Mit den EU und Deutschen Infrastruktur Projekten wurde das Land zerstört: die Regen Kathastrophe

Die „useful idiots“, in Fortsetzung: und Qualifikation absolut Null, weil Politisch bestellt.

Aktuell waren es nur 120-123 Liter Regen pro qm, wo es erneut zur Kathastrophe wurde, wo im Kommunismus man auch 300 Liter managen konnte, wie die frühere Ministerin: Themie Thomai, erklärt.

65 % der Wälder wurden schon abgeholzt und ebenso mit Deutschen Geldern die Asiatischen Wälder für Palm Öl, was den System Betrug der Deutschen mit der Klima Konferenz in Tradition und seit über 10 Jahren dokumentiert. Es gibt weder die früheren Förstereien, Aufforstung Institutionen, Bauhöfe in Albanien, weil Alles privatisiert wurde, was 10 mal teurer ist, nur Mafiöse Strukturen schuf. Inklusive den Müllhalden, hat man Italienische Mafia Firmen Methoden kopiert, wo ja Etliche die in Albanien auftauchten auch schon durch die Italiener festgenommen wurden. Deutsche Politiker, wie Steinmeier, Angela Merkel, Christian Schmid, Ulrike Hendricks, hat das Berlusconi Modell übernommen. Partnerschaften nur mit Kriminellen. Die enorme Erosion durch illegale Bauten und Infrastruktur Projekte, dokumentiert die Zerstörung von Albanien.

1 Baum speichert durchaus auch über 100 Liter Regen Wasser. Über eine 1 Millionen Bäume wurden vernichtet, durch kriminelle Regierungen, ebenso eine enorme Erosion durch die Wild West Baufirmen, der Nonsens. Die Folgen waren vor 15 Jahren auch schon gut dokumentiert, aber man machte weiter.

Millionen werden gestohlen, die einzige sinnvolle Maßnahmen, werden sabotiert durch die EU Banden und Privatisierungen. Das wären Aufforstung- und Förster Stationen in alten Militär Stützpunkten, was erfahrene Leute leiten müssten. Der Null Funktion Staat, hat nicht einmal Bauhöfe, keinen Bezirk, oder Rathaus, was eine minimale Funktion hat. Statt dessen schwafeln die Kriminellen der GIZ, BMZ, lieber vom erfundenen Klima Betrugs System.

EU finanzierte Aufforstung, wo sogar jeder Strauch, Grashalm entfernt wurde, mit einem Autokran und Arbeitsbühne von Oben! Welt Premiere der Idiotie und hier die Patin: die Deutsche Ministerin:

Lefter Koka, Barbara Hendricks Umwelt Minister unter sich

Noch schlimmer im Nationalpark Tomorri, wo umgehend der Pate des Verbrechens: Ilir Meta, ebenso von Steinmeier empfangen wurde.

Die Römer, oder Osmanen konnten Brücken bauen, die EU und Albaner Mafia will das nicht einmal, bei dem Unfug, den selbst ernannten Bauingenieure seit Jahren treiben, wo die Weltbank 2010 eindringlich warnte. Antike Brücken, hatten kein Problem, alle neueren Brücken unter den LSI Verbrechern wie Edmond Haxhinasto, Sokol Dervisi haben erhebliche Probleme, brachen oft zusammen. Wegen der Überschwemmungs Kathastrophe (Autobahn, Kamze, Vore)  leitet die Staatsanwalt in Tirana, Ermittlungen über die Ursachen und Baufirmen ein, weil es enorme Schäden an Fahrzeugen und bei Firmen gibt.

Ein Wettrennen der korruptesten EU und Albaner Banden sein Jahren. Wie Fundamente vor Fluss Strömungen geschützt werden müssen, ist Tausende von Jahren bekannt, nur in Albanien wird das von den EU und Albaner Banden ignoriert.  Die Albaner wollen auch keine Strassen, oder Brücken bauen, sondern nur die Gelder stehlen. Die vorgeschriebene qualifizierte Baufirmen Aufsicht, einer EU Firma, steht nur auf den Papier, man teilt sich die Gelder im korrupten EU Apparat.

Auch die teuersten von der EU finanzierten Brücken, wurden ohne Minimalsten Strömungs Schutz gebaut, wie die neue Brücke bei Skhoder, Drehbrücke, wo die Kabel umgehend gestohlen wurden, vor wenigen Jahren.


Vollkommen zerstört, mangels Fundamente, die wichtige Brücke Fushë Krujë-Milot

Weitere Brücken werden zerstört, im Lande, das zum Tummelplatz der EU und KfW Betrugs „Experten“ wurde, identisch wie der Kosovo und Afrika.

und

Dropullit në Gjirokastër

Dropullit në Gjirokastër, Permet

Vangjush Dule wirft Edi Rama und Koka Kokedhima, „Genocid“ an Grundstücken an der Süd Küste Albanien zubetreiben

Gjorkaśtre, ist erstmalig in der Geschichte ebenso überflutet, durch die EU Infrastruktur Projekte, wie überall.

15 centimeters of snow in several areas of Kukes

12/02 23:10

Floods in Gjirokastra

12/02 21:30

Reine Betrugs Programme der Deutschen, der EU Weltweit vor allem im Balkan, Afrika, wo Milliarden im Bauschrott und Phantom Projekten verschwinden. Besonders Übel in Haiti, wo die Clinton Mafia vor allem 95 % der Gelder stahlen, wo es noch im Kosovo nur 90 % waren. Fan Gemeinde direkt mit der US Mafia Nr. 1: Gambino Clan, Clinton: Frank Walter Steinmeier

Kaum zuglauben, das bei den kriminellen Umtrieben nun seit über 15 Jahren der EU, KfW, auch Sarande, Delvine überschwemmt ist, was man früher nicht für möglich gehalten hat. Delvine wird vom Verbrecher Clan: Rigel, Klement Balili kontrolliert, wie ebenso Sarande.

Delvine 3 Tage auch ohne Strom

Die einzige Frage ist, wer dümmer ist: der EU Apparat, oder die Albanischen Regierung, des Edi Rama.

Donald Lu, über Bewertung des IQ von Ministern mit „Zero“ Intelligenz

in einem 95 seitigem Report:

Wenn Idioten Direktoren werden, Nichts tun, auf Anweisung von Edi Rama, denn das illegale Bauen zerstört das Land, was lange bekannt ist und war.

Edi Rama und sein „Strategisches“ Projekt mit Lefter Koka und Vangjush Dako in Durres. Welt Premiere der Idiotie

Lefter Koka, Rodung der Haenge, als Aufforstung verkauft

Lefter Koka, Rodung der Haenge, als Aufforstung verkauft

Vangjush Dako – Edi Rama: von Skandal zu Skandal: Durres Grundstücks heute und die Skandale 2004

EU finanzierte Dämme an der Autobahn, für Unfugs Palmen, wo jeder Abfluss real verbaut wurde, Alles bekannt in 2015, wo es die erste Überschwemmung gab.

Der EU finanzierte Baubetrug an den Nationalstrassen und Land unter: Notstands Kathastrophe
Bei Korce, wird noch eine Brücke zusammenbrechen, mangels Fundamente, was die Römer schon besser gemacht hätten.

Viel reden, Nichts machen, auch der neue Direktor der Strassenbehörde redet, macht Nichts, obwohl die Kathastrophe ja seit Jahren bekannt ist. Das illegale Bauen, wird nicht gestoppt, mit jeder Million der KfW, EU Gangster, wird Geld gestohlen, erneut in illegale Bauten gesteckt, obwohl jede

Premiere in Sarande, direkt von der korrupten KFW zerstört, als man illegalen Bauten der Super Mafia auch noch die Wasser Leitungen und eine Korruptions Abwasser Entsorgung finanzierte.

Der Direktor der Strassen Behörde: Afrim QENDRO, spricht deutlich davon, das die illegale Bauten, die Entwässerungsrinnen die Haupt Probleme sind, die Bürgermeister reagierten, entfernten den Palmen Müll, der jede Drainage verschlossen hatte.

Überflutungen auf der Autobahn, Afrim Aufenthalt: Schuldig sind nicht Palmen, aber Entwässerungsrinnen, illegale Bauten, Interventionen und Verschiebung von Arbeiten, die Entlastung Wasser

Drejtori Përgjithshëm

Afrim QENDRO (I Komanduar)
Tel:  +355 4 22 23 600
Email:  afrim.qendro@arrsh.gov.al

Përmbytja në autostradë, Afrim Qendro: Fajtorë nuk janë palmat, por kanalet kulluese, ndërtimet pa leje, ndërhyrjet dhe spostimi i veprave që shkarkojnë ujë

Afrim Qendro emërohet drejtor i Autoritetit Rrugor Shqiptar
0

Ministria e Energjisë dhe Infrastrukturës ka emëruar në postin e Autoritetit Rrugor Shqiptar Afrim Qendron.

Afrim Qendro mbante postin e Zëvendësdrejtorit të Përgjithshëm të Autoritetit Rrugor Shqiptar.

Drejtori i Përgjithshëm i ARRSH, Afrim Qendro deklaron se palmat nuk kanë qenë shkaku që solli bllokimin e autostradës Tiranë-Durrës nga përmbytjet mbrëmjen e djeshme. “Unë mendoj që aksi Tiranë-Vorë ka disa probleme nuk ka të bëjë me mbledhjen e palmave, ne jemi duke monitoruar. Ka disa fajtorë, kanalet kulluese, ndërtimet pa leje, ndërhyrjet dhe spostimi i veprave që shkarkojnë ujë.

Në fund do të bëhet një analizë për shkaqet dhe një zgjidhje që të mos përsëriten më probleme të tilla” deklaroi ai në Report Tv. Duke u ndaluar te akset kombëtare, ai theksoi se të gjitha janë të kalueshme duke përjashtuar raste të veçanta.

“680 punëtorë kanë qenë në terren për hapjen e rrugëve që kanë qenë bllokuar. Jemi në monitorim, besoj që në orët në vazhdim dhe nesër që pritet një situatë përgjatë Vjosës, të përballojmë situatën. Ura në Fushë Krujë- Laç ka dalë jashtë funksionit, por lëvizja funksion në rrugët dytësore.

Kemi pasur problem në Karrdhiq dhe një urë, ndërsa në Viro është bllokuar segmenti nga niveli i lartë i reshjeve. Jemi duke punuar në zonën Tepelenë-Përmet, ndërsa akset tjera janë në funksion dhe të monitoruara” deklaroi ai./shqiptarja.com

58 LKW’s konnten nicht auf die Fähren, der nächste Skandal der US Betrugs Firma „Rapisscan“

Nachdem die Mafia das Container Scannen kontrolliert, diskutiert man die Zustände mit Rapisscan, im Kabinett. Im Moment ist die Situation im Hafen Durres, durchaus etwas besser geworden, wo man sich fragen muss wie lange, weil private Firmen das kontrollieren, im Privatisierungs Wahn krimineller Politiker. Auch hier ist die „Camorra“ identische GIZ, ebenso die IRZ-Stiftung dabei, welche Verbrechern auch noch Büros finanzieren als System.*

Das Schweigen der Internationalen Verbrecher Kartelle rund um den Hafen Durres: UNODC, RapisCan, Zoll und Polizei Skandale ohne Ende

RapisScan, ist eine der berüchtigsten US Betrugs Firmen, welche einmal die Deutsche Regierung erpressen wollte, Körper Scanner einzuführen auf den Flugplätzen, nur das System funktionierte nie, war Show, wie die Sprengstoff Detektoren: ein Milliarden Geschäft, technischen Müll zuverkaufen.

58 LKW’s konnten nicht auf die Fähre, weil das LKW Scannen nicht fertig wurde, bzw. der technische Müll der Amerikaner wieder einmal nicht funktionierte, was der nächste Skandal ist.

Erpresste Monopol Verträge: US Betrugs Firma, betreibt mit Kriminellen das Container und LKW Scanning, wo natürlich für Geld Nichts geschieht. in 2015, was eine Warnung hätte sein sollen: Edmond Hysko, Manager der US Firma RapiScan und Fatjon Trezhnjeva wurden verhaftet, weil Container Scanning ein Mafia Geschäft wurde

Wie ein ARTE Doku zeigte und auch dokumentierte, ist die Deutsche Firma EUROGATE, direkter Partner der „Nghradeta“, bei den Europaweiten Drogen, Betrugs Geschäfte rund um die Mafiösen Container Transporte Weltweit. Man bezahlt feste Geldbeträge direkt an Mafiöse Organisationen in den Häfen, was die Amerikaner und Italiener auch in Albanien mit den Kriminellen Vertretern der UNODC praktizieren und das seit über 10 Jahren.

Das Schweigen der Internationalen Verbrecher Kartelle rund um den Hafen Durres: UNODC, RapisCan, Zoll und Polizei Skandale ohne Ende

03 Dhjetor 2017 – 20:34 | përditesuar në 20:44
Durrës, 52 kamionë nuk kapin
tragetin, kamionistët në protestë

52 kamionë kanë ngelur pa u imbarkuar në tragetin e linjës Durrës-Ankona për shkak të vonesave në skanerin e policisë kufitare, edhe pse kamioni është nisur me një orë vonesë, këta kamionë nuk kanë arritur të përfundojnë procesin e skanimit.
Kamionistët kanë protestuar dhe kanë bllokuar rrugën e terminalit të trageteve, ndërkohë që policia ka mbërritur për të zhbllokuar rrugën.

Trageti ka pritur skanimin e kamionëve dhe nga ora 05:00 që duhej të nisej është nisur në 06:30 dhe tashmë kamionëve ju duhet të presin deri në tragetin e radhës për në Ankona.

tragetet

maunet tragetet

Er.K/Shqiptarja.com

Der Hafen Durres, erneut im Sumpf der Albaner Mafia.

Digital Camera

Hafen Büro von den Deutschen finanziert (siehe Schild), mit der UNODC, der UN Organisation gegen den Drogen Schmuggel.

UNDOC Report 2013

Business, Corruption and Crime in Albania: The impact of bribery and other crime on private enterprise

…………..

page 7 / from 80 page

Businesses in the Accommodation and Transportation sector s are those most affected by bribery, followed by businesses in the Construction sector.

http://www.unodc.org/documents/data-and-analysis/statistics/corruption/Albania_Business_Corruption_2013_EN.pdf

oldest albanian website