Die Staatsaufsicht, übergibt Beweise des Amtsmissbrauch und Betruges des Bürgermeister von Himari: Jorgo Goro der Staatsanwaltschaft

Albanisches System und wo die gefälschten Berichte der EU Botschaft und EU Delegationen eine erneute Kathastrophe auslösten, selbst Familien wo beide Eltern einen guten Job haben, nun die Auswanderung vorbereiten. Sarande, Dhermi – Himari, Durres, Orikum erneut, überall werden Verbrecher Zentralen der Geldwäsche und des Drogen Handels, direkt durch die KfW und Deutsche Botschaft, teilweise schon über 20 Jahren finanziert. Mit Vorsatz: 100 % Betrug, inklusive Schrott Bauqualität seit Jahren.
 Der Himari Jorgo Goro, mit unzähligen Skandalen, der ebenso alle Gesetze ignoriert, wie alle Bürgermeister an der Küste, wird mit 14 Mitarbeitern und Beweisen durch die Hohe Staatsaufsicht, zur Anklage der Staatsanwalt übergeben. Schädigung des STaates, von 3,5 Millionen €, keinerlei Ausschreibungen und Unterlagen, wo und wer das Geld bekommen hat und die GIZ war auch dort mit dem Promenade Projekt, was dann nicht mehr verwundert. Tummel Platz von Profi Kriminellen wie Fatmir Kuci. Vor den „Livadhi“ Stränden bei Himari, wird ein Tourist von einem Motor Boot getötet
Kontrolli I Lartë I Shtetit ka dërguar për ndjekje penale Kreun e Bashkisë Himarë Jorgo Goro bashkë me 14 nëpunës të tjerë të kësaj bashkie. Përmes një… VIDEO

– See more at: http://shqiptarja.com/home.php#sthash.ZHArvfa5.dpuf

 

Super Kriminelle aus dem Kosovo mit ihrem illegalem Hotel PALACE, bauen weiter illegal, wo es eine Doku schon aus 2011 gab. Am Eingang zum Hafen Durres, Autobahn Kreisel, um ihre Geschäfte wie vor 20 Jahren im Hafen abwickeln zu können. Gefährlich verseuchte Strände, durch diese Abwässer Hotels der Super Mafia, wo schon Internationale Konferenzen stattfanden.

Langzeit Kriminelle, wie Natasho Paco, machen was sie wollen, wo über 39 % der Strände nach EU Berichten in Albanien von Abwässern verseucht sind.

Edi Rama: Durres – Wahlkampf Leiterin „Natasho Paco“ eine langzeit Kriminelle schon als Präfektin

illegale Bauten, Geldwäsche, Edi Rama’s Mafia Polizei: Dalleadyshe BICI – Polizei Direktor: Ervin Hasrama

Lefter Koka, zerstört erneut Durres, Wälder, Parks mit seinen illegalen Bauten

Bekanntes Mafia Hotel von West nach Ost, wo verurteilte Verbrecher ihre illegalen Hotels und Bars bauten.
Shqipëria ‘zjen’ nga kriza politike, por shikoni çfarë i bën detit Vangjush Dako në Durrës…
Postuar më: 27 April 2017 20:58

Pikërisht në momentet kur kriza politike në vend është në kulmin e saj, diku puna dhe betony nuk ndalen, madje as brenda në det…

Në plazhin e Durrësit po ndodh ajo që nuk mund të imagjinohet.

Ambientalisti dhe Inxhinieri Sazan Guri ka marrë guximin të denoncojë një tjetër shkelje sipas tij të bërë nga kryebashkiaku Vangjush Dako.

Prof. Guri argumenton se një ndërtim pa leje mjedisore dhe pa project po hedh beton në buzë të detit në plazhin e Durrësit, gje e cila sipas tij, është në kundërshtim të plotë me të gjitha ligjet.

Nëpërmjet një statusi në profiling e tij në Facebook, Prof. Sazan Guri shkruan:

“Ore qytetare, ore prokurore, ore biznesmen, ore pushtetare, ku po ju con mushka? Keni pare e degjuar te betonizosh ujt e detit, reren e plazhit, pa leje ndertimi, pa leje mjedisi, pa pyetur qytetaret, jo per qellim publik, jashte planit te territorit?

Shifni dhe flisni vete. Na thoni ca te mbrosh me para ne kete vend, ku cdo dite pillet nje moster me te tmerrshme se nje dite me pare!”.

http://www.mapo.al/2017/04/shqiperia-zjan-nga-kriza-politike-por-shikoni-cfare-i-ben-detit-vangjush-dako-ne-durres/1

Skandale ohne Ende, schlimmer wie die Taliban und Co.

2 Gedanken zu „Die Staatsaufsicht, übergibt Beweise des Amtsmissbrauch und Betruges des Bürgermeister von Himari: Jorgo Goro der Staatsanwaltschaft“

  1. Edi Rama in 2014: Geldwäsche Projekte, wo aktiv praktisch jeder aus der Politik Mafia inklusive der Familie Berisha aktiv ist. Grosse Grundstücke werden privatisiert, fast immer den Einheimischen gestohlen: 187.000 qm an die Eurocol Sh.P.K.

    ohne einen Beschluß, örtlicher zuständiger Behörden, des Ministeriums, genehmigte Edi Rama so ein Projekt, ohne Geologischen Untersuchungen, Vermessungen, Architektur Pläne, auch wenn es nur Projekt Genehmigungen sind. Besonders auffällig, das mit anderer Handschrift: 187.000 qm eingetragen wurde, ohne die gesetzlich vorgeschriebene Vermessung (Orts Bezeichnung) im übrigen und in Tradition, sowieso Alles zusammen gefälscht wird. Das lächerliche Papier ist weder ein Baugenehmigung, wird wohl für Kleine Kiosike, oder Errichtung von Mini Zeitungs Verkaufs Stellen verwendet. Tradition: Alles zusammen gefälscht, was System ist.

    Gjergi Goro, wie Vorgänger Bürgermeister Bollano, betrachteten Himari als private Bereicherungsstelle, auch hier GIZ Promenade Finanzierung, denn wie der Speck, kamen und kommen sofort Kriminelle, organisieren dubiose Projekte, wo nur Geld gestohlen wird.

    Der Himari Bürgermeister Gjergji Goro verlor die Griechische Staatsbürgerschaft, nach „Taliban“ identischen Zerstörungen des Griechischen Kulturgutes

    Die Staatsaufsicht, übergibt Beweise des Amtsmissbrauch und Betruges des Bürgermeister von Himari: Jorgo Goro der Staatsanwaltschaft

    Vangjush Dule wirft Edi Rama und Koka Kokedhima, „Genocid“ an Grundstücken an der Süd Küste Albanien zubetreiben

    State Supreme Audit has found violations in 10 cases, but political intervention, makes “exception” to the Himara Region

    Vor über 13 Jahren war schon bekannt, das Edi Rama, willkürlich Baugenehmigungen in Tirana gab, wo in Folge 500.000 qm illegal bebaut wurden, was ein Dauer Brenner ist bei dem EU Menschenrechts Gerichtshof, in über 500 anliegenden Fällen, des Grundstücks Raubes in Tirana.

    SAI kritisiert die Regierungs Vergabe einer Lizenz für ein Geldwäsche Projekt auf 187.000 qm an die Eurocol Sh.P.K. als schweren Gesetzes Verstoss

    Eine unglaubliche Idiotie, aber Standard in Albanien: Man lernt nie was Tourismus ist, sondern stiehlt Grundstücke, versucht diese Geldwäsche Projekte zu verkaufen und oft direkt am Meer und die Abwasser Versorgung ist Albanischer Standard. Die Bade Strände

    fotoja

    Der Bau des Koço Kokëdhima bei Himari, alle Gesetze sind ignoriert bei den Mindest Abständen.

    Der Skandal Bau des Koço Kokëdhima in Himari – Qeparo direkt am Meer

    Neben an, begann ebenso die Familie Koka Kokedhima, mit einem Bagger weitere Küsten Grundstücke zuplanieren, obwohl der Familie Nichts dort gehört, was von der Bau Polizei kurzfristig gestoppt wurde.

    Besonders lächerlich: Wenn man illegal baut, passiert Nichts wie nur die 2 Vorgänge zeigen in der identischen Klientel Politik. Man versucht ebenso wie Salih Berisha, nachträglich illegale Grundstücks Besetzungen zu legalisieren.

  2. die Edi Rama Mafia ist bei dem Grundstücksraub schon extrem dreist, wie auch neue Tirana Projekte sind.
    Neranxi organisiert Proteste gegen die Tirana Mafia, welche mit der EU korrupten Bande, Grundstücke mit Projekten stiehlt in Himari, was ebenso schon vor über 20 Jahren ein Thema war

Schreibe einen Kommentar