Der Deutsche Botschafter kritisiert die Politik, welche zuwenig unternimmt mit dem Migranten Problem

Schon die verrückte „Schock Therapie“ zerstörte die Arbeits Plätze in Albanien, die sehr erfolgreichen Arbeits Plätze in den gut funktioniertenden Kolochsen, gingen verloren, obwohl identische Systeme sogar von Israel kopiert wurden, in Deutschland als Gross Agar Betriebe ähnlich funktionieren.

Der Deutsche Botschafter sagt nicht die Wahrheit, wer die Haupt Verantwortlichen sind fuer das Deasaster> die USA und die Inkompetenz der Deutschen siehe „Visa“ Skandal. Kriminelle erhielten immer Deutsche Visas, was gut bewiesen ist.

Russen sorgen sich um Deutschland

Dass sich osteuropäische Staaten gegen Flüchtlinge abschotten, trifft in Russland auf Verständnis. Schuld an den Flüchtlingsströmen in Europa sei die US-Politik, so Putin

Mit dem Visa Skandal der Deutschen Botschaften, war Deutschland der Motor bei dem Bruch des Shengin Abkommen, Motor für die Visa Beschaffung für Verbrecher Kartelle und historisch bewiesen: Otto Schily, Joschka Fischer forcierten diese Straflose kriminelle Treiben der Lobbyisten, Politiker, Diplomaten, für private Geschäfte, ignorierten seit 2000, Jahrelang die massiven Beschwerden der Italiener, der Deutschen Polizei vor Ort in Bar, Ancona, denn der Taxifahrer Schein Besitzer Joschka Fischer deutlich „Functional Illerate“ kapierte Nichts, im kriminellen Treiben der Internationalen Verbrecher Banden, identisch Otto Schily und Peter Struck, der ebenso Briefe von Willy Wimmer über Afghanistan ignorierte. Eine Folge sind die heutigen Zustände, was Rot-Grün damals an Zerstörung und Betrug im Ausland produzierte.

Treffen mit der Internationalen Groß Schleuser und Terroristen Mafia. Julia Klöckner, einfach peinlich.

Julia Klöckner: Ms. Batul Soltani and Ms. Homeyra Mohammadnejad from Iran-Zanan association met Ms. Klockner in the “Landtag” building.
Julia Klöckner: Ms. Batul Soltani and Ms. Homeyra Mohammadnejad from Iran-Zanan association met Ms. Klockner in the “Landtag” building.

CDU Granden empfangen die Vertreter der grössten Schleuser, Terroristen und Drogen Organisationen in Deutschland. Uiguren, MEK Terroristen, man will dabei sein, im Geschäfte

Deutsche Politik

Korrupte Deutsche Politiker sind Haupt Verantwortlich, das seit 2013, lt. Kölner Erzbisch Wölkl: 400.000 Albaner das Land verliessen, ohne das jemand in Berlin, oder in der EU, etwas dagegen tat. Fehlverhalten krimineller Politik Zirkel, rund um die Privatisierung, was mit FRAPORT, inlusive Erpressung weiter geführt wird. Die Ursachen sind aber seit 20 Jahren auch schon gut bekannt.

Bekannte Schleuser und Drogen Mafia in Berlin in 2015

Manipulation und Lügen: http://www.heise.de/tp/bild/43/43237/43237_1x.jpg
Fatmir Mediu, Dr. Fatmir Mediu, Franz Jung. Agron Duka,
Lefter Koka, Barbara Hendricks
Lefter Koka, Barbara Hendricks

Von Null auf 80 % Staats Verschuldung, inklusive das Land und die Institutionen zerstört, wobei man die Intelligenz und gut ausgebildeten Leute abwarb. Deutschland hat an vordester Front, wegen einer korrupten Aussen- und Entwicklungs Politik, kriminellen Zirkeln der KfW, und der Justiz das Deaster verursacht.

Heute ist die Bildung, die Krankenhäuser in einem ebenso erbärmlichen Zustand, wo dann die Frage kommt. Welche Perspektive haben Albanische Familien, nachdem man auch den Tourismus zerstört hat, mit kriminellen Banden. Keine Arbeit, viele Familien mussten sich kriminalisieren, was in der Alleinigen Schuld der Westlichen Politiker liegt, welche als korruptes Enterprise nur Milliarden Aufbau Hilfe unterschlagen und aufteilen wollen, private Profite durch Privatisierung machen wollen. Opfer Albanien und Rezzo Schlauch, kommt sogar zurück weil es keine Justiz gibt, welche auch durch die Deutschen mit Vorsatz zerstört wurde. Deshalb fliehen die Albanien, aus dem Nonsens Land, billiger Theater Show Spieler, von dummen Mafia Politiker, welche mit teuren Autos herumfahren, wie jeder Richter und Staatsanwalt.

Deutschland und der Justiz Aufbau, ist ein Langzeit Betrug, der dümmsten Politik Banden Europas: Etwas Logik, Intelligenz ist nicht mehr gefragt, was man bei der CDU und KAS, sowie Steinmeier vor allem sieht. Die Banden vermarkten sich nur Selber, wie die EU Gestalten, die nur stehlen, was zu stehlen ist. Der grösste Idiot der Albaner gibt sich als „Experte“ aus, eine Kopie der Hirnlosen Inkompetenz der Deutschen.

Deutschland sollte überhaupt den Mund halten im Ausland, weil es nur noch peinlich ist: siehe Europarat „GRECO“ Bericht von 2009-2011

Korruptions-Studie: Deutschland als „Lobbyistenparadies“ auf Platz 16

Eine Studie der Organisation Transparency International zeigt auf, dass Lobbyisten in Deutschland ein besonders leichtes Spiel zur Einflussnahme auf politische Entscheidungsprozesse haben. Die Verquickung von Politik und Lobbyorganisationen ist stärker …

Was soll Albanien machen, wenn die Justiz keine Funktion hat, (Deutschland baute über 20 Jahre schon Justiz in Albanien auf), es keine Gefängniss Plätze gibt, noch sonst eine Institution, welche gut funktioniert.

DWO_IP_Asylantraege_2015_Herkunft_Aufm.jpg

Der Deutsche Botschafter Helmut Hoffmann, kritisiert die Albanische Politik und Polizei, das sie zuwenig gegen die illegalgen Migranten machen, was so nicht stimmt: Was sollen sie denn machen, wenn die Ursachen die Handlungsweisen vor 5 Jahren deutlich am Flugplatz auch schon zusehen waren, das Nichts geschieht, es im Kosovo ebenfalls ein NATO und Deutsches Protektorat viel schlimmer ist und die korrupte Deutsche Botschafterin in Skopje aktiv vor kurzem noch in den Putsch mit Kriminellen in Mazdonien verwickelt war, mit den üblichen dummen Sprüchen mit finanzierten Demonstranten der US Mafia. Der Botschafter, erwähnt nicht einmal die Ursachen, für diese Migranten Wellen, welche direkt auch in Berlin liegt und in der US Botschaft. Inkompetenz der Aussenpolitik, welche nicht einmal existiert. 20 Jahre lang, hätte man produktive Arbeits Plätze, Ausbildung aufbauen können, was nie geschah, nur die Pseudo kriminellen Aufbau Consults, welche immer nur Hirnlose Müll Beratung organisierten, wie im Hafen Durres, wurden reich und die Deutschen Milliarden verschwanden spurlos im Ausland überall.

Arthur Kuko zum Angela Merkel Besuch am 8. Juli 2015 in Tirana

EU, USA das Programm, wie man Flüchtlings Banden und kriminelle Netzwerke organisiert

Vollkommen Versagen der Politik soll vertuscht werden, denn die Deutschen haben wie die Anderes versäumt, produktive Arbeits Plätze zuschaffen, richtige Projekte zufinanzieren, zu unterstützen ab Ende 1998, dafür aber jeden Mist zu bezahlen mit den dubiosen Betrugs Projekten wie Wasser Infrastruktur Projekten, oder die Becker Müll Deponie in Bushati, einem 100 % Betrugs Projekt.

Die Verbrecher Partei der Deutschen CDU, KAS: DP, des Lulzim Basha, Salih Berisha zerfällt: Verbrechen als Kern Programm

Schweigen heute über diese Verbrecher Organisation wie die KAS, wo man deutliche Kritik noch vor 20 Jahren gegen deren Umtriebe und anderer Stiftungen im Auswärtigen Amte hatte. Heute hat man keine Meinung, vertreibt sich die Zeit mit den Politik Trollen und peinlichen Spinnern in Tirana. Schweigen zu dieser peinlichen Gestalt, Schlüssel Figur wie alle Lobbyisten im Visa Handel, für kriminelle Clans vor über 10 Jahren.

Wer rettet Albanien vor dem Honorar Konsul: Rezzo Schlauch, die Migranten US Mafia mit Rothschild und Georg Soros

Aktualitet
21 Gusht 2015 – 15:31 | përditesuar në 18:07
Hoffmann e ka me politikën:
S’bëri asgjë për të ndalur azilin – See more at: http://shqiptarja.com/home/1/hoffmann-e-ka-me-politik-n–s–39-b-ri-asgj–p-r-t–ndalur-azilin-311140.html#sthash.VCuGpaMU.dpuf

Die Ursachen sind die Unterschlagungs Kartelle, der Lobby Mafia der Deutschen und weil man die Schock Therapie mittrug vor über 20 jahren, vor Ende 1998, durchaus aktiv korrupten Projekte auch der Politischen Stiftungen stoppte in Tirana. Dann kam Rot-Grün, und mit vielen Mafia, Drogen und Frauen Handel Aufbau Projekten, wobei Förderungen einen neuen negativen Geschmack erhielt, vor allem der mit krimineller Energie vorgetragene Justiz Aufbau. Die Deutsche Botschaft schwieg vor Jahren, als kriminelle Britten, Amerikaner die Polizei ruinierte, was einmal sehr erfolgreich von einem Deutschen dem Leiter der EU Polizei Mission PAMECA II aufgebaut wurde, der schon mit der MAPE Mission nach Albanien kam und die von den Deutschen finanzierte Polizei Akademie in 2007 deshalb schloss.

Germany books 11 charter flights for the repatriation of Albanians

charter

By   1 day ago

Tirana, 20 August 2015/Independent Balkan News Agency Authorities in Germany have prepared a 40 day chart which includes 11 charter flights to Tirana and Pristina, with the aim of repatriating Albanians who seek asylum there but which have been refused. German embassy has published the dates of the charter flights and said that at least […]

 

Aldo Bare

7 Gedanken zu „Der Deutsche Botschafter kritisiert die Politik, welche zuwenig unternimmt mit dem Migranten Problem“

  1. Das totale Desaster in der Wirtschaft, Justiz in Albanien ist entgültig, nicht mehr umkehrbar seit Ende 2009 sichtbar. Nichts geschieht, obwohl die Albaner die Koffer packten und abhauen.

    Willy Wimmer zur „Migrationswaffe“

    „Das war eine Aussage des Herrn Bundesinnenministers Dr. Thomas de Maizière, wie sie dramatischer nicht sein konnte. 800 000 Menschen kommen in diesem Jahr aus den unterschiedlichsten Gründen nach Deutschland, ohne sich zum größten Teil darum zu scheren, ob ihnen dieser Zugang erlaubt ist oder sie einen Grund haben, auf Dauer oder eine gewisse Zeit in Deutschland bleiben zu können“, leitet der ehemalige Staatssekretär Willy Wimmer seinen aktuellen Artikel ein. Er prangert die völlige Untätigkeit der Regierungen in Österreich und Deutschland an und wirft den Verantwortlichen nicht nur vor die Ursachen zu ignorieren, sondern auch die Herausforderungen glänzend NICHT zu bewältigen.

    Es dürften strategische Interessen dahinter stecken, Wimmer warnt in diesem Zusammenhang vor der „Migrationswaffe“: „Es muss unter allen Umständen verhindert werden, dass sich die heutige Entwicklung weiter zur Migrationswaffe ausbaut. Heute schon gibt es öffentlich vorgebrachte Hinweise darauf, dass diese Entwicklung ganz oder in Teilen aus angeblich befreundeten Staaten befeuert wird. Wie anders können die Bilder von der griechischen Insel Kos gedeutet werden.“

    http://www.info-direkt.at/willy-wimmer-zur-migrationswaffe/

  2. Die Zerstörung des Bildungs Systemes, von Gabun, Nigerie, Albanien, oder Kosovo, gehört zum System der Internationalen Aufbau Mafia, ist überall identisch.

    „Der Zustand von Gabuns Bildungssystem ist desaströs, und die Frage, wie viele Reichtümer aus welchen Quellen die Bongo-Dynastie wirklich besitzt, beschäftigt seit Längerem auch die französische Justiz. Kritiker vermuten hinter der vermeintlich so edlen Geste daher vor allem ein Motiv: die Angst vor einem Aufstand.“ aus SZ, warum aus Afrika die Bevölkerung flieht

    Die radikalte Wende in Albanien ist seit 2010 bekannt, das nur noch Kriminelle Richter, Staatsanwälte wurden, ein Debakel für das kriminelle Verbrecher Imperium der Deutschen Justiz Aufbau Verbrecher, mit dem Auswärtigen Amte, und korrupter Entwicklunghilfe, welche nur Verbrecher Clans finanziert, in der Folge, das praktisch keine Institutionen in Albanien funktionieren und reine Willkür herrschen. Das Verbrecher Imperium der Amerikaner, Brüssel, OSCE, Berlin, NATO schlug zu. Man kopierte nur Camorra und Nghradeta identische Strukturen und vereingte die totale Inkompetenz, Ignoranz mit krimineller Energie, wie der Kosovo schon zeigte. 25 Jahre Verbrechen ohne Ende, mit NeoLiberalismus, 100 % Korruption und Bestechung durch die Privatisierung, wo die Weltbank und der IMF als Motor des Verbrechens dokumentiert ist.

    Man hatte über 20 Jahre Zeit, die Misere im Balkan zu beenden, aber im Gegenteil die Deutschen Banden verschlimmerten die Lage, mit ihren Lobby Bestechungs Orgien überall. Die Politischen Stiftungen sind nur nur Jüngst Motor des Internationalem Verbrechens gewesen, in Kiew sondern es ist Standard.
    Mit Vorsatz, weil man kriminelle Geschäfte rund um Betrug machen will und die Unterschlagung der Aufbau Gelder mit dubiosen Missionen, Workshops, stehlen will. 90 % der Gelder für den Kosovo, oder Haiti wird schlichtweg gestohlen, wo jede Partei im Camorra Stile, eigene Betrugs Consults organisiert, bis ganz nach Oben ins Auswärtige Amt, dem BMZ, damit auch wirklich alle Gelder gestohlen werden.
    Das war in 2005, spätere Berichte des US Department of State, waren noch deutlicher über die Richter, die nicht einmal Basis Wissen über Gesetze kennen.

    powerful organized crime networks with links to high government officials, and disruptive political opponents
    http://www.cia.gov/cia/publications/factbook/geos/al.html

    Wir zeigen einige Treffen, der kriminellste Politiker mit Deutschen CDU Prominenz in 2015, und man kann es kaum glauben. Rezzo Schlauch wurden nun Honorar Konsul in Albanien, was ein Todesstoss, für einen Staat bedeutet.

    Griechenland ist schon ein total Opfer der Deutschen Bestechungs Banden, der Rest vom Balkan kommt noch.

    Woelki: Flüchtlinge vom Westbalkan schnell abschieben

    Rainer Maria Kardinal Woelki im Gespräch mit Nana Frick


    Beitrag hören

    Der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki (dpa / picture alliance / Oliver Berg)
    Der
    Kölner Erzbischof, Rainer Maria Kardinal Woelki, reist mit einer Delegation der Caritas derzeit durch Albanien und Kosovo, um sich vor Ort einen Eindruck von der Lage zu machen. 
    ………………………………………………..
    Der Kölner Erzbischof, Rainer
    Maria Kardinal Woelki, fordert eine konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber aus Albanien und dem Kosovo. Es müsse aber ein deutsches Einwanderungsgesetz geben – und mehr Perspektiven in der Heimat.

    In Albanien haben seit 2013 ungefähr 400.000 Menschen das Land verlassen und nicht zuletzt eben gerade auch die intellektuelle Schicht, sodass die Bevölkerungszahl von 3,2 Millionen auf 2,8 Millionen gesunken ist. Das Problem ist allerdings, dass hier ein stark korruptes System an der Macht ist, dass Menschen in ihren Lebenschancen stark eingeschränkt werden, dass zum Beispiel das gesamte Gesundheitssystem nicht richtig funktioniert. Man muss sich vorstellen, dass ich hier zum
    Arzt gehe, dann stundenlang nicht nur warten muss, sondern unter Umständen auch ich weiß nicht wie viel Geld bezahlen muss, damit der Arzt mich überhaupt erst einmal anschaut und annimmt. Ärzte sind zudem
    auch nicht immer gut ausgebildet. Wenn dann eine Krankheit in der Tat irgendwie diagnostiziert worden ist, dann kann es sein, dass ich wieder weggeschickt werde nach Stunden, um eine Medizin zu kaufen, die ich auch irgendwie auftreiben muss, um dann wieder erneut zum Arzt zu gehen, damit der etwa eine Spritze setzen kann. Das sind natürlich Verhältnisse, die Menschen einfach ermüden.
    Ich habe hier mit einem Mann gesprochen, der sich auf den Weg nach Frankreich gemacht hat,
    weil sein Kind schwerstkrank ist. Dort in Frankreich ist sein Sohn achtmal operiert worden. Und er lebt wieder. Und welcher Vater, welche Mutter würde das nicht für sein Kind tun? Will sagen: Wir können
    natürlich mit unserer Asylgesetzgebung im Letzten nicht die Probleme des Kosovo oder auch eben Albaniens lösen. Aber wir müssen intensiv weiter in die Entwicklung dieser Länder investieren. Es wird vielleicht in der Tat so sein, dass wir die meisten nicht über unsere Asylpraxis aufnehmen
    können, deshalb muss es ein Einwanderungsgesetz geben, dazu muss es legale Zuwanderungsmöglichkeiten geben, um Menschen eine Perspektive in unserem Land zu geben. Aber auch alle möglichen Hilfen müssen hier angeboten werden, um diese Länder entsprechend zu entwickeln.
    Es kann nicht nur sein, dass die Europäische Union in irgendwelche Prestigeobjekte investiert, in große Autobahnbauten. Wir sind gestern über eine herrliche Autobahn von Albanien in den Kosovo gefahren. Nein, es muss systematisch in Menschen investiert werden, es muss in Bildung investiert werden, es muss der Aufbau einer Mittelschicht gewährleistet sein, es muss investiert werden in den Aufbau von Handwerksberufen, von Dienstleistungen. Und es muss ein vernünftiges Gesundheitssystem
    aufgebaut werden und vor allem die Korruption, die muss bekämpft werden, die ist das Übel gewissermaßen durch alle gesellschaftlichen Schichten hindurch.
    ………………………….
    http://www.deutschlandradiokultur.de

  3. Die humanitäeren Kosten des westlichen Multikulturalismus
    24. August 2015 Christoph Becker Hinterlasse einen Kommentar

    Im Folgenden habe ich eine Rede des australischen Politologen Prof. Dr. Frank Salter übersetzt, die dieser beim International Humanitarian Forum in Baku, Azerbaijan, im Oktober 2012, gehalten hat. Diese Rede scheint mir im Bezug die aktuelle Diskussion über Einwanderung und die Aufnahme von nicht deutschstämmigen Flüchtlingen sehr nachdenkenswert.Hier die Orginalrede auf Youtube, und darunter meine Übersetzung:


    ……………………….

    Fazit

    Meine Schlussfolgerung ist daher, dass der westliche Multikulturalismus eine hochriskante Politik ist, die mit einer Vielzahl humanitärer Kosten verbunden ist. Lassen Sie mich mit einer positiven Bemerkung über Lösungen enden. Was könnte getan werden?
    Meine Herangehensweise ist die Frage, was getan werden kann, um die Vorteile des Multikulturalismus zu erhalten. Ich habe nicht die Zeit gehabt es zu diskutieren, aber selbstverständlich gibt es Vorteile. Wenn möglich sollte man diese erhalten.
    Meine Herangehensweise ist, zu plädieren dass man den östlichen Multikulturalismus emuliert, d.h. dass man allen ethnischen Gruppen den gleichen Schutz des Staates gewährt. Dies würde zu der westlichen Tradition des Fanchise passen, in diesem Fall ethnische Gruppenrechte. Es wäre eine Form der Demokratisierung. Das Prinzip sollte sein, dass alle ethnischen Gruppen oder keine gegen ethnische Diffamierungen geschützt werden sollten. Alle sollten von staatlich subventionierten ethnischen Vertretungen profitieren. Der Regierung sollte es nicht länger erlaubt sein, gegen die Mehrheit als gemeinsamen Feind der anderen ethnischen Gruppen zu handeln, wie das derzeit der Trend im Westen ist. Ethnisches Auswechseln der Mehrheit wird voraussichtlich aufhören, wenn die Mehrheit eine Stimme bekommt. Danke.

    Ins Deutsche übersetzt von Christoph Becker, Kelberg den 24.8.2015

    http://www.freizahn.de/2015/08/die-humanitaeeren-kosten-des-westlichen-multikulturalismus/

  4. Kein Wort auch nur eines Deutschen Diplomaten, Politikers, über die Verursacher der eigenen hoch kriminellen Politik im Ausland! Die CIA Operationen mit Kriminellen, um Panik zu organisieren sind ja gut bekannt durch den CIA Offizier Thomas Baer und Deutschland wusste auch das Kriminelle das Balkan Chaos organisierten inklusive dem Bürgerkrieg in Albanien 1997, wo ein US installiertes Verbrecher Regime des Salih Berisha zerstört wurde, aber nur weil die Amerikaner beleidigt war, weil ihr Militär Offizier nach den Wahlen 1996 aus dem Verteidigungs Ministerium entfernt wurde, ebenso ein Albanischer Oberstleutant als Leiter des Think Tanks AIIS. Danach schickte der Grieche, CIA Direktor Georg Tenet Kriminelle mit Waffen nach Albanien, nach Sarande.

    Andreas v. Buelow: Die kriminellen Machenschaften der CIA

    Flüchtlinge: Stoppt endlich den Wahnsinn der globalen Wirtschafts-Kriege!

    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 24.08.15 02:30 Uhr |

    Menschen werden zu Flüchtlingen, wenn ein Krieg ihr Heimatland zerstört. In der Regel sind es geopolitische Interessen, die Regionen verwüsten. Fast immer haben irgendwelche Großmächte ihre Hände im Spiel. Fast immer profitieren auch jene Länder, die sich als Hort des Guten, als Bewahrer der Werte, als Hüter von Menschenrechten und Demokratie gerieren.

    Die Flüchtlings-Welle ist nicht mit moralischen Appellen an die Rechtsextremen zu stoppen. Europa muss endlich außenpolitisch erwachen und die verbündeten USA zwingen, ihre willkürlich angezettelten globalen Wirtschafts-Kriege zu beenden. Sonst fällt die Welt in ein finsteres Mittelalter zurück. Krieg ist kein Schicksal. Er wird von Menschen gemacht. Er muss von Menschen verhindert werden.
    Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) beziffert die Kosten laut FAZ für zehn Jahre Afghanistan-Einsatz für Deutschland auf 22 Milliarden Euro (17 Milliarden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung plus 5 bis zum vollständigen Abzug). Enthalten sind dabei auch Investitionen des Entwicklungsministeriums oder des Auswärtigen Amts zur Stabilisierung der Region oder gesellschaftliche Kosten durch Tod oder Verletzung von Soldaten sowie die Besoldung der Einsatzkräfte.“

    Und wozu hat dieser ungeheure Mitteleinsatz geführt?

    Eine Analyse von Reuters gibt einen erschütternden Eindruck von der Hoffnungslosigkeit in dem Land:

    Ein halbes Jahr nach dem Abzug der meisten ausländischen Truppen vom Hindukusch geben immer mehr Afghanen die Hoffnung auf eine Zukunft im eigenen Land auf.

  5. Roma Frau erzaehlt, das man in Deutschland die Roma Klasse weiter ausbauen wollte, arbeiten war nie gefragt, denn das ist Sysstem, neben dem Kinder Handel, Verbrechen an Hunden und Tieren wie Kinder.

    „Kamen wegen wirtschaftlicher Probleme“Abgeschobene Flüchtlingsfrau erreicht Albanien – das hat sie der Kanzlerin zu sagen

    Wirtschaftsflüchtlinge, die aus Balkanländern nach Deutschland kommen, werden abgeschoben. Eine Albanerin richtet kurz nach ihrer Ankunft in der Heimat das Wort an Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sehen Sie hier, was Sie zu sagen hat.

    Diese Bilder zeigen Flüchtlinge, die nach ihrer Abschiebung aus Deutschland in Albanien ankommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel betont immer wieder, dass Asylsuchende, die aus wirtschaftlichen Gründen nach Deutschland kommen, nicht bleiben können.

    Diese Frau hat trotz der Abschiebung nur positive Worte für die Kanzlerin: „Wir sind nach Deutschland gekommen wegen unserer wirtschaftlichen Probleme“, sagt sie.

    Und über die Kanzlerin: „Ich kann keine schlechten Worte über sie sagen. Sie haben uns zu essen gegeben, haben uns respektiert und Schutz gewährt.“ Um das Asylsystem zu entlasten, will die EU die Liste sicherer Herkunftsländer um die Balkan-Staaten Albanien, Kosovo und Montenegro erweitern.

    http://www.focus.de/politik/videos/kamen-wegen-wirtschaftlicher-probleme-abgeschobene-fluechtlingsfrau-erreicht-albanien-das-hat-sie-der-kanzlerin-zu-sagen_id_4939742.html

  6. aktuelle Abschiebungen, was im Staats Betrug die Detusxchen 15 Jahre nicht machten

    Ambasada gjermane në Tiranë njoftoi se gjatë kësaj jave do të riatdhesohen në Tiranë nga Gjermania 244 shtetas shqiptarë, të cilëve u është refuzuar kërkesa për azil.

    Ambasada bëri me dije se në shtetasit shqiptarë do të mbërrijnë në datat e poshtëshënuara:

    – në datën 16.11, ora 14.20 – rreth 131 persona

    – në datën 18.11, ora 13.35 – rreth 55 persona

    – në datën 20.11, ora 14.10 – rreth 58 persona.

  7. Aldo Bumci, der „Pudel“ des Salih Berisha macht sich zum Sprachrohr von kriminellen Banden, welche Einreise Verbot inzwischen in die EU haben

    “13.500 citizens have been denied of traveling to the EU countries for not fulfilling the travel conditions”, declared the Deputy Minister of Interior, Ilirjan Mustafaraj.

    “This is a violation of human rights. You cannot ban the Albanian citizens from traveling when Europe has given the right of free movement. The reasons why they want to leave are related to the economic situation and human rights in Albania”, said the Democratic MP, Aldo Bumci.

    http://www.top-channel.tv/lajme/english/artikull.php?id=15637#.VkuOpHqLelM

Schreibe einen Kommentar