Erpressung und Gender Wahnsinn der korrupten EU und Berliner Banden: LGBT Finanzierung

Die korrupten Pädophilen Banden, im Solde von Georg Soros, wie Ulrike Lunacek und die korrupten SPD Banden wie Martin Schulz, Michael Roth, Frank Walter Steinmeier, brauchen diese Schwulen Banden, als Demonstrations Einsatz Truppe, wie man es Weltweit schon in Mazedonien, oder der Ukraine erlebte. Georg Soros NGO Liste der Schwulen, LGBT  Open Society  NGO’s, welche Geld auch für Wahl Manipulationen in Europa erhalten. Kriminelle und Anti Demokraten, weil man Geld für jeden Wahl Betrug erhält. Die Deutschen Mafia Stiftungen: Bosch Stiftung, Erste Stiftung auch hier aktiv.

Ein Aktueller EU Geheimbericht der Italienischen Polizei Generäe der PAMECA IV Polizei Mission spricht für sich, was korrupte, kriminelle EU – US Politiker, deren Organisationen in Albanien und im Kosoovo anrichteten.

Susanne Baer: eine Lügnerin und Betrügerin als Verfassungsrichterin

Angeschossen: Gender Studies zucken zwischen Demenz und Todeskrampf

Das geschlossene Weltbild der Open Society Foundation

Die Schwulen und Gender Banden im Balkan: Solche Reisen sind immer gut für die Super Mafia und ihre Partner im Spektakel Profi krimineller Zirkel.Wie die IEP Militär Studie Kosovo 2007, dokumentiert, sind alle Institutionen von der Mafia unterwandert, inklusive der NATO Stäbe im Kosovo und die KAS, FES und CDU Vertretung sowieso.

Das Völkerrecht wurde in die Müll Tonne geworfen: Der klägliche Rest der ehemals stolzen Völkerrechtsabteilung des deutschen Auswärtigen Amtes spricht Bände für Deutschland

Claudia Roth handelt mit Drogen im Parlament und der Rest der Bande, finanziert überall private Schwulen Clubs und ist auf Knaben Suche, wie Volker Beck ebenso. Wer hat je denn Schwachsinn des Christoph Zöbel gelesen, oder die kriminellen Umtriebe des Clemens von Goetze hinterfragt. Die Katari und Saudi, kaufen sich die Politiker, deshalb ist Steinmeier dort so oft.

Gibt viele gute Posten, für korrupte Politik Zirkel: Für Familien und Tradition gibt es Nichts, nur für korrupte Schwule, der Politik. Es gibt für jeden Unfug, extrem viele Stiftungen.

Zum anderen ist an eine „Kollektiventschädigung“ gedacht. Der Bund soll im kommenden Jahr etwa 500.000 Euro an die 2011 vom Justizministerium gegründete Bundesstiftung Magnus Hirschfeld überweisen. Diese hat zum Ziel, der gesellschaftlichen Diskriminierung von Personen mit einer nicht-heterosexuellen Orientierung entgegenzuwirken.

Zu korrupt und blöde für Alles. EU System und in Berlin.

General Rheinhard Günzel, über das Krebs Geschwür, der sogenannten Politik Banden.

Dumm Schwätzer, der zur Tarnung einen hoch dotierten Posten hat, um seinem Hobby nachzugehen, wie Volker Beck.

Kein EU-Beitritt ohne Reformen
Es bleibt bei der EU-Perspektive für den Westbalkan. Aber gerade im Fall Serbiens schaut die EU bei Medienfreiheit und Menschenrechten genau hin, schreibt Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt.

Die geleakte Liste auf 177 Seiten, wer im Solde der Open Society steht, also vollkommen korrupt ist, in der aufgeblähten EU Commission, dem EU Parlament.

Diese Banden werden zur Wahl Manipulation in allen Ländern Europas eingesetzt, direkt von Georg Soros finanziert, für Wahl Manipulation und PR. die geleakte Liste, wer für Wahl Manipulation eingesetzt wird, Michael Roth, arbeitet wie ein billiger Staubsauger Vertreter für diese Verbrecher Banden, hat einen Interessen Konflikt, Amts Missbrauch wie der Hirnlose Guido Westerwelle,  ist vollkommen korrupt, wie Ulrike Lunacek. Abrufbar, auch um Lügen für Massenmorde, Kriegs Lügen Rhetorik zuverkaufen.

Das sind wie Elmar Brok, die kompetten Grünen Bande, die Heinrich Böll Stiftung, vollkommen kriminelle und korrupte Gestalten, eingekauft von Georg Soros, wie geleakte Dokumente zeigen.

Albanien solle nun diese LGBT Banden, mit 2,2 Millionen € finanzieren, wo es nicht einmal Geld für Arznei Mittel, oder für das Gesundheitswesen gibt.

In Kroatien wird gegen den Terror gegen die Traditon, gegen Famlien schon demonstriert und in Deutschland gibt es ebenso erhebliche Widerstände.

Dreister als bei der dümmsten Mafia, wenn man EU Gelder für den eigenen Verein besorgt. Ulrike Lunacek, welche nie in einem Beruf gearbeitet hat, einfache Dolmetscherin lernte. Besser als Claudia Roth, oder Volker Beck, mit Null Berufs Tätigkeit.

Einziges Programm neben Milliarden Diebstahl, auch noch für die Fracking und Atom Industrie ist der EU Commission: Frans Timmermans Vize Kommissions Chef: die EU Kultur und Traditionen müssen vernichtet werden, also auch die Tradionellen Familien und Gebräuche.

Homo Sexuellen NGO feiert teure Gala in Tirana, organisiert Demonstrationen – und Erion Veliaj: Gay Homo

 Offizielle Westliche Propaganda der Politiker ist Homo Sexuellen Propaganda und Politik Funds auch für Propaganda bei Minderjährigen, sprich Pädophilen Politik, was die „Grünen Partei zum Programm hatte *

Peinlicher Völkerrechts widriger Auftritt von Ulrike Lunacek in Albanien

Heute haben Verrückte ohne Verstand auch noch Immunität und organisieren Demonstrationen in Albanien, darunter auch Gay Veranstaltungen, oder gegen Wasserkraftwerke.

Financimi, qeveria plan veprimi për LGBT, kostoja 2.2 mln euro

Financimi, qeveria plan veprimi për LGBT, kostoja 2.2 mln euro GazetaExpress E premte, 21 Tetor 2016 15:41

Për herë të parë në Shqipëri ka një plan veprimi ndaj komuniteti LGBT përgatitur nga qeveria shqiptare dhe Këshilli i Europës.

Zbatimi i planit 4 vjeçar ka kosto 2.2 mln lekë dhe ka për qëllim mbrotjen nga diskriminimi të personave që kanë orientim të njëjtë seksual. Përfaqësuesit e këtij komuniteti thonë se situata aktuale është problematike ku personat LGBT ndeshen me  elementë homofobë dhe diskriminues në shkolla dhe shëndetësi; dy nga sektorët bazë. Sipas tyre, 70-80% e nxënësve që kanë këtë orientim të ndryshëm seksual braktisin shkollën për shkak të bullizimit.

Tirane- Plot 306.2 mln lekë ose afërisht 2.2 mln euro është kosotja e zbatimit  të planit kombëtar të veprimit të hartuar nga qeveria shqiptare dhe KiE për mbrotjen e komunitetit LGBT.

Financimi do të bëhet nga KiE, buxheti i shteti dhe donatorët. Grupi i punës udhëhiqet nga ministria e Mirëqënies Sociale dhe  përfshin ministri të linjës, përfaqësues të këtij komuniteti dhe shoqërinë civile.

Plani 4 vjeçar ka për qëllim mbrojtjen e komunitet LGBT nga diskriminimi dhe garantimi i të drejtave të tyre.

Ky projekt vlerësohet si ambicioz, nga përfaqësuesit e komunitetit LGBT, pasi personat që kanë orientim të njëtë sekusual përballen me homofobinë, diskriminin në sektorët kyç si arsimi dhe shëndetësia.

Kristi Pinderi pohon se  bulimzi është fenomeni më i përhapur aktualisht në shkolla, që detyron 70-80% e këtij komuniteti të braktisin institucionet arsimore.

Kristi Pinderi:“Fenomeni bulizmit që i detyron shumë të rinj të largohen nga shkollat nga mungesa e alternativave për tu përballur me ngacmimet. 70% -80% që përfundojnë në shelter janë njerëz që kanë braktisur shkollën për këtë arsye”

Për ministrinë e Arsimit, sfidat orientohen drej përmirësimit të kurrikulave; orëve të hapura të mësimit dhe trajnimit të mësuesve.

Nora Malaj:“Ngritja e institucioneve  do të krijojë mundësinë që mos të kemi më fëmijë në rrugë, që punojnë, që shfrytëzohen në drejtim të orientimit seksual dhe kurrikula e re që ne tashmë kemi futur si modul për edukimin seksual bëhet shumë i suksesshëm për të realizuar procesin”.

Ministri Klosi, shprehu anagzhimin e tij për mbrojetjen dhe garantimin e të drejtave të personave LGBT

Blendi Klosi: “Angazhim solemn të Ministrisë së Mirëqënies Sociale dhe Rinisë  për të siguruar dhe mbrojtur  granatimin e të drejtave të të gjithë komuniteteve në Shqipëri duke punuar çdo ditë në mënyrë të ngushtë me vetë ju përfaqësues të shoqërisë civile, organizatat”.

Ende nuk ka një shifër zyrtare se sa është numri i personave me këtë orientim seksual në vendin tonë, megjithatë organizatat ofrojnë si shifër numrin 900 persona. Një studim i bërë nga ambasada PINK tregon 75% e administratës së pushtetit qëndror dhe vendor nuk janë trajtuar ndaj të drejtave të këtij komuniteti dhe 12.9% nuk kanë informacion përsonat LGBT.

Temat:

GENDER MAINSTREAMING – LOBBY FÜR PÄDOPHILE UND PERVERSE

einmalig in der Welt, das Schwule und Pädophile ihre Wunsch Vorstellungen umsetzen können.

 

https://i.sli.mg/XUa5dB.jpg

eine lange Liste:
http://linkis.com/sli.mg/a/Dvev5
Soros: Der Milliardär als Mäzen und Messias der Märkte
Thomas Barth 20.10.2016

Vandalismus der Gender Aktivisten und EU finanzierten Verbrecher Kartelle im Taliban Stile in Skopje und Steinmeier und die Botaschafterin aktiv dabei.

Frustrated SDSM bots paint Alexander the Great fountain
Friday, 03 June 2016
13315372_10208279864652526_3344923946620989928_n

13325480_10208279864252516_5378447717044309789_n

13332840_10208279863332493_484548914695285380_n

 

11 Gedanken zu „Erpressung und Gender Wahnsinn der korrupten EU und Berliner Banden: LGBT Finanzierung“

  1. Ein Club des Verbrechens: Grüne, Rote vor allem, sber auch CDU: von Schleuser Organisationen, bir zur Berlinwasser, RWE, Abfall Mafia (Köln), Zagreb, Wasser Privatisierung, Abfall, Infrastruktur ein Geschäft der Mafia, identisch wie in Deutschland, was Albanien ruiniert hat. Eine Italienische Dokumentation

    Alles gekaufte korrupte Verbrecher, die halben Berliner Politiker auch im EU Parlament

    Soros‘ Stiftung „Open Society Foundation“ hat ein Handbuch zum EU Parlament: 177 Seiten, viele Grüne Ratten sind dabei, Martin Schulz, Lampsdorf, Knut Fleckenstein, Elmar Brok, Hunderte von Personen, die komplette Grünen Bande usw. welche Alle den selben Hirnlosen Müll verbreiten, was ihr Geldgeber ihnen einflüstert und Ulrike Lunack ebenso dabei. von Seite 30 bis 50 die Auflistung der Namen, dann weitere Details auch mit emails, Telefon Nr. Postfach usw.

    „Zuverlässige Verbündete im EU-Parlament“

    „Mapping
    Reliable allies in the European Parliament (2014 – 2019)“

    Dokumentari i gazetarëve italianë/Si funksionon mafia e plehrave

    Postuar në 23 Tetor, 2016 12:05

    Një dokumentar prej 28 minutash zbulon se çfarë fshihet pas importit të mbetjeve. Filmimi i realizuar nga një ekip italian është publikuar nga Aleanca Kundër Importit të Plehrave (AKIP). “Doni të dini se si funksionon mafia e plehrave? Mjafton të kushtoni vemendjen tuaj per 28 minuta. Ata që duan importin e plehrave nuk duan që ju ta shihni”, është mesazhi që shoqëron këtë video në faqen e AKIP.

    Add new comment

    1. Erst Amtshandlung. Der vollkommene Schwachsinn, einer Gender Politik, LGBT Finanzierung, als Job Motor Dumm Krimineller, die sich in die Politik einkaufen und damit Millionen verdienen über NGO’s, hörte umgehend auf auf der Website des neuen US Präsidenten.

      Anstelle der Bürgerrechts-Website steht da nun ein mit teils falschen Statistiken gepolsterter Lobgesang auf die Polizei. Der Suchbegriff „LGBT“ ergibt gar keinen Treffer mehr.

      http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-ist-neuer-us-praesident-day-one-a-1131056.html

  2. Vollkommener Umfug, der gescheiterte US-amerikanische «Bildungsoffensive» von (Diane Ravitch), und sein Vater kommt aus den Vorzimmern der Pariser OECD (Andreas Schleicher).Eine Weiterentwicklung dieses unbrauchbaren konstruktivistischen Ansatzes aus den USA. Ein wahrer Schildbürgerstreich in seiner wahnhaften Perfektionierung und Hanswurstigkeit.Praktische Grundfähigkeiten: Geschicklichkeit, Genauigkeit, Sorgfalt und Ausdauer sind im Lehrplan 21 kaum noch gefragt und werden marginal behandelt. Sie bilden aber eine wesentliche Grundlage für das kleinere und mittlere Gewerbe

  3. Erinnert an Volker Beck, der im Ausland nach Knaben sucht, seine peinliche Primitivität als Grüner versucht zu vertuschen, wie seinen Drogen Konsum, der sein Hirn zerstört hat.

    Schwulen Clubs und Demonstrationen, werden gefördert von der EU und verrückten und korrupten AA Leuten, EU Leuten sowieso und anderen Verrückten.
    http://albania.de/homo-sexuellen-ngo-feiert-teure-gala-in-tirana-organisiert-demonstrationen-und-erion-veliaj-gay-homo/

    Sogar den Verfassungsschutz konnte man unterwandern, mit Schwulen Porno Darstellern, die dann sich als Islamische Terroristen radikalisierten. Für den Verfassungschutz reichen solche „Spinner“. Als Polical correct, wird jeder Dumm Mensch gefördert, erhält Asyl und wenn die Lüge noch so gross ist. Man erhält hoch dotierte Regierungs Posten, obwohl man nur Klein Kinder Gesappel von sich gibt, wie man an Guido Westerwelle, oder Michael Roth sieht.

  4. Die Lunacek, Qualifikation Null, aber Georg Soros Gehirnwäsche, wo man Schwule und LGBT, Gender Gehirn Kranke braucht, weil sie keine Arbeit finden. Absturz der EU Kultur mit diesen Leuten, die ihren privaten Neigungen als Berufs Kriminelle nachgehen, als Esotheriker der Dummheit, viele Millionen schon stahlen.

    Ulrike Lunacek wird grüne Spitzenkandidatin

    George Soros hat wieder gewonnen, könnte man die Kür von Ulrike Lunacek zur Spitzenkandidatin der Grünen auf den Punkt bringen, da sie zu den „verlässlichen Verbündeten“ des Unruhestifters im EU-Parlament gehört. Als Eva Glawischnig gestern zurücktrat, tippten manche auf die Tiroler Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe als Nachfolgerin. Das wird sie auch als Parteichefin, doch diese Funktion und die Kandidatur werden getrennt, und dann muss noch eine Klubführung gefunden werden. Mehr Personen in die Auslage zu stellen kann die Aufmerksamkeit für die Partei verstärken, die von den Neuwahlen und dem Abgang Glawischnigs kalt erwischt wurde. Während über den designierten ÖVP-Chef Sebastian Kurz scheinheilig und wahlkampfmäßig spekuliert wird, gehörte Lunacek schon lange zu den „Grünen Andersrum“, die ihr besonders gratulieren.

    Da LGBTIQ-Aktivitäten eine der Leimfallen sind, mit denen Leute ohne es zu merken für verdeckt verfolgte fremde Interessen gewonnen werden, kann dies ein Hinweis auf Lunaceks „Rekrutierung“ sein. Handlangerinnen und Handlanger verbreiten dann Desinformationen zur Stimmungsmache unter dem Deckmantel „Menschenrechte“, während unabhängige eigenständig agierende Politiker und NGOs Mangelware sind. Bezeichnend übrigens, dass sich grüne und sozialdemokratische LGBTIQ-Aktivisten gegen Russland wandten, aber die USA und den Umgang mit der Transgender-Whistleblowerin Chelsea Manning aussparten. Letztes Jahr verrieten uns Leaks, dass alle EU-Abgeordneten der Grünen Soros-„Verbündete“ sind und wie massiv der Spekulant bei der letzten Wahl 2014 mitmischte.

    Nach dem Erweiterten Bundesvorstand der Grünen

    Vielleicht wegen des langen Bundespräsidentenwahlkampfes oder auch wegen des Mitfieberns vieler bei der US-Wahl, sicher aber wegen alternativer Medien, die sich mit Soros, den Interessen der Globalisten, Überwachung und Geheimdiensten befassen, sind einige sehr politisiert. Sie fragen stets nach Verbindungen im Hintergrund und nach internationalen Zusammenhängen, weil sie keine Marionetten wählen wollen. Deshalb gibt es jetzt einige kritische Betrachtungen zu Sebastian Kurz, der seit wenigen Tagen an der Spitze der ÖVP steht, aber auch zu Christian Kern und seinen Soros-Connections. Bei den Grünen rate ich dazu, Ingrid Felipe im Video oben und die Salzburger Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler gestern in der „Zeit im Bild“ anzusehen. Da ich einst selbst in der Partei war, würde ich in den beiden – wüsste ich nicht um ihre Funktionen – z.B. Delegierte im Landesausschuss der Wiener Grünen vermuten.

    Denn sie scheinen sehr an Parteiinternes gebunden zu sein, das außen nur von begrenztem Interesse ist, und widerlegen damit die eigenen Ansagen zur Bedeutung von Frauen in der Politik. Lunacek hingegen ist außen- und europaorientiert und behauptet, die Grünen seien die einzige linke Partei, während andere den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban imitieren. Dabei wird von den Medien nicht darauf hingewiesen, dass Ungarn das Schengener Abkommen und die Genfer Flüchtlingskonvention einhält, sich aber nicht via Soros-NGOs destabilisieren lässt. Geht es nach Felipe, ist Lunacek eine „starke Frau“, die sich immer für Frauenrechte eingesetzt habe, was zu früheren Aussagen von Glawischnig über die Grünen passt. Alle drei Frauen wurden übrigens als Quereinsteigerinnen geholt, während der Weg über Engagement an der Basis meist versperrt war……………..

    https://alexandrabader.wordpress.com/2017/05/19/ulrike-lunacek-wird-gruene-spitzenkandidatin/

  5. In Albanien wird Alles gestohlen, auch die EU LGBT Gelder: aktuell

    In one of his most cynical political moves, Prime Minister Edi Rama has completely dismantled Veliaj’s Ministry of Social Welfare and Youth, which back in 2013 was an example of political innovation. Social welfare has been moved to Health, Labor to Finance and Economy, and Youth to Education and Sports. Cut into three, the millions of euros in donor money poured into this ministry – training, conferences, seminars, capacity building, project funding, etc. – will have gone fully to waste.

    Recently I heard that the Council of Europe was working on a new LGBT Action Plan. What it will soon find out – if they get the donor money together – is that the entire infrastructure from 2015 that supported this Action Plan has changed or mostly disappeared. It will take some time, probably forever, before there is a realization of the opportunities that were missed, but it leaves LGBT activists in Albania with little choice. The institutional road – international and domestic – has been closed. This leaves us, again, only the streets.
    http://www.exit.al/en/2017/09/01/norway-signals-worsening-lgbt-rights-situation-albania/

Schreibe einen Kommentar