Die USA und Berlin, lassen sich nicht von „Lulzim Basha“ nicht erpressen

Man lässt sich diesmal nicht erpressen, will das Kinder Kaspar Theater nicht mitmachen. Real haben die dummen EU, Berliner Leute, mit ihrer Konsens Politik nur hoch kriminelle Verbrecher Clans geschaffen, wo Wahlen zur Comedy Show wird. Lulzim Basha, Salih Berisha, der Partner KAS, gelten als Langzeit Pest, der „Menschen ohne Kultur“ in Albanien, was man besser mit dummen Taliban übersetzt. Die LSI Partei mit Ilir Meta, als „Frankenstein der Politik“  und die SP Partei, als Club von Verbrechern, wo wir am 1.7.2013 schon warnten, alle Fakten die korrupten Internationalen und in Berlin in den Papier Korb warfen, über den Verbrecher und Drogen Boss des Betruges: Edi Rama. Das kriminelle Enterprise, wird als Demokratie verkauft und finanziert von der EU mit Milliarden. Einzige Politik: Mit korrupten Kriminellen kann man private Profite machen und Geld in Milliarden Höhe stehlen.

Kaum zuglauben, wie korrupt und dumm die EU Gestalten sind, nicht nur in der Ukraine, sondern als System:

Die tragischen Fehler der EU im Balkan: OP/ED: The EU’s tragic mistakes in the Western Balkans

Erkenntnisse die zu spät kommen, das man sich nicht ständig benutzen lässt, an der Nase durch die Manege ziehen.

German Ambassador: „We will recognize elections even without DP“

Die Parlamentswahlen am 18. Juni, ein Wettkampf krimineller Clans und inkomptender Gestalten, wird auch anerkannt, wenn die DP Partei mit Lulzim Basha, Berisha nicht daran teilnimmt, sagt die Deutsche Botschafterin Susanne Schütz und der US Botschafter Donald Lu.

Gjermania do t’i njohë zgjedhjet e 18 qershorit në Shqipëri, edhe nëse Partia Demokratike dhe aleatët e saj nuk marrin pjesë në to.

Original KAS Website: “ Ein Kernelement der Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Albanien ist die Kooperation mit der Demokratischen Partei, unter Führung des Parteivorsitzenden, Lulzim Basha“

Lulzim Basha

Der wichtigste Partner der KAS, der Lügner und Betrüger: Lulzim Basha. 100 % korrupt.

Die CDU – KAS Partner wollen Albanien in ein Anarchie Terroristen Zentrum umwandeln.

 

Im Kosovo, wurde ebenfalls durch die EU, Berlin, korrupte Berliner Politiker nur kriminelle Strukturen aufgebaut, promotet ein weiterer „failed state“ wie die Kosovo Medien ebenso als Titel Story verbreiten

 

Die Deutsche Botschafterin macht Geschäfte mit dem Energie Minister, der dieses illegale Deaster ebenso zuverantworten hat.

über 6 Millionen für die Verbrecher Stadt Orikum, welche unendliche Skandale hat, hoch kriminelle Bürgermeister und einen Yachthafen, wo der Investor schon in 2006 das Handtuch warf, die Behörden den Hafen für neue Boote schlossen, wegen Drogen Umschlagplatz und nach mehreren Razzien.

links neben der Botschafterin: der Energie Minister

Peinlich auch viele dieser Projekte, wo die Deutsche Bank, oder IFC, EBRD Bank auch daran beteiligt wurde, wie mit jedem Betrugs Projekt.

oder

Geldwäsche Paradies der Italienischen Mafia: Albanien : von Wind Parks, TAP Gas Pipeline die „Nghradeta“ ist immer dabei

Court Stops the Construction of Poçemi Hydropower Plant

Court Stops the Construction of Poçemi Hydropower Plant

The Administrative Court today decided to stop the works for the Poçemi hydropower plant in Vjosa, thus accepting the lawsuit of three environmental organizations. The three environmental organizations EcoAlbania, Riverwatch and EuroNatur as well…

Undenkbar, das Deutschland sich erpressen liess, was seit Jahren geschieht, durch die korrupte Deutsche Aussenpolitik, krimineller Aussenminister seit vielen Jahren System, was mit Bestechung, Kick-Back Geschäften auch als „Scheckbuch“ Diplomatie vertuscht wird, das Hirnlose, welche nicht einmal die Geschichte kennen, heute Aussenpolitik betreiben.

 Das begann mit den Lügen zum Kosovo Krieg, Beteiligung von Klaus Kinkel an der Terrror Finanzierung in Albanien, als er im Frühjahr 1998, das THW entsandte, um technische Hilfe für den Aufbau der „Terroristen“ Camps in Nord Albanien zugeben, was im Desaster endete.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan stellt der EU bei den EU-Beitrittsverhandlungen ein Ultimatum. (Quelle: Reuters)
Ultimatum an Brüssel
Erdogan droht mit Abkehr von der EU. mehr

5 Gedanken zu „Die USA und Berlin, lassen sich nicht von „Lulzim Basha“ nicht erpressen“

  1. der Lügner und Betrüger Lulzim Basha, aktuell in Aktion

    Man bezahlt Lobby Organisationen in den USA, erkauft sich so bei korrupten US Regierungen Straffreiheit, für jede Art von Handlung und inklusive Drogen und Frauen Handel, oder Waffen Handel mit Terroristen und Freiheits Kämpfern. eine neue Lobby Organisation hat Lulzim Basha nun mit 150.000 $ bezahlt. Deutschland segnet das kriminelle System, seit 20 Jahren ab, das man Fotos bei Obama kaufte wie schon in 2012 Edi Rama, für 80.000 $. Das nennt man Politik inzwischen ist System.

    Democratic Party of Albania Appoints Lobbying Aid

    Image result for partia demokratike basha
    Mon., May 1, 2017
    By Jon Gingerich

    LinkAlbania’s contentious June parliamentary elections have continued to result in more stateside lobbying contracts, with conservative political group the Democratic Party of Albania retaining lobbying firm Barnes & Thornburg LLP for government relations counsel as part of that group’s ongoing quest to draw international attention to the need for free and fair elections in that Mediterranean country.

    Democratic Party of Albania
    The right-of-center DPA, which was formerly Albania’s leading political party, has long charged that opposition party, the Socialist Party of Albania, is attempting to rig the voting process for that country’s upcoming elections, claims which have now led to protests and even a parliamentary boycott.

    Left-leaning Socialist Party of Albania, which has held power in that country since its 2013 parliamentary defeat of the DPA, itself hired lobbying counsel in April, Florida-based lobbying shop Ballard Partners, in a $20,000-per-month lobbying pact to assist the party in its communications with the U.S. government.

    Indianapolis-based Barnes & Thornburg will aid the DPA with communication strategies and will arrange meetings and establish relationships with U.S. executive branch officials and members of Congress in a bid to gain public support for free and fair parliamentary elections in Albania.

    The DPA last year hired D.C.-based public affairs giant Podesta Group to counsel the party on relevant U.S. policies and Congressional activities as well as arrange meetings with government officials in a bid to strengthen U.S.-Albania bilateral relations.

    Barnes & Thornburg’s engagement, which runs for a period of three months and ends in July, brings Barnes & Thornburg a fixed fee of $150,000.

  2. wie immer vollkommen daneben im Sinne der Verbrecher Kartelle die korrupten und Hirnlosen EU Banden! Hoch dotiete Langzeit Idiotie Kader der Korruption.

    EP Foreign Affairs Chair: Enforce Democracy, Don’t Ignore the Opposition
    March 16, 2017, 07:34
    EP Foreign Affairs Chair: Enforce Democracy, Don’t Ignore the Opposition
    Chair of EP Foreign Affairs Committee David McAllister.

    In an interview to ABCNews about the integration process of the Western Balkan countries, David McAllister, chair of the European Parliament’s Foreign Affairs Committee stated that “the decision” to open accession negotiations is “not in the hands of the European Union”:

    It is up to the Balkan countries to decide whether they want to become part of the European family. For this they need to accept our political systems and share the same common values.

    Nevertheless, he hoped to open the first accession negotiation chapters not later than the beginning of next year.

    http://www.exit.al/en/2017/03/16/ep-foreign-affairs-chair-enforce-democracy-dont-ignore-the-opposition/

  3. nun die Holländer, teilen ebenso im Schallplatten Chor der aufgeblähten Botschaften mit: Man wird eine Wahl auch ohne DP anerkennen.

    After the US, UK and German embassies, Netherlands is the last one stating that they will recognize elections even without the opposition. This is the statement:

    “After consultations with Member States Embassies and the EU Delegation in Albania, the Netherlands calls on all political forces to continue engaging in a dialogue to ensure that elections are conducted in line with international standards and with the participation of all parties.
    http://top-channel.tv/lajme/english/artikull.php?id=20000#.WQybDEclHkw

    1. Das die EU Leute zu korrupt und inkompetend sind, wo Fleckenstein, Kukan erneut erfolgreich abreisten, Die Deutsche Botschafterin nur nachplabbert was der US Botschafter sagt, als hoch dotierten kleines Kind, bringt nun die erfahrene Slowenin neuen Schwung.
       

Schreibe einen Kommentar