Schlagwort-Archive: Fatos Lubonja

Der Besuch von Siegmar Gabriel und Fatos Lubonja: „Die Internationalen“ haben an Glaubwürdigkeit verloren

Fatos Lubonja, stellt fest zu dem Besuch von Siegmar Gabriel: „Die Internationalen“ haben an Glaubwürdigkeit verloren, was aber schon in 1999 so war, weil man Weltweit nur Kriminelle an die Macht bringt, finanziert.  Identisch verliert die NATO, EU, USA vollständig die Glaubwürdigkeit erneut rund um Recep Erdogan*
Mangelhafte Vorbereitung wird Siegmar Gabriel vorgeworfen, bei diesem sinnlosen und Kosten intensiven Besuch, was inzwischen Tradition ist im Auswärtigen Amte, das man Inkompetenz zelebriert.
Die Ausführungen, über die Fake News, der Inzenierung eines Gas Angriffes in Syrien, sind wie die Lügen der Angela Merkel, von der Leyen nur System, der peinlichen Fake News Lügen Verbreitung. Wie weit die Deutsche Regierung im Solde von Verbrechern steht, schlimmer wie Hitler, kann man nicht auf ewig vertuschen.
Siegmar Gabriel unterstützt, wie die korrupten EU Gestalten, die gekauften US Politiker, das kriminelle Enterprise Edi Rama, der vor 15 Jahren schon als Gross Drogenboss in Tirana bekannt war, von höchsten EU Polizei Beamten gut dokumentiert und ebenso prominenten Journalisten, welche oft in Tirana damals waren.
1998 wurde die Albanische Regierung sanktioniert, nur noch Kultur Projekte finanziert. Heute pumpt man in den Kriminellen Apprat Milliarden, überschüttet Profi Kriminelle mit Millionen: Also machen diese Banden weiter, weil die Gelder und Infrastruktur Betrugs Projekte nicht gestoppt werden.
Genc Pollo, identisch wie Aldo Bumci (dubiose Bau Anweisungen auch in Antiken Stätten, die vollkommen absurd waren), der bei „wikileaks“ auch als „Pudel von Salih Berisha“ bekannt ist, mit seinem gefälschten Nonsens Diplom aus Zypern sagt aber Eines vollkommen richtig:
 Wenn man keine seriösen Ansprechpartner (Infos) mehr hat, Niemanden praktisch in der Regierung, der noch etwas implementieren kann, sollte man zu Hause bleiben. Aber mit Reisespesen lässt sich gut leben. Aber die Georgs Soros Mafia ist aktiv, obwohl es das kriminellste Enterprise der Welt ist, die halbe EU steht auf der Gehaltslisten, wie geleakte Dokumente zeigen.
Lubonja: Internationals Have Lost Credibility

In an interview with Opinion on News24, writer and political analyst Fatos Lubonja commented on the opposition protest and the recent visits of the foreign ministers from the Netherlands and Germany. I think that…

Siegmar Gabriel, war schlecht vorbereitet auf den Besuch in Albanien, sprach die echten Probleme einer kriminellen Regierung nicht an, sondern wollte nur ein von der EU Mafia inzeniertes Wahl Spektakel der Verbrecher Clans unterstützen, für Edi Rama, dem „Al Capone“ des Balkans. Extrem teure Reisen, wo die Deutsche Botschaft heute nicht mehr in der Lage ist, einfach Dinge zu erledigen, vollkommen aufgebläht ist mit vielen Institutionen. Der American Spectator, schreibt Klartext, über die Mafiösen Zustände in Albanien, von korrupten EU Verbrechern finanziert.
Noch Klaus Kinkel, flog nach Tirana Anfang 1998, hatte Insider Berichte dabei, welche er im Flug las, bzw. von Profis von Institutionen geschrieben. Identisch Busek und die Österreicher, welche reale Berichte sich besorgten und nicht Politologen Gequatsche von Georg Soros finanzierten NGO’s.  Heute Null Bereich, der Politik Spinner und der Inkompetenz der Peinlichkeit, wie seine Vorgänger.
http://cicero.de/sites/default/files/styles/max_1300x1300/public/2017-03/gabriel_tuerkei.jpg?itok=jSMH1keJ
Peinlich von krimineller Energie getrieben verdreht vollkommen die Akten: Frank Walter Steinmeier über das Dumm kriminelle Enterprise, lügt wie immer: um Verbrechen zu vertuschen und sah Fortschritte, als Partner der Drogen Barone, Terroristen, War Lords und Kopfabhacker. Milliarden verschwanden spurlos, mit diesen kriminellen Partnerschaften in der Welt, vor allem in Afghanistan, Afrika und über Hilfs Programme.
April 18, 2017, 12:04 am
The American SpectatorAmerican Spectator,American Spectator,

Die EU lebt nur noch von Erpressung das Kriminelle, für Geschäfte an die Macht kommen, wie der Besuch von Eduard Auer Leiter der EU – EEAS Delegation in Albanien zeigt, die Ukraine, Moldawien, Mazenien, wo man Demonstrationen, Vandalismus finanziert und Todeschwadronen, oder Molotow Einsatz Truppen. Helge Schmidt im Auswärtigen Amte, immer dabei, weil man nicht versteht, wie man zu solchen Posten kommt, Geschichte und Völkerrecht in die Mülltonne warf.

 

Titel Storys, warum Gabriel nicht die peinlichen Fragen rund um die Drogen Plantagen, Null Funktion des Staates aufwirft.

Bildergebnis für buch gabriel vaterAmerican Spectator,
Walter Gabriel und sein Buch, über den Vater einem überzeugten Nazi.
In Italien erschienen Auszüge sogar.
Democratic Party chairman Lulzim Basha has met German Foreign Minister Siegmar Gabriel and Dutch Foreign Minister Bert Koenders. Speaking to the media reporters, Basha said the ignoring the real problems, ignoring the drug problem, means ignoring Albania. “Ignoring the tons of cannabis…

Noch unter Helmut Hofmann:
19 hours ago

Senator McCain Meets MEK in Albania

Senator McCain Meets MEK in Albania

After the recent visit of former FBI Director Louis J. Freeh to the Mojahedin-e-Khalq (MEK), US Senator John McCain has also paid a visit to the Iranian resistance movement, which has resettled in Albania…

 Steinmeier im Solde von Georg Soros, der Abteilung red des CIA um Krieg mit Kriminellen und Terroristen zu produzieren, lügt seit Jahren herum um seine Verbrechen zuvertuschen.

Steinmeier praises Albania’s progress with state building reforms

Deutsche Aussenpolitik im Modell des Frank Walter Steinmeier

  • Man will Betrugs Privatisierungs Geschäfte machen, wie auch im Visa Skandal, den vielen Skandalen auch um die US Botschaft, mit Frank Wisner und Kollegen zusehen ist. Aufgeblähte Botschaften, mit immer schlechteren Personal, oft aus kriminellen Clans, geben den Rest, wo nur noch jeder sich selbst zelebriert, als Selbst Darsteller, was besonders deutlich an Frank Walter Steinmeier sichtbar wurde. Zu blöde und korrupt, das einmal die Justiz in Ansätzen wie vor über 10 Jahren wieder funktioniert und Ermittlungs Behörden ist der EU und NATO Apparat.

Fatos Lubonja: Ausl. Botschafter kassieren 10-15 Tausend € und machen Nichts

25 Jahre und keine Justiz, kein Gesetz in Funktion und die Staatsanwaltschaft und Justiz Mafia arbeitet ungehindert mit gefälschten Minister Schreiben in Albanien in 2016.

Die EU und USA finanzieren nun Non-Stop seit Ende 1998, oft ohne Kontrollen, reine Verbrecher Kartelle, schweigen über den erneuten  und Landesweiten Cannabis Anbau, von der Polizei kontrolliert und geschützt.

Drogen Anbau Flächen: Albanien: 2013 - 2016
Drogen Anbau Flächen: Albanien: 2013 – 2016

Durres: Alles steht zum Verkauf, im Betrugs Tourismus der Albanischen Politik Mafia

Kendal Nezan: Türkei – Drehscheibe des Drogenhandels. Verbrecher mit Diplomatenpaß, Le Monde diplomatique, Juli 1998 Albanien hatte das Modell vor 20 Jahren schon übernommen, inklusive Einkauf, Westlicher und Bonner, Berliner Politiker, wie Rezzo Schlauch, Steinmeier im Solde des CIA stehend, der billigste CIA Mitarbeiter) und die komplette EU Commission.

Die Albaner wissen sehr gut Bescheid, über die Verbrechen der NATO, den Massenmorden, rund um Drogen Handel, Terrorismus Finanzierung des Auswärtigen Amtes, oder mit Nazis und Todesschwadronen wie in Kiew. Auch die Reste eines ehemaligen Journalismus schreibt über das Desaster und der kriminellen Energie der Deutschen Aussenminister, von dem Taxischein Besitzer Joschka Fischer, Guido Westerwelle und wie so oft: Frank Walter Steinmeier.

über die korrupten Geschäfte der „Eliten“ und wie korrupte Botschafter, EU, „Experten“ Millionäre wurden

Der dümmste Verbrecher aller Zeiten, ist Edi Rama, wo nur Idioten Adviser wurden, was sowieso nie funktionieren konnte.

"Mafia-Kratie" Edi Rama
„Mafia-Kratie“ Edi Rama

Typisch wenn die übelsten Hofschranzen wie Rezzo Schlauch, Heiko Maas, oder Hofschranze Friedbert Pflüger in Albanien auftauchen.

Glaubwürdigkeit, durch eine kriminelle Politik verspielt: EU, Berlin, USA

Postuar: 30/08/2016 – 11:01

Das vollkommen korrupte Auswärtige Amt, wurde von Kriegs Verbrechern und Geldwasch Experten im Internationalen Terrorismus übernommen, was vor über 10 Jahren auch schon den Top Journalisten auffiele. Dubai und Katar sind Musterbeispiele, wo sich diese Gestalten herum treiben und PR Müll von sich geben, wie man Geldwäsche und Terroristen Geschäfte auch der Internationalen Drogen Mafia tarnt und aktiv daran beteiligt ist.

Verachtet, verlacht, verhöhnt

Heribert Prantl, stellvertretender SZ-Chefredakteur und dort zuständig für die moralische Bewertung von Politik ([extern] Die Helden der Nation), zitiert, um die Verachtung, den Hohn und den Spott zu illustrieren, die den Politikern gegenwärtig im Lande entgegengebracht werden, den Schriftsteller Thomas Mann.
In den “Betrachtungen eines Unpolitischen”, die er am Ende von WK I angestellt hatte, charakterisierte er den Politiker als ein “niedriges und korruptes Wesen, das in geistiger Sphäre eine Rolle zu spielen keineswegs geschaffen ist”.

Im deutschen Bürgertum gäbe es laut Prantl spätestens seit dieser Zeit “eine lange Tradition der Politikverachtung”, die sich über die Jahrzehnte nicht nur gehalten, sondern sich in den letzten Jahren
nochmals verstärkt hat.
..
Damit sind wir mitten im Kern des Problems, nämlich beim Bürger selbst. Es sind ja nicht nur “die Politiker”, die Schuld an der Misere haben, an Vertrauenskrise und wachsender Politik- und Demokratieverdrossenheit.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/33/33557/1.html

Der moralische Bankrott unserer Außenpolitik liegt seit geraumer Zeit auf der Hand, und Zwischenfälle wie dieser dramatisieren nur, was jeder außerhalb von Washington, D.C. bereits weiß, und doch geht es weiter – in unserem Namen – weil es schon Teil unseres Lebens geworden ist. Wir sind gewohnt, Länder zu besetzen, Kinder zu töten
und „Fehler“ zu machen, die zum grausigen Tod Unschuldiger
führen:

eine Entschuldigung wird herausgelassen, vielleicht wird eine Familie ausbezahlt (ein paar Tausender für ein Leben), und die Todesmaschine mahlt weiter und zermalmt, was noch an kollektivem Gewissen vorhanden
ist, mit dem Gewicht unserer Gleichgültigkeit. O ja, hast du nicht gehört, jemand ist in einem fernen Land getötet worden wegen unserer Außenpolitik – kannst du mir bitte das Salz reichen? Hast du die
Stromrechnung bezahlt? Hey, ich höre, die Wohnung unseres Nachbarn wurde zwangsgeräumt …….

Ein moralisch korruptes Land wie unseres spricht nicht leicht auf Appelle an das Gewissen an, und sicher wird ein Video – welches auch immer – nicht zu einem moralischen Erwachen führen. Die Korruption
geht zu tief, die Alltäglichkeit ist zu tief verwurzelt: was es brauchen wird ist ein Aneurysma, eine plötzliche Panne im System, die zu einem Zusammenbruch führt, nicht einen Mangel an Willen sondern einen Mangel an Mitteln, zum Beispiel einen nationalen Bankrott.

http://www.berlinerumschau.com/index.php?set_language=de&cccpage=08042010ArtikelPolitikAKRaimondo1