Edi Rama’s Betrugs Maschine mit „Belina Ballaku“, Chefin von AlbControl, Null Kompetenz und dreister System Betrug

Von EuroControl, erhalten die Albanische AlbControl, für die Flugüberwachung pro Jahr, 24 Millionen € (heue wohl noch mehr).

Ausbildung ist dort absolut Kostenlos, für Mitglieder des Weltweiten Networks. Also müssen die Albanische Mafia, Extra hohe Ausbildungs Kosten erfinden, wenn man Geld stehlen will.

Das Geld muss gestohlen werden, im System der jeweiligen Regierungen. Eine ganz üble Betrügerin, aus den Mafiösen Medien Zirkeln, mit unendlichen Skandalen seit Jahren, „State Caputure“ in allen Bereichen, inklusive dem Militär, Justiz und Innenministerium. Unendlich Fotos mit extrem Kriminellen von Edi Rama gibt es. Belina  Ballaku, gehört nur zum Club der besonders üblen Frauen, in Tirana.

Chefin, damit Drogen Flugzeuge „Freie Landung und Start“ in Albanien, aber neuen Pisten.*****

Missbrauch der Institution, der Tender, abe hier werden gezielt die Vorschriften von EUROControl umgangen, ignoriert, auch mit dubiosen Personal und ohne Kompetenz, was bei der Chefin anfängt. Wie bewiesen wurden auch die TIMS Polizei Computer Systeme, manipuliert, die Radare, durch die Edi Rama Mafia.

Einer der unglaublichen Betrugs Fälle: Frau Belina Ballaku, mit Null Qualifikation, organisierte nach unendlichen Skandalen als von Edi Rama eingesetzte Frau, bei Albcontroll einen Tender, ohne Ausschreibung wie immer, der 500.000 € (66 Millionen LEK) umgerechnet kostete, für die Ausbildung von 2 Studenten als Luft Controller! Real kann es nur insgesamt 6.000 € für 2-3 Wochen Ausbildugn kosten.

Der direkte Anmeldungs Preis, bei Eurocontroll, ist pro Person, aber nur 900 €, wo die neuesten technischen Geräte alle vor Ort sind. Dann kommen 320 € pro Tag Ausbildung dazu, aber nur für Dritt Staaten, nicht für Mitglieder von EuroControl (Punkt a, b). 

Die Ausbildung kostet absolut Nichts, denn AlbControl mit Mitglied bei EuroControl. Das zu verstehen, dazu ist „Belina Ballaku“ im Stile von Edi Rama, Berisha, Ilir Meta nicht in der Lage, weil Traditionell: „functional illerate“, wie die meisten Albaner.

http://www.citynews.al/wp-content/uploads/2017/10/trajnim-2-648x720.jpg

„Price: No fee applies for course participants from Member States’ competent authorities and certified organisations. The training cost is sponsored by the EUROCONTROL Work Programme. The price per course participant from other organisations or individuals is 900 EUR.“

Fakt ist das Belina Ballaku,  best ausgebildete Luft Controller wurden entlassen, mit Erfahrung im Ausland, geschult im Ausland. (wir kennen einige davon persönlich, das waren intelligente junge Leute und gut motiviert). Jetzt nochmal Geld für Ausbildung auszugeben, für Ausbildung von Nonsens Leuten, ohne einen Ausbilder zu haben in Albanien, ist Betrug pure.

Wie eine kriminelle Verteidigungs Ministerin des Edi Rama, mit Kriminellen die sich Generalstabs Chef, Flotten Kommandant nannten, die Radare ausschalteten um Schmuggler Boote zustoppen, wird Belina Ballaku beschuldigt, die Radare der Luftfahrt Kontrolle so einzusetzen, das nie Klein Flugzeuge, erfasst wurden, welche illegal in Albanien landeten, für Drogen Transporte, was nur durch Bruchlandungen mehrfach zum Skandal führte.

Belina Ballaku, welche nach Amtsantritt in 2013, umgehend Millionen € stahl, mit angeblichen Renovierungen der Flugkontroll Gebäude, obwohl die Gebäude brandneu waren.  Die Frau, wird auch mit Edvin Shulllazi, der Langzeit kriminellen Gang in Verbindung gebracht, welche Auftragsmorde ausführte und als für die Edi Rama Regierung Konkurrenten erpresste und einschüchterte.

Wie die Mafia sich seit über 20 Jahren in Posten einkauft: Klientel Politik, der Inkompetenz pure des Edi Rama, denn Frau Belinda Balluku, war nur Beraterin (Öffentlichkeits Arbeit)bei Edi Rama, also Nichts, weil es Phantoms Job sind, weil der damalige Ehemann: Sokol Balla war, ein prominenter Top Channel Journalist mit ebenso vielen Skandalen. Man muss sich nach Oben durch die Betten schlafen, inklusive Minister in Albanien, was ebenso System ist, wie angesetzte Frauen (Prostitution) , auf Ausländer, wie schon im Kommunismus.

Die Einzigartigkeit dieser Dokumente ist ein Teil der Teilnehmer und Trainingszeit. In diesem Teil wird der Verlauf Berichten zufolge für zwei Schüler ATSEP für eine 3-4 Wochen geplant. „Dauer der theoretischen Trainingsphase soll vom Anbieter festgelegt werden. Ausbildungsdauer beträgt 3-4 Wochen „ – steht in diesen Dokumenten.

Tpz.al untersucht die Kosten für diese Ausbildung in der Europäischen Union zu sehen, und es erwies sich als ein Vielfaches billiger als Albcontrol. Ein Student zahlt nicht mehr als 6.000 Euro für eine 3-4 Wochen bezahlen, für die gleiche Ausbildung auch Luxemburg werden. (Siehe Referenz, Trainingskosten Eurocontrol – Zone)

Ex-Ehefrau von dem prominenten Journalisten Sokol Balla, der ebenso viele Sex Skandale hat.

Unendliche Skandale bei AlbControl, das dort Leute mit gefakten Diplomen, gefälschten Schulzeugnissen, ohne jede Qualifiaktion arbeiten was bei Belinda Ballaku anfängt, welche bei Edi Rama, einmal Beraterin  für Öffentlichkeits Arbeit war, also PR, und diese Institutionen mit unglaublichen Betrugs Fällen rund um Ausschreibungen überzog, was auch 2014 schon bekannt war.

Mrs. Belinda Balluku, Director General of ALBCONTROL has been elected member of ANSB | 29.12.2015

Mrs. Belinda Balluku, Director General of ALBCONTROL is nominated representative of Albania at the Air Navigation Services Board (ANSB), for the period 2016-2017.

Ansb is a consultative board established by the Provisional Council, coordinating aviation industry opinion in cooperation with EUROCONTROL. The ANSB was created in order to ensure that all of the major groups involved in air traffic management are integrated into EUROCONTROL decision-making structures and can play their role in shaping the Agency’ s work in support of the Single European Sky.

ANSB focuses on areas where the EUROCONTROL Agency

Kompania për hapësirën ajrore: Albcontrol

Skandali/ Albcontrol, 66 milionë lekë për të trajnuar dy studentë

Albcontrol, shoqëria shtetërore që menaxhon dhe kontrollon hapësirën ajrore shqiptare, është përfshirë në një skandal, në lidhje me përdorimin e fondeve publike. E drejtuar nga Belinda Balluku, ky institucion ka hapur një tender për të trajnuar dy studentë. Deri këtu është në rregull, por abuzimi ka të bëjë me fondet që janë akorduar, plot 66 milion lekë për vetëm dy studentë.

Tpz.al ka siguruar dokumentet e këtij tenderi, me objekt “trajnim i stafit”. Sipas tyre, kursi i trajnimit duhet tё dizenjohet nё mёnyrё tё tillё qё t’i ofrojё studentёve njohuri bazë tё tё gjitha fushave tё kёrkuara nё punёn e pёrditshme tё ARSEP.

“Trajnimi do tё mbulojё pjesёn e trajnimit tё pёrbashkёt tё trajnimit fillestar ATSEP. Pёr tё plotёsuar trajnimin fillestar, studentёt duhet tё kalojnё me sukses edhe trajnimin kualifikues nё pёrputhje me specializimin e kёrkuar. Studentёt do tё vlerёsohen me teste tё herёpashershme nё fund tё çdo jave” – thuhet në këto dokumente, të cilat deri këtu janë normale, pasi të tilla procedura të kota bëhen në të gjitha tenderët.

E veçanta e këtyre dokumenteve është te pjesa pjesëmarrësit dhe koha e trajnimit. Në këtë pjesë, thuhet se kursi ёshtё planifikuar pёr 2 student ATSEP, për një afat 3-4 javë. “Kohёzgjatja e fazёs sё trajnimit teorik, duhet tё pёrcaktohet nga ofruesi. Kohëzgjatja e trajnimit është 3-4 javë” – thuhet në këto dokumente.

Tpz.al hulumtoi për të parë kostot e këtij trajnimi në vendet e Bashkimit Europian, dhe rezultoi se ishin shumë herë më të lira se Albcontrol. Një student, nuk paguante më shumë se 6 mijë euro për një periudhë 3-4 javore, për të njëjtin trajnim, që bëhet madje në Luksenburg. (Shiko referencë, kostot e trajnimit në Eurocontrol Zone)

……………………..

http://www.tpz.al/2017/10/16/skandali-albcontrol-66-milione-leke-per-te-trajnuar-dy-studente/

usw.

Der Bruder, ein Schläger und Möchtegern in Tirana und Big Brother Teilnehmer

Ogren Balluku, kunati i Sokol Ballas, hyn ne ‚Big Brother‘

Korrupte Mafia Richterin Zegjine Sollaku, Ehefrau von Theodhori Sollaku

Auch bei Albcontrol, wurden die Vorschriften in den Papierkorb geworfen, inkompetende Leute, ohne die vorgeschriebenen Diplome und Ausbildung eingestellt. Es untersteht dem Wirtschaftsministerium, als dem

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Gangster Arben Ahmeti, der durch eigene Flugreisen, Erpressung ausl. Investoren aufgefallen ist. Ebenso weil Arben Ahmeti nur Drogen Handel und Geldwäsche, wie Betrug als Regierungs Programm hat.

Salih Berisha, wirft Belinda Ballaku, aktive Unterstützung im Drogenhandel vor, weil alle Bestimmungen missachtet werden und Drogen Flügzeuge ungehindert fliegen konnte, was direkt auch zu dem Innenminister mit dem Habilaj Clan, Klement Balili, führt und warum die Radare an der Küste, ausgeschaltet waren, oder nicht funktionierten.

******

Im Edi Rama – Samir Verbrecher Imperium, wurde nach Festnahme, nie das Handy ausgewertet, über die Kontakte in Albanien, wie es bei allen prominenten Kriminal Fällen immer der Fall war. Der Kruje Bürgermeiser Arthur Bushi, PS Partei, ist natürlich einschlägig vorbestraft.

Ohne Anmeldung bei der Flugkontrolle, flog der

Italienische Pilot Andrea Guidi, 69 Jahre in Albanien herum, musste bei Kruje notlanden. Seröse Medien sprechen davon, das auch dieser Pilot, Cannabis laden wollte. Der Pilot wird später zugeben, das er die Landebahn testen wollte, kurz aufsetzte, ein Rad abbrach und durchstarten nicht mehr möglich war. Der Pilot hatte die Lande Piste zuvor bei einem Besuch in Albanien besichtigt. Lt. Flug Kontrolle, gibt es nicht einmal einen Radar angeblich, der Klein Flugzeuge erfasst.

Ndërtohet skena 3D- Si devijoi rrugën avioni i… von e-d21

Schreibe einen Kommentar