Wenn ein Mafia Präsident: Bujar Nishani von Transparenz spricht: Ablehnung des Gebiets Reform

Der sogenannte Präsident, lehnt die Unterschrift auch über dieses Gesetz ab, weil es nicht transparenz sei, was nun zur Comedy Show wurde. Dieses besonders wichtige Gesetz, ohne das Albanien keinerlei Möglichkeit eine Funktion des Staates je zu erreichen, wurde natürlich ebenso abgelehnt wie die anderen Gesetze. Dem Parlament werden diese Gesetze nun erneut vorgelegt zur Abstimmung.
8/1/2014

Eine extrem wichtige Reform: Albania Passes Landmark Territorial Reform

 

Nishani returns the territorial reform
22/08/2014

Nishani returns the territorial reform

As expected, the Albanian President, Bujar Nishani, did not approve the territorial reform. The President returned it for a review in Parliament and gave three arguments.

The first argument says that the Parliament did not consult the local unit leaders, saying that this has been verified by the letters received from them.

“I come to this conclusion after a widely discussed analyze with local government leaders, with whom we share the same opinion that this law was not transparent”, Nishani declared.

The second argument is decentralization. This was a condition set by the DP to become part of the reform, and the president mentions it in another way:

“The lower the number of local units, the bigger they become and the more are damaged the power decentralization principles, which are sanctioned by Article 13 fo the Albanian Constitution”, Nishani says.

In the third argument, the President says that the territorial reform was preceded by the amends of two other laws, such as the law for the organization and functionality of the local government. But the President sees as even more important reforming the electoral law, which has not been mentioned by the political factor.

The president says that the territorial reform should have been made together with the Electoral Code amends, which is is imperative, according to Nishani, before the local elections.

Villen, Einkaufs Centren, illegale Lokale, unerklärter Reichtum der Politik Banditen überall. Ein Beispiel warum Bujar Nishani sein Banditen Reich schützen muss: In den Mafia Vorort Kamze, flossen erhebliche Deutsche Gelder auch in die Mafia Universität und Gymnasium wo nur Zeugnisse und Diplome verkauft wurden.

4/30/2014 Der Mafia Stadtrat des PD Kamze Bürgermeister Xhelal Mziu: demonstrierte, das ihre gestohlenen Grundstücke legalisiert werden

Kriminelle organisieren in den Rathäusern und Kommunen den Grundstücks Diebstahl und die Umwelt Vernichtung. Dreist demonstrieren diese Berisha Banditen auch noch auf Legalisierung. Ein deutliches Zeichen, wie Moralisch herunter gekommen Albanische Kommunen sind, nachdem mit viel krimineller Energie der Weltbank, EU, OSCE – Privatisierungs und Dezentralisierungs Programme organsiert wurde, obwohl sogar Deutsche Professoren darüber im TV sagen, das Alles Betrug ist und nur mit Korruptions organisiert wird. Bei der inzwischen erfolgten Vermögens Angabe, wird der Familie u.a. 15 Voll Bankkonten nachgewiesen im August 2014. Man lebt nur von der Hehlerei mit gestohlenen Schmuck der Ehefrau, oder von Erpressung von Geldern, für die Duldung von illegalem Bauten.

Den über 350 Mafia Bürgermeistern ist ab sofort die Ausstellung von Baugenehmigungen entzogen, denn kein Bürgermeister kennt Gesetze und jeder ist käuflich, was zum totalen Chaos führte. Die Meisten sind reine Mafia Vertreter.

Government suspends construction permit
22/08/2014

Government suspends construction permit

The government has suspended all construction permits until 2015, when the new territorial division enters in effect.

Prime Minister Edi Rama declared from the National Council of Territory that this decision aims to stop the destruction of the territory, as result of barbarian permits that are given by the local government.

“This brings the necessity to suspend all permits approved by the National Council of Territory, in order to protect the national and public interest bfore the private interests that have caused all kind of damages, without taking anything in consideration, for the darkest of reasons. We will suspend all new development permits from all local authorities until after the elections of 2015”, Rama declared.

Prime Minister Rama said that to not stop the country’s progress during this time, the local government may give permits only for constructions that increase tourism, agriculture and the production industry.

To stop any speculation, the approval will be made by the National Council of Territory. Every permit will be considered as invalid and will be prosecuted.

http://www.top-channel.tv/english/artikull.php?id=12524

Max Strauss und Johannes Singhammer waren zur Einweihung des Franz-Josef Strauss Platzes in Tirana

Eine der fürchterlichen Aufgaben einer Botschaft sind immer die Delegation Reisen, sinnlose Konferenzen, wo einfach nur Geld und Aufwand verpulvert wird, um Profil Neurothiker zubefriedigen. Eine teure inzenierte Show, zur Befriedigung von Profil Neurosen und um Korruptions Bestechungs Geschäfte zuorganisieren. Oft wissen die Botschaften genau, das nur irgendein Politiker, eines seiner privaten Bestechungs Geschäfte organisieren will in diesem Mafiös aufgebauten Reise Zirkus und rund um Work Shops und Konferenzen, welche niemand braucht und nur der eigenen Profil Neurose und Kasse dienen.

HSS Leute versuchten vor 18 Jahren, das Siemens und die Lufthansa das Flugplatz Management übernehmen, wo Siemens in 1996 bereits die ersten Aufträge erhielt, für die Landebahn Befeuerung, usw.* unten

Das nun eine derart negative Gestalt auch in der Bayerischen Justiz, welche in viele Auslands Bestechungs Skandale verwickelt ist, von einer Botschaft betreut wird, zeigt wie die Ukraine den Niedergang der Deutschen Aussenpolitik sehr deutlich auf. Wie das überall als Partner von Verbrechern läuft, zeigt u.a. Sibel Edmonds auf, wie mit der US Terrorismus Finanzierung und von Kriminellen als Partner, Geschäfte gemacht werden.Frank Wisner ist praktisch das Vorbild von Max Strauss mit Auslands Geschäften. Frank Wisner war im Vorstand der grössten Betrugs Firma der Welt: ENRON, was mit neuen Posten von Dirk Niebel vergleichen kann: Lobbyist bei Rüstungs und Bestechungs Firma Rheinmetall. HSS war die erste ausländische Organisation, welche Justiz Aufbau in Albanien betrieb, mit dem Resultat von Null inzwischen, nachdem die EU und die Deutsche IRZ-Stiftung, die Justiz an die dümmste Mafia verkauft hat, wobei X.Zanganorj auch auf dem Empfang war. Für gewissen Geschäfte ist Justiz unerwünscht.

Man muss sich das auch einmal erwähnen, das sich die HSS vollkommen in der Kompetenz von den anderen, oft dümmlichen und inkompetenden Politischen Vertretern der KAS und FES unterscheiden. Die HSS, hat durchaus viele richtige Schritte und auch kompetende Leute nach Albanien entsandt, was oft Zeitgleich vor 10 Jahren schon von den CDU – KAS, oder FES  Vertretern wieder zunichte gemacht wurde. Im Resultat ist die HSS, wie Alles in Albanien gescheitert. Auch bei diesem Besuch, wird viel von Rechtsstaatlich geredet, was dann peinlich wird, wenn es aus dem Munde von Ilir Meta kommt. Justiz gibt es nicht und ist unerwünscht, denn Ausländische Lobbyisten wollen Geschäfte machen.

Nun besuchte Johannes Singhammer Tirana, mit dem auch bei der Albanischen General Staatsanwalt gut bekannten Max Strauss, wo es eine Frage ist, wieviel Tabletten er pro Tag schlucken muss um seinen Körper bis nach Tirana zubewegen.

Die Medien erinnern an diese Reisen, deren Hintergrund vollkommen falsch dargestellt wird und der Haupt Organisator eine Milch Fabrik in Bayern, erhielt auch umgehend dann den Auftrag, die erste moderne Molkerei zubauen und auch erfolgreich in Betrieb zunehmen. Natürlich wurde auch diese Fabrik von den Berisha Angestellen und dem Berisha Direktor geplündert und demontiert, was eine eigene Geschichte der Botschaft ist, inklusiver der Feststellung von Terroristen Camps in Nord Albanien in 1997-98 von Nah-Ost Leuten!

Reisen Franz Josef Strauss: Auslandsaufenthalte und Reisen

Die Reisen von 1984-87, werden natürlich vollkommen anders dargestellt und verklärt. Der damalige Gegen Besuch einer Delegation aus Tirana in Folge, wird ebenso falsch dargestellt. Man entsandte, Hirnlose Partei „Sigurime“ Gestalten, welche als nicht kompetend empfunden wurden, mit extrem geringer Bildung und nur Hirnlose Vorstellungen der Kommunistischen Propaganda von sich gaben. Demokratie bringen und Wirtschafts fördern sind heute in der Politik Schlagworte, ohne jeden Wert, was von Franz Josef Strauss reicht, mit heute zur Westerwelle Foundation: Die Folgen sind Weltweit und nicht nur in Albanien zusehen, was diese Leute unter Demokratie bringen und Wirtschafts Förderung sehen, nämlich Tarn Worte, für private Geschäfte und Profi Bestechungs, schlimmer wie die „Camorra“ und „Nghradeta“. Beispiel: “

Unsere Werte: Demokratie und Marktwirtschaft, Rechtsstaatlichkeit und Toleranz = Schlagworte für Steuer finanzierte Bestechungs Geschäfte im Ausland, schlimmer wie die dümmsten Mafia.

Wenn Max Strauss dabei ist und Ilir Meta (als Frankenstein der Albaner Politik bekannt und Chef der Skrapari Bande), weiß sowieso jeder um was es geht: Gesteren in Tirana:

Lassen wir im Detail einmal die bekannte Frau erklären, wie dieses Politik Lobbying immer mit Bestechung läuft und Kick Back Geschäften, u.a. siehe Visa Skandal. Sharon bildete 6.000 Russiche Unternehmer aus, und jedes Gespräch von Politikern, dreht sich immer um Gefälligkeiten, Bestechungs, Kick Back Geschäfte. Mit einer Ausnahem: Vladimir Putin, weswegen er von den Westlichen Bestechungs, Politik und Mafiösen Stiftungen so verteufelt wird, wei Vladimir Putin, kein Gestechungsgeld je forderte, annahm, was allgemein bekannt ist. Er ist das Feindbild, der Deutschen Politiker mit ihrem Reise Zirkus, denn das Max Strauss, Lobbyisten und Bestechungs Modell funktioniert so nicht, u.a. durch Delegations Reisen, oder Konferenzen, welche nur dem Aufbau von kriminellen Strukturen und Netzwerken dient. Die Ausgaben der Auslands Reisen kontrolliert sowieso niemand, weil es zum System gehört jedes Jahr Milliarden zu unterschlagen mit Unfugs Reisen und Projekten.

Über Lobbyismus, ausl. Bestechungs Delegatronen der Politik: Sharon Tennison, Präsidentin der CCI, einer amerikanischen NGO, und Autorin (The Power of Impossible Ideas: Ordinary Citizens‘ Extraordinary Efforts to Avert International Crises) kannte Wladimir Putin schon als noch niemand wusste, dass er jemals Präsident Russlands wird.

Aktuelle volkommen falsche Darstellung, wenn man auch noch das Wort „völlig überraschend“ genannt wird*, über den damaligen Besuch.

Kommentar: Falsch, es war geplant, über einen bekannten Deutschen Milch Konzern, der mit der DDR Geschäfte machte. 1987 wurde dann Entwicklungshilfe vereinbart, dafür sollte der Albanische Staat, mit Ramiz Alia (mit Wissen auch von Fatos Nano), Waffen in den Kosovo liefern, wofür der Haklaj (Fatmir Haklaj)Clan in Tropoje beauftragt wurde. Genau das geschah auch, wobei Kosoarven ab diesem Zeitpunkt auch in den Nord Albanischen Militär Krankenhäusern behandelt wurden. Zeitgleich wurden die Militär Krankenhäuser in Nord Albanien beauftragt (ab 1990) verletzte Kosovaren Kämpfer Medizinisch zuversorgen. Das mündete dann in Blut Fehde, zwischen Salih Berisha, Azem Hajdari mit Sprengfallen, vielen Morden in Nord Albanien bis zum Verrat von Salih Berisha an die Serben und dem Auffliegen einer Waffen Schmuggler Kolonne mit der üblichen Kriegs Propaganda der BBC, welche die Überreste der Kosovo Waffen Schmuggler Kolonne Medien gerecht brachte. Salih Berisha traf sich mindestens 1995 direkt auch mit dem Serbischen Freischärler „Arkan“ in Skhoder und es gab etliche Morde von Remzi Hoxha, bis zu dem Gangster Azem Hajdari in 1998 und einem inzenierten Putsch durch Salih Berisha. Gut das man solche Steuer finanzierte Förderer wie Doris Pack und die erbärmlich KAS hat, welche diese kriminellen Enterprise finanzierten.

 

Der Spiegel schrieb damals: “Franz Josef Strauß, 68, bayrischer Ministerpräsident, reist ganz privat mit seinen Söhnen Max Josef und Franz Georg, Tochter Monika und Schwiegersohn Michael Hohlmeier auf den Spuren Karl Mays durch die Schluchten des Balkan. Offiziell hieß es, der Familienausflug in zwei grünen Mercedes-Geländewagen führe nach Jugoslawien und Italien. Als vertraulich galt bislang, daß der CSU-Vorsitzende auch einen Abstecher nach Albanien unternimmt. Parteifreunde waren sich sicher, daß Staatsmann Strauß im schwer zugänglichen und streng abgeschirmten Reich Enver Hodschas nicht nur Lagerfeuerromantik sucht, sondern die Gelegenheit auch zu Gesprächen mit Vertretern des Regimes nützen wird.”

Insgesamt war er vier mal in Albanien:

17.08.-20.08.1984

19.05.-20.05.1986 und am 22.05.1986

15.11.-16.11.1987

Hintergrund

http://wissen.spiegel.de/wissen/image/show.html?did=30414364&aref=image035/E0414/ROSP200401501360136.PDF&thumb=false

Strauss machte keinen Privat Besuch, was Unfug ist.

Strauss sagte damals deutlich: Alles gegen Russland auch auf dem Balkan und wollte Albanien ins westliche Lager holen, weswegen man später dann auch beim UN Embargo Bruch mit Waffen nach Bosnien, in den Kosovo und Treibstoff für die Serben wegsah.

Wir möchten sehr, dass auch Madeleine Albright und Bill Clinton und jene Menschen in Den Haag kommen, die einst befohlen haben, Serbien und Montenegro mit Tomahawk-Raketen anzugreifen, nicht angereichertes Uran auf Menschen und Industrieanlagen abzuwerfen, die Brücken über die Donau zu zerstören und Journalisten des Belgrader Fernsehens zu töten. Alle Verbrechen der Amerikaner und ihrer Nato-Verbündeten sind kaum aufzuzählen. Die USA haben alles getan, um den jugoslawischen Staat zu zerstückeln. Das war bereits Anfang der 1990er Jahre der Fall, als Vorgänge zum Ausstieg aus der Föderation erst begannen.

http://german.ruvr.ru/2013_01_16/

Kryeministri Rama tha se Franz Josef Shtraus bëri përpjekje reale për të krijuar një marrëdhënie me Shipërinë, por u desh të shembej Muri i Berlinit që ne të bëheshim pjesë e kësj bote të lirë që Shtraus na i ofroi para 30 vitesh.

Prost und der ärztliche Rat: Weniger trinken und fressen und mehr Bewegung an Max Strauss, denn solche Leute mag man auch in Tirana nicht, bei der Vorgeschichte. Aber PR Show ist PR Show.

straus

(Në foto: Kryeministri Edi Rama dhe djali i Franz Jozef Shtraus, Maks Shtraus)

max strauss

(Në foto: Djali i Franz Jozef Shtraus, Maks Shtraus) – See more at: http://www.shqiptarja.com/home

Das grösste Betrugs und Bestechungs Geschäft in Albanien, wo ein Schaden von 250 Millionen € festgestellt wurde, denn Bau Material wurde in grossen Mengen und vollkommen überteuert eingekauft, was enorme Geldsummen ausmacht. Zement wurde mit 80 – 100% überteuert eingekauft, wo man mit dieser Art von Geldsummen Alles schmieren kann.

Die Autobahn der Nationalen Korruption und die der „Letter of Intend“, wurde wie andere Unterlagen beschlagnahmt und liegt bei der General Staatsanwalt in Tirana.  „Letter of Intend“ sind immer in Bestechungs Geschäften üblich, erst dann fliesst Geld und dient der Ausschaltung von Ausschreibungen.

3/2/2009

Max Strauss – Deutsche Politiker und Diplomaten sind die Initiatoren des grössten Bestechungs Falles in der Albanischen Geschichte: Dem Autobahn Bau: Durres – Kukes

500 Millionen $ illegaler Profit aus diesem Bestechungs- Betrugs Geschäft und Max Strauss, ganz im Sinne seines Vaters immer dabei.

International vorgeschriebene Ausschreibungen, Gesetze und EU Verordnungen über die Vergabe bei öffentlichen Austrägen: Eine ganze hoch kriminelle Politiker Kaste in Cooperation mit kriminellen Bankern, pfeift auf sowas, wie dieser Fall deutlich zeigt.

Die Parinser Anti – Corruptions Konvention von 1998, interessiert diese Show Spieler der Politik nicht. Sowas ist in Deutschland bei den hoch kriminellen Ministerialen des BMZ, AA und Wirtschafts Ministerium nicht einmal das Papier wert.

Insider kann es nicht verwundern, das auch in einem der grössten Bestechungs- und Korruptions Fälle, erneut die Deutsche Botschaft in Tirana, Deutsche Politiker, Lobbyisten und Max Strauss verwickelt ist. Neben der Milliarden schweren Geld Vernichtung müssen halt die Politik Gangster Banker, irgendwo noch dubiosere Geschäfte machen.

Bechtel Enka Betrug

Das Bestechungs Geschäft um den Strassenbau Durres nach Kukes, wo nun Max Strauss als Initiator dieses Bestechungs Geschäftes dokumentiert wurde.

Das System funktioniert so, wie man ein Betrugs Geschäft vom Steuerzahler über die EBRD finanzieren lässt und über 500 Millionen $ in die Korruptions- und Betrugs Strukturen der Politik umleitet.

A) Person A in diesem Fall, Bodo Hombach gibt Infos weiter, das man umgehend und sofort die Autobahn Durres- nach Kukes bauen muss, aus rein Strategischen Gründen um dem Kosovo ein schnelle Anbindung an den Hafen Durres zu geben.

B) Die Gelder sind bereits von der EBRD, oder Weltbank zur Verfügung gestellt.

C) Nun kommt Max Straus nach Albanien, wo die sogenannten Diplomaten, welche nur in Betrugs- Visa und Bestechungs Geschäfte verwickelt sind Termine mit den Ministern vereinbart.

D) Max Strauss bespricht nun sehr privat in kleinsten Kreise das Bestechungs Geschäft und beteiligt die Minister Lulzim Basha und den erfahrenen Bestechungs Haudegen Genc Ruli direkt am Geschäft. Alle Einzelheiten, über welche Strohfirmen man alles zusammen fälscht und die Gelder dann verteilt werden geklärt

C) Nun wird ein vollkommen illegales und kriminelle Absichts Erklärung unterzeichnet, in diesem Falle am 26.7.09, was man hier durch Vergrößerungen direkt aus der Presse entnehmen kann.

klicken zur Vergrösserung, wo man dann bestens die Unterschriften von Max Strauss, und den Ministern unter dem “Letter of Intent” – Absichts Erklärung sieht.

D) Nun geht man zu Bechtel Enka und stellt über die offensichtliche Fake Firma Consult: Berberi & Strauss mit einem Bankkonto z.B. in Zypern, oder Lichtenstein eine Millionen schwere Rechnung an Bechtel Enka !

Die Staatsn Show mit Fotos dient nur dazu, als Alibi, weil Steuermittel diese Show Reisen finanzieren.

Der Chef des Justiz Gangster Syndikates des Enver Hoxha „Sigurime“ Y. Zaganjori ist auch dabei.

* Aus der Website des Johannes Singhammer zum Besuch, womit zugleich die Reise Ausgaben begründet werden.

Franz-Josef Strauß vor genau 30 Jahren in Albanien

Am 20. August 1984 hatte der damalige Bayerische Ministerpräsident völlig überraschend Albanien besucht und damit die Isolierung des Landes als erster westlicher Staatsgast durchbrochen. In Tirana wird dies offiziell gefeiert. Auch aus diesem Anlass besuchte Vizepräsident Johannes Singhammer jetzt Albanien und den Franz-Josef-Strauss-Platz in Tirana.

Auch wenn es keine Deutsche Aussenpolitik gibt, Konferenzen und Delegations Reisen, Workshops muss es geben, damit Profil Neurothiker und inkompetende Parteigänger und Politiker beschäftigt sind.

*
Besonders deutlich wird das bei dem totalen Versagen der Westlichen Werte Gemeinschaft auch im Kosovo. Partner und Dolmetscher als Kollegen ist Standard, inklusive bei den NATO Stäben im Kosovo, wie die IEP Militär Studie Kosovo 2007 festhält. Pyschopaten der FES und KAS eine Legende. aus 2010

Der Unfug der Kosovo EULEX Mission, wo Nichts funktioniert

SZ: Das Kosovo Desaster 10 Jahre danach

HRW zur EULEX Mission: Kosovo Justiz ist von der Mafia kontrolliert und existiert nicht

Strauss war als Lobbyist, praktisch unterwegs, inklusive Absprachen mit den Amerikanern. update.: 21.8.2015 was mir neue Details bringt, aber ansonsten Nichts Neues. Damals herrschte noch Moral in der Politik, man machte sowas versteckt, heute ist die Aussenpolitik so korrupt und kriminell, das man Nichts Anderes kennt. Auslands Bestechung, war bis 1998 Straffrei in Deutschland, Steuer Absetzbar sogar. Ein System, wie mit den Kirch Verträgen mit Helmut Kohl, und Waigel.

Titelbild

CSU-Ikone Strauß kassierte Schmiergelder über Briefkastenfirma

Gegründet wurde das Büro 1964 von Strauß, seiner Gattin Marianne und dem Rechtsanwalt Reinhold Kreile, der mit einer Treuhand-Konstruktion dafür sorgte, dass der Name Strauß im Zusammenhang mit Eureco nirgendwo auftauchte.

Die Liste der Unternehmen, die Strauß über das Büro Geld zahlten, reicht von BMW und Bertelsmann über Daimler-Benz und Dornier bis hin zu Firmen aus dem Flick-Imperium und der Taurus-Film GmbH des Medien-Moguls Leo Kirch. Allein in den Jahren 1964 bis 1968 addierten sich die Zahlungen auf insgesamt 490.892 Mark. Eine für die damalige Zeit immense Summe: Das Jahresgehalt eines Bundesministers betrug seinerzeit etwa 90.000 Mark.

Echte Gegenleistungen erhielten die Firmen für ihr Geld offenbar nicht.

Der US Politiker Gary Peter, liess sich wie andere US Politiker wie Senator Eliot Engel von der Albaner Mafia schmieren

Das FBI hat viel zutun im Sumpf der US Albanischen Politik Lobby Mafia – in Deutschland geschieht natürlich Nichts, weil es dem Rechts System der Albaner als Vorbild gilt.

Auch unter Brooklyn Mafia bekannt, welche auch direkt bei Durres illegale Immobilien haben und in die Zirkel um Dritan Dajti und “Lul Berisha” auch gehören. Der CIA und seine Drogen Kartelle!

Typisches US Mafia Auto in diesem Fall von der Tetova Super Mafia in Durres” Auto Nummern Schild “The best of America”

selbe Nummern Schilder!

Lefter Koca, der illegale Bau Genehmigen im Schloß Park gab und auf Antiken Grunde. Sein Appartment Block direkt auf der Öffentlichen Strand Promenade und gegenüber dem Museum gebaut, baute er illegale auf der Promenade und natürlich mit gefälschten Grundstücks Urkunden von einem Kosovaren, was gar nicht möglich ist. Kein Kosovo hat alten Grund Besitz in Durres, und an der Stelle, war 1939 noch das Meer!

Rund um den Albanischen US Mafia Lobby Club NAAC, (Jo Walker der Kosovo Kriegs Promoter ist dort Mitglied und andere Gangster, wie Wesley Clark waren oft Gast dort). Ein kopierteres System hat auch die Deutsche Regierung, das jede Verbrecher Stiftung finanziert wird. Im Mai: Die Lobby Website NAAC, von USAID finanziert wurde abgeschaltet

USAID stelle die Finanzierung des Lobby Vereines NAAC der Albaner Mafia ein

Der Gangster und Terroristen Financier John McCain erhielt von der Albaner Mafia 1 Million $ vor Jahren, womit die Terroristen Verbindungen nur weiter ihre Geldwäsche Staaten und Regionen in Europa finanzieren.

EKREM-BARDHA.8Biznesmeni i njohur Ekrem Bardha, i cili ………

Rechts der Gangster Senator Eliot Engel, der ein Haus in New York besitzt von der Albaner, Mafia, ohne Baugenehmigung gebaut.

Gary Peters / AP

BY:

A man convicted in federal court on charges connected to a loan sharking ring donated more than $1,000 to Michigan Democrat Gary Peter’s Senate campaign.

Federal Election Commission records show that Xhafer Laho made five $250 contributions to Peters’ Senate campaign in 2013 and 2014. Laho was accused of helping convicted loan shark Tomo Duhanaj launder money as well as supplying the predatory lender with customers. Federal wiretaps revealed that he conspired with Duhanaj to cover up the thousands in cash and cars that the pair had exchanged.

Laho was convicted on three counts of lying to federal agents after a five-day trial. A district judge threw out Laho’s appeal for a new trial in July.

“The government presented sufficient evidence to support its argument that [Laho] was acting … to help Duhanaj hide and launder assets obtained through his loan sharking activities,” the judge said. “This Court has determined that the jury’s guilty verdicts on … are supported by sufficient evidence.”

When asked about the contributions, a Peters spokeswoman said, “The donation in question was donated to charity.”

She did not respond to follow-up questions about when and where the charitable donation was made. Laho’s contributions appeared on Peters’ most recent FEC filing and there was no note or memo indicating they had been donated to charity or refunded. Further, Laho’s name does not appear on any contribution refund reports filed with the FEC.

Prior to his 2012 arrest, Duhanaj, an illegal immigrant from Albania and a restaurateur, was a friend of Peters. The Democratic congressman participated in a ribbon cutting ceremony at the 2011 opening of Duhanaj’s Fortesa restaurant. Peters, a member of Congress’ Albanian caucus, also received thousands of dollars from him and his family members throughout his congressional career.

The restaurants Duhanaj owned were used to launder illicitly obtained funds, according to the FBI.

He ran a strong-arm operation preying on his countrymen, loaning “hundreds of thousands of dollars at high interest rates, sometimes exceeding 100 percent per year, to members of the Albanian community with the understanding that failure to repay the loans would result in violence by Duhanaj and his organization.” He then hid the assets and laundered his money through associates like Laho.

“Loaning cash at excessively high interest rates while enforcing repayment through violence or threat is a federal crime,” Paul M. Abbate, special agent in charge of the FBI’s Detroit Field Office, said in a March press release. “Those who prey upon members of the community in this manner and act outside the bounds of the law will be brought to justice.”

Duhanaj pled guilty in December 2013 and was sentenced to 41 months in prison. He will be deported back to Albania when he leaves jail.

Peters, who has railed against “predatory lending” in the past, received $15,900 from Duhanaj and his family between 2008 and 2012. Federal elections law prohibits accepting money from illegal immigrants such as Duhanaj, but Peters did not return any money until after Duhanaj’s August 2012 arrest.

While Peters has distanced himself from the convicted loan shark, he has maintained close relationships with others tied to Duhanaj and continues to rake in cash from the Albanian community.

Duhanaj said on wiretaps that he received a $1 million loan from Ekrem Bardha, a business partner, honorary Albanian consul general, and head of the National Albanian American Council (NAAC). While Bardha was not charged in connection to the loan sharking ring, he partnered with Duhanaj on several restaurants.

Peters has called Bardha a “dear and close friend” in the past and the successful businessman has reciprocated with generous campaign donations. He and his relatives have contributed more than $30,000 to Peters since 2008, including more than $10,000 to his Senate campaign.

Bardha’s NAAC also paid more than $6,000 to cover the expenses of Peters’ November 2011 trip to Kosovo and Albania. On Dec. 5, 2011, Peters received nearly $15,000 in donations from Bardha, Laho, Duhanaj, and their relatives. ..http://freebeacon.com/politics/loan-sharknado-touches-down-in-michigan/

4/17/2013

Der Albanische Honorar Konsul in den USA: Ekrem Bardha, betreibt ein Mafia Kredit Wucher System mit bis zu 45 % Zins

Das FBI nahm einige Leute fest, wegen Kredit Betrug, weil man Kredite an Albaner vergab, mit bis zu 45 % Wucher Zins.

Albanische Diplomaten, eine langzeit Geschichte der Mafia, wo man Diplomaten Pässe verkauft, für die Drogen Bosse und um Gelder der Migranten im Ausland zuerpressen.

Ekrem Bardha: Honorar Konsul in Detroit, wo er viele McDonald Zweigstellen und Pizza Läden aufbaute.

Tom Duhani organisierte das, der Leibwächter vdes Honorar Konsuls in den USA: Ekrem Bardha, der zugleich ein guter Freund von dem Gangster Boss Salih Berisha ist, wie Langzeit Bekannter des US Senators Eliot Engel, gegen den wegen Bestechlichkeit ermittelt wird, weil er ein Haus von der Albaner Mafia in New York geschenckt bekam, das nicht einmal ein Baugenehmigung hatte. Alle Regeln für Diplomaten, wurde durch die Salih Berisha Mafia ausser Kraft gesetzt. Diese Posten werden nur noch verkauft, wo ein Tritan Shehu, schon einmal 600 Diplomaten Pässe an die Mafia in 1996 verkaufte und Festnahmen von Albanischen Drogen Diplomaten, keine Seltenheit sind.

Ekrem Bardha, 65, ein stämmiger Albano-Amerikaner mit kräftigen Händen und geschwungenen Initialen in seinem feinen hellblauen Hemd, floh 1953 aus einem kleinen albanischen Grenzdorf nach Griechenland. über München schaffte er es 1957 nach Detroit, wo er sich als Tellerwäscher verdingte. aus Spiegel in 1999

Die Privatisierungs Mafia, verkauft sich als Lobbyist, obwohl es billige Banditen sind, wie die Deutschen Politiker, Weltbank mit ihrer Weltweiten Bestechung rund um Privatisierung.

2003: Idiot Mafia Boss: ENGEL, US HOUSE MEMBERS URGE U.N. TO RESUME KOSOVA PRIVATIZATION

US Lobbyisten only gangsters, for robbering the Kosovo and serbien property!

Member of the U.S. House of Representatives

from New York‘s 17th district

ENGEL, US HOUSE MEMBERS URGE U.N. TO RESUME KOSOVA PRIVATIZATION

engel basha

Gangster Syndikat rund um Eliot Engel, Berisha und der Kosovo Präsidentin wie als Dolmetscher: Ferdinand Yhaferrie

Der übelste Lobbyist Josef DioGuardio, sein Kollege der US Kongress Abgeordnete James Traficant jun. wurde verhaftet, erhielt 8 Jahre Haft und die US Botschafterin Marizo Lino, warf ihn aus Albanien raus im April 1999, wegen Waffen Handel

 

Die SPD, ist und war Partner der Georg Soros Drogen Institute, wie u.a. die “Open Society”, mit Abkommen mit der DAAD, der Deutschen Auslands Bildung.

 

June 3, 2008 – Soros’ destabilization of the Balkans: Creating a haven for drug trafficking
publication date: Jun 3, 2008
Soros’ political and economic interference results in growth of organized crime in Europe………….

http://www.waynemadsenreport.com/articles/20080603

Ruppert

The CIA, Iran-Contra and the Narcotics Money Laundering Nexus By Global Research News, April 24, 2014

Das Albanische Klientel System: Bußgeld für den DP Shengin Bürgermeister, für den SP Bürgermeister Durres nein

Die Bürgermeister an der Küste, kann man Alle zwischen Dumm Taliban, korrupte Ziegenhirten und Profi Kriminelle ansiedeln. Also existiert unverändert die Klientel Sanktionierung, oder auch oft nur zur Show, mangels Justiz.

In Shengin, waren die zuständigen 2 Not Ärzte nicht am Arbeits Platz, Rettungs Maßnahmen an der Küste funktionierten nicht und so starb ein Kind, an den Bade Stränden, weil keine Hilfe da war. Nun wurde der Billig Mafiosi, der keine Gesetze kennt der DP Partei, genannt Bürgermeister: Salvador Kacaj mit einem Bußgeld belegt, was sowie nie gezahlt wird.
Es werden nur die Konkurrenz Klientel Partei Gänger bestraft, nie die eigenen, wie man beim illegalen Bauen auch sieht.

Identischer Fall in Durres und dem SP Bürgermeister Vangjush Dako, einem Taliban identischen Typ der Hirnlosen Vernichtung der Stadt Durres und es geschieht Nichts. In Durres starben 2 Kosovo Eltern, weil man nicht schwimmen konnte, aber das Kind wurde aus dem Meer gerettet. Albaner die nicht schwimmen können, springen sogar aus Fähren um an Land zuschwimmen, wo vor 20 Jahren bei jeder Fähre aus Italien, Polizei Boote hinterher fuhren, damit nicht ständig in den Fischer Netzen Albaner Leichen sich verfingen, von Hirnlosen, die über Bord sprangen.

Shëngjin, mbytja e 2 plazhistëve, procedim penal kryekomunarit Salvador Kaçaj

Shëngjin, mbytja e 2 plazhistëve, procedim penal kryekomunarit Salvador Kaçaj

Mbytja e dy pushuesve rreth 10 ditë më parë në plazhin e Shëngjinit ka çuar në procedim penal kryekomunarin Salvador Kaçaj me akuzën e shpërdorimit të detyrës. Policia e Lezhës bën me dije se procedimi ndaj Kaçajt ka nisur pas dy ngjarjeve të fundit ku nga hetimet rezulton se nga ana e komunës nuk janë […]

Bei München, versuchten ebenso Balkanesen, die nicht schwimmen konnte, ihre Freundin zuretten, weil man mangels IQ dann auch noch versucht ins Tiefe zugehen.

Den traurigen Auftakt bildete im Juni der Tod eines Paares im Unterschleißheimer See. In ihrem Fall war nicht Alkohol der Auslöser, sondern Selbstüberschätzung: Beide Opfer waren Nichtschwimmer. Als seine Freundin vom flachen Bereich ins tiefe Wasser geriet, wollte der Mann sie retten. Auch er ging unter.

Ganz normale Verhaftung eines Verwandten des Bürgermeister von Delfine: Artur Goro.   Mariko Alinani, Drogen Schmuggel, die normale Politiker und Bürgermeister Familie in Albanien.

Aktualitet
21 Gusht 2014 – 10:11

Sarandë, plagoset me sqepar Goro
i dënuar për trafik lëndësh narkotike

  Të tjera rreth shkrimit

Një konflikt mes dy personave raportohet të ketë ndodhur në orët e para të mëngjesit, ku për pasojë ka mbetur i plagosur një 43 vjeçar, i dënuar më parë për trafik të lëndëve narkotike. Sipas policisë, i plagosur ka mbetur Artur Goro, i cili është goditur me mjete të forta, sqepar, nga Marko Alinani, i afërm i kryebashkiakut të Delvinës. – See more at: http://www.shqiptarja.com/aktualitet/2731/sarand–plagoset-me-sqepar-goro-i-d-nuar-p-r-trafik-l-nd-sh-narkotike-234325.html#sthash.D4l2N6cg.dpuf

In Durres will man gegen die Phantom Firmen vorgehen, welche Ausschreibungen gewinnen, obwohl man keine Firmen Registrierung besitzt. Muster  Beispiel sind die Deutschen Firmen im Handels Hafen für die Verladung, welche Ausschreibungen gewannen, obwohl die Firma nicht existierte und erst danach gegründet wurde, in gigantischen illegalen Bestechungs Geschäfte. Ein Durres System und wenn Bußgelder ausgesprochen werden, existieren diese Firmen nicht mehr, oder Phantom Baugenehmigungen und Grundstücke werden mittels Notare und Anwälte verkauft, wo in Durres 90 % nicht einmal eine Lizenz haben.

Kommt die Bau Polizei, zeigt man gefälschte Baugenehmigungen, gefälschte Urteile über Grundstücke, straffrei natürlich, dann ist man in Durres, wo Anarchie der dümmsten Mafia der Welt regiert.

Durrës, drejtuesit e institucioneve pazare me paratë e shtetit

Posted By Gazeta Telegraf On 21/08/2014 @ 11:32 In Aktualitet,Kryesore | No Comments

DurresKompani të penalizuara, favorite për të fituar tenderat e investimeve, kapin vlerat e 1.5 deri 2 milion eurove.

Drejtuesit e institucioneve të shtetit në Durrës, kanë nisur  pazaret me firma dhe kompani të penalizuara, që kanë probleme me organet e drejtësisë dhe borxhe ndaj Doganave dhe Tatim-Taksave, duke u bërë favorite të tenderave që falin shifra marramendëse. Prej disa muajsh, kompani fantazmë, me balancë të falsifikuara, me pronarë të penalizuar nga drejtësia, me të kaluar të errët apo edhe me rezultate skandaloze në cilësinë e punimeve të kryera prej vitesh, po fitojnë tendera dhe po bëhen ofertuesit  e parë dhe të privilegjuarit e komisionit të tenderave. Ata do t i takosh dhe t i gjesh prezent në bashki e komuna, drejtori  spitalore  e arsimore, ndërmarrje rruga, porti  detar  apo ujësjellësa, duke tentuar blerjen e tenderave dhe ndarjen e parave me drejtuesit  dhe sekserët. Burime nga disa prej institucionet e shtetit thanë për gazetën “Telegraf” se “rikthimi i firmave dhe kompanive fantazmë, që prej vitesh kishin deklaruar dhe mbyllur aktivitetin e tyre pas penalizimeve dhe ndëshkimeve ligjore, mbetet flagrante, ata vijnë me rekomandime ministrash, deputetësh dhe zv/ministrash, bëhen ofruesit kryesorë, trembin firmat e tjera duke u bërë presione dhe duke tentuar t i blejnë me para, dhe kështu fitojnë tenderat miliona euro, projekte dhe investime, të cilat nuk kanë shanse të zbatohen sipas parametrave teknikë e ligjorë”. Pazaret me tenderat bëhen fare hapur, drejtuesit e institucioneve nuk tremben dhe nuk stepen para asgjëje kur vjen puna për ndarjen e parave të  tenderave. Janë regjistruar me dhjetëra raste kur tenderat janë bërë strumbullari  debateve dhe denoncimeve publike dhe mediatike, duke marrë më pas rrugën drejt Prokurorisë. Por, duket se kjo e fundit, edhe pse ka nisur mbi 82 çështje penale ndaj denoncimeve me tenderat e investimeve publike, edhe pse ka arritur të bllokojë dosjet e denoncuara , edhe pse ka qysh nga janari që regjistron dhe hap dosje  të reja penale ndaj drejtuesve dhe zyrtarëve, deri sot asnjë urdhër-arresti nuk është nisur drejt gjykatave për  t u finalizuar. Burimet hetimore dhe zyrtare thanë për “Telegraf”, se “pazaret dhe abuzimet me firma dhe kompani të penalizuara për tenderat  e investimeve, kapin vlerat e 1.5 deri 2 milion eurove. Para këto të ndara mes palëve, pas favorizimit dhe mbylljes së tenderave. Duket absurde fakti se si organet hetimore duke patur në dispozicion mbi 230 dosje që lidhen me tenderat, me abuzimet me vjedhjet e parave të investimeve publike, duke patur denoncime nga dhjetëra subjekte dhe individë, madje edhe zyrtarë të institucioneve të përfolura, deri sot nuk kanë mbyllur qoftë edhe një dosje të vetme, duke pretenduar se “po mbledhim fakte”. E vërteta qëndron  në faktin se aktorët e kësaj  historie, kanë nisur prej disa javësh dhe muajsh, “gjuetinë”, duke tentuar blerjen e  hetuesve dhe prokurorëve. Madje ka zëra nga brenda organit hetimor, që thonë se “dosjet e tenderave janë si lopët që priten të nxjerrin qumësht të mirë”, pra të mbushin  xhepat  dhe të nxjerrin pa faj çdo zyrtar nga ky proces penal. Edhe gjatë vitit 2013, organet  hetimore në Durrës deklaronin , se kishin në proces mbyllje pothuajse të gjitha dosjet e  korrupsionit, por ka rezultuar se qoftë edhe një e vetme nuk ka vajtur deri sot në gjykatë. Vonesa të tilla ndoshta nuk janë të qëllimta, por ato zbehin dhe komprometojnë hapur punën dhe kontributet  e atyre që punojnë dhe duan të vendosin vërtetë drejtësi për shkelësit e ligjit, dhe  vjedhësit e parave të taksapaguesve shqiptarë.

Artur AJAZI

URL to article: http://gazetatelegraf.com/durres-drejtuesit-e-institucioneve-pazare-me-parate-e-shtetit/

 

 

Der Nationale Bau Inspektor Zyhdi Dajti, reisst in Tirana ab

Der Nationale Leiter der Bau Polizei Zyhdi Dajti, ist wohl einer der Wenigen, welche Aktion zeigen im überwiegend zerstörten Albanien, wo seit 20 Jahren jeder baut, wo er will und keinerlei Bau Gesetze unverändert implementiert sind. Zyhdi Dajti, kann vor allem organisieren und zeigt überall trotz geringer Mittel, Resulate nach. 20 Jahre lang hat die Bau Polizei keine Funktion in Albanien, sondern diente nur der Geld Erpressung und persönlichen Bereicherung, wo die Posten direkt an Profi Kriminelle verkauft wurde, vor allem im lokalen Bereich. Mangels Geldmitteln, wird wohl der Abriß auch nur von 20 % der illegalen Bauten an Strategischen Punkten über 20 Jahre dauern, weil die Justiz keine Funktion hat.

Wie Ratten der Anarchie brachte die Berisha Verbrecher seine Banden erneut nach Tirana, Durres als eine Art Terroristische Landraub Mafia, wo die Justiz (100 Millionen € Pleite Projekt der EU) zuvor ausgeschaltet wurde,. Lulzim Basha zerstört für private Geschäfte und Klientel weiter Tirana.

Pläne für den Tourismus, welche sich immer als Luft Nummer erwiesen

Ein Versagen der Internationalen, welche so korrupt sind, das man das Treiben 15 Jahre lang duldet und nur eine Theater Show des Reise und Konferenz Tourismus finanzierte, wobei die Weltbank Projekte sich als Desaster heraus stellten, nachdem vor Jahren der Schwieger Sohn des Capo der Albanischen Mafia: Jamamber Malltezi, die Projekt Leitung dort übernommen hatte.

Das fiel sofort auch bekannten Journalisten auf, wie eng die Internationalen von der Albaner kontrolliert werden.

Alles ist seit weit über 10 Jahren bekannt, identisch wie im Kosovo, wo desaströsen Versagen der Internationalen oft durch korrupte Deutsche Politiker und Diplomaten festgestellt wurde. Einzige Politik ist: immer mit Kriminellen, Drogenbosse, Geldwäsche Experten des Betruges oder gleich mit Terroristen Financiers.

Albanien Wie ein Paradies am Mittelmeer zerstört wird

 Von 

Von Strandidylle keine Spur mehr: Dicht an dicht stehen in Vlora die riesigen Appartementhäuser. Foto: imago stock&people

Albaniens Ionische Küste, vor kurzem noch letztes unberührtes Paradies am Mittelmeer, hat in kürzester Zeit die schlimmsten Bausünden der Côte d’Azur und der Costa Blanca nachgeholt.

 

Salih Berisha’s Grundstücks Diebstahl mit Elvis Cefa und der Tropoje Verbrecher Familie des Tunxh und Zef Vatnikaj

Rrashbulli: Bürgermeister Hysen Gashi und seine Familien Grundstücks Mafia Bande verhaftet

Als Premiere im Raum Durres: Der illegale Bau der Enver Shala Mafia wurde gesprengt.

22.000 illegale Grundstücks Urkunden in Verbots Zonen, durch die Berisha Mafia und neue Tourismus PR

Der Bau Polizei Inspektor Florenc Hoxha von Tirana wurde verhaftet und Zyhdi Dajti

202 illegale Bauten auch in Antiken Stätten und die Grundstücks Direktoren von Durres: Andi Lila und Erjon Jakov

Alle Jahre wieder: Die Ex-Grundstücks Direktoren von Durres: Andi Lila und Erjon Jakov – INUK sprengt auf der Ksamli Insel

Ein Mafia Hotel in Dhermi wird nun in die Luft gesprengt. Ein Tirana INUK Inspektor wird entlassen in Tirana

In Fiere muss die Bau Polizei ebenso praktisch den ganzen Müll der Politik Mafia abreissen, der illegal auf dem Bulevard gebaut wurde. Fier ist zentrale Verbrecher Stadt des Fatmir Mediu, der PD und von Sokol Olldashi den man eliminiert hat.

Der von den USA, John McCain finanzierte Albanische ISIS Terrorist und Kopf Abschneider: Idajet Balliu wurde getödet

Vor kurzem ging ein Foto durch die Welt und durch die Medien (Balkaninsight), wie der Albanische Terrorist Idajet Balliu, als Mitglied der ISIS Banden, sogar einem Kind den Kopf abschnitt. Selbst im Kosovo war man entsetzt. Nun wurde er bei den Kämpfen mit den Kurden Milizen selbst getödet, was nicht der erste tode Albaner im Irak, oder in Syrien ist.

Albanian Jihadist Reportedly Killed in Syria

Die berühmtesten und besten Journalisten schreiben über die US Finanzierung und Partnerschaft mit den Terroristen, ebenso Ranghohe US Generäle. Die Verbrecher Organisation EU Commission, diverse korrupte Regierungen wurden eingekauft, welche als Massenmord Verbrecher Clans, sich austoben, darunter die Deutsche Regierung. siehe Willy Wimmer mit Detail Ausführungen.

Those Demanding Free Speech Limits to Fight ISIS Pose a Greater Threat to U.S. Than ISIS

Dec. 29 2015, 11:20 a.m.

The ‘War on Terror’ Has Been Lost

Robert and Nat Parry

President George W. Bush announcing the start of his invasion of Iraq on March 19, 2003.

After 14 years, trillions of dollars spent and hundreds of thousands of people dead – with violence expanding, not abating – perhaps it’s finally time to admit that the Bush-Obama “War on Terror” has been lost and that a new strategy addressing root causes is required, as Nat Parry describes.

Die Albaner Mafia finanzierte mit 1 Million $ den Wahlkampf von John McCain vor Jahren.

Nach eigenen Ausführungen gehört Hashim Thaci, zu den Kopf Abschneidern im Kosovo, wo mit Terroristischen Aktionen, eine Gegen Reaktion des Staates produziert wurde, u.a. auch durch die Entführung von Zivilisten, Folterung, Ermordung wie die Fakten zeigen. Der NATO Generalsekretär Lord Roberston, bestätigte später, das die UCK – KLA mehr Albaner ermordete als die Serben. Die UCK – KLA war 1998 als Terroristische Organisation eingestuft, nachdem Bericht es US Sonder Gesandten Robert Gelbard und der Ganster Jo Biden war schon damals dabei. Bill Clinton brachte die Kopf Abschneider nach Bosnien, und Nord Albanien, was Geschichte ist.

http://www.kriegsreisende.de/krieger/krieg-img/muslim-brigade.jpg

Im Auftrage der Amerikaner gut geübt in Bosnien und dem Kosovo. Deutschland finanziert diese Kopf Abschneider und Nationalistischen Terroristen und immer dabei: Drogen und Waffen Handel.

Das US Desaster mit den Kosovo Terroristen, die in Syrien auf Raubzug gingen

Original von den USS und John McCain finanzierte Terroristen und durch die Saudis, Katar Banditen, wo sich Frank Walter Steinmeier gerne herum treibt.

koka-1406645199

Albanian ISIS Terrorists Reportedly Killed in Syria

 Part of channel(s): Syria (current event)

Albanian citizen Idajet Balliu, 24, was reported killed in fighting near
the Syrian city of Aleppo on Friday – the latest of ethnic Albanians
who have died fighting as part of various Islamic militant organisations
since the Syrian conflict started.

Last week Kosovo Police also detained 40 people who are believed to be members of or sympathisers with terrorists group the Islamic State.

Recently, Lavdrim Muhaxheri, a Kosovo Albanian fighting with the terrorists group Islamic State, made headlines when pictures were published showing him allegedly beheading a young soldier in Syria.

Read more at http://www.liveleak.com/view?i=3ca_1408377005#lIKiji4Qi2ewqw04.99

Kosova
18 Gusht 2014 – 20:28

Vdes kosovari Lavdrim Muhaxheri?
Televizioni kurd e konfirmon

  Lavdrim Muhaxheri ka vdekur. Të paktën kështu njofton televizioni kurd KNNC. Sipas këtij televizioni kosovari që luftonte me ISIS ka vdekur pas plagëve të marra gjatë një beteje me Forcat Mbrojtëse Kurde.

Por, në google dhe në vet faqen e televizionit KNNC, version i shkruar, nuk ka ndonjë konfirmim për vrasjen ose jo të Muhaxherit. Një zëdhënës i luftëtarëve kurd ka thënë se të gjithë terroristet pritet të kenë fatin e njëjtë.   – See more at: http://www.shqiptarja.com/kosova/2727/vdes-kosovari-lavdrim-muhaxheri–televizioni-kurd-e-konfirmon-233769.html

McCain In Libyen
 
McCain mit Terroristen in Syrien
John McCain and the heads of the Free Syrian Army. In the left foreground, Ibrahim al-Badri, with which the Senator is talking. Next, Brigadier General Salim Idris (with glasses).

Read more at http://www.liveleak.com/view?i=ddb_1408372571#82hkzpcMULi8o2Zr.99

fatosklosibinladen0002hr0

Albanian Secret Service Chief Fatos Klosi in 16.5.1998 in der „Albania“ durch den Albanischen Geheimdienst Chef Fatos Klosi: KLA (UCK) is financed by Bin Laden

February 2000. Presidential candidate and former POW Senator John McCain addresses New York rally to demand the release of Kosova Albanian prisoners in Serbian jails.

Xhavit Halili, Hashim Thaci und die Fatos Nano und Berisha Mafia

Pyschopat des Krieges: John McCain finanzierte die ISIS Truppen im Irak und in Syrien

Syria NATO

Massenmord als Geschäfts Grundlage der USA und NATO. Direkt von den Britten erneut organisiert.

Syria War was Planned In Advance, Because Syria is Anti-Israel, Says Ex-French Foreign Minister Dumas

Kosovo Banditen erzählen sogar das man nur von Raub und Plünderung in Syrien lebt!

Von Bosnien bis Syrien: Die Amerikaner, wie Richard Perle, UN General Staats Sekretär Jeffrey Feldman mit Prinz Bandar:

Die Amerikaner finanzieren mit System nur Terroristen und Kriminelle um Staaten zu zerstören.

Von Bosnien, Kosovo, bis zu Syrien: Von den Saudis bezahlte US Söldner und Terroristen, organisieren den Terror

The US Neoconservative and $ 400 Million Bosnian Defense Fund Fuels Balkan Conflict

Erst die USA machten den Al-Qaida-Ableger ISIS zur internationalen Terrororganisation – Von FABIAN KÖHLER, 1. Juli 2014 – Stell dir vor, die übelsten Terroristen der Weltgeschichte verwüsten den halben Nahen Osten und nicht eine US-Drohne schießt jemanden ab. Die Story, wie ISIS den Irak einnahm, wird …
Fidan „Die treibende Kraft hinter den (türkischen) Bemühungen, die Rebellen zu bewaffnen“, nennt das Wall Street Journal den türkischen Geheimdienstchef Hakan Fidan.
……………………………

Kosovo Terrorist in Syrien gibt ein Interview

“Independent” Kosovo: Gangland Spills Savagery Worldwide

By Anna Filimonova
Thursday, 20 Sep 2012

Printer-friendly versionSend to friend

 

The Western power centers use the “Republic of Kosovo” as a testing ground for working out the ways to create a quasi-state that could be defined as an abnormal criminal case of global scope. The final goal is reshaping the whole of South East Europe. (www.strategic-culture.org)

……………

The merger of Albanian mafia involvement in drug trafficking along with international terrorists and radical Islamist groupings is a special case to talk about. Al Qaeda units were based in Kosovo and Metohija during the Kosovo conflict. Bashkim Gazidede, a former head of Albanian secret police unit, headed the organization’s Balkans branch. Muhammad Rabee al-Zawahiri, the brother of Ayman al-Zavahiri, the current Al Qaeda leader, was one of Kosovo Liberation Army commanders. (7) Now Kosovo has become a training center of Syrian militants. The Syrian «opposition» asked the Kosovo Liberation Army for help in April 2012. It promised the recognition of Kosovo by «new Damascus» in return.

the export model of Syrian revolution is prepared with the help of CIA operatives, Albanian KLA terrorists and the extremists from Bosnia and Herzegovina. (8) On June 20 2012 the Syrian army started a battle for the second largest city Aleppo, there were 400 «rebels» liquidated. The identification of the dead showed Kosovo Albanians fought on the side of terrorists along with the mercenaries from other countries.

It seems to be unexplainable; while the Western intelligence services «beat the drums» and tell breath taking details about local and international scale «operations» of Albanian criminals’, the Western political circles and international bodies seem to ignore the activities that threaten the security of their own countries…

http://www.balkanstudies.org/blog/independent-kosovo-gangland-spills-savagery-worldwide

Der US Senator mit islamischen Fundamentalisten in Syrien- Foto unten Mc McCain & Abu Bakr al-Baghdadi
ISIS-McCain-Anzeige

Bild in Originalgröße anzeigen

Kosovas Außenminister kollaborierte wie McCain mit dem islamischen Fundamentalismus

Ist IS Chef Bagdadi vom CIA, britischen Geheimdienst und Mossad ausgebildet worden – wie Snowden enthüllt haben soll ?

Albanische Medien, brachten die Story bisher

02 gusht 2014

John McCain ist der selbe Lügner wie John Kerry, über seine Vietnam Aktivitäten. John Kerry, war ein Massen Mörder an Zivilisten und schlachtete Frauen und Kinder ab. John McCain war ein Feigling, aber sein Vater war Admiral, also ging es ihm bevorzugt gut in der Gefangenschaft in Vietnam.

„Die Vietnamesen nannten ihn den Singvogel, das ist sein Codename, Singvogel McCain, weil er einfach in das Lager kam und ihnen alles erzählte was sie wissen wollten,“

sagte McLamb. Laut McLamb hätten die Kriegsgefangenen gesagt dass McCain zwei gebrochene Arme und eine Beinverletzung davongetragen hatte, weil er beim Verlassen seiner vom feindlichen Beschuss über dem Truc Bach Fluss in Hanoi getroffenen A-4 Skyhawk seine Arme nicht eingezogen hatte.
Die Kriegsgefangenen sagten dass McCain die Vietnamesen 32 Propagandavideos von sich hat drehen lassen, in denen er Amerika für die Handlungen in Vietnam verurteilte.

„Die haben sie jetzt unter Verschluss, unsere Regierung hat sie unter Verschluss, wir kommen da nicht ran, sie haben sie unter Geheimhaltung,“

sagte McLamb und fügte hinzu:

„Die Kriegsgefangenen hassen John McCain.“

Es ist gemeinhin anerkannt dass McCain besser als andere Kriegsgefangene behandelt worden war und dass man ihn mit wesentlich höherem Aufwand medizinisch behandelte als die Vietnamesen herausfanden dass sein Vater ein hochrangiger Admiral war.

Mehrere Gruppen von Vietnam-Veteranen beschäftigen sich hauptsächlich mit der Entlarvung McCains, darunter Vietnam Veterans Against John McCain und U.S. Veteran Dispatch.

http://infokrieg.tv/mccain_ein_luegner_080207.html

Mega stark diese Video Erklärungen

http://www.vietnamveteransagainstjohnmccain.com/

Eine Einheit im Verbrechen, denn überall taucht auch In Libyen John McCain auf.


Are Barack Obama and John McCain political opponents as they
claim, or are they working together on the imperialist strategy of their

Die Tschetschenischen Terroristen wurden ebenso von den USA finanziert, wie immer u.a. über Richard Perle und in Albanien und dem Kosovo als Lehrmeister im Kopf Abschneiden und Terrorismus eingesetzt

UCK Terrorist, aus Tschetschenien Tropoje
Tschetschenischer Terrorist, rund um Basejew, der auch Partner der UCK war und Immobilien Geschäfte im Kosovo tätigte. Direkt stationiert in den Tropoje Terroristen Camps, in Nord Albanien. Amtlich sind 300 Islamische Terroristen, direkt mit höchsten Kosovo und Albanischen Politikern verbunden. Auch hier schweigt ein Salih Berisha, wie Nord Albanien, zur Terror Ausbildung genutzt wurde, und ein Salih Berisha, direkt bekannt ist mit Bin Laden und Co..!
uck Bandit
GIS Report: Die UCK Terror Camps der Bin Laden Leute in Nord Albanien
country? …………..

Die NATO Länder, Berlin sind derart kriminell idiotisch, das man es nicht mehr glauben kann. Steinmeier und Konsorten gehören längst verhaftet.
BERLIN/BAGDAD (Eigener Bericht) – Westliche Aggressionen in Nah- und
Mittelost und Hilfen wichtiger regionaler Verbündeter des Westens
haben den Aufstieg der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS)
erst möglich gemacht. Dies zeigen Beobachtungen von Experten. Wie ein
Mitarbeiter der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) erläutert, hat
sich der IS-Vorläufer „Al Qaida im Irak“ erst nach dem US-geführten
Überfall auf den Irak („Befreiung von Saddam“) zu einer
„schlagkräftigen Organisation“ entwickeln können. Erst die Zerrüttung
Syriens in dem auch von Deutschland befeuerten dortigen Krieg
(„Befreiung von Assad“) hat es dem IS-Vorläufer „Islamischer Staat im
Irak und der Levante“ (ISIL) ermöglicht, ganze Landstriche unter
Kontrolle zu bekommen und sich eine Machtbasis für die weitere
Expansion zu schaffen. Ohne finanzielle und logistische Hilfen aus
Saudi-Arabien und der Türkei, also von zwei engen Verbündeten des
Westens, hätte der IS seine heutige Stärke nicht erlangen können. Wie
die SWP berichtet, gebe es sogar „Hinweise darauf, dass der
Grenzverkehr zwischen dem IS-Territorium in Syrien und der Türkei“ –
also mutmaßlich auch die Lieferung von Nachschub – noch heute „sehr
ausgeprägt“ sei. Westliche Regierungen bereiten unterdessen einen
„langen Militäreinsatz“ gegen den IS vor.mehr
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58928

Der Lügner und Betrüger Lulzim Basha, lässt 5: 20-stöckiges Hochhaus am Erholungs See von Tirana bauen

Tirana ist heute im Sommer ca. 5 ° heisser, als noch vor 10 Jahren, weil jede Zirkulation durch illegale Hochhaus Bauten unterbrochen wurden, einem Idiotie Projekt des Edi Rama ebenso, wobei heute Lulzim Basha aber die Stadt entgültig zerstört. Die gestohlenen Grundstücke beschäftigen im 500 Paket, den EU Menschenrechts Gerichtshof. Der Wahlkampf von Lulzim Basha, ein einziges Lügen und Betrugs Projekt, das er die Stadt grüner machen will. Mit einer korrupten Bau Polizei, wo der Chef vor 2 Monaten verhaftet wurde, war nur Klientel Wirtschaft geplant, für die Albaner Mafia. 10.000 von leeren Wohnungen, Hunderte von Hochhaus Bauten welche keine Lizenz haben, oder totaler Bauschrott sind, das ist Tirana.

Es wird trotzdem weitergebaut, trotz Regierungs Verbot:

Hajredin Fratari wurde verhaftet: Ein Grosser Alt Gangster der erneut illegal in Tirana baute

Legalisiert wurden vor kurzem gegen jedes Gesetz, die Geldwäsche Mafia Hawai Bauten aus der Zeit vor über 10 Jahren und der Regierung von Ilir Meta, Fatos Nano und als Bürgermeister Edi Rama. Der neueste Trick: man legalisiert nur die Wohnungen, ohne Grundstück. Das war damals Motor der Korruptions überall mit Ägyptischen Gangstern, die auch den Fußball beherrschten und dann plötzlich starben, als die Berisha Regierung kam.

Die Regierung legalisiert die verkauften Wohnungen ihres früheren Partners: der Mafia Baufirma Hawai GmbH des El Sajed

Immer illegal, wenn auf Öffentlichen Grund im inzwischen Beton vermurksten Tirana noch weiter gebaut wird. Geldwäsche Projekte ohne Ende und wie die Fakten zeigen, werden illegale Hochhäuser von Internationalen Terroristen wie Yassin Kadi, sogar angemietet von der KAS, oder die EU Botschaft ist im Verbrecher Hochhaus ABBAS (Baskim Ulaj, Geldwäsche Mann des Salih Berisha), wo die höchsten Mieten sind. Alles illegal gebaut, wo alle Gesetze ignoriert wurden, und immer ohne Beton Rüttler, was per Gesetz sogar verboten ist. Bau Gesetze sind in Albanien nie implementiert worden.

Bashkim Ulaj, Strohmann der Familie Salih Berisha rund um Betrug, Geldwäsche und Fake Lizensen

salih Berisha roja

Baskhim Ulaj, Tropoje mit Salih Berisha und die Internatinalen finanzierten viele Jahre, dieses Verbrecher Kartell

Pallat 20-katësh te diga e liqenit
18/08/2014

PS ka denoncuar ndërtimin e pallatit më të ri 20-katësh, anash digës së liqenit Artificial në Tiranë.

Ervin Bushati, sekretar për Çështjet Ekonomike në PS, e përshkroi lejen e ndërtimit, dhënë nga kreu Bashkisë Tiranë Lulzim Basha, si talljen më të fundit të tij ndaj qyetetarëve të kryeqytetit.

“Basha dha lejen për pallatin 20-katësh, që është një monument talljeje për banorët e Tiranës. Nuk ka mbajtur premtimin se do të hapte parqe të reja, në një kohë që dënonte punën e kandidatit tjetër për kryetar bashkie. Ndaj Basha duhet të japë dorëheqjen”, tha Ervin Bushati.

Nëpërmjet një reagimi për median, Bashkia Tiranë thotë se “e vërteta është se Edi Rama ka bllokuar investime strategjike dhe mijëra vende pune për qytetarët e Tiranës dhe kjo sepse, për Ramën, lufta politike vjen para interesave të qytetarëve”. / Top Channel

update, 1.10.2014 weil Lulzim Basha, als Lakai der Argita Berisha im Betrugs Skepktakel der UNMIK im Kosovo auftrat.

 

01 tetor 2014

Heute wurde der illegale Bau auf gestohlenen Grundtstück, der Lulzim Basha – Erion / Yaferrie Isufi Mafia in Vlore gesprengt: Jeder Politik-Mafiosi, hat halt seine Baufirmen in Albanien: G.B-A Konstruksion. Tode verkauften das Grundstück bei der Notarin, was besonders dreist ist. Die illegalen Genehmigungen von Vlore, wurden in 2010 erpresst, weil die Regierung der Stadt Vlore, die Haushalts Zuschüsse verweigerte, was die Methoden des Lulzim Basha als Innenminister mehr wie deutlich macht und von Salih Berisha: Beschlüsse der Stadt Vlore, Fakten, Kopien der Baufirmen Registrierung und in Durres identische Fälle.

siehe die Sprengung des AULONA Komplexes, vor 6 Wochen. in der Nähe und ca. weitere 60 Abrisse inzwischen, wo man 200 Abrisse geplant hat.

Einer der dreistesten Grundstücks Diebstahl und Betrugs Bauten und gegen jedes Gesetz. Terroristische Bauten, einer kriminellen Orts fremden Kaste und Europa und die USA, schauen diesem Geldwäsche Spektakel zu seit 20 Jahren. Bauten in amtlichen Touristik Zones (zhvillimit turistik të zonës), sind per Gesetz verboten, wie 100 Meter von der Küste auch keine Grundstücks Dokumente ausgestellt werden dürfen. Gesetze wie die Bau Gesetze, welche sich in Luft auflösten. Die Experten auch der Ministerien wanderten aus, wurden gemoppt, und die primitiv Banditen, oft auch in den Rathäusern machen was sie wollen. Bau Gesetze, gelten wie alle Urbanistik Pläne seit über 20 Jahren nicht in Albanien und die EU und Co. schaut zu.

Einige wenige private Touristik Zones gibt es mit Bau Genehmigungen. Besonders peinlich wieder die Presse Erklärung des Salih Berisha, der diesen hoch kriminellen Mafia Bau verteidigt und als Schizophren und als Idiot, in den Kommenataren betitelt wird. Salih Berisha und seine peinliche Umgebung, identisch im Kosovo mit Hashim Thaci, kennen die eigenen Gesetze nicht rund um Bauen und Grundstücke.

Das sind mit Berisha, Langzeit Partner der Internationalen Mafia der EU, USA, EBRD, KfW, Weltbank und andere Profi krimineller Organisationen wie der KAS, welche diese Verbrecher seit Jahren finanzieren und die Gesellschaft und die Wirtschaft ebenso zerstörten. Hinzu kommen Vertretungen, Deutscher Firmen und anderer Organisationen, welche niemand auf der Welt und in einer Gesellschaft braucht, wie die Justiz Aufbauer aus Deutschland, welche schlimmer wie die Camorra, die Justiz zerstörten. Mit jedem Verbrecher vor Ort, wie Enkeled Alibeaj, machte man Mafia Aufbau Justiz Konferenzen.

Die Lulzim Basha – Isufi Banditen Familie und deren gefälschte Notar Urkunden – ‘Jon’, shitja e tokës e falsifikuar

Der Papst reist nach Tirana im September und Edi Rama plant einen Besuch in Belgrad

Analysts see significance in Rama’s planned visit to Belgrade

13/08/2014

Albania announced the first visit by its head of government to Serbia in over half a century.

By Erl Murati for Southeast European Times in Tirana — 13/08/14

photoAlbania Prime Minister Edi Rama will visit Serbia in the fall. [AFP]

Albania Prime Minister Edi Rama’s planned visit this fall to Serbia to meet with Prime Minister Aleksandar Vucic will be the first high-level visit by an Albanian head of government to Serbia in 68 years.

„We have welcomed the Prime Minister Rama’s initiative to meet his Serbian counterpart. This visit is more than a symbolic gesture. The region is at peace now, but what is needed is the consolidation of democracy and the rule of law,“ Jose Manuel Barroso, president of the European Commission, said.

The last such visit was in 1946, when Enver Hoxha visited Belgrade.

Another sign of warming relations was the meeting between Albania President Bujar Nishani and Serbia President Tomislav Nikolic during the regional summit in Croatia last month.

Relations have been stable but at a low intensity, said Bojan Elek, a researcher at the Belgrade Centre for Security Policy………http://www.setimes.com/cocoon/setimes/xhtml/en_GB/features/setimes/features/2014/08/13/feature-01

oldest albanian website