Homo Sexuellen NGO feiert teure Gala in Tirana, organisiert Demonstrationen – und Erion Veliaj: Gay Homo

 Offizielle Westliche Propaganda der Politiker ist Homo Sexuellen Propaganda und Politik Funds auch für Propaganda bei Minderjährigen, sprich Pädophilen Politik, was die „Grünen Partei zum Programm hatte *

Wer steckte dahinter: Georg Soros und wie so oft. USAID, als CIA Operation der Destabilisierung auf dem Balkan:

Erion Veliaj, ein alter Georg Soros Man, macht bis jetzt zumindest einen guten Job in Tirana. Georg Soros Leute, waren immer ein Muster Beispiel der Korruption, des Betruges in allen Ländern bis zu den Deutschen Politikern.

In Bosnien brachte diese Medienübernahme dem Publikum „TV Pink“, einem Abklatsch der US-Reality Show „Junk TV“ und „Big Brother“. Andere „TV Pink“ Ausstrahlungen stellten Homo-und Bisexualität in ein gutes Licht und destabilisierten so die traditionellen Lebensweisen, Werte und religiösen Ansichten in der Region. Soros Propagandaoperationen rückten auch die existentiellen Lebensstile der orthodoxen und katholischen Bevölkerung in den Hintergrund, durch das in den Vordergrund stellen und die Glorifizierung von z.B. sexuellen Abweichlern oder „Kunstfiguren“. aus CIA-Operationen mit Unterstützung von George Soros

Es gibt wohl Nichts Wichtigeres für Amerikaner, und Britten, Deutsche als die eigene Kultur und Vorstellung mit teuren Auslands Galas zufeiern.

Das man sich auf die Finanzierung solcher Paraden konzentriert, überall mit Vasallen, ist langsam peinlich:

foto: ap/shakh aivazov

Georgien: Schmerzensgeld für Gay-Parade-Teilnehmer [44]

Menschenrechtsgericht sieht Verstoß gegen das Recht auf Versammlungsfreiheit

Dient die Show, zur Ablenkung ganz andere Pläne, damit die vielen Amerikaner in Tirana und in der Region nicht so auffallen?!

Neben der Finanzierung von NGO’s, durch korrupte und kriminelle Gestalten zum Organisieren von Demonstrationen, sind besonders beliebt bei der Geld Unterschlagung: Roma und Gay NGO’s, weil Niemand den Verbleib der Gelder kontrolliert und hoch dotierte Manager der Hilfs Organisationen aus der Politik diese dubiosen Organisationen der Manipulation, des Verbrechens kontrollieren wie auch WHO, Reporter ohne Grenzen, TI, UNHCR, World Vision, CARE, Rotes Kreuz usw.. immer dabei, bei jeder Kriegs Vorbereitung. 4-500.000 € Jahres Gehälter und Spesen sind Normal im Management und bei der Verschiebung der Internationalen Hilfen. Zwischen promotet man auch die MEK Terroristen, für Killer Kommandos Weltweit. Eine Art parasitärer Ratten Club, wo nie etwas unten ankommt. Deutschland hat sogar Verträge mit diesen kriminellen Zirkeln des Georg Soros und der „Open Society“, einem Markenzeichen für Schmuggel, Betrugs und Intransparenz.

Original „Open Society“ Schrott des Georg Soros.

Man feiert aktuell teure Gala Feste: mietet das Rogner Hotel an.

9

Erion Veliaj, Langzeit finanziert von korrupten US und EU Organisationen mit der Jugend Organisation Mjfat, das übliche Georg Soros Schrott Proudkt. Selbst war er in jungen direkt Mitglied auf Homosexuellen Party, wo diese Leute, heute das EU Parlament beherrschen, wie die Grünen Pädlphilen das Auswärtige Amt kontrollieren, beherrschen und als Missionar Weltweit unterwegs sind auch für Geschäfte. Sowas finanzieren unverändert die Britten, USAID, als ob es nicht wichtigere Probleme im Lande gibt, aber dazu sind diese Organisationen zu inkompetend

Kiristi Pinderi, Executive Director of PRO LGBT and Xheni Karaj, Director of Aleanca LGBT led Streha’s inauguration. Supporters also attended it, including the Albanian Minister of Social Welfare and Youth, Erion Veliaj, the British Ambassador, Nicholas Cannon OBE; Deputy chief of the US Embassy Henry V. Jardine; Program Director at USAID Albania, Clare Masson and other dignitaries.

Veröffentlicht am 18.05.2015

Die EU, US, Berliner Politiker im Auswärtigen Amte, sind auf Mission, ihre Kultur der Homosexuell Weltweit zuverbreiten. Justiz braucht man nicht, aber Homosexuellen Paraden müssen finanziert werden, was schon bei der Grünen Pädophilen Partei so war und dann weiter ging, wenn Schwule Weltweit ihre Kultur verbreiten wollen. Die einzige Deutsche Aussenpolitik, neben Bestechungs von Ausländischen Regierungen.

* 2009, wurde die Deutsche Scheckbuch Diplomatie des peinlichen Frank Walter Steinmeier kritisiert, ein Termin im Weissen Haus, als er für Wahlen wieder schmarotzen wollte, von Obama abgesagt. Damals war die vollkommen falsche Berliner Aussenpolitik zusehen, die SWP-Berlin forderte sogar zur Unterstützung der South-Stream Pipeline auf.

Albania gay rights groups open first LGBTI shelter in Balkan region

Stavros MarkosumSManalysis – vor 5 Stunden
DAN LITTAUER | Special to LGBTQ Nation Thursday, December 11, 2014 A new residential shelter for LGBTI people who are homeless, suffer domestic violence because of their sexual orientation or *gender identity*, or live in an unsafe environment, opened on Thursday in Tirana, Albania. [image: Tirana, Albania] Tirana, Albania Streha, “the Shelter” in Albanian, is a project founded by two Albanian gay rights organizations, Alenaca LGBT and ProLGBT, and will offer temporary (up to six months) housing and services to its users, including life skills training, vocational training opport… mehr

Aktuelle Show in Tirana

Das Auswärtige Amt respektierte wie die Amerikaner keine Kultur. 2000 finanzierte man eine Theater Truppe, vollkommen Niveaulos, tanzte die Truppe nackt vor dem Publikum, die Zuschauer verliessen die Vorführung.

Ausländische Diplomaten haben Nichts Wichtiges zutun. Es geht nur um Geld Vernichtung und Umleitung ausl. Gelder, ein altes Mafia System mit Hilfe von Ausländern.

The first LGBT Shelter opened in Tirana

Tirane, DECEMBER 2014

Streha 1The first residential shelter for LGBTI who are left homeless, suffer domestic violence because of their sexual orientation or gender identity, or live in a non safe environment was open in Tirana, marking a milestone for the human rights movement in Albania. Through this temporary housing, beneficiaries will be offered different services including life skills training, vocational training opportunities and psycho-social support.

Two Albanian organizations, “Aleanca LGBT” and “ProLGBT”, have come together in their efforts to offer this unique service. Streha, meaning “the Shelter”, is the first shelter for LGBT individuals in the Balkan region and one of the first in Eastern Europe.

Streha 2Upon opening, Streha was visited by the Minister of Social Welfare and Youth, Mr. Erion Veliaj; the British Ambassador in Tirana, Mr. Nicholas Cannon OBE; Deputy chief of Mission at the US Embassy in Tirana, Mr. Henry V. Jardine; Program Director at USAID/Albania, Ms. Clare Masson; Executive Director of State Agency for Supporting Civil Society organizations, Mr. Andi Kananaj; and Executive Director of Assist Impact, Mrs. Matty Timm.

Xheni Karaj and Kristi Pinderi guided the guests through the newly renovated facilities of the shelter and shared with them the challenges this service might face.

Streha 3Karaj said that “this is a concrete service we are offering for those people of the community who should not feel anymore obligated to live under threats and violence of their own families and their communities. Now they have a new solution for whenever they feel in risk”.

While Pinderi stressed that, “the violence against LGBT people is not necessary shown daily at the streets. That violence is a hidden and systematic one inside family environment, schools and other spaces, so for this reason “STREHA” is above all a service for the LGBTI victims of domestic violence”.

Minister Veliaj said that the “National Social Services will get enriched with this independent newly service for LGBTI people”, because according to him, “there is no difference if someone is being persecuted after being trafficked for sexual exploitation, there is no difference if someone is persecuted by a violent family member, and there is no difference if someone is being abused because of his or her sexual orientation or gender identity! And because there is no difference when human rights are violated we also don’t see any difference in the way we should serve to those people whom human rights are violated”. “A European Albania”, he added, “is a country where everyone is represented”.

Streha 5USAID is the main supporter of this pilot project through its implementing partner “Assist Impact”.  Assist Impact, an Albanian NGO, focuses on building the organizational capacity of Albanian NGOs, associations, and even government agencies.  Over the past year, Assist Impact has worked with both ProLGBT and Aleanca LGBT to become more efficient in managing complex projects like the shelter.

At USAID, supporting the LGBT community is not only a matter of human rights, but also critical to holistic, comprehensive, and inclusive development. USAID/Albania is proud to support the development of LGBT rights organizations as they launch this innovative and critical service.

Streha 9AMSHC (State Agency for Supporting Civil Society) is also a co-founder of the project while the British Embassy has facilitated a set of trainings from the “Albert Kennedy Trust”, a foundation running LGBTI shelters in UK since 1989.

British Ambassador said: “This service is part of the lives of particular people who are in their journey of discovering themselves and get fully integrated, so for that reason this project will be a huge achievement which we fully support”.

Mr. Jardine congratulated the Albanian NGOs ProLGBT and Aleanca LGBT in their efforts to make possible this service. He said: “We are very glad as US Embassy that our USAID office working with Assist Impact can cooperate with the Ministry here and UK Embassy in helping the two organizations that are trying to provide shelter for LGBTI in Albania which is clearly a community that need support”.

Streha 7The primary service offered by “STREHA” will be the housing of LGBTI people for a maximum period of 6 months, including medical assistance when needed. Based on individual plans the shelter will draft and implement a daily and periodic program for each beneficiary that will include vocational and life skill trainings, social and cultural activities, etc. The shelter will also negotiate with state and private institutions to provide employment for beneficiaries. With 12 professional staff members the shelter has a capacity of 8 beds (four for men and four for women) and estimates providing more than 2000 bed-nights for people in need.

For more information please visit www.strehalgbt.al

* Russland hatte im Jahr 2013 ein Gesetz eingeführt, das die homosexuelle Propaganda unter Minderjährigen unter Strafe stellt.

Dieses Gesetz wurde in den westlichen Medien propagandistisch ausgeschlachtet. Man hat es so aussehen lassen, als wären in Russland schwere Schwulenverfolgungen nun an der Tagesordnung.

Zwei wichtige Details werden von den Medien jedoch verschwiegen:

1. Es handelt sich NICHT um ein Strafgesetz, das eine strafrechtliche Bestrafung nach sich zieht, sondern um ein Verwaltungsgesetz. Verstöße werden mit mündlicher Verwarnung oder mit einem Bußgeld von bis zu umgerechnet 100 Euro bestraft. Höhere Bußgelder sind nur bei Amtsträgern und juristischen Personen vorgesehen.

2. Das Gesetz gilt nur in Bezug auf Minderjährige. Z.B. Schwulenbars mit Einlasskontrollen, bei denen garantiert werden kann, dass dort nur Volljährige verkehren, sind von dem Gesetz ausgenommen.

Bei solchen Dingen lohnt es sich immer, den Original-Gesetzestext zu lesen, ehe man auf den medialen Hysterie-Zug aufspringt.

Nach einer aktuellen, repräsentativen Befragung sind fast 80 Prozent der Russen für dieses Gesetz:

Nachdem überall die Schwulen das Sagen haben in der EU, wird auch noch in den Medien das als Politik Ziel verbreitet, nicht mehr der Kampf gegen Korruption, weil die EU Politik eben von Schwulen dirigiert wird. Vor 30 Jahren, musste man einen Kurdischen Liebhaber haben bei den Grünen Frauen, bei den Männern Pädophile Neigungen oder wie Rezzo Schlauch eine Vorliebe für Stricken zeigen.

EuroPride – ein Toleranztest für Lettland
Als erstes Land der Ex-Sowjetunion richtet Lettland die „EuroPride“ aus. Höhepunkt des größten LGBT-Events in Europa ist eine Parade in Riga am Samstag. Doch nur wenige Bewohner der Stadt begrüßen sie.
Republik Moldau

7 Gedanken zu „Homo Sexuellen NGO feiert teure Gala in Tirana, organisiert Demonstrationen – und Erion Veliaj: Gay Homo“

  1. Viel Geld überall wird in Verbreitung der einzigen NATO Politik gesteckt,

    https://www.youtube.com/watch?v=LFiHz3nwuFM

    Albania: The Gay Movement You Never Imagined
    Posted: 05/11/2012 10:33 am EDT

    vor 20 Jahren kamen die Pädophilen mit der Deutschen Grünen Partei nach Albanien. Ebenso International von den NATO Staaten gesteuert mit Kinder NGO’s wo die Skandale lang sind, inklusive Kinder Handel. Mit der Grünen Pädophilen Partei, Banden wie Cohn-Bendit, Ludgar Vollmer, Rezzo Schlauch und Tom König der auch im Kosovo herumtoben durfte, wurde die Grünen Partei zum Sammel Platz korrupter Pädophilen, welche ihre Ideologie Welt weit verbreiten wollten

  2. Identisch korrupt und dumm: der Britische Botschafter in Tirana: Nicholas Cannon, der illegale Homo Hochzeiten organisiert, was vollkommen vorbei ist an den Aufgaben einer Botschaft. Man kann gut verstehen, warum die Glaubwürdigkeit der Internationalen Weltweit heute im Null Bereich ist. Beide sind Britische Staats Bürger, aber es geht um die Mission ins Ausland, weil es nun mal schon etwas verrückte Botschafter gibt. Noch ein neuer Tiefstand im Ansehen bei den Albanien:

    Man hat ein Gesetz sogar deshalb zusammen konstruiert: The ‘Consular Marriage and Marriages under Foreign Law Order 2014’ means that same sex marriages will be able to take place at British Consulates in the following countries: Albania, Australia, Azerbaijan, Bolivia, Cambodia, Chile, China, Colombia, Dominican Republic, Estonia, Germany, Hungary, Japan, Kosovo, Latvia, Lithuania, Mongolia, Montenegro, Nicaragua, Peru, Philippines, Russia, Serbia, and Vietnam.
    Postuar më: 29 Maj, 2015 tek Aktualitet
    martohen dhe keta

    Ambasada Britanike në Tiranë ka zyrtarizuar të parën martesë homoseksuale në Shqipëri.

    Donaldi dhe Mike janë çifti i parë që kryejnë ceremoninë zyrtare të martesës në Tiranë. Mesazhi i tyre është se “kur dy njerëz duhen, nuk mund t’u mohosh të drejtën për të jetuar bashkë”.

    Martesa e çiftit ka qenë e paralajmëruar më parë në media.

    Ata janë qytetarë britanikë dhe sipas ligjit të tyre kjo gjë lejohet përsa kohë që ndodh brenda në ambientet e përfaqësisë diplomatike britanike. Përpara shtetit shqiptar ata njihen zyrtarisht si çift i martuar.

    Ceremonia u zhvillua në residencën e ambasadorit britanik Nicholas Cannon, i cili e drejtoi këtë ceremoni.

    Clare Masson, mikeshë e çiftit lexoi argumentin ligjor të përdorur nga gjykata në Massachusetts kur ky shtet u bë i pari në SHBA për të legalizuar martesat gej.

    Edhe pse u mendua se ceremonia do të zhvillohej më 17 Maj, në ditën e LGBT, çifti ka zgjedhur këtë të premte.

    Dëshmitarë të tyre ishin Kristi Pinderi dhe Erion Tela, të cilët gjithashtu janë çift dhe bashkëjetojnë prej kohësh.

    Këtë martesë e ka komentuar edhe sociologia Mirela Sula:

    “Për herë të parë jam e ftuar në një dasmë gay – një nga miqtë e mi më të mirë martohet duke bërë ëndrrën e tij realitet. Jam shumë kurioze të marr pjesë në një dasmë të tillë. Uroj që ta shoh të tillë liri edhe në Shqipëri së shpejti”, – shkruan Sula / DITA

    IMG_0499-451x300IMG_0500-e1432915354186 martesaaa dasmaa gej dasmaaaamartohen dhe keta

  3. Das diese Leute soviel Geld überall erhalten, als Kult Projekt von Diplomaten und Politikern ist wohl ein Kultureller Tiefpunkt von Europa. An Dummheit grenzten schon die Reisen des Westerwelle mit seinem Lebenspartner, der auch als Beleidigung von vielen Staaten angesehen werden kann, wenn dort u.a. die Todesstrafe bestand und von den Kulturen nicht akzeptiert wird.

    Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat in einem Gespräch mit der „Saarbrücker Zeitung“ die Öffnung der Ehe für Homosexuelle mit einer Öffnung für Inzucht verglichen. Die Empörung über diese Gleichsetzung ist groß. Die SPD sieht „einen neuen Tiefpunkt“ in der Debatte erreicht.
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_74241748/annegret-kramp-karrenbauer-setzt-homo-ehe-mit-inzucht-gleich.html

  4. vor Jahren sind die Pyschopaten schon bei Salih Berisha gewesen, damit es gesetzlich möglich ist zuheiraten. Versprochen, aber es passiert Nichts.

    Am nächsten Wochenende soll die nächste Parade steigen in Tirana, import aus den USA, was dann Kultur Programm sich nennt.

    11 qershor përsëri Paradë GAY në Tiranë
    0 26 26

    5 qershor 2015 – Në kulmin e fushatës elektorale, në 11 qershor në Tiranë do të organizohet për herë të dytë brenda një kohe të shkurtër marshimi i pederastëve, lesbikeve, transeksualëve etj. i quajtur “Tirana Pride 2015”. Para marshimit do të organizohet një ekzpozitë, ku OJF të ndryshme, që kanë në fokusin e tyre problematikën LGBT, do të mund të ekspozojnë materialet e veta.

    Tema e këtij edicioni të dytë të Paradës Gay do të jetë: ‘Vota LGBT Vlen’. Me anë të këtij marshimi kërkohet të bëhet presion pozitiv mbi kandidatët për kryetar bashkie, që të kenë parasysh të drejtat e komunitetit LGBT. Organizatorët e “Tirana Pride 2015” kanë ftuar të marrin pjesë në këtë aktivitet deputetë, ministra, diplomatë të huaj të akredituar në Tiranë dhe 6 kandidatët për kryetar bashkie të Tiranës përkatësisht zotërinjtë, Muslia, Tafaj, Veliaj, Kosova,Bojaxhi dhe Guri. Normalisht në drejtim të problematikës LGBT, kandidati Erion Veliaj është i privilegjuar për shkak të përvojës së tij personale si ministër i Mirëqenies Sociale, Ministri kjo e linjës, që ndër të tjera trajton edhe problematikën e komunitetit LGBT.

    /Gjergj Thanasi agjencia e lajmeve “Dyrrah”/
    – See more at: http://www.durreslajm.com/aktualitet/11-qershor-p%C3%ABrs%C3%ABri-parad%C3%AB-gay-n%C3%AB-tiran%C3%AB#sthash.KqO8DFQp.dpuf

  5. jetzt finanzieren die Internationalen Deppen im Rest Bestand der Ukraine Gay Paraden. Mit Gewalt beendet

    Gay Pride march in Kyiv ends violently

    image: http://edge.liveleak.com/80281E/u/u/ll2/attention.gif
    Part of channel(s): Ukraine (current event)

    Police arrest dozens for disrupting LGBT event in capital

    The event, organised by Ukraine’s fledgling LGBT-community, was held despite opposition by several far-right political parties, including the Right Sector (Pravy Sektor) leader Dmitro Yarosh, who warned against it on his Facebook page.

    Ukrainian President Petro Poroshenko a day earlier during a press conference said everyone had right to participate in the march, adding that police would ensure public order.

    They did not. Instead, hoodlums hurled tear gas and smoke bombs at LGBT supporters. At least two policemen were injured and dozens were arrested in the ensuing melee.

    There were no direct clashes between marchers and the goons.

    http://uatoday.tv/society/gay-pride-march-ends-bloodily-433920.html

    image: https://cdn.liveleak.com/80281E/ll_a_s/2015/Jun/6/LiveLeak-dot-com-8a1_1433582358-00_1433582620.jpg.resized.jpg?d5e8cc8eccfb6039332f41f6249e92b06c91b4db65f5e99818bdd4954b45dcd30ebb&ec_rate=230
    [Click to view image: ‚8a1_1433582358-00_1433582620.jpg‘]

    Read more at http://www.liveleak.com/view?i=8a1_1433582358#y0SL0SkIRfY3sqCU.99

  6. Bei Demonstrationen in Albanien,Mazedonien, Bosnien oder Kiew trifft man schnell Geistig behinderte Gestalten aus Brüssel, obwohl Völkerrechts widrig.

    In Brüssel demonstriert Ulrike Lunacek nicht, obwohl die verantwortlichen der Finanzierung in Brüssel, EIB, EBRD Bank oder max. noch bei der Weltbank sitzen.
    In Brüssel demonstriert Ulrike Lunacek nicht, obwohl die verantwortlichen der Finanzierung in Brüssel, EIB, EBRD Bank oder max. noch bei der Weltbank sitzen.

    Also reine Selbst Darstellung, ein peinlich inkompetenden und verwirrten Frau, ebenso ein klarer Bruch der Genver Konvention und des Völkerrechts.

    Die Pyscho gestörte und unter Drogen stehende Vize EU Parlament Präsidentin Ulrike Lunacek besucht Albanien pünktlich zu Homo Demonstration, natürlich EU und US finanziert, damit die gestörten Pyschopaten ihre Völkerrechts widrigen Aktionen in einem fremden Lande organisieren können, was die Genver Konvention ausdrücklich verbietet.

    Aber für Irgendwas müssen die peinlich gestörten Null Kompetenz Spinner, welche unfähig sind, als Putzfrau zugehen mit gut dotierten Posten und EU Geld machen.

    Man finanziert auch eine Demonstration gegen ein Wasserkraftwerk am Vosja Fluss, wo Ulrike Lunacek, doch besser in Brüssel demonstrieren sollte, weil von der EU, EBRD Finanz Mafia solche Projekte finanziert sind.

    EU Parlament Resolution gegen die korrupte Weltbank Organisation IFC, wegen Zerstörung der Balkan Umwelt

    Die korrupte Weltbank – IFC, EBRD, KfW Mafia finanziert mit Österreichern (ENSO) ein Wasser Kraftwerk im Natur National Park ***

     


    LGBTI reps cycled in the boulevard against homophobia


    As the International LGBTI Community Day is coming, representatives from the community, supported by the ombudsman and diplomatic corps accredited in Tirana, organized a march against homophobia. Representatives from the LGBTI community highlighted that they feel discredited and appealed to …

    f

    Ulrike Lunacek, EU finanzierte Demonstration gegen ein Wasserkraftwerk am Vjosa Fluss Ulrike Lunacek, EU finanzierte Demonstration gegen ein Wasserkraftwerk am Vjosa Fluss

    Bund zahlt rund 93,6 Milliarden Euro für Flüchtlinge bis 2020

    Voll Geistes Krank, die EU und Berliner Pyschopaten im Meer ihrer eigenen Steuer finanzierten Lügen. Denn die Migranten sind nach allen Wirtschaftsregeln, auch in anderen Ländern, eine enorme Belastung. Norwegen sprach von über 250.000 € was jede Migranten Familie kostet.

    EU Pleite

    Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

    http://www.ulrike-lunacek.eu/

    Lunacek ist der Beleg für die Hinterhältigkeit der Homo-Lobby Banditen ! Erzbischof Crepaldi von Triest beschreibt gleichsam gerade auch diese vom Genderismus Irrsinn gezeichnete Wahrheitsfeindin :

    „Die Homosexuellen-Lobby definiert jegliche Kritik an ihr in homophob und kriminell um.
    Die Homo-Ideologie ist ein HEIMTÜCKISCHES Programm, das sich fortschrittlich und liberl ausgibt, um allen einen Maulkorb aufzusetzen und die Freiheit zu rauben“

    Eine durchtriebene Anstifterin zum Massenmord an ungeborenen beseelten Kindern und der seelischen Verstümmelung von Kindern bereits ab 4 Jahren. Eine „humane“ Seelenverschmutzerin in „Gutmensch“gesülze getaucht. Eine fürchterliche Entgleisung im menschlichen Irrsinns! Martin Hohmann über diese Sorte „Gutmensch“:

    Lunacek-Bericht untergräbt Meinungsfreiheit

    Bereits der Titel des Berichts ist irreführend, denn weder »Homophobie« noch »sexuelle Identität« sind im gemeinschaftsrechtlichen Besitzstand oder im internationalen Recht definiert. Politische Kampfbegriffe ohne Rechtsgrundlage werden also durch institutionelle Entschließungen legitimiert.

    Der „Gender“ Wahnsinn, dieser Hirnlosen Verrückten, die entmündigt gehören, führt zur Satire im Ausland.

    ab 4:00 taucht Ulrike Lunacek auf.

    die Kosovaren finden diese Frau peinlich, Frauen ebenso und jeder vernünftige Mensch

    Im Club der Hirnlosen Inkompetenz feiert sich die „Homo“ EU Banden: Ulrike Lunacek

    *** Rund um Wasser Kraftwerke in Albanien, EU und Weltbank finanziert und Skandale ohne Ende und Betrug

    Wasser Projekt in 2009: “Beste Arbeitsbedingungen für EVN”:: 2011- ein starkes Abschreibungs Modell

    UN-EU – Weltbank Idiotie Experts: HPP damaging rivers, experts: „Government must intervene with investors“

    Dumm und naiv, die angeblichen Weltbank Experten: Die korrupte EBRD, der aufgeblähte unnütze Apparat der OSCE

    Im Lande ohne Justiz, zerstören die Weltbank, die korrupte EBRD Bank den Balkan

    Im Lande ohne Justiz, zerstören die Weltbank, die korrupte EBRD Bank den Balkan

    Also reine Selbst Darstellung, ein peinlich inkompetenden und verwirrten Frau, ebenso ein klarer Bruch der Genver Konvention und des Völkerrechts.

    Die Pyscho gestörte und unter Drogen stehende Vize EU Parlament Präsidentin Ulrike Lunacek besucht Albanien pünktlich zu Homo Demonstration, natürlich EU und US finanziert, damit die gestörten Pyschopaten ihre Völkerrechts widrigen Aktionen in einem fremden Lande organisieren können, was die Genver Konvention ausdrücklich verbietet.

    Aber für Irgendwas müssen die peinlich gestörten Null Kompetenz Spinner, welche unfähig sind, als Putzfrau zugehen mit gut dotierten Posten und EU Geld machen.

    Man finanziert auch eine Demonstration gegen ein Wasserkraftwerk am Vosja Fluss, wo Ulrike Lunacek, doch besser in Brüssel demonstrieren sollte, weil von der EU, EBRD Finanz Mafia solche Projekte finanziert sind.

    EU Parlament Resolution gegen die korrupte Weltbank Organisation IFC, wegen Zerstörung der Balkan Umwelt

    Die korrupte Weltbank – IFC, EBRD, KfW Mafia finanziert mit Österreichern (ENSO) ein Wasser Kraftwerk im Natur National Park ***

     

    LGBTI reps cycled in the boulevard against homophobia

    As the International LGBTI Community Day is coming, representatives from the community, supported by the ombudsman and diplomatic corps accredited in Tirana, organized a march against homophobia. Representatives from the LGBTI community highlighted that they feel discredited and appealed to …

    f

    Ulrike Lunacek, EU finanzierte Demonstration gegen ein Wasserkraftwerk am Vjosa Fluss Ulrike Lunacek, EU finanzierte Demonstration gegen ein Wasserkraftwerk am Vjosa Fluss

    Bund zahlt rund 93,6 Milliarden Euro für Flüchtlinge bis 2020

    Voll Geistes Krank, die EU und Berliner Pyschopaten im Meer ihrer eigenen Steuer finanzierten Lügen. Denn die Migranten sind nach allen Wirtschaftsregeln, auch in anderen Ländern, eine enorme Belastung. Norwegen sprach von über 250.000 € was jede Migranten Familie kostet.

    EU Pleite

    Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

    http://www.ulrike-lunacek.eu/

    Lunacek ist der Beleg für die Hinterhältigkeit der Homo-Lobby Banditen ! Erzbischof Crepaldi von Triest beschreibt gleichsam gerade auch diese vom Genderismus Irrsinn gezeichnete Wahrheitsfeindin :

    „Die Homosexuellen-Lobby definiert jegliche Kritik an ihr in homophob und kriminell um.
    Die Homo-Ideologie ist ein HEIMTÜCKISCHES Programm, das sich fortschrittlich und liberl ausgibt, um allen einen Maulkorb aufzusetzen und die Freiheit zu rauben“

    Eine durchtriebene Anstifterin zum Massenmord an ungeborenen beseelten Kindern und der seelischen Verstümmelung von Kindern bereits ab 4 Jahren. Eine „humane“ Seelenverschmutzerin in „Gutmensch“gesülze getaucht. Eine fürchterliche Entgleisung im menschlichen Irrsinns! Martin Hohmann über diese Sorte „Gutmensch“:

    Lunacek-Bericht untergräbt Meinungsfreiheit

    Bereits der Titel des Berichts ist irreführend, denn weder »Homophobie« noch »sexuelle Identität« sind im gemeinschaftsrechtlichen Besitzstand oder im internationalen Recht definiert. Politische Kampfbegriffe ohne Rechtsgrundlage werden also durch institutionelle Entschließungen legitimiert.

    Der „Gender“ Wahnsinn, dieser Hirnlosen Verrückten, die entmündigt gehören, führt zur Satire im Ausland.

    ab 4:00 taucht Ulrike Lunacek auf.

    die Kosovaren finden diese Frau peinlich, Frauen ebenso und jeder vernünftige Mensch

    Im Club der Hirnlosen Inkompetenz feiert sich die „Homo“ EU Banden: Ulrike Lunacek

    *** Rund um Wasser Kraftwerke in Albanien, EU und Weltbank finanziert und Skandale ohne Ende und Betrug

    Wasser Projekt in 2009: “Beste Arbeitsbedingungen für EVN”:: 2011- ein starkes Abschreibungs Modell

    UN-EU – Weltbank Idiotie Experts: HPP damaging rivers, experts: „Government must intervene with investors“

    Dumm und naiv, die angeblichen Weltbank Experten: Die korrupte EBRD, der aufgeblähte unnütze Apparat der OSCE

    Im Lande ohne Justiz, zerstören die Weltbank, die korrupte EBRD Bank den Balkan

    Im Lande ohne Justiz, zerstören die Weltbank, die korrupte EBRD Bank den Balkan

  7. Erinnert an Volker Beck, der im Ausland nach Knaben sucht, seine peinliche Primitivität als Grüner versucht zu vertuschen, wie seinen Drogen Konsum, der sein Hirn zerstört hat.

    Sogar den Verfassungsschutz konnte man unterwandern, mit Schwulen Porno Darstellern, die dann sich als Islamische Terroristen radikalisierten. Für den Verfassungschutz reichen solche „Spinner“. Als Polical correct, wird jeder Dumm Mensch gefördert, erhält Asyl und wenn die Lüge noch so gross ist. Man erhält hoch dotierte Regierungs Posten, obwohl man nur Klein Kinder Gesappel von sich gibt, wie man an Guido Westerwelle, oder Michael Roth sieht.

Schreibe einen Kommentar