Der EU finanzierte Baubetrug an den Nationalstrassen und Land unter: Notstands Kathastrophe

Die hoch kriminelle Dezentralisierung, der EU in Fortsetzung, wo noch nie Etwas funktioniert hat, keine Gemeinde je auch nur Ansätze einer Funktion haben. Aber die EU Leute sind selbst nur „useful idiots“, sind Politisch ernannt, oft die Dümmsten von Europa. Durch überschwemmte, Lagerhallen, Verkaufsräume, Produktion Hallen geht diesmal der Schaden in die Milliarden.

Bereits bei identischen Überschwemmungen im November 2015, warnte der Kathastrophen Chef von Albanien: Shemsi Prenci, vor den EU finanzierten „Palmen“ Anpflanzungen (selbst ernannte EU Experten der Idiotie), wo durch kriminelle Energie, jeder Kanal, Drainage zubetoniert wurde, identisch dann in 2016.

Rama ka të drejtë, problemi nuk janë palmat

Idiotie Projekt, der selbst ernannten EU Experten.

Wasser Dämme, werden zerstört: 8.11.2016

Palmen Non-Stop unter Wasser, wo niemand auf der Welt in 2 Meter Abstand Palmen an eine National Strasse pflanzt.

Der Skandal in 2015 war schon bekannt mit allen Folgen.

Der „World Risk Report “ warnte, direkte Aufforderungen an Edi Rama, Vorbereitung zutreffen, vor den Regen Monaten wurden ignoriert. Undenkbar solche Zustände unter der Enver Hoxha Regierung. Die dümmste Regierung der Welt ignorierte das, weil man „functional illerate“ ist, sowieso Nichts kapiert, identisch wie die EU Gestalten, die nicht einmal die eigenen EU Reports lesen. EU Stile Landesweit: krimineller Bauschrott.

Die als Betrugs Organisation auftretende GIZ, BMZ, verkauft den kriminellen Unfug vor Ort (in den Medien) , als Folgen des Klima Wandels, obwohl es nicht mehr regnet, wie vor 100 Jahren. Diesmal waren sogar die Stauseen praktisch leer. Eine lokal verursachte Kathastrophe krimineller Ministerien und der EU Partner. Deutschland ist auch hier kopiert worden, in der absoluten Inkompetenz. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BBK) warnt, dass im Fall einer Katastrophe in Deutschland Engpässe bei der Versorgung der Bevölkerung drohen. BBK fordert nun mehr Geld.
Schweigen der EU, das umgehend die kriminelle Regierung von Albanien, wertvollste Biotope vernichtete, Bäume abbrannte, für die „Disco Splendid“ bei Durres, wo bis heute Abwässer ins Meer eingeleitet werden, Edi Rama bei illegalen Lokalen an der Küste persönlich dort verkehrte. Direkt EU finanziert sind diese Verbrecher, wie Lefter Koka in diesem Falle erneut. In 2016: Die Verbrecher Regierung Edi Rama – Ilir Meta, macht weiter mit „Ilegalen“ Bauten auch in Natur Schutz Gebieten

Es fielen real 125 Liter Regen in Kukes, 121 Liter Regen in Tirana pro qm, also ein vollkommen normaler Regen Tag in Albanien.
Im Mafia Staat Albanien ist sogar der zuständige Minister Arben Ahmeti, alle Vize Minister und zuständigen Direktoren u.a. für den Strassen Behörde spurlos verschwunden!  Edi Rama, zu dumm für Alles, als „Kokser“ und dubiosen Advisers, des Hirnlosen Nichts.

„Mafia-Kratie“ Edi Rama

Politischen Versagen ohne Ende, das seit Jahren, durch totale Inkompetenz und Dummheit.

Diesmal wurde schon 2 Tage vorher vom Kathastrophen Chef gewarnt, wie immer geschah Nichts, weil die meisten Regierungs Mitglieder Idioten sind, wie der US Botschafter auch schon deutlich sagte.
Donald Lu, über Bewertung des IQ von Ministern mit „Zero“ Intelligenz

Eine Schlüsselrolle, spielt das EU Projekt mit Profi Kriminellen, die Anpflanzung von Palmen, wo jeder Abfluss, geschlossen und überbaut wurde. Der Bürgermeister von Vore, Kashari: Fiqiri Ismailaj, liess den Unfug nun abreissen, öffnete die früheren Regen Kanäle. Für andere Überbauungen hat der Bürgermeister von Tirana, Erion Veliaj die Verantwortung.

Jedem Ausländer auch in 2005, bestens bekannt, was für ein Betrug und Bauschrott die EU, KfW produzieren vor aller Augen. Fakten: unter den Kommunisten, wurde immer zuerst die Drainage der Strassen geplant und damit auch die Arbeit begonnen. Heute unbekannt, dieses Wissen der alten Ägypter, oder Römer. Die Deutsche Botschafterin, lässt sich sogar auf Fotos mit den berüchtigsten Gangstern ablichten, wie Sokol Dervishi.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Nachfolger ist der Minister Arben Ahmeti (auch als Erpresser bekannt), der nur in Geldwäsche Geschäften für die Drogen Kartelle unterwegs ist, (siehe Klement Balili) und sich wohl im Ausland schon wieder aufhält, denn er ist Rekord Flieger, im Solde von kriminellen Gangs. Zu dumm und korrupt auch jeden Ansatz einer Tourismus Politik.

Zeichen der absoluten Dumm Intelligenz der Politik EU Hofschranzen, wo Nichts eine Nachhaltigkeit hat. Die Wissenschaft sagt ja in der Hirnforschung, das Sprachen Begabte real nur die Funktion einer Gehirnhälfte haben, also im IQ oft unter der Intelligenz der Tiere ist, was die EU entsendet, oft gut dotierte Posten erhalten. Und dann gibt man diese dummen Gestalten auch rund um die Justiz Missionen auch noch Milliarden in die Hand.

http://shqiptarja.com/foto/cache/cache-140-188-strict-314344.jpg
Und wieder ist Land unter, bei etwas Regen, was es früher nicht gab, die Abholzung der Wälder (siehe Kruje, wo die Wälder auch von EU finanzierten Mafia Zement Firmen, wie „TITAN“, abgeholzt wurden, ebenso durch illegale Köhlereien, Kalk Brennereien), wurde ebenso nicht gestoppt, noch gibt es Aufforstungs Stationen, oder Bauhöfe in Albanien, was das einzige sinnvolle wäre, auch früher gut funktionierte. Bei dem Reise und Konferenz Tourismus, der kriminellen EU Banden, wird es das auch nie geben. Mit RUANDA hat inzwischen bei dem Baubetrug Albanien die schlechteste Infrastruktur der Welt, nur die EU und KfW Kriminellen werden reich und „dunkle“ Mächte, angeblicher Baufirmen, wie man am Bechtel Betrug sah.

Die Römer, oder Osmanen konnten Brücken bauen, die EU und Albaner Mafia will das nicht einmal, bei dem Unfug, den selbst ernannten Bauingenieure seit Jahren treiben, wo die Weltbank 2010 eindringlich warnte. Ein Wettrennen der korruptesten EU und Albaner Banden sein Jahren. Wie Fundamente vor Fluss Strömungen geschützt werden müssen, ist Tausende von Jahren bekannt, nur in Albanien wird das von den EU und Albaner Banden ignoriert.


Vollkommen zerstört, mangels Fundamente, die wichtige Brücke Fushë Krujë-Milot

Kaum zuglauben, was EU Kommissar: Johannes Hahn, über die absurde Abwasser Promenade in Vlore vor kurzem sagte, welche ebenso Vlore unter Wasser setzt:  „Vorzeige Projekt, Visiten Karte“ real vollkommene Idiotie aus Beton.

Alle Regen Ablauf Möglichkeiten wurden im Albanischen Betrugs System mit der EU, natürlich zugebaut, wie auch in Durres, Tirana, wo bei etwas Regen im Sommer schon Alles unter Wasser steht.

Vlora përmbytet kur bie shi (FOTO-LAJM)

Postuar: 09/09/2016 – 22:16

Mjafton të bjerë pak shi dhe Vlora përmbytet.  

„Durres – Vlore“ Regen und „Reformen“ als Comedy Show – 20 Oct 15 Albanian Local Government Reform ‘Chaotic’

vor einem Jahr, Vlore komplett unter Wasser, durch die EBRD Mafia

Vlore 2017Vlore am 18.4.2017, bei wenig Regen, weil das EU Lungomare Projekt, alle Regen Ablauf Möglichkeiten zubetonierte und zerstörte.

EU und KfW Betrug, wenn kriminelle Hirnlose, mit Vorsatz, Unfug mit hohen Millionen Summen verbauen, oft die vorgeschriebene erfahrene EU Baufirma nicht vor Ort vertreten ist, oft vor allem Slowenische und Italienische Baufirmen längst bankrott sind, wenn vor Ort gebaut wird in Luftfirmen Betrugs Partnerschaften.
Internationale Mafia Organisationen kommen bei dem EU Apparat von Dumm Kriminellen ins Staunen, denn alle Posten werden Politisch besetzt, nicht nach Qualifikation. Dann wird Klientel Politik, in die eigene Tasche gewirtschaftet, wo die kriminelle Energie bei den aktuellen EU Vertretern vor Ort mit Romana Vlahutin, Jan Rudolph besonders deutlich zusehen ist, oder den US Chicago Boys, welche Polizei aufbauen wollten.  Das Chaos wird als Fortschritte verkauft, der „useful idiots“, von KAS, der EU und Co.

Gelder in den Schwarzen Löchern des Nepotismus, verschwinden zulassen, die einzige Aussenpolitik, wie ein billiger Bank Räuber. 2009: Nato-Experte Hamilton: „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“

Von Deutschen, im Sinne der Albaner Mafia promotete mit inkompetenden Spinnern, welche schlimmer wie die „Camorra“ und Co. sind und waren: der Berlinwasser Skandal damals schon, wo über 1 Milliarde € in dunklen Kanälen der Deutschen versickerten über das BMZ: Organisierte Betrugs Gruppe, welche immer wieder auftaucht: SPRINT – wissenschaftliche Politikberatung (GbR)

Foto der Bande, vor 15 Jahren, als Betrugs Maschine unterwegs, bis das BMZ, KfW Betrugs Geschäft in der Insolvenz der Elber Sh.P.K. der Tochter Firma endete.

Die Banden erhalten bis heute für ihren Unfug Regierungs und EU Gelder: Berlinwasser, die Sprint Consult, rund um Prof. Dr.Günter Kroës, dem Partner: Dr. Sebastian Elbe Lehrmeister des Betruges mit Berlinwasser, Wasser Beratung nur hatte man keinerlei Kompetenz. Identisch damals DAAD Ausbildung usw.. Durch Weltbank Berichte ist die totale Inkompetenz der Aufbau der Super Mafia, das Mafiöse Bundesdruckerei Geschäft, die Mafia Umtriebe von Rezzo Schlauch, damals schon gut dokumentiert. Statt in Haft:

Über die Ratten der Aufbau Helfer und Ausländer im Kosovo

“mehr wie Parasiten im Kosovo leben”. , der beste Spruch des Jahres von Innenminister Bajram Rexhepi

aus

http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-08/kosovo-hilfe

Hauptverursacher, auch im Banken Betrug: der KfW und GTZ Partner: der Mafiös aufgestellte AAEF Fund der Amerikaner, USAID finanziert, welcher das Landesweite Desaster anschob, illegal Gewerbe Grundstücke an der Autobahn verkaufte und die korrupte Deutsche Botschaft, von Kriminellen übernommen schwieg (siehe Visa Skandal). Man hatte die Dümmsten und ohne jede Kompetenz nach Albanien entsandt, die sich dann Anfang 2000: Botschafter schimpften, real sogar Morde an Deutschen zuverantworten hatten und jeden Betrug. ein BKA Bericht aus 2004, spricht deutliche Worte, als Kriminelle die Deutsche Botschaft schon in 2000 übernahmen, der Deutsche Botschafter Kiewitt, jede Nacht im „Rogner“ Hotel versagte, weil er vor seiner Frau floh.

Die Hinterlassenschaft der US – USAID – AAEF Banken Betrüger, beschäftigen die Gerichte

http://news.albania.de/wp-content/uploads/2013/03/aaef-neu.png
Der Albanian American Enterprise Fund, verkaufte wie hier mit einem Foto aus 2001 bewiesen ist, iillegal Gewerbe Grundstücke direkt an der Autobahn Durres- Tirana! Der AAEF, ist natürlich auch Partner im Bestechungs Geschäft mit Fatos Nano am Flugplatz, der KfW und DEG, was eines der peinlichsten Deutschen Bestechungs Geschäfte war, wo Hochtief inzwischen Allés verkaufte, und es in 2004, nicht einmal ein Gesetz, für Lizensen gab: (erst ab 2006) aus Albania.de

Land unter wieder einmal durch die Baufirmen verschuldet, wo dann 25 jährige Kriminelle, wie Orest Sota, direkt für Minister wie Samir Tahiri, Polizei Stationen bauten.

Die korrupte und Hirnlose GIZ, BMZ verkauft das als Folge des Klimawandels, obwohl es nicht mehr regnet in Albanien, wie früher, es sich um billigen kriminellen Baubetrug handelt seit vielen Jahren, was die EU und Deutschland finanzieren, wo jede Drainage, nie gebaut wurde, Kanäle, Bäche, Flüsse mit Müll zerstört werden und man nicht einmal die Schwerkraft kennt, das Wasser ablaufen muss. Vorsätzliche Landeszerstörung, wenn nur inkompetende Mafia Baufirmen aus der Klientel Wirtschaft und Parteibuch Schläger Milliarden erhalten, die in illegale Bauten angelegt werden, links und rechts der Autobahn u.a.

Notstand in Albanien, wegen etwas Regen erneut, und die Klima Lüge der Deutschen auch in Albanien

Die Betrugs EU, wollte zuletzt mit 25 Millionen € das Ausbaggern durch Dritt Firmen finanzieren, bis dieser Unfugs Betrug aufflog, denn man hätte dafür 5 Bagger Systeme anschaffen können. Bis heute also nun 13 Jahren geschieht Nichts, wie Betrugs Absichten von EU und Deutschen Korruptiv Firmen.

4 Jahre, 12 Jahre und die Autobahn Durres – Tirana säuft immer mehr ab, weil niemand für Drainage und Wasser Ablauf sorgt. Im Gegenteil, noch mehr illegale Bauten entlang den National Strassen, wo die Autobahn langsam überall zum Kanal wird, weil die illegan Bauten überall erhöht gebaut werden, damit man bei Regen nicht unter Wasser steht. Donald Lu, über Bewertung des IQ von Ministern mit „Zero“ Intelligenz

Anfang November 2016***, wurden die Beton Wälle, aufgemacht, als die Autobahn unter Wasser stand, dann wieder ohne Drainage geschlossen, wie die Fakten zeigen. Die alten Präfekten feuerte Edi Rama, weil es Alles Parteibuch Idioten waren, ersetzte diese Leute durch erfahrene Militär Leute.

Novemer 2016, Bagger öffnen die Dämme bei der Autobahn, welche den See verursachten. Ein 10 Jahren System,
Novemer 2016, Bagger öffnen die Dämme bei der Autobahn, welche den See verursachten. Ein 10 Jahren System,

Die neu errichteten Barrieren an der Autobahn, welche dann Seen bilden, weil jeder Abfluss verbaut und vestopft ist am 30.11.2017

Der Kathastrophen Chef, ein durchaus fähiger Mann und die Strassenbehörde hat einen neuen Chef, der wohl genauso dumm und korrupt ist, wie der Vorgänger.


Gjorokastre ebenso

2016***

EU Idioten Programm ohne Drainage, wie immer und dann muss wieder abgerissen werden. in 2016

Betrugs Projekte der EU:

Die EBRD Bank, gibt einen Korruptions Kredit von 15 Millionen €, für das Ausbaggern des Hafen von Durres

Kruje, wo es nie Überschwemmungen gab, nachdem die Kosovo Vandalen ihre 5. Villa dort bauen mussten.

 

Banorë mbi soletën e shtëpisë në Fushë-Krujë,presin helikopterin

Shembet e Ura e Drojes, në Kurbin

Shembet e Ura e Drojes, në Kurbin

Drejtori i Përgjithshëm i Emergjencave Civile, Shemsi Prençi u shpreh për Report TV se banorët e të gjithë zonave të përmbytura në vitin 2015 dhe që janë prekur edhe këtë vit, duhet të braktisin shtëpitë e tyre deri në orën 15:00. Në të kundërt, tha Prençi autoritet do ndërhyjnë dhe do t’i nxjerrin forcërisht nga shtëpitë, pasi sipas tij pritet vërshim i fuqishëm i disa lumenjve si Vjosa, Semani dhe Shkumbini.  VIDEO

Kruje 1.11.2017
I RI

Nis operacioni i Forcave të Armatosura nga ajri për t’i ardhur në ndihmë banorëve të bllokuar në fshatrat Derven dhe Mallkuc të Fushë Krujës. FOTO

Pamje të frikshme, “tërbohet” Shkumbini (VIDEO)

Postuar: 01/12/2017 – 12:56

Reshjet e shiut kanë ndikuar shumë te prurjet e lumit Shkumbin. Ai po vërshon me shpejtësi dhe nëse reshjet do të vazhdojnë me këtë ritëm rrezikon të dalë nga shtrati. Në zonën e Librazhdit disa rrugë janë shembur dhe gjithashtu janë përmbytur toka bujqësore.

Nur Bauschrott und Betrug ohne Ende, seit Jahren! Betrug der EU Mafia ohne Ende. Nochmal ueber 1 Milliarden Euro will man in den Schrott investieren, wo jede Strasse nach wenigen Jahren Bauschrott ist. Phantom Firmen, jede Ausschreibung ist gefakt, siehe auch Orest Soto, 25 Jahre, der mit EU Geldern neue Polizei Reviere baute.

Die übliche Schrott Bau Methode der Albaner Mafia, u.a. ohne Beton Rüttler.
Während sein Onkel, Vasillaq Sota, wurde seit 2015 ein Kommandant der Polizei Sonder Einheit: RENEA ab 2015, womit Alles erklärt ist.

Orest Sota Baushrott: Polizei Kommissaritat Nr. 6 Tirana

Fotos des Schrott Baues, wie in Drittwelt Ländern und peinlich, weil die EU den Betrug finanziert, wie auch hier die Fotos zeigen

Das Diebstahl Mafia Imperium des Betruges: des Suma Chakrabarti, EBRD Präsident

Schweigen über die Skandal Projekte, wo EU, Weltbank, Deutsche nur noch nach Tirana kommen, um ihre privaten Kassen, durch gestohlene Anteile der Betrugs Projekte zuholen. Super Konferenz, das Chaos begann danach.

AKZM EU finanzierte Mafia Konferenz

Document of Strategic Policies for the Protection of Biodiversity in Albania

EBRD-Umfrage: Rama, Premierminister von einer Hybrid-Demokratie wie Tansania, Uganda, Burkina Faso

4-tirana-mafia

Das EU, Weltbank finanzierte Chaos mit unzählingen Unfällen, 59 sinnlosen Toden in 2016 und 97 % illegaler Zufahrten an der Autobahn, den National Strassen, Alles illegal gebaut.

Idiotie der EU Banden: Palmen an der Autobahn, auch nicht eine einzige Palme, hat den vorgeschriebenen Mindest Abstand von 6 Metern, was für Sträucher schon gilt.

313176

EBRD: “Albania needs 1.2 billion EUR of infrastructure investments a year. Government gives only half”

The European Bank for Reconstruction and Investments calculates that Albania needs 6 billion EUR of investments for the next year, to build an infrastructure similar to that of developed countries.

EBRD says that Albania needs to invest 1.2 billion EUR each year, or 11% of the GDP, to close the gap with developed nations.

In 2018, Albania decided to invest 655 million EUR, or twice less than EBRD, which means that Albania will have a 3 billion EUR deficit.

But where should Albania find these investments? According to EBRD, half of that figure, 600 million EUR a year, must go for the energy sector, for modernizing the distribution sector and for creating new energy sources.

450 million EUR a year is needed for building roads, and the rest should go for investments, aqueducts and for the IT and communication sector.

Not having enough budgets for such big investments, the government has started a 1 Billion EUR project, through which they plan to build the public projects through PPP.

The program has turned into a hot political debate, since the opposition has asked an immediate interruption, considering it a money laundering instrument.

Top Channel

http://top-channel.tv/english/ebrd-albania-needs-1-2-billion-eur-of-infrastructure-investments-a-year-government-gives-only-half/

10 Gedanken zu „Der EU finanzierte Baubetrug an den Nationalstrassen und Land unter: Notstands Kathastrophe“

  1. Super Minister Arben Ahmeti wieder einmal, zig Vize Minister und Direktoren Posten und Nichts passiert
    Die teure EU Anlage, für das Trinkwasser von Tirana, ist total verschmutzt und verseucht. Wenn man die Wälder der Quellen abholzt, u.a. bei Kruje, sollte es nicht verwundern.

    Shiak wieder mal mit den illegalen Bauten

    1.  

      Viel reden, Nichts machen, auch der neue Direktor der Strassenbehörde redet, macht Nichts, obwohl die Kathastrophe ja seit Jahren bekannt ist. Das illegale Bauen, wird nicht gestoppt, mit jeder Million der KfW, EU Gangster, wird Geld gestohlen, erneut in illegale Bauten gesteckt, obwohl 95 % der Bevölkerung im Eigenheim lebt, Weltrekord und es Richter mit bis zu 56 Appartments gibt usw..

      Der Direktor der Strassen Behörde: Afrim QENDRO, spricht deutlich davon, das die illegale Bauten, die Entwässerungsrinnen die Haupt Probleme sind, die Bürgermeister reagierten, entfernten den Palmen Müll, der jede Drainage verschlossen hatte.
      Frage, warum er Nichts dagegen tat?

      Ebenso nicht gegen die Beton Wälle, welche als Mini Staumauer erneut funktionierten, keine Ablauf Möglichkeit schuf.
      Afrim Qendro, wurde noch von einem der letzten fähigen Staatsanwälte angeklagt: Zamir Shtylla, auch zu 6 Monaten Haft verurteilt in 2002, weil er schon damals Stausseen öffnen liess, enorme Schäden verursachte. Also erneut ein Vorbestrafter, denn andere Leute kennt Edi Rama nicht, nur Verbrecher, wie unzählige Fotos, Fakten zeigen.

      Überflutungen auf der Autobahn, Afrim Aufenthalt: Schuldig sind nicht Palmen, aber Entwässerungsrinnen, illegale Bauten, Interventionen und Verschiebung von Arbeiten, die Entlastung Wasser

      Drejtori Përgjithshëm

      Afrim QENDRO (I Komanduar)
      Tel: +355 4 22 23 600
      Email: afrim.qendro@arrsh.gov.al

      Përmbytja në autostradë, Afrim Qendro: Fajtorë nuk janë palmat, por kanalet kulluese, ndërtimet pa leje, ndërhyrjet dhe spostimi i veprave që shkarkojnë ujë

      Afrim Qendro emërohet drejtor i Autoritetit Rrugor Shqiptar
      0

      Ministria e Energjisë dhe Infrastrukturës ka emëruar në postin e Autoritetit Rrugor Shqiptar Afrim Qendron.

      Afrim Qendro mbante postin e Zëvendësdrejtorit të Përgjithshëm të Autoritetit Rrugor Shqiptar.

      Drejtori i Përgjithshëm i ARRSH, Afrim Qendro deklaron se palmat nuk kanë qenë shkaku që solli bllokimin e autostradës Tiranë-Durrës nga përmbytjet mbrëmjen e djeshme. “Unë mendoj që aksi Tiranë-Vorë ka disa probleme nuk ka të bëjë me mbledhjen e palmave, ne jemi duke monitoruar. Ka disa fajtorë, kanalet kulluese, ndërtimet pa leje, ndërhyrjet dhe spostimi i veprave që shkarkojnë ujë.

      Në fund do të bëhet një analizë për shkaqet dhe një zgjidhje që të mos përsëriten më probleme të tilla” deklaroi ai në Report Tv. Duke u ndaluar te akset kombëtare, ai theksoi se të gjitha janë të kalueshme duke përjashtuar raste të veçanta.

      “680 punëtorë kanë qenë në terren për hapjen e rrugëve që kanë qenë bllokuar. Jemi në monitorim, besoj që në orët në vazhdim dhe nesër që pritet një situatë përgjatë Vjosës, të përballojmë situatën. Ura në Fushë Krujë- Laç ka dalë jashtë funksionit, por lëvizja funksion në rrugët dytësore.

      Kemi pasur problem në Karrdhiq dhe një urë, ndërsa në Viro është bllokuar segmenti nga niveli i lartë i reshjeve. Jemi duke punuar në zonën Tepelenë-Përmet, ndërsa akset tjera janë në funksion dhe të monitoruara” deklaroi ai./shqiptarja.com

    2. Ein unglaublicher Skandal, krimineller und unfähiger Regierung, welche die Desaster mit korrupten Infrastruktur Projekten finanzieren, darunter die KfW, EBRD, Weltbank

      Politics in the three days of the big flood
      Publikuar më: 06-12-2017, 09:49
      Politics in the three days of the big flood
      This article has been written for Albanian Free Press newspaper and http://www.afp.al

      By Roland Qafoku

      2010. 2011.2012.2013.2015.2017. We must look for years when we haven’t had floods and not when there have been floods. Albania is paying for what it has done to Mother Nature for 27 years in a row. For what it has done to nature, to land, rivers and lakes. And nature made us pay all of this irresponsibility. In spite of all this rain and the water from these rivers, our politicians continue to do politics. In no other country of the world, politicians appear more than the victims in times of floods. There’s no other country in the world where politicians speak from morning to evening, to publicly declare that nature is responsible for every circumstance, every situation and every detail, but they are like Zeus. They defeat nature and they are the savior. The floods taken place in the recent years are enough to confirm that politicians have used these situations for political gains. This is what Edi Rama, leader of the Socialist Party, used to say in 2010 in the first big flood ever happened in Albania. At that time, his party was in opposition.

      “Floods in Shkodra are a clear reflection of Prime Minister Berisha’s government. The government did not take adequate measures to prevent these floods. Floods do not come as a result of natural disasters, they are not the act of God. They happen because there has been no intervention on embankments. It was painful and ridiculous to see the deputy minister of Culture in Torrovica. Albania is not being governed, because this country doesn’t have a government in office. Instead, it has a gang of bandits. The government has concealed the real damage”.

      (February 2010, Edi Rama, chairman of the Socialist Party commenting the floods in Shkodra in 2010)

      This is how Prime Minister Berisha reacted following Edi Rama’s accusations

      “From 2005 until 2013, in every flood taken place in Gjirokastra, Korça, Fier, Vlora, Laç, Lezha, Shkodra, the state of civil emergency was declared and everyone was compensated. Out of all these areas, Shkodra was flooded three times and the people whose houses were flooded, were compensated in all three cases like never before. But, in the third flood, the government could only pay out a part of the amount, as it could not pay the other part. Therefore, this amount was owed by the government. For this outstanding debt, the government gave people a document showing that the government owed them. Why? The laws of this country and the law on dams which authorizes the owner of the dams to open the gates in case of danger and flood the area under the dam. In this case, KESH, as owner of the dam, has the duty to compensate for all the damages caused by the flood. At that time, KESH had much financial compensation to make. In 2013, as soon as KESH’s financial situation was improved, the government asked KESH to start the compensation of the flooded people and this was done. After coming into power, Edi Rama did not force KESH to pay out the victims of the floods and continued to lie”. (Sali Berisha, Prime Minister, 2005-2013)………………..
      http://afp.al/en/news/2017/12/politics-in-the-three-days-of-the-big-flood-64937/

  2. Die Bewohner der „Kenete“, Wild West Leute, und kriminelle Clans beschweren sich wieder das man absäuft bei Regen, wobei die Leute selber Schuld sind, wie die dortige Abwässer Entsorgung, und den Abfall sieht in den Kanälen. Wer siedelt schon unter dem Meeres Spiegel? Das Wasser wird mit 4 grossen Pumpen in der Porto Romana abgepumpt, was technisch oft nur teilweise funktioniert.

    Die Antike Karte, wo sogar ein grosser Hafen mit Lagune bestand, auch in der Neuzeit, als Sümpfe bei Durres bekannt, wo unter Enver Hoxha, ein Kanal Entwässerungs System mit Pumpen Abhilfe schaffte.

    Das Antike Durres. Im Norden die Porto Romana

    Katund te ri, identische Gegend, wo es vor 20 Jahren nicht einmal ein Haus gab, sondern nur Vieh Weiden, Obst Plantagen, was Alles zubetoniert wurde, von über 20.000 Illegalen Banden

    Einfach peinlich, wenn die Beton Firma des Gangsters Vangjush Dako, diese Art von kriminellen Besiedlungen fördert, die KfW auch mit Wasser, inklusive der Zerstörung der Wälder und Lehm Hügel über der Stadt Durres

    Müll ohne Ende

    Eine aktuelle EU Graphik spricht Bände, über die Albanischen Strände. Die Verschmutzung und Verseuchung der Strände und der Küste ist Beispiellos bis heute, was mit dem Kosovo Krieg und Geldwäsche Bauten begann, als Wirtschafts Faktor der Schlüssel bis heute.

    „Elite Tourismus“: Tuberkolose Fälle in Durres und die Bürger beschweren sich, über den Abwässer Gestank der See Promenade

    Die vollen gefälschten Daten der Albanischen Behörde, wobei die stinkenden Ufer Promenaden wie in Durres nicht gesehen werden und diese Betrugs Institution, mit Parteigängern der Idiotie ist natürlich EU finanziert.

    Stacionet e Monitorimit të Bregdeteve

    http://www.akm.gov.al/bregdete.html

    EU Umwelt Behörde 2016
    39,7 % der Bade Strände sind verseucht

    2016:
    EU Umwelt Behörde warnt vor den Bade Stränden in Albanien: 39,7 % gefährlich verschmutzt


    2017: More European sites meet excellent bathing water quality standards than ever before

    Durres Abwässer: Milliarden für Strom, Wasser, Abwasser versinken im „Schwarzen Loch“ der Infrastruktur Aufbau Mafia

    1. Das Studentenheim in Gjorokastre ist ebenso überschwemmt, die Cafeteria

      Sonnenschein bereits, zuvor nur normaler Regen und Land unter, überall wo die Mafia der EU Strassen bauen liessen, die Gelder in illegalen Bauten verschwand, die Kanäle, Bäche zubetoniert wurden, und die enorme Abholzung überall, EU finanziert.

  3. Kaum zu glauben, diese Kindergarten Fotos des Edi Rama, was er verbreitet.FOTO/ Shqipëria nën ujë, Rama uron ‘ditë të mbarë’ me ca punëtorë bashkie, qytetarët e masakrojnë

    Albania is under water, PM Rama posts pictures of workers cleaning the leaves: State structures in action

    10:29, 01/12/2017

    Albanian Premier Edi Rama’s irresponsibility knows no limits! The whole country is under water and the consequences of the floods seem catastrophic today morning, however Rama dares to wish a good morning to the citizens with some pictures that show a totally different reality from what is really happening.

    In a time when the only international airport became nonfunctional from 9 pm last night, when tens of families passed the night under the pouring skies, when houses, hundreds hectares of land and many businesses are under water, the Prime Minister posts pictures of some municipality workers cleaning leaves off Tirana’s streets.

    “With this images of the action of all the state structures to normalize the situation and to be close to people, I wish you a good day”, Rama writes.

    PM’s cynicism and irresponsibility has irritated many of his Facebook followers.

    One of them, named Orgest Sotiri comments ironically: Should the Albanian reality be like in your pictures, than the Hollywood movies would be worthless…

    Another one is more direct in his comment: Albania is under water, you miserable man, but you don’t care.

    1 / 2

    Der neue Kabinetts Chef von Edi Rama: Engjell Agaci, wird von Berisha, als Gross Drogen Schmuggler geoutet. Aber das ist die normale Verleumdung von Berisha durchaus.

    Fakt ist, das Engjell Agaci, keinerlei Kompetenz hat, Erfahrung sich diesen Posten erkaufte, identisch wie der Gangster Oured Bykybahsi bei Berisha. Inkompetenz und Betrug als Programm. Er schweigt zu der Super Kathastrophe mit den Überschwemmungen, dokumentiert erneut die absolute Unfähigkeit.

    Engjëll Agaçi, sekretari i ri i përgjithshëm i Kryeministrisë

    September 16, 2013 17:47

    Engjëll Agaçi, sekretari i ri i përgjithshëm i Kryeministrisë

    Kryeministri Edi Rama, ka prezantuar sekretarin e ri të përgjithshëm të kryeministrisë, ai është Engjëll Agaçi.

    Kryeministri Rama, në rrjetin “Faceook”, shkruan se- “ Historia e Ëngjëll Agaçit është një histori suksesi nga ato në rrugën e emigracionit, ku djem e vajza të dalë nga shtëpitë e varfra shqiptare të viteve ‘90 u nisën drejt ëndrrash në dukje të pamundura dhe i bënë ato të mundura.

    Me forcën e madhe të ambicies, me vullnetin e fortë të njeriut në një betejë për të ardhmen, me talentin e me përulësinë e kujt s’ka asgjë tjetër veç fuqive të veta në tokë të huaj, madje përballë paragjykimesh tejet penguese, shumë prej tyre ia dolën.

    Dhe një prej atyre që ia dolën të bëjnë rrugë e karrierë, është edhe Ëngjëll Agaçi. I shkëlqyer në studime, i pandalur në punë, i papërtuar për t’u ardhur në ndihmë shqiptarëve në Itali, i respektuar në mjedisin profesional të Romës, ai la studion e tij të avokatisë në kryeqytetin italian për t’iu përgjigjur pozitivisht ftesës sime që të jetë Sekretari i ri i Përgjithshëm i kryeministrisë.

    Duke falenderuar për mirësjelljen e korrektesën në dorëzimin e detyrës paraardhësin e vet, kam bindjen se falë Ëngjëll Agaçit, puna me draftet e reformave e të ligjeve do të njohë një cilësi të re dhe fryma e skuadrës vetëm do të fuqizohet falë kulturës së tij të jashtëzakonshme profesionale e qytetare”.

    http://www.gazetadita.al/engjell-agaci-sekretari-i-ri-i-pergjithshem-i-kryeministrise/

    1. Die Zerstörung wird direkt von der EU finanziert, Fakten ignoriert!

      65 % der Wälder wurden schon abgeholzt und ebenso mit Deutschen Geldernern die Asiatischen Wälder für Palm Öl, was den System Betrug der Deutschen mit der Klima Konferenz in Tradition und seit über 10 Jahren dokumentiert. Es gibt weder die früheren Förstereien, Aufforstung Institutionen, Bauhöfe in Albanien, weil Alles privatisiert wurde, was 10 mal teurer ist, nur Mafiöse Strukturen schuf.

      Vangjush Dule wirft Edi Rama und Koka Kokedhima, „Genocid“ an Grundstücken an der Süd Küste Albanien zubetreiben

      Reine Betrugs Programme der Deutschen, der EU Weltweit vor allem im Balkan, Afrika, wo Milliarden im Bauschrott und Phantom Projekten verschwinden. Besonders Übel in Haiti, wo die Clinton Mafia vor allem 95 % der Gelder stahlen, wo es noch im Kosovo nur 90 % waren. Fan Gemeinde direkt mit der US Mafia Nr. 1: Gambino Clan, Clinton: Frank Walter Steinmeier

      Kaum zuglauben, das bei den kriminellen Umtrieben nun seit über 15 Jahren der EU, KfW, auch Sarande, Delvine überschwemmt ist, was man früher nicht für möglich gehalten hat. Delvine wird vom Verbrecher Clan: Rigel, Klement Balili kontrolliert, wie ebenso Sarande.

      Delvine 3 Tage auch ohne Strom

      in einem 95 seitigem Report:

      Wenn Idioten Direktoren werden, Nichts tun, auf Anweisung von Edi Rama, denn das illegale Bauen zerstört das Land, was lange bekannt ist und war.

      Edi Rama und sein „Strategisches“ Projekt mit Lefter Koka und Vangjush Dako in Durres. Welt Premiere der Idiotie

      Lefter Koka, Rodung der Haenge, als Aufforstung verkauft
      Lefter Koka, Rodung der Haenge, als Aufforstung verkauft

      Vangjush Dako – Edi Rama: von Skandal zu Skandal: Durres Grundstücks heute und die Skandale 2004

      Der EU finanzierte Baubetrug an den Nationalstrassen und Land unter: Notstands Kathastrophe

  4. Wie beim Wahlrecht, werden die wichtigsten Funktionen des Staates verhindert, obwohl es in Berichten steht und immer EU fianziert, weil die Geldgeber, wie die KFW nur Geld stehlen,

    Zu blöde zu regieren, einer vollkommen dummen Administration in Tradition, wo die Wenigen mit Erfahrung auswanderten und heute auf dem Niveau von dummen Kindern, viele Direktoren herumtoben, aber das war vor 10 Jahren auch schon so. Der Kathastrophen Chef, S. Premci, bestätigt nochmal das das EU Palmen Projekt, die Strassen zerstörten, die Kanäle wurden dabei zugeschüttet. Beton Wälle für Stauseen errichtet und dümmer geht es nun mal nicht mehr, wenn man Palmen an der Autobahn anpflanzt, ein Projekt der Durres Mafia mit den KfW Partner ebenso, welche Alles vernichten

    „Das Missmanagement der öffentlichen Mittel in erster Linie für zivile Notfälle verbunden ist, Nachzahlung und öffentliche Bauaufträge, Lieferungen und Dienstleistungen“, so der EU-Bericht.

    http://www.kohajone.com/2017/12/02/be-qeveria-shqiptare-keqmenaxhon-sektorin-e-emergjencave-ka-abuzime-te-medha-me-fondet/

    Diesmal wurde schon 2 Tage vorher vom Kathastrophen Chef gewarnt, wie immer geschah Nichts, weil die meisten Regierungs Mitglieder Idioten sind, wie der US Botschafter auch schon deutlich sagte.
    Donald Lu, über Bewertung des IQ von Ministern mit „Zero“ Intelligenz

    Eine Schlüsselrolle, spielt das EU Projekt mit Profi Kriminellen, die Anpflanzung von Palmen, wo jeder Abfluss, geschlossen und überbaut wurde. Der Bürgermeister von Vore, Kashari: Fiqiri Ismailaj, liess den Unfug nun abreissen, öffnete die früheren Regen Kanäle. Für andere Überbauungen hat der Bürgermeister von Tirana, Erion Veliaj die Verantwortung.

  5. Bei normaler Wetter Lage, normalem Regen im November, Überschwemmungen ohne End,e erneut, wie im Sommer bereits, weil die EU Infrastruktur Gelder, mit korrupten ausl. angeblichen Fachleuten real die Kanäle, Drainage überall zubetonierte, vor allem mit den Millionen teuren Palmen Projekten, sagt ein ehemaliges hohes Regierungs Mitglied.

    Koco Kokëdhima: Regierung Menschen zu kompensieren bis zum letzten Cent
    Veröffentlicht am 02. 12. 2017 auf Xhensila Demollaj

    Der Kopf der Lösung, reagierte Koco Kokëdhima wieder zu den Überschwemmungen in unserem Land. Durch einen Eintrag auf seiner Facebook-Seite, fragt er die Regierung der Menschen auf den letzten Pfennig kompensieren werden. Kokëdhima erinnert öffentliche Haushalte und die Gemeinde von Tirana, das nicht zu den Menschen und das Management der Abwasserbehandlung und -entsorgung Infrastruktur verwendet, aber die Palmen Austausch mit Kiefer, shemull in diesem Segment der Autobahn Tirana Kashar.

    Aussage

    Regierung Menschen zu kompensieren bis zum letzten Cent

    Die Regierung gelang es zum ersten Mal in der Geschichte die Bewohner von Tirana Segelbooten in den Straßen der Hauptstadt und Unternehmen Autobahn mit Wasser bis zur zweiten Etage bedeckt zu machen. Sie haben nur ein paar Stunden regen Fassade der Regierung Rama genügte , um verblasste und alle Albaner zu verstehen , dass das Geld gesammelt wurde von den Steuern verschleudert werden.
    Mehr als 38 Milliarden , die für Stadt Renaissance beeinflussten zum Schlechteren in Abwasserkanälen und -leitungen Infrastruktur der Autobahn verbracht wurde, was zu Milliarden nur Verlust in den letzten 48 Stunden. Das gesamte Kanalsystem ist nicht nur nicht rehabilitiert, sondern ist zusammengebrochen.
    Seit Dezember 2015 ist es Passage des Reservoirs Managements an den Kommunen gemacht , die für das jeweilige Gebiet zuständig sind. Stauseen, bevor der Regen hatte beginnen geleert werden, mit der Intensität der Niederschläge angekündigt fertig zu werden. Aber ihre Verwaltung hat eine Priorität Gemeinden gewesen. Gemeinde von Tirana, ein paar Wochen beschlossen , vor 2,5 Millionen Euro investieren die ausgefallenen Rama Palmen mit Kiefer in Kashar Tirana Highway – Segment im Land zu ersetzen zu investieren , um diese Warnung Tragödie zu vermeiden. Wasser, Dunkelheit, Chaos und Panik bedeckt den größten strategischen Bereich der albanischen Wirtschaft und Rinas Airport.
    http://shekulli.com.al/koco-kokedhima-qeveria-te-demshperbleje-njerezit-deri-ne-qindarken-e-fundit/

Schreibe einen Kommentar

oldest albanian website