Bürgermeister Erion Veliaj „Green revolution“ 5 new trees will be planted for each building

Stadtrats Entscheidungen, die längst überfällig sind, wo man jede Baugenehmigung, an Anpflanzungen von Bäumen koppelt, neue System Begrünung beschliesst, wo man 25 Jahre nur jeden Park, jeden Wald zerstörte, mit enormen Umwelt Folgen auch der Erosion.

Die eingesetzen Hausverwalter, für 500 verwaisten Mafia Appartment Häuser, müssen ihre Anlagen begrünen, was die richtigen Planungen sind.

Als Bürgermeister aktiviert  Erion Veliaj, die alten Aufforstungs Methoden unter Enver Hoxha, plant die Anpflanzung von 100.000 Bäumen im Raum Tirana, wo er auch schon begonnen hat, nachdem Desaster des Lefter Kokas, der sogar Aufforstungen für Millionen mit Bagger, Autokran organisierte, mit der Verbrecher Familie Traschaj und die EU finanzierte wie immer auch dieses Verbrechen, inklusive dem Bauschrott, das komplette Autobahnen überschwemmt werden, heute 20 Gewerbebetriebe deshalb Klage führen.

EU Projekt des Betruges: die gerade gepflanzten überteueren Palmen werden entfernt

Bis heute gibt es keine frühere Förstereien, mit Baumschulen wo einmal an einem Tag, die Bevölkerung Bäume pflanzten, was sehr gut funktionierte. Heute sind 65 % der Wälder illegal abgeholzt, ein KfW, EU finanziertes Umwelt Desaster, denn immer bauten Politiker ihre Geldwasch Anlagen überall, vor allem an der Küste.

Die Ehefrau ist ja Anwältin von Berufsverbrechern verdient damit viel Geld, was an Hillary Clinton, Anwalt Nesselhauf in Hamburg erinnert.

EU, Georg Soros Geldwäsche Anwältin „Ajola Yoxa“: UNICEF, Amiran Dzanashvili, Mark Frroku, Francesco Becchetti:

„Green revolution“ 5 new trees will be planted for each building

The Mayor of Tirana gave a clear message to unit and building administrators, to join the green growth initiative, that Erion Veliaj calls the „green revolution“.

„I am glad that today we have gathered leaders from all of Tirana’s administrative units here.

„I thank that 80 building administrators who have joined us today, representing 80 buildings or 80 precious communities of Tirana, each giving their pledge to plant trees,“ declared the Mayor in his speech.

This year’s planting season will culminate with a large-scale community initiative on the 21st of March this year.

„We ask all Tironan citizens to join us on March 21. We’ve just exceeded the number of 75,000 trees, so we are just 25,000 trees away from our objective of 100,000 trees for this season.

„We are confident that we will have reached our goal of planting 100,000 trees by the time we celebrate International Forest Day.

„This will be the peak of our campaign to prove that Tirana has not only undergone an environmental revolution, but is more broadly experiencing an overall cultural revolution,“ added Veliaj.

Assessing the positive impact of the increase in greenery, Veliaj stressed that the center of Tirana is 3 times cleaner than the center of Skopje.

/Ora News.tv/

Die Lügen der Durres Mafia mit dem Traschaj Clan, der praktisch Nichts anpflanzte, sogar in der Kamze gab es vertrocknete Bäume, weil man die Bäume entlang der Strassen im Sommer anpflanzte, nicht mit Wasser versorgte, identisch überall, Und dann das Super Betrugs Projekt mit den Palmen an der Autobahn.

tregues3

Aufforstung vor 30 Jahren der Currilla, heute weitgehenst zerstört.
Ender Trashaj, uralte Gangster Familie rund um Lefter Koka ist verantwortlicher Direktor im Umwelt Ministerium, Forst Behörde und der Adminstrator der Gewinner Firma: „Alb Garden“, für die Aufforstung ist: Pjetër Trashaj: 2 Millionen Bäume wurde versprochen anzupflanzen.

Vangjush Dako(sein Sohn fährt nun Porsche PAMEGA – 200.000 €) macht erstmalig etwas richtig, auf Grund der Fehde mit Lefter Koka, der sich nun auch offiziell weigert irgendein Geld in die Lehm Berge von Durres in der Currilla zu investieren, weil es zu teuer ist, das Betrugs Chaos der selbst ernannten Experten Mafia Clans: Lefter Koka, Traschaj angerichtet haben, als man mit den üblichen EU Idioten Projekten, auch noch die Hänge rodete, identisch Mafiös wie das Lungomare Projekt, was zu einem ECHR Urteil in Strassburg führte.

Im Rahmen der Deutschen Betrugs Projekte, wird die Umwelt und wichtige Biotope und Wälder zerstört in Albanien

Bezeichnung: Schutz der Agrobiodiversität im ländlichen Raum Albaniens
Auftraggeber: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)
Land: Albanien
Politischer Träger: Umweltministerium der Republik Albanien
Gesamtlaufzeit: 2012 bis 2017

„GIZ-Projekt: „Biologische Vielfalt“ real Zerstörung des National Parks Dajit, durch neue Steinbrüche“

30 € pro qm würde es kosten diesen Wahnsinn von kriminellen Clans zu reparieren, und das ist zu teuer. Vor allem wurden die Dumm Banden gewarnt, als man mit der Rodung begann, oder mit Beton Mauern, ohne Drainage: Markenzeichen der Dümmsten.

Das Lefter Koka, Edi Rama Strategische Skandal Projekt in den Lehm Bergen der Currilla.

Currilla Lefter Koka

Die Lehm angepassten Gräser, Sträucher mit tiefen Wurzeln und Wasser speichernd, wurden entfernt, billiger Grassamen zur Show ausgestreut.

 

destroying the clay mountians of durres
destroying the clay mountians of durres

 

Digital Camera Lefter Koka, Rodung der Haenge, als Aufforstung verkauft Lefter Koka, Rodung der Haenge, als Aufforstung verkauft

Niemand wagt den Namen Lefter Koka, für das Idioten Projekt zunennen, ebenso will niemand sagen, warum gerodet wurde, welchen billigen Schrott an neuen Rasen Grün dort verstreut wurde, der nicht einmal ein Jahr hielt. Einen Weg, quer in einen Lehmberg zubauen, mit Laternen, ist vollständige Idiotie.


Die Idiotie feiert sich am 22.3.2015 auf dem youtube canal des Councel der Regierung. Edi Rama, Lefter Koka, Vangjush Dako. Albanern dürfte man kein Geld für Projekte geben, wo die Weltbank schon in 2010 ebenso vor den Bau Ingenieuren warnte, man weder Lot, Wasserwaage noch die Schwerkraft in der Regel kennt. Falls Grund Kenntnisse vorliegen, ist man Dipl. Ingenineur.
Alles ist vollkommen zerstört. https://www.youtube.com/watch?v=E40dFnQsZsM

Aber diverse Minister, haben dort illegale Lokale, oder Ex-Präfekten wie die Gangster Braut: Natasho Paschko, mit dem AURORA. Video vom September 2014, wo das Desaster schon deutlich war, wie die EU Gelder von der Durres Mafia versenckt werden.


Lefter Koka Idiotie Projekt: Umwelt Kathastrophe Durres Currilla

Uralte Mafia Familie „Trashaj“: Firma „Alb Garden“ im Aufforstung Betrugs Spektakel des Lefter Koka

Ender Trashaj, uralte Gangster Familie rund um Lefter Koka ist verantwortlicher Direktor im Umwelt Ministerium, Forst Behörde und der Adminstrator der Gewinner Firma: „Alb Garden“, für die Aufforstung ist: Pjetër Trashaj: 2 Millionen Bäume wurde versprochen anzupflanzen.

rreshqitja ne currila...01

Lefter Koka Mafia: der neue Skandal: Bau- Abfall wird in Touristischen Zonen abgelagert in der Currilla – Kallmi

Rrëshqitjet e dherave, Dako: Nuk kemi asnjë investim për Kodrën e Currilave (VIDEO)

Postuar: 18/01/2018 – 17:07

Kreu i bashkisë së Durrësit, Vangjush Dako për herë të parë ka folur për investimin e kryer disa vite më parë me iniciativë të ish-ministrit të Mjedisit, Lefter Koka. Në Kodër Vilë u investuan rreth 2.3 milionë euro për rehabilitimin e kodrës me mbjelljen e pemëve dhe vendosjen e rrjetave të telit, si dhe ndërtimin e një shëtitoreje e cila përshkonte të gjithë këtë zonë.

Por ky investim nuk ishte jetë gjatë, pasi pa mbushur një vit, rrëshqitjet e dherave e prishën të gjithë strukturën e tarracimeve dhe të disiplinimit të ujrave, rrëshqitjet e dherave dëmtuan në mënyrë të pariparueshme shtratin e shëtitores por edhe muret mbajtëse dhe gjithçka tjetër.

Kreu i bashkisë së Durrësit para gazetarëve tha se bashkia nuk do të financojë rehabilitimin e Kodrës por vetëm do ta mirëmbajë atë. „Kodra ka një sipërfaqe prej mijëra metrash katrorë dhe nga studimi i fizibilitetit rezulton se duhen 30 euro për metër katrorë për rehabilitimin e saj. Vlera e rehabilitimit është shumë e madhe e nuk ja vlen të investojmë për Kodër Vilën e cila ka terren të rrëshqitshëm,“ tha Dako.

„Bashkia e Durrësit nuk ka parashikuar asnjë investim për kodrën e Currilave për vitin 2018 sepse është i kushtueshëm. Investimi i kryer pak vite më parë ishte vetëm një zgjidhje për momentin. Rehabilitimi i kodrës së Currilave është shumë i kushtueshëm,“ e mbylli fjalën e tij Dako.

Dako dhe Koka për një kohë të gjatë ndërmjet tyre patën një “luftë” jo të heshtur që duket se është mbyllur pas zgjedhjeve të 2017.

K.H.

/portali DurresLajm/

Video:

https://durreslajm.al/aktualitet/rreshqitjet-e-dherave-dako-nuk-kemi-asnje-investim-kodren-e-currilave-video

Wenn Idioten ein Land regieren, die vollkommen korrupt und kriminell sind.

. Wenmn Vangjush Dako dabei ist, weiss man wenigstens das die totale Idiotie Fortschritte macht und gut für die Familien Zement und Beton Firma ist.

Strategisches Projekt sagt Edi Rama

Oerd Bylykbashi Mafia: drugs, money laundering, false documents: taliban terrorist ambiente, land mafia
Oerd Bylykbashi Mafia: drugs, money laundering, false documents: taliban terrorist ambiente, land mafia
18 Gusht 2015 – 16:20
Aktualitet

Albanien: Wie ein Paradies am Mittelmeer zerstört wird

Von Norbert Mappes-Niediek

………………………….

Verantwortlich für das Programm der Weltbank war Jamarber Malltezi, Schwiegersohn des im Juni abgewählten Premierministers Sali Berisha. Schon 2007, als der Boom begann, hatte der umstrittene Geschäftsmann gegen den ausdrückliche Verpflichtung alte, angeblich illegale Häuser an der Ionischen Küste massenhaft abreißen lassen – und so Platz für die selbsternannten Strandhüter geschaffen…………………

AUTOR

http://www.fr-online.de/panorama/albanien-wie-ein-paradies-am-mittelmeer-zerstoert-wird,1472782,23755188.html

Abwässer Splendid Mafia in Touristik Zone, finanziert durch die Deutsche Berufs Camorra Mafia: KFW, GIZ

Durres Abwässer: Milliarden für Strom, Wasser, Abwasser versinken im „Schwarzen Loch“ der Infrastruktur Aufbau Mafia

oldest albanian website