Ein Super Skandal erneut im Durres Zoll: im Mafia Hafen Durres: 5 Container mit Zigaretten sollten geschmuggelt werden

Es kommen auch gefälschte Zigaretten (mit chemischen Giften oft aus China) ins Land, werden durch die Kosovo Mafia in Durres im Balkan verteilt. Früher waren sehr prominene Politiker in Albanien ebenso daran beteiligt, wobei vor über 40 Jahren es schon Schmuggler Boot Verkehr mit Süd Italien gab, für Zigaretten, zuletzt von Spartak Braho als Militär Staatsanwalt organisiert, auch mit Hilfe seines Assistenten Sokol Kociu.

Diesmal sollten die Container angeblich ohne Wissen der Import Firma mit Hilfe von korrupten Zoll Beamten aus dem Hafen geschleust werden und die Container Firma: EMS (eine Deutsche Gründung, eng verflochte mit der Super Mafia und EUROGATE, über den Süd Italienischen Mafia Hafen Giola Tauro verbunden, wie eine Doku auf Arte zeigt.

Zigaretten wurden in fünf Behälter der Transportfirma „CMA -CGM“ mit zwei ausländischen Eigentümern und einer albanischen, aber der Name des Kunden die enorme Menge von Schmuggelzigaretten nicht offen gelegt werden gefunden. Zoll Plomben, und Zigaretten ohne Steuermarken! Mafia Hafen pure, schlimmer denn je.

Newsbomb.al gelernt aus vertraulichen Quellen , die ein Senioren albanischen Politiker, Bürgermeister einer großen Partei (nicht Macht) persönlich in der riesigen Menge an geschmuggelten Zigaretten im Hafen von Durres interessiert sind.

Ein ausl. Geheimdienst stoppte das nun. Der Fianzminister Arben Ahmeti ist bestens vernetzt, mit Mafia Clans, darunter Klement Balili.

Arben Ahmetaj

nun Finanzminister: Experte für Geldwäsche auch für Edi Rama

Das Schweigen der Internationalen Verbrecher Kartelle rund um den Hafen Durres: UNODC, RapisCan, Zoll und Polizei Skandale ohne Ende

SUPERSKANDALI / Kapen mbi 3 milion paketa cigare kontrabandë në Durrës. S’dihet pronari, zbulohet firma që i transportonte

Publikuar tek: aktualitet, më 17:11 07-11-2017 SUPERSKANDALI / Kapen mbi 3 milion paketa cigare kontrabandë në Durrës. S'dihet pronari, zbulohet firma që i transportonte

 

Një sasi marramendëse paketash cigare kontrabandë janë bllokuar në Portin e Durrësit mbrëmjen e djeshme pas informacioneve që Drejtoria e Doganave kishte marë nga strukturat inteligjente të partnerëve ndërkombëtarë.

Bëhet fjalë për 5 konteinerë me 6,100 koli cigaresh, një total prej 3,050,000 paketa cigare kontrabandë me destinacion tregun europian.

Sasia e madhe e cigareve kontrabandë po transportohej nga kompania “CMA –CGM”, në pronësi të dy shtetasve të huaj dhe një shqiptari. Përkatësisht Antoine Perraud, Mathaus Carl Jacques Friedberg dhe Genc Mata janë aksionerë në kompaninë “CMA -CGM”, e transportit të mallrave me kontenierë me bazë në Durrës. Genc Mataj gjithashtu zotëron kompaninë e transportit “Pelikan”.

Megjithatë hetimet vijojnë për identifikimin e pronarëve të sasisë së madhe të cigareve kontrabandë me vlerë rreth 610 mijë euro, kurse shuma e detyrimit doganor të llogaritur për këtë sasi cigaresh, është  rreth 428 milionë lekë.

Kapja e 3 milion cigareve në Durrës, POLITIKANI i rëndësishëm u interesua për kontrabandën (Ja marka e cigareve)

Njoftimi i plotë:

Drejtoria e Përgjithshme e Doganave njofton se bazuar në informacionet e marra nga strukturat inteligjente  të partnerëve ndërkombëtarë ka bllokuar mbrëmjen e djeshme, më datë 06.11.2017, pas një procesi të detajuar hetimor të nisur që më 30 tetor 2017, një sasi prej 6,100 koli cigaresh të ardhura në Portin e Durrësit.

Drejtoria e Hetimit, Drejtoria e Antikontrabandës dhe Dega e Doganës Durrës, në prani të përfaqësueve ligjorë të shoqërisë së transportit “CMA –CGM”, Durrës, ushtroi kontroll të plotë fizik të mallit të ndodhur tek 5 (pesë) kontenierët e ndaluar, ku sipas informacioneve dhe dokumentacionit paraprak të administruar, rezultonte se kishin të ngarkuar cigare.

Pas verifikimit të elementëve të sigurisë së konteinerëve, ku rezultoi se plumbçet e vendosura në kontenierë ishin origjinale dhe të padëmtuara, u bë peshimi dhe skanimi dhe kontenierët u dërguan tek sheshi i trageteve për ushtrimin e kontrollit të plotë fizik të mallit të ndodhur në to.

Nga kontrolli i plotë fizik rezultoi se:

Në total, tek të pestë kontenierët ndodheshin 6,100 koli. ose 3,050,000 paketa cigare, sasi kjo e njëjtë me ato të pasqyruara tek dokumenti i transportit Bil Of Loading i paraqitur në doganë.

Duke iu referuar dosjes së të dhënave të disponueshme të D.P.Doganave, vlera e 6,100 kolive, është rreth 610 mijë euro, kurse shuma e detyrimit doganor të llogaritur për këtë sasi cigaresh, është  rreth 428 milionë lekë.

Gjithashtu theksojmë se paketat e cigareve ishin të pa pajisura me pulla fiskale.

Në përfundim të kontrollit të plotë fizik, u morën mostra për çdo lloj pakete, u përpiluan evidencat e kontrollit fizik për çdo kontenier, u bë riplumbosja e kontenierëve të cilët u dërguan përsëri pranë sheshit të kontenierëve mbi bazën e aktit të bllokimit të mbajtur nga strukturate e DOH-së së D.P.Doganave.

Strukturat hetimore te DPD-se kane pergatitur materailin perkates referues ne Prokurorine e Durresit dhe  kanë marrë te gjitha masat per sekuestrimin dhe konfiskimin e ketij malli te paligjshem i cili mendohej se do te kalonte per perdorim ilegal ne tregjet europiane.

Die „Wahl Reform“ eines der peinlichsten Themen der Albanischen Politik und der EU

Es ist die offizielle 6. Forderung, was die gekauften Georg Soros Ratten sabotieren mit allen Mitteln, weil die Profite enorm sind aus den angeblichen Infrastruktur Projekten, oder für die korrupten EU Delegationen, die niemand braucht.

Das Problem, sind die sogenannten Internationalen, eine Art Ratten Plage der absoluten Inkompetenz und Korruption.

Albania – Kosovo: a corrupt leader backed by Western powers is a Goliath

Wenn es der OSCE Botschafter Bernd Borchardt nicht schafft, nach 15 Jahren Theater um gekaufte Wähler Stimmen, ID Karten Betrug, Auszähl Betrug, gefälschte Wählerlisten, wird es wohl niemand mehr schaffen.

Rückblick! November 2006

ANALYSIS OF THE CRIMINAL JUSTICE SYSTEM OF ALBANIA 2006
www.irzstiftung.de/‎
EU-Unterstützung für Justizsystem in Albanien
Die EU finanziert über ein Projekt den Aufbau eines modernen und effizienten Justizsystems in Albanien. Eine deutsche Stiftung ist an dem Projekt beteiligt. DW-RADIO sprach mit dem Geschäftsführer Matthias Weckerling.

Der erste korrekte OSCE Bericht über Wahlen in 25 Jahren. Die falschen Berichte, haben die kriminellen Strukturen mitentwickelt, weil man jedes Mal, eine Einladung als Wahlbeobacher benötigt, als OK-Reporting betreibt, ein Weltweit korruptes und kriminelles System der OSCE, Politik Stiftungen. Fehmi Abdiu: „In essence, this electoral system is the worst one which has ever applied in the post-communist Albania“

 

Krichbaum selbst sind diese Überschneidungen durchaus bewusst: „Die ersten fünf Forderungen sind mit denen der EU identisch. Inzwischen haben sich die EU-Außenminister aber auch unsere sechste Forderung nach einer Umsetzung der OSZE-Empfehlungen zur Wahlrechtsreform zu Eigen gemacht.“

Politik an der Trias vorbei

Wozu aber dann der Vorstoß des CDU-Manns? Scheint er doch damit die klassischen Zuständigkeiten deutscher Außenpolitik außer Acht zu lassen. Das Auswärtige Amt und das Bundeskanzleramt haben bereits eine klare Haltung zu den Verhandlungen mit Albanien. Die Bundesregierung fordert die Umsetzung der Justizreform, die Überprüfung der Richter und Staatsanwälte sowie die Bekämpfung von Korruption und organisierter Kriminalität, heißt es aus dem Auswärtigen Amt.***

Zeitgleich finanziert Berlin erneut, den Betrugs mit Infrastruktur Projekten, rund um die KfW, Phantom Ausschreibungen und direkte Finanzierung von Verbrecher Kartellen mit Edi Rama und Co.. Die Aussage des Auswärtigem Amtes, ist lächerlich, weil es schon lange keine Aussenpolitik mehr gibt.

EU Modell von Wahlen in Albanien. 2 Milliarden € hat die Mafia in den Wahlkampf investiert, lt. OSCE Botschafter: Bernd Borchardt

„Die Stimmzettel haben weiterhin einen Barcode mit einer laufenden Nummer, die die technische Fähigkeit, eine bestimmte Abstimmung an einen bestimmten Wähler zu verknüpfen“, sagte der Bericht. Das Wissen dann praktich Alle, so das keine geheimen Wahlen stattfanden.

OSCE Bericht, über die gekauften Wahlen 25. Juni 2017 und das EU System Desaster in Fortsetzung

Die EU, erneut besonders peinlich, hat gekaufte Wahlen bestätigt, schrieb noch Ende 2016, Empfehlungen für die Ausnahme der Gespräche für den EU Beitritt, obwohl der Staat von Dumm Kriminellen überall kontrolliert wird und kein Gesetz, praktisch keine Institution funktioniert.

Mimi Kodheli, eine Mafia Verteidigungsministerin

Das Militär wurde sogar an die Mafia verkauft, die Küsten Radare ausgeschaltet.

Verbotene Wahlkampf Hilfe nach der Genver Konvention: Europa Tag in Gjorokastre 8.5.2017: Edi Rama

Das Wort Justiz, wurde zu einem Wort für Komiker, bei dem Desaster.

Donald Lu, kündigt neue Festnahmen an, und das Durres Mafia Gericht lässt den Drogen Boss: Arthur Mahmutaj frei

Der verhaftete Ex-Vize Präsident der Albanischen Eisenbahnen: Artur Mahmutaj, uralt Drogen Schmuggler Clana mit unzähligen Verhaftungen hat das Gericht Durres wieder einmal freigelassen.(mit 75 kg Kokain erwischt). Man hat die Berliner Justiz als Vorbild, wo über 3.000 Seiten AnklageSchrift der Bundesgrenzschutz Behörde, über korrupte Diplomaten, usw. in der Müll Tonne verschwanden, wo dann der Fall nach 5 Jahren verjährt war. Lubonja, spricht deutlich aus, das die Ausländischen Diplomaten gezielt gekauft werden, was ja unübersehbar, vor allem für Knut Fleckenstein, Susanne Schütz, die vollkommen korrupte EU Botschafterin vor allem gilt und diverse Bürgermeiser, welche in Albanien auftauchen, für private Betrugs Geschäfte. Vor Jahren war es der OSCE Botschafter: Wolfgang Grossruck, Eugen Wohlfahrt.

Ein Verbrecher Clan, mit besten Verbindungen zu dem Ex-Innenminister Samir Tahiri, Fatmir Mediu.

Ab 2018, soll es grosse Festnahmen geben, weil vor allem der Justiz und Polizei Apparat gesäubert werden muss, wobei die Edi Rama, Samir Tahiri Polizei, von den Amerikaner (ICTAP) aufgebaut, die kriminellsten und dümmste Polizei in der Geschichte Albaniens war. Zeitgleich kann man mit der grossen Säuberung, dem Vetting, der Vermögensüberprüfung der Polizei beginnen.

Von Justiz keine Spur in Albanien, wo seit 25 Jahre, nicht einmal wichtige Gesetze implementiert sind.

In 2/2016. wo das Lügen Gebäude über den Polizei Aufbau, Militär, ebenso über die Zustände schon in 2014 bekannt waren, weil man erneut nur Idioten entsandte.

Verbrecher Imperium US Polizei mit den ICTAP-Missionen, welche auch in Albanien erneut die Polizei ruiniert

Zbardhen vendimet për lirimin e ish-zv/Drejtorit të Hekurudhës në Durrës

 

Original Ilir Meta Klient und Partner, der sich über Monika Kryemadhi einkaufte

Artur Mahmutaj finanzierte Kampagne Monika Kryemadhi von SMI.

Postuar: 07/11/2017 – 11:26

Ish-zëvendësdrejtori i Hekurudhave në Durrës, Artur Mahmutaj, i arrestuar në Itali si i implikuar në trafikun e 75 kilogramëve kokainë dhe i dyshuar si pjesë e një bande narkotrafiku, nuk është një emër i panjohur për drejtësinë shqiptare.