Hintergründe für die Flucht der Albaner, wo Polizei Direktoren, abkassieren für illegales Bauen

400.000 Albaner haben bereits Albanien verlassen, im Debakel der inkompetenden und korrupten Aufbau Strukturen, Entwicklungshilfe, Politik der Kriegs Mafia der NATO, EU, USA.

Infrastruktur Projekte sind der Motor der Korruption, wo die meisten Gelder spurlos verschwinden, wenn EU, US Banditen ihre Beute aufgeteilt haben, Bauschrott im Strassenbau, Wasser Infrastruktur Bereich offensichtlich ist. (vor 20 Jahren auch schon bekannt, aber Lukrativ für die Ratten Abteilung der Internationalen und des BMZ, KfW, EBRD, IFC, Weltbank und Co). 20 % wird aktuell (+ Geschencke) durch diese Banden an Politiker gezahlt, welche die Mafia aufbauen, füttern und Partner sind.

Weltbank Projekte mit der Consult und Albaner Mafia und wieder rund um Wasser

Man hat von „Demokratie“, den korrupten und kriminellen Partner der EU, USA, die Nase voll. „Die höchste Quote wird in Albanien mit 67, im Kosovo mit 55 und in Mazedonien mit 53 Prozent der jungen Leute erreicht. „Hier liegt einer der Gründe dafür, dass der Strom von Einwanderern und Flüchtlingen aus den osteuropäischen Ländern auch in Deutschland so stark angeschwollen ist“, so Hurrelmann. “

Albanien wurde praktisch von Räubern überfallen und ausgeplündert, durch ordinärste, inkompetende  EU, US, Weltbank Verbrecher Banden, was ein Wolfgang Hetzer erklärt *

In der US Politik, soll Albanien zentrale Sammel Stelle der CIA Terroristen und Waffen wie Drogen Schmuggel werden, wie die MEK Terroristen, von der Deutschen CDU zeigt, oder Uigurischen Terroristen, welche angesiedelt wurden.

Schlimmer können selbst Terroristische Organisationen nicht wüten, wenn man die Folgen, von soviel Langzeit Korruptions und Inkompetenz sieht. Es gibt bei den Internationalen nur grosse aufgeblähte Apparate, was bei der OSCE, der EU Botschaft, oder dem Verwaltungs Club der Deutschen Botschaft anfängt, welche heute 11 Deutsche Institutionen verwaltet, die Meisten unnütze parasitäre Schmarzoter, wie (fast) alle Politischen Stiftungen. Nennen wir es eine billige Kopie, der Italienischen „Camorra“ und in die Richtung entwickelte sich Albanien auch, mit solchen Spinnern, aus max. Politologen, Soziologen und Dumm Schwätzern. Gekoppelt an Dumm Consults, denn jeder Betrüger kann sich Consult nennen. Da Deutsche Politiker Haupt Verantwortliche sind für das Albanische Chaos, sollte man den Mund halten, Kritik ist nicht gerechtfertigt.

Die Grundfrage: Warum man Justiz, Bildung, Gesundheitwesen total vernichtete, wie in Afrika ebenso, mit korrupten und kriminellen Partnern. Tummel Platz, von Pyschopaten der OK, die sich Politiker nennen, was man im Kosovo ebenso gut sah. Vorbild für diese Abzocker Mafia, war der Film „Lamerica“, in 1994, wie man von Subventionen Diebstahl und Staatsgeldern ein lustiges Leben finanziert. Diebstahl von Millionen Summen, als Treibfeder, vor aller Augen, ebenso durch die unnütze EU- OSCE Botschaft.Mit gefälschten Dokumenten wurden Milliarden Kredite erschlichen, Geldwäsche Banken aus Zypern, für die Russen, Bulgarische und Balkan Mafia zerstörten mit Bauschrott das Land. Nun im August sind viele Touristik Gegenden sogar wie Himari extrem wenig besucht, weil die Albaner die Nase vollhaben vom Betrug und Dreck.

Wie der Erzbischof von Köln: Rainer Maria Kardinal Woelki im Interview richtig sagt: Niemand glaubt den Deutschen noch ein Wort, (solange diese Leute, ebenso mit Kriminellen einen Kaffee trinken, Presse Konferenzen veranstalten, zur Eigen Vermarktung, vor allem hohe Milliarden Summen, durchaus auch in Milliarden Höhe, gemeinsam vernichten).

Wer will in einem Lande bleiben, wo die üblichen Dumm US Polizisten den erfolgreichen EU Polizei Aufbau ab 2008 zerstörten. Ebenso die Justiz, mit den EU Banditen des Verbrechens, die sich EURALIUS Justiz Mission nennen.
Niemand glaubt mehr den Westlichen Botschaftern, den Privatisierungs Betrugs Organisationen, welche Tatenlos nun seit Jahren zusehen, wie Investment zerstört werden, Firmen von kriminellen Richtern, Polizei Direktoren und Staatsanwälten erpresst werden und jedes Gesetz, seit über 20 Jahren ignoriert wird.

Migranten Albanien

Die Titel Story erzählt die Geschichte ihre langen Wanderschaft, mit illegalen Bauten in Tirana, Durres, dann auch Touristische Anlagen in Pogradec, welche ebenso wie in Orikum illegal waren, das Land, die Küsten zerstörte und die Umwelt. Nun geht man entgültig nach Deutschland. Ein Desaster der Weltbank, Deutschen, EU, US Politik wird sichtbar, wo man nur mit den dümmsten Kriminelle 25 Jahre zusammen arbeitet. Keiner sieht mehr eine Perspektive, nachdem wie in Afrika, auch die Bildung vernichtet wurde, was dort ebenso die Haupt Ursache für die Flucht und Migration ist.

Alles vorher sehbar, das die Albaner nachdem Debakel schon in 19997-98 dem Kosovo Debakel, was Orgien von Kosovo Verbrechern nur nach Albanien brachte, das 400.000 Albaner das Land verliessen, nach 2013, weil er neut der Bandit Ilir Meta in der Regierung ist.
Die radikalte Wende in Albanien ist seit 2010 bekannt, das nur noch Kriminelle Richter, Staatsanwälte wurden, ein Debakel für das kriminelle Verbrecher Imperium der Deutschen Justiz Aufbau Verbrecher, mit dem Auswärtigen Amte, und korrupter Entwicklunghilfe, welche nur Verbrecher Clans finanziert, in der Folge, das praktisch keine Institutionen in Albanien funktionieren und reine Willkür herrschen. Das Verbrecher Imperium der Amerikaner, Brüssel, OSCE, Berlin, NATO schlug zu. Man kopierte nur Camorra und Nghradeta identische Strukturen und vereingte die totale Inkompetenz, Ignoranz mit krimineller Energie, wie der Kosovo schon zeigte. 25 Jahre Verbrechen ohne Ende, mit NeoLiberalismus, 100 % Korruption und Bestechung durch die Privatisierung, wo die Weltbank und der IMF als Motor des Verbrechens dokumentiert ist.

Man hatte über 20 Jahre Zeit, die Misere im Balkan zu beenden, aber im Gegenteil die Deutschen Banden verschlimmerten die Lage, mit ihren Lobby Bestechungs Orgien überall. Die Politischen Stiftungen sind nur nur Jüngst Motor des Internationalem Verbrechens gewesen, in Kiew sondern es ist Standard.
Mit Vorsatz, weil man kriminelle Geschäfte rund um Betrug machen will und die Unterschlagung der Aufbau Gelder mit dubiosen Missionen, Workshops, stehlen will. 90 % der Gelder für den Kosovo, oder Haiti wird schlichtweg gestohlen, wo jede Partei im Camorra Stile, eigene Betrugs Consults organisiert, bis ganz nach Oben ins Auswärtige Amt, dem BMZ, damit auch wirklich alle Gelder gestohlen werden.
Das war in 2005, spätere Berichte des US Department of State, waren noch deutlicher über die Richter, die nicht einmal Basis Wissen über Gesetze kennen.

powerful organized crime networks with links to high government officials, and disruptive political opponents
http://www.cia.gov/cia/publications/factbook/geos/al.html

Wir zeigen einige Treffen, der kriminellste Politiker mit Deutschen CDU Prominenz in 2015, und man kann es kaum glauben. Rezzo Schlauch wurden nun Honorar Konsul in Albanien, was ein Todesstoss, für einen Staat bedeutet.

Griechenland ist schon ein total Opfer der Deutschen Bestechungs Banden, der Rest vom Balkan kommt noch.

Woelki: Flüchtlinge vom Westbalkan schnell abschieben

Rainer Maria Kardinal Woelki im Gespräch mit Nana Frick


Beitrag hören

Der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki (dpa / picture alliance / Oliver Berg)
Der
Kölner Erzbischof, Rainer Maria Kardinal Woelki, reist mit einer Delegation der Caritas derzeit durch Albanien und Kosovo, um sich vor Ort einen Eindruck von der Lage zu machen. 
………………………………………………..
Der Kölner Erzbischof, Rainer
Maria Kardinal Woelki, fordert eine konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber aus Albanien und dem Kosovo. Es müsse aber ein deutsches Einwanderungsgesetz geben – und mehr Perspektiven in der Heimat.

In Albanien haben seit 2013 ungefähr 400.000 Menschen das Land verlassen und nicht zuletzt eben gerade auch die intellektuelle Schicht, sodass die Bevölkerungszahl von 3,2 Millionen auf 2,8 Millionen gesunken ist. Das Problem ist allerdings, dass hier ein stark korruptes System an der Macht ist, dass Menschen in ihren Lebenschancen stark eingeschränkt werden, dass zum Beispiel das gesamte Gesundheitssystem nicht richtig funktioniert. Man muss sich vorstellen, dass ich hier zum
Arzt gehe, dann stundenlang nicht nur warten muss, sondern unter Umständen auch ich weiß nicht wie viel Geld bezahlen muss, damit der Arzt mich überhaupt erst einmal anschaut und annimmt. Ärzte sind zudem auch nicht immer gut ausgebildet. Wenn dann eine Krankheit in der Tat irgendwie diagnostiziert worden ist, dann kann es sein, dass ich wieder weggeschickt werde nach Stunden, um eine Medizin zu kaufen, die ich auch irgendwie auftreiben muss, um dann wieder erneut zum Arzt zu gehen,
damit der etwa eine Spritze setzen kann. Das sind natürlich Verhältnisse, die Menschen einfach ermüden.
Ich habe hier mit einem Mann gesprochen, der sich auf den Weg nach Frankreich gemacht hat,
weil sein Kind schwerstkrank ist. Dort in Frankreich ist sein Sohn achtmal operiert worden. Und er lebt wieder. Und welcher Vater, welche Mutter würde das nicht für sein Kind tun? Will sagen: Wir können natürlich mit unserer Asylgesetzgebung im Letzten nicht die Probleme des Kosovo oder auch eben Albaniens lösen. Aber wir müssen intensiv weiter in die Entwicklung dieser Länder investieren. Es wird vielleicht in der Tat so sein, dass wir die meisten nicht über unsere Asylpraxis aufnehmen
können, deshalb muss es ein Einwanderungsgesetz geben, dazu muss es legale Zuwanderungsmöglichkeiten geben, um Menschen eine Perspektive in unserem Land zu geben. Aber auch alle möglichen Hilfen müssen hier angeboten werden, um diese Länder entsprechend zu entwickeln.
Es kann nicht nur sein, dass die Europäische Union in irgendwelche Prestigeobjekte investiert, in große Autobahnbauten. Wir sind gestern über eine herrliche Autobahn von Albanien in den Kosovo gefahren. Nein, es muss systematisch in Menschen investiert werden, es muss in Bildung investiert werden, es muss der Aufbau einer Mittelschicht gewährleistet sein, es muss investiert werden in den Aufbau von Handwerksberufen, von Dienstleistungen. Und es muss ein vernünftiges Gesundheitssystem aufgebaut werden und vor allem die Korruption, die muss bekämpft werden, die ist das Übel gewissermaßen durch alle gesellschaftlichen Schichten
hindurch.
………………………….
http://www.deutschlandradiokultur.de

FAZ: vom 24.8.2015: Flucht aus Albanien Ein Land ohne future

In Albanien gibt es keinen Krieg, keinen Hunger. Mercedes-Modelle fahren durch die großen Städte und der Süden sieht so aus wie die Côte d’Azur. Warum wollen Albaner eigentlich weg? Ein Reisebericht.

24.08.2015, von Anna Prizkau

Europa, die Internationale Aufbau Mafia, Deutschland, KfW, GIZ, BMZ und Co. verweigert sich, sabotiert den Aufbau einer Bürgerlichen Gesellschaft, produktiver Arbeits Plätze, Unterstützung echter Firmen, welche gute Geschäfts Ideen, Firmen bereits besitzen, welche eine Perspektive haben. Einziges Interesse, möglichst hohe Gelder in die eigenen Taschen umlenken, im Original Camorra Stile. Real tritt man überall auch in Afrika, als Terrorist, gegen die Gesellschaft und ein Volk auf.

In Tirana gibt es ein paar neue Festnahmen für illegales Bauen, ansonsten kassieren korrupte Polizei Direktoren ab, wo es früher die Stadt Vertreter des Bürgermeisters machten, oder deren sogenannte Bau- und Stadt Polizei. Nichts hat sich geändert. In Durres geschieht trotz grosser Ankündigungen von Edi Rama Nichts.

Dumme Schläger halt wie so oft. Jede Ilir Meta, Regierungs Beteiligung hat ein Modell: die dümmsten können sich in Institutionen einkaufen, finanziert aus den „Schwarzen Kassen“ des Martin Schulz bekanntlich.

Der Dumm Verbrecher Arbresh Vokshi, Chef der Polizei von Kavaje, aus dem berüchtigen Vokshi Verbrecher Clan, der auch Treibstoff- Waffen Schmuggel betrieb, wurde abgesetzt. Er soll selbst illegal gebaut haben, Geld erpresst haben (2.000 €), für illegales Bauen, Cannabis angepflanzt haben in grossen Mengen. Ausserdem Cannabis Plantagen geduldet haben, als Schutzherr von Verbrecher Clans. In der Verbrecher der DP Salih Berisha Hochburg Rrogozhine, wurden grosse Plantagen angelegt, unter den Augen des Polizei Chefs. Korrupter Idioten Club des Polizei Apparates, seitdem die Amerikaner die Polizei Ausbildung übernahmen ab 2008.

Er soll zu bekannten Verbrechern, wie zum Bürgermeister Elvis Rroshi, gute Beziehungen haben. Gerüchte zu Folge, verstarb eine Frau (Bujana Bushi) bei einem Verkehrs Unfall und der Polizei Chef stahl die im Auto befindlichen 100.000 € für einen Immobilien Kauf, Auftrags Mord ist bei soviel Bekanntschaft sogar wahrscheinlich. Bei Unfällen werden in der Regel, der Inhalt der Fahrzeuge geplündert, durch Polizei Direktoren, man ist in Albanien und dann kassiert man von der Versicherung, für gefälschte Unfall Darstellungen.

Postuar në: 20:41 22/08/2015
Pezullohet shefi i Policisë Kavajë, merrte ryshfet dhe nuk deklaronte kanabisin e mbjellë

Policia e Shtetit ka sqaruar opinionin publik në lidhje me motivacionin e pezullimit nga detyra të Shefit të Komisariatit të Kavajës. Në njoftimin e saj, Policia thekson se Komisar Arbëresh Vokshi, me detyrë Shef i Komisariatit të Policisë Kavajë,  ka kryer “Shkelje ose mosushtrimi i kompetencave të policisë”, “Përdorimi i detyrës si punonjës Policie për interesa private”.

Më konkretisht, Vokshi ka penguar kryerjen e veprimeve hetimore për veprën penale të “Ndërtimit të Paligjshëm”.

Këtë çështje siç thekson policia, SHÇBA-ja e ka në hetim, bazuar në ankesën e një pronari të ndërtimi të paligjshem, ku pretendohet se punonjësi i policisë Komisar Arbëresh Vokshi i ka marrë 2000 Euro në favorizim të ndërtimit të paligjshëm të një banese.

Gjithashtu, ai nuk ka dhënë informacion në lidhje me kultivimin e bimëve narkotike në fshatin Zambishë dhe fshatin Çekë të Rrogozhines, ku me datën 21.08.2015 janë zbuluar e asgjësuar bimë narkotike të llojit “Cannabis Sattiva”, në total rezultuan të ishin 7090 bimë narkotike të llojit “Cannabis Sattiva”, si dhe 12 thasë të mbushur me 100 kg “mariuanë” e presuar.

http://www.javanews.al/pezullohet-shefi-i-policise-kavaje-merrte-ryshfet-dhe-nuk-deklaronte-kanabisin-e-mbjelle/

Die Anklageschrift führt sechs Verstöße:
1-Ausfall der Verfahren für die Annahme der lokalen Detailplan, in 129 Fällen.
2-Mosbotim in Raumplanung Register wirkt für die Genehmigung der örtlichen Detailpläne notwendig.
3-Failure gesetzlichen Anforderungen für die Erteilung von Genehmigungen Entwicklung.
4 Ausfall des Gesetzes vom Technischen Rat der Gemeinde von Tirana in die technische Stellungnahme des PDV-e-Zulassung und Baugenehmigungen.
5-Mosushtrim Kontrolle über das Gebiet im Bereich der Bebauungs- und Stadtplanung.
6 Nichtbeachtung von Gesetzen und Rahmenplan-Verkauf von Designern für Projektplanung und detaillierte Baupläne lokalen verantwortlich. – See more at:  http://shqiptarja.com/aktualitet/2731/prokuroria—39-zbarkon–39–n–bashki-audit-lejeve-t–dh-na-nga-basha-309492.html&usg=ALkJrhjMqoHHeZFad06icahgnGbUZ1W8SQ#sthash.ygH8G3Vg.dpuf

1 Gusht 2015 – 12:55 | përditesuar në 13:27

Prokuroria ‚zbarkon‘ në Bashki audit lejeve të dhëna nga Basha

 

TIRANE – Të gjitha lejet e dhëna nga bashkia e Tiranës gjatë periudhës 2014 -2015 do të kalojnë në sitën e Prokurorisë së Tiranës. Në një dokument që mban datën 31 korrik, 1 javë pasi ish-kryetari Basha kishte lënë zyrën, organ i akuzës kërkon dokumentet e lejeve të dhëna për të hetim. Organi i akuzës argumenton se ky hetim fillon pas kallëzimit penal të Agjencisë Kombëtare të Planifikimit të Territorit, ku janë evidentuar një sërë shkeljesh në dhënien e lejeve të ndërtimit.

Në kallëzimin e bërë nga Agjencia e Planifikimit të Territorit, thuhet se gjatë periudhës mes qershorit 2013 deri në gusht 2014, janë evidentuar shumë shkelje nga Bashkia Tiranë në dhënien e lejeve të ndërtimit.

prokuroria leje ndertimi

Kallëzimi rendit 6 shkelje:
1-Mosrespektim i procedurave për miratimin e Planit të Detajuar Vendor, në 129 raste.
2-Mosbotim në regjistrin e Planifikimit të Territorit të akteve të nevojshme për miratimin e Planeve të Detajuara Vendore.
3-Mosrespektim i kërkesave ligjore për dhënien e lejeve zhvillimore.
4-Mosrespektim i ligjit nga Këshilli Teknik i Bashkisë Tiranë në dhënien e opinionit teknik me miratimin e PDV-ve dhe lejeve të ndërtimit.
5-Mosushtrim i kontrollit të territorit në fushën e ndërtimit dhe urbanistikës.
6- Mosrespektim i ligjeve dhe planit të Përgjithshëm Vendor nga projektuesit përgjegjës për hartimin dhe projektit arkitektonik të planeve të detajuara vendore.

Bashkia e Tiranës e kontaktuar nga A1 Report, sqaron se do të bashkëpunojë me prokurorinë duke i vënë ne dispozicion gjithë materialet e kërkuara. Por përveç këtij hetimi nga prokuroria edhe vetë kryetari i Bashkisë Erion Veliaj, ka premtuar auditim të hollësishëm për të gjitha fondet dhe projektet e Bashkisë 4 vitet e fundit, duke i kushtuar vëmendje edhe fondeve të zhdukura që ishin destinuar për klubin sportiv Tirana.

Redaksia Online
(Gre.M/Shqiptarja.com)
– See more at: http://shqiptarja.com/aktualitet/2731/prokuroria—39-zbarkon–39–n–bashki-audit-lejeve-t–dh-na-nga-basha-309492.html#sthash.OAFdryz2.dpuf

Club der höchsten Polizei Direktoren, wie Polizei Direktoren wie Samir Muca, Agron Kulicaj und viele Andere, welche Erpressungs- und Beteiligungs Monopole organisieren.

Immer mehr Kriminelle wurden in leitende Direktoren Posten gebracht, oft mit Hilfe der US “ICITAP“, Mafia, wie der peinliche Super Bandit: Artan Bajraktar .

Isuf Cela, aus Tropoje, höchster Polizei Direktor (bis 2013), wobei der Sohn: Gezim Cela, Enkel die Familie direkt natürlich eigene Drogen Kanäle, Labore, betrieb, inklusive Heroin Import aus der Türkei, was von Recep Erdogan und Kameraden des MIT mit Fidan unverändert gefördert wird. Export- und Wirtschafts Förderung, verkauften das auch Deutsche Aussenminister bereits.

Isuf Cela, Stabs Chef des Innenministeriums in Albanien Isuf Cela, Stabs Stabs Chef des Innenministeriums, aus Tropoje, Sailh Berisha Freund und Chef einer kriminellen Familie aus Tropoje, inklusive Drogen Labors, Jmport und Export Gross Handel für Drogen, Landraub, illegales Bauen, als Tropoje Terroristen Familie.

Die Mafia Partei LSI, versucht die Demontierung von illegalen Anlagen im Block zu stoppen, wo Mafia Bars, Geschäfte, überall die Bürgersteige besetzt haben.

Postuar në: 10:30 23/08/2015

Lirimi i hapësirave publike, Erion Veliaj “nuk fal” as LSI-në

Aksioni i djeshëm në zonën e ish-Bllokut për rikthimin e hapësirave publike nuk është ndalur as në selinë e LSI.

Policia bashkiake nisi dje aksionin e heqjes së tavolinave apo tabelave në trotuare dhe të njëjtën gjë ka bërë edhe në selinë e kryeparlamentarit Meta.

Megjithëse një zyrtar i LSI ka tentuar të ndalojë policinë bashkiake pas disa minutash diskutim policia bashkiake ka ndërhyrë duke hequr tabelat “Parking” apo tavolina dhe karrige që kishin zaptuar rrugën.

Pak ditë më parë kryebashkiaku Veliaj nisi çmontimin e shkollës jopublike “Kristaq Rama”e cila mban emrin e babait të kryeministrit Rama.

http://www.javanews.al/lirimi-i-hapesirave-publike-erion-veliaj-nuk-fal-as-lsi-ne/

Deutsche direkt auch hier daran beteiligt, das Stuttgart 21 Betrugs Projekt auf Albanisch

DAW-Präsident Hans-Jürgen Müller und Lulzim Basha DIHA-Generalsekretärin Anette Kaste
DAW-Präsident Hans-Jürgen Müller und Lulzim Basha DIHA-Generalsekretärin Anette Kaste

 

Lulzim Basha Mafia Tirana
Lulzim Basha Mafia Tirana

Prominenste Politiker, Richter, leben von Grundstücks Diebstahl, gefälschten Bau und Grundstücks Genehmigungen.

Gerichts Urteil: Die Gangster Alexander Meksi, Safet Zhulali (Aldo Bumci) Peter Arbnori verkauften Grundstücke Tirana

Da müssen Deutsche Politiker mitmischen, man kann ja teure VW Tuareg, Porsche, Mercedes an die Balkan Mafia verkaufen.

»Ohne Kriminalität wäre das Kosovo nicht überlebensfähig«

Der Journalist Jürgen Roth hat sich in Büchern und Dokumentationen immer wieder mit Korruption, Mafiastrukturen und der Organisierten Kriminalität in Osteuropa befasst. Sein vorerst letztes Buch ist gera­de erschienen: »Gangsterwirtschaft – wie uns die organisierte Kriminalität aufkauft«. Im Juli hat er wieder im Kosovo über die kriminellen Strukturen des Landes und der Region recherchiert.
………………….
http://jungle-world.com/artikel/2010/36/41694.html

Deshalb fliehen die Albaner, denn das kriminelle Enterprise des Ilir Meta, Dritan Prifti, wurde mit viel krimineller Energie u.a. von Martin Schulz, SPD natürlich bis in die jüngste Zeit aus „Schwarzen Kassen“ finanziert.

PES Budapest 2015: Ganster Treffen der Korruption: Zoran Zaev Martin Schulz
PES Budapest 2015: Ganster Treffen der Korruption: Zoran Zaev Martin Schulz

Nasenbohrer Marin Schulz mit dem korrupten Kriminellen des Georg Soros: Zoran Zaev, womit Alles über den inkompetenden Sauhaufen der EU gesagt ist, was Wolfgang Hetzer (Ex-Vize Chef der EU Betrugs Ermittlungs Organisation OLAF, Kanzlerin Berater) gerne im Detail erläutert.

* Ausführlich: Wolfgang Hetzer, Finanzmafia. Wieso Banker und Banditen ohne Strafe davonkommen, 2011; ders., Finanzkrieg –Angriff auf den sozialen Frieden in Europa, 2013). Kaum ein braver Beamter oder um Seriosität bemühter Wissenschaftler dürfte willens sein, etwa Josef Ackermann oder Jürgen Fitschen, die ehemaligen und amtierenden Chefs der Deutschen Bank mit einem schmierigen und gewalttätigen Mafia-Boss zu vergleichen.

In solchen Kreisen, wenn Verantwortungslosigkeit Kultstatus genießt, warnt der EU– Korruptionsbekämpfer(Zitate nach „Kontext“), “geht es nicht mehr darum, was du verdienst, sondern darum, was du dir holen kannst, und wie du am einfachsten reich
wirst”. Und das sei soziales Dynamit. Hetzer spric
ht ausdrücklich von einer sogenannten Finanzkrise, von einer “Systemkriminalität” und von “Systemkorruption”.

Ist die Deutsche Bank eine kriminelle Vereinigung?

Ilir Meta, Geldwäsche Baufirmen und seiner Ehefrau Monika. M.

http://www.merkaj-construction.com/eng/new.htmlDie Himari Community, will nun genaue Auskunft von der Regierung und dem Rathaus Himari, über dieses Touristik Resort der Firma Merkaj und wer dort Eigentümer ist.Da fahren halt die Bulldozer wild herum in und um Sarande und niemanden interessieren Gesetze, Grundstücks Titel, wie im Video ein Einwohner erklärt. Und wer mischt auch dort mit in Mafiösen Grundstücks Geschäften. Natürlich Ilir Meta, seine Mafia Partei LSI und seine noch dubiosere CIA Agentin und Gattin Monika.
Geldwäsche und Betrugs Reale Estage Unternehmen “AGIKONS” : Haupt EigentümerMonika Kryemadhi ! Einfach mal auf die Immobilien Firma “AGIKONS” klicken und man erkennt umgehend, das man in Sarande baut, aber Null Dokumente dafür hat.

Lëvizja Socialiste për Integrim

Ilir Meta und die Folgen, wobei die Skrapari Bande, welche nie im Leben gearbeitet hatte, ein billiger Hilfs Polizist bei den Kommunisten war, der Job für die Dümmsten, immer total bestechlich war und das Land schon vor 2005 ruinierte.

Ilir Meta – Spartak Braho und der Zeugen Betrug vor Gericht mit dem Gangster Bekim Halilaj

Eine Frau kam um, als ihr Asyl Antrag abgelehnt wurde, wobei man diese reichen Familien sieht bei der Beerdigung, nur zu blöde zum Arbeiten aller Art. Man huldigt der Tradition, der Plünderungs Feldzüge nach Europa, in die Nachbar Länder: Kukes Stile des Salih Berisha, Lulzim Basha, dem kriminellen Construct der Deutschen CDU, KAS, welche die Flüchtlings Ströme organisiert.

http://shqiptarja.com/video/index.php?IDVideo=36255&IDCategoria=7

8 Gedanken zu „Hintergründe für die Flucht der Albaner, wo Polizei Direktoren, abkassieren für illegales Bauen“

  1. Titel Story: über Lulzim Basha: Heuchelei“, wobei Lulzim Basha, selbst vor den Dümmsten Lügen nicht halt macht, als Partner der peinlichen Gangster der CDU, Georg Soros und KAS reicht es bekanntlich in Albanien.

    1

    Albanische Professoren aus der Politik, waren mit der kompletten Familie schon auf Diebstahls Einkaufs Tour in den USA.

    Wie in Deutschland, sind die Gestalten der Politik, dann vollkommen verrottet, kriminell, korrupt wenn man in den USA eine Ausbildung genossen hat, inklusive der Deutschen Journalisten.

    Ein Partei Sekretär der SP, forderte wieder einmal Sex mit einem 14-jährigen Mädchen für eine Job der Mutter

    Uni Durres wieder einmal, welche ständig in Schlagzeilen ist, inklusive Diplom verkauft:

    Albanian government and academia must not be paying very well these days.

    Then again, as one lonely honest Albanian keeps trying to explain to Albania’s BFF, America: We’re dealing with a society of looters.

    Albanian Socialist Party suspends Barjaba after US theft charges (By Katerina Nikolas, Digital Journal, Jan. 8 )

    Tirana – Kosta Barjaba has been suspended as chief executive of the Socialist Party of Albania pending charges of burglary in a department store in Palo Alto.

    The Statutory Guarantees Commission of the Albanian Socialist Party suspended Kosta Barjaba, 52, and his wife Fatbardha Barjaba, 52, after the pair were arrested in the U.S. on burglary charges, Top Channel reported.

    According to Palo Alto Online the couple were arrested along with their daughter, Jonniada Barjaba, 23, for stealing goods from a Nordstrom store at the Stanford Shopping Center.

    …………………………………………

    I can’t tell if this is almost as good as, or better than, the senior administrative assistant to Albania’s deputy prime minister, who in 2010 pled guilty in the U.S. to racketeering, murder, kidnapping, narcotics, and firearms charges — and at one point faced a possible death sentence. (His boss, the deputy prime minister — Ilir Meta — was later being investigated himself.)

    http://www.juliagorin.com/wordpress/?p=2978

    Arrested Albanians Face Sanctions Back Home

    Kosta Barjaba is a university dean, a graduate of the Kennedy School at Harvard and an important member of the Albanian Socialist Party.

    Kosta Barjaba is a university dean, a graduate of the Kennedy School at Harvard and an important member of the Albanian Socialist Party. He’s also an accused thief after his arrest at Stanford Shopping Center for allegedly pilfering men’s clothes and a Coach purse from Nordstroms.

    Albanian Socialist Party suspends Barjaba after US theft charges

    By Katerina Nikolas Jan 8, 2013 in World
    Tirana – Kosta Barjaba has been suspended as chief executive of the Socialist Party of Albania pending charges of burglary in a department store in Palo Alto.
    Kosta Barjaba, Professor der Durres Universität, Partei Wahl Kampf Manager von Edi Rama SP Partei, erwischt auf Diebstahl Einkaufs Tour mit Familie in den USA in 2013.

    The Statutory Guarantees Commission of the Albanian Socialist Party suspended Kosta Barjaba, 52, and his wife Fatbardha Barjaba, 52, after the pair were arrested in the U.S. on burglary charges, Top Channel reported.

    According to Palo Alto Online the couple were arrested along with their daughter, Jonniada Barjaba, 23, for stealing goods from a Nordstrom store at the Stanford Shopping Center.

    The three Albanians have been charged with burglary after allegedly stealing a bag of men’s clothes and a purse valued at $238, and conspiracy to commit burglary. They are currently on bail.

    Couple who stopped man at lemonade stand: ‚Something wasn’t right‘

    2 1 LINKEDIN 6 COMMENTMORE

    When Jason Weber saw a man lingering at a girl’s lemonade stand and gesturing for her to follow him to his van in Macomb Township last Friday, he knew something was wrong and that he had to act fast.

    According to the Macomb County Sheriff’s Office, the man, 67-year-old Pal Rakaj, had attempted to lure the 14-year-old girl in the 47000 block of Blueridge Street by offering money in exchange for sex.

    „I wasn’t about to let him get away because I had a pretty good idea that he had done something inappropriate,“ Weber said.

    Weber, 38 and a Shelby Township resident, was sitting in his car with his children, waiting for his wife to finish browsing a subdivision-wide garage sale when he noticed the unsettling interaction.

    „I noticed the guy who was there when we pulled up was still there and he hadn’t bought any lemonade,“ he said. „He didn’t really strike me as being a neighbor or being related so I just decided to keep my eye on it. Something felt off. As I was sitting there and watching, he kind of made a move or gesture as if he was saying he didn’t have his wallet. He started to make a motion that the girl should follow him to the car. So that really got my attention.“

    The girl took a few steps forward, Weber said, then she darted and ran into the house.

    „Within seconds, the mom of this little girl comes out running and yelling,“ Weber said.

    At that point, Weber’s wife, Jennifer Weber, got back in the car and the couple decided to stop Rakaj, who attempted to flee the scene.

    „He went to try to leave and I was in that position where he was coming toward me,“ Weber said. „I was parked and I pulled out so he couldn’t continue down the side street. I had very brief exchange with him but I told him I wasn’t going to let him leave.“

    http://www.freep.com/story/news/local/michigan/macomb/2015/08/25/macomb-township-lemonade-stand/32343779/

  2. Flüchtlinge vom BalkanBitte umdenken!

    Ist Albanien ein sicheres Herkunftsland? Die Frauen, die von dort zu uns fliehen, erleben es anders von Elisabeth Raether
    DIE ZEIT Nº 33/201528. August 2015 17:59 Uhr

    Politik, Flüchtlinge vom Balkan, Flüchtling, Albanien, Balkan, Asyl, Einwanderung, Opfer, Scharia

    Flüchtlingsfrauen mit ihren Familien auf dem Weg durch Ungarn | © Zoltan Balogh/dpa

    Eine Frau, die von ihrem Mann verprügelt wird, kann sich glücklich schätzen, wenn in ihrem Land außerdem noch ein Bürgerkrieg tobt. Dann hat sie nämlich eine Chance, in Deutschland Asyl zu bekommen. Wird sie aber in den albanischen Bergen von ihrer Familie mit dem Tod bedroht, sieht es schlecht aus für sie. Wer deshalb weitere Länder, in denen Frauen massiv unterdrückt und bedroht werden, für sicher erklärt, der weiß nichts von deren Lage dort – oder will es nicht wissen.

    Seit Juli hat das Bundesamt für Migration mehr als 5.000 Asylanträge aus Albanien bearbeitet: Kein einziger wurde bewilligt. Deshalb, so der Zirkelschluss der CDU/CSU, drohe den Antragstellern in ihrer Heimat keine Gefahr. Letztes Jahr schon wurde entschieden, dass in Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina weder politische Verfolgung noch unmenschliche Behandlung stattfinde. Das bedeutet für die Flüchtlinge aus diesen Ländern, dass sie kein vollwertiges Asylverfahren mehr durchlaufen und noch schneller abgewiesen werden. Beim Asylgipfel am 9. September wird es darum gehen, auch Albanien, Montenegro und das Kosovo als sichere Herkunftsländer einzustufen. Die SPD, die sich um die Verdammten dieser Erde zu kümmern vorgibt, signalisiert Zustimmung.

    So ganz sicher scheinen diese Herkunftsländer aber nicht zu sein, sonst könnten sie ja sofort in die EU aufgenommen werden, was vor allem aus einem Grund nicht geschieht: mangelnde Rechtsstaatlichkeit. Das klingt abstrakt, ist aber für viele Menschen dort eine Frage von Sein oder Nichtsein. Mangelnde Rechtsstaatlichkeit trifft immer die verletzlichen Gruppen. Auf dem Balkan sind das nicht nur die Roma, es sind die Frauen, die leiden, wenn der Staat nicht durchsetzungsfähig oder -willig ist.

    In Albanien heißt das größte Problem der Frauen Kanun. Das ist ein mündlich überliefertes Gewohnheitsrecht, das man der Einfachheit halber die Scharia der Albaner nennen kann. Demnach ist eine Frau nicht mehr als ein Schlauch, in dem Ware transportiert wird. Wesentliche Elemente des Kanun sind Selbstjustiz, Blutrache und Zwangsehe. Seit dem Ende des Kalten Krieges steigt die Zahl der Opfer. Der Kanun prägt sogar die heutige Rechtsprechung: Erst seit drei Jahren ist häusliche Gewalt eine Straftat. Konsequenzen für die Täter hat das selten. Die allermeisten Frauen ziehen ihren Antrag auf eine Schutzanordnung wieder zurück. Der albanische Staat schafft es auch nicht, seine Bürgerinnen vor Menschenhändlern zu schützen. Albanerinnen werden von Banden entführt und in die Prostitution gezwungen. Außerdem werden inzwischen so viele weibliche Föten abgetrieben, dass sich das Geschlechterverhältnis nachhaltig verschoben hat.

    Das alles könnte man wissen, wenn man den Albanerinnen zuhörte. So wie die Behörden in Belgien. Dort hatte man Albanien 2012 zum sicheren Herkunftsland erklärt. In den Monaten danach wurden trotzdem 17,2 Prozent der Anträge bewilligt. Seit Oktober 2014 gilt Albanien in Belgien nicht mehr als sicher. http://www.zeit.de/2015/33/fluechtling-balkan-frauen-gewalt

  3. Wie anders soll der bewusste Putsch auf Veranlassung von Frau Nuland gegen die europäische Verständigungslösung in Kiew denn bewertet werden?
    The refugee camp in Traiskirchen, Austria

    Obdachlos im Flüchtlingslager: Verheerende Zustände in Traiskirchen
    Wenn unsere Regierungen etwas können, dann ist es das abschätzige Urteil über die Menschen, die aus den Balkanstaaten nach Österreich und nach Deutschland kommen. Wer hat denn die Lebensgrundlage mit dem völkerrechtswidrigen Krieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien für diese Menschen zerstört? Wer kann sich mit den USA nicht darüber verständigen, wie die Konzepte für den Balkan aussehen könnten und dadurch den gesamten Balkan auf Jahrzehnte von jeder prosperierenden Entwicklung abkoppelt? Der jüngste Stunden-Besuch der Frau Bundeskanzlerin in Belgrad hat erneut die europäische Hinhaltetaktik deutlich gemacht. Heiße Luft und europäische „fata morgana“ gibt den Menschen zwischen Tirana, Pristina und Nis kein Stück Brot in die Hand. Das soll Europa sein?

    So wird Verrat an unseren Nachbarn geschrieben. Es ist gut, wenn hohe kirchliche Repräsentanten mal nicht nur an die Mehrung irdischer Dinge in ihren heimischen Sprengel denken, sondern sich mal an Ort und Stelle umsehen.

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/meinungen/20150820/303897669.html#ixzz3kJxrUkRw

  4. Verbrecher der NATO haben die Staaten zerstoert, rund um die kriminelle NATO Berlin sowieso,was wie die Weltbank nur die Wirtschafts der STaaten zerstoert, korrumpiert und jede Regierung kauft. Sogar Land Vertreibungen finanziert durch GIZ Gelder und des AA in Afrika

    Zerstörung Syriens: Internationales Tribunal zur Aufklärung notwendig

    Über die Notwendigkeit einer internationalen unabhängigen Untersuchung zur Aufklärung und Verurteilung der Verantwortlichen an der Zerstörung Syriens.

    Es ist offensichtlich, dass die heute vorherrschende außenpolitische Praxis des Interventionismus
    – die internationale Sicherheit und Zusammenarbeit gefährdet und untergräbt
    – bewusst und zielgerichtet in die souveränen Entscheidungsbefugnisse und –abläufe von Staaten sowie in zwischenstaatlichen Beziehungen eingreift und
    – völkerrechtlich geschützte Rechtsgüter verletzt oder gefährdet,
    – jährlich tausende Opfer in den Zivilbevölkerungen fordert,
    – Infrastruktur, Grundversorgung, Gesundheits- und Bildungssysteme und die Lebensperspektiven der betroffenen Bevölkerungen auf Jahrzehnte hinaus zerstört und
    – die Ursache ist, für neuen Hass, Gewalt und Krieg zwischen den Völkern, Kulturen und Staaten.

    Eine schwerwiegende und besonders gefährliche Form des Interventionismus ist der Staatsterrorismus. Staatsterrorismus tritt auch in privatisierter Form auf und korrespondiert mit den Formen der Privatisierung von Politik im Allgemeinen: Private Militärorganisationen, unkontrollierbare Sub-Strukturen in Nachrichtendiensten und klandestine Gruppen mit Anbindung an Vertreter des militärisch-geheimdienstlichen Komplexes kommen als Organisatoren, Auftragnehmer oder Vermittler in Frage. Als Auftraggeber können in diesen Fällen sowohl staatliche wie auch nichtstaatliche Akteure des „Geld-Macht-Komplexes“(Krysmanski) vermutet werden. Bisher entzieht sich Staatsterrorismus einer wissenschaftlichen Analyse oder juristischen Aufarbeitung. Evident ist, dass seit dem 11.9. 2001 ganz offensichtlich unter dem Anspruch Terror zu bekämpfen, Terror gegen die Bevölkerungen vieler Staaten angewendet wird.

    Staatsterrorismus gegen Syrien und die syrische Bevölkerung (Belege, Nachweise, Quellen):

    1. Die internationale Deutsche Welle (DW) veröffentlichte ein Video welches belegt, dass der sogenannte „Islamische Staat“ (ISIS) nicht durch „Öl vom Schwarzmarkt“ oder „Geisel-Erpressungsgelder“ versorgt wird, sondern durch Milliarden Dollar-Lieferungen, die nach Syrien gelangen via Nachschublinien durch das NATO-Land Türkei und hunderte LKWs täglich. Der Report mit dem Titel „Nachschublinien der IS durch dieTürkei“ (http://www.dw.com/en/is-supply-channels-through-turkey/av-18091048)
    bestätigt, was von geopolitischen Analytikern seit mindestens Anfang 2011 berichtet wurde: dass das NATO-Mitglied Türkei eine Flut von Versorgungsgütern, Kämpfern und Waffen über seine Grenzen lässt, um die Stellungen der ISIS in Syrien zu versorgen.

    2. Saudische Regierung finanziert ISIS
    http://www.theatlantic.com/international/archive/2014/06/isis-saudi-arabia-iraq-syria-bandar/373181/

    3. Freigegebener US-Report beweist: Obama beauftragte die CIA die Terrortruppe ISIS aufzubauen
    https://parseundparse.wordpress.com/2015/06/08/freigegebener-us-report-beweist-obama-beauftragte-den-cia-die-terrortruppe-isis-aufzubauen/

    4. Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS), die einen bedeutenden Teil des irakischen Territoriums unter ihrer Kontrolle hält und jetzt auch die Sicherheit der ganzen Welt bedroht, ist laut dem stellvertretenden Stabschef der iranischen Streitkräfte, Brigadegeneral Massoud Dschazayeri, eine Kreatur der CIA.
    http://de.sputniknews.com/militar/20141204/270145602.html

    5. ISIS / IS entschleiert: US-General Wesley Clark erklärt das schmutzige Geheimnis (ehemaliger Supreme Allied Commander Europe der NATO, 1990 NATO-Oberbefehlshaber im Kosovo): „ISIS wurde gestartet durch die Finanzierung unserer Freunde und Verbündeten“
    http://becklog.zeitgeist-online.de/2015/02/23/isis-is-entschleiert-us-general-wesley-clark-erklart-das-schmutzige-geheimnis/

    6. Der in Pakistan gefangen genommene IS-Kommandant Yousaf al Salafi hat nach pakistanischen Geheimdienst-Angaben ausgesagt, dass seine Organisation über die USA finanziert werde. Für jeden Kämpfer den er für den IS in Syrien rekrutieren konnte, habe er 600 US-Dollar bekommen.
    http://tribune.com.pk/story/828761/startling-revelations-is-operative-confesses-to-getting-funds-via-us/
    http://www.rtdeutsch.com/10557/international/is-anfuehrer-im-verhoer-finanzierung-kommt-aus-den-usa/
    Ein syrischer Menschenschmuggler der für den Islamischen Staates (IS) arbeitet, soll gleichzeitig als Doppelagent für den kanadischen Geheimdienst CSIS tätig sein.
    http://www.rtdeutsch.com/14495/international/tuerkei-is-menschenschmuggler-ist-zugleich-agent-des-kanadischen-geheimdienstes/

    7. Der US-amerikanischen Bürgerrechtsgruppe Judical Watch ist es gelungen vom militärischen Geheimdienst DIA die Herausgabe eines Geheim-Berichtes gerichtlich zu erzwingen. Der Bericht belegt, dass die Entstehung des Islamischen Staates (IS) den US-Amerikanern frühzeitig bekannt war und von diesen sogar gewünscht wurde, um den Druck auf den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu erhöhen.
    http://www.rtdeutsch.com/20831/international/terroristisches-watergate-freigegebener-us-geheimdienstbericht-belegt-foerderung-des-is-durch-die-usa-und-ihre-verbuendeten/

    8. Durch BRD-Sanktionen wird das syrische Volk ausgehungert
    http://www.freundschaft-mit-valjevo.de/wordpress/?p=1048

    9. Anhand der strategischen Waffe „Dschihad ohne Grenzen“ versuchen die USA, die Kontrolle über Zentralasien zu gewinnen, das sie als „Hinterhof“ Russlands und Chinas auffassen. Dies schreibt der Politikwissenschaftler Nazanin Armanian in einem Gastbeitrag beim Nachrichtenportal Publico.es
    http://de.sputniknews.com/politik/20150722/303392887.html

    10. Ist der ganze “War on Terror” ein Betrug?
    In diesem Exklusiv-Interview spricht Lars Schall ausführlich mit J. Michael Springmann, dem ehemaligen Leiter der US-Visastelle in Dschidda, Saudi-Arabien. Thema: Springmanns jüngst veröffentlichtes Buch “Visas for Al Qaeda: CIA Handouts That Rocked the World”
    http://www.larsschall.com/2015/05/29/ist-der-ganze-war-on-terror-ein-betrug/

    https://www.radio-utopie.de/2015/09/10/zerstoerung-syriens-internationales-tribunal-zur-aufklaerung-notwendig/

  5. Der Justiz Minister: Ylli Manjani entlässt 14 Mitarbeiter der Skhoder Grundstücks Agentur

    http://albania.de/der-justiz-minister-ylli-manjani-entlaesst-14-mitarbeiter-der-skhoder-grundstuecks-agentur/

    Der Präsident gibt das neue Grundstücks Gesetz zur Überprüfung dem Verfassungs Gericht.
    President challenges law for properties at Constitutional Court

    23/01/2016 11:00
    President challenges law for properties at Constitutional Court
    Two days after the Parliament rejected the presidential decree to review the law on properties, President Nishani said he will send it to the Constitutional Court.

    The President said that the law is anti-constitutional and damages the basic principles of equality and security.

    The President added that the law goes against the concept of free market economy and also opposes the Constitutional Court verdicts and the standards set by the European Court of Human Rights.

    The President underlined the importance it has on citizens, and a key priority for opening the EU negotiations.

    Although the President has returned several laws of the majority

    http://top-channel.tv/lajme/english/artikull.php?id=16119#.VqOlTF6LelM

  6. Nach einer Konferenz mit den Polizei Chefs, unter Leitung von Haki Cako, wurden umgehend in Tirana: 64 illegale Bauten von der Polizei gestoppt, 4 festgenommen, in 5 Tagen

    Ndërtimet pa leje/ Aksion i madh në gjithë vendin, bllokohen 64 objekte, e pësojnë dy shefa policie
    August 28, 2017 19:54

    Aksioni i Policisë në mbrojtje të territorit, ashtu siç u paralajmërua disa ditë më parë nga drejtori i Përgjithshëm i Policisë, duket se po merr përmasat e aksioneve antikanabis.

    Në vetëm 5 ditë, nga momenti kur Çako paralajmëroi masa të ashpra për punonjësit e Policisë që neglizhojnë përballë këtij fenomeni, Policia e Tiranës ka referuar në Prokurori 64 raste ndërtimesh pa leje, shkruan “Panorama”.

    Deri tani numërohen dhjetëra qytetarë të arrestuar e në hetim për punime e ndërtime pa leje, por edhe punonjësit e rendit nuk i kanë shpëtuar masave të paralajmëruara nga Çako.

    Dy shefa policie janë shkarkuar nga detyra, bashkë me disa vartës të tyre, e disa të tjerë janë në hetim disiplinor, por edhe penal nga SHÇBA. Në një takim me të gjithë drejtuesit dhe shefat e Policisë, pak ditë më parë, Haki Çako paralajmëroi masa të ashpra, jo vetëm disiplinore, por deri në ndjekje penale, në rast se konstatohet neglizhencë apo mosveprim për ndërtimet pa leje.

    Ai ka kërkuar të njëjtin angazhim për paligjshmërinë në territor, si në planin kombëtar për luftën antikanabis. Drejtori Çako theksoi se, krahas punës së bërë për goditjen e paligjshmërisë në të gjithë territorin e vendit, ende ka disa mangësi, shqetësime, të qytetarëve në të gjithë vendin. Shqetësime dhe porosi, të cilat vijnë direkt nga Kryeministri, nëpërmjet përcjelljes së mesazheve dhe ankesave të qytetarëve në të gjithë vendin.

    AKSIONI

    Policia e Tiranës njoftoi të premten për aksionin që ka nisur, me qëllim parandalimin, evidentimin dhe goditjen e paligjshmërisë. Në nisje të këtij aksioni, në vetëm 24 orë, Policia e kryeqytetit arriti të evidentonte 20 ndërtime pa lejen përkatëse në juridiksionin e Tiranës, duke arrestuar 4 persona, proceduar në gjendje të lirë 17 të tjerë, si dhe dy i shpalli në kërkim.

    Në ditët në vazhdim, aksioni mori përmasa edhe më të mëdha, pasi numri i objekteve pa leje që konstatoheshin nga Policia sa vinte e rritej, e në këtë mënyrë, edhe numri i referimeve në Prokurori, për veprën penale që i referohet Nenin 199/a të Kodit Penal.

    Ndonëse Policia është hallka e fundit që duhet të mbajë përgjegjësi për ndërtimet pa leje, duket se tonet e ashpra të kreut të Policisë, kanë bërë që efektivët e rendit të jenë të parët në “frontin” e luftës kundër informalitetit.

    ………………………
    http://www.gazetadita.al/ndertimet-pa-leje-aksion-i-madh-ne-gjithe-vendin-bllokohen-64-objekte-e-pesojne-dy-shefa-policie/

Schreibe einen Kommentar