Schlagwort-Archive: Rapiscan

Das Schweigen der Internationalen Verbrecher Kartelle rund um den Hafen Durres: UNODC, RapisCan, Zoll und Polizei Skandale ohne Ende

Container Scannen, zur Show! Artan Hoxha, der Journalisten bringt es erneut auf den Punkt, der massiv erpresst wird, durch Kriminelle des Samir Tahiri, Edi Rama, auch schon  festgenommen wurde. Schweigen, das sogar am Flugplatz die Personen Scanner nicht funktionierten, in der Verantwortung der unter Mafia Kontrolle (ENI Bushi) stehenden Deutschen Sicherheitsfirma:“ICTS”

UNDOC, ist ja eine aufgeblähte UN Organisation, mit Büro im Hafen Durres, die US Betrugs Firma RapisCan, ist längst an die Tirana Mafia verkauft, wo die Frage aufgeworfen wird, warum Alle schwiegen, das man viele Jahre fast nie Drogen, Giftmüll Material in den Containern fand, die Italiener aber schon.

Erpresste Monpol Verträge: US Betrugs Firma, betreibt mit Kriminellen das Container und LKW Scanning, wo natürlich für Geld Nichts geschieht. in 2015, was eine Warnung hätte sein sollen: Edmond Hysko, Manager der US Firma RapiScan und Fatjon Trezhnjeva wurden verhaftet, weil Container Scanning ein Mafia Geschäft wurde

Wie die meisten Büro’s der selbst ernannten Experten in Tirana, kann man das UNDOC Büro, wie alle Büros der EU und UN Organisationen schliessen in Tirana. Pervese Inkomptenz wird nur zelebriert und finanziert. Die meisten ausl. Firmen, Institutionen sind in Albanien von Mafia Clans kontrolliert.

Ebenso das ab 2015 bereits dokumentiert wurde, das gesuchte Personen, ungehindert von und nach Italien reisen konnten.Der Masterplan der Weltbank, wurde wie Alles, in den Papierkorb geworfen vor 10 Jahren, weil die Dümmsten Minister werden, die „functional illerate“ sind, wei 59 % der Bevölkerung.

Rotterdam Hafen Experte: Der Durres Hafen ist extrem schlecht geführt

Die Küsten-, Flug Radare waren im Solde der Mafia, was eine besondere Note in einem NATO Staat ist, und Alle wussten es mindestens seit 2015. Ebenso die Zoll Direktion, der Innenminister Samir Tahiri, der Kriminelle aus der PS Nachwuchs Organistion,: FRESSH, direkt die höchsten Posten auch bei der Polizei gab.

Das vollkommene Idiotie Spektakel, der absoluten Inkompetenz, der dümmsten Regierung der Welt, geht nun in die nächsten Runde, mit identischen Methoden, wie in der Vergangenheit.

Wie im Super Mafia Hafen Gioio Tauro, begann das Chaos mit Deutschen Partnerschaft der EMS Reederei, Vorzeige Projekt der korrupten Lobby Mafia (DAW).

Gerade von der Mafia geräumt, der neue Fischerei Hafen, was sowieso ein Super Skandal über ca. 4 Jahre war, als mit Vorsatz der Hafen kleiner gebaut wurde, von einer STRABAG Tochter Firma.

Minister Niko Peleshi, hat den von der Mafia besetzen und gebauten „Neuen Fischereihafen“ Durres räumen lassen.

Deutsche Partnerschaften, Beteiligungen, Lizensen (EMS, KURUM)direkt auch bis zum Durres Hafen, der als schlechtest geführter Hafen in Europa gilt, kontrolliert von Kriminellen, die sich Minister nennen. Ein neuer Hafen Direktor ist im Dienst, der wenigsten die alten Silos wieder in Betrieb nahm. Ein Weltbank organisiertes Chaos, mit der Privatisierung, wo Alles viel schlimmer wurde.)

Uralte Verbindung hat der Durres Hafen zum Super Mafia Hafen in Süd Italien, wo auch eine Deutsche Firma das Sagen hat: Eurogate im Hafen von Gioia Tauro

Edi Rama, unterzeichnete 2004, bereits Regierungs Dokumente, als Minister, mit der Italienischen „Nghradeta““ und die neuesten Müll Geschäfte sind durchaus bekannt.In Containern: Radio Aktiven Material, verstecken, was in dem EU finanzierten Stahlwerk dort vermischt wurde, Chemie Müll ist Tradition und in der ARTE Doku erklärt.

Erst heute warf man die Albanische Mafia aus dem besetztem Fischereihafen in Durres, eng verbunden mit der Italienischen Mafia, welche gemeinsam Geschäftliche Dinge in der Nähe besprachen in Lokalen und auch Yachten dort illegal hatten.

Spurlos verschwunden in Albanien: 1.300 Container Chemie Müll aus Italien (“Gioia Tauro” ) nach Mazedonien

Eurogate

Das Gift der Mafia

Und das europäische Gesetz des Schweigens

Sendetermine und Verfügbarkeit

‚Ndrangheta lautet der Name der im süditalienischen Kalabrien agierenden Mafia. Ihre Haupteinnahmequelle ist die illegale Entsorgung von Giftmüll. Mit der Entdeckung von 60 Tonnen Krankenhausmüll beginnt im Jahr 1989 eine Reihe kalabrischer Giftmüllskandale. Doch der amtierende Staatsanwalt der Region, Federico Cafiero De Raho, bringt Bewegung in die Giftmüllszenerie.

1989 gilt als eine Art „Geburtsjahr“ kalabrischer Giftmüllskandale der dort ansässigen Mafia ‚Ndrangheta:….

Ein Jahr später strandete das Schiff „Rosso“, das vermutlich Giftmüll transportierte, nahe dem Küstenort Amantea. Das Schiff wurde abgewrackt – was mit dem Müll geschah, bleibt Spekulation. Große Teile der tödlichen Fracht werden im nahe gelegenen Tal Oliva vermutet, wo durch Analysen toxische Substanzen und Cäsium-137 im Boden festgestellt wurden. Mehr als 100 solcher Schiffe sollen im Mittelmeer mit Giften jeder Art an Bord versenkt worden sein.

https://www.arte.tv/de/videos/062283-000-A/das-gift-der-mafia/

Im Februar 2017

Schon wieder 2 Stunden Blockade im Hafen Durres, mit dem Rapiscan Systemen des totalen Müll und Schrotts. Montenegro erhielt mit Bestechung auch neue Systeme und Alles läuft plötzlich viel langsamer, funktioniert kaum noch.

Porti i Durrësit në kaos, bllokohet puna prej dy orësh

Der Hafen Durres, erneut im Sumpf der Albaner Mafia.

Jeder Kriminelle konnte schon vor 10 Jahren, eine Zugangskarte in den Hafen erhälten für wenige €, Diebstahl wurde System. Wo früher keine Zäune waren, wurden in den letzten Jahren, hohe Zäune überall errichtet, was eher wie in Sicherheits Trakt aussieht, wo die Kriminellen die Hafen Leitung hatten. 700 Kriminelle erhielten zuletzt, Phantom Posten, über  den Mafia Paten, der Deutschen, welche sich Transport- oder Innenminister nennen.

US Betrugs Firma, betreibt mit Kriminellen das Container und LKW Scanning, wo natürlich für Geld Nichts geschieht. in 2015, was eine Warnung hätte sein sollen: Edmond Hysko, Manager der US Firma RapiScan und Fatjon Trezhnjeva wurden verhaftet, weil Container Scanning ein Mafia Geschäft wurde

Es gibt sogar ein UNDOC Büro im Hafen von Durres, wo man im Georg Soros Stile, nur schöne Berichte schreibt. Natürlich erneut GTZ finanziert, wie das Schild aussagt!

Polizei Direktoren unter Berisha rund um Agron Kulicaj, fuhren Begleichschutz für geschmuggelten Treibstoff usw..

Two mln liters of smuggled fuel enter Albania in two months of 2015

Fast 200 Auslands Fluege, oft bezahl von Verbrecher Clans, und Betrugsfirmen sprechen fuer sich und die Null Funktion der Steuer Polizei um illegale Aktivitaeten zu beenden, welche den Staat und die Wirtschaft ruinieren, sprechen fuer sich. Promoter fuer illegales Geldwaesche bauen und dem Drogen Baron: Klement Balili, mit Ilir Meta sprechen fuer sich.

Artan Hoxha, zeigt auf das im Durres Hafen, 10 Jahre modernere Container Scanner stehen, diese Leute trotzdem extrem wenig finden an Drogen, die Italiener erheblich mehr mit ihren alten Scannern. Die Frage vom Zoll im Hafen, direkt von Edi Rama Leute aufgestellt,werfen viele Fragen auf und nur einmal gab es grosse Verhaftungen, rund um die Drogen Transpaorte der Elbasan Mafia, mit eigener Zoll Import und Export Agentur.. Da gingen Transportte ebenso nach Deutschland.

Die Albanische Firma, gehört im US Betrugs System rund um den Weltweiten Drogen Handel, durch Anteils Übertragung dem Berisha Subjekt: Olti Pecini

Als dieses Deutsch finanzierte UNDOC Büro eröffnet wurde, ging es steil bergab mit der Hafen Sicherheit, weil man Kriminelle anstellte und das Büro leiten liess. Welche Bedeutung wohl dieses Micky Maus Büro von UNODC hat im Hafen von Durres, welche ebenfalls von der Albaner Mafia des Hafen Durres kontrolliert sind. Die GIZ finanziert so einen Unfug, um die Finger im Drogen Handel zuhaben. Das US Verbrecher Kartell der ICTAP Mission, Weltweit identisch wie auch in Mexiko, Panama, Kosovo, Afghanistan Grundlage für die NATO. Auch ein „Paplo Escobar“ arbeitete für den CIA, wie der Sohn arbeitete.

Digital Camera

Hafen Büro von den Deutschen finanziert (siehe Schild), mit der UNODC, der UN Organisation gegen den Drogen Schmuggel.

UNDOC Report 2013

Business, Corruption and Crime in Albania: The impact of bribery and other crime on private enterprise

…………..

page 7 / from 80 page

Businesses in the Accommodation and Transportation sector s are those most affected by bribery, followed by businesses in the Construction sector.

http://www.unodc.org/documents/data-and-analysis/statistics/corruption/Albania_Business_Corruption_2013_EN.pdf

Crime’s (UNDOC) World Drug Report 2010, Albanians made up the single largest group, nearly one third, of all arrestees for heroin trafficking in Italy between 2000 and 2008. The 2010 UNDOC report also indicated that the links between Albanian organised crime and traditional mafias operating in the EU were solid and ongoing.Fatal_Attraction_Foreign_Criminal_Networ

Real sieht es so aus: Erosion of the ‘War on Drugs’ = vollkommen unfähig, durch die US DEA, auch für kriminelle Operationen missbraucht.

https://www.unodc.org/

Schein Firmen, der Albaner Polizei- Zoll Mafia für Drogen Geschäfte im Tonnen Bereich sind Standard, wie diese damalige Bootswerft für Schmuggler Boote, rund um Sokol Kociu zeigt in Skhozet – Durres, heute Firmen Sitz: von „Stela Syla“ einem Geldwasch Imperium, welches International operiert.

Schmuggler Boots Werft der Albaner Mafia in 1998, rund um die Trop Drogen Kartell des Sokol Kociu, Dash Gjoka: heute in 2010: Pespa Gruppe

Artan Hoxha: Der Scanner Italienisch 10 Jahre älter als er Polizei Drogen beschlagnahmen, während im Hafen von Durres …

Die Faktenlage wurde durch eine von den Amerikaner geführte DEA, ICiTAP Konferenz um den 20. April  in Durres festgestellt,, auch das EMS durch ein separates Tor, unkontrolliert den Ost Terminal benutzt.

Natürlich gehört der Justiz Minister Nasiq Naco, der mit seinen Partei Partner den Gangsters Edmond Haxhinasto, Lefter Koka zu den Hintermänner, der Problem zentrale Figuren der Langzeit Mafia in Albanien und mit vielen Jahren Erfahrung den Hafen für eigene Schmuggler Geschäfte aller Art zunutzen. Kurz gesagt: die LSI -Skrapari Bande, hat wieder zugeschlagen und offensichtlich von den Amerikaner Unterstützung erhalten. ICITAP, dient als CIA Anwerbungs Stelle, auch für den Drogen Schmuggel, und da will man Alles unter Kontrolle haben im Justiz freien Raum in Europa.

Auf der Website des Hohen Berufungs Geichtes veröffenlicht.

http://www.durreslajm.com/sites/default/files/artikuj/unnamed%20%281%29_88.jpg

Natürlich gibt es Foto Termine mit dem GF des Lobby Vereines Jürgen Müller und dem gut als Gangster damals bekannten Wirtschafts Minister Edmond Haxhinasto (heute Transport Minister) , dem heutigen Haupt Verantwortlichen für die Zustände und Erpressung von EMS im Hafen Durres. Der Botschafter kennt auch diese Verbrecher Gestalt gut, einen Garant für Betrug, Bestechung seit vielen Jahren. Die Skrapari Mafia, welche schon ein Joschka Fischer, als „Reformer“ verkaufen wollte, eine Legende.

Deutsche Politiker und Lobbyisten erneut als Partner der Internationalen Mafia mit EMS Shipping und Heiko Luikenga


Artan Hoxha: Der Scanner Italienisch 10 Jahre älter als er Polizei Drogen beschlagnahmen, während im Hafen von Durres ...

Journalist Artan Hoxha in der „Stellungnahme“, sagte heute, dass der Hafen von Durres ist eine der wichtigsten Routen des Drogenhandels aus Albanien nach Italien.

 

Er hob Zweifel und die Frage, wie es möglich ist, dass Scanner albanische Hafen von Durres ist 10 Jahre jünger als der italienische Scanner wird nicht die Droge Lasten auf Lkw während der Scanner vor der Abreise nach Italien beeinflussen.

„Einer der wichtigsten Routen des Drogenhandels, ist der Hafen von Durres, wo jeder LKW abgetastet wird, und das Scannen keinen Staat, sondern private ausländische Unternehmen. Amerikanisches Unternehmen, das im Januar 2016 entfernt worden war. Sie ging zu Cannabis und in Drogen und Waffen spezialisiert. Es hat den Scanner im vergangenen Jahr vergangen, und der Querschnitt nach dem Scannen platziert, wo es wird vermutet, dass Drogen gelöscht. Marked Kopf des Anhängers, und nach dem Essen dort gefunden Prüfung zu halten fahren. Als er nach Italien ging, Scanner fand dort eine Last Tonnen Drogen in dem Wagen mit Holz. Er war den Offizier, der die Kontrolle der Kabine verurteilt. Unsere ausgeklügelten Scanner nicht gefangen wird, und die alten italienischen Scanner gefangen „, sagte Hoxha.

Noch ein Skandal: 7. November 2017

 

 

13 Jahre Betrug Weltbank und EBRD Bank rund um die Hafen Ausbaggerung von Durres

Eines der grossen Mafia und Betrugs Geschäfte der Weltbank, EIB, EBRD Bank und ihrer Consults in Albanien, rund um das Privatisierungs Desaster in Albanien. Eine Dokumentation, was Weltbank, EIB, EBRD unter Aufbauhilfe verstehen: Betrug ohne Ende, und Taschen füllen, wie Geldraub ohne Ende mit Unfugs Infrastruktur Projekten. Die Welt Ratten mit gezielter falscher Beratung, feierten zu lange Orgien in Albanien, Kosovo und in Afrika vor allem.

Allgemeine Betrugs Modelle aus Deutschland hat die EU 1 : 1 übernommen, was bei Schäuble und Co. nicht verwundern konnte.

Das Deutsche Modell, siehe auch Bilfinger & Berger Kölner U-Bahn Bau und die ZDF Doku:  12.04.2016Wie korrupt ist Deutschland? ARTIKEL

ZZ

Ein Desaster des Betruges, was bei den Pyschopaten der Weltbank als 20 jährige Erfolgs Story verkauft wurde, denn genauso verrückt sind diese Leute.

Weltbank und das TEC Gas Kraftwerk, eines System Betruges der Internationalen

Niemand braucht: Weltbank, IMF, KfW, welche nur korrupte und kriminelle Strukturen überall schufen, und welche Anteile EU, Weltbank, IMF, Berliner, US kriminelle Strukturen in die Tasche erhalten.

Unser Vorschlag vor Jahren, der den kriminellen Unfug der EIB, EBRD Bank, Weltbank dokumentiert. Peinlichkeit eines falschen Beratungs Desasters der Internationalen, Profi Betrügereien ohne Ende.

Statt einen Kredit zugeben, wäre richtig: Eine Anschaffung eines Bagger System, wie es bis 2001 in Betrieb war, aber dazu sind die EBRD Leute mit ihren Mafia Partner im Hafen zu korrupt. Dann gibt es ja keine Bestechungsgelder über Consults und es wäre zu billig. max. 10 Millionen € kostet ein gutes Ausbaggerungs System, z.B. das Animation of an IHC 8527 MP cutter dredge, was es noch billiger gibt über die Türkei, oder Griechenland. „EUR 15 million senior non-sovereign loan to PDA.“
Unser Vorschlag schon vor 3 Jahren, nun wird der Vorschlag umgesetzt, der die Profi kriminellen Consults und Betrüger ins Abseits stellt.

Jetzt will die Hafen Direktion selbst das Ausbaggern organisieren, mit einem eigenen Bagger Modell, was wir vor Jahren schon vorschlugen, denn kriminelle Energie der Consults, darunter auch aus Deutschland, verursachten bis heute Millionen an Kosten, wo mehrfach shcon augebaggert hätte werden können, wenn man nicht auf die Mafia Consults, rund um die Weltbank und der Deutschen je gehört hätte. Ein Meeting, wo fast nur junge Leute teilnehmen, welche vollkommen inkompetend sind, ist sowieso mehr wie fraglich, wobei das neue Modell ein Preisgünstiges Selbst Ausbaggern ermöglichen würde, es erfahrene Praktiker ja noch gibt, nicht die ausl. Spinner, ohne jeden Sach Verstand, welche Millionen teure Sonar Lotungen vorschlagen, wo ein einfaches Fischer Echolot ausreicht, um sich einen Überblick zuverschaffen.

Der Hafen ist sowieso ruiniert, denn 20 Jahren Betrugs Orgien der Inkompetenz der Weltbank und Consult Mafia ruiniert jedes Wirtschafts System, wo der aktuelle Skandal mit der PWT Consult Mafia auch nur noch normal ist. Kriminelle Clans, haben sich überall in die Ausschreibungs Vergabe in den Ministerien, bei der Weltbank etc. eingekauft.

Warum ausl. Bestechungs und Betrugs Consults vollkommen überteuerte Ausbaggerung organisieren sollte, wenn der Hafen Durres, das bis ca. 2002 noch selbst organisierte, zeigt hohe kriminelle Energie der Weltbank,Zurück zu EIB Seite EIB und EBRD Bank.

Die EIB ist als Finanzierungsinstrument der Europäischen Union

Die EBRD Betrugs Ausschreibungen für das Ausbaggern des Hafen Durres und der Zufahrt lösen sich nun nach über 10 Jahre in Luft auf.

aus 2005

Und hier der lukrative Auftrag:

Client Min. of Transp. & Telecomm., Albania
Description Maintenance Dredging
Year from 2005
Year to 2005
Site of Works Durres, Albania
Contract MC
Quantity m3 1,050,000

http://www.rohde-nielsen.dk/contract_list.php?project=Abroad

Die bekannte Welt Firma HPC Hamburg Consult, welche u.a. auch die Hafen Küsten Gesetze ab 1998 neu erfolgreich gestaltete und ab Anfang 1996 schon in Albanien war, im Auftrage der Weltbank, gewann die nächste Ausschreibung für das Ausbaggern in 2008. Als das Umwelt Miniterium dann eine umfangreiche Gutachten forder

aus 2014, wo der Hafen, 2,5 Millionen € Entschädigung an Rohe & NIelsen zahlen muss, weil der Anarchist Salih Berisha, einen Regierungs Vertrag aus 2004 auflöste, was aber damals auch schon Betrug war. Für Nichts nur für Betrugs Consults, wurden EIB, EBRD Kredite bis zu 22 Millionen € zur Verfügung gestellt, obwohl ein eigenes Neuwertiges Ausbaggeruns System max. 5 Millionen € kosten würde. aus 2014 Die EBRD Bank, gibt einen Korruptions Kredit von 15 Millionen €, für das Ausbaggern des Hafen von Durres

Der Skandal rund um den neuen Fischerei Hafen von Durres in Fortsetzung
Rotterdam Hafen Experte: Der Durres Hafen ist extrem schlecht geführt

Dëgjesë publike për thellimin e basenit dhe kanalit hyrës në Portin e Durrësit

Postuar: 23/06/2016 – 11:56

Në ambientet e Autoritetit Portual Durrës, u zhvillua Konsultimi me Publikun, me qëllim implementimin e projektit “Thellimi i Basenit dhe Kanalit Hyrës në Portin e Durrësit”.

Në prani të specialistëve portualë dhe përfaqësuesve nga shoqata dhe institucione të ndryshme, eksperti konsulent i Mjedisit, Gazmend Zeneli, trajtoi problematikat kryesore me të cilat pritet të përballen investitorët dhe zbatuesit e projektit të thellimit emergjent të basenit dhe kanalit hyrës.

Thellimi i basenit dhe kanalit hyrës të Portit të Durrësit do të mundësonte futjen në Portin e Durrësit të anijeve të një madhësie prej 20,000 tonë apo 1,000 TEU, si dhe ankorimin e tyre në kalatat e portit. Gjatë ekspozesë u morën në konsideratë edhe nivelet e baticës dhe zbaticës, të dhënat e survejimit batimetrik, etj. Nga raporti i paraqitur rezulton se thellësia e kanalit do të jetë 10.5 metra dhe gjerësia e tij 115 metra.

Të pranishmit u ndalën gjatë në vendin e depozitimit, që parashikohet të jetë zonën detare 7.4 km në jug-perëndim të hyrjes së portit, në një sipërfaqe prej 1.5 x 2 km. Punimet e dragimit (thellimit) priten të realizohen në një sipërfaqe prej rreth 1.220.000 m², dhe volumi i përgjithshëm që pritet të gërmohet sipas objektivave të projektit pritet të jetë rreth 1.335 milion m³.

Dëgjesa u drejtua nga zëvendësdrejtori ekzekutiv i APD-së, Bujar Dhima, ndërsa morën pjesë edhe drejtori i Administratës së Përgjithshme Detare, Gazmend Tahiri, Kapiteni i përgjithshëm i porteve, Paulin Ndreu, përfaqësues nga Bashkia e Durrësit dhe nga Agjencia Rajonale e Mjedisit.

Video:
Na bëni like në facebook!:
Betrugs Consults rund um den Hafen, welche nur weit überteuerte Lösungen vorschlugen.

Firma Rohde Nielsen A/S” und deren geplatze Bestechungs Geschäfte in Durres 2,5 Millionen € entgangenen Gewinn, klagte Rohde Nielsen über ein Pariser Abitrage Gericht ein, als der Vertrag gekündigt wurde, womit man ein billiges Bagger System hätte anschaffen können, mit Eigen Arbeit.

Man hat natürlich auch vor der entgültigen Genehmigung, oder gar Ausschreibung schon eine Consult, weil man die privaten Anteile der Bestechung, vorab abgesprochen hat.

Durres Port Dredging Project

Aber da es auch ein EBRD Projekt ist, welche als vollkommen korrupt in Albanien gilt, sollte Nichts mehr verwundern, denn die EBRD ist der Haupt Partner auch mit der Peter Fraenkel & Partners Ltd., auch für das wichtige Ausbaggern, der Kanal Zufahrt. Deshalb ist Justiz auch unerwünscht in Albanien, denn alle Ausländischen Consult’s bewegen sich mit ihren Bestechungs Orgien auf kriminellen Gebiete. Emergency Dredging, Durres Port, Albainia Supervision of emergency dredging of Durres Harbour for European Investment Bank. Project involved dredging within the harbour and along 5km of access channel and included removal of wrecks blocking access to berths.

Der Kredit Betrug ist in Albanien Standard, denn alle Unterlagen für Kredite sind gefälscht, manipuliert inkusive 2-3 Bilanzen, bei 25 % Kredit Ausfälle in Albanien, wobei Firmen keine Kredite mehr erhalten. Die ausländischen Consults, Institutionen machten es vor, wie es funktioniert, als Lehrmeister der Korruption, was komplette Länder schon ruiniert hat, wie Griechenland.

Alles geht in diesem EU Sumpf unter, wo schon die OSCE mit Wolfgang Grossruck mehr wie peinlich war.

Nur Betrug wurde durch die EIB installiert und das erheblich zuteuer. Berater Gruppen, was für ein Unfug, wo jeder Kriminelle Betrüger eine Consult eröffnet und sich dann den Auftrag kauft.

Project Complaint Mechanism (PCM)

The EBRD has established the Project Complaint Mechanism (PCM) to provide an opportunity for an independent review of complaints from one or more individuals or from organisations concerning projects financed by the Bank which are alleged to have caused, or likely to cause, harm. The Rules of Procedure governing the PCM can be found at www.ebrd.com/downloads/integrity/pcmrules.pdf, the Russian version can be accessed at http://www.ebrd.com/downloads/integrity/pcmrulesr.pdf

Unfug des Monats: Die EU gab 140 Millionen € für die Umwelt und den Mafiosi: Fatmir Mediu

Betrugs Projekte der Albaner und US Mafia, welche ins Deaster führten. Die US Firma Rapiscan, eine reine auch technische Betrugs Firma, für Container Scanning, bekannt, für den technischen Betrugs Müll, für Körper Scanning an Flugplätzen, korrupte US Politiker.

The UN asked the Albanian government to cancel the 22 EUR fee that businesses are forced to pay in customs.

Technischer Schrott von der US Firma RapiScan im Hafen Durres: Anhaltende Unsicherheit in der Durres Hafen

Es wurden Container und LKW Scanner angeschafft, welche praktisch keine versteckten Drogen, noch Menschen, Migranten anzeigen. Der nächste der vielen unzähligen Skandale in Albanien und unter der Berisha Regierung auch mit dem Gangster Ridvan Bode.

Reiner Betrugs und Bestechungs Firmen der US Politiker geben sich die Hand in Albanien wie Lockheed Martin, technischer Schrott ohne Ende. Lobbyisten wollen hohe Provisionen kassieren.

RapisCan ist einer der berüchtigsten Betrugs Firmen in der Welt. Technischer Schrott, der mit Politikern verkauft wird.**

Betrugs US Vertreter in Tirana – Montenegro: Mark Crowford – AAEF – USAID Mafia der Amerikaner

http://www.rapiscansystems.com/images/site/rapiscan_systems_logo.png

Vor kurzem verhaftet, der RapiScan Manager, wo es merkwürdige Firmen Anteile Verkäufe gab an einen Berisha Gangster vor Jahren, der heute praktisch Allein Eigentümer ist: Herr Olti Pecini.

Erneut eine grosse Story rund um den Hafen Durres, die Sicherheit des Hafens, wo Nichts funktioniert, seitdem Salih Berisha, Betrugs Firmen u.a. wie RapiScan ins Land liessen. Die angeblich hoch modernen Scanner können weder Cannabis noch Migranen die geschmuggelt werden sollen erkennen.

Unqualifiziertes Personal, techniches Gerät wie auch die Personen Gepäck Scanner betreiben sollen, was dann niemals funktioniert wie vor Jahren schon.

Ein sehr grosses Sicherheit Problem ist ebenso, die Deutsche EMS (der Gründer ist ein verurteilter Deutscher im Internationalen Waffen Schmuggel rund um die Iran Contra Affäre: Deutsche Lobby Unterstützung des Auswärtigen Amtes, wie 2,5 Millionen € Kredit bei der Raiffeisenbank Österreich, welche jeden Betrug im Balkan, Russland und Österreich finanzierte). Durres ist bis heute ein Zentrum des Internationalem Waffen Schmuggels, wo Chinesische AK-47 oft auch vom CIA und Co. weiter verkauft werden.

Die US Hummer, fahren nur mit qualitativ hochwertigen Diesel, bleiben im Sand stecken, wie jüngste NATO Manöver erneut zeige und die Abrams Panzer können schön auf Strassen fahren, nicht im tiefen Sand, noch Morast. und so geht es weiter mit dem Militär Schrott wie bei der Deutschen EADS, mit F-35 usw..

  • im Hafen von Durres, ebenso der technische Murks der US Firma RapiScan (ein angeblich in 2014 neuestes Gerät), welche sich mit viele Bestechungsgeld einen Monopol Vertrag erkauft haben, real wie bei den Körper Scannern, weder Cannabis, noch Menschen in Containern oder LKW’s entdecken kann. wo wir schon vor längerer Zeit darüber berichteten. Das wesentlich ältere Modell der Italiener im Hafen Bari, entdeckt inzwischen ständig geschmuggelt Menschen, oder Waren in den Containe und Fahrzeugen.

 

Porti i Durrësit sërish han pa porta

Postuar më: 30 Nëntor, 2015 tek Aktualitet

Skanimi ne dogana

Më 13 nëntor 2015 pak orë para terrorit në Paris në një shkrim në “Dita” theksuam idenë se Porti i Durrësit është si han pa porta, për aq kohë sa doganierët e financierët italianë do të kapin klandestinë dhe mallra kontrabandë nga kamionët e ardhur me tragetet e Linjës Durrës-Bari.

Në fund nënvizuam faktin se italianët kishin ngritur nivelin e alarmit në Bari duke dislokuar madje edhe inspektorët e Digos-it, policisë antiterror. Me sa duket italianët diçka dinin për akte të pritshme terroriste.

Pas tragjedisë të 13 nëntorit në Paris, në Portin e Durrësit, më 18 nëntor u organizua një mbledhje e Komitetit këshillimor të sigurisë në Portin e Durrësit të kryesuar nga z.Gazmend Shalësi drejtor i APD-së Durrës, ku merrte pjesë si përfaqësues i Kryeministrit edhe Prefekti i Qarkut Durrës z.Xhelilaj. Në mbledhje u diskutua për rritjen e vigjilencës, marrjen e masave shtesë për sigurinë përveç atyre, që parashikon VKM-ja nr. 209 dt.9.4 2014. etj. etj. Vëmendja u përqëndrua sidomos në terminalin e pasagjerëve, ku u ofruan ide të ndryshme se si të forcohej sa më shumë siguria në këtë terminal, si të përafrohej orari i check in-it etj.

Aspekte problematike të sigurisë portuale

Çuditërisht në mbledhje nuk u përmend fare situata problematike përsa i përket terminalit lindor. Në kohën e regjimit Berisha ky terminal iu dha me koncesion një kompanie me pronar shtetasin gjerman Heiko Luikenga, i cili në prill 1992 ishte dënuar nga Gjykata e Nju Jorkut me burg (dhe kishte bërë burg në SHBA) për trafik armësh luftarake. Mjafton ky fakt, që sistemi i vlerësimit të rrezikut të ndezë dritën e kuqe për këtë terminal.

Çuditërisht për zotërinjtë dhe zonjat e sigurisë së Portit të Durrësit, një trafikant armësh koncesionar në Portin e Durrësit nuk përbën shkak të mjaftueshëm për t’u frikësuar për sigurinë portuale. Terminali lindor ka një “deriçkë”, e cila nuk është nën kontrollin permanent të asnjë lloj autoriteti ligjzbatues të shtetit shqiptar. Ndërsa dyert (hyrjet) e tjera të portit ruhen nga Forca e sigurisë portuale, nga doganierë e policë doganorë, nga policë të emigracionit etj. kjo “portëz”, (ku kalojnë nga veturat te trajlerat) e Terminalit lindor vetëm ndonjë herë më të rrallë mbikqyret nga patrulla e lëvizshme e Forcës së sigurisë portuale apo nga inspektorë të policisë kriminale apo të SHIK-ut lokal.

Një pikë tjetër, që nuk u trajtua fare në mbledhjen e 18 nëntorit, ishte edhe trafiku me anije për ngarkesa gjenerale me porte të Lindjes së Mesme sidomos me portet libiane të Dernas, Misuratës apo Tarabullusit. Pjesëmarrësve nuk u ka tërhequr vërejtjen shkuarja dhe ardhja bosh nga portet libiane e ndonjë anijeje të tillë, apo edhe qëndrimi kot me dhjetra ditë në radën e Portit të Durrësit e të tilla anijeve.

Terminali i pasagjerëve, kanabisi dhe skaneri

Pikërisht terminali i pasagjerëve si të thuash ua nxiu faqen autoriteteve ligjzbatuese shqiptare. Roja e financës në bashkëpunim me doganën e Portit të Barit po më 18 nëntor 2015 kapën 1 ton e 650 Kg. kanabis në një kamionin të sapozbritur nga trageti i Linjës Durrës-Bari. Ngarkesa me drogë ishtë fshehur në një ngarkesë legjitime dërrasash me destinacion Bolonjën. Kapja e kanabisit u krye në sajë të një kontrolli rutinë të kryer me skaner të tipit Silhouette Scan Mobile 300, prodhim i kompanisë Smiths Heiman (viti 2007). Për të dhënat teknike të kësaj pajisje skaner 8 vjeçare mund të konsultohet linku: donggok.co.kr/data/SilhouetteScan.pdf.

Theksojmë se në portin e Durrësit për shkak të investimeve miliona euroshe, ndonjëherë edhe të parakohshme, sistemi i kamerave të mbikqyrjes, sistemi i hapjes elektronike të portave hyrëse, të check-in it elektronik të biletave etj janë më modern sesa ato të instaluara në Bari. Skaneri i instaluar nga kompania koncesionare Rapiscan Security INC (S2 Albania SHPK) në Portin e Durrësit është më modern (prodhim i vitit 2014) dhe me të dhëna teknike avangardë sesa ai në Bari. Ky skaner i tipit Eagle r G 60 është më cilësor, më i ri sesa ai i Barit dhe me një skaner të tillë është thuajse e pamundur të bëhet kalim mallrash apo personash kontrabandë, pa u zbuluar nga operatorët e skanerit. Për të dhënat teknike të këtij skaneri ultra modern mund të konsultohet interneti. Kompania koncesionare në kontratën e lidhur me autoritet shqiptare në mënyrë eksplicite zotohet dhe mban përgjegjësi për probleme të tilla si siguria kombëtare, sigurimi i kufijve nga parandalimi i kontrabandës, nga produkte sidomos të akcizës, të lëndëve narkotike, të produkteve të dëmshme, të armëve, të municioneve e të tjera”. Për më shumë shiko në linkun në vazhdim kontratën e nënshkruar nga pala shqiptare me koncesionarin në fjalë qbz.gov.al/botime/fletore_zyrtare/2013/PDF-2013/74-2013.pdf

Shkurt mund të themi se kompania koncesionare e ka shkelur me të dy këmbët në këtë rast dhe në rastet në vazhdim kontratën e nënshkruar me palën shqiptare. Për sa i përket marrjes së parave edhe pa kryer skanim fare, madje edhe aty ku nuk ka skaner të instaluar, kompania koncesionare nuk të fal si i thonë fjalës as qimen. Fatkeqësisht përmbushja e detyrimeve kontraktuale për sigurinë kombëtare të Shqipërisë është brima e fundit e kavallit për këtë kompani.

Kokat e turkut

Pasi mediat shqiptare pasqyruan gjerësisht shkrimet e mediave italiane për këtë mega-sekuestro kanabisi,u mendua të fashitej zhurma mediatike duke bërë koka turku ca doganierë e ca kapterrë policie. Kompania koncesionare ishte “lule mos më prek”, prandaj edhe duhet ta hanin doganierët dhe policët shqiptarë, ndonëse deputeti veteran Erion Braçe (kryetar i komisionit parlamentar te ekonomisë), kërkoi publikisht anullimin e kontratës koncesionare.

Faktikisht në këtë kontratë koncesionare në pikën 9.3 është përcaktuar qartë përgjejgjësia e koncesionarit për rekrutimin dhe trajnimin e personelit. Fatkeqësisht, ndonëse Drejtoria e doganës Durrës ka doganierë të trajnuar për përdorim të skanerave të ngjashëm (që në kohën e instalimit të skanerit të lëvizshëm kinez), në mënyrë të qëllimshme në sektorin e skanerit ishin emëruar doganierë, që nuk kishin as më të voglin kualifikim për të kryer një detyrë të tillë.

Kjo dhe (më së paku) pakujdesia ulëritëse në kryerjen e detyrës nga punonjësit e koncesionarit Rapiscan solli mega trafikun e kanabisit. Rapiscanit nuk i hyri gjemb në këmbë, ndërsa doganierët dhe policët e thjeshtë përfunduan në burg si pjesë e spektaklit propagandistiko-mashtrues të luftës kundra drogës!

Vazhdon pasiguria portuale në Durrës

Mania për të bërë spektakël me sigurinë kombëtare nuk ka të sosur në Portin e Durrësit. Pasi u prangosën doganierët e policët, përsëri skaneri ultra modern i Durrësit më 25 nëntor nuk mundi të konstatojë një ngarkesë droge prej 26 Kg kanabisi dhe 1 Kg heroine të fshehur në një ngarkesë legjitime pizhamash të një firme fasoniste shqiptare. Në të njëjtën ditë me kapjen e kësaj droge policët italianë në Portin e Barit arrestuan 5 shqiptarë.

Tre prej tyre ishin persona në kërkim si të dënuar nga drejtësia italiane, ndërsa 2 të tjerë ishin dëbuar nga Italia dhe sapo kishin hyrë si klandestinë në Bari duke përdorur automjetet e imbarkuara në tragetet e linjave Durrës-Bari. Është me të vërtetë për të qeshur, që skaneri ultra modern nuk dedekton (zbulon) dot as drogë dhe as klandestinë. Ka rrezik, që skaneri ultramodern i koncesionarit Rapsican, ndonjë ditë nuk ka për të zbuluar as ndonjë elefant, që mund të trafikohet nga Durrësi për në portet italiane.

Megjithë mbledhjet me temë rritjen e vigjilencës pas akteve terroriste në Paris, Mali (Bamako) apo në Bruksel, megjithë arrestimin për t’i bërë koka turku të policëve dhe doganierëve Porti i Durrësit ende është han pa porta! Mbetet për t’u parë sesi do të reagojnë organet kompetente pas mega sekuestros së ardhshme të drogës në portet italiane. Ironikisht mbetet që t’i lutemi Zotit , që nga Durrësi për në Itali do shkojë vetëm drogë dhe kriminelë ordinerë dhe jo armë e terroristë, se pastaj për të ruajtur të paprekur kontratën famëkeqe me Rapiscanin duhet të bëhen koka turku jo më kapterrë e doganierë, por rilindas dhe rilindase me grada madhore! /Gjergj Thanasi/DITA/

http://www.gazetadita.al/porti-i-durresit-serish-han-pa-porta/

Die Hinterlassenschaft der US – USAID – AAEF Banken Betrüger, beschäftigen die Gerichte

Fahrzeuge und Schusswesten: Kiews Soldaten klagen über marode US-Ausrüstung

Fahrzeuge und Schusswesten Kiews Soldaten klagen über marode US-Ausrüstung

Uralte Humvees und nur eine alte kugelsichere Weste für 120 Soldaten: Ukrainische Einheiten sind laut „Washington Post“ frustriert über die US-Ausrüstung, mit der sie gegen die Separatisten kämpfen sollen. mehr…

  • A German ex-jail bird grabs a terminal concession in Albanian port of Durres

    Durres, 28 february 2014 – The economic growth of the impoverished Albania was heavily based on easy term credits and outright grants as well as the remittances of the Albanian migrant workers (one fifth of the population). The economic crises caused a drying down of grants a easy term loans and a shrinking of the remittance money. FDI(Foreign Direct Investments) REMAINED THE ONLY WAY OUT. The…
  • Die Top US Bestechungs Firmen welche in vielen Bestechungsfällen erwischt und verurteilt wurden, enorme Geldsummen als Bussgeld bezahlten.Screen-Shot-2015-11-12-at-4.52.05-PMOther government contractors high on POGO’s various misconduct rankings — including BP, FedEx, Chevron, Shell, Honeywell, Pfizer, GlaxoSmithKline, Merk, General Motors, and Halliburton — also rank high in lobbying, according to data compiled by the Center for Responsive Politics.

    Contractors That Defraud the Government the Most Also Spend the Most on Lobbying

** Sprengstoff Scanner, die vollkommen wertlos waren, wurden mit Hilfe korrupter US Militärs und den Mafiösen CIA Chef: Michael Hayden gekauft. Aktiv dabei: Wolfgang Bosbach

Nacktscanner bei Markus Lanz

Die Lobbyisten

Es gibt tausende Lobbyisten in Washington, um die ständig steigenden Budgets für Krieg und Heimatlandsicherheit zu gewährleisten. Ein Beispiel dafür ist der ehemalige DHS-Minister Michael Chertoff, der den Kauf der sehr kritisierten (und wenig erprobten) Voll-Körperscanner durchboxte, die auf Flughäfen eingesetzt wurden. Während Chertoff Dutzende Interviews gab, um die Öffentlichkeit zu überzeugen, dass die Maschinen notwendig waren, um die Terrorbedrohung einzudämmen, hatten viele Menschen keine Ahnung davon, dass der Hersteller dieser Geräte ein Klient der Chertoff Group ist, seiner hoch profitablen Sicherheitsberatungsagentur. (Diese sehr teuren Geräte wurden später verschrottet, nachdem die Herstellerfirma Rapiscan die Profitlawine kassiert hatte.)

Lobbyisten halten den Druck auf Politiker dadurch aufrecht, dass sie jedes Budget nach Begriffen wie „stark gegen den Terror“ und „weich gegen den Terror“ einordnen. Dafür haben sie die perfekten Produkte – Produkte, die so konstruiert sind, dass sie sich selbst zerstören und in einem endlosen Krieg gegen den Terror immer wieder ersetzt werden müssen.  aus http://antikrieg.com/aktuell/2014_01_14_dasgrosse.htm

 

Edmond Hysko, Manager der US Firma RapiScan und Fatjon Trezhnjeva wurden verhaftet, weil Container Scanning ein Mafia Geschäft wurde

2 Mitarbeiter von RapisScan, am 24.November werden weitere 5 wichtige Hafen, Zoll und Sicherheits Leute verhaftet: Droga në Bari, “arrest me burg” edhe 5 punonjësve të Portit të Durrësit

Rapiscan, ist ein Internationales Betrugs Projekt der Amerikanischen Politiker, welche Weltweit mit technischen Müll und Null Funktion u.a. Körperscanner verkaufen wollten an den Flugplätzen, die nie funktionierten und längst in den USA aus dem Verkehr gezogen wurden. Durch Erpressung der US Botschafter, verkaufte man den eigenen aussortierten Müll, dann in Albanien, als angebliche Sicherheits Auflage der NATO und EU.

Also ein gut organisiertes kriminelles Enterprise, nach den früher bestehenden Modellen der Hafen – Durres Mafia, mit Spartak Braho, Lefter – Nard Koka was nicht neu ist, was jeder wusste im Internationalen Desaster der Privatisierungs Mafia.

http://www.rapiscansystems.com/images/site/rapiscan_systems_logo.png

wurden verhaftet, darunter der Super Visior:Edmond Hyskao, weil man Container scannte, zur Show und auch grosse Drogen Ladungen durch den Hafen schleuste. Die Italiener liessen das Kartell auffliegen. Die Albanische Firma, gehört im US Betrugs System rund um den Weltweiten Drogen Handel, durch Anteils Übertragung dem Berisha Subjekt: Olti Pecini

Als dieses Deutsch finanzierte UNDOC Büro eröffnet wurde, ging es steil bergab mit der Hafen Sicherheit, weil man Kriminelle anstellte und das Büro leiten liess. Welche Bedeutung wohl dieses Micky Maus Büro von UNODC hat im Hafen von Durres, welche ebenfalls von der Albaner Mafia des Hafen Durres kontrolliert sind. Die GIZ finanziert so einen Unfug, um die Finger im Drogen Handel zuhaben.

Digital Camera

Hafen Büro von den Deutschen finanziert (siehe Schild), mit der UNODC, der UN Organisation gegen den Drogen Schmuggel.

Real sieht es so aus: Erosion of the ‘War on Drugs’ = vollkommen unfähig, durch die US DEA, auch für kriminelle Operationen missbraucht.

Bericht schon im März 2014, über die Mafia kontrollierte Scanner Firma im Hafen von Durres und diesem UNDOC Büro. Die Absetzung des Edmonds Haxhinasto, Transport Minister ist beschlossene Sache, wo diese Ilir Meta Gestalt schon vor 5 Jahren nicht tragbar ist und war und ständig neue Posten erhielt im Spektakel der Skrapari LSI Bande.

Video über die Firmen Anteils Verschiebungen, einer Regierungs Erklärung. Einer der Geldwäsche Super Mafiosi Olti Pecini, wurde Haupt Anteils Eigner, kostenlose Container Scanner von China geschenckt, wurden natürlich technisch sabotiert.

iHije dyshimi për monopolin e skanimit; “Rapiscan” shiti 49% të aksioneve për 490 lekë

Nachträgliches Scannen, im Bari Hafen, führte umgehend zu versteckten 1,5 Tonnen Cannabis, wo der Rest der Ladung nur der Tarnung dient, wie es seit Jahren Tradition ist, inklusive von Fake Granit Steinen, wo ebenso hohe Mengen Drogen versteckt ist. Mit Ausnahme der Italiener, sind Europol, die UN Organisationen vollkommener menschlicher Müll in Albanien, von der Albaner Mafia kontrolliert wie die OSCE, EU Vertretung.

Der komplette Hafen Durres, wurde von Kriminellen, alt bekannten Gangstern vor Jahren wieder übernommen, dank der korrupten Weltbank, übelsten Betrugs Consults der Deutschen und der EBRD Mafia, wo der Finanzierung des Ausbaggern erneut floppte.

Italienische Funde, nachdem die Albaner US Mafia wieder jede Art von Drogen Export fördert, was unter Ilir Meta, Salih Berisha schon EU geförderten Modell war in Albanien. Mit Vorsatz, wurden die entdeckten und versteckten Drogen Pakete vertuscht.

1460 Pakete Cannabis (1,5 Tonnen) waren im LKW versteckt, worüber die Polizei Videos berichten, der Guardia de Finanza in Bari.

Im Container Scanner Betrugs Geschäft „Rapiscan“ wird mit der Regierung verhandelt

Die vielen Betrugs Geschäfte der Amerikaner, mit Frank Wisner, Wesley Clark, Cherie Blair, RapisScan

19 Nentor 2015 – 10:18 | përditesuar në 12:00

Lanë të ‚lirë‘ kamionin me drogë
Pranga 2 skanuesve të Rapiscan
Video/Kamioni me 1.6 ton kanabis u zbulua në Itali

DURRES – Kamioni me 1.6 ton marijuanë i cili kaloi nën „hundën“ e autoriteteve në portin e Durrësit dhe u zbulua në Bari të Italisë, ka çuar në pranga dy punonjës të Rapiscan, kompanisë së huaj konçensionare për skanimin e mallrave në port. Nga hetimet e kryera, u zbulua se kamioni që transportonte drogë mes lëndës drusore është skanuar nga Shoqëria „Rapiscan S2 Albania“, veprim për të cilin janë vënë nën përgjegjësi dy punonjësit, 28-vjeçari Fatjon Trezhnjeva përgjegjës për analizën e skanerit dhe supervizori Edmond Hysko (Në foto) 42 vjeç të dy me banim në Tiranë.

Sipas policisë, ata nuk kanë bërë asnjë lloj sinjalizimi, edhe pse gjatë skanimit është vërejtur se në kamion ka pasur dy lloje ngarkesash. Kamioni kaloi në anën tjetër të bregut, në Itali, aty ku u zbulua edhe sasia e konsiderueshme e drogës. Për kontrollin, sipas burimeve të policisë punonjësit e Rapiscan kanë hartuar një raport korrekt, duke mos pasqyruar pamjet e skanerit. Për momentin personat e arrestuar akuzohen vetëm për „shpërdorim detyr“e pasi nuk iu është provuar bashkëpunimi me dy personat e arrestuar në Itali.

Droga e fshehur mes drunjve që do të përdoresin për ndërtim të vendosur në mënyrë të çrregullt në kamion, u zbulua në portin e Barit nëpërmjet një skanimi me rreze X të pajisjeve „Siluetë Scan”. Autoritetet italiane vunë në pranga babë e bir 53 dhe 26 vjeçar, por sipas mediave të shtetit fqinj, ata kanë deklaruar se nuk kishin asnjë dijeni se ne kamion kishte lëndë narkotike.

Mësohet se sasia e madhe e lëndës narkotike kishte si destinacion rajonin verior të Lombardisë dhe nga shpërndarja e saj do të siguroheshin rreth 16 milionë euro.

E gjithë lënda narkotike e gjendur në kamionin që ishte nisur nga Shqipëria ishte e ndarë në 1.460 pako në total. Kjo është sasia më e madhe e kapur javët e fundit në Portin e Barit.

Policia e Durrësit  dhe Prokuroria vijojnë hetimet pasi dyshojnë se në këtë rrjet janë të përfshirë edhe persona të tjerë  përgjegjës në trafikimin e kësaj lëndë narkotike.

rapiscan
(I arrestuari Edmond Hysko dhe mënyra si behet skanimi i kamionit qe kalon ne port nga Rapiscan)

rapiscan
(Mënyra se si bëhet skanimi i një kamioni që kalon në portin e Durrësit nga Rapiscan)

rapiscan

Redaksia Online
(Gre.M/Shqiptarja.com)

1,5 Tonnen Cannabis über den Hafen Durres kommend, mit einem LKW, wurden in Italien beschlagnahmt.
Mit Video der Italienischen Polizei, wo das Cannabis zwischen Holz Bretter Paletten versteckt wurde

droga-e-kapur-ne-portNjë tjetër sasi e madhe droge që kishte kaluar përmes portit të Durrësit u sekuestrua nga Seksioni i Antidrogës në Itali. Bëhet fjalë për plot 1.5 tonë kanabis sativa, që dyshohet se kaluar përmes portit të Durrësit.

Koncesioni i skanimit, tarifa ulet nga 39 në 22 euro për çdo deklaratë doganore

Komisioni i Ekonomisë miratoi marrëveshjen e rinegociuar të koncesionit për skanimin e konteinerëve në dogana. Ministri Shkëlqim Cani tha se, marrëveshja e re do t’i kushtojë biznesit shumë më pak, nga ajo që miratoi qeveria e mëparshme.

Albania: Drug Arrests a Family Affair as Cannabis Crackdown Continues

As part of police operation Cifliku authorities in Albania have detained four people, all members of the same family, on suspicion of making and selling drugs.

Screen Shot 2015-11-18 at 9.49.43 AMHashish discovered in Operation CiflikuThe codename comes from the suspects’ family names: Samir Cifliku, 46, Florud Cifliku, 35, Guxim Cifliku 34, and Dashnor Cifliku, 43.

During raids on the Ciflikus’ homes, 80 kilograms of hashish was discovered.

Additionally, police in the south-central city of Berat seized a rifle, five mobile phones and a large white van.

Officials in Albania have announced several crackdowns on the sale and production of drugs in recent months. But the drug trade appears to still be booming despite their efforts.

In July, police said they had confiscated 216,000 marijuana plants since the beginning of the year – the same amount as the previous year.

Ende nuk ka informacione se si është trafikuar droga drejt Italisë, ndërsa pritet që në orët në vazhdim të ketë më shumë të dhëna rreth këtij operacioni.

Gjatë këtij viti autoritetet italiane kanë kapur sasi të mëdha droge që vinin nga Shqipëria. Jo më larg se dy ditë më parë, një kamion me 50 kilogramë kanabis u ndal në Portin e Vlorës.

Gut dokumentiert, bei US Behörden sind diese grossen US Bestechungs und Betrugs Firmen, wo ENRON, Worldcom, heute auch Lockheed & Martin. Bechtel, Haliburton vor allem im Kosov  usw.. in Albanien auftrat. RapisCan ist direkt eine Politiker Financzierungs Firma, lebte von Erpressung, als man technischen Schrott Weltweit einführen wollte als Körper Scanner, was nicht funktionierte und längst in den USA ausgemustert wurde.

 

Raubzüge wie zuletzt auch in Moldawien, wo man die eigenen Profi Verbrecher installiert, wie in Albanien auch Salih Berisha, Ilir Meta, Geschäfte von Fatos Nano mit Generel Electric, oder später mit Bechtel und Lockheed Martin, Top US Bestechungsfirmen, wie früher ENRON, Worldcom haben Alles Fakten zu US Politikern in Albanien und Diplomaten.

Shor and Stati are as emblematic of «sticky fingers» corruption by the Soros-financed Western-oriented parties in Moldova as Kolomoisky, Arseniy Yatsenyuk, and Petro Poroshenko are in Ukraine. In fact, in 2009, Stati was arrested by Ukrainian authorities in Odessa, Ukraine after then-Moldovan president Vladimir Voronin accused Stati of organizing a coup d’état in Moldova. The fingerprints of Soros and the Central Intelligence Agency’s NED were all over the coup plot in Moldova.

The Moldovan and Polish financial scandals have brought the disinfectant of sunshine upon the Soros-connected and neo-con heralded underworlds that run the day-to-day affairs of Moldova and Poland. When one peels back the onion in these countries, as well as in Ukraine, Romania, Bulgaria, Montenegro, Croatia, Slovakia, the Czech Republic, and the Baltic states, the same network of vipers, vampires, and vultures are discovered preying on legitimate businesses, the taxpayers, and the general commonwealth.

http://www.strategic-culture.org/pview/2015/06/19/neo-con-politicians-take-major-hits-eastern-europe.html

Die Top US Bestechungs Firmen welche in vielen Bestechungsfällen erwischt und verurteilt wurden, enorme Geldsummen als Bussgeld bezahlten.

Screen-Shot-2015-11-12-at-4.52.05-PM

Other government contractors high on POGO’s various misconduct rankings — including BP, FedEx, Chevron, Shell, Honeywell, Pfizer, GlaxoSmithKline, Merk, General Motors, and Halliburton — also rank high in lobbying, according to data compiled by the Center for Responsive Politics.

Contractors That Defraud the Government the Most Also Spend the Most on Lobbying

Die korrupten EU Rattem der Inkompetenz, organisieren zur Millionen € Vernichtung eine Umwelt Konferenz

Die vielen Betrugs Geschäfte der Amerikaner, mit Frank Wisner, Wesley Clark, Cherie Blair, RapisScan

Die gezielt falschen Beratungen, der Weltbank, IMF, Deutschen und US Lobbyisten, ist Legende: Tony Blair kam nur zum Betrügen nach Albanien, wie die verschiedenen Aktivtäten zeigen, identisch in Kasachtan.

Die Hirnlose Ratte der NeoCons, Ehefrau vom NeoCon Faschisten Robert Kagan: Victory Nuland kommt nochmal in den Balkan vom 11.14 Juli, obwohl hinter Gitter der richtige Platz für die Hirnlose Kriminelle ist, wie die US Anhörung mit Dana Rohrbacher zeigte. Vor dem Kongreiß, sprach die Verrückte Pyschopation plötzlich nicht mehr von 5 Milliarden$, welche in die Ukraine an NGO’s flossen, sondern nur noch von ca. 12 % der Summe, der Rest ist wie immer vom kriminellen Enterprise des US Department of State, gestohlen, wie im Munitions Betrug rund um AEY – die Gerdec Kathastrophe. 1Millionen $ Provision (+ den Posten als Chef Lobbyist in Afrika), erhielt der US Botschafter Alexander Dell, für sein Betrugs Geschäft im Kosovo von Bechtel, einer US Departmend of State gesteuerten Betrugs Firma, dessen Modell Bodo Hombach, mit dem Balkan Stabilitäts Pakt kopiert wurde.

Anarchie im Geschäfts Leben, wo man Immunität hat, ebenso keine Gesetze gelten ist ein Paradies: für Ratten.

Das die US Wirtschafts Vertretungen vor Ort, reine Ratten Betrugs Ansammlungen sind, schlimmer wie die Deutschen Lobbyisten erfährt man in jedem Land der Erde. Viele diese Amerikaner sind vor der Justiz geflohene Kriminelle und tragen prominente Namen.

Die Folge einer solchen Politik ist ja, dass das Ansehen des Westens insgesamt in der Welt in den vergangenen 2 Jahrzehnten sehr gesunken ist. Europa und auch Deutschland hatten einmal ein grosses Ansehen. aus Zeitfragen: 

Die Medien berichten sehr kritisch inzwischen über die Aktivitäten rund um Tony und Cherie Blair, welche auch in Kasachtan herumtoben. Die Britischen Medien schreiben die kritischen Artikel über diese Auslands Tätigkeiten.

Das grösste Betrugs Geschäft in Albanien, war mit der vom US Department of State kontrollierten „Bechtel“ Baufirma und auch kein US Department of State Diplomat aus Washington, der Tirana Botschaft, wurde von der US Justiz belangt, welche den NATO Munitions Betrug in Albanien organisierte, trotz US Kongreß Untersuchung. Als Profi kriminelle Organisation, wurde auch nie Frank Wisner von der Bande, noch Wesley Clark mit seinem Bankers Petroleum Geschäft belangt. Man hat auch in Albanien illegale Immunitäts Verträge.

Fatmir Mediu, Dr. Franz Jung. Agron Duka
Fatmir Mediu, Dr. Franz Jung. Agron Duka

Tief in die Deutsche Regierung führen diese Super Betrugs Mafia Verbindungen der Geldwäsche, des NATO Munitions Betruges auch in 2015. Deutsche Politiker, haben Weltweit und im Balkan längst das Ansehen verloren. Durch diese korrupten und kriminellen Partnerschaften, erhielt Albanien den NATO Status, wo man umgehend sofort die NATO Geheimnisse verkaufte.

Ein neues Betrugs Geschäft, diesmal mit Cherie Blair, welche 500.000 € kassierte, für Tätigkeit im Abitrage Verfahren rund um RapisCan, ebenso ihne Komptenz ist in solchen Verfahren.

Mit dem Gangster Rezart Taci, dessen Imperium des aufgeblasenen Betruge sich auflöste.

Cherie Blair opens a TV station belonging to notorious Albanian businessman Rezart Taci

Cherie Blair opens a TV station belonging to notorious Albanian businessman Rezart Taci

Without a hint of irony, Mrs Blair even congratulated the unsavoury Rezart Taci on his commitment to Press freedom, as she performed an inauguration ceremony at his Alsat TV station.

Im Stile der Super Betrugs Manöver macht man weiter: was für ein Skandal und Nichts geschieht. Seine Ehefrau, Cherie Blair, wurde für einen Besuch in Tirana eingekauft des Super Betrügers:Rezart Taci. Die Deutschen Lobbyisten und Politiker sind bekanntlich nun in 2015 auch nicht besser.


Rezart Taci meets Cherie Blair von RTpress
Der Besuch von Cherie Blair, teuer bezahlt von dem Berufs Betrüger Rezart Taci, der längst insolvent ist. Angeblich kommt man für Frauen Rechte, was an Ganoven Besuchen der Deutschen Politik Stiftungen erinnert.

 

Reine PR Show, obwohl man damals schon vollkommen bankrott war, die Gläubiger Pfändungen betrieben.

Mit solchen Kriminellen trifft sich Tony Blair und Frau Weltweit, welche sogar den Jounalisten Mero Baze in Tirana zusammenschlugen.

Merro Baze

Battered: Journalist Merro Baze was allegedly beaten by Taci and his bodyguards when they confronted him in a bar in Tirana

Tony Blair, die Amerikaner haben ein vordester Front, das Betrugs Modell als Entwicklungshilfe gesehen und Alles was Georg Soros und Mark Rich Hintergrund hatte, dazu gehören die Deutschen mit Profi Kriminellen im BMZ vor allem mit PPP Programmen und in Afrika, wie dem Balkan. Die Betrugs Baufirmen Bilfinger, oder Pappenburg waren alle schon im Balkan.

Film und Buch über die Gerdec Kathastrophe, das grösste NATO Betrugs Geschäft und der US – Albanischen Mafia

500.000 € kassierte die Ehefrau von Tony Blair nun ab, ohne Kompetenz in Abitrage Verfahren, wo sich die Firma Rapiscan auch in Albanien als Betrugs Manöver der Berisha herausstellt. Ein Monopol Vertrag der Amerikaner war schon eine Frechheit, was Standard ist.

bode1

Gangster Syndikat mit 25 Jahren Betrugs Erfahrung, inklusive Bruch des Waffen und Öl Embargos der UN im Balkan: Ridvan Bode, Salih Berisha

Im Vergleich im Abitrage Verfahren, verringerte sich der Scanner Preis auf nur noch 22 €.Rapiscan, war von Beginn an, ein Betrugs Manöver.Ein gigantischer Betrug, war das 49 % der Anteile schon in 2013 an den Arzt Olti Pecini für ein Trinkgeld verkauft wurden von Rapiscan.Inzwischen wurde die Firmen Registrierung geändert. Ein typisches Berisha Geschäft, seiner Klientel, in den letzten Tagen seiner Regierungs Zeit, wo auch 800 Kriminelle, noch Regierungs Grundstücke schnell erhielten. Olti Pecini, fungiert nur als Strohmann in diesem Betrugs Geschäft des Sokol Olldashi, Ridvan Bode, Salih Berisha Geschäft.

Bildergebnis für olti peciniSalus Klinik: Olti Pecini

Mafia e konçensionit të skanimit/ Si i bleu mjeku Olti Pecini 49% të aksioneve të një konçesioni me vlerë 316 milion USD për 490 lekë. Kush fshihet pas ICMS dhe spitalit “Salus”?!

Die Überschrift, “  wird Concession Containerscan einen Arzt zum Preis von einem … Pizza gegeben!“ Genau gesagt, für 500 Lek.

http://www.gazetadita.al/vjedhja-

QKR Daten

Koncensioni i skanimit të kontenierëve, i jepet një mjeku me çmimin e një … pice! Hije dyshimi për monopolin e skanimit; “Rapiscan” shiti 49% të aksioneve për 490 lekë Nga dokumentet e QKR-së rezulton se, aksioneri i vetëm i ICMS është mjeku Olti Pecini. Paralelisht, kompania figuron se është me barrë siguruese nga Banka Kombëtare Tregtare dhe nuk lejohet të transferojë aksionet e saj. Qeveria i pranon faktet, por thotë se është e pafuqishme për të vepruar.

Salus Klinik: Olti Pecini

Salus lind nga vullneti për t’u ofruar qytetarëve shqiptarë shërbime shëndetësore të nivelit të lartë, siç ndodh zakonisht në vende të tjera evropiane.

Për të realizuar këtë ide, dr. Olti Peçini dhe Shtëpia e Kurimit Salus në Trieste themeluan shoqërinë Salus Sh.A. duke nisur të projektojnë, në përshtatje me kontekstin, këtë realitet të ri shëndetësor “italo-shqiptar”.

Komisioni i Ekonomisë miratoi marrëveshjen e rinegociuar të koncesionit për skanimin e konteinerëve në dogana. Ministri Shkëlqim Cani tha se, marrëveshja e re do t’i kushtojë biznesit shumë më pak, nga ajo që miratoi qeveria e mëparshme.

Koncesioni i skanimit, tarifa ulet nga 39 në 22 euro për çdo deklaratë doganoreEkonomi
07 Tetor 2014 – 17:13
Akciza e produkte të rrezikshme
gjobë 49 mln lekë 4 kompanive
Drejtoria e Përgjithshme e Doganave dhe Crown Agents, në kuadër të “Fushatës së Ndërgjegjësimit dhe Kontrollit për Zbatimin e Ligjit për Akcizat”, kanë gjobitur me rreth 49 milionë lekë 3 kompani pijesh dhe 1 kompani karburantesh, pasi gjatë kontrollit të ushtruar ndaj tyre, janë identifikuar lloje të ndryshme shkeljesh dhe mashtrimesh në fushën e akcizave. – See more at: http://www.shqiptarja.com/Ekonomi/2733/akciza-e-produkte-t–rrezikshme-gjob–49-mln-lek–4-kompanive-244337.html#sthash.lNDrinBH.dpufEines der vielen Betrugs Geschäfte der Amerikaner in Albanien:http://www.rapiscansystems.com/images/site/rapiscan_systems_logo.pngErneut erhält eine US Firma, ohne jede Ausschreibung einen derartigen Monopol Vertrag, mit Millionen Profiten.Dann bezahlte die Albanische Regierung an die Ehefrau von Tony Blair, welche vollkommen inkomptend ist, in Abitrage Verhandlungen lt. Minister Shkelqim Cani, insgesamt 500.000 €, kein Geld an die Anwälte der Gegenpartei, um einen Kompromiss zufinden, der nun genehmigt wurde von der Albanischen Regierung.Im Container Scanner Betrugs Geschäft „Rapiscan“ wird mit der Regierung verhandelt Ohne Qualifikation erhielt Cherie Blair, Ehefrau von Tony Blair ein Mandat der Albanischen Regierung, für ein Abitrage Verfahren, was sich als Luft Betrugs Nummer herausstellte, denn Rapiscan, erpresste von Europa schon einmal Aufträge, für Ganz Körper Scanner an den Flugplätzen, welche technisch nie funktionierten, in den USA längst abgebaut wurden.Cherie Blair signs deal to act for Albania where her husband is official adviser
Cherie Blair’s law firm Omnia Strategy has won a lucrative contract in Albania where her husband Tony Blair is an adviser to the prime minister
………………….
Rapiscan Systems, based in Redhill, Surrey, won the 15-year contract in April 2013 in an attempt by Albania to tighten up its borders and crack down on drugs, tobacco and weapons smuggling, as well as people trafficking. Albania hopes to join the European Union and needs to put in place tougher border controls to do so.But the contract was scrapped after the election of Edi Rama as prime minister, in Sept 2013. Mr Rama, a friend of Mr Blair, then appointed him as official adviser. The arrangement had been put in place in talks in London between the two men held before the election.
http://www.telegraph.co.uk/news/politics/tony-blair/11457121/Cherie-Blair-signs-deal-to-act-for-Albania-where-her-husband-is-official-adviser.htmlDer Ursprungs Vertrag, direkt vor den Parlaments Wahlen 2013 abgeschlossen, durch den eliminierten damaligen Transport Minister Sokol Olldashi, garantierte eine Gebühr von 39 € pro gescannten Container und das als Monopol für 15 Jahre.Man einigte sich vor allem auf nur noch 22 € Gebühr, pro Container und wahrscheinlich ist das Monopol ebenso weggefallen, weil ja die Chinesen ihren geschenckten Container Scanner kostenfrei reparierten.

Die Hinterlassenschaft der US – USAID – AAEF Banken Betrüger, beschäftigen die Gerichte
Edmond Spaho: Die Weltbank hat die Verantwortung für das Energie Debakel, durch ihre falsche Beratung bei dem CEZ Desaster

Die sogenanten Demokratie und Freiheits Bringer: KZ soll eingeführt werden, über 500 unbewaffnete Bürger erschoss die US Polizei bereits in 2015, gefesselte Teenager werden zusammen geschlagen

image

Illoyale junge Amerikaner in Internierungslager

Ein ehemaliger General der VSA, fordert die Unterbringung von jungen unzufriedenen Amerikanern in Internierungslagern.

Wesley Clark puts name behind synthetic liquid fuel project in Kosovo

FerikumBALKAN UPDATE – vor 2 Jahren
Good report from NPR on a business venture former NATO General Wesley Clark is doing in Kosovo. The Canadian company he leads, Envidity inc, is investing up to $5.6 million dollars to extract synthetic liquid fuel from coal. If this pans out, the plan calls for producing up to 100,000 barrels of synthetic diesel daily. Given the 15,000 metric tons of proven reserves of lignite coal, this will do wonders for Kosovo’s economy. More investment is certainly needed to reach the full potential, but no doubt this could be a game changer for the country. Listed to the report here: … mehr »

Fatmir Xhafaj über die Notwendigkeit eines gründlichen Justiz Neu Anfanges in Albanien

Der komplette Balkan, die Ukraine ist eine Art Magnet, für den Bodensatz der US, EU Politischen Gesellschaft, Berufs krimineller Politiker und krimineller Lobbyisten. Echte Experten wurden nie entsandt für den Justiz Aufbau, was auch unerwünscht war.

Justiz Albanien
Justiz auf Albanisch, man flötet was die Internationalen wünschen: vor allem immer wieder das Zauberwort: „Reform“.

Der Vorsitzende der Parlaments Jusitz Kommission: Fatmir Xhafaj, der als Justiz Minister vor 10 Jahren, noch etliche wichtige Justiz Operationen ermöglichte wie Verhaftungen im Falle des Vasil Hila Skandales, Sokol Kociu, oder im Kinderhandel der Ilir Meta und Fatos Nano Aussenminister, gibt ein deutliches Interview, über den Neu Aufbau der Justiz, das man vor allem Justiz Experten wünscht aus dem Ausland und hier liegt das Problem. Die USA mit Einreise Sanktionen zeigen minimale Wirkung, die EU und Deutschland lassen jeden Vorbestraften Verbrecher Clans einreisen. Pleite Veranstaltung auf allen Ebenen, vor allem auch mit dem Verbrecher Adriatik Llalla, Generalstaatsanwalt, wo wir vor über 2 Jahren schon schrieben über diese peinliche Fehl Besetzung. Aktuell hat er natürlich die Akte des berüchtigen Richters Gjin Gjoni geschlossen, nicht einmal eine Verhandlung, über die falschen Vermögens Erklärungen gibt es. Kein Kommentar aus Europa und den USA zu diesem weiterem Skandal, wobei der Richter auch die Verfahren gegen Lulzim Basha einstellte, um den Bechtel Betrug mit der Autobahn Kukes – Durres, durch US Botschafter.
Ausländische Botschafter und Politiker sind der Betrugs- und Bestechungs Motor in Albanien und dem Kosovo, wie Süd Balkan am Beispiel Bechtel. Europa schweigt, Deutschland sowieso wie bei dem Ludgar Vollmer – Bundesdruckerei Geschäft, Berlinwasser, oder Hochtief mit dem DEG, KfW am Flugplatz.
Von Skandal zu Skandal: diverse bekannte Bestechungs und Betrugs Firmen von Bechtel, Rapiscan, AAEF kamen zum Zuge, mit Hilfe von US, aber auch Deutschen Politiker, nur durch Bestechungs und Kick Back Geschäfte. Das von Deutschen vor allem vollständig korrumpierte Griechenland ist nur die Spitze eines Eisberges.
Besonders schlimm die Amerikaner, die schon nach einer früheren Grünen Politiker und Justiz Expertin eine lausige Justiz haben, heute jedes Verbrechen decken, inklusive Folter: Nicht einmal gegen die CIA  Verantwortlich der Folter Programme:
https://i0.wp.com/www.corbettreport.com/images/tomason.jpg
Gegen ihre extremen Auslands Betrügereien, erpresst von den US Botschaftern oft, unternimmt die US Justiz etwas, obwohl man es live erlebt, siehe auch die Gerdec Kathastropohe in Albanien, wo nur der Firmen Inhaber verurteilt wurde, aber kein US Offizieller Miltär die uralt Neu  Munitions Verpackung überwachte.

Zur Folter nicht länger schweigen!

Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte, Prinz Zeid Raad al-Hussein, weist darauf hin, daß es »völkerrechtlich sonnenklar« sei, daß die Vereinigten Staaten, die die UN-Konvention gegen Folter von 1994 ratifiziert haben, jetzt die Pflicht haben, Rechenschaft zu gewährleisten. Trotzdem ist davon auszugehen, daß die US-Justiz keine Schritte gegen die Verantwortlichen unternehmen wird.
Europa, die USA, Deutschland, OSCE, UN  entsendet als angebliche Experten ständig nur Parteibuch Ratten, oder Freunde eines Ministers und Politiker, welche keine Komptenz haben. Alternativ wird in diesem kriminellen Enterprise des Internationalem Polizei- und Justiz Aufbaues an einem Gangster die Personelle Ausstattung der Fort- und Ausbildungs Kurse übergeben, der natürlich die Zulassung für Geld an Kriminelle verkauft. Das ist seit 15 und 20 Jahren im Detail bekannt, aber man machte so weiter auch in Afghanistan, wo ganz Oben an der Spitze die schlimmsten Lügner und Comedy Gestalten der Kaspar Hauser Truppe stehen im Solde der Internationalen Mafia, wie Frank Walter Steinmeier.
Typisches Beispiel der Deusche Pyschologe Bernd Borchardt,
als Leiter der Kosovo EULEX Mission, der die Skandale nur vertuschte und inkompetend für die Leitung einer deartigen Justiz Mission war, ebenso Verfassungrichter aus diversen Ländern. Es wird nur Chaos produziert, mit Mafiösen Partner, die keine Justiz wünscht. Mit dem jetzigen Justiz Minister Nasic Naco, wird nur die Tradtion korrupter und krimineller Justiz Minister seit 2005 fortgesetzt. Allgemeni bekannt, Nichts geschieht:
über 10 Jahre liegen zwischen den heutigen Fakten und einem Artikel, durch einen Balkan Fachmann:  Der heutige Justiz Minister Nasci Naco, ist längst untergegangen, weil die echten Internationalen Ermittler ihn meiden.

Albanians Justizsystem Norbert Mappes-Niediek 2002 [extern] wie folgt beschrieb: “Wenn Kriminalität überhaupt bekämpft wird, dann von der jeweils gegnerischen Bande, die sich gerade die Kontrolle über die Staatsorgane gesichert hat”.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33867/1.html

Echte Experten, welche eine einfache und Funktoins tüchtige Justiz aufbauen wurden nie entsandt, welche für eine qualifizierte Justiz Ausbildung mit Fachleuten  sorgen, inklusive einer Überwachung der Prüfungen und Diplom Arbeiten. Niemand braucht einen Jura Professor, einen Gerichts Präsidenten, oder einen Präsidenten des Notar Vereines vor Ort, im teuren Reise Zirkus der Mafiösen Justiz Bringer, nach „Camorra“ Modell.
Staat dessen produzieren Profil Neurothiker des Justiz Aufbaues nur Workshop, wo man sich wie bei den Entwicklungshilfe Proekte nur noch selber auf Klein Kinder Niveau produziert und inzeniert.
Fragen an Fatmir Xhafaj, über seinen Bruder Agron der 2001 in Italien auf Grund eines US INternationalen Haft Befehles verhaftet wurde, sollte man aber besser unterlassen, weil inzwischen mit Hilfe der EU und US Mafia, jeder Politiker direkte Verbindungen in den Internationalen Drogen, Waffen und Menschenhandel hat.
Es gibt eine Weltweite Garantie im Balkan und Osten: Wenn die Deutschen, Britten oder Amerikaner (siehe: Die Betrugs und US Mafiöse Organisation “ICITAP”, ……….) kommen wird Alles durch diese inkompetenden und käuflichen Gestalten korrumpiert.
Solange die EU die kriminellen Umtriebe der Amerikaner dulden, oder deren MEK Terroristen in Tirana, wird das Ganze sowieso Nichts. Solange Langzeit Verbrecher wie Frank Wisner und Co. Straffreiheit in Albanien haben und sogar als Berater auftreten, wird das erst Recht Nichts mehr im Albaner Raum, wie die Flucht der Kosovaren aufzeigt, welche vor den kriminellen US gestützten Regierungen fliehen.
Weltweit einmalig korrupt und kriminell mit Hilfe der US Botschafter: neben Frank Wisner, andere US Botschafter wie Christopher Dell usw..
Von Justiz schwafeln, aber selbst Drogen, Waffen und Betrugs Geschäfte organisieren: die US Botschafter in den meisten Fällen.
Natürlich braucht man überall Immunität für die Betrugs und OK Geschäfte: Europa schweigt, die sogenannten Internationalen sowieso, auch oft mangels Komptenz und Intellligenz.

Die Verbrecher brauchen vor allem “Immunität”, und haben geheime Verträge mit vielen Staaten, wobei auch der Albanische – CIA Vertrag den Deutschen Behörden vorliegt.

“Freie Fahrt”, für Verbrecher – die illegalen “Immunitäts Gesetze” für Albanien Investoren

Fatmir Xhafaj: Si do ta reformojmë drejtësinë

 

Kryetari i komisionit të posaçëm parlamentar për reformën në drejtësi shpalos të gjithë projektin e reformimit të sistemit të drejtësisë, duke folur për partneritetin me profesionistët, ekspertët e ndërkombëtarët. „Do të jenë këta ekspertë që do të na sugjerojnë hapat konkrete të reformës në drejtësi“, thotë Xhafaj
Tashmë komisioni ad-hoc për reformën në drejtësi ka kryer disa mbledhje. Cila është perspektiva e afërt e punës së tij ?
Komisioni i Posaçëm Parlamentar për Reformën në Drejtësi u krijuar më 27 nëntor 2014 dhe mbledhjen e tij të parë e mbajti në datë 22 dhjetor. Nisur nga fakti që të gjithë aktorët institucionalë, politikë dhe profesionistët e fushës, por dhe partnerët tanë ndërkombëtare, e identifikuan si forumin më të përshtatshëm dhe gjithëpërfshirës, Kuvendi i Shqipërisë me ngritjen e këtij komisioni të posacëm parlamentar, shprehu vullnetin për përballimin e kësaj sfide.
Edhe pse ende i paplotësuar me përfaqësuesit e opozitës, Komisioni i Posacëm Parlamentar ka bërë disa hapa të rëndësishëm, mes të cilëve do të doja të vecoja, ngritjen e grupit të ekspertëve të nivelit të lartë. Ky grup ekspertësh, përbëhet nga përfaqësuesit e institucioneve më përfaqësuese të sistemit të drejtësisë, si Gjykata e Lartë, Prokuroria e Përgjithshme, Shkolla e Magjistraturës, Dhoma Kombëtare e Avokatisë, Universiteti i Tiranës, Ministria e Drejtësisë, Fondacioni Soros dhe misionet ndërkombëtare si Euralius i BE, Opdat i Departamentit të Drejtësisë së ShBA, USAID dhe prezenca e OSBE në Tiranë.
Do të jetë pikërisht ky grup ekspertësh, që me asistencën e sekretariatit teknik të Komisionit të Posacëm do të bëjë të mundur materializimin e produktit final, që është reforma në drejtësi. Falë punës së këtyre ekspertëve, mbi bazën e një materiali analitik të Ministrisë së Drejtësisë mbi gjëndjen aktuale të sistemit, shumë shpejt Komisioni i Posacëm do të ketë në dispozicion një tablo të plotë, të gjithëanshme dhe të detajuar të fotografimit objektiv të gjendjes ku ndodhet sot sistemi i drejtësisë, të metave të tij, anëve pozitive dhe nevojës për ndryshim. Mbi bazën e kësaj analize profesionale, në vijim të punës së Komisionit do të hartohet dhe dërgohet për miratim në Kuvend një Dokument Strategjik, në të cilin do të parashikohen objektivat që do të synohen të përmbushen me kryerjen e kësaj reforme. Ky dokument që do të miratohet nga Kuvendi i Shqipërisë dhe shpresoj me mbështetjen e të gjithë aktorëve të politikës, do të shërbejë më pas si shtysë për përmbushjen e objektivit kryesor të veprimtarisë së Komisionit, që është hartimi i legjislacionit të nevojshëm për kryerjen e ndryshimeve sistemike.
Duket se ka ende paqartësi rreth përmasave, objektivave konkretë dhe modifikimeve që do të sjellë reforma në drejtësi. A mund t’i përmblidhni shkurtimisht ato ?
Më shumë se paqartësi, unë do të thoja që ne ndeshemi me një pritshmëri të madhe nga ana e të gjithë opinionit publik. Një pritshmëri e tillë përkthehet me një repertor të konsiderueshëm të cështjeve, për të cilat qytetarët kanë nevojë që të prekim ndryshime, sic është performanca e prokurorisë, cilësia e dhënies së drejtësisë, përsosja e arsimit juridik, eficenca e strukturave të sistemit gjyqësor etj. Nisur nga ky konstatim, unë mund t’ ju pohoj se të gjitha këto cështje janë paraparë të gjejnë një adresim nga ana e këtij Komisionit të Posacëm Parlamentar.
Në rast se unë do të nisja këtu të rendisja se cfarë amendimesh nga ana e këtij Komisioni të Posacëm, besoj do të më mirekuptoni që sdo të bëja gjë tjetër vecse do të paragjykoja punën që do të kryhet nga grupi i ekspertëve të nivelit të lartë. Do të jenë këta ekspertë, që do të marrin përsipër të na parashtrojnë ne anëtarëve të këtij Komisioni përmasat dhe ndërhyrjet e nevojshme që duhen kryer për të patur një reformë të vërtetë në sistemin e drejtësisë. Unë si kryetar i komisionit, sigurisht që mund të rendis objektivat, që ky komision ka. Kryesori i objektivave është ecja përpara, dalja nga kjo kënetë ku sistemi i drejtësisë po placitet dhe lëngon prej vitesh. Lufta kundër korrupsionit dhe vlerësimi i profesionistëve brenda radhëve të sistemit gjyqësor dhe prokurorisë, rritja e eficensës së gjyqësorit, krijimi i hapësirave të nevojshme për rritjen e nivelit të arsimit të lartë juridik, krijimi i mekanizmave për vetpastrimin e sistemit nga të korruptuarit dhe të paaftit, por dhe inkurajimi, mbështetja e promovimi për profesionistët me integritet brenda sistemit etj janë disa nga objektivat që ky Komision duhet të përmbushë. Rruga që duhet ndjekur për të arritur këto objektiva sigurisht që u takon ekspertëve ta skicojnë.
 …………………….
US Ambassador, Donald Lu, promises support for Albanian police
Gary Kokalary, schrieb einen Brief an den neuen Botschafter Donald Lu, warnte ihn vor den Methoden der Albaner Mafia vor allem vor Berisha. Nochmal sind die Mafia Geschäfte des Frank Wisner in den Briefen erwähnt, von ENRON, World.com und zuletzt mit AlbPetrol mit der gefälschten Bank Garantie, wie den Betrugs Geschäften von Bechtel.

Die Verbrecher brauchen vor allem “Immunität”, und haben geheime Verträge mit vielen Staaten, wobei auch der Albanische – CIA Vertrag den Deutschen Behörden vorliegt.

“Freie Fahrt”, für Verbrecher – die illegalen “Immunitäts Gesetze” für Albanien Investoren

Rückblick: 2007: PAMECA kritisiert das Innenministerum von Albanien und dann wurde die Polizei Akademie, wegen den kriminellen Umtrieben von Bujar Nishani geschlossen, denn nur Kriminelle auszubilden ist nur für die Eigen Reklame der Politischen Institutionen gut, aber nicht für Profi Polizei.

Die EU Vertretung sitzt direkt bei der Mafia, andere Weltbank Institutionen wie der IFC, die KAS direkt bei den Bin Laden Financiers, oder dem Gangster Dash Sula in den illegalen Büro Türmen.

Original von der EU Mafia finanziert: Dem Gangster Syndikat des Bashkim Ulaj wird eine Baugenehmigung am Tirana See für ungültig erklärt

 

Kein e Justiz gibt es in Albanien, nachdem über 100 Millionen € im Profi kriminellen Sumpf der Justiz Aufbauer und Hirnlosen mit viel krimineller Energie versenckt wurden.

Das Desaster der Anarchie von primitiven Banditen, weil die Intelligenz auswanderte und  ca. 500.000 illegalen Bauten endete, davon 80.000 nach 2009. 8.000 Toden und 22.000 illegale Bauten ab 2009 in Verbots Zonen, vor allem an der Küste, oder gar in den wenigen privaten Touristik Zone, inklusive Morden. Eine Art von Kriegs Vandalismus, wie in 1997.

Bulevardi Dzrrah - Post, Durres Mafia construction Vangjush Dako

Bulevardi Dzrrah – Post, Durres: auf dem Betonierten Römischen Dorf: Inhaber Vangjush Dako, ohne Baugenehmigung wie in den Artikeln dokumentiert ist: daneben Berisha Klientel mit dem zentralen Bau mit mind. 7 Stockwerken

Der illegale Vangjush Dako Bau in Durres, ein Gebäude von einem 4er Block: Einmalig kriminell: Agim Hoxha Verbrecher Familie aus SHIAK

Komplette Dörfer sind illegal gebaut worden, auf gestohlenen Land, wo das hier nur ein Fall aus Vlore ist, wo noch unter der Fatos Nano Mafia Regierung, eine Kate Rrapaj, mit total gefälschten Dokumenten 10 Hektar Land zurück erhielt, was dann 2007 von der Grundstücks Agentur anerkannt wurde.Die Grundstücke wurden per Notar auf den Sohn überschrieben, dann wurde das Land parzelliert, das normale Mafia Geschäft in Albanien. Der in die Luft gesprengte Skerdilajd Konomi, Richter, vorher Grundstücks Agentur Leiter, stahl 1.000 Hektar, für die Berisha Mafia, was identische Fälle sind.

1994, wo Kate Rrapaj angeblich registriert wurde, als Land Besitzerin, war die Frau erst 8 Jahre alt war, was juristisch nicht möglich war.

Vlorë, i kthehen shtetit 10 hektarë tokë të marra me mashtrim

bunavi vloreNjë sipërfaqe toke prej 10 hektarësh në fshatin Bunavi të Vlorës, e cila rezultonte në pronësi të shtetases Kate Rrapaj do t’i kalojë shtetit. Kjo, pasi u provua se dokumentet e truallit ishin të falsifikuar dhe vendimi i Gjykatës së Rrethit Gjyqësor, Vlorë e ka konfiskuar atë, duke e kaluar në favor të shtetit. Të gjitha provat e mbledhura nga gjykata, dalin në konkluzionin se dokumentet e kësaj toke nuk kanë qenë të rregullta dhe ato janë përdorur nga i biri saj, për shitblerje trualli. Dëshmitë e mbledhura dhe kontrollet e ushtruara përveçse i kthejnë shtetit një sipërfaqe të madhe toke, dënojnë për “Pastrim të produkteve të veprës penale” me 6 vite burg, shtetasin Mihail Rrapaj. Ndërsa Prokuroria, duke i kthyer përgjigje Avokatit të Përgjithshëm të Shtetit, citon se edhe pas masës së konfiskimit, nëse do të çmohet e nevojshme, të iniciohet një proces gjyqësor civil, me specifikimin e akteve, për shkak të volumit të madh të dosjes.Dosja e truallit prej 10 hektarësh….
SEit 15 Jahren wird der Abriss der Gangster Zentrale „Aragosta“ in der Rruga Taulantia geplant, nie geschieht etwas, nur dem Eigentümer sprengt man sein Auto in die Luft.
Wo wohnt der Gangster: in der Lage 1, der Rruga Taulantia, wo Non Stop illegal gebaut wird, als Verbrecher Zentrale Europas und 1 Magnet der damaligen Polizei Verbrecher schon in 1996, war das Aragosta: Dem Mafiosi Eduart Xhepa, hat man sein Fahrzeug vor dem “Aragosta” Restaurant in Durres – Currila in die Luft gesprengt 
Nicht geschehen, obwohl jeder die illegalen Bauten vor der Nase sieht und sogar vom Bürgermeister im TV bestätigt wurden.

Von Super Skandals zum nächsten Super Skandal im kriminellen Enterprise der Albanischen Justiz, wobei dieser Richter Gjin Gjoni auch die von Interpol (BKA) gesuchten Super Drogen Schmuggler Abdulselam Turgut, freiliess, welche die Basis Finanzierung von Salih Berisha, Dash Gjoka über 20 Jahren betrieben.

Der General Staatsanwalt, schwaetzt wie immer Allerwelts Unfug und macht Nichts.

The Prosecutor General, Adriatik Llalla, guaranteed that the dynamite attacks against the father of the Minister of Interior, and against Chief of Police Alfred Nomani, are about to be resolved.

FP: Die Berufs Kriminellen US Botschafter rund um die „Bechtel“ Bestechungs Orgien in Albanien und dem Kosovo

Typisch immer das EU Schweigen, über das kriminelle Treiben der US Botschafter und sogenannten Diplomaten im Balkan. Auch das Rapiscan Betrugs Geschäft der Amerikaner ein einziger Skandal, wenn eine US Politische Betrugs Firma ohne Ausschreibung zum Zuge kam, mit einem Monopol Geschäft, obwohl die Geräte Technik auch in den USA nie funktionierte.

Bechtel ist aber ein Super Erpressungs und Betrugs Geschäft im Balkan gewesen, vor allem in Kroatien, Rumänien ebenso.

Wenn https://foreignpolicy.com, nun sogar einen Artikel schreibt, zeigt nachdem  USAID Desaster mit dem AAEF Fund, nun ein weiteres US Deaster auf, mit Kriminellen NATO Vorbetern, wie Frank Wisner, ganz einfach und dumme Betrüger, wie Georg Soros, der Deutsche Politik Partner, auch der Körber Stiftung, der KfW, DEG von Steinmeier und der DAAD. Kouchner, Deutsche Diplomaten wie Michael Schäfer, Joachim Rückers, Graf Lambsdorff, identisch im Kosovo. Für Thyssen, Heckler & Koch dem vermurksten Bestechungs Apparat vo n RWE unterwegs.

Ex-US Botschafter im Kosovo Christopher Dell: 1 Million $ Bestechungsgeld erhalten, und den Posten als Chef Lobbyist in Afrika und auf Seite von Bechtel taucht dann noch die US Botschafterin Marcie Riess auf (bis April 2007), welche jüngst in Bulgarien die South Stream Pipeline verhinderte, zuvor im Irak war.

Dabei damals: Max Strauss ebenso: 

Wir berichteten vor Jahren, Max Strauss versuchte das jurisitisch zustoppen, obwohl die Unterlagen bei der Generalstaatsanwaltschaft in Tirana liegen.

„Letter of Intend“ wie man grosse Betrugs Geschäfte organisiert.

klicken zur Vergrösserung, wo man dann bestens die Unterschriften von Max Strauss, und den Ministern unter dem “Letter of Intent” – Absichts Erklärung sieht.

D) Nun geht man zu Bechtel Enka und stellt über die offensichtliche Fake Firma Consult: Berberi & Strauss mit einem Bankkonto z.B. in Zypern, oder Lichtenstein eine Millionen schwere Rechnung an Bechtel Enka !

http://i.guim.co.uk/static/w-620/h--/q-95/sys-images/Guardian/Pix/pictures/2014/4/14/1397487200584/dc355dc3-b237-4dcb-8f2c-f31293d5b636-620x372.jpeg

Gangster und sich: Hashim Thaci, US installierter Todesschwadronen Chef im Kosovo und Christopher Dell.

FP hatte auf Grundlage der Österreichischen Ermittlungen nun auf US Seite, vor allem die Hintergründe ermittelt. siehe:

Die Deutschen und die EU kopieren diese Betrugs Geschäfte seit langem: siehe: Die EBRD Bank, gibt einen Korruptions Kredit von 15 Millionen €, für das Ausbaggern des Hafen von Durres

Ohne Bestechungsgeld geht offensichtlich bei US Botschaftern Nichts mehr, so peinlich ist das nun schon lange und im Schlepptau: Korrupte Banden aus dem Deutschen Wirtschafts Ministerium, dem AA, wie man am Flugplatz und mit dubiosen Hafen Consults und Firmen deutlich sieht. Einzige Aussenpolitik der Amerikaner: Bestechung und Geschäfte, wir berichtetn hier schon vor 10 Jahren, rund um den AAEF. Im Kosovo war man so dreist, das man zur Vertrags Unterzeichnung in die Türkei flog, wo man die Dokumente bis heute versteckt, damit Europa keine Kopien erhält, oder Geheimdienste, was die Amerikaner auch mit ihrer Immunität überall wie in Albanien und dem Kosovo so treiben.

Steamrolled

A special investigation into the diplomacy of doing business abroad.

One of Europe’s poorest countries wanted a road, so U.S. mega-contractor Bechtel sold it a $1.3 billion highway, with the backing of a powerful American ambassador. Funny thing is, the highway is barely being used—and the ambassador is now working for Bechtel.

Story by Matthew Brunwasser
Photographs by Matthew Lutton

It isn’t every day that a U.S. ambassador inspires a character in a comic strip. But that’s exactly what Christopher Dell, a former ambassador to Kosovo, did in 2011 — and his likeness wasn’t flattering. Dell was satirized as the “Chief Pimp” in “The Pimpsons,” a Simpsons-like strip created by local artist Fisnik Ismaili that depicted the local political elite commandeering Kosovo’s democracy and selling the country off to the highest bidder. Published on Facebook, the comic portrayed Dell as a monarch, and in one edition, he was shown taking cash from Bechtel, an American construction and engineering corporation, in exchange for helping the business win a $1 billion road contract seen by many as a very bad deal for Kosovo taxpayers.

That contract was real: The 48-mile, four-lane Kosovo Highway, as it is known, was completed in November 2013 for roughly $1.3 billion — or about $25 million per mile — according to official government figures given to an international organization in Pristina, Kosovo’s capital. It was the most expensive public works project in Kosovo’s modern history, and it is arguably one of the highest-quality roads in the Balkans……………………………..

It isn’t every day that a U.S. ambassador inspires a character in a comic strip. But that’s exactly what Christopher Dell, a former ambassador to Kosovo, did in 2011 — and his likeness wasn’t flattering. Dell was satirized as the “Chief Pimp” in “The Pimpsons,” a Simpsons-like strip created by local artist Fisnik Ismaili that depicted the local political elite commandeering Kosovo’s democracy and selling the country off to the highest bidder. Published on Facebook, the comic portrayed Dell as a monarch, and in one edition, he was shown taking cash from Bechtel, an American construction and engineering corporation, in exchange for helping the business win a $1 billion road contract seen by many as a very bad deal for Kosovo taxpayers.

That contract was real: The 48-mile, four-lane Kosovo Highway, as it is known, was completed in November 2013 for roughly $1.3 billion — or about $25 million per mile — according to official government figures given to an international organization in Pristina, Kosovo’s capital. It was the most expensive public works project in Kosovo’s modern history, and it is arguably one of the highest-quality roads in the Balkans………………………….

When the Croatian foreign minister lobbied for a second road contract negotiated the same way, however, it was revealed that he had previously worked for the Washington-based law firm Patton Boggs (Frank Wisner MafiaPatton Boggs to Pay $15 million to settle fraud allegations
) , which had a lobbying contract with Bechtel. Under pressure from the European Union, Croatia abandoned the contract and held a public tender. Later, in Romania, Bechtel directly negotiated and signed another no-bid contract in 2003, to modernize the country’s almost nonexistent highway network for $2.7 billion…………..

https://foreignpolicy.com/2015/01/30/steamrolled-investigation-bechtel-highway-business-kosovo/

Das grosse Schweigen brach immer aus, bei der korrupten EU Commission, den Botschaftern, wenn die grossen Betrugs Geschäfte organisiert wurden. Am peinlichsten sind und waren Deutsche und US Betrugs Geschäfte, wo die US Botschafter schwiegen, oder sogar wie mit den Bechtel Geschäften in Albanien und m Kosovo, den EU Vertreter Peter Feith deutlich sagten, er solle seinen Mund halten, seine Nase nicht in dieses Betrugs Geschäft stecken, denn es seit ein Geschäft zwischen dem Kosovo und der US Regierung. Kurz gesagt, deckt bis in die jüngste Zeit, die US Regierung diese ARt von plumpten Betrugs Geschäften, mit International gut bekannten Verbrechern, welche vollkommen korrupt sind.Das der neue US Botschafter Donald Lu, davon spricht, das Rechts System zu stärken ist genauso ein Betrug, wie die EU, US, Deutschen Justiz Missionnen, denn es kommt immer Nichts dabei raus.

(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Rich, Christopher Dell,

Die Chinesen haben den in 2008 geschenckten Container “Scanner” repariert

Betrugs Theater der EBRD Bank und Incompetence of institutions obliges Albanian government …………

Noch ein übler Verbrecher, der überall auch in Kasachtan als Geschäftemacher auftritt.

Desmond Tutu: ‘Put Tony Blair in the dock for war crimes’

blair_save_children

Schuldig gesprochen, vor dem Internationalen Kriegs Tribunal

Schuldig Bush, Blair, Rumsfeld, Cheney: War Crimes Tribunal in Malaysia

Archbishop Desmond Tutu has called for Tony Blair and George Bush to be hauled before the international criminal court in The Hague and delivered a damning critique of the physical and moral devastation caused by the Iraq war.
George W. Bush, Tony Blair found guilty of war crimes … in Malaysia

The Kuala Lumpur War Crimes Commission (KLWCT),

Trotz Haft Befehl: Die Georg Soros Ratte: Mikheil Saakashvili taucht in Tirana auf

US ambassador to Kosovo hired by construction firm he lobbied for

EU diplomat criticises way Christopher Dell pushed through deal for Bechtel Corporation to build controversial highway to Albania

Die EU mit korrupten und inkomptenden EU Botschafter, kopiert seit langem dieses Mafiöse Modell, was im Visa Skandal und Joschka Fischer, Rezzo Schlauch, Ludgar Vollmer schon sichtbar war vor 15 Jahren.

Die EU – Motor der Korruption in Albanien mit dem Botschafter Ettore Sequi

Ettore Sequi

1/15/2014

Der EU Botschafter in Tirana: Ettore Sequi, als Motor eines kriminelles Enterprise, stiehlt mit Fake Projekten, Phantom Verbänden hohe Millionen Summen

Investigation 17 Apr 14

Die neue EU Botschaferin aus dem korrupten und bankrotten Kroatien und dem kriminellen Tudschjamn Enterprise, will die Justiz aufbauen. Die EU Korruptions Motoren mit Romana Vlahutin und 3 Justiz Konferenzen zur Show

Albanian Agency Turns NGO Funding Into Family Affair

Former board members and staff of the state agency established to support the civil society sector funded their own NGOs, or those headed by relatives, an investigation can reveal.

Erjona Rusi, Besar Likmeta
BIRN

Tirana

An investigation by Balkan Insight can reveal that four former board members of the Albanian Agency for the Support of Civil Society, AMSHC, awarded grants to five organizations to which they were linked directly or through relatives at the time they were in place.

The five organizations, which received 19.9 million lek (€141,000) in grants from the agency from 2010 to 2013, are the Albanian Youth Council, Transparency International Albania, the Akses Center, UET Center and the Foundation for Economic Freedom.

 

albanian-agency-turns-ngo-funding-into-family-affair

http://vis.occrp.org/Metro/view/3e370489a661b22c61b095db6439737a

Another organization linked to an AMSCH staffer, JEF Albania, also received money from the agency.

Although the sums distributed by AMSHC are significant, many established civil society organizations perceive it as corrupt and shun its calls for proposals, fearing grants will only tarnish their reputations.

Some of the NGOs funded by AMSHC are practically invisible. They lackwebsites and little is known of the projects that they implemented.

“The winning organizations in past calls were all organizations with direct or indirect connections to people inside the agency, who determined the winners,” said Gledis Gjipali, head of the European Movement in Albania, a Tirana based think tank.

“This is an open conflict of interest, which has prompted me not to apply to them,” he added.

Article 6 of the law approved by the Council of Ministers in March 2009 for the organization of AMSHC stipulates that the Agency should “guarantee impartiality during decision-making process and prevent conflicts of interest”.

The same principles are deemed mandatory in the financing procedures for grants in the official regulations of AMSHC, published on its website.

AMSHC director Rudi Bobrati has admitted that organizations headed by board members benefited in the past from grants issued by the agency.

But Bobrati told Balkan Insight that, by law, their presence on the board did not disqualify them from applying for grants.

He maintained that although there were cases of friends and relatives of board members applying for, and receiving grants, their relationship to the board did not influence the selection process.

“The law for the creation and the functioning of the agency does not forbid board members from applying for state funds with their own organizations,” Bobrati said.

“When this happens, they leave the room and do not participate in the voting process,” he added.

In January, all board members that obtained funding for their own organizations were replaced. A new director for the agency is to be nominated.

The new board members that have been nominated already come from the media and from NGOs that are perceived to be close to the ruling Socialist Party, which took power last September after June parliamentary elections.

During the election campaign, the Socialists promised to reform the agency, which they claimed had been used by the previous centre-right government to reward civil society organizations that support their policies.

Some civil society actors now complain that nomination of the new board has also been far from transparent, and the selection process was again politically orchestrated.

Conflict of interests:

According to USAID’s 2012 civil society sustainability index, Albanian NGOs remain financially weak, while the legal environment in which more than 1,600 organizations operate is ambiguous.

Established in December 2009, AMSHC was meant to boost funding for local NGOs at a time when many international donors were pulling out of Albania and the region.

Since issuing its first call for grants in March 2010, the agency has disbursed more than €2.1 million.

AMSHC’s supervisory board, which selects winning applications, is composed of nine members. Five are drawn from civil society and four come from government institutions.

Since the old board was replaced in January 2014, its composition has followed the same model, with five members coming from civil society and four from government institutions.

Board members whose organizations received AMSHC grants between 2010 and 2013 include Lutfi Dervishi, director of Transparency International Albania, TIA, and Henri Cili, founder of the UET Center and the Foundation for Economic Freedom.

Dervishi told Balkan Insight that possible conflicts of interests had made him think twice before joining the board. At the same time, he also argued that Albanian law did not forbid his organization from applying for cash.

Dervishi denied having influenced the decision process, underling that TIA received only one grant from AMSHC, and adding that he had disqualified himself from the vote when the application was being reviewed.

“We are never present at the voting process when one of our organizations was applying for a project,” Dervishi said.

“TIA won only one project, with a minimal amount of money, and plenty of organizations won much more,” he added.

AMSHC records show that TIA received two grants from the agency for a total of 3.79 million lek (€27,000).

Cili, publisher of the daily newspaper MAPO and owner of the European University of Tirana, with whom both his NGOs are associated, declined to comment about the allegations.

The Foundation for Economic Freedom and the UET Center received 4.2 million lek (€30,000) in total from AMSHC…………

http://www.balkaninsight.com/en/article/albanian-agency-turns-ngo-funding-into-family-affair

Gezielte Zerstörung der Krankenhäuser im Balkan und in Griechenland

Thursday, April 17th, 2014

Krankenhäuser und die Bildung wurde im gesamten Balkan, durch die EU Gestalten vor allem und die Privatisierung zerstört. Die KAS feierte in einer Betrugs Orgien, sogar entscheidende Erfolge, welche nie existiert hatten, wo es seit 15 Jahren nur noch bergab überall ging.

“Gezielte Zerstörung der sozialen Sicherungssysteme in Europa”
Jürgen Roth rechnet mit der europäischen Krisenpolitik ab, die einem kalten Staatsstreich gleicht

Oliver Borg: Schrotthaufen der Internationalen im Kosovo

Saturday, April 19th, 2014

Denn selbst die CIA ist am Ende doch ein Werkzeug des Guten.

In seinem neuen Buch beschreibt Bestseller-Autor Jürgen Roth den skrupellosen Machtmissbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite: Politiker, die für Parteispenden ihr Veto bei den Strafverfolgungsbehörden einlegen

Gangster Treffen in Phristina im Luxus Hotel der Pacolli Mafia, höchste US Department of State Vertreter und der korrupte Finne auch dabei.

Pacolli - Swiss Dimond Hotel Phristina
Und wieder eine Erfolgs Feier der gut bekannten Banden! Der Profi Gangster Frank Wisner und Mubarak, eine typische Story, eines Verbrechers!

Frank Wisner, der Welt Kriminelle Nr. 1 und auch bis zuletzt mit Mubarak in Ägypten. Im Vorstand früher bei der Betrugs Firma ENRON, bei der Betrugs Versicherungs AIG sowieso. Im Albanischen Mafia Show laufen, bei Privatisierungen ebenso immer dabei. Man muss die Geldwäsche und die Drogen Verteil Stelle absichern, was die Haupt Aufgabe ist für den Kosovo im Amerikanischen Konzept.
Total gescheitert die EULEX Mission im Kosovo und alle Polizei und Justiz Missionen bei den Albanern, weil die NATO Politik keinen Rechts Staat will und US und EU Geschäftemacher, lieber ein “Schwarzes Rechtsloch im Balkan” brauchen für ihre kriminellen Geschäfte.

Gangster Treffen im Kosovo: Frank Wisner, Ahthirssari feiern ihre Beute Züge im Kosovo

3/2/2009

Max Strauss – Deutsche Politiker und Diplomaten sind die Initiatoren des grössten Bestechungs Falles in der Albanischen Geschichte: Dem Autobahn Bau: Durres – Kukes

von Max Strauss im Auftrage der Consult Berberi & Strauss* und von dem damaligen Transport Minister Lulzim Basha (nun Aussenminister und angeklagt) und dem Wirtschafts Minister Genc Ruli (auch inzwischen angeklagt) unterschrieben ist am 26.7.2006!

Altes Thema:

Die Autobahn der nationalen Korruption

Eine albanische Reise von Pristina nach Tirana

von Jean-Arnault Dérens und Laurent Geslin

Diese Autobahn ist das bedeutendste Projekt der vorangegangenen und kommenden zehn Generationen von Albanern.” Trotz Dunkelheit, beißender Kälte und dichtem Schneetreiben spürt man die Begeisterung des Polizeichefs der Region Pukë. Schon seit mehreren Stunden helfen seine Leute den in Schnee und Glatteis gefangenen Auto- und Lastwagenfahrern auf dem Qaf-Shllak-Pass in den Bergen Nordalbaniens. Zehn Autos sind steckengeblieben, zwei Lastwagen neigen sich gefährlich zum Abgrund. Eigentlich nichts besonderes. “Die Leute hier können gut fahren”, bemerkt maliziös der Polizist, der den Stau aufzulösen versucht. “Proportional haben wir weniger Unfälle als im Rest des Landes.”

Die schmale Bergstraße ist die einzige Verbindung zwischen dem Kosovo(1), Nordalbanien und der Küstenebene. Mit dem ersten Frost wird die Fahrt zum Abenteuer. Hier rechnet man in Stunden, nicht in Kilometern. Im Sommer braucht man sieben Stunden für die 130 Kilometer von Shkodra in Albanien bis zur Grenze zum Kosovo. Im Winter dauert es noch länger – wenn man überhaupt durchkommt. Im Januar war das Städtchen Kukës mehrere Tage lang im tiefen Schnee vom Rest der Welt abgeschnitten.

Nach den Nato-Bombardements flohen im Frühjahr 1999 zehntausende Kosovo-Albaner vor den serbischen Repressionen über diesen Pass. “Die Flüchtlinge waren in einem erbärmlichen Zustand”, erinnert sich Bashkim Shala, ein Journalist aus Kukës. “Sie strömten in die Stadt, kampierten in den Straßen und auf den Plätzen.” Ende April 1999 waren es 160 000. In Kukës befand sich auch eines der zahlreichen Lager, in denen die Befreiungsarmee des Kosovo (UÇK) Serben, Roma und Albaner, die der Kollaboration mit dem Belgrader Regime beschuldigt wurden, festgehalten und gefoltert hat.

……………….

http://www.eurozine.com/articles/2009-05-26-derens-de.html

Die Albanischen Medien zum Thema, der Peinlichkeit einer Berufs Verbrecher Gruppe aus den USA, in,klusive Tom Rich, Wesley Clark usw..

Kosova Nga Matthew Brunwasser*
30 Janar 2015 – 23:19
FP: Ish-ambasadori i SHBA Dell mori ryshfet nga „Bechtel“ Të tjera rreth shkrimit

Shkrimi origjinal i Foreign Policy
Christopher Dell, ish-ambasadori i Shteteve të Bashkuara të Amerikës në Kosovë dyshohet se ka marre ryshfet nga kompania “Bechtel” e kontraktuar për të ndërtuar rrugën në Kosovë, per ta ndihmuar ate te fitonte kontraten 1 miliarde dollare per rrugen.

…………
(e.c/shqiptarja.com)
TAG: foreign policy christopher dell
– See more at: http://shqiptarja.com/kosova/2727/fp-ish-ambasadori-i-shba–dell-mori-ryshfet-nga-bechtel-269618.html#sthash.492zx2m2.dpuf

Aber das Christopher Dell hoch korrupt und kriminell ist, war 2010 schon bekannt, aber eine Krähe hackt der andren Krähe kein Auge aus. aus 2010  Schutzherr für Korruption, Betrug, Drogen Geschäfte: Der US Botschafter Christopher Dell im Kosovo

Mit der selben Türkischen Mafia: wo der Eigentümer Nihat Özedemir, dann in der Türkei verhaftet wurde (Dez. 2013) , wegen allen möglichen Betrugs, Geldwäsche Geschäfte und direkt mit der Erdogan Familie verbunden: heute Lizenznehmer des Flugplatzes Phristina.

http://image.samanyoluhaber.com/Images/News/2011126/170227_nihat-ozdemir.jpg

Nihat Özdemir, ein mächtiger Mann in der Türkei, Haupt Financier und Partner von Recep Erdogan! Prsädient von Fencerbace, wo genau dieser Fullball Club, immer von Drogen und Geldwäsche Mafia Bossen geleitet wurde, so auch von Nihat Özdemir. Die Firma Limak & Calik.  Der FC Fenerbace, wurde 2011, für die Champions League gesperrt, wegen Spiel Manipulationen, was Standard ist, bei von der Mafia beherrschten Sport Clubs.

Aber das Christopher Dell hoch korrupt und kriminell ist, war 2010 schon bekannt, aber eine Krähe hackt der andren Krähe kein Auge aus. aus 2010  Schutzherr für Korruption, Betrug, Drogen Geschäfte: Der US Botschafter Christopher Dell im Kosovo

Less than a week later Dell wrote an article, which all Kosovo newspapers published, in which “in the name of American people” he congratulated the government on the concession for the airport.

This was his response to critics of the controversial contract signed by the Transport Ministry, which practically handed over Prishtina International Airport to an international consortium for free.
…………………

http://www.balkaninsight.com/en/main/comment/28682/

Und das Betrugs Geschäft mit Bankers Petroleum von Wesley Clark, welche durch Umwelt Vernichtung gut bekannt sind, seit 10 Jahren.

Die Chinesen haben den in 2008 geschenckten Container „Scanner“ repariert

Container Scannen ist ungeheuer wichtig, weil wie bewiesen Drogen, Waffen und gefälschte Waren so nach Europa kommen. Verstecke sind sogar Baumaschinen und ansonsten Verstecke aller Art, wo sogar mit Schiffen aus Moldawien und der Ukraine, gefälschte Zigaretten und Kokain nach Albanien kamen. Kokain, Waren aller Art, konnten über den Ost Kai, den Hafen passieren, worüber wir vor Jahren berichteten und an die Zustände von 1997-1999 erinnert.

Aber auch hier kam eine bekannte Betrugs Firma aus der US Politik zu Zuge: „Rapiscan“.  Ein Firma für Nicht Funktion Scanner bekannt *

Das grosse Schweigen brach immer aus, bei der korrupten EU Commission, den Botschaftern, wenn die grossen Betrugs Geschäfte organisiert wurden. Am peinlichsten sind und waren Deutsche und US Betrugs Geschäfte, wo die US Botschafter schwiegen, oder sogar wie mit den Bechtel Geschäften in Albanien und m Kosovo, den EU Vertreter Peter Feith deutlich sagten, er solle seinen Mund halten, seine Nase nicht in dieses Betrugs Geschäft stecken, denn es seit ein Geschäft zwischen dem Kosovo und der US Regierung. Kurz gesagt, deckt bis in die jüngste Zeit, die US Regierung diese ARt von plumpten Betrugs Geschäften, mit International gut bekannten Verbrechern, welche vollkommen korrupt sind.Das der neue US Botschafter Donald Lu, davon spricht, das Rechts System zu stärken ist genauso ein Betrug, wie die EU, US, Deutschen Justiz Missionnen, denn es kommt immer Nichts dabei raus.

Europa zeigte auch hier im Hafen, das man Nichts Vernünftiges zustande bringen will, wie Deutsche Consults mit der grössten Passagier Abfertigungs Halle im Östlichen Mittelmeer zeigten, wo es natürlich durchregnete, die Fenster bei einem ersten Sturm zerbrachen usw.. Eine einzige Pleite Veranstaltung in allen Balkan Ländern, wie in Afrika oder der Ukraine, durch korrupte Eliten der EU und Hirnlose Deutsche Politiker.

Eines der Debakel im Hafen was die Geheimdienste untersuchten, wie es zum Defekt des von den Chinesen geschenckten modernen Container Scanner unter der Sokol Olldashi Mafia kam (engster Partner der Deutschen Politik und Lobby Mafia, wie den korrupten Weltbank und EBRD Clowns) kam. Scanner für Krankenhäuser, werden oft auch ausser Funktion gesetzt, damit Privat Kliniken die Aufträge erhalten. Albanien live und normal, weil korrupte EU Politiker Alles finanzieren.

und dann gegen jedes Gesetz, erneut ohne Ausschreibung die US Firma „Rapiscan“ zu einem illegalen Monopol Vertrag kam, der inzwischen storniert wurde von der neuen Regierung.

Diese Betrügereien werden direkt vom US Justiz Ministerium, Weltweit als Geschäfts Modell gesehen und deshalb gibt es auch bei den Amerikaner Justiz- und Polizei Missionen, welche überall im Desaser endet: Justiz unerwünscht. Die Bechtel Autobahn im Kosovo und Albanien, ein peinliches Betrugs Desaster überall in vielen Balkan Ländern.

(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Rich, Christopher Dell,

Offizielle US Politik ist, das es keine Monopol Verträge gibt, aber im Lande ohne Justiz ist Alles möglich, wie die vielen US Geschäfts Skandale zeigen, was bei Munition und Waffen Geschäfte anfängt vor über 20 Jahren. Bujar Nishani, war in diesen Geschäft der Mafia direkt verwickelt, als Justiz Minister in 2013.

http://www.rapiscansystems.com/images/site/rapiscan_systems_logo.png

Erneut erhält eine US Firma, ohne jede Ausschreibung einen derartigen Monopol Vertrag, mit Millionen Profiten.

Im Container Scanner Betrugs Geschäft “Rapiscan” wird mit der Regierung verhandelt

Andere legendäre Betrugs Geschäfte der EBRD Bank und Deutscher Consults im Hafen.

Unglaublich aber wahr, wie Deutsche Consults und die korrupte EBRD Bank, Betrug inzenieren und nicht nur mit der Abfertigungs Halle im Hafen.

Die EBRD Bank, gibt einen Korruptions Kredit von 15 Millionen €, für das Ausbaggern des Hafen von Durres

Die Betrugs Geschäfte im Hafen, was unverändert von der alten Durres und Tirana Mafia seit 15 Jahren kontrolliert wird, fand etliche Höhepunkte rund um die Bestechungs Geschäfte im Hafen, mit der Berisha, Sokol Olldashi  Mafia und Eduart Ndreu, mit übelsten Bestechungs Geschäften, ohne jede Ausschreibung der Deutschen, was an die Bundesdruckerei und Visa Geschäfte, der sogenannten Diplomaten , Lobbyisten und Politiker erinnert.

Historische Tatsache ist, das alle Institutionen von der Mafia kontrolliert wird, wie die IEP Militär Studie auch über den Kosovo feststellte in 2007 und genau diese Zustände, zieht wie der Speck die Ratten an. Besonders schlimm wurde es im Hafen, als erneut UN Organisationen auftauchten mit dem auch von Deutschland finanzierten UNODC Büro. Resulat. Schlimmer als in 1997-1999, wurde der Hafen von Kriminellen kontrolliert.

nachdem viele Millionen verpulvert wurden auch für den Reise Tourismus, kann plötzlich niemand in Europa sowas organisieren aber die UN Organisaton UNODC, das man Zoll und Container Controlle zusammen schliesst. Chaos total, was im Hafen angestellt wurde, und die Geldgeber und etliche Botschaften sind direkt daran beteiligt.

Das Desaster im Hafen von Durres.

UNDOC Büro Port Durres
Als dieses Deutsch finanzierte UNDOC eröffnet wurde, ging es steil bergab mit der Hafen Sicherheit, weil man Kriminelle anstellte und das Büro leiten liess.

Durrës. Kinezët riparojnë skanerin e doganës, prishur qysh në vitin 2012

 0  41  42

Në shtyp janë bërë spekulime se skaneri, dhuratë e qeverisë kineze dhe marrë në dorëzim në prill të vitit 2008 në praninë e ish-Kryeministrit të Shqipërisë Sali Berisha, është prishur qëllimisht nga trafikantë materialesh radioaktive të lidhur me ish-qeverinë e djathtë, sot në opozitë. Për këtë skandal ka hetuar dhe shërbimi sekret amerikan

DURRËS, 11 janar 2015 –  Që nga e shtuna, 10 janar 2015, skaneri, që ndodhet në sheshin e kontejnerëve në doganën e portit të Durrësit, është funksional dhe i riparuar plotësisht, njoftoi Drejtoria e Përgjithshme e Doganave. Ky skaner qëndronte jashtë funksionit që nga viti 2012.

Ky skaner është dhuratë e qeverisë kineze dhe është marrë në dorëzim në prill të vitit 2008 në praninë e ish-Kryeministrit të Shqipërisë Sali Berisha. Por që nga viti 2012 ai ka qenë tërësisht jashtë funksionit. Për riparimin e tij janë marrë sërish specialistë kinezë, të cilët kanë konstatuar që ky skaner ka punuar vetëm 200 orë/punë dhe më pas është prishur. Skanerit nuk i ishin kryer shërbimet e nevojshme për ta mbajtur në punë, çka kishte sjellë dëmtimin dhe nxjerrjen e tij jashtë funksionit (kliko videon: https://www.youtube.com/watch?v=ufoESbFX5_Y).

Në shtyp janë bërë spekulime se skaneri është prishur qëllimisht nga trafikantë materialesh radioaktive të lidhur me ish-qeverinë e djathtë, sot në opozitë. Për këtë skandal ka hetuar dhe shërbimi sekret amerikan.

Me skanerin e riparuar dhe funksional tashmë në doganën e portit të Durrësit do të rritet shpejtësia me të cilën kontrollohen dhe përpunohen kontejnerët, duke i dhënë biznesit me shumë lehtësi dhe shpejtësi, ndërsa nga ana tjetër dogana kryen kontrolle më efikase, më të shpejta dhe të sigurta.

Riparimi i tij u bë nga shoqëria e njohur kineze “Nuctech Company Limited”, drejtori i parë së cilës, deri në vitin 2008, ka qenë Hu Haifeng, i biri i presidentit aktual të Kinës Hu Jintao. Po “Nuctech”-u e instaloi pajisjen e mësipërme në vitin 2008 në portin e Durrësit. Sipas kësaj kompanie, në qershorin e vitit 2014 skaneri i saj në doganat malazeze, zbuloi 250 kg kokainë në kontejnerët me banane për Shqipëri.

/th. m. agjencia e lajmeve “Dyrrah”/

– See more at: http://www.durreslajm.com/ekonomia/durr%C3%ABs-kinez%C3%ABt-riparojn%C3%AB-skanerin-e-dogan%C3%ABs-prishur-qysh-n%C3%AB-vitin-2012#sthash.0GCDL59Y.dpuf

International bekannte Kriminelle, sind Berater bei Edi Rama, welche als vollkommen korrupt ebenso gelten.

Tony Blair hat nicht nur die Verantwortung für den kriminellen Kosovo Krieg mit Terroristen als Partner, wo die Kriminellen direkt von Bin Laden finanziert wurden, wie sogar Fatos Klosi in 1998 bestätigte oder der US Sonder Gesandte Robert Gelbard. Er ist für den Mord an über 500.000 Kindern im Irak verantwortlich, wie Bill Clinton, oder Madelain Allbright.

Desmond Tutu: ‘Put Tony Blair in the dock for war crimes’

blair_save_children

Schuldig gesprochen, vor dem Internationalen Kriegs Tribunal

Schuldig Bush, Blair, Rumsfeld, Cheney: War Crimes Tribunal in Malaysia

Archbishop Desmond Tutu has called for Tony Blair and George Bush to be hauled before the international criminal court in The Hague and delivered a damning critique of the physical and moral devastation caused by the Iraq war.
George W. Bush, Tony Blair found guilty of war crimes … in Malaysia

The Kuala Lumpur War Crimes Commission (KLWCT),

Richard Falk (November 15, 2011). „Kuala Lumpur tribunal: Bush and Blair guilty“. Al Jazeera.

Albania and Montenegro Hold Balkan Record on Murders, Macedonia Stands In Between

Albania and Montenegro have the highest murder rate in the Balkans. In Albania there are 5 murders in…

 

„Save the Children“ ehrt Kindermörder Tony Blair

Die VS-amerikanische Organisation „Save the Children“ hat den Kindermörder und Kriegsverbrecher, den ehemaligen britischen Premier Tony Blair, den Mann der in zehn Jahren Krieg gegen den Irak massiv zum Tod von hunderttausenden Irakern beitrug, unter ihnen geschätzte 6000 Kinder, eine Auszeichnung verliehen.

Artikel lesen
iraqichildren

“From the beginning of humankind there has been brutality, conflict, intrigue, the destructive obsession with a narrow self-interest”, said Blair in acceptance. Freudian slip or what. He praised “the magnificent American and British Military” with Save The Children and other NGOs for their work in Africa.

 

Der Welt Gangster Georg Soros besucht den Betrüger Lulzim Basha in Tirana und ein Thehti Betrugs Fall

Malaysia MH17

How is excluding Malaysia from the team and granting it an inferior status in the investigation paving “the way for better international cooperation, facilitating the exchange of knowledge, expertise and evidence?”

Trotz Haft Befehl: Die Georg Soros Ratte: Mikheil Saakashvili taucht in Tirana auf

Putin vs. Obama

Dieses aussagekräftige Bild benötigt keinen Kommentar. Es spricht für sich.

Noch ein Adviser der Edi Rama Regierung, was der Verbrecher Tony Blair organisiert hat. Die Georgische Verbrecher Gestalt, des Georg Soros, besorgte die 4 Auftrags Killer für das Maidan Massaker, welche wahllos Leute erschossen, im alten CIA Stile, wo dann die gekaufte Presse, die Toden der Regierung unterschoben.

Trotz Haft Befehl: Die Georg Soros Ratte: Mikheil Saakashvili taucht in Tirana auf

So verblödet und krmiinelle ist die NATO, USA und EU: Ergebnisse sind immer im deströsen Nichts, wobei mindestens 26 Milliarden € das Afghanistan Abenteuer der Deutschen dank der korrupten Politiker kostete und auch für Nichts.

US-Kriegskosten – 14 Mio. Dollar pro Stunde

Mittwoch, 7. Januar 2015 , von Freeman um 09:00

Laut neuesten Bericht des Congressional Research Service, oder Forschungsdienstes des Kongress, eine parteiunabhängige staatliche Einrichtung, haben die Vereinigten Staaten in den 13 Jahren seit 9/11, weltweit für den „Krieg gegen den Terror“ insgesamt 1,6 Billionen Dollar ausgegeben. Ja richtig, 1’600 Milliarden Dollar. Aufgeteilt auf diese Zeit sind das sagenhafte 14 Millionen Dollar pro Stunde!!! 95 Prozent dieses Geldes wurde für die Kriege in Irak und Afghanistan ausgegeben. Davon wiederum 51 Prozent für den Krieg gegen den Irak und der Rest für Afghanistan. 92 Prozent des Geldes kam aus dem Budget des Verteidigungsministeriums und 6 Prozent vom Aussenministerium. Nur 1 Prozent davon wurde für die medizinische Versorgung der Veteranen der Kriege verwendet.

Und, was hat Washington damit erreicht? NICHTS! Die ISIS hat die irakische Armee Anfang 2014 weggefegt, hat grosse Landesteile des Nordirak und Syrien übernommen. Das Obama-Regime hat dann beschlossen, wieder den Irak und zusätzlich auch Syrien ab Sommer zu bombardieren. Diese Fortsetzung des Krieges hat bisher 1,1 Milliarden Dollar gekostet. Die Taliban haben sich in Afghanistan zum Sieger erklärt und die US-Armee zieht sich teilweise zurück.

Der Bericht wurde veröffentlicht, weil das Obama-Regime fast 6 Milliarden Dollar zusätzliche Gelder für den „Kampf gegen ISIS“ beantragt hat und 1’300 Soldaten in den Irak im Januar entsenden will. Wie lange will das amerikanische Volk diese gigantische Verschwendung von Steuergeldern noch hinnehmen? Obwohl, es ist keine „Verschwendung“, denn die Wirtschaft der USA funktioniert nur noch wegen der Rüstungsindustrie. Dieses Monster muss ständig gefüttert werden und der Hunger wird immer grösser.

Es spielt deshalb gar keine Rolle, ob die Kriege gewonnen werden oder nicht. Darum geht es gar nicht, sondern es geht nur um künstliche Feinde zu erfinden, damit man einen Grund für die Rüstungsausgaben hat. Den Amerikanern müssen immer neue Feinde vorgegaukelt werden, welche die Militärausgaben rechtfertigen. Deshalb ist auch Russland der neue Bösewicht und dazu müssen mehr Gelder zur Verfügung gestellt werden.

Wie der ehemalige US-Botschafter in Moskau George Kennan hat, „sollte die Sowjetunion in den Gewässern der Ozeane versinken, dann müssten die Vereinigten Staaten es innerhalb von Tagen sofort wiederbeleben, denn die ganze Wirtschaft der USA würde sonst zusammenbrechen.“ Amerika braucht Feinde. Die islamischen Terroristen der ISIS sind deshalb neue erfunden worden und die Al-Kaida und die Taliban sind auch Kinder der CIA.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: US-Kriegskosten – 14 Mio. Dollar pro Stunde http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2015/01/us-kriegskosten-14-mio-dollar-pro-stunde.html#ixzz3O9Vzt6uD

 

Die US Firma Rapiscan, ist eine Politische Betrugs Firma der USA, in allen Super Skandalen verwickelt. Ausschnitt:

Die Lobbyisten

Es gibt tausende Lobbyisten in Washington, um die ständig steigenden Budgets für Krieg und Heimatlandsicherheit zu gewährleisten. Ein Beispiel dafür ist der ehemalige DHS-Minister Michael Chertoff, der den Kauf der sehr kritisierten (und wenig erprobten) Voll-Körperscanner durchboxte, die auf Flughäfen eingesetzt wurden. Während Chertoff Dutzende Interviews gab, um die Öffentlichkeit zu überzeugen, dass die Maschinen notwendig waren, um die Terrorbedrohung einzudämmen, hatten viele Menschen keine Ahnung davon, dass der Hersteller dieser Geräte ein Klient der Chertoff Group ist, seiner hoch profitablen Sicherheitsberatungsagentur. (Diese sehr teuren Geräte wurden später verschrottet, nachdem die Herstellerfirma Rapiscan die Profitlawine kassiert hatte.)

Lobbyisten halten den Druck auf Politiker dadurch aufrecht, dass sie jedes Budget nach Begriffen wie „stark gegen den Terror“ und „weich gegen den Terror“ einordnen. Dafür haben sie die perfekten Produkte – Produkte, die so konstruiert sind, dass sie sich selbst zerstören und in einem endlosen Krieg gegen den Terror immer wieder ersetzt werden müssen.  “

oldest albanian website