Schlagwort-Archive: Gent Gazheli

foreign policy: „have transformed Albania into a Banana Republic“ : Samir Tahiri, Arben Ahmeti, Ilir Meta, PM: Edi Rama

Edi Rama hatte schon vor über 10 Jahren eine extrem dunkle Vergangenheit mit Drogen Kartells und rund um Geldwäsche ohne Ende.

Der in Deutschland tätige Albanische Botschafter Arthur Kuco, hat eine tiefe Drogen Kartell Verbindung gehabt, inklusive Geldwäsche mit dem Lefter Koka Kartell, zumindest bis 2002.

Gut dokumentiert, das der Innenminister Samir Tahiri, Verwandte und Kriminelle in hohe Polizei Direktoren Posten brachte, vor allem in Süd Albanien, wo man illegal errichtete Luxus Mafia Hotels als Geldwäsche Projekt, ebenso eröffnet, und Edi Rama sich mit Super Bossen lieber im Ausland trifft, wie Klement Balili. Einfach peinlich, wenn man so tief sinken kann und nicht regiert, aber sich Foto Termine bei Obama erkauft mit enormen Geldsummen, für Lobby Consults. Sogar Erpressungs Kartelle betrieb man mit Shullazi, als „Schlichter“!

Foreign Policy: „Sexual favors, bribes and corruption dominate the current Albanian Foreign Ministry“e

Alte Tradition der Albanischen Polizei: Chef Schleuser, Prostitutions Clubs, illegalem Bauen, Begleitschutz für Drogen und Treibstoff Schmuggel, was die einzige Albanische Tradition ist im verrotteten Haufen der Albanischen Politik und Verwaltung. Der Rest ist Show.

Migranten- (und Terroristen?-) Invasion über die „Adria-Route“

Das türkische Schiff „Talay 1“, welches von den italienischen Behörden im Hafen von Santa Maria di Leuca beschlagnahmt wurde (Fotoquelle : tgcom24.mediaset.it)

Von Francesca de Villasmundo

Der neue Albanische Botschafter in Ankara: Gent Gazheli ein berüchtigt korrupter Ex-Zoll Direktor, Geldwäsche Experte für Edi Rama, wurde neuer Botschafter und sofort bestätigt durch den Staatspräsidenten Bujar Nishani, obwohl er keinerlei Erfahrung hat als Diplomat, führt nun zu einem weiteren Artikel bei Foreign Policy, so auffällit ist nach vielen Skandale der Albanischen Botschaften rund um Drogen Schmuggel, Urkunden Fälschung, Erpressung und Klientel Wirtschaft.

Nepotismus – Klientel System des Edi Rama – Ilir Meta in alter Tradition
Edi Rama

Foreign Policy News
einige Ausschnitte jüngst von Foreign Policy: „Mr. Rama’s recruitment of inexperienced apprentices and corrupt loyalists „ —„Mr. Edi Rama’s government is incompetent and a prey to a significant influence of Islamic State; it must be emphasized that Albanian National Intelligence Service has been infiltrated by Islamic State agents and its well trained officers“ ——Mr. Rama’s Government members who constantly pressure foreign investors for huge bribes and expensive vacations abroad.„—- came to power thanks to his deep connections with criminal factions„– drug barons, money laundering

Foreign Policy: Sexual favors, bribes and corruption dominate the current Albanian Foreign Ministry“

Mafia Syndikat Edi Rama and Albania: Amidst relentless oligarchy and European Union integration

Jede Regierung hat so seine Geldwäsche Experten, wofür man sich bezahlen lässt, wenn man mit den Top Drogen Bossen auftritt, denn Edi Rama war schon vor 10 Jahren Geldwäsche Experte Nr. 1, für die Albaner Mafia und alle bekannten Gross Verbrecher und Mafia- Drogen Clans waren damals schon seine Partner auch bei dem Grundstücks Raub in Tirana von 500.000 qm.

Man erkauft sich in Washington erneut, die Duldung der kriminellen Geschäfte, inklusive Foto Termine bei Obama: Der „Frankenstein“ der Albanischen Politik: Chef der Skrapari Bande, kauft US Politiker, über deren Lobbyisten Consults

Geldwäsche mit den Gross Drogen Händlern als „Pablo Escobar“ des Balkan: bei Polizei Behörden bekannt.
KLement Balili - Edi Rama / Rhodos 2015 Edi Rama mit dem Super Drogen Boss: Experte für Geldwäsche: Klement Balili in Rhodos in 2015
Mafia Familie Balili: mit Ilir Meta, Arben Ahmeti, Koko Kokodedhima, Florine KokaMafia Familie Balili: mit Ilir Meta, Arben Ahmeti, Koko Kokodedhima, Florine Koka, bei der Einweihung des vollkommen illegal gebauten Luxus Hotels „“Santa Quaranta”“

„Paplo Escopar“ des Balkans: Klement Balili, als Distrikt Vertreter, des LSI Mafia Partei des Ilir Meta

Das Mafia Transport Ministerium, mit „Klement Balili“, der in Griechischen Medien als „Paplo Escobar“ des Balkans erwähnt wird

Selbst Bedienung mit 150 Tender, in Folge verliert der Edi Rama Gangster Koço Kokëdhimë, sind Mandat

Der vollkommen korrupte Ex-Zoll Direktor Genti Gazheli, wurde Botschafter in Ankara (das Präsidenten Dekret des Bujar Nishanizur Ernennung Nr. Dekretit 9416 Tiranë, më 08.02.2016 , obwohl Genti Gazheli, keinerlei Erfahrung hat im Diplomatischen Dienst, was auffällt), um die Geldwäsche Geschäfte mit Türkischen Firmen und der Erdogan Calik Gruppe zu organisieren und immer dabei der vollkommen korrupte Arben Ahmeti, der nun Finanzminister ist und wie auch Foreign Policy schreibt, gerne Geld erpresst. Wie das Zoll System in Albanien funktioniert mit Klientel Wirtschaft, wo die Zöllner xy pro Monat an den Chef abgeben muss, die Posten verkauft werden, ist in Details lange bekannt.
Genti Gazheli, doganieri që u bë ambasador për interesa korruptive

Gent Gazheli – Edi Rama mit seinem Geldwäsche Experten als Botschafter in AnkaraDen Bock zum Gärnter gemacht. als zuständiger Chef im Finanzministerium, gegen die Korruption: der Super korrupte Langzeit Zoll Direktor der Millionär wurde und Gangster: Gent Gazhelli mit dem US Botschafter Donals Lu.
Fakten im Falle Klement Basili: Edi Rama, Ilir Meta, Finanz Minister Arben Ahmeti, die Bürgermeisterin von Sarande: Florine Koka, sind Alle sichtba rund mit vollen Wissen, wie vor 10 Jahren, Chefs der Geldwäsche und Schutzherrn der Drogen Barone und Motor bei dem illegalem Bauen an der Küste.http://www1.fint.gov.al/images/icethumbs/960x520/100/images/Z_Gazheli___Z.Donald_Lu.jpgDas Grinsen des US Botschafters Donald Lu ist nicht zuverstehen, denn jeder Idiot weiß, das es meistens Kinder Theater ist, besonders, wenn ein Profi kriminelle Betrüger aus dem Zoll solche Positionen erhält. Korruptions Experte des Edi Rama, für Geldwäsche und Betrug. Der Britische Botschafter im Schmieren Theater der selbe peinliche Idiot, denn die Gestalten verdienen soviel Geld, das man auch Idiot sein darf, wie die EU Botschaft.
Political appointees, impunity harm Albanian foreign service

Political appointees, impunity harm Albanian foreign service

By Peter Tase In 2001, the government of Albania under the leadership of the Socialist Party, nominated Mr. Fatos Tarifa as Ambassador to the United S… Read more

Bildung ist der selbse Murks schlimmer denn je: 500 € verlangen die Dozenten, für die Kopie der Prüfungs Ergebnisse
Die zuständige Kultur Ministerin wird zur Witz Figur, denn inzwischen werden erneut überall Prüfungs Ergebnisse fü 500 € verkauft, was das Bildungs System noch weiter in den Abgrund führt.