it true that the situation has improved as much as the Prime Minister claims?

Foreign sources, reports, governments, international organizations, and media give a very different perspective. We have gathered just a few of the recent findings:

Resolution of the European Parliament, February 2017:

[The European Parliament calls]  for the stepping-up measures to eradicate drug cultivation, production and trafficking in Albania and related networks of organised crime, including by strengthening international and regional cooperation; notes, however, that police and prosecutors fail to identify the criminal networks behind drug cultivation;

Statement of the Italian National Anti-Mafia Prosecutor Franco Roberti, February 2017:

Drug cultivation has tripled in Albania.

Report of the US State Department, March 2017:

Albania remains a significant source country for marijuana, as well as a transit route for cocaine and heroin destined for European markets. While Albanian authorities reported an increase in arrests and destruction of cannabis plantations in 2016, there were also reports of increased cannabis cultivation within the country.

Albania produces and exports significant amounts of marijuana, primarily for European use, and is a transit country for Afghan heroin and cocaine, serving as a key gateway for heroin distribution throughout Europe. Albania serves as a base of operations for regional organized crime organizations. Illicit proceeds are easily laundered.

Report of Europol, March 2017:

Albania is the “main source” for cannabis in Europe.

Production and distribution of cannabis through Europe. Source: Europol.
Production and distribution of cannabis through Europe. Source: Europol.

Italian Anti-Mafia Prosecutor: Albanian Drugs Worrying for Italy

Italian Anti-Mafia Prosecutor: Albanian Drugs Worrying for Italy

During the presentation of his book The Opposite of Fear: Why Islamic Terrorism and the Mafia Can Be Overcome, Italian Anti-mafia and Anti-terrorism Prosecutor Franco Roberti’s response to journalists’ questions regarding the increase in drug trafficking…

EP Budget Chair Gräßle: Vlahutin’s Villa Has Damaged EU’s Image

EP Budget Chair Gräßle: Vlahutin’s Villa Has Damaged EU’s Image

NATO Schrott Land Albanien: „Der Militärisch-industrielle Komplex ist die größte Bedrohung für den Weltfrieden in unserer Zeit“

Auch im NATO Schrott Land: Albanien, sucht man neue Rekruten an Schulen, was fast unmöglich ist, weil die Karriere Listen, Beförderungen reine Phantom Nummer wurden. Praktisch sind die Berufs Offiziere nur unter 10 Jahren beim Militär, wo fast jede vernünftige Ausbildung fehlt. Treibstoff dürfte wohl immer noch ohne Ende gestohlen werden, wie Sprengstoff, denn die Skandale sind unendlich, als auch noch der Chef Helikopter Ausbilder Sokol Feka nach Spanien flog, dort einen Drogen Helikopter flog der aus Marokko Cannabis transportierte.Durch den tödlichen Absturz, flog die Sache auf.
Oft übernehmen kriminelle Posten, wie Militär Attache in der Türkei

NATO: Hochrangige Albanische Militär- und Diplomaten Familie organisiert Drogen Schmuggel

Langzeit Betrug im NATO Land, durch korrupte Minister, Militärs: Waffen und Munition Verkauf

Langzeit Betrug im NATO Land, durch korrupte Minister, Militärs: Waffen und Munition Verkauf

NATO: Hochrangige Albanische Militär- und Diplomaten Familie organisiert Drogen Schmuggel

 

„Der Militärisch-industrielle Komplex ist die größte Bedrohung für den Weltfrieden in unserer Zeit“

Verantwortlich:

Mohssen Massarrat

Kriege beginnen mit Lügen, die von Geheimdiensten verbreitet gestreut und von den Medien dann verbreitet werden. Kriege lösen keine Konflikte, sondern schaffen neue. Aber Kriege sichern auch Rohstoffe, erschließen Märkte und bringen Profit. Ist es wohl möglich, dass hinter all den nachweislichen Kriegslügen der letzten Jahre und Jahrzehnte sowie dem darauf initiierten Morden, das uns stets aufs Neue als „Notwehr“, „Menschenfreundlichkeit“ oder „Kampf für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte“ schmackhaft gemacht wurde, und das oftmals Plänen folgte, die bereits seit Jahren oder Jahrzehnten in den Schubladen der Mächtigen lagen, sehr konkrete Interessen und Akteure stehen, die strategisch agieren und in der Lage sind, Kriege anzuheizen und initiieren? Folgt die Kriegslogik also auch einer Profit- und Interesselogik, die zu bestimmten Instanzen zurückzuverfolgen ist? Zu diesen Fragen sprach Jens Wernicke mit Mohssen Massarrat, Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Attac.

Herr Massarrat, Sie vertreten seit Längerem die Auffassung, Friedenspolitik erfordere es inzwischen mehr denn je, auch und insbesondere den sogenannten Militärisch-industriellen Komplex in den Fokus der Kritik zu nehmen. Was meinen Sie damit? Worum geht es?

Die Kriegsgegner reagieren gewöhnlich auf Kriege, wenn sie längst ausgebrochen sind. Im günstigsten Fall beschäftigen sie sich kritisch mit offensichtlichen Kriegsvorbereitungen und hoffen, den Krieg verhindern zu können. So oder so läuft man de facto ständig den gewaltsamen Ereignissen hinterher und reagiert letztlich nur auf Symptome. Dadurch bleibt die fundamentale Struktur von Gewalt und Kriegsproduktion, die eigentliche Ursache von globalen Kriegen, eben der Militärisch-industrielle Komplex, kurz MIK, jenseits unseres Blickes verborgen. Und während wir uns wegen so viel Unheil und Katastrophen, wie zum Beispiel jetzt im Mittleren Osten, als immer ohnmächtiger empfinden, entwickelt dieser sich zu einem immer mächtigeren Monster.

Deshalb gilt es, jetzt die Antikriegsaktivitäten mit einer Aufklärung über den MIK zu verbinden. Nach so viel sicherem Wissen über bewusste Kriegsplanungen, nach so viel Erfahrungen mit offensichtlich gelenkter Medienpropaganda, um Menschen gezielt für die geplanten Kriege, wie etwa die Jugoslawienkriege in den 1990ern und jene der letzten fünfzehn Jahren im Mittleren Osten, zur Zustimmung zu bewegen, sind die Voraussetzungen für die Demaskierung eines der schlimmsten Übel unserer Gegenwart gar nicht so schlecht.

Und dieses Übel – wie konkret klassifizieren Sie es? Wer handelt da wie und wendet welche Methoden an? Geht es um Geheimdienste, einen „Staat im Staate“ oder ganz etwas anderes?

Eigentlich müsste man die Wurzeln des Militarismus zurückverfolgen, die bis in die Ära der amerikanischen Bürgerkriege reichen. Seit dieser Zeit entwickelte sich in Amerika eine Kultur der Selbstverteidigung, die bis heute bei den Amerikanern, wie das verfassungsmäßig verbriefte Recht auf Selbstbewaffnung zeigt, sehr lebendig ist.

Durch zahlreiche Kriege im 19. Jahrhundert, und vor allem durch den zweiten Weltkrieg, wurde der MIK schließlich „too big to fail“, das heißt tatsächlich zu einem verborgenen „Staat im Staate“: Er wuchs wie ein Krebsgeschwür in allen Bereichen der amerikanischen Gesellschaft, im politischen System, in der Wirtschaft, in der Wissenschaft, in den kulturellen Einrichtungen und Medien.

Der MIK, das ist inzwischen ein riesiges und völlig undurchschaubares Netzwerk, vor dem schon Eisenhower am 17. Januar 1961 bei seiner Abschiedsrede ungewöhnlich offen gewarnt hat. Als republikanischer Präsident der Vereinigten Staaten war er offenbar mit einem Netzwerk aus einem „gewaltigen militärischen Establishment und einer mächtigen Rüstungsindustrie“ konfrontiert, so Eisenhower, das „neu ist in der amerikanischen Geschichte“. Eisenhower schrieb seinen Nachfolgern offenbar aufgrund seiner eigenen Erfahrungen mit diesem neuen Netzwerk folgende Empfehlung ins Stammbuch: „In den Gremien der Regierung müssen wir der Ausweitung, ob aktiv oder passiv, des unbefugten Einflusses des militärisch-industriellen Komplexes vorbeugen. Das Potential für einen verheerenden Anstieg der Macht an falschen Stellen besteht und wird bestehen bleiben. Wir dürfen niemals zulassen, dass diese einflussreiche Allianz unsere Freiheiten und demokratischen Prozess gefährden.“

Der MIK war offensichtlich schon damals stärker als Amerikas Demokratie. Er hat das schon vorhandene Netz um sämtliche gesellschaftlichen Bereiche gespannt, alle Geheimdienste eingebunden, den NSA geschaffen, zahlreiche neue Think Tanks und Stiftungen entstehen lassen, die bestehenden infiltriert, die Forschung international in seinem Sinne beeinflusst oder gar gelenkt, die Medien systematisch mit eigenen Agenten unterwandert. Um ein Beispiel zu nennen: Die Psychoanalyse leistet für die US-Geheimdienste wertvolle Arbeit. Und umgekehrt sind diese Geheimdienste und US-Militärs, wie neue Studien belegen, eifrig dabei, sich ein ganzes Wissenschaftsgebiet in ihrem Sinne zu formen.

Schließlich ist der MIK heute nach über 60 Jahren und einem unvorstellbaren nuklearen Wettrüsten während der Blockkonfrontation und zahlreichen Kriegen, die er aller Wahrscheinlichkeit alle selbst hervorgerufen hat, um ein Vielfaches mächtiger denn je.

Ich darf aber davon ausgehen, dass der MIK nicht nur eine US-Eigenheit ist, sondern, wenn auch wohl weniger mächtig und gewichtig, in allen möglichen Ländern existiert? Karl Liebknecht wird hier etwa die Aussage zugeschrieben: „Wie uns angeblich noch keiner – um mit Bismarck zu reden – den preußischen Leutnant nachgemacht hat, so hat uns in der Tat noch keiner den preußisch-deutschen Militarismus ganz nachzumachen vermocht, der da nicht nur Staat im Staate, sondern geradezu ein Staat über dem Staat geworden ist.“ Und die ganzen Verflechtungen von deutschen Geheimdiensten und NSU, Islamisten und anderen geben Liebknecht ja heute recht wie lange nicht mehr…

Da haben Sie recht. So etwas gibt es in vielen entwickelten Ländern. Gleichwohl geht die größte Bedrohung für den Frieden aktuell ganz evident vom US-amerikanischen MIK aus. Hier sind das größte und aggressivste Militär der Welt mit den mächtigsten Geheimdiensten derselben sowie einem offenen globalen Führungsanspruch, den man wohl getrost als Imperialismus klassifizieren darf, vereint.



Wenn Ihre Behauptung richtig ist, dass der MIK alle Kriege der USA selbst hervorgerufen hat, dann hätten diese aber doch auch systematisch und minutiös geplant und durchgeführt sein müssen. Ist diese Annahme nicht etwas sehr gewagt? An der Blockkonfrontation war immerhin auch die Sowjetunion beteiligt, um nur ein Beispiel zu nennen.

Fakt ist, dass es für die USA nach dem Zweiten Weltkrieg auch die Alternative einer friedlichen Koexistenz mit der Sowjetunion gegeben hat, beispielsweise durch die Neutralisierung Deutschlands, wie die SU dies vorgeschlagen hatte. Dass jedoch die USA, noch vor Kriegsende in Hiroshima und Nagasaki Atombomben einsetzten und nach dem Krieg Westdeutschland in das westliche Lager eingebunden haben und rasch zu einer Politik der Blockkonfrontation übergegangen sind, führe ich darauf zurück, dass bereits während des Krieges der MIK sich mit der Zielrichtung weltweiter US-Hegemonie auf der ganzen Linie durchgesetzt und alle nicht konfrontativen Alternativen torpediert hatte.

Die Selbstbehauptungskräfte eines – zumal unproduktiven – Sektors, der nur bestehen kann, wenn in der Welt neue Konflikte und Kriege entstehen, entfalten schlicht und einfach eine ungeheure Dynamik und blockieren alle Wege, die am Ende zum Frieden führen könnten. So ist es meiner Einschätzung nach auch zu erklären, dass nach dem Sieg der Alliierten in Deutschland ziemlich geräuschlos dem Kalten Krieg der Weg geebnet und die Sowjetunion zu einem nuklearen Wettrüsten getrieben wurde. Und so ist es ebenfalls zu erklären, dass nach dem Ende der Blockkonfrontation und der Bereitschaft der SU unter Gorbatschow zu umfassender Abrüstung, die USA diese Alternative ablehnten und stattdessen mit dem neuen Konzept eines weltraum-gestützten Raketenabwehrschirms aufwarteten, das ein neues Wettrüsten entfacht hat.

Dass nahezu alle US-Kriege nach dem Zweiten Weltkrieg mit dreisten Lügen vom Zaun gebrochen wurden, ist inzwischen kein Geheimnis [PDF – 1.2 MB] mehr. Der Vietnam- und im Grunde auch die Indochinakriege wurden mit der Lüge des Zwischenfalls im Golf von Tonkin begonnen. Die Bush-Regierung legitimierte den Irakkrieg mit der Lüge, dass Saddam Hussein Atomwaffen besitze usw. usf. Ich kann und will einfach nicht glauben, dass so viele Konflikt- und Kriegsereignisse in der jüngsten Vergangenheit allesamt nur zufällig so systematisch hintereinander stattfanden. Logischer und auch glaubwürdiger erscheint mir dagegen, dass dahinter ein System steckt und dass der MIK als jene Instanz, die hauptsächlich davon profitiert, auch die treibende Hauptkraft dieses Systems der Kriegsproduktion ist.


ARD: Es begann mit einer Lüge – Deutschlands Weg in den Kosovo Krieg


Mir scheint Ihre Darstellung ein wenig zu simpel… Es übersteigt schlicht meine Vorstellungskraft, dass es möglich sein könnte, alle diese Verbrechen nicht nur sozusagen systematisch zu planen, sondern dann auch noch die Zustimmung der Bevölkerung hierfür einzuwerben…

Vergessen wir nicht die psychologische Bedeutung der offensichtlich gezielten Manipulation durch Feindbilder, die gleich nach dem Sieg der Alliierten gegen den deutschen Faschismus die Köpfe der Amerikaner und ihrer Verbündeten voll in Beschlag nahmen…….

http://www.nachdenkseiten.de/?p=28017

 

 

 

 

http://www.nachdenkseiten.de/?p=28017

Ein echtes Problem, wenn Deutschland zu blöde und korrupt ist, Polizei, Justiz im Ausland aufzubauen, was einmal mit der EU MAPE Polizei Mission gut begann, auch noch mit den EU Polizei Missionen PAMECA 1 und II. Und danach wurde Alles zerstört durch EURALIUS den Justiz Missionen ebenso, durch die Pyschopaten der Amerikaner, welche selbst keine richtige POlizei noch Justiz haben in den USA

4 Stunden Warte Zeit der Familien, für eine Theater Show des Albanischen Miltärs

Eine Seemanns Schule gibt es nicht mehr in Albanien, einen richtigen Admiral, mit Marine Karriere auch nicht. Marine Leute, welche Seemanns Knoten beherrschen wie in einem Anfänger Kurs einer Segel Schule gibt es nicht. Nur weil ein kleines Boot zurück kommt, eine solche Show. Die Ankunfts Zeit eines Schiffes, noch bei bester Wetterlage, sollte man doch auf 30 Minuten genau organisieren können und der Beginn so einer Theater Show.

Albanien macht im Sumpf der Terroristen US Mafia mit.
Albanien macht im Sumpf der Terroristen US Mafia mit.

Irgendetwas organisieren, auf Kindergarten Niveau, dazu ist das NATO Militär auch nicht in der Lage. Jetzt wird der angebliche Kampf gegen Schmuggler erfunden, kopiert von den Pseudo Betrugs Theater Einsätze der Bundes Marine, welche man als „Blaue Reise“ besser verstehen kann. Die Albanische Marine, hat wie die Bundes Marinenoch nie ein Schmuggler Schiff gestoppt.

Albanien will „Demokratie“ bringen, hat selbst Null Funktion eines Staates im Verbrecher und Mord Enterprise: NATO

6.000 Albanische Soldaten bei verbrecherischen Auslands Missionen der USA

Das US Demokratie Modell und immer mit extrem korrupten und kriminnelen Verbrechern
Das US Demokratie Modell und immer mit extrem korrupten und kriminnelen Verbrechern

4 Stunden mussten heute 300 Angehörige auf den Einlauf des Schiffes „Oriko“ im Hafen Durres warten, Frauen wurden unmächtig, darunter schwangere Frauen, bis die Albanische Operetten Figur: M. Kodehli erschien, zur Theater Show, nur weil das Schiff kurz einmal in der Ägais war.

Super Chaos Organisation durch das NATO Militär, was im Unfugs Bereicht operiert, wie die Deutsche Bundeswehr, welche verheizt wird, was General Rheinhard Günzel erklärt.

NATO Müll Haufen:mit dem  Pseudo Flotten Kommandant: Ylber Dogjanin

Bei der US Marine, haben die „Kapitäne“ auch keine terroristische, oder astronomische Navigations Ausbildung und verirren sich ständig mit ihren Computer CPS Müll, kenn nicht einmal die Vorfahrts Regeln nach dem Internationalen Seerecht.

Alte Tradition: Beförderung mit gefakten Prüfungen auch für den Generalstab des Albanischen Militärs

4 orë në pritje në këmbë, nëna e ushtarakut pëson incident në portin e Durrësit (VIDEO)

Postuar: 21/11/2016 – 13:20

*300 veta presin ministren në diell, gruas i bie të fiket dhe i çahet koka

Nja 300 persona, ushtarakë të lartë, civilë, por edhe atashehë të akredituar në Tiranë, kanë pritur prej 2 orësh ministren Kodheli për t’u nisur anija “Oriku” nga porti i Durrësit në Egje.

Familjarët e ushtarakëve që niseshin, burra gra e të rinj, por edhe shtatzëna, kanë hyrë në port nga ora 09 deri në orën 10:00.

Por ndërsa pritej zhvillimi i ceremonisë, që fillimisht ishte planifikuar në orën 11:00, ceremonia u shty në orën 12:00 në mesditë. Ministrja nuk mbërri as në 12, por në orën 13.

Rreth orës 12 e 30 minuta, një gruaje që niste djalin e saj në mision jashtë vendit dhe që kish qëndruar mbi tri orë në këmbë, në diell, i ra të fikët në portin e Durrësit. Gruaja e cila ishte aty së bashku me familjarët e tjerë që në orën 09 të mëngjesit, ka humbur kontrollin duke i rënë koka në shinat e trenit në port.  Gruas iu dha ndihma e parë nga ushtarakët aty, dhe më pas me një makinë ushtarake u përcoll në spitalin e Durrësit për ndihmë të specializuar.

Familjarët thanë se kishin qëndruar për disa orë në port në pritje të mbërritjes së ministres e cila erdhi me një orë vonesë në ceremoni.

K.H.

/portali DurresLajm/

Video: