Geld Vernichtungs Maschine in Albanien der „Bean Group“ mit der Weltbank und der Wasser Infrastruktur Mafia der Internationalen

Reine Erpressungs Kartelle, haben Albanien übernommen, wo wir hier nur ein Beispiel bringen. mit dem Inspektor Genc Balla und Eduard Bejko  in Durres. Denn Schwachsinn des neuen Rathaus Platzes von Durres, ist auch Eines der vielen Projekte der Neuzeit dieser Geldwäsche Firma. Schlimmer wie Taliban, wurden 270 Antike Stätten zubetoniert in Durres, Gesetze, Urbanistik Pläne und Kultur werden ignoriert, wie der Wille der echten Bevölkerung.

siehe das Betrugs System der Weltbank auch mit der Deutschen Phantom Firma PWT, welche einer Saudi Gruppe gehört.

Weltbank Korruptions Sumpf mit Ardian Alushi, David Michaud, Ellen Goldstein: bei der Auftrags Vergabe an die Deutsche Firma PWT im Besitz der Saudis PWT

Die  Rathaus Mafia Durres:  ist eng mit der EU Mafia verbunden, welche korrupte und kriminelle Partner sucht, um gemeinsam Geld zu vernichten, wie die Weltbank, was im Film „Larmerica“ schon in 1994 dokumentiert ist. Im Kosovo, ist identisch Alles unterwandert von der Albaner Mafia, inklusive des NATO-KFOR Generalstabes, wie die IEP Militär Studie Kosovo 2007  dokumentiert in 2007:    Den Rest macht die Profil Neurose der inkompetenden Selbst Darsteller der Internationalen, welche real niemand braucht, als Zeit Verschwendung gesehen wird, aber für Geld hat man dann auf Konferenzen Zuhörer. Der nächste Skandal der Weltbank Bedtrugs Maschine, durch geleakte emails mit der Deutschen Consult: PWT

Das Umwelt Ministerium des Lefter Koka, Vorgänger Fatmir Mediu (verurteilt in Italien wegen Drogen Schmuggel) identisch. Die USA verlangen die Verhaftung von 4 aktuellen Ministern, 3 Ex-Ministern, womit Alles gesagt ist.

Wenn es Gelder für Albanien gibt, reisen die EU Ratten nach Albanien für eine Konferenz, um die Gelder aufzuteilen, wie vor wenigen Tagen.

Diese verrückte Firma Bean Group, angeblich 1998 in Albanien gegründet, was ebenso eine Fälschung ist. 1998 herrschte totale Anarchie in Albanien: Nichts funktionierte und niemand gründete Firmen.

Haupt Partner (siehe Website) ist das 100 % unter Kontrolle von kriminellen Clans stehende Umwelt Ministerium.

Partner: Weltbank, die bankrotte Kurum Gruppe, die Griechische Betrugs Firma der Geldwäsche: TITAN, wo die EBRD Mafia, die zehnte und damit unnütze Zement Fabrik in Albanien finanzierte.

Das Langzeit Mafia Umwelt Ministerium, was nun von Lefter Koka geführt wird, wo die EU 140 Millionen €, schon unter Minister Fatmir Mediu stahl. Die Mafia kontrollierten Rathäuser von Tirana, Durres, wo dann spurlos die Wasser und Infrastruktur Gelder verschwinden mit inkompetenden Partner und sich gesuchte und verurteilte Kriminelle einkaufen wie: Adlei Likmeta :: TV Video

In allen Institutionen sind in Durres, inkompetente Gestalten mit falschen Diplomen

So verblödet sind die Leute, Foto aus der Website des Rathauses Durres:

perpunimi reres reportazhi

einmalig in der Welt: Gift auf die Strände und Offiziell durch das Rathaus von Durres!

Mafia Umwelt Ministerium in Albanien reinigt Abwasser an Stränden mit Natriumhypochlorit

Verantwortlich für den Schwachsinn überall mit den Palmen und dem Unfug ebenso von Palmen zu dicht angepflanzt an der Autobahn Durres-Tirana, was gegen die EU Standarts ist. Palmen an Haupt Strassen sind totaler Unfug, weil sie bei Sturm leicht umfallen, was auch kein Land macht, nicht einmal in Dubai.

Der Rüssel Käfer vernichtet im Mittelmeer die Palmen von Durres bis nun in Vlore

die mit dem Faktor 10 überteuerten Unfugs Palmen direkt an der Aubobahn Durres, welche teilweise schon umfielen und pro Stück 5.000 € kosteten. Der reale Preis beträgt nur 500 € in Albanien. EU finanziert.

Skandale rund um EU Gelder bei der Aufforstung an der Autobahn und in Durres

Schwachsinn der Durres Rathaus Platz, wo 100 alte Bäume abgeholzt wurden durch Vangjush Dako, kein Schatten mehr vorhanden ist, keine Sitz Bänke für Pensionisten, aber rutschige Stein Platten, die schnell bei Auto Verkehr erneut zerstört werden.

Verwortlicher Minister:

wikileaks: “ Lefter Koka: „Representing LSI from Durres, Koka is a member of perhaps the most notorious organized crime family in Albania, with ties to narcotics and human trafficking and other illicit activities.

und dann 4 Jahre Schul Nonsens Bildung ist man Partner der Weltbank usw.

Kaum zu glauben so viel kriminelle Energie der Idiotie, bei diesem Aufforstungs Projekt:

keine Drainage in den Strassen und Beton Mauern, wie sollte das in Lehm Bergen je funktionieren.

Currilla Lefter Koka

Die Lehm angepassten Gräser, Sträucher mit tiefen Wurzeln und Wasser speichernd, wurden entfernt, billiger Grassamen zur Show ausgestreut.

Edi Rama und sein „Strategisches“ Projekt mit Lefter Koka und Vangjush Dako in Durres. Welt Premiere der Idiotie

Schweigen über das Betrugs Desaster Projekt des Lefter Koka in der Currilla und auch bei Edi Rama

Aufforstung durch den Präfekten von Durres, Tourismus Phantasie Visionen und das Idiotie Aufforstungs Projekt des Lefter Koka

Partners and Collaborators

Our key partners are: the World Bank, Ministry of Agriculture Rural Development and Water Management, Ministry of Environment, Ministry of Transport and Infrastructure, Municipality of Tirana, Municipality of Durres, Tirana Water supply and Sanitation, Water supply and Sewerage Durres, Tirana County Drainage Board, Durres County Drainage Board, Kurum AR, Titan AR, etc.

BEAN, in partnership with „Çilotaj GROUP LTD“, „KURUM INTERNATIONAL“, „Titan“, delivers a sales volume of 12 million euros on average per year.
Our main centers of activity and disbursement polygons of products are prefabricated on the following addresses: Fier – National road Fier-Vlore, Sheq Neighborhood Tirana, Kashar Kamez.

Our Partners

  • img
  • img
  • img
  • img
  • img
  • img
  • img
  • img
  • img
Alle Jahre wieder macht man ein Strassen Projekt für die Albaner Mafia im grossen Betrugs Fall südlich Durres, wo es genügend Dokus gibt, das dort Alles zusammen gefälscht wurde. Auch diesmal funktioniert Nichts.
Auswahl_926

 

Man hat ein Umwelt Zertifikat, was genaus wertlos ist, wie das Geschwätz auf Transparenz, vieler Firmen und Institutionen.

Die Bevölkerung rebelliert vor diesem Banden, welche erneut nur Unfug macht, Nichts fertig macht.

Wer diesen Schrott dauert organisiert, mit immer neuen Teilhabern, wo es nur um Korruption, Betrug und Hirnlose Projekte geht.

Ein angeblicher Stadt Experte von Durres erklärt die Bau Arbeiten an der Küste entlang, wo jeder Ganove des Rathauses irgendwie beteiligt ist.

Bashkia rruga e Plazhit

Posted: Updated:

 „Albania is today a country closer to a mafia state or a banana republic „

Many areas in the previous regime worked better then than they do today. Market economy and democracy have brought chaos, corruption and improvisation to the young and dynamic republic. To be remembered institutions, public transportation, the educational system in the three levels primary, secondary and university all worked much better during the communist regime……..

The international institutions are only worsening the scenario doing a disservice to the Albanian society by acknowledging the validity of accountability of the current elites….

Albania must change the course of its governance and leadership to change the course of history.

……………….http://www.huffingtonpost.com/jaime-pozuelomonfort/the-drama-of-albania_b_8717942.html

Ifimes: Albania: One step forward, two steps back – Skrapari Mafia Partei LSI des Ilir Meta und Lefter Koka

Identische Leute, Biotop Vernichtung in der Currilla mit einer illegalen Disco.

Die „Splendid“ Mafia

Oerd Bylykbashi Mafia: drugs, money laundering, false documents: taliban terrorist ambiente, land mafia
Oerd Bylykbashi Mafia: drugs, money laundering, false documents: taliban terrorist ambiente, land mafia
Tradition inzwischen diese Dummheit!
15 Jahre EU und US Dummheit in Folge: Etwas schlechtes Wetter, Alles ist überschwemmt, grosse Strom Ausfälle überall

Ein Projekt der Bande, wo Nichts fertig gestellt wird, billigster Hirnloser Bauschrott produziert wird. Die EU Mafia und die Bean Group schlug zu.

Wenige Monate nach Fertig Stellung die Steinplatten Strasse für Autos, vor dem Durres Rathaus, nachdem selben Idioten Modell wie zuvor vor wenigen Jahren, wo nach 2 Jahren die Strasse saniert wurde, mit Teer.

Pflaster Durres Rathaus Platz
Pflaster Durres Rathaus Platz

aus der Website: denn die Firma zeigte nie eine Bautafel, bei dem absurden Projekt des Rathaus Platzes, wo die Bevölkerung protestierte, es keinen Rathaus Beschlusss gab. Steinplatten als Strassen Belag, was für eine Idiotie.

siehe

Foto aus der Website der Bean Group:

Neuer Rathaus Platz durch die Firma Bean Group: ohne Palmen Real durch die Albaner Durres Mafia: teure sinnlose Palmen ohne Schatten Möglichkeiten
Neuer Rathaus Platz durch die Firma Bean Group: ohne Palmen Real durch die Albaner Durres Mafia: teure sinnlose Palmen ohne Schatten Möglichkeiten

Das Idiotie Projekt der Korruption, der neue Durres Rathaus Platz wird zur rutschigen Gefahr für die Bevölkerung

Real a 5.000 € teure Palmen, vollkommen etwas Anderes wo die EU Geldern verschwanden und die EU Mafia schweigt.

Edi Rama besichtigt mit Vangjush Dako die neue Beton Zentrale in Durres, wo alle vernünftigen Bäume, die Schatten spenden vernichtet wurden.

Video: gegen 20:30 Uhr wo die Bevölkerung das neue Beton Gewölbe besichtigt, wo in wenigen Monaten der Spring Sprunnen nicht funktionieren und wo gibt es soviele Palmen auf einem zentralen Platz in Europa, oder Nord Afrika?

Der selbe Platz, nun vernichtet, durch die „Demokratie“ Mafia, wo keine Gesetze gelten. Alte Fotos

Ein fester Mafia Familien  Club, wo nur Wenige wie Dash Gjoka verhaftet wurden, man auch Auftraggeber der Polizei Direktoren Morde ist. Partei übergreifend.

Anfang 2010: Edmond Troplini, Bürgermeister der Kommune Xhafzotaj, wegen Dokumenten Fälschung und Korruption verhaftet. Grundstücks Verkauf und Betrug, als Haupt Einnahme. Ein Parteigänger der PD Partei. Ebenso dort beschäftigte Familien Mitglieder des Langzeit Verbrecher Clans, rund um Agim Hoxha, wie Naim und Altin Hoxha. Eng arbeitet man mit Fake Baufirmen zusammen, in diesem Betrugs Geschäft hier mit der E.Efendi Sh.P.K., welche es nicht gibt und Herrn Seferi Efendi gehört. Das ist als gesuchter Verbrecher, aber nur eine neue Idenität: richtiger Name: Sokop Kazazi!

Experte für Dokumenten Fälschung, Betrug, wird nun Direktor der Energie Strom CEZ in Durres: Shkelqim Troplini

Der Berisha Mafia Clan, machte im Lokal „2 Gitarren“, eine Besichtungs Tour der gestohlenen Grundstücke und illegalen Gebäude in Durres

Durres hat ein Verbrecherisches Rathaus, mit einem Profi Kriminellen Vangjush Dako, wo der

gefakter Porsche des Xhulio Dako, mit aufgeklebten Porsche Emblem: Rathaus Platz Durres: 24.9.2015
gefakter Porsche des Xhulio Dako, mit aufgeklebten Porsche Emblem: Rathaus Platz Durres: 24.9.2015

Sohn  Xhulio nun „Ferrari“ fährt, einen „gefakten“ Porsche ebenso hat, und rechte munter kein Gesetz in Durres gilt, wie seit 20 Jahren und munter lustig in Oeffentlichen Parks gebaut wird, diese besetzt werden, neue Hochhaeuser gebaut werden, auch in 2015.

Aufbau fuer Kurban Bajram einem hohen Islamischen Fest auf dem Durres Rathaus Platz, als Sponsor die neue in Besitz der Albaner Mafia befindliche Biermarke: „Elbar“

Der geschrottete Luxus Mercedes des Sohnen  Xhulio Dako von Vangjush Dako bei einem Unfall in der Keneta bei Durres in 2015.

Adrian Kokomani – Vangjush Dako, die Shiak Drogen Mafia mit Dash Gjoka = Club des Verbrechens

Die Botschaften werden an die Albaner Mafia verkauft, vermietet, denn Drogen Schmuggel mit Immunität ist lukrativ: 30 Botschafter, 7 Minister, 32 Abgeordnete sind in dem Geschäft erneut auffällig geworden.

Die Albaner Botschafts Mafia mit Petoshati – Pespa: 30 ambasdare seksere biznet 7 ministrave dhe 32 deputeteve

100 % nur Geld Vernichtung mit der Albaner auch dieses Projekt, wie die Geschichte zeigt.

System Betrugs Finanzierungen der Weltbank, der EU: neue Grundstücks – ADISA Agentur, wo noch nie etwas mit diesen Idioten funktionierte

Inkompetenz, Mafiöse Tender und Ausschreibungen

[PDF] Albania – Integrated Coastal Zone Management and Clean-Up …

Abwasser System in der Verbrecher Stadt Lukova in Süd Albanien: Abwässer überfluten nun den Fussball Platz, Alles stinkt! Wie in Golem Shkozet, teilweise Durres, oder Tirana.

6 Gedanken zu „Geld Vernichtungs Maschine in Albanien der „Bean Group“ mit der Weltbank und der Wasser Infrastruktur Mafia der Internationalen“

  1. Ingenieure wo die Weltbank schon in 2010 warnte, das diese Art von Bau Ing. ein grosses Problem sind, weil sie keine Ahnung haben, die Schulen und Unis, kein Wissen vermittelt.

    Das Gangster Syndikat im Detail beschrieben: Die ehemalige leitende Beraterin bei der Weltbank Karen Hudes sagt, dass das globale Finanzsystem von einer kleinen Gruppe korrupter und machthungriger Individuen rund um die amerikanische Federal Reserve Bank dominiert wird.

    Karen Hudes: Korruption im Weltfinanzsystem und die Weltbank Mafia in Albanien
    Über die Weltbank Mafia, wo Kriminelle Straffrei die Funds stehlen können, wie in der Ukraine, oder in Albanien mit dem AAEF Fund.

    Robert Parry: „Korruption“ als Propagandawaffe

    by Dok

    Robert Parry (* 24. Juni 1949) ist ein US-ameri­kanischer Investigativjournalist, der in den Verei­nigten Staaten vor allem durch seine Arbeiten zur Iran-Contra-Affäre, damals für Associated Press und Newsweek bekannt wurde. Während des Contra-Kriegs in Nicaragua deckte er den Skandal um das CIA-Handbuch Psychological Operations in Guerrilla Warfare auf und war an der Aufdeckung des vom […]

    Mehr von diesem Beitrag lesen

    1. Warum Deutschland permanend und überall nur Verbrecher Clans finanzieren, kann man nur mit der totalen Korruption erklären, von Profi kriminellen Banden, rund um das BMZ, die KfW, die mit allen Mitteln möglichst viel Geld stehlen wollen, Phantom Projekte, Ausschreibungen mit System betreiben und ganze Gesellschaften und Länder zerstören.

      Luft Nummer – Wahl Versprechen vor Jahren:

      Fälschung von Grundstücks Dokumenten an der Küste Edi Rama: Usurpatoren entfernen

      Gottvater des Verbrechens an der Süd Albanischen Küste, aber auch schon 1996 in Durres. Heute wird erneut illegal betoniert direkt am Meer: KOKO KOKEHDIMA, auch Berisha Financier in 1996.

      Koko Kokedhima

      Der Skandal Bau des Koço Kokëdhima in Himari – Qeparo direkt am Meer

      Der Selbst Bedienungs Laden der Bürgermeisterin

      Florjana Koka, Sarande

      Floriana Koka in Sarande, ist an Dreistigkeit nicht zuübertreffen mit dem Partner: mit der Bean Gruppe der absoluten Durres – Weltbank – Sarande: der Weltbank und der Wasser Infrastruktur Mafia der Internationalen

      Partners and Collaborators

      Our key partners are: the World Bank, Ministry of Agriculture Rural Development and Water Management, Ministry of Environment, Ministry of Transport and Infrastructure, Municipality of Tirana, Municipality of Durres, Tirana Water supply and Sanitation, Water supply and Sewerage Durres, Tirana County Drainage Board, Durres County Drainage Board, Kurum AR, Titan AR, etc.

      Alle Jahre wieder macht man ein Strassen Projekt für die Albaner Mafia im grossen Betrugs Fall südlich Durres, wo es genügend Dokus gibt, das dort Alles zusammen gefälscht wurde. Auch diesmal funktioniert Nichts.
      Auswahl_926

      Man hat ein Umwelt Zertifikat, was genaus wertlos ist, wie das Geschwätz auf Transparenz, vieler Firmen und Institutionen.

      Schlimmer wie Taliban, wurden 270 Antike Stätten zubetoniert in Durres, Gesetze, Urbanistik Pläne und Kultur werden ignoriert, wie der Wille der echten Bevölkerung. Die Grundstücks Mafia, ein Thema unter der Verbrecher Regierung von Ilir Meta mit seiner Ehefrau Monika schon in 2000, beim Grundstücks Diebstahl, illegalem Bauen, und die Deutschen damals schon sehr aktiv, dieses Geldwäsche, Verbrecher Zentrum in Durres, Sarande zuschaffen, für dubiose Wasser Infrastruktur Projekte mit „Berlinwasser“, einer der grossen Betrugs Privatisierungen in Deutschland und im Ausland. Kompensierungs Grundstücks Dokumente von „Resul Piro“, in Sarande – Ksamli total gefälscht

      Süd Albanien, wo praktisch fast keine Leute mehr lebten, wurde damals in eine Verbrecher Hölle mit Wasser Infrastruktur Projekten umgewandelt. wo die Deutsche Botschaft, KfW bis heute sehr aktiv ist, möglichst viel Geld zustehlen und in den „Schwarzen Löchern“ der Albaner Mafia zuversenken.

      Vangjush Dule wirft Edi Rama und Koka Kokedhima, „Genocid“ an Grundstücken an der Süd Küste Albanien zubetreiben

      Kryebashkiakja e Sarandës përfundon në prokurori. Ja akuzat

      The State Supreme Audit denounces the Mayor of Saranda, these are the charges

      16:08, 05/05/2017 The State Supreme Audit Institution (KLSH) has denounced the Mayor of Saranda Florjana Koka for fictive projects and liquidated payment for unfulfilled investment, in the value of 64.4 million Leks. In a press release, KLSH has announced it has finished the auditing in the Municipality of Saranda, finding serious violations of the law and irregularities of the legal dispositions for the budget management and implementation, related to the liquidation of payments for unfinished jobs in the field of procedures of public procurements.

      More concretely, KLSH has denounced Florjana Koka, Mayor of Saranda, for unmade payments and investments, but stationed and liquidated in the value of 64.4 million Leks.

      The abovementioned investments belong to two objects of procurements:

      “Replacement of water pipes from the pumping station of Vrion to city’s reservoir”, for the value of 34.4 million Leks, liquidated only one day after the contact was signed.

      “The improvement of the sewage network for the area from Hotel Butrinti to Kanali i Çukës”, with a value of 30 million Leks, liquidated only five days after the contract signature.

      Besides Mayor Koka, KLSH has also denounced two directors of the Town Hall.

      Aktualitet Nga Elton Qyno
      06 Maj 2017 – 07:45 | përditesuar në 11:08
      Floriana Koka në Prokurori, ja si
      funksiononte ‚Republika‘ e Kokëdhimës
      1 mln $ dëm shtetit, kallëzohet Koka

      Kontrolli i Lartë i Shtetit ka hequr dje “petën e parë të lakrorit” në një veprimtari të kundërligjshme, të drejtuar nga kryebashkiakja e Sarandës, ku spikat fakti që, të paktën në një rast, pagesa nga buxheti i bashkisë së qytetit jugor i është bërë kompanisë private para se të kryheshin punimet.

      KLSH njoftoi se ka përfunduar auditimin në Bashkinë Sarandë për periudhën 1 korrik 2015-31 dhjetor 2016, me objekt “Auditimi i zbatimit të ligjshmërisë dhe rregullshmërisë së veprimtarisë ekonomiko-financiare”. Konkluzioni i audituesve ka qenë ai se veprimet e drejtuesve të kësaj bashkie kanë sjellë impakt negativ në buxhet në vlerën 481 milionë lekë dhe dëm ekonomik të shkaktuar në vlerën totale 129.4 milionë lekë.

      Sipas raportit, janë konstatuar shkelje lidhur me likuidimin e pagesave për punë të pakryera, në fushën e procedurave të prokurimit publik mbi vlerësimin e ofertave ekonomike dhe në zbatimin e punimeve.

      KLSH ngarkon me përgjegjësi penale Floriana Kokën, kryetare e Bashkisë Sarandë, në cilësinë e titullarit të autoritetit kontraktor, për pagesa dhe investime të pakryera, por të situacionuara dhe likuiduara në vlerën 64.4 milionë lekë.

      Pra, ka autorizuar pagesën për punime fiktive, si psh në rastin e tubacioneve të ujësjellësit me 34.4 milionë lekë të likuiduar vetëm një ditë pas lidhjes së kontratës, apo rrjetin e ujërave të zeza, ku 30 milionë lekë janë likuiduar nga Bashkia vetëm pesë ditë pas lidhjes së kontratës.

      Nga ana tjetër, është konstatuar shkelje edhe për ish-drejtorin e Shërbimeve Publike të Bashkisë Pëllumb Halimi, për marrjen në dorëzim të punimeve të pakryera; Eleron Gjoni, drejtor juridik, në cilësinë e kryetarit të komisionit të vlerësimit të ofertave dhe Teuta Stroka, drejtore ekonomike, anëtare e këtij komisioni. Këta të fundit kanë shpallur në të paktën tri raste fitues të tenderave për punë publike subjekte që nuk plotësonin kushtet e kërkuara. Tenderat kanë qenë me vlera voluminoze: Ujrat e zeza – 120.2 milionë lekë, EKO Kampus – 274.5 milionë lekë dhe Rruga e Flamurit – 85.4 milionë lekë.

      KLSH ka bërë kallëzim për kryetaren Koka dhe zyrtarët e tjerë pranë Prokurorisë së Rrethit Gjyqësor, Sarandë, për konsumimin e elementëve të figurës së veprave penale “Shkelja e barazisë së pjesëmarrësve në tender apo ankande publike” dhe “Shpërdorimit të detyrës” parashikuar nga nenet 258 dhe 248 të Kodit Penal.

      Të paktën një prej tenderave të cituar nga KLSH, ai më voluminozi i ishte dhënë nga Bashkia Sarandë një subjekti që ka lidhje me ish-deputetin socialist Koço Kokëdhima. Sikurse del nga pagesat e kryera në Thesarin e Shtetit gjatë vitit 2016, ka qenë kompania BEAN, që ka fituar-me shkelje, sipas KLSH-tenderin për projektin EKO Kampus Saranda. Kompania në fillim ka patur pronarë dhe administratorë pjesëtarë të familjes Gjojdeshi, ndërkohë që aktualisht si administrator paraqitet Eva Sadushi. Të dy këto emra nuk janë jashtë “tarafit” të ish-“beut të Jugut”.

      Kompania “Albania News Television”, të cilës Kokëdhima i ka shitur licensën e TV Ballkanit (nuk është miratuar nga AMA) ka për ortake me 50% të saj pikërisht Eva Sadushin dhe si administrator Neritan Gjojdeshin. Këtë të fundit Koço Kokëdhima kishte arritur ta emëronte edhe drejtor të Ujësjellësit të Tiranës, por më pas u shkarkua për shkelje administrative dhe më pas e kishte drejtor të televizionit A1 deri sa ky pushoi faktikisht së funksionuari.

      Kompania BEAN rezulton se një fitim prej vetëm 2.7 milionë lekësh në vitin 2012, por kërceu menjëherë në afro 13 milionë lekë fitim një vit më pas dhe afro 23 milionë të deklaruara në Tatime për vitin 2014. Ndërkohë, xhiroja e kësij firme gjatë vitit 2015 ka qenë 197.2 milionë lekë të reja. Një kërcim i konsiderueshëm për një subjekt tejet modest para se të vinin socialistët e Kokëdhimës në pushtet.

      Kokëdhima duket se e ka përdorur këtë rrjetë merimange biznesesh me emra të ndryshëm për të përfituar nga fondet publike, duke shkelur ligjet e shtetit. Në radhë të parë, duke përdorur kreun e Bashkisë Sarandë, Floriana Koka, si mashë për të nxjerrë fituese tenderash kompani të infrastrukturës, që lidhen me njerëz të tij, në shkelje të legjislacionit, siç ka konstatuar Kontrolli i Lartë i Shtetit. Koka ka qenë e promovuar botërisht nga Kokëdhima në Sarandë gjatë fushatës së zgjedhjeve vendore 2015 dhe mbështetjen e tij ai nuk ja ka kursyer as gjatë kohës së qendrimit të saj në pushtet. – See more at: http://shqiptarja.com/home/1/floriana-koka-n–prokurori-ja-si-funksiononte—39-republika–39–e-kok-dhim-s-417496.html#sthash.b9zNYfAy.dpuf

      Ausschnitte jüngst von Foreign Policy „ came to power thanks to his deep connections with criminal factions„–

      Aktueller Fall:: Fälle der Edi Rama, Ilir Meta Regierung, welche schnell die Maske fallen lies: Beschlagnahme 220 Hektar Land mit gefälschten Dokumenten, einer kriminellen jungen Notarin zeigen ein neues Bild in Albanien. Die Prominenz der Albaner Mafia mit Ilir Meta, Edi Rama, Koko Kokodhime, setzt junge Frauen aus Verbrecher Familien ein, wie die neue Sarande Bürgermeisterin: Florine Koka, welche aktiv alle Gesetze rund um Landraub, illegales Bauen im LSI System des Drogen Bosses: „Klement Balili“ ignoriert, ihrem LSI Gebiets Vertreter und Süd Albanischer Transport Direktor im Transport Ministerium.

      Edi Rama schaffte durch Regierungs Dekret Gesetze, Teile der Verfassung ab.

      Greem Coast Sh.P.K. http://www.greencoast.al
      Green Coast Sh.P.K. http://www.greencoast.al
      Edi Rama schaffte durch Regierungs Dekret Gesetze, Teile der Verfassung ab.

      Green Coast Sh.P.K. http://www.greencoast.al
      Fassungslos, besuchten ehemalige langjährige Regierungs Experten, eine GIZ-Regierungs Konferenz vor kurzem, wenn sich eine Idiotie Regierung repräsentiert. Idiotie Projekte des Edi Rama und Lefter Koka, wurden als Strategische Projekte verkauft und Schweigen.

      Genc Miteau
      Genc Miteau

      Öffentliche Strände, Wahl Versprechen wurden im Terror Staat von Dumm Kriminellen erneut in den Papierkorb geworfen, auch als Erpressungs System für die Internationalen, welche mehr Geld geben sollen.

      Die verseuchtesten Strände der Welt, aber im System macht man genau da weiter. Touristen unerwünscht, denn man lebt gut, mit der Umwelt Zerstörung (über 50 % aller Wälder wurden schon abgeholzt, lt. Forst Ministerium) und Geldwäsche Real Estage Geschäften lebt man gut. Nennen wir es Abwasser Tourismus und Küsten Zerstörung durch illegale Bauten, ebenso Taliban Zerstörung von Antiken Stätten, im Sinne der dümmsten Banden der Welt.

      EU Umwelt Behörde 2016
      EU Umwelt Behörde 2016
  2. Die Weltbank hat auch viele Millionen über den Coastal Management Plan gezahlt, damit Gangster von Berisha, oder hier von Edi Rama dort illegal bauen können und erneut die Küste und Umwelt zerstören

    Bau Genehmigung Null, bei dem Partner von Edi Rama, an den Stränden von „Qearo“ in 2014, wie immer identisch bei den Betrügereien von Koco Kokedhima, schon mit Grundstücken Süd – Durres in 1996. Grundstücke gestohlen, auch in der Porto Romana.

    fotoja

    Der Bau des Koço Kokëdhima bei Himari, alle Gesetze sind ignoriert bei den Mindest Abständen. Gefälschte Grundstücks Dokumente, wo so oft, denn man erhielt bei dem Mafia Boss: Fatmir Mediu, für einen Wein Berg eine Betriebs Erlaubniss, was an der Küste ebenso illegal war, wie Wald Genehmigungen auch in Durres an der Küste.

    Zu den Verbrechen des Koço Kokëdhima, des Partners mit gestohlenen Grundstücken auch in Porto Palermo, schweigt Edi Rama, inklusive enormer Umwelt Verschmutzung.


    Einwohner, Albaner beschweren sich über die enorme Umwelt Zerstörung des illegalen Bauen von Koco Kokedhima, der immer weitere Küsten Grundstücke und Öko Systeme dort sichtbar zerstört und die Oliven Baum Haine, wie das Meer.

  3. Geschützt im kriminellen Enterprise der Politik: Vangjush Dako

    Wenn Dumm Kriminelle, ohne Bildung mit EU und Weltbank Geldern überschüttet werden und ohne Kontrollen, kann nur Chaos kommen und kriminelle Clans werden installiert, die Macht von Verbrechern gefestigt.

    Kein Jahr alt: Die Steinplatten des neuen Durres Rathaus Platz fallen auseinander

    Edi Rama und sein „Strategisches“ Projekt mit Lefter Koka und Vangjush Dako in Durres. Welt Premiere der Idiotie

    Europas Verbrecher Zentrale der Morde, der gefälschten Dokumente, krimineller welche die Justiz übernommen haben, der Geldwäsche: Durres, wo der (Zitat der Bevölkerung) „verrückte Geton Bürgermeister) Vangjush Dako, ein ehemaliger Baupolizist u.a. nur Hirnlose Projekte auch als Partner der EU Finanzmafia, der Weltbank, oder von Kriminellen früher von Berlinwasser, heute von PWT Consult agiert. Die Weltbank verbundene BEAN Gruppe, kontrolliert von der Albaner Mafia in Durres, ist für das Desaster verantwortlich.

    Noch keine Jahr alt, diese Missgeburt einer Hirnlosen Stadt Planung, welche auch Nichts aus früheren Steinplatten Projekten rund um das Rathaus gelernt hat. System Betrug: wo der Dumm Vize Bürgermeister der Mafia: Zhulien Varfai selbst auf den Steinplatten mit schweren Limousinen herumfährt.

    Kein Jahr alt ist der Unfug:

    Für den Strassen Verkehr erneut Steinplatten verwenden, was für ein Wahnsinn und überall bröselt der kriminelle Betrugs Schwachsinn, im Tradionellen System des Vangjush Dako der EBRD, Weltbank Mafia.

    Pflaster Durres Rathaus Platz Pflaster Durres Rathaus Platz

    Das Idiotie Projekt der Korruption, der neue Durres Rathaus Platz wird zur rutschigen Gefahr für die Bevölkerung

    Die Weltbank,EBRD, korrupte UN Organisationen ebenso finanzieren das Spektakel rund um Durres.

    Foto aus der Website der Bean Group:

    Neuer Rathaus Platz durch die Firma Bean Group: ohne Palmen Real durch die Albaner Durres Mafia: teure sinnlose Palmen ohne Schatten Möglichkeiten
    Neuer Rathaus Platz durch die Firma Bean Group: ohne Palmen Real durch die Albaner Durres Mafia: teure sinnlose Palmen ohne Schatten Möglichkeiten

    Das Idiotie Projekt der Korruption, der neue Durres Rathaus Platz wird zur rutschigen Gefahr für die Bevölkerung

    Real a 5.000 € teure Palmen, vollkommen etwas Anderes wo die EU Geldern verschwanden und die EU Mafia schweigt.

    Vangjush Dako – Edi Rama: von Skandal zu Skandal: Durres Grundstücks heute und die Skandale 2004

    Dëmtohet sheshi “Liria”, Bashkia Durrës fillon riparimet (foto)

    Postuar: 09/05/2016 – 19:20

    Rreth një vit më parë përfundoi projekti për rivitalizimin e sheshit “Liria” në qytetin e Durrësit. Shatërvani 85 vjeçar, vepër e arkitektit Kristo Sotiri, u zëvendësua nga pllaka të bardha prej mermeri vezullues, palma arabe e shatërvanë të vegjël plot ngjyra, që të sillnin në mend qytete ekzotike, ishte kjo panorama që ofronte qendra e Durrësit rreth një vit më parë.

    Edhe pse ky projekt i kushtoi plot 127 milionë lekë buxhetit të Bashkisë Durrës, pa kaluar ende një vit nga përfundimi i sheshit të ri disa prej pllakava u thyen, duke prishur imazhin e qendrës.

    Gropat e hapura në kanalet kulluese përbënin rrezik për qytetarët dhe sidomos për fëmijët e shumtë që luajnë në këtë zonë kryesisht pasditeve e që rrezikonin t’u futej këmba në një nga këto gropa e të rrëzoheshin.

    Mesa duket kompania “Everest” e cila kreu punimet për rivitalizimin e sheshit “Liria” ka përdorur materiale jo cilësore. Pikërisht për këtë arsye Bashkia Durrës ka filluar sot punimet për riparimin e pjesëve të dëmtuara, duke zëvendësuar pllakat e thyera me të reja.

    R.O

    /portali DurresLajm/

    Na bëni like në facebook!:

    Der Berisha Mafia Clan, machte im Lokal „2 Gitarren“, eine Besichtungs Tour der gestohlenen Grundstücke und illegalen Gebäude in Durres

    Durres hat ein Verbrecherisches Rathaus, mit einem Profi Kriminellen Vangjush Dako, wo der

    gefakter Porsche des Xhulio Dako, mit aufgeklebten Porsche Emblem: Rathaus Platz Durres: 24.9.2015
    gefakter Porsche des Xhulio Dako, mit aufgeklebten Porsche Emblem: Rathaus Platz Durres: 24.9.2015

    Sohn Xhulio nun „Ferrari“ fährt, einen „gefakten“ Porsche ebenso hat, und rechte munter kein Gesetz in Durres gilt, wie seit 20 Jahren und munter lustig in Oeffentlichen Parks gebaut wird, diese besetzt werden, neue Hochhaeuser gebaut werden, auch in 2015.

  4. Entwicklungshilfe Banken, der grosse Betrug, auch mit der KfW

    Kriminelle betreiben die meisten Banken der Welt, haben gezielt praktisch wie in Deutschland in den Landesbanken, Deutsche Bank, Dresdner, Commerzbank die Vorstände übernommen, oft ohne Bank Ausbildung. Geldwäsche pure. First Investment Bank aus Bulgarien, die neue ABI Bank mit Rezzo Schlauch mit Sitz auf den Cayman Inseln, System Betrug ohne Ende, für Verbrecher Kartelle.

    Die Islamische Mafia Bank, finanziert mit 35 Millionen $ erneut die Strasse Tirana – Elbasan, denn 3 fach Finanzierungen sind in Albanien normal, nachdem auch mehrfach die Beute verteilt werden muss. Bank der Bin Laden Terror Organisationen und des Drogen Handels, wie die ABI und alle US Banken. In Albanien die Ex-American Bank of Albania und die Verbrecher Organisation von USAID: der AAEF Fund, Partner der Deutschen Regierung.

    Albanische Strassen Infrastruktur mit Bäumen, EU bezahlt

    Weltbank Report, IFC Mafia, EBRD Korruption: man kritisiert die schlechte Bau Qualität der Strassen

    Die Islamische Bank, finanzierte den Betrugs Fischereihafen von Durres, der zu klein gebaut wurde, mit einer Phantom Baufirma STRABAG, nur weiß der Mutter Konzern davon Nichts. Früher Bin Laden Financier, umgenannt wo der neue Fischereihafen in Durres, der Ultimative Betrug war, mit reinen Gangster Baufirmen und gefakten Qualifiaktionen der Bewerber wie immer.

    Mafia Banker und ihre faulen Kredit Sicherheiten: Straffrei

    Phantom STRABAG Ausschreibung, Betrug und Straffrei in Albanien, wenn man Alles zusammenfälscht mit Kriminellen der Islamischen Bank.

    Fischerei Hafenaaef

    The Bank of Albania Governor, Gent Sejko, declared that the economic growth is getting stronger, but he warned that banks hesitating to give loans are a risk.

    Fischerei Hafen Durres besetzt von der Mafia

    Darunter die EIB, EBRD und Weltbank, deren Skandale unendlich inzwischen sind.

    Die Dezentralisierungs Mafia der EU und Weltbank, und die Desaströsen Umwelt Folgen in Albanien

    Lajm 17 Mar 2017

    35 milionë dollarë borxhe shtesë për rrugën Tiranë – Elbasan

    Qeveria shqiptare kërkoi te Banka Islamike për Zhvillim një shtesë kredie prej 35 milionë dollarësh për të paguar kostot e tejkaluara nga shembjet në rrugën Tiranë – Elbasan, punimet për të cilën nisën në vitin 2011, por që pritet të përfundojë jo më parë se sa viti 2018.

    OSCE Report outet Ilir Meta, Salih Berisha, Edi Rama als Motor der Kriminalität in Albanien

    EU Aufforstung aus Albanisch mit Lefter Koka in der Currilla – Durres

    The Bank of Albania Governor, Gent Sejko, declared that the economic growth is getting stronger, but he warned that banks hesitating to give loans are a risk.

Schreibe einen Kommentar

oldest albanian website