Geldwäsche des Edi Rama: die „useful idiots“ der USA, EU von Berlin dulden es wie Kinderhandel

Das CIA Fact Book: spricht deutliche Worte in 2005, 2017, die selben Leute kontrollieren die Regierung.
Neue Solidarität Nr. 23/2008
Soros, Rauschgift und die Demokratische Partei

Alles in Tradition auch des Edi Rama: Die korrupten und kriminellen Banden aus Berlin, Brüssel: Man macht weiter mit den selben Drogen Bossen und Verbrechern in Tradition: Duldung aller Verbrecher der Albanischen Regierung, ungleiche Behandlung bei Betrug, Wahlen fälschen, Drogen-, Frauen-, Kinder-, Waffen Handel, solange man „Hurra“ Amerika ruft, Millionen Summen an US Lobbyisten zahlt, wo man die Hillary Clinton Stiftung, Frank Wisner, Tom Ridge, Podesta, Ballard als Erpressungs Modell bezeichnen kann.
Identisch in Bulgarien, Ukraine usw. Duldung krimineller Umtriebe der jeweiligen Regierungen.
Die begleitete Ratspräsidentschaft

In Bulgarien haben sich seit dem EU-Beitritt des Landes am 1. Januar 2007 Oligarchen zum entscheidenden Machtfaktor entwickelt und kontrollieren, wie Beobachter urteilen, längst die Geschicke des Landes. Berlin dulde dies bereitwillig, da Ministerpräsident Bojko Borissow sich politisch umstandslos deutscher Führung unterordne, urteilt ein ehemaliger bulgarischer Justizminister.

Justiz unerwünscht, für Geschäfte, deshalb hat die Deutsche „CAMORRA“ Organisation: IRZ-Stiftung, die nächsten vielen Millionen versenkt mit korrupten EU Banden in Albanien.

Auskunft eines Regierungs Beamten in Tirana, nun in 2000, was mit den Verbindungen zum Drogen Handel ist: „das wird geduldet“, gemeint war auch Joschka Fischer, Frank Walter Steinmeier und Kollegen, inklusive massiver Wahlfälschungen und gekaufter Posten und Stimmen schon damals. Die CIA fact books geben Auskunft im historischen Rückblick. Damals auf Visa Handel mit Kriminellen und Kinder Handel angesprochen, machten die Diplomaten Ratten, absolut Nichts. Das wurde im Visa Skandal im Bundestags Untersuchungs Ausschuss dokumentiert. Gemeinsam raubte man inzwischen Milliarden, welche spurlos in Phantom- und Bauschrott Projekten verschwinden.

Gesetze in Tradition, kommen und kamen bei Edi Rama, Ilir Meta in die Müll Tonne, was von den selbst ernannten Experten der EU, Internationalen geduldet wird, um die Null Kompetenz der „useful idiots“ zuvertuschen. Heute das grösste Verbrecher Imperium der Welt: wie die Hillary Clinton Stiftung usw. zeigte.

Generalstaatsanwalt: Adriatik Llalla und Fjorida Ballauri

13 Seiten Gesetze, Law: conflict of interest

Conflict of Interest in the Administrative Contracts in Albania

Damals und heute! Identische Personen, erneut von der inkompetenden und gekauften Deutschen Diplomaten Mafia finanziert. Das Deutsche Betrugs Modell der KfW, GTZ, BMZ mit dem Fiasko rund um „Berlinwasser“ in Elbasan, wo eine extrem peinliche Inkompetenz, Korruptheit dokumentiert ist, über 1 Milliarde €, an Berlinwasser Beratungsfirmen überwiesen wurde, für Weltweite Betrugs Beratungen, bis Alles floppte, nicht nur in Albanien. Bomben Geschäfte mit verkauften Visas damals, an die Drogen Mafia von Shiak, Elbasan durch die Lobby Mafia des DAW u.a.

Die Ware Kind

Menschenhandel in Albanien: Sie werden verkauft, versklavt und vergewaltigt. Die Kinder von Elbasan haben keine Zukunft

Nichts ändert sich, wenn solche Berufs Verbrecher, eine Partei verlassen. Bodo Hombach, natürlich SPD, Vorzeige Figur des Betruges und bei Mafia Partner im Balkan. Hier in Tirana, einem Betrugs Projekt der Doris Schröder – Köpp

Ein BKA Bericht von damals, was auch jeder Journalist schnell heraus fand.

<a href=
Bodo Hombach bei der Albaner Mafia in Tirana, mit dem Kinderhaus, eine Inzenierung für Doris Schröder-Köpp“ width=“794″ height=“515″ /> Bodo Hombach bei der Albaner Mafia in Tirana, mit dem Kinderhaus, eine Inzenierung für Doris Schröder-Köpp siehe BKA Bericht, rund um Mord und Drogen. Promoted durch die Mafia der Deutschen Botschaft, welche Top Sex Partner wie Hekuran Hoxha hatte. Im Bild Mitte vorn

u.a. weil er als höchster Polizei Direktor von Albanien, neue Identitäten verkaufte, mindestens 380 Stück, einem Modell der Profi Kriminellen Verbrecher der Deutschen Diplomaten und direkt von dem Staatssekretär im Auswärtigen Amte: der Deutsche Mafiosi Ludgar Vollmer und Aussagen des damals verhafteten Vize-Innenministers Bujar Himci im Oktober 2002.http://www.forumishqiptar.com/attachment.php?attachmentid=46506&stc=1&d=1095760562

In 2004, als Polizei Chef verhaftet: Pjerin Ndreu

Heute erneut, identische Partner, identische Personen oft

Der „Enver Hoxha“ Sänger Knabe, schlug vor 10 Jahren einen prominente Jounalisten zusammen, der die gefakten Diplome (Tetova) outete, was ein ziemlicher Skandal damals war.

Deutsche Botschafterin: Susanne Schütz, bei ihrem sinnlosen Foto Termin mit Taulant Balla: Elbasan Vertreter, der dortigen Mafia Kartelle, inklusive Mord, Gross Drogenhandel, Geldwäsche, Frauen und Kinder Handel, Umwelt Zerstörung und Betrug. Nicht das Erste Foto, in Betrugs Geschäften rund um die KfW, Profi Verbrechern auch in Sarande.

Gegen die Mafia Clans von Elbasan: Sula, Sejdini, Cela, Balla haben nun Ermittlungen begonnen.

Edi Rama feiert bei der Super Drogen Mafia von Elbasan, einem vollkommen illegalem Lokal auf Antiken Grund.
Heute stoppt Norwegen die Waffenlieferungen an die Saudis, das Verbrecher und Terroristen Zentrum in Dubai, Deutschland liefert und hat jede Moral in der Politik verloren.
Der PS Kandidat in Vlore: Vilma Bella, mit Unterstützung der „Zani Caushi“ Bande im Wahlkampf

Die „New Order“ Politik, Original Hitler Politik, heute auch als NeoCon Politik und vom US Department of State, US Präsidenten und der NATO verkauft. IM Massenmord liegt das Geschäft und in Ethnischen Säuberungen, wie zuletzt in Syrien, wo man sich mit der KfW, die Gas- und Erdöl Industrie kontrollieren wollte.

Nur mit Verbrechern unterwegs, welche auch finanziert werden in Albanien, ist Original Steinmeier Politik in Tradition der Ratten der Entwicklungshilfe und KfW.

US – NATO Politik: Original Hitlers Ost Erweiterung und Ethnische Säuberungen

Geleaktes Memo der US-Regierung: Menschenrechte sind lediglich eine außenpolitische Waffe

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=h6iq1B3wtZg&w=560&h=315]

Ein diplomatischer Top-Berater des Außenministers der USA, Rex Tillerson, fertigte für diesen eine kurze Anleitung über den Umgang mit dem Thema Menschenrechte in der US-Außenpolitik an. Darin steht, was wir alle schon wussten, nun aber auch als offizielles Statement vorliegt: Die Menschenrechtsthematik setzen die USA lediglich als billigen außenpolitischen Trick gegen ihre erklärten Feinde ein und Verbündete wie beispielsweise Saudi-Arabien haben nichts zu befürchten.

Das kurze Memo des US-Außenministeriums (State Department) vom Mai 2017 gelangte einige Monate später an die Öffentlichkeit und wurde von dem Magazin Politico veröffentlicht, welches natürlich auch einen Artikel zu dem Thema herausbrachte: „Leaked memo schooled Tillerson on human rights“ (19.12.2017).

Auf Deutsch übersetzt lautet der letzte Absatz des Schriftstücks zur US-Menschenrechtspolitik in etwa wie folgt: „Eine nützliche Richtlinie für eine realistische und erfolgreiche Außenpolitik ist, dass Verbündete anders – und besser – als Gegner behandelt werden sollten. Anderfalls haben wir am Ende mehr Gegner und weniger Verbündete. Es gibt ein klassisches Dilemma der Balance zwischen Idealen und Interessen in Bezug auf unsere Verbündeten. In Bezug auf unsere Konkurrenten gibt es hier ein wesentlich geringeres Dilemma. Wir haben nicht vor, Amerikas Gegner in Übersee zu stärken; wir wollen Druck auf sie ausüben, mit ihnen in Wettstreit treten und sie ausmanövrieren. Aus diesem Grund sollten wir Menschenrechte als ein wichtiges Problem in Bezug auf die US-Beziehungen zu China, Russland, Nord Korea und Iran betrachten. Und das nicht nur wegen moralischer Bedenken bezüglich der Praktiken in diesen Ländern. Sondern auch, weil das Druck ausüben auf diese Regime durch Menschenrechte ein Weg ist, diesen Kosten aufzubürden, Gegendruck anzuwenden und strategisch die Initiative von ihnen zurückzuerobern.“.

Im englischen Original lautet dieser Text: „One useful guideline for a realistic and successful foreign policy is that allies should be treated differently — and better — than adversaries. Otherwise, we end up with more adversaries, and fewer allies. The classic dilemma of balancing ideals and interests is with regard to America’s allies. In relation to our competitors, there is far less of a dilemma. We do not look to bolster America’s adversaries overseas; we look to pressure, compete with, and outmaneuver them. Forthis reason, we should consider human rights as an important issue in regard to US relations with China, Russia, North Korea, and Iran. And this is not only because of moral concern for practices inside those countries. It is also because pressing those regimes on human rights is one way to impose costs, apply counter-pressure, and regain the initiative from them strategically.“

Das CIA fact book* spricht deutliche Worte (bis 2005, 2017)über den praktisch einzigen Geschäfts– und Wirtschaftszweig in Albanien, was über 50 % des BIP ausmacht, wie in Afghanistan. Das BIP sinkt, weil das Mafia kontrolierte Energie System mit Adrian Cela, keinen Strom zur Verfügung stellt, ständig auch Strom Leitungen und Umspann Werke, Defekt haben.

Motor des Verbrechens, des Betruges: in Tradtion und Dumm Grinsend: KFW Vertreter und Arben Ahmeti, siehe schon das PPP Projekt Berlinwasser, Bundesdruckerei Geschäfte für Profi Betrug und vor 15 Jahren.

Börn Thies: KfW, Arben Ahmeti

Die dummen Sprüche, wenn über die Georg Soros NGO’s, die „useful idiots“ einsetzt, wo der gesamte Apparat ein kriminelles Enterprise von Idioten ist, was nun in der Justiz etwas zu Sagen hat.

Wichtige Investoren, wo es praktisch nun keine mehr gibt, verlassen, verliessen das Land, wegen den Zuständen, was die korrupte EU duldet, fördert, finanziert.

Donald Lu, über die holen Phrasen des „Al Capone“: Edi Rama

Ex-Polizei Offizier: Dritan Zagani, über den geplanten Chef Ankläger Albaniens: „Anton Martini“ der im Solde der Drogen Kartelle steht

Dumme Sprüche und Show als System, wo viele mitmachen, inklusive der FES, und KAS, mit dem Betrüger und Lügner. Lulzim Basha. EU Mafia Förderungs Modell

Das EU Mafia Förderungs Modell bei dem Georg Soros Mann: Knut Fleckenstein sieht so aus, wie er in einem Interview mit ABC News sagt: Das mit dem Stimmenkauf hätte er gehört, aber es gibt ja starke Gesetze, das sowas Strafrechtlich verfolgt wird. “
Die Hamburger SPD, der Hamburger Senat, hat eine Langzeit enge Verbindung zu den Luxus Bordellen der Albaner schon mit den Osmanis, heute Gani Dreshaj (Abgeordneter im Kosovo Parlament, Steinmeier Sammelbecken von Mördern, Kriminellen, von Frauen und Kinder Handel, bis zu Waffen und Drogen) mit dem Dollhouse,Limousinen Service und jeder Art von Service. Der Premierminister des Kosovo ist ebenso Partner: Ramuz Haradinaj.

EU Lichtgestalten des Nonsens, wie Sylvain Gamber, dürfen sich im Reise Show Tourismus austoben, womit der Club der „useful idiot“ gut dotiert wird.

Neue Solidarität Nr. 23/2008
Soros, Rauschgift und die Demokratische Partei

Rama‘ s warning: Justice bodies will be established

Identisch vor 10 Jahren, durch Kresnik Spahiu, Generalstaatsanwältin Ina Rama kritisiert: Staatsanwälte und die Administration ignorieren Verfahren usw.. Verweigerung von Ermittlungen auch bei Mord, wie bei Iso Copa.

Von der korrupten Bande der EU ignoriert, weil man damit verdient, aber ein TAZ Artikel spricht deutliche Worte. 500 % Drogen Export Steigerung in 2016 seitdem Ilir Meta, Edi Rama eine Regierung bildete, was identisch ist, wie in 1999, als Ilir Meta PM war. Das Ilir Meta – Monika Kryemadhi Verbrecher Modell der Aufbauhilfe für die Top Drogen und Mafia Clans wie „Klement Balili“ oder Fatjon Skenderie

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Der Bruder vom „Pablo Escobar“ des Balkans, Klement Balili: Rigel Balili, ist natürlich Bürgermeister in Delvine,

Polizei Direktor von „Delvine“ Shpetim Kripa verhaftet, als Drogen Plantagen Besitzer, Schmuggler Chef und das CIA fact book spricht deutliche Worte in 2005, in 2017

Belgische Medien berichten ebenso über das Edi Rama, Samir Tahiri Drogen Kartell, das von ganz Oben in Berlin, Brüssel geschützt wird.

Shtypi belg: Rama kontrollonte trafikun e drogës me Tahirin

aus 2005 CIA fact book

powerful organized crime networks with links to high government officials, and disruptive political opponents

http://www.cia.gov/cia/publications/factbook/geos/al.html

CIA fact book: 2017

increasingly active transshipment point for Southwest Asian opiates, hashish, and cannabis transiting the Balkan route and – to a lesser extent – cocaine from South America destined for Western Europe; limited opium and expanding cannabis production; ethnic Albanian narcotrafficking organizations active and expanding in Europe; vulnerable to money laundering associated with regional trafficking in narcotics, arms, contraband, and illegal aliens

https://www.cia.gov/library/publications/resources/the-world-factbook/geos/print_al.html

FBI Weighs in on Balkan Organised Crime

21/11/2003

An FBI statement before a US Senate Committee in October assessed the organised crime situation in the Balkans………………….

Albanian organised crime has reached the United States, creating partnerships with the Gambino, Genovese, and Luchese families to facilitate specific crimes………………..

Setimes

Der gesamte kriminelle Privatisierungs Schwachsinn, sieht man das die Albaner den Müll in die Flüsse und National Parks entsorgen, wo dann der Plastik Müll auch den Hafen von Dubrovnik wie Strände zumüllt, verseucht und daran wird sich Nichts ändern, ebenso nicht an der Abholzung der Wälder. Das kein Bürgermeister in Albanien Gesetze kennt, auch Alles ignoriert ist Folge des Dezentralisierungs Desaster in Albanien, was sich nur die dümmsten Weltbank und EU Banden ausdenken konnten.

Gangster Boss aus LAC, gehört nun zur Edi Rama Partei

G. Fuffi, a other Sohn of the crime family

Nis verifikimi i pasurisë së deputetit Fufi, djali iu dënua në Angli për kokainë