Albaner Mafia und die Besetzung der Strände durch die Edi Rama und Vangjush Dako Mafia in Albanien für den Wahlkampf

Nach Todesfällen: Abgründe, wie Allerwelts Nonsens Genehmigungen eines Bürgermeisters, ein Land in den Abgrund führen und natürlich EU und KfW finanziert.Abgründe primitiver Inkompetenz und krimineller Energie und das seit 15 Jahren und mehr. Durch die Edi Rama, Samir Tahiri Mafia von der EU und US Mafia mit den ICTAP Missionen aufgebaut: Die Polizei reagiert nun erst, nachdem praktisch alle Polizei Chefs ausgetauscht sind, soll auch gepanzerte Autos und Personen mit Waffen umgehend aus dem Verkehr ziehen, was nun so spät wie eine schlechte Comedy Show ist, was die Amerikaner und Edi Rama und Co. Landesweit anrichteten mit ihren kriminellen Banden, welche Wahlen und Regierung gekauft haben. „State Capture“ durch Edi Rama wieder einmal. Man überprüft nun wieweit die Gemeinden die Vorschriften * und Gesetze umgesetzt haben, was bei Null Hirn Rathäusern eben auch Null ist, weil man functional illerate ist.

Welt Rekord wird sein, das man die Kuesten Radars ausschaltete (extrem teure Kuesten Ueberwachungs Anlage) und nie in Boot entdeckt wurde, aber nachdem man es einschaltete, wurde umgehend sogar ein MotorScooter entdeckt.


Kontroll Helikopter Polizei Inspektion, nun erst Anfang August, wo früher Alles Ende Mai geregelt war.

Vorsorgliches Einziehen von Vermögen, sprich Fahrzeugen von Personen mit Vorstrafen, um diese Wild West Orgien überall zu stoppen. Erfahrene Polizei Offiziere, hat man entlassen, überall tauchen die US ausgebildetten Komiker aus, welche ihr Ausbildungs Diplom in Tradition geschenckt bekommen haben. Wieviele Analpabten dabei sind, EU finanziert, wäre die nächste Frage.

65 Boote bei den Ksamli Inseln, übr 100 bei Vlore, und Etliche nun auch in Durres, wo man zuvor die Polizei Chefs entlassen hatte, alle Polizei Chefs aussgetauschtwurden blockiert, beschlagnahmt, weil man keinerlei Genehmigung hat, sich illegale nicht definierte Papiere besorgte usw.

Im Juli 2015, wurde noch der Hafenmeister von Shengin verhaftet, der illegale Boote duldete, was den Absturz in einen „failed state“, nur dokumentiert.

Wie aus einer nicht definierten Pseudo Genehmigung, ein Erlaubnis wurde für den Betrieb eines Jet Ski, wo dann eine Flotte durch PS Partei Klientel wurde und die Erlaubnis entspricht auch nicht dem Standard einer Albanischen Genehmigung, oder Boots Registrierung. Die Vangjush Dako Genehmigung erhält weder Ort, Zeitraum, Größe noch Preis, für diese Genehmigung für die Strände, ist eigentlich eines der vielen Super Skandale.

Man kontrolliert inzwischen alle Lizensen für die Strände, denn viele Genehmigungen sind gefälscht, nie wurde etwas bezahlt. Bei Kontrollen verlassen nur kurz die Auswärtigen Banditen Clans die besetzten Strände mit ihren Geschäften und Vermietungen, wie Fahr Geschäften, wo es wie hier auch keine Steuer und sonstige Genehmigung gibt. siehe Ksmali Inseln von Kriminellen besetzt und bebaut, von der EU und Berliner KfW Mafia mit illegalen Wasserleitungen zerstört und illegalen Boots Betrieben für Partei Buch Kriminelle, Familien von Abgeordneten, welche erneut Touristen zu Tode fuhren.

Am 19.5.2017 stellt Vangjush Dako der Bürgermeister von Durres, eine nicht definierte Genehmigung aus für den Strand von Kavaje aus, wo sich nur Verbrecher tummeln, mit Kopie auch für die Grenz Polizei. Er beruft sich auf eine erfundene Entscheidung des Minister Rates, ohne Angabe der gesetzlichen Entscheidungs Nummer, hat real keinerlei Befugnisse dazu, im EU finanierten Dezentraliserung Theater, denn man braucht überall die Entscheidung des Stadtrates, Bezirksrates, des Abteilungs Direktor mit Genehmigungs Nummer.

Am 31.5.2017, wird für einen Jet Ski zum trainieren die Erlaubnis erteilt durch den Grenz Polizei Chef Nazmi Zylfo – Durres, einem Klientel Mafiosi der Inkompetenz ebenso Skerdilajd Xhameta für die Strände bei Fels von Kavaje, mit genauen gesetzlichen Vorschriften der Abstände und auf welcher Länge der Strande. Daraus machen die Mafiosi auch als Militante bekannt, dann eine ganz Flotte von Jet Ski  8 Stück genau inklusive kommerziellen Betrieb, ohne Steuer und sonstige Genehmigung und sonstigen Booten, obwohl man eine ordentliche Registrierung braucht, wo auch die Vorstrafen nachgesehen werden.

Urim Zuna, wie immer ein Auswärtiger Profi Kriminneller, ohne jede Genehmigung beschwert sich, das sein illegaler Betrieb blockiert ist, obwohl er 150.000 € investiert hat, Hier im Video, und es gibt ganz Norden auch aus dem Kosovo, welche so die Küste besetzen, oft mit den gestohlenen EU und Weltbank Geldern auch Lokale und Hotels bauen. Wie bewiesen bauen die KfW und EU Gangtern sogar den Verbrechern an der Küste überall eigene Wasserleitungen und Abwasser System, was das ganze Land seit langem zerstört. Sogar in Lehmbergen finanzieren die Profi Finanz Mafia wie in Durres, Wasserleitungen für Kriminelle.

Aber für Anträge für ordentliche Papiere und Genehmigungen sind Albaner in der Regel zu dumm (auch als functional illerate bekannt) , weswegen fast niemand legale Dokumente hat und illegales Bauen ebenso wie Grundstücks Raub Kultur Tradition ist, wie Raubzüge nach Europa und in die Welt.

Ausgangs Punkt der kriminellen Clans, wie auch des Shala Clans mit dem Kosovo Konsult in Stuttgart.

Der Vlore Mafiosi: Adriano Jaho ist bei einer Probefahrt mit einem illegalem Boot südlich Durres verschollen

„Die Küste des Todes“ – „Task Force“, die Null Nummer als Tourismus Programm: Ardit Collaku, Milva Economi, Albert Dervishaj die Chaos Club der Inkompetenz

Illegale Bestätigung ohne Inhalt: 19.5.2017: Vangjush Dako stellt eine Genehmigung aus, für den Betrieb von Jet Ski am Felsen von Kavaje
Grenz Polizei Chef: Nazmi Zylfo – Durres

Lajme të Lidhura:

Postuar: 01/08/2017 – 11:29

20 subjekte që ushtrojnë veprimtarinë sezonale të sporteve të ujit që shërbejnë kryesisht për argëtimin e turistëve në plazhin e Durrësit janë hedhur në protestë. Shak kështë bërë një urdhër verbal i policisë kufitare, ku iu thuhet të mos dalë në det asnjë motor uji, në të kundërt do të gjobiten e mjetet do t’iu bllokohen.

Me dokumente në duar, ku janë subjekte të licencuara nga bashkia e Durrësit kundrejt plotësimit të një sërë kriteresh të vendosura me VKM, dhe me lejet përkatëse të miratuara nga policia kufitare e Durrësit, pronarët e mjeteve lunduese pohojnë se prej gati 2 javësh nuk lejohen të ushtrojnë aktivitetin e tyre.

Të grumbulluar në një prej stacioneve të plazhit të Durrësit, pronarë të motorëve të ujit, të skafeve turistike, parashutave të ujit, mjete këto që shërbejnë për argëtimin e pushuesve, pohojnë se kanë investuar miliona lekë në blerjen e këtyre mjeteve, kanë paguar taksa e tatime sipas ligjit, kanë sigururar punëtorët dhe dëmi që iu shkaktohet është shumë i madh në pikun e sezonit veror. Ata kërkojnë që policia kufitare t’i lejojë të ushtrojnë veprimtarinë sipas licencës që kanë.

Subjektet e licencuara kanë ngritur vendbanimet për mjetet ujore, sipas VKM-së në vijën bregdetare Durrës – Shkëmbi i Kavajës – Golem. Secili prej tyre ka investuar nga 20 deri në 100 mijë Euro për blerjen e mjeteve ujore për argëtim. Në plazhin e Durrësit në të gjitha vitet e fundit nuk është shënuar asnjë incident në det, nga motorët e ujit apo mjetet e tjera  lundruese.

K.H.

Real sieht ds dann so aus, wo sich heute die Kriminellen beschweren, welche illegale und Rechtsungültige Genehmigungen für die Küsten Benutzung erhielten und natürlich ohne Steuer Nummern, inklusive Strand Bars, illegale Molen, gestohlene Grundstücke, was zum System gehört, wie die zu Tode gefahren Touristen, viele Verletzte jedes Jahre, seitdem Edi Rama und Konsorten auch mit Kriminellen den Polizei Apparat übernommen hatten, was ja in 2014 schon bekannt war, für die Grenz Polizei Durres. Praktisch alle Polizei Chefs wurden inzwischen entlassen.

Edi Rama – Ilir Meta: Verfassungs und Gesetzes Bruch mit dem neuen Klientel, Mafia Strand Besetzungs Dekret

Natasho Paco, uralter Mafia Adel, baute mit einer Pizza Service Genehmigung umgehend an der Küste, zwei illegale Lokale, was die Durres Mafia als System einführte.

Edi Rama: Durres – Wahlkampf Leiterin „Natasho Paco“ eine langzeit Kriminelle schon als Präfektin

Todes Serie in Albanien, wo Touristen durch illegale Motorboote umkommen, oder im Meer ertrinken

„Ksamli“ ist Langzeit Albanischer Verbrecher Clan Urlaubsort, wo Clan Treffen die gesamte Gegend okkupierten oft mit eigenen Lokalen und nur in 2007, wurde von der Weltbank mit dem Coastel Management Plan, über 200 Gebäude zerstört, unter Leitung von Jamaber Malltezi.

Vdekja e turistes ruse në Ksamil, gjenden gjurmë, shoqërohen pronarët e disa skafeve

Ksmali Inseln, Tummel Platz von Kriminellen und illegalen Lokalen in Tradition, wo 80 % der Bäume illegale gefällt wurden und Beton vorherrscht ist.35 illegale Boote wurden in Folge bei Sarande, Ksmali Inseln in Folge überprüft, die Bootsführer auf der Polizei Station vernommen.

Von Deutschland finanziert, ist das Super Kriminelle Zentrum Sarande, Ksmali Inseln, wo sich nur Verbrecher tummeln, wie Klement Balili, mit seinem illegal gebauten Hotels. 17 Jahre Non-Stop Super Skandale! Iddentisch KfW Projekte für die Mafia mit Kriminellen in Durres, Dhermi, Golem, Kavaje und das seit Jahren.

Polizei Vertuschung (die Frau wäre auf einen Felsen verunglückt an der Küste), obwohl Zeugen genau sahen, wie die junge Frau zu Tode gefahren wurde, die Mädchen mit einem kleinen Boot bergen konnte nach 20 Minuten. Nach 30 Minuten war erst Polizei vor Ort, was ebenso peinlich ist.

Bei den Ksamli Inseln, wurde erneut eine Touristin von einem Motorboot getödet, weil niemand die Boote kontrolliert, welche illegal herumfahren. Heute war es nach einem Vorfall bei Himari, eine 16-17 jährige Russin, welche von der Grenzpolizei geborgen wurde, im Krankenhaus die schweren Kopf- und Gliedmaßen Verletzungen festgestellt wurde. Detail Quellen sprechen von einem JetSki Boot, das sofort mit Speed sich entfernte als es die Blutspuren im Wasser sah. Ein einfaches Boot barg die Schwerverletzte, welche danach verstarb.

Ermal Fataj është i dyshimti për vrasjen e turistes 15-vjeçare ruse (Video)

Ermal Fataj, lt. mehreren Zeugen Aussagen der Todesfahrer ist, soll der Sohn eines Abgeordneten aus Fiere / Skrapari sein, war seit Jahren bekannt, das er einen illegalen Bootsservice betrieb, ebenso mit Vollgas oft zwischen Schwimmenden fuhr, von der Polizei gedeckt und geduldte, wie es Tradition ist. Eine extrem hohe Untersuchungshaft erhielt er mit 45 Tagen.

Der Vorfall ereignete sich in der Ksamli Sperr Zone, wo praktisch jedes Motor Boot, oder Schnell fahren verboten ist. Albanien hat eine merkwürdige Küstenwache, die nie ein Schmuggler- oder illegales Boot stellt, NATO Mitglied ist, was an die Bundesmarine vor der Libaneischen Küste erinnert.  Die Grenzpolizei Direktoren wurden von Durres, bis Sarande, Himari, Vlore an Kriminelle verkauft in 2014, durch Edi Rama und Samir Tahiri, und seitdem ist Wild-West in allen Bereichen angesagt.

  • Lachnummern von Vorschriften wie die Gesetze nie implementiert wurden. Vor allem mieten bei den illegalen Verleihern, welche nie eine Erlaubniss erhielten, Jugendliche unter 18 Jahren solche Jet Skis, fahren die Leute zu Tode und halten nie den Sicherheits Abstand zur Küste von 500 Metern, und Langsam Fahrt von 4 kn, zu der Anlege Stelle. Das geschieht nur bei einer offiziellen Hafen Genehmigung in Albanien und seit 15 Jahren.

5 Gedanken zu „Albaner Mafia und die Besetzung der Strände durch die Edi Rama und Vangjush Dako Mafia in Albanien für den Wahlkampf“

  1. Schlimmer wie die Taliban

    Vangjush Dako – Edi Rama: von Skandal zu Skandal: Durres Grundstücke heute und die Skandale 2004
    Vangjush Dako, der Profi Kriminelle von Durres: schlimmer wie die Taliban und vollkommen inkompetend

     

     

  2. Der Präfekt von Durres zusammen mit der Polizei; gibt nun auch ein Statement, wo im übrigen seit Jahren genau festgelegt ist, wo was erlaubt ist wo derartige Jet Ski Verleihe nicht erlaubt sind, weil jeder jugendliche Idiot, ohne Verstand, mit Vollgas an den Stränden vorbeifährt. Man kontrolliert die ganze Küste, Schritt für Schritt, fand bereits vollkommen illegale Betriebe, und Boote wie immer. failed state, wenn man erst jetzt kontrolliert, aber so geht es seit Jahren

    Zuvor wurde praktisch der Polizei Apparat der Drogen Barone des Edi Rama, Samir Tahiri als Innenminister ausgetauscht, welche solche Zustände duldeten, wie immer abkassierten auch bei der Baupolizei, welche Null Funktion hat.

    Nga ky grup kontrolli i kryesuar nga përfaqësuesi Institucioni i Prefektit janë kontrolluar deri në këto momente 8 vendbazime dhe konkretisht:

    1. Skerdilajt Xhameta 1

    2. Cinco Star

    3. Dorina Hima

    4. Vasilika Priftaj

    5. Skerdilajt Xhameta 2

    6. Izedin Kurtishi

    7. Geri Cani (nuk figuron me leje bashkie)

    Nga kontrolli rezultoi se që këto subjekte nuk i kanë përmbushur kriteret dhe kushtet e sigurisë të parashikuara në VKM nr. 321, datë 28.05.2014. Konkretisht disa nga mangësitë e konstatuara në të gjitha këto subjekte që ushtrojnë këtë sport ujorë janë:

    · Mungesa e tabelave orientuese e paralajmëruese/sinjalizuese për ushtrimin e sportit ujor dhe rrezikshmërinë që paraqet si dhe rregullat e arta të lundrimit.

    · Mungonin kufizimet me bova të zonave për notim në të cilat përdorimi i varkave me apo pa motorra është i ndaluar rreptësisht.

    · Koridoret e vendbazimit nuk respektonin parametrat që parashikon rregullorja si psh.respektimi i distancave të elementeve përbërës si tapat, flamujtë, zinxhirët nënujor dhe gjerësia e koridorit të lundrimit.

    Mungesa e elementevë teknikë të sigurisë në zbatim të VKM-së nr. 321 krijon rrezik potenciale për jetën e pushueve në det.

    Mjetet pa motorr si pedalone konstatohet përgjatë gjithë vijës bregdetare dhe nuk kanë koridore për lëvizjen e tyre. Gjithashtu edhe për mjetet me motorr ( për shëtitje e turizëm familjar nën 20 TN) përgjat bregut nga Përroji i Agait deri në Adriatik nuk ka mole për ankorimin e tyre.

    Të gjithë subjekteve të mësipërme ju bënë me dije shkeljet e konstatuar.

    Me qellim eleminimin e mangësive të konstatuara dhe zbatimin e parametrave të sigurisë të parashikuara në VKM atyre ju është lënë afat deri më datë 05.08.2017, datë në të cilën do të kontrollohen përsëri.

    Aktualish grupi i monitorimit dhe kontrollit për vendbazimet po vazhdon inspektimin përsëri në zonën bregdetare (Plazh Durrës).

    Ndërsa grupi iu dytë i monitorimit sot është duke inspektuar pjesën e Vollgës dhe Currilave, në drejtim të liçensimit të subjekteve, pra kontrollit tatimor, kushteve higjeno sanitare, ndotjes, monitorimit te kushteve teknike përsa i përket anës teknike të sigurimit ndaj zjarrit etj, gjë për të cilën do të informojmë në ditët në vazhdim.

    Mund t’ju them se ky monitorim dhe kontroll do të vazhdojë përgjatë gjithë sezonit turistik veror 2017.

    https://durreslajm.al/aktualitet/pasi-protestojne-policia-kufitare-ua-shtrengon-rripin-pronareve-te-mjeteve-ujore-ne

  3. #Sogar der Ex-Justiz Minister Ylli Manjani promotet illegale Bebauung an der Küste, liegt deshalb im Streit mit Auron Tare, der eine Luft Nummer ist. Alle Justiz Minister, Premier Minister, Innenminister sind darin verwickelt als STaatsBeteiligung der Verbrecher Banden, oft auch aus dem Kosovo und die KfW, EU finanziert die Zerstörung des Landes der Küste mit Wasserleitungen, welche praktisch nur Betrugs Bauschrott sind.

    Die Grundlegenden Eigentumsrechte, hat bei dem Wild West Grundstücks Raub und Betrug niemand heute mehr in Albanien verstanden, weil Alle daran beteiligt sind.

    Politike
    03 Gusht 2017 – 19:01 | përditesuar në 19:26
    Plazhet private, Manjani sherr me Auron Taren në Facebook
    Ylli Manjani
    Prishja e koalicionit me daljen e LSI në opozitë dhe PS që do të formojë e vetme qeverinë vijon që të reflektohet me debate nga përfaqësues të dy partive në terren.

    Këtë herë në një ‘sherr’ janë përfshirë ish-ministri i Drejtësisë Ylli Manjani me drejtorin e Agjencisë se Bregdetit Auron Tare ne lidhje me zbatimin e ligjit për plazhet publike.

    Manjani postoi disa foto nga një lokal, ku shprehte kënaqësinë për gatimet dhe pamjen e mrekullueshme të këtij ambienti në plazhin e Manastirit.

    Ndërkohë që Auron Tare ka komentuar në statusin e Manjanit duke thënë se ka një VKM, për lirimin e atij plazhi nga privatët.

    Më tej Tare shkruan se “Fatkeqësisht Bashkia e Sarandës ende nuk vepron për të ndaluar shfrytëzimin e plazhit ku të gjithë pushuesit të kenë mundësi të qëndrojnë pa pagesë”.

    Manjani ka reaguar menjëherë duke i kërkuar të zbatojë VKM, por sipas tij në breg të detit nuk kishte shtet.

    “Vetëm ndonjë shtetar i shtrirë në shezllon me pagesë…” shkruan Manjani.

    Manjani

    dy.b/shqiptarja.com

    http://shqiptarja.com/Politike/2732/plazhet-private-manjani-sherr-me-auron-taren-n–facebook-433979.html

  4. Saturday, July 29, 2017

    Albania demolishes properties belonging to Greeks in Himara – Announcement of the Greek Foreign Ministry

    nep
    Jul, 26 2017 Author: Thema Newsroom

    Albania is systematically trying to ethnically cleanse the country from its indigenous Greek National Minority

    Greek President Pavlopoulos’ message to Albania: “The Rights of the…

    The Greek Foreign Ministry released an announcement on the demolition of properties belonging to members of the Greek National Minority in Dhermi, Himara at Northern Epirus of Albania.

    Greece is in favour of the European perspective of the Western Balkans, including that of Albania. But a condition for this European course is these countries’ adherence to European regulations and the principles of the rule of law. The violation of these principles by a candidate country means that, in reality, this country does not want its European course.

    We stress that building rule of law and protecting minority rights – which is expressly linked to protecting the property rights of the members of minorities – have been set by the EU Council of Ministers as a sine qua non for the opening of Albania’s accession negotiations.

    Unfortunately, violating every sense of the rule of law, the Albanian authorities today began demolishing tourism properties in Dhërmi, Himarë, owned by members of the Greek National Minority. This demolition was carried out in deviation from the provisions of Albanian law and before the final court rulings had been issued.

    The fact that the demolitions were carried out in the middle of the tourist season, in spite of the legislative provisions prohibiting such activities during this period, confirms that Albania has not understood the demands of the EU Council of Ministers.

    Greece and the EU have made clear the European demand that the rights of the indigenous National Greek Minority be safeguarded. The consolidation of the rule of law and the protection of the fundamental rights of minorities, including property rights, have been set by the EU as clear prerequisites for the opening of accession negotiations with Albania.

  5. Albanien kaum zuglauben die Zustände, viel schlimmer als in 1997-98. vor allem regieren nun nur noch Kriminelle ab 2013, zuvor war es eine Berisha Ziegenhirten Kultur und Regierung der Hirnlosen
    foreign policy: „have transformed Albania into a Banana Republic“ : Samir Tahiri, Arben Ahmeti, Ilir Meta, PM: Edi Rama

    Foreign Policy: „Sexual favors, bribes and corruption dominate the current Albanian Foreign Ministry“

    Der vollkommen korrupte Ex-Zoll Direktor Genti Gazheli, wurde Botschafter in Ankara (das Präsidenten Dekret des Bujar Nishanizur Ernennung Nr. Dekretit 9416 Tiranë, më 08.02.2016 , obwohl Genti Gazheli, keinerlei Erfahrung hat im Diplomatischen Dienst, was auffällt), um die Geldwäsche Geschäfte mit Türkischen Firmen und der Erdogan Calik Gruppe zu organisieren und immer dabei der vollkommen korrupte Arben Ahmeti, der nun Finanzminister ist und wie auch Foreign Policy schreibt, gerne Geld erpresst. Wie das Zoll System in Albanien funktioniert mit Klientel Wirtschaft, wo die Zöllner xy pro Monat an den Chef abgeben muss, die Posten verkauft werden, ist in Details lange bekannt.
    Genti Gazheli, doganieri që u bë ambasador për interesa korruptive

    Ausschreibungen Manipultionen, sind ein Lehrstück der korrupten Weltbank vor Ort, dienen nur einer Theater Show.
    Wegen Betrug rund um Strassenbau wurde beantragt den LSI Gangster „Dashamir Xhiak“, in den Non Stop Skandalen des Edmond Haxhinasto zu entlassen
    Tender Manipulation als System Betrug:
    Minister Alarm, wegen der Verschmutzung der Albanischen Strände und Tourismus Gegend
    2011
    Durres, die Anarchisten Kathastrophe des Drecks, der Mafia und krimineller Bürgermeister vor allem rund um Ilir Meta, Miri Hoti, Lefter Koca und heute Vangjush Dako.

    Und im Video spricht Salih Berisha kompletten Unfug, wenn er von notwendigen Reformen und Gesetzes Änderungen spricht. Die Baugesetze seit 1993 sind ganz klar u.a. 300 Meter Abstand zur Küste, 200 Abstand, zu allen Antiken Stätten und bei den notwendigen Baugenehmigungen u.a. eine Erlaubniss des Umwelt Ministeriums! Geologische Gutachten ab 4 Stockwerken, seimologische Gutachten ab 8 Stockwerken. Alle im Detail u.a. auf der Website der Stadt Durres abzurufen. Es interessiert nur niemand: irgendein Gesetz, oder eine Verordnung. Oft sind ja auch die Bürgermeister selbst reine Mafia Vertreter, wie bei der Ortschaft Lazarte, mit dem Bürgermeister Dasho Aliko (PD Vertreter vor Ort), was erneut der höchste Polizist in Albanien Burgaj gestern ansprach. Aber geschehen tut nun mal Nichts. Nur Konferenzen, Sprüche, leeres Gerede im Nonsens Null Funktion Staat von Albanien.

Schreibe einen Kommentar