Schlagwort-Archive: “ Ajola Yoxa“

EU, Georg Soros Geldwäsche Anwältin „Ajola Yoxa“: UNICEF, Amiran Dzanashvili, Mark Frroku, Francesco Becchetti:

SZ: „Panama Papers“, nun nochmal die Paradise Papers *** Erneut die Mord Verbrecher Bande, des Mark Rich – Jean Claude Gandur, Firma Clencore schwer belastet, wo es sogar TV Dokus gibt. Identisch mit der Deutschen und EU Politik im Balkan, Afrika und der Clinton Mafia. Die zu 1/3 von Georg Soros eingekauften EU Verbrecher wollen Justiz bringen, was sowieso deshalb absurd ist, aber zum Betrugs Spektakel gehört, wenn man mit Vorsatz Idioten entsendet.

Ein reines Verbrecher Syndikat, Partner der Deutschen DAAD und korrupten Politikern

Georg Soros augeblähtes System, als Kopie der EU und Deutschen NGO Mafia

Die Ehefrau von Erion Veliaj, hatte und hat dubiose Mandanten, Mörder, extreme Verbrecher, lernte den Murks erneut bei NGO’s, EU und UN NGO’s, wo man nur Betrug und Verbrechen lernte. Mit 27 Jahren kaufte sie schon neue Häuser im Raum Tirana (in 2011). Lehrmeister die Deutschen „Camorra“ Organisationen wie AA, BMZ, GTZ, KfW Banden rund um Betrugs Consults, welche über eine Milliarde € erhielten als angebliche Beratungs Gebühren stahlen und noch heute EU und Deutche Gelder erhalten, obwohl die absolute Inkompetenz, damals schon gut dokumentiert wurde. Die „Nghradeta“ und „Camorra“ entsenden qualifizierte Leute als Berater, die Deutschen nur die grössten Nullen, weil es um plumpen Diebstahl geht, wo viele Botschafter (US und Österreichische Botschafter, vorneweg: siehe Bechtel, Gerdec, AAEF, Debisch, Raiffeisenbank, Alpha Bank, Entwicklungs Projekte) ebenso ab Ende 1998 aktiv mitmachten, wie Fotos, Videos, der Visa Skandal zeigten.

Auch grosse Verbrecher Kartelle wie im BCCI Skandal (siehe EMS im Hafen von Durres) brauchen vor Ort korrupte Partner, was das einzige Wirtschafts Programm in Albanien ist.

Al-Waleed bin Talal, hat man in Saudi Arabien verhaftet, wegen Korruption und Betrug, der erst im August mit seiner Yacht in Durres war, bei der Mafia Regierung des Edi Rama, neue Geldwäsche Möglichkeiten auslotete. U.a. auch Miteigentümer der City Bank, der grossen Drogen Geldwasch Bank der Amerikaner. Financier des Verbrecher Kartelles rund um Hillary Clinton und die Clinton Foundations. Saudi prince arrested on private plane with 2 tons of drugs – reports

Jetzt muss man Sagen, das Erion Veliaj, zu den Wenigen gehören, die sich weiter bilden können, der beste Bürgermeister in Tirana ist, seit 25 Jahren. Trotzdem wurden illegale Baugenehmigungen ausgestellt. Wenn man aus dem Georg Soros und Mjfat Murks kommt, zeigte Erion Veliaj, auch in 2009 noch, das er extrem wenig Allgemeinbildung hat. Andere erlebten den peinlichen Absturz, wie Endri Fuga. Viele wurden Betrüger, wer aus dem „club“ kam. Auffällig die UN Organisation UNODC, welche direkt das Verbrechen im Hafen Durres aufbaute.

Geldwäsche ohne Ende, Partner der Internationalen, wobei man für gesuchte Mörder, Verbrecher die Beteiligungs Verträge regelte, was aber bei renovierten Anwalts Kanzleien in Deutschland auch vorkommt. Prominente Verbrecher, rund um Frauen Handel, Mord, Drogen, Waffen, Betrug, Spiel Casino’s, sind die wichtigsten Klientel, welche teilweise in Haft sitzen. Die Unterschrift von Ajola Xoxa, steht unter den Geldwäsche Verträgen, über Firmen Beteiligungen. Paradise Papers

‘Offshore Magic Circle’ Law Firm Has Record of Compliance Failures

Offshore Firmen, Bankkonten, Internationaler Organisationen, zeigen Abgründe. Deutsche Firmen und Investoren waren von Ex-Telekom Managern usw., ebenso dabei.

Erinnert auch an das UNMIK, EU, Weltbank Betrugs System von „Lulzim Basha“ mit „Argita Berisha“, welche das selbe Betrugs System aufbauten.Darunter Verträge mit Damir Fazllic, mit Erion Isufi. Es geht immer um Gelddiebstahl, Geldwäsche, Betrug international operierender Verbrecher Clans. Derartige Partnerschaften, siehe auch SZ: „Panama Papers“, rund um Bankers Petroleum, sind hoch kriminelle Partnerschaften in der Regel, welche vor Deutschen Anwalts Kanzleichen auch nicht halt machen. Indentisch in Tirana: Die TAP Gaspipeline und Azerbaijani Laundromat, wo Betrugs System der EU, prominenter Mafia Clans augebaut wurden.

Auffällig immer das Kriminelle Gestalten, nicht die bekannten serösen und erfahrenen Anwalts Kanzleien beauftragen, sondern wie in diesem Falle, eine junge Frau.

Selbige haben hohe Geldsummen verdient, u.a. eine Münchner Kanzlei mit K. Islmalaj, in der CEZ Sache. Identiche die Ehefrau von Tony Blair. Identisch die Geldwäsche Offshore Bank: „Abi“ mit der Ehefrau von Edi Rama, Rezzo Schlauch wieder mal, der frei herumläuft. Ein Club des Verbrechens, auch rund um dubiose Firmen und Abitrage Verfahren: Anwalts Kanzleien in Tirana.

Regierungs Memo, warnt vor Forderungen, von bis 2 Milliarden € aus ICSID, Abitrage Verfahren und Staatsgarantien

Mjaft System, EU finanziert auch mit Endri Fuga, ein fester Club.
Ajola Xoxa, Ehefrau von Erion Veliaj: Anwältin auch von dem Italienischen Betrüger: Francesco Becchetti, rund diverse Firmen, wo die Deutsche Bank auch mitmischte. In einer reinen Mafia Anwalts Kanzlei ist man Partner: “Tashko Pustina“. emails, rund um die Firma: des Francesco Beccheti, bei Abitrage Verfahren mit dem HEX Kalivac, Deutsche Bank

http://lapsi.al/wp-content/uploads/2015/06/ajola-ok-ok-1024x727.jpg
Verwüstete Landschaften das typische Betrugs Geschäft der Deutschen Bank Mafia, mit Francesco Becchetti

ajola xoxa 1

vor Jahren und der unglaubliche EU und von Georg Soros finanzierte NGO Schrott, Mjaft, im Dienste von Top Kriminellen, Mördern, und immer wieder für NGO’s.
Ajola Xoxe, Diplom-Gesetz, arbeitete er als juristischer Berater Jahren vor UNICEF, mittlerweile engagieren und Agenda-Institut, ein Jugend NGO, die einen Teil des nahm vor allem Mitglieder der MJAFT später in der G99. Seit 2008 sind schon sie Mitglied der Sozialistischen Nationalversammlung und in Eingriff wieder mit dem Frauenforum, mit jungen Menschen wieder. Man kaufte teure Villen, arbeitet als Geldwäsche Fabrik für Erion Veliaj, schon vor vielen Jahren. Details, wie jemand schon vor Jahren mit 27 Jahren Villen kaufen konnte.

Der Rumänische Gross Gangster Amiran Dzanashvili und Mark Frroku: Casino – Hotels Geldwäsche Geschäfte / Die „Touristik“ Büro Mafia der Albaner

Gruaja e Erion Velisë përfaqësuese e rumunit që merret me prostitucion dhe shpëlarje të parave (Dokumente)

Gruaja e Erion Velisë përfaqësuese e rumunit që merret me prostitucion dhe shpëlarje të parave (Dokumente) GazetaExpress

Në autorizimin e botuar nga lapsi.al, Ajola Xoxa dhe tre juristë të tjerë janë ngarkuar nga Dzanashvili për të kryer veprime në emër të kompanisë Xhoi Co21, përfshi edhe ato pranë QKR për kalimin e aksioneve të kësaj shoqërie nga shtetasit Ervin Canollari dhe Mark Frroku në favor të shtetasit gjeorgjiano- izraelit Amiran Dzanshavilit dhe izraelitit tjetër, Ofer Nimrodi.

Ky autorizim normal ligjor, nuk do të përbënte ndonjë rast të veçantë nëse prokuroria shqiptare nuk do të kishte dyshime të forta, për të cilat është edhe duke hetuar, se në skemën e shit- blejrjes së aksioneve të kompanisë së lojrave të fatit Xhoi Co21, fshihet një aferë kriminale e pastrimit të parave.

Në dosjen e prokurorëve është edhe kjo shkresë e Dzanashvilit, i cili më 24 prill 2013 autorizon juristët shqiptarë të bëjnë veprimet për ndryshimet e pronësisë në këtë kompani. Disa nga këta juristë kanë nënshkruar edhe kontratat (si përfaqësues ligjorë) të shit- blerjes së aksioneve në emër të shtetasve izraelitë.

Por përpara kësaj shkrese, prokurorisë i rezulton se Dzanashvili kishte bërë një kontratë për të blerë 50 përqind të aksioneve të Xhoi në 13 dhjetor 2012, në shumën 2 milion euro. Këto aksione iu blenë shtetasit Ervin Canollari, dhe Dzanashvili u bë kështu aksioner me Mark Frrokun, i cili kishte 50 përqind të tjera të shoqërisë. Po në këtë datë, asambleja e aksionerëve caktoi Amiran Dzanashvilin si administrator të shoqërisë.

Me këtë funksion, pra atë të administratorit, Dzanashvili ka autorizuar, më 24 prill 2013, katër juristët shqiptarë, që të bëjnë veprimet e tjera që thuhen në autorizim. Por këto veprime flasin për një tjetër shit- blerje aksionesh përsëri nga Canollari tek Dzanashvili, ndërkohë që Canollari nuk do të duhej të zotëronte më aksione pasi i kishte shitur ato katër muaj më parë në vlerën e 2 milion eurove. Ndoshta kontrata e dhjetorit mund të jetë anulluar (megjithatë Dzanashvili mbetet administrator?!) dhe një tjetër shitje ka ndodhur. Kështu, sipas kontratave që tashmë janë në duart e hetuesve, më 25 prill 2013 (një ditë pas autorizimit) Canollari i ka shitur Dzanashvilit 35 përqind të aksioneve për 300 mijë euro, ndërsa 15 përqind të tjera ia ka shitur shtetasit tjetër izraelit Ofer Nimrodi për 1 milion e 800 mijë euro. Pra brenda të njëjtës datë, 35 përqind shiten për 300 mijë dhe 15 përqind për 1.800.000.

http://www.gazetaexpress.com/lajme/gruaja-e-erion-velise-perfaqesuese-e-rumunit-qe-merret-me-prostitucion-dhe-shpelarje-te-parave-dokumente-105353/?archive=1

Kader Schmiede der Geldwäsche und des Betruges sind GTZ, KfW, USAID, Weltbank, Hillary und Bill Clinton Stiftung, Frank Walter Steinmeier, UN Organisationen und die Weltbank Gestalten sowieso. Führend die als reine Verbrecher Organisation auftretende EU Botschaft, vollkommen kontrolliert von Kriminellen.

EU, Georg Soros NGO Mafia in Tirana

Die EU finanzierte NGO Mafia in Tirana. Ein Club

Motor des Verbrechens: die TAP Gaspipeline, mit 2,9 Milliarden € Bestechungsgeld an EU Leute, wo Aserbeischan nicht einmal genügend Gas für die Pipeline hat und Mafia Baufirmen, ohne Kontrolle Milliarden erhalten, erneut auch Siemens Gas Turbinen und seröse Firmen wie Statoil, ausstiegen.

Generalsekretär des Europarates: fordert unabhängige Ermittlungen in das Mafia Projekt der TAP Pipeline auch gegen die EU-Commission

Edi Rama, Andi Bushati Super Investor schon mal wieder, identisch wie Berisha und Ilir Meta: Verhaftet: Prinz: Al-Waleed bin Talal

https://www.fmimages.net/wp-content/uploads/2017/11/hyuio-1-1200x630.jpg

hier mit Edi Rama in Tirana

http://www.lajm-shqip.com/wp-content/uploads/2017/11/auto_princi_21509867326.jpg

Tirana: Bin Talal  mit Andi Bushati

****

Wenn die Ratten kommen in den Balkan: auch Prinz: Al-Waleed bin Talal hat man nun verhaftet, der als grosser Investor im Balkan auftrat

Arben Ahmeti als Promoter des Weltweiten Betrügers: Harry Sargeant – AMRO, Geldwäsche Credins Bank, ABI Bank, Aserbeidschan Mafia

Nichts Neues an der Front:

Half of public tenders won by only 67 companies

11/05 13:25

Die „Panama Papiere“ UN Embargo Bruch der Berisha Mafia, Firma GFI: mit Ismail Mulleti – Darlehen Trick

Doku:

und heute in den Albanischen Medien

Weltbank, Entwicklungshilfe und wie mit den Methoden des Mark Rich / Clencore und Co. die Welt korrumpiert wird

 

Wie die Balkan Wirtschaft gezielt, von den Verbrecher Zirkeln des Georg Soros, Rothschild und Mark Rich vernichtet wurde

Willy Strothotte: Der gebürtige Westfale war lange Jahre Chef des umstrittenen...

Willy Strothotte: Der gebürtige Westfale war lange Jahre Chef des umstrittenen Rohstoffkonzerns Glencore. „Bilanz“ schätzt sein Vermögen auf 1,75 Milliarden Schweizer Franken. Das reicht für den 15. Platz.