6.000 Albanische Soldaten bei verbrecherischen Auslands Missionen der USA

Albanien: NATO Land, Land ohne Justiz, oder Implementierung von Gesetzen.
Immer dabei, die vollkommen korrupten Deutschen Regierungen seit Ende 1998, welche jedes Verbrechen von Afghanistan, Kosovo, bis Mali, Nigeria mittragen. Die sind so korrupt und dumm, das der Stratfor Chef, sogar deutlich sagt, wie man die korrupten Deutschen Regierungen an der Nase herumführt. **
„Maßnahmen zur Eroberung neuer und existierender Erdöl- und Erdgasfelder.“
4-tirana-mafia
Abgründe, korrupter und verbrecherischer Aussenpolitik sind direkt in den beiden Briefen dokumentiert aus 2003, wo Zeitgleich Kriminelle den Visa Skandal produzierten in Albanien, Kosovo, der Ukraine. Deutsche Aussenpolitik, hat längst jedes Verbrechen aus der Nazi Zeit getopt, mit Volker Perthes – SWP-Berlin, Gudio Westerwelle, Frank Walter Steinmeier mit den Kopfabschneider Terroristen  aus Deutschland finanziert.
Erfahrene CIA und Ex-Pentagon Experten warnen erneut, vor diesem korrupten Militärs, welche nur Milliarden stehlen un verschwinden lassen, identisch bei der Deutschen Aufbau Mafia, wo Steinmeier und Konsorten nochmal 400 Millionen € stehlen wollen in Afghanistan.Von Ray McGovern
War is A Crime, 02.10.16

Ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter appellieren an den US-Präsidenten, die wegen Syrien weiter steigenden Spannungen mit Russland zu entschärfen.
Deutsche Aussenpolitik im Modell des Frank Walter Steinmeier
Deutsche Aussenpolitik im Modell des Frank Walter Steinmeier

Zwei Briefe des Bundestagsabgeordneten Willy Wimmer (CDU) an „Verteidigungs“-Minister Peter Struck zur Stationierung der Bundeswehr in der Region Kundus in Afghanistan.

http://imi-online.de/download/Afgh.Wimmer.25-08-03.pdf

http://imi-online.de/download/Afgh.Wimmer.10-09-03.pdf

Die Verbrechen der Amerikaner sind im Balkan allgemein bekannt und das man gezielt möglichst korrupte Verbrecher an die Macht bringt für Geld. siehe der CIA Offizier Robert Baer, der mit Millionen vor allem Morde, Anschläge in Jugoslawien organisierte um Hass zusähen.
Das US Demokratie Modell und immer mit extrem korrupten und kriminnelen Verbrechern
Das US Demokratie Modell und immer mit extrem korrupten und kriminnelen Verbrechern
Handlanger im Morden, das vollkommen desolate Albanische Militär

Das meiste Geld steckt nach einem GAO-Bericht das Pentagon in die „Öffentlichkeitsarbeit“

Pentagon Verbrecher mit General: Ben Hodges war vor kuzem in Tirana

Die USA Lügen und Fälschung’s PR Methoden: Pentagon PSYOP: Zarqawi Program – US Central Command (USCENTCOM) – „Freie Syrische Armee, Al Nusra Front

Der Vertreter des vollkommen korrupten Pentegon, darf sich produzieren, statt längst in eine Pyschatrie eingeliefert zusein.
Mord Drohungen an die Welt, weil es weder Demokratie, noch eine Regierung gibt in Washington, sondern nur Dumm Kriminelle, welche im Weltweiten Morden durch Georg Soros eingekaufte und bestechliche POlitiker aus Deutschland wie Elmar Brok, Martin Schulz, Fleckenstein unterstützt werden. Das halbe EU Parlament, EU Commission haben die Verbrecher bestochen, wie geleakte Dokumente zeigen. Die halbe Albanische Regierung ist dabei, wobei Olsi Rama, schon Direktor bei Georg Soros einmal war.


Vertreter der Verbrecher Organisation: Pentagon mit General: Ben Hodges besucht Tirana

Die schlimmsten Ratten ohne Hirn in Europa

Der Goldman & Sachs Verbrecher Peter Sutherland in Aktion, 2 Plätze links Frank Walter Steinmeier, der kriminelle Bestechungs Weltmeister, schon von Obama, als Scheckbuch Diplomatie mit Kriminellen betitelt in 2009.

**

Dahinter stehen knallharte ökonomische und geopolitische Absichten, die mit dem deutschen Interesse eher wenig gemein haben. Die Vereinigten Staaten benötigen Europa als Absatzmarkt für Fracking-Gas und würden noch lieber heute als morgen neue Sanktionen aus Brüssel gegen Moskau beschlossen sehen. Darüber hinaus haben führende transatlantische Geostrategen immer wieder in aller Ausführlichkeit und Deutlichkeit dargelegt, wie wenig Interesse Washington an einer prosperierenden Partnerschaft zwischen Russland und Deutschland hat:

Wer ernsthaft glaubt, den Putin-Bashern gehe es tatsächlich um Schwulenrechte, ist schlichtweg naiv und sollte sich lieber fragen, warum die Steinigung von Homosexuellen in Saudi-Arabien oder die erzkonservative Abneigung gegenüber alternativen Lebensmodellen im Bible Belt der USA lediglich Themen für 3sat-Reportagen sind, niemals aber eine Rolle bei realpolitischen Entscheidungen spielen werden.

4 Gedanken zu „6.000 Albanische Soldaten bei verbrecherischen Auslands Missionen der USA“

  1. NATO konform: Steinmeier, Hillary Clinton, nun auch die Albanische Verteidigungs Ministerin Kodheli, welche sind mit dem Haupt Finanzier von Terroristen trifft, denn die Saudis kaufen sich HRW, TI, UN Posten und Hillary Clinton, ausl. Politiker sowieso.

    Clinton-Mails belegen: Auch Saudi Arabien und Katar finanzieren Islamischen Staat

    Kodheli takon homologun arab Al-Saud: Bashkë kundër terrorit

    href=“http://shqiptarja.com/aktualitet/2731/kodheli-takon-homologun-arab-al-saud-bashke-kunder-terrorit-379546.html“ rel=“nofollow“> Kodheli takon homologun arab Al-Saud: Bashkë kundër terrorit

    Alles Lüge

    Brigadegeneral Günzel: Es reicht! Für wie dumm haltet ihr uns?

    und

  2. Ein Drecksladen ist die USA, nur Korruption und Mord

    Donald Trump über die vollkommen korrupten US Regierung der Lüge

     

    Identisch über die Ratten, Volks Verräter, Lügner der Deutschen Politischen Klasse und Ratten

    Der ehemalige Kommandeur der Bundeswehr-Spezialeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK), Brigadegeneral Reinhard Günzel, hat sich zu Wort gemeldet. Die sechsminütige Erklärung gleicht einem verbalen Rundumschlag und stellt eine Kriegserklärung an die herrschende politische Klasse dar.

    Vollkommen korrupt die bezahlten Gangster die sich Journalisten nennen.

  3. Albanien und das Militär, wo man Geld für teure US Ausrüstung und dubiose Auslands Einsätze, für kriminelle Abenteurer der Amerikaner finanziert

    The Ministry of Defense reacted after the letter sent by President Nishani to the Parliament of Albania, who expressed his concern about the low military budget.

    The President of Albania, Bujar Nishani, addressed the Parliament with a letter, expressing his concern for the budget for the army in 2017.

Schreibe einen Kommentar