1 : 1 übernommen von Heiko Maas: das korrupte Reise- sonstige System der Deutschen – EU Politik und die Uni Tirana

Über 5 Millionen € Reise Spesen, Büro Ausstattung,  der Polytechnischen Universität Tirana, wobei die Universität extrem schlechte Bildung vermittelt, es sich um Gelder von Ausländischen Institutionen handelt und peinlicher geht es nicht mehr auch in diesem Fall.

Den vor 30 Jahren bekannten Kinderhandel (+ Vergewaltigung) unterstützt Heiko Maas, wo 15.000 € < für eine Heirat von Kindern mit ausl. Menschen gezahlt wird. Im Ausland gibt es dafür wie in Italien, hohe Haft Strafen.

Heiko Maas und die Meinungsfreiheit

23.8.2017 21:58
Comments Off on Heiko Maas und die Meinungsfreiheit

Wie kann man mit solchen Auffassungen überhaupt Jurist, sogar aber Bundesjustizminister werden? [Nachtrag] Weiterlesen »

Heiko Maas verbreitet die dümmsten Lügen u.a. hier in der ARD, das es keinen Beweis von Flüchtlingen gibt, und Terrorismus, obwohl das schon im Visa Skandal bewiesen wurde, das über Tirana Visas auch an Terroristen verkauft wurden. Kaum zu glauben wie Strohdumm ein Heiko Maas ist, der auch Nichts gegen die Geldwäsche, Korruption unternimmt.

Ein Video eines Satiremagazins zeigt schockierende und weltfremde Aussagen von deutschen Politikern. „Wir schaffen das“, ist natürlich auch dabei.

1 : 1 übernommen, das SPD Korruptions System des Deutschen Justiz Minister Heiko Maas, der vor weiteren Ermittlungen und Anklagen durch Immunität geschützt ist. Die IRZ Stiftung, die EU Justiz Missionen sind noch viel krimineller und korrupter, haben über 150 Millionen € verpulvert für Nichts und für Reise Spesen.

Die Deutsche IRZ Stiftung lebt die Inkompetenz, total Korruption dann als Aushängeschild im Ausland der totalen Misere, aus. „Camorra“ Stile in NRW, im Langzeit Stile auch in Albanien.  Prof. Dr. Hans-J. Selenz erklärte das kriminelle System vor Jahren, diese Banden Bildung. Alles Straffrei, vom SPD Finanzbetrüger: Edgar Meister, bis zum Visa Skandal. Klientel Politik pure mit inkompetenden Parteibuch Hofschranzen, was die Albaner Mafia auch übernommen hat.

Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit von Bundesjustizminister Heiko Maas

Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit des Bundesjustizministers: Jahrelang veruntreute Heiko Maas Zehntausende Euro Steuergeld für Fußballspiele, die er privat besuchte, ohne dafür strafrechtlich…

 

avatar-Rot-Grün3Deutschland ok

über die Justiz der Bananen Republik Deutschland, schwer kritisiert in den Europarats Berichten GRECO: 2009-2009

Honorare: Was Unternehmen für einen MdB zahlen (Auswahl)

 

Charter Flüge von der Mafia bezahlt, bis zu 150 Auslands Reisen machten Minister von Edi Rama

foreign policy: „have transformed Albania into a Banana Republic“ : Samir Tahiri, Arben Ahmeti, Ilir Meta, PM: Edi Rama

http://telegraf.al/content/uploads/2016/may/23/85.jpg

825 milionë për bileta avioni dhe kolltuqe

Janë dy drejtues të rinj institucionesh, që nuk e kanë nisur detyrën e tyre të re me zbatimin e platformës së programit që kanë garuar e janë shpallur fitues, por me plotësim “shqetësimesh” qejfi e luksi për kushte pune personale. ata u mandatuan e u votuan, mbasi deklaruan se do të reformojnë institucionet e degraduar RTVSH e Universiteti Politeknik që janë zhytur në korrupsion e mediokritet prej ish-drejtuesve që ata zëvendësuan. Por duket, se edhe këta paskan mendjen e atyre që ikën, duke e nisur detyrën nga shpenzimet për gjëra që vijnë “erë lekë”. Njëri quhet Thoma Gëllçi dhe është mandatuar nga Parlamenti Shqiptar, në postin si Drejtor i Përgjithshëm i Radio-Televizionit Shqiptar. Ndërsa tjetri quhet Andrea Maliqari dhe është mandatuar me votim me zgjedhje nga profesorë e studentë, në postin si Rektor i Universitetit Politeknik të Tiranës, ende jo rektor, mbasi nuk është dekretuar nga Presidenti i Republikës. Ajo që i bashkon e përngjason Gëllçin e Maliqarin si “profil” drejtuesish të rinj, përveç faktit që që paguhen nga taksa shqiptarësh e taksa studentësh, janë dy tenderë të shpallur prej tyre në të njëjtin “Buletin të Prokurimeve Publike” për blerje shërbimesh e sendesh qejfi dhe luksi, ende pa i “ngrohur mirë kolltukët”, madje njeri ende pa u dekretuar si drejtues! Ai që është vendosur për të sjell cilësi, profesionalizëm e luftë kundër korrupsionit në RTVSH, bën tender për bileta avioni, ndërsa ai që është votuar për të sjell cilësi mësimore universitare, stafe kualitative, programe zhvilluese moderne mësimore e luftë kundër korrupsionit në Universitetin Politeknik të Tiranës, bën tender për luks zyrash. Po flasim me fakte…
——————————————————
Gëllçi i RTSH, tender 372 milionë lekë për të fluturuar me bileta avioni kur të dojë ai
Ja njoftimi zyrtar, publikuar në “Buletini i prokurimeve Publike” Nr. 19 datë 16 Maj 2016:
Autoriteti kontraktor: RadioTelevizioni Shqiptar
Objekti i prokurimit: “Blerje biletë ajrore për shërbim jashtë vendit”, shoqëruar me siguracionin e udhëtimit
Fondi limit total për 24 muaj: 30, 466, 666, 66 pikë(tridhjetë milionë e katërqind e gjashtëdhjetë e gjashtë mijë e gjashtëqind e gjashtëdhjetë e gjashtë pikë gjashtëdhjetë e gjashtë) lekë pa 20% TVSH, me fonde nga buxheti i RTSH.
Afati i lëvrimit të mallit: sipas nevojave të Autoritetit Kontraktor.
Data e zhvillimit të tenderit: 30.05.2016, ora 10.00, në ambientet e RTSH.
Afati i fundit për pranimin e dokumenteve: Data: 30. 05. 2016, ora 10.00.
—————————————-
Maliqari i Politeknikut, ende i pa dekretuar si rektor, tender 452 milionë lekë për luks zyrash 
Ja njoftimi zyrtar, publikuar në “Buletini i prokurimeve Publike” Nr. 19 datë 16 Maj 2016:
Autoriteti kontraktor: Universiteti Politeknik i Tiranës
Objekti i kontratës/marrëveshjes kuadër: Blerje Orendi dhe Paisje Zyre për nevoja të Njësive të Universitetit Politeknik të Tiranës.
Fondi limit: 37,679,333 (tridhjetë e shtatë milionë e gjashtëqind e shtatëdhjetë e nëntë mijë e treqind e tridhjetë e tre) lekë (pa 20% TVSH)
Kohëzgjatja e kontratës ose afati kohor për ekzekutimin: 60 ditë pas datës së lidhjes së kontratës
Afati kohor për dorëzimin e ofertave ose kërkesave për pjesëmarrje: Data: 01. 06. 2016, ora: 10: 00.

8 Gedanken zu „1 : 1 übernommen von Heiko Maas: das korrupte Reise- sonstige System der Deutschen – EU Politik und die Uni Tirana“

  1. Maas, fördert Vergewaltigungen durch Nichts tun, holt die Verbrecher im 100.000 Pack nach Deutschland, weil kriminelle SPD Kollegen auch noch Migranten Heime in Berlin usw. betreiben.

    Eine „Nein-heißt-Nein“-Regelung, wie sie in anderen Ländern existiert, gibt es in Deutschland noch nicht. Obwohl Deutschland bereits 2011 ein völkerrechtliches Abkommen unterzeichnet hat, das genau dies fordert. Der Maßstab, mit dem Richter bei Prozessen abwägen müssen, ob ein Opfer vergewaltigt wurde, ist: Gegenwehr.

    http://www.bento.de/politik/fall-gina-lisa-lohfink-warum-das-deutsche-recht-vergewaltiger-schuetzt-und-opfer-bestraft-621468/#refsponi
    Heiko Maas, ein Betrüger hat es in sich, betreibt Betrug bis heute weiter mit einer Ex Stasi Agentin und dem “Antonio Amadeu Stiftung“

    Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit des Bundesjustizministers: Jahrelang veruntreute Heiko Maas Zehntausende Euro Steuergeld…… finanziert mit Stasi Leuten wie Annette Kahane, die Anti Fa Demonstrationen und Toleranz Betrugs Medien Show: 45 pro Stunde, erhalten die Schläger Demonstranten aus SPD Kreisen.

    COMPACT_7_2016_Abo_Button_Magazin_607x850

    NIchts aus der Geschichte gelernt, wie die Dumm Kriminellen Banden im Auswärtigen Amte.

    EU-Vizekommissionschef Frans Timmermans, vollkommen durchgeknallte Kriminelle, welche von niemanden gewählt wurde.

    Wer hat den Dumm Verrückten beauftragt, seine Hitler und Nazi Parolen als EU Kultur zuverbreiten.

    EU Irrsinn: Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

    null
    Als Antwort auf Angela Merkels Warnung bezüglich Anti-Immigrations-Beiträgen und Kommentaren auf facebook im September 2015, willigte Mark Zuckerberg ein, eine Unternehmenspolitik der Zensur solcher Beiträge zu entwickeln. Im Januar 2016 rief facebook die “Initiative für Zivilcourage“ ins Leben, welche von der deutsch-jüdischen Ex-Stasi Agentin Anetta Kahane (siehe auch Max Brym mit seiner Kosovo Albanischen Mafia Ehefrau), die 1998 die “Antonio Amadeu Stiftung“ als Antwort auf die wachsende und inzwischen auch in die alten Bundesländer vordringende Neonazikultur in Ostdeutschland gegründet hat, geleitet wird. Die Stiftung erhält großzügige Mittel von der deutschen Regierung, der EU und von einer Schar internationaler NGO’s, wie der Ford Foundation oder der “Open Society Foundation“ von George Soros (ungarisch-amerikanischer Jude). Soros war der Hauptfinanzier der Farbenrevolutionen und des arabischen Frühlings.

    2010 sagte Kahane in einem Interview mit Russia Today über die Einwanderung nach Europa:

    „…Immigration ist die Zukunft. In einer globalisierten Welt – in der Mitte der Welt, in Europa – können Sie ohne Völkerwanderungen und Immigration nicht arbeiten oder leben. Somit müssen Sie eine gute Einwanderungspolitik für ganz Europa betreiben. Wir sehen, dass die lange Geschichte Europas, die so von Nationalismus und kleinen Einzelstaaten geprägt ist, aktuell in eine Krise gerät und es wird lange benötigen, um es besser machen. Man muss die Einwanderungspolitik in Europa wirklich ändern. Dies ist sehr wichtig. Man muss das Bildungssystem und das Selbstverständnis der Staaten ändern. Sie sind nicht mehr nur weiß oder nur schwedisch oder nur portugiesisch oder nur deutsch. Sie sind multikulturelle Orte in der Welt…“
    https://lupocattivoblog.com/2016/06/28/kalergis-baby-die-hydra-in-gestalt-der-europaeischen-union/

    Inklusive frei erfundener Graphiken, vertreibt Heiko Maas die Lügen der deutsch-jüdischen Ex-Stasi Agentin Anetta Kahane, der 1998 die “Antonio Amadeu Stiftung“ finanziert in seiner gut bekannten Betrugs Nummer, diese dubiose Stiftunge der Lügen und Volks Verhetzung inklusive Umvolkung. Aktuell die neues Nummer in den Medien mit den frei erfundenen Anschlägen durch Rechte, wo real die Migranten Mafia ihre Häuser anzündet, um bessere Unterkünfte zubekommen.

    „AfD ist verbaler Brandstifter“
    Maas: Rechte Hetze und Gewalt bedrohen Demokratie
    03.07.2016, 16:36 Uhr | dpa-AFX, t-online.de
    Justizminister Heiko Maas (SPD) hat mit eindringlichen Worten vor einem Schaden für die
    Demokratie wegen rechter Gewalt gewarnt. Mit Blick auf ein Bundesland hob er die
    Auswüchse rechtspopulistischer Natur besonders hervor und machte die AfD als „verbalen
    Brandstifter“ mitverantwortlich.
    „Es gibt viele Menschen, die wegen ihres Engagements Angst haben müssen vor rechten
    Übergriffen. Das ist für unsere Demokratie verheerend“, sagte Maas. Es gebe auch Fälle „etwa in
    Sachsen, in denen es schwierig ist, überhaupt noch politisch zu arbeiten“. Dort würden sich die
    Parteien zum Teil gar nicht mehr mit ihren Wahlkampfständen auf die Straße trauen.
    „Einmischen und den Mund aufmachen“
    Rechter Hetze und Gewalt hätten inzwischen ein Ausmaß erreicht, das nicht hinnehmbar sei. Es
    dürfe nicht irgendwann ein Klima entstehen, „in dem sich die Leute nicht mehr trauen, den Mund
    aufzumachen. Das darf nicht sein“.
    Deshalb appellierte der Minister an „alle, die Deutschland als weltoffenes und tolerantes Land
    sehen“, Alltagsrassismus nicht einfach achselzuckend zur Kenntnis zu nehmen. „Wenn die
    schweigende Mehrheit weiter schweigt, dann wird in den sozialen Medien und auf der Straße
    immer mehr der Eindruck erweckt, dass es mehr Rechtspopulisten und Rechtsextreme gibt, als
    das in Wirklichkeit der Fall ist“, mahnte er.
    ……………………..

    übelster Rechtsbruch durch Maas, wenn an Dritte wichtige Aufgaben ausgelagert werden. Finanzierung von Dritten für die ERfindung einer Rechten feindlichen Gefahr: Peinlich Maas und Annette Kahane.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151093020/Maas-trommelt-alle-Justizminister-zum-Gipfel-gegen-rechts.html

    WER initiierte und FINANZIERT eigentlich das “Bündnis für Toleranz”? In Milliardenhöhe. Hier erfahren Sie es:
    http://www.bayerisches-buendnis-fuer-toleranz.de/
    Die Finanziers sind
    – evang. Kirchen
    – kath. Kirchen
    – Gewerkschaften
    – Innenministerien
    – israelitische Kultusgemeinden (= Freimaurer und deren Unterorganisationen Rotary, Lions, Inner Wheel Clubs, Service Clubs, Round Tables, Kiwanis, Soroptimists u,ä. humanistisch, sozial, christlich oder gutmenschlich getarnte Organisationen und Unternehmer)
    Es handelt sich also NICHT um Bürgerbündnisse echtdeutscher Landsleute, wie ständig durch Presse und Medien vorgegaukelt wird, sondern um Kirchen, Gewerkschaften, Ministerien und israelitische Kultusgemeinden. Was haben diese Finanziers gemeinsam? Sie bestehen aus verheimlicht jüdischen, oftmals fanatisch kommunistisch-bolschewistischen Zionisten, die sich seit 1945 hier breitgemacht haben, unser Land seit 70 Jahren besetzen, und sich als Deutsche ausgeben.
    In welcher Höhe wird eigentlich das “Bündnis für Toleranz” finanziert, zumal Tausende von Unterorganisationen mit jeweils reichlichem, fest angestelltem Personal, Projektstellen, Büros, Sitzungs- und Veranstaltungsräumen, Koordinierungsbüros, Internetauftritten, Juristen, “Künstler”-Auftritten, herausgegebenen Büchern und Massen von Broschüren, Übersetzungsbüros, Stiftungen wie die Amadeu-Antonio-Stiftung (gegründet und geleitet von der Zionistin, bekennender Deutschenhasserin, Kommunistin und ehemaligen Stasi-informelle-Mitarbeiterin Annette Kahane: “Deutschland verrecke” http://www.statusquo-news.de/deutschland-verrecke-hetzer-und-hasser-in-der-neuer-facebook-zensurzentrale/), Finanzierung der Antifa und ihrer deutschlandweiten Busreisen für Berufsdemonstranten der Antifa zu Gegendemos gegen patriotische deutsche Demonstranten, dazugehören? Allein die Kanane-Stiftung soll von den Ministerien mit 2stelligen Millionenbeträgen finanziert werden. Es muß sich also insgesamt um Milliarden handeln, die für Aktionen GEGEN deutsche Patrioten ausgegeben werden

    Antifa Aussteiger berichten: Alle sind bezahlt worden um Randale zu machen

  2. 6 Jahre Nichts, denn schon die Berichte in 2009, 2011 waren hart über das einmalig korrupte Justiz System in Deutschland, was einmalig auch noch Weisungs gebunden ist, wie der Visa Skandal zeigt, auch immer auf Seiten krimineller Politiker und Minister steht.

    Europarat fordert Transparenz bei Finanzen der deutschen Parteien

    Der Europarat fordert mehr Transparenz bei der Parteien-Finanzierung in Deutschland. Diesbezügliche Empfehlungen seien von der Bundesregierung bisher nicht umgesetzt worden.

  3. Der Irrsinn der Hetze, des Betruges in Aktion

    Lauf, Maas! Lauf!

    4
    4094

    Erst vor wenigen Wochen jagten die Bürger im sächsischen Zwickau Bundesjustizminister Heiko Maas aus der Stadt. Nun traf den SPD-Politiker auch in Brandenburg der Volkszorn – wenn auch in geringerem Ausmaß. Am 31. Mai luden die von SPD, Linken und Grünen dominierten Willkommensinitiativen zur Propagandashow – mit Maas als Hauptredner.

    Dallgow-Döberitz und die angrenzenden Gemeinden im schönen Havelland, unmittelbar westlich von Berlin gelegen, sind geprägte idyllische Wohngegengenden, Einfamilienhäuser dominieren das Bild. Geringer Leerstand verhindert hier die schnelle und massenhafte Einquartierung von Migranten. Und die paar hundert, die dennoch da sind, fallen in den großflächigen Wohngebieten kaum auf.

    Ein Ort nach Maas‘ Geschmack vielleicht, für einfache Lösungsansätze, für vermeindlich gelungene Integration und Willkommenskultur-Geseusel. Herr Maas begann seine Rede sogleich mit der Erwähnung weiterer, angeblich erfolgreichen Gegenden, wie Golzow (Brandenburg) und Sumte (Niedersachsen): In Golzow gibt es nun wieder eine 1. Klasse mit syrischen Kindern und in Sumte, der Vorzeigeort schlechthin, entstanden laut Maas durch Flüchtlinge angeblich 40 neue Jobs. Sollen wir das glauben? Natürlich war der Minister voller Hoffnung, dass die Flüchtlinge bleiben und wahrscheinich noch weitere kommen.

    Nach diesen ersten Ausführungen riss bei einigen kritischen Anwohnern die Zurückhaltung. Über Anmerkungen zur Sylvesternacht in Köln, wer das bezahlen soll und jede vorsichtig angebrachte Kritik wurde süffisant hinweg schwadroniert: Wie toll alles geklappt hat. Dass die Probleme gelöst wurden und werden, wenn es denn überhaupt welche gibt, aber schließlich ist durch die Flüchtlinge noch nirgendwo ein Handynetz zusammen gebrochen, und der Wohnraum war auch schon vor den Migranten knapp.

    Einige Personen wurden dennoch aus dem Saal geführt, gebeten oder gingen freiwillig, andere Kritiker blieben.

    Phrasenreich ging es weiter mit den Schönreden einer heilen Welt durch Herrn Maas: Flüchtlinge schaffen Wachstum, es entstehen zukünftige Steuerzahler. Angedacht sind baldigst 100.000 neue 1-Euro-Jobs, aber auch die Enstehung von sogenannten Arbeitgeber-Wilkommenslotsen. Dabei propagierte der Herr Minister pausenlos das angeblich Wachstun der Wirtschaft durch Flüchtlinge. Man muss sich wirklich fragen, ob er sich selbst glaubt.

    Wolfgang Effenberger/Willy Wimmer: Wiederkehr der Hasardeure. Schattenstrategen, Kriegstreiber, stille Profiteure 1914 und heute. zeitgeist Print & Online, Höhr-Grenzhausen 2014

     

    • Willy Wimmer über Terror in Europa: Folge westlicher Kriegspolitik
      Im RT-Gespräch kommentiert Staatssekretär a.D. Willy Wimmer die jüngsten Terroranschläge in Frankreich und Deutschland und bezeichnet die Politik von Kanzlerin Merkel als einen der Hauptgründe für die derzeitige Situation. Für die angespannte Sicherheitslage sei Merkels Flüchtlingspolitik mitverantwortlich, doch die Ursachen der Gewalt beginnen weit früher: Mit der Beteiligung Deutschlands an zahlreichen Kriegen.
      28.07.2016 16:29 Uhr

     

    typisch und normal:

    Brand in Flüchtlingsunterkunft
    Asylbewerber lösten Feuer in Gößweinstein selbst aus

    Zwei Männer haben Holzkohle aus einer Wasserpfeife falsch entsorgt – und damit ihre Unterkunft in Brand gesetzt. mehr…

  4. Vollkommen verrückte Betrüger, dümmer wie eine Kakerlake werden Minister in Deutschland: SPD natürlich von den Georg Soros CIA Ratten finanziert.Petra Hinz: Lebenslauf, Jura Diplom und Studium frei erfunden und berüchtigt schon zuvor ihre Mitarbeiter zu terrorisieren, im die eigene Unfähigkeit zuvertuschen.

    avatar-Rot-Grün3

    BERLIN. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat der linksextremen Musikgruppe Feine Sahne Fischfilet für ihren Auftritt bei einem Anti-Rassismus-Festival in Anklam gedankt. Die Band hatte nach Angaben des Verfassungsschutzes Mecklenburg-Vorpommern 2010 unter der Überschrift „Für den Widerstand auf der Straße“ eine Bauanleitung für einen Molotow-Cocktail auf ihre Webseite gestellt. Dort fanden sich auch Parolen wie „Deutschland? Nie wieder!“

    Auf Facebook schrieb der SPD-Politiker mit Blick auf das Konzert: „Tolles Zeichen gegen Fremdenhaß und Rassismus. Danke Anklam. Danke Feine Sahne Fischfilet, Andreas Frege, Marteria und allen anderen!“ Dabei verlinkte der Minister auch auf die Facebook-Seite der Band.

    „Deutschland ist scheiße – Deutschland ist Dreck!“

    Diese singt in ihren Liedern unter anderem: „Deutschland ist scheiße – Deutschland ist Dreck! Gib mir ein Like gegen Deutschland! (…) Deutschland verrecke, das wäre wunderbar!“

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/heiko-maas-applaudiert-linksextremer-musikgruppe/

    Die sind Irre geworden: waren schon Motor für die Banken Mafia in Deutschland, beim Schweine Grippe Betrug! Dumm, korrupt, und verbrecherisch: SPD Leute in Mecklenburg Vorpommern! Man kann es kaum glauben

    Sylvia Bretschneider (MVP/SPD/Landtag) missbraucht ihren Job für Meinungsdiktatur

  5. Zwei Katholiken, eine Lüge: Die „arabische Invasion“ kostet nichts

    Vor nicht ganz einem Jahr erzählte uns die katholische Vize-Chefin der Zentrumspartei (CDU), dass die Bundesregierung wenigstens aus finanzieller Sicht das Perpetuum mobile erfunden habe.

    Fast genau ein Jahr danach wärmt nun der ebenfalls katholische Bundesscharia-Minister (SPD) den dümmlichen Populismus für Wundergläubige und Hirntote wieder auf.

    Mit der Folge, dass sich beide Berufsbetrüger noch immer in Amt und Würden befinden. Was aber keineswegs der Professionalität dieser Figuren geschuldet ist, sondern einer in ihrer Gänze äußerst verantwortungslosen, inkonsequenten und gleichgültigen Masse namens Volk.

    Zwar können beide „Volksvertreter“ mühelos ein und derselben parteiübergreifenden Haupstoßrichtung zugeordnet werden, doch interessiert das nicht die Bohne. Jedenfalls nicht denen, die bestens darüber Bescheid wissen wollen, dass DIE Juden und die USA alles und jeden kontrollieren. So auch das Wahlverhalten der Deutschen und sei das nur durch den Einsatz israelischer Kugelschreiberminen. Dass sich die Deutschen lieber als Weltmeister der vollverblödeten Toleranz feiern als zu Abertausenden auf den Straßen für den Rücktritt der gesamten Politmafia zu protestieren, kann dann nur am Einsatz von KO-Tropfen liegen, die den Deutschen tagtäglich von CIA-Agenten eingeflößt werden, und zwar persönlich beim Frühstück…

  6. Alte SP Tradition: gut geschmiert vor allem von VW, RWE und jeder Betrug wird zum System. Heiko Maas wieder mal

    Exklusiv Als Reaktion auf die VW-Abgasaffäre versprach Justizminister Maas, auch in Deutschland Sammelklagen möglich zu machen. Daraus wird nun nichts – weil die Regierung vor der Autoindustrie einknickt? Von Markus Balser, Klaus Ott und Katja Riedel, Berlin mehr…

Schreibe einen Kommentar