Peinliche Wahl Statements der EU Ratten: Federica Mogherini – Johannes Hahn, Wahl Beteiligung: 43,9

Fortsetzung einer desaströsen EU und Berliner Politik auf dem Balkan, seit über 20 Jahren. Alles bekannt: Prominente Verbrecher laufen in Albanien herum, Gross Drogen Barone, erkaufen sich Freiheit, sind direkte Politik Financier und ebenso von Edi Rama und das vor über 15 Jahren schon. Die Namen und Beispiele sind unzählig, wie die Mafia Verbindungen des Edi Rama, Salih Berisha, Ilir Meta. Geldwäsche, Reise Tourismus der hoch dotierten EU Ratten und gemeinsamer Milliarden schwerer Diebstahl ist das Geschäftsmodell. Deshalb boykottierte die Bevölkerung diese Parlamentswahlen, wo nur noch kriminelle und korrupte Clans, eine Hirnlose Administration um ihre Posten kämpft.

Schleuser Mafia, Partner von Drogen Bossen, die EU Gestalten sind Partner jedes Verbrechens, der Banken, Agrar und Pharma Mafia sowieso.


EU Demokratie in der Ukraine mit Nazi und Todesschwadronen und Erpressung pure Auch in Albanien wurde so Gesetze schon verabschiedet, mit Abgeordneten die nicht im Parlament waren. Unzählige Verbrechen mit Syiren, Libyen und in Afrika und immer mit übelsten Kriminellen.

EU Citizenship: On Sale Now

EU System der Inkompetenz und Selbstdarstellung, das man im Idiotie Bereich lebt

EU Citizens pay for Misused or Non-Existent ‚Ghost‘ Offices

Verbotene Wahlkampf Hilfe nach der Genver Konvention: Europa Tag in Gjorokastre 8.5.2017: Edi Rama

Wir berichteten ja gestern schon, wie die korrupte EU Botschafterin ihre gefakten und gefälschten Berichte vorbereitet, welche bereits vorab auch angefertigt wurden, denn gemeinsam stiehlt man viel Geld. Fast 20 Jahre Desaster mit der Inkompetenz und Korruptheit der EU Vertreter und schon eine Legende. Federica Mogherini Familie, hat den VIP Kokain Handel in Rom, was ihre einzige Proffession und Erfahrung ist, ähnlich die EU Botschafterin. Johannes Hahn, ist ein gekaufter Betrüger, wie Mazedonien und novomatic zeigt. Original die von Georg Soros gekauften EU Ratten schlugen zu.

Stimmenkauf, überall und mit viel Geld, was der OSCE Botschafter Bernd Borchardt (mit 2 Milliarden € Mafia Investition) vorab schon dokumentierte und die vollkommen korrupte EU unterstützt dieses System, inklusive Einschüchterung ohne Ende.

Einfach peinlich, EU Statements nur 29 Minuten nach Wahlende bereits durch die EU gibt, wo wir hinwiesen, das die 10 EU Wahlbeobachtungs Teams, wie im Kommunismus vorangekündigte Inspektionen machten, inklusive bei der Super Drogen Mafia des Edi Rama in Elbasan. Zum Lachen, wenn diese Art von angekündigten Inspektionen bei den Super Drogen und Verbrecher Kartellen in Elbasan, nicht Milliarden schwere Folgen erneut hatte. Wahlen werden oft Stunden nach Wahlbeendigung gefälscht, allein deshalb ist das Statement gezielter Betrug, der EU, was nicht verwundert.

„Reform“ und „Jusitz“ Gefasel bei der EU, bedeutet, das man viele Millionen weiter stehlen will, mit kriminellen Partner vor Ort und mit Garantie ohne Nachhaltigkeit und Implementierung und davon leben die EU Ratten der Inkompetenz wie bei der IRZ-Stiftung sehr gut. Vor Neid erblasst sind längst „Camorra“, „Nghradeta“ über diese Erfolgsmodell der EU Ratten, Weltweit mit ihren aufgeblähten Botschaften und nicht nur im Balkan und in Kiew.

Das sich diesmal die Staatspolizei, die Administration trotz Gesetzes Verbot enorm in die Wahl einmischte, persönlich Wahl Lokale und Auszählungen leiteten, schlimmer wie im Kommunismus, da wird geschwiegen, obwohl das die Amerikaner, OSCE; ODHIR bestätigen.

EU Ambassador, Vlahutin, visits polling stations in Elbasan

The EU Ambassador to Tirana, Romana Vlahutin, visited several polling stations in Elbasan,

Die EU Botschafter Romana Vlahutin, organisiert angekündigte Wahl Inspektionen in Elbasan, bei den Super Drogen Kartellen des Edi Rama

Nachdem EU Statement, wurde die besondere Art der Albaner Wahl Auszählungen in Durres veröffentlich:

Skandalöse Auszählung in Durres, im Dreck und Abfall und vielen Wile-West Kriminellen als Beobachter, welche man zuvor freigelassen hat tummeln sich dort. Albaner haben sowieso ein Problem sich zu konzentrieren, mangels Bildung und Ausbildung, Viele sind „functional illerate“ nur als Schläger zugebrauchen.

Es kritische Ausführungen der verantwortlichen Wahl Beobachtungs Organisationen, der OSCE – DDIHR Leiter inzwischen.

Folge der Konsenz Politik der EU und von Mogherini.

In Fortsetzung der Betrugs EU Ratten, geben die Betrüger der EU schon Statements, um die eigenen Drogen- und Betrugs Partner zu schützen und das Debakel hat ja die EU verursacht, wie auch den Wahlmurks dieser Wahlen. Johannes Hahn, Mogherini, Knut Fleckenstein: Reise Tourismus der EU Betrugs Ratten nach Tirana

 reporting participation figures was 43.9 percent, compared to 53.5 percent four years ago. Preliminary election results are not expected until Monday.

Das neue Justiz „Vetting“ Gebäude in Tirana, der nächste Betrugs Skandal der Albanischen Regierung mit der EU Mafia

Monika Kryemadhi: LSI Top Mafia mit schiessenden Kriminellen als Kandidat in Lezhe: Armando Prenga bis zu Gangstern wie Fatjon Skenderi, Klement Balili

 

 

26/06/2017 – 20:29

11 Gedanken zu „Peinliche Wahl Statements der EU Ratten: Federica Mogherini – Johannes Hahn, Wahl Beteiligung: 43,9“

  1. Regierungs Leute, PS Vertreter, offizielle Wahl Kommissionäre kaufen Stimmen wie in Vore was nur die Spitze eines Eisberges ist wie Arben Marko, der erwischt wurde

    Manipulationen nach OSCE, EU und US Modell, durch Manipulierung der Wählerlisten und Wähler Bezirke ist heute Standard in Albanien im Interesse der Mafia Partner der jeweiligen Regierung, für gemeinsame Betrugsgeschäfte aller ARt.


    Wahlbetrügereien nach US Modell, durch Manipulierung der Wahlbezirke.

    USA: Mit der Manipulation von Wahlbezirken lassen sich Wahlen gewinnen


    Die Antwort ist, dass die Wünsche der Europäer eigentlich überhaupt keine Rolle mehr spielen, weil Washington mit Hilfe der EU (und der NATO) schon längst alles durchsetzt, was es erreichen will. Die Europäische Kommission, die man auch die Regierung der EU nennen könnte
    , ist von Washington bestochen und erlässt nur Verordnungen, die den Interessen Washingtons dienen. Die Völker Europas sind zu Sklaven Washingtons geworden.

    In den 1970er Jahren hat mich mein Doktorvater, der damals ein hohes Amt in Washington bekleidete und mit der Überwachung internationaler Sicherheitsangelegenheiten beauftragt war, gebeten, einen sensiblen Auftrag im Ausland zu übernehmen. Obwohl ich abgelehnt habe, hat er mir trotzdem folgende Frage beantwortet: „Wie erreicht es Washington, dass andere Staaten tun, was es von ihnen verlangt?“

    „Mit Geld,“ sagte er. „Wir geben ihren führenden Politikern ganze Säcke voll Geld. Dann gehören sie uns.“

    Jedem müsste eigentlich klar sein, dass die EU vor allem den Interessen Washingtons und nicht den Interessen Europas dient.
    luftpost.de

  2. Juine 25 elections, 160 thousand Albanians less than the 2013 elections voted on Sunday
    15:16, 27/06/2017

    Albanians went to the polls last Sunday to confirm the Socialist Party as the force to govern the country for the next four years. However, what caught the eye was a low participation.

    3.45 Albanian citizens had the right to vote, but only 1.57 million, equal to 46.7%, casted their votes in the ballot boxes. The number is 160 thousand votes short compared to the general elections of 2013.

    1.88 million Albanians, or 53.3% of the citizens with the right of vote, decided to ignore the elections and did not exercise their right.

    The winning Socialist Party won 745 thousand votes, equal to 21% of the number of citizens with the right to vote.

  3.  

    OSCE – ODHIR kritisiert das von dummen und korrupte EU angerichtete Chaos, als man sich einmischte in die Wahlen am 18. Mai

    Die erneut noch stärkere Rechtswidrige Politisierung der Adminstration, wo sich Krimienlle ihre Posten erkaufen, wird kritisiert. Weil Albaner nur wählen, wer Ihnen einen Job in der Administration gibt, bzw. sich Kriminelle Clans Posten in der Regierung erkaufen, wobei Edi Rama ein Uralt Drogen Boss und Geldwäsche Capo ist, wird nur der mächtige Mafia Verband in Albanien Wahlen gewinnen, was Nichts mit Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Freien Wahlen zutun hat. Die EU mischte sich im Sinne von Georg Soros erneut ein, wo es zum Kompriß der stärksten Parteien kam am 18. Mai, in Folge bei sehr geringer Wahlbeteiligung, die Verbrecher Parteien gestärkt wurden, kleine Parteien aussichtslos am Wahlkampf teilnehmen.

    Wahlrecht nach EU Modell, ebenso die Justiz, wo nie ein Gesetz implementiert wurde, Hohe Millionen Summen an die Verbrecher Clans flossen im Laufe der Jahre, für neue Gerichtsgebäude etc.. wo keine Justiz und Administrations Instanz in Albanien je Funktion hatte.

    Die vollkommen korrupten EU Kader, werden heftig kritisiert! Hinter eigenen kriminellen Geschäften, versteckt man die Konsenz Politik der EU, korrupte und dumme Leute wie etliche Angela Merkel Kader, der Österreichische Botschafter Stadler machten da aktiv mit ihren dummen Kommentaren. Die Pflege der eigenen Profil Neurose und Selbstdarstellung ist heute wichtiger wie minimale Politik und Intelligenz. Wie man kann Konsenz Politik fordern, obwohl das Schwachsinnig ist, gegen jede Realität Weltweit das es was bringt für einen Staat: EU Modell der kriminellen Dummheit, wie die Dezetralisierung.

    Im Solde von Georg Soros, wie geleakte Dokumente zeigen: die EU Delegationen, was dann so heisst: Null Hirn und Verstand: der CDU Kaspar Thorsten Frei muss etwas rund um die Abmachungen der Profi Verbrecher kartelle vor Ort Sagen, wobei KAS und Co. längst eigene Verbrecher Kartelle von Hofschranzen sind. Original:
    „Die Vereinbarung zwischen den Führern der wichtigsten politischen Parteien, die ermöglicht, die Wahl war ein positiver Schritt. Allerdings stellt diese Vereinbarung festgelegt Hindernisse für den Wahlprozess auch „, sagte Paolo Corsini, Leiter der Parlamentarischen Versammlung der Europarates Delegation. „Die Zeit ist gekommen für Albanien vorwärts mit einer echten Demokratie zu bewegen auf der Grundlage der Rechtsstaatlichkeit“, fügte er hinzu.

    zwischen der SP und der Regierungskoalition und der Demokratischen Partei sowie dem niedrigen Niveau des Vertrauens der Öffentlichkeit in den Wahlprozess Nach Ansicht von Beobachtern wurden die Wahlen vor dem Hintergrund der großen politischen Spaltungen statt. Die Vereinbarung mit einer internationalen Vermittlung am 15. Mai erreichte zwischen Führer der beiden großen Parteien, erlaubt die Demokratische Partei mehrere Minister in Schlüsselpositionen zu ernennen.

    „Ich habe einen großen Wunsch zu sehen, die politische Sackgasse zu überwinden, die für Geisel Albanien eine lange Zeit gehalten hat“, sagte Marietta Tidei, Leiter der Delegation der Parlamentarischen Versammlung der OSZE. „Ich hoffe, dass dieser Moment durch die politische Einigung erstellt, wird von unseren albanischen Freunden verwendet wird, um ihre nationalen Ambitionen und Ziele für die europäische Integration zu erreichen. Wir werden auch weiterhin Albanien unterstützen „, fügte sie hinzu.

    Vertuschen, Stehlen mit kriminellen Partner und Federica Mogherini, fordert wieder den Unfug einer Konsenz Politik

     

    Desaströse EU Mafia: Concerns are emerging in Brussels about attempts to block #Albania justice system reforms

    Die EU Botschafter Romana Vlahutin, organisiert angekündigte Wahl Inspektionen in Elbasan, bei den Super Drogen Kartellen des Edi Rama

    OSCE – ODHIR Chef: Peter Tejler bestätigt, das enormer Druck auf die Verwaltungen und Administration ausgeübt wird für die Wahlen

    OSBE/ODIHR: Marrëveshja PS - PD e 18 majit krijoi një devijim të rrezikshëm politik

    OSBE/ODIHR: The agreement PS-PD of May 18 created a dangerous political deflection

    14:58, 26/06/2017 OSBE/ODIHR has made public the report of observers on the election of June 25, considering it as calm despite the problems and focused on the agreement Rama-Basha of May 18.

    The mission declared “the political agreement of May 18 between the Socialist Party and the Democratic Party created a situation, a dangerous political deflection that influenced on the country’s foreign policy with EU”.

    http://www.syri.net/politike/75403/osbe-odihr-marreveshja-ps-pd-e-18-majit-krijoi-nje-devijim-te-rrezikshem-politik/?gjuha=En

    Parlamentswahlen nach EU Modell: Albania’s Election Escapades – Albania has 2,8 Citizens and 3,7m voters and 4,4m ID Cards

    Man hat das EU und Albanische Betrugs System in vielen Teilen von den Deutschen kopiert.

    Sämtliche Wahlversprechen, wurden von der EU Rama, Georg Soros Mafia mit der EU Mafia nicht erfüllt, aber neue Milliarden verschwanden im Betrug in Albanien wo aktiv die EU Profi Verbrecher sehr aktiv sind.

    Shqipëria që duam! Bilanc i paautorizuar i Programit të Rilindjes

    Postuar në 14 Qershor, 2017 20:43

    Me afrimin e ditës së zgjedhjeve përfundon edhe mandati i parë i qeverisë Rama-Meta, ku peshën kryesore e kishin socialistët. Pa asnjë skrupull të dyja partitë që qeverisën Shqipërinë për 4 vjet nuk kanë bërë asnjë bilanc të programit që premtuan para 4 vitesh dhe realizimin e tyre. Programi i emërtuar Rilindja Kombëtarja u shpalos në Konventën Kombëtare të Partisë Socialiste në 20 Maj 2013 dhe përmbante disa objekteve, shumica e të cilave nuk janë realizuar.

    Premtimet

    Vënia e drejtësisë për 21 Janarin i parealizuar
    Packetë për reformën në drejtësi i realizuar
    Kthimi i remdit dhe sigurisë në 300 ditët e para pjesërisht i realizuar
    Hapjen e 300 mijë vendeve të punës i parelizuar
    Ulje e taksave për 95% të shqiptarëve i parealizuar
    Vendosje e taksës progresive i realizuar
    Formalizimi i Ekonomisë i parealizuar
    Heqje e taksës për biznesin e vogël i realizuar
    Heqja e referencave doganore i parealizuar
    Ndryshimi i modelit per rimbursimin e tvsh-së pjesërisht i realizuar
    Përmirësimi i klimës së biznesit pjesërisht i realizuar
    Heqje e tvsh-së për produktet e shportës i parealizuar
    5- fishim i subvencioneve në bujqësi. i parealizuar
    Heqja e akcizës për naften për peshkim. i parealizuar
    Ulje e tvsh-së për energjinë elektrike i parealizuar
    Shëndetësi falas i parealizuar
    Asnjë mungesë barnash në spitale i paralizuar
    10-fishimim i mikrokredive për të rinjtë i parealizuar
    Ndërtimi i Korridorit të Kaltër i parealizuar
    Fillimi i ndërtimit të Rrugës së Arbrit i parealizuar
    Ndërtimi i By Pass-eve të Fierit e Vlorës. i parealizuar
    Përfundimi i Rrugës së Elbasanit i parealizuar
    Rilindje Urbane e shesheve të qyteteve. pjesërisht i realizuar
    Përfundimi i procesit të legalizimeve pjesërisht i realizuar
    Dhënia e çertifikatave për pronësinë e tokës i parealizuar
    Dhënia e të drejtës së votës për emigrantët i parealizuar
    Fond Kombëtar për Shërbimet Sociale i parealizuar
    Akses i plotë në dokumentacionin Shtetëror i parealizuar
    Goditja e monopoleve i parealizuar
    Anullim i Llotarisë Kombëtare i parealizuar
    Anullim i koncesionit të skanimit i parealizuar
    Transparencë për çdo konçesion të dhënë i parealizuar
    Depolitizimi i RTSH-së i parealizuar
    Hapja e një stacioni televiziv për punimet e kuvendit i parealizuar

    1. Das Mafia förderungs Modell bei dem Georg Soros Mann: Knut Fleckenstein sieht so aus, wie er in einem Interview mit ABC News sagt:“ Das mit dem Stimmenkauf hätte er gehört, aber es gibt ja starke Gesetze, das sowas Strafrechtlich verfolgt wird. “

      Das Alles Geldwäsche ist, 100 % Auschreibungs Betrug und Bauschrott, keine Justiz existiert, über 50 % des BIP Geldwäsche ist, das vertuschen die Partner der Organisierten Kriminalität, die korrupte EU Botschaft.
      Das noch nie Gesetze implementiert wurden, das wird mit krimineller Energie ignoriert. Knut Fleckenstein, wird die Aufnahme der EU Kandidaten Gespräche empfehlen, weil dann gibt es hohe Millionen Summen zum stehlen für die EU Ganoven.

  4. Die EU verliert mit ihren verbrecherischen Partner immer mehr an Einfluss, hatte zuletzt nur noch für Geld Einfluss, sprich bestechen.

    Doskozil warnt vor schleichender Islamisierung
    Türken am Balkan
    27.06.2017, 11:16

    Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) blickt angesichts der aktuellen weltpolitischen Entwicklung sorgenvoll auf den Balkan und sieht die Gefahr einer „schleichenden Islamisierung“. „Das Gewicht der EU auf dem Balkan schwindet. Dagegen bauen die Türkei und Saudi- Arabien ihren Einfluss aus“, meint Doskozil in einem Interview mit der Online- Ausgabe der deutschen Tageszeitung „Die Welt“.
    teilen
    twittern
    (137)

    Vor allem im Kosovo, in Albanien und Serbien gewinne die Türkei zunehmend an Einfluss. Vor diesem Hintergrund warnt der österreichische Minister die NATO davor, im Rahmen ihrer Missionen am Balkan mehr türkische Kontingente zuzulassen. Gleichzeitig mahnt Doskozil Deutschland und andere Staaten der Militärallianz, ihr Engagement in der Region zu intensivieren. Denn ein türkisches Übergewicht könne nicht im Interesse der Europäer liegen.
    Türkei blockiert österreichische NATO- Kooperation

    http://www.krone.at/oesterreich/doskozil-warnt-vor-schleichender-islamisierung-tuerken-am-balkan-story-576007

  5. EU Botschaften, Diplomaten sind direkt in den Schmuggel, auch als Schleuser Mafia aktiv und Schlüsselfiguren, was auch schon Tradition ist.

    „E-smuggling“: Europol intensiviert die Bekämpfung von Fluchthilfe über das Internet

    Im vergangenen Jahr sollen sich laut der EU-Polizeiagentur 17.459 Personen als „Menschenschmuggler“ betätigt haben. In den meisten Fällen kommunizieren Geflüchtete und ihre HelferInnen mithilfe von Facebook-Diensten oder Telegram. Bei Ermittlungen soll der Auswertung elektronischer Beweismittel deshalb mehr Bedeutung zukommen.

    PS: nur wird praktisch niemand verurteilt

     

    Bestechung von Botschaftsangehörigen

    Die vom EMSC gefundenen Informationen sollen darüber hinaus für die „Vorhersage von Migrationsströmen“ genutzt werden. Entsprechende „Trends“ werden in sogenannten Intelligence Notifications an die EU-Mitgliedstaaten verteilt, wo diese schließlich in polizeiliche Maßnahmen münden. Als Erfolg nennt der Jahresbericht des EMSC die Zerschlagung eines türkischen Netzwerkes, über das MigrantInnen mithilfe von Frachtschiffen in die Europäische Union einreisen konnten. Zwölf Personen, die auf dem Weg nach Slowenien waren, wurden demnach festgenommen, gemeinsam mit ihren HelferInnen.

    Der Jahresbericht weist zudem darauf hin, dass Botschafts- und Konsularmitarbeiter europäischer Botschaften bestochen würden. Die spanische Nachrichtenagentur EFE berichtet unter Berufung auf einen Europol-Mitarbeiter von Ermittlungen in einigen EU-Mitgliedstaaten. Im vergangenen Jahrzehnt waren auch deutsche MitarbeiterInnen von Botschaften in Moldawien oder der Ukraine der Korruption verdächtigt oder überführt worden.

    Das Interesse der Justiz könnte sich zukünftig auch vermehrt gegen Rettungsorganisationen im Mittelmeer richten. In Italien ermittelt ein rechtsgerichteter Staatsanwalt wegen „Schlepperei“, rechte Parteien hatten eine Anhörung dazu im Senat durchgesetzt. Auf wenig Gegenliebe dürfte dort die Entwicklung einer „Search and Rescue App“ stoßen, mit der die deutsche Organisation Sea-Watch die Rettungseinsätze auf dem Mittelmeer besser koordinieren will. Daten zu neu gesichteten Booten können darüber an andere Organisationen weitergegeben werden. Die HelferInnen erhalten dazu außerdem ein Satelliten-Modem und Laptops. Das Projekt wird mithilfe von Crowdfunding finanziert.

    1. Wenn korrupte Kriminelle in die Politik gehen, auch noch auf der Georg Soros geleakten Liste stehen, sieht das so aus.
      Für Bestechung geht nun mal Alles und CDU Ratten, sind schlimm, erreichen das Niveau der Grünen und Roten Banden. Im April 2016 setzte Knut Fleckenstein der Albaner Regierung ein Ultimatum, die Justiz Reform zu implementieren: Es geschah ausser Show laufen bis heute Nichts.

      Das Mafia Förderungs Modell bei dem Georg Soros Mann: Knut Fleckenstein sieht so aus, wie er in einem Interview mit ABC News sagt:“ Das mit dem Stimmenkauf hätte er gehört, aber es gibt ja starke Gesetze, das sowas Strafrechtlich verfolgt wird. “

      Jetzt lügen diese Leute wie die EU Botschafterin erneut herum: Knut Fleckenstein, sagt, das es nur 2 Bedingungen für die Aufnahme der EU Kandidaten Gespräche gibt, was eine Lüge ist. Es sind 5 Punkte, vor allem die Implementierung der Justiz Reform, des Neu Anfanges, auch rund um Grundstücke usw..Wenn es einen enormen Stimmenkauf wie immer bei den Wahlen gegeben hat, niemand den Auszähl Prozess kontrollierte, wird von krimineller Energie getrieben Knut Fleckenstein Knut Fleckenstein erneut die Aufnahme der Gespräche empfehlen. Die Glaubwürdigkeit ging längst verloren, wenn man nur Verbrecher Kartelle ständig finanziell aufbaut und unterstützt.

      Das Alles Geldwäsche ist, 100 % Auschreibungs Betrug und Bauschrott, keine Justiz existiert, über 50 % des BIP Geldwäsche ist, das vertuschen die Partner der Organisierten Kriminalität, die korrupte EU Botschaft.
      Das noch nie Gesetze implementiert wurden, das wird mit krimineller Energie ignoriert. Knut Fleckenstein, wird die Aufnahme der EU Kandidaten Gespräche empfehlen, weil dann gibt es hohe Millionen Summen zum stehlen für die EU Ganoven.

  6. Bei den Amerikaner sieht das Statement vollkommen Anders aus:

    The United States congratulates the citizens of Albania for exercising their democratic right to vote in the parliamentary elections on June 25, 2017. Voting was conducted efficiently and peacefully in the majority of polling places.
    We commend the dedicated poll workers and observers who worked through a national holiday and the extreme heat to carry out their duties.
    International observers witnessed incidents of vote buying, photographing of ballots, and intimidation of voters. Elections officials and law enforcement responded to many of these complaints resulting in some arrests.
    While some electoral violations witnessed were serious and should be addressed, they were not so widespread as to change the overall outcome of the elections.

    https://al.usembassy.gov/u-s-embassy-statement-14/

    EU-Fortschrittsbericht Mogelpackung Balkan

    Die meisten Volkswirtschaften im Westbalkan dürften 2015 stärker wachsen als die EU. Trotzdem wandern viele Menschen aus. Da stimmt was nicht.

    22.11.2015, von Christian Geinitz, Wien

    aus dem FAZ Artikel: Die verkehrte Welt der Weltbank
  7. Alles dient dem Geld Diebstahl, wo die Dümmsten in Eurpa noch Beute Straffrei finden und korrupte und kriminelle Partner brauchen!

    Krankhafte Pyschopaten, welche Europa im Ausland vertreten, welche sinnlos Geld oft an Mafia Clans mit ihren NGO’s überweisen, wenn man nur das Wort „Menschenrechte“ – „Demokratie“ – Schwulen und Homosexuelle Ausrichtung verkündigt

    Einer der Kommentare: „The Eurocrats don’t worry or consider where the money comes from.They just spend,spend spend.Answerable to nobody,they don’t even bother to have their accounts audited.21 years I believe since the last audit.“

    image

    Brüssel verpulvert Abermillionen für EU-Gebäude

    Schriftgrösse: Decrease font Enlarge font
    image

    EU-Diplomaten verprassen Millionen Euro ihrer Steuerzahler für riesige Botschaften in aller Welt. Die Bürofläche jedes einzelnen Mitarbeiters sei grösser als das durchschnittliche Heim einer britischen Familie, schreibt die Daily Mail.

    EU-Diplomaten wird vorgeworfen, dass sie Abermillionen mit übergrossen Botschaften in aller Welt verschleudern. Einige der EU-Vorposten seien so gross, dass die einzelnen Büros der Mitarbeiter grösser seien, als einer durchschnittlichen britischen Familie an Quadratmetern zur Verfügung steht, heisst es auf der Webseite der Daily Mail. Insgesamt handelt es sich um 140 weltweite Residenzen des Auswärtigen Dienstes der Europäischen Union.

    Beispielsweise soll die neue Residenz in Sri Lanka 930 Quadratmeter gross sein, was von Prüfern bemängelt wurde. Eine Botschaft in Tansania würde trotz immenser Kosten seit 2009 leerstehen.

    In einem vernichtenden Bericht warnte der Europäische Rechnungshof gestern die Diplomaten, es zu übertreiben. Die dafür jährlich anfallenden Kosten, die zulasten der europäischen Steuerzahler gingen, seien mit 165.000.000 € pro Jahr einfach zu hoch und die riesigen Gebäude seien viel grösser als nötig.

    Auch bemängelt wurde die EU-Botschaft in Genf. Dort stehen 25 Mitarbeitern 2500 Quadratmeter zur Verfügung.

    Quelle

    Brüssel verpulvert Abermillionen für EU-Gebäude

    EU-Diplomaten verprassen Millionen Euro ihrer Steuerzahler für riesige Botschaften in aller Welt. Die Bürofläche jedes einzelnen Mitarbeiters sei grösser als das durchschnittliche Heim einer britischen Familie, schreibt die Daily Mail.

    Artikel lesen

    European Commission spokesman Maja Kocijancic (pictured) last night said the delegations ¿play a key role in presenting, explaining and implementing the EU¿s foreign policies¿

    European Commission spokesman Maja Kocijancic (pictured) last night said the delegations ‘play a key role in presenting, explaining and implementing the EU’s foreign policies’

    The European Court of Auditors yesterday warned the diplomats were splashing 165 million euros a year (£128m) on grand buildings that were much bigger than needed. Pictured: the Australian office in Canberra

    The European Court of Auditors yesterday warned the diplomats were splashing 165 million euros a year (£128m) on grand buildings that were much bigger than needed. Pictured: the Australian office in Canberra

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3563918/EU-diplomats-wasting-millions-pounds-giant-embassies-world-staff-office-space-bigger-average-British-home.html

  8. Komplett kriminell ist die EU Bande, gekauft von der Drogen Mafia und übernommen die EU Institutionen mit dem gekauften SP Heini Knut Fleckenstein
    Former Socialist MP Kokëdhima writes to the foreign ambassadors, shows concern about the June 25 elections
    12:58, 18/07/2017

    Chairman of Zgjidhja (The Solution) Koço Kokëdhima wrote today to OSCE Mission head Bernd Borchardt and head of the OSCE Monitoring Mission Peter Taylor, also informing US Ambassador Donald Lu and EU Mission head Romana Vlahutin.

    Kokëdhima expressed his concern for the step back in the elections of June 25 and asked from the international partners of Albania to put themselves definitely by the side of the Albanian people and not by the side of Tirana’s politicians, who buy, steal and manipulate the elections with criminality and marijuana money. The former Socialist MP says the country will never have true freedom, progress and stability without free and fair elections and the democratization of the political parties.

  9. Wo er Recht hat, das hat der Recht, auch wenn die LSI das Stimmen Kauf System, Wahl Betrug mit gefälschten Wählerlisten und Auszähl Betrug perfektioniert hat

    Wahl Betrug von den kriminellen EU Banden gesponsert durch kriminelle Gangs, wie das peinliche EU Statement vom 26.6.2017 deutlich macht,.
    The technical minister’s report: These are the eight counties were votes were stolen by criminal gangs
    16:21, 17/08/2017

    The technical minister appear to have failed in the only mission they had in the caretaker cabinet: Stopping irregularities show in the electoral process. This is admitted in the report of the Task Force on the elections observation. The report lists several of the reasons that led to the technical ministers’ mission’s failure in conducting the elections.

    “Task-Force did not have at its disposal the necessary financial or logistic means to perform a real monitoring process. It made it difficult to the limit of the impossibility to fulfill the assigned mission. The technical ministers faced a lack of the politic will, shown by artificial obstacles in exercising their duty in the function of the monitoring, created by civil servants or politic functionaries, which intended to stop the ministers’ job”.

    The report says the votes were bought, police were engaged in the elections supporting the majority and the administration was involved massively in the electoral process.

    “Suspicious financial sources were used in votes buying from political subjects from the majority or persons connected to these subjects, in a time when the Directory of Money Laundering Prevention has not reported such cases”, the report says.

    “Known criminal groups were engaged in the support of political subjects of the majority in the counties of Durrës, Shkodër, Lezhë, Dibër, Elbasan, Tiranë, Berat, Fier and Gjirokastër”.
    Petrit Vasili reveals from Jala’s beach where half of the LSI votes got “lost”
    15:43, 17/08/2017

    Chairman of the parliamentary group of the Socialist Movement for Integration (LSI) Petrit Vasili has revealed in a meeting with party youths why his party did not win the elections of June 25, where they were expecting to emerge as the first political force in Albania. Vasili said the votes of LSI have been bought massively by the crime. “LSI would have twice as many votes had they not been affected by the money of drugs and criminals”, Vasili told a youth camp in Jala’s beach, in south Albania.

    “It is an undisputable fact LSI reached its highest result ever, but this is not the actual result. Had it not been for the drugs and crime’s money, LSI’s result would have been twice as much”, Vasili said.

    He added the opposition is not a question of number, but a question or moral and they should stand against the injustices made to the citizens by a government that has been taken hostage by its ugly interests.

Schreibe einen Kommentar